colombo oluce 626 Stehlampe Elektronik

Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Ersatzteile Beschaffung - Beschreibung: Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  23:28:12      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Ersatzteile Beschaffung        Ersatzteile Beschaffung : Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.


Autor
oluce colombo 626 Stehlampe Elektronik

    







BID = 1058380

stefan019

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Hersteller : oluce colombo 626
______________________

Hi
Hoffe, dass jemand hier mir helfen kann.
Hab diese alte dimmbare Stehlampe wo kürzlich aus der am Boden liegenden Einheit Rauch aufstieg.
Ersatzteil das ich gefunden hab ist als Paket mit "Stiftdimmer" der oben an der Lampe verbaut ist und kostet 170€!!
Meine Frage ist was für alternativen ich habe die Lampe mit auch nicht original-Ersatzteilen wieder funktionsfähig zu machen, beibehaltend dass sie oben an der Lampe dimmbar bleibt und nicht nur über einen Schnurdimmer am Boden

Wär cool wenn mir jemand helfen könnte
ps: kenn mich null aus in der Materie












[ Diese Nachricht wurde geändert von: stefan019 am 28 Nov 2019 18:07 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: stefan019 am 28 Nov 2019 18:29 ]

BID = 1058381

prinz.

Moderator

Beiträge: 8924
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Entweder reparieren und Platine auf Lochraster oder ätzen
oder
Schnurdimmer kaufen

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1058382

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1709
Wohnort: Liessow b SN

Ich würde mal die Drossel auslöten und die verkohlte Leiterbahn sauber machen.
Dann Drossel mit blanken Anschlussdrähten neu einlöten.
Ist die verkohlte Leiterbahn nicht mehr zu retten, dann den Draht der Drossel an einem anderen Punkt der Leiterbahn anlöten. Auf Isolierung achten.


_________________
mfg
Rasender Roland

BID = 1058383

stefan019

Gerade angekommen


Beiträge: 3

was mich hauptsächlich unsicher macht offensichtlich defekte teile zu tauschen bzw. neu anzulöten ist dass es nicht einfach nicht mehr funktioniert sondern wie gesagt "bruzzelt" und rauch aufgestiegen ist. Ist kein bauteil verlötet das hiervor schützt bzw. welches wäre das.. bzw. weiß nicht wieweit das gehen würde wenn ichs länger am strom lasse.. fangt das teil feuer wenn so ein defekt wieder eintrifft, war nur zufällig daneben als es das erste mal passiert ist..

BID = 1058385

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1709
Wohnort: Liessow b SN

Kalte Lötstellen haben es an sich das sie manchmal bruzzeln.
Da schützt auch kein Bauteil vor.
Und am Strom lassen sollte man das Teil wenn es defekt ist sowieso nicht.
Aber offensichtlich hast Du von der Materie auch keine Ahnung.
Daher mein Tipp.
Kauf neu oder gib es jemanden der davon Ahnung hat und so etwas gelernt hat.

_________________
mfg
Rasender Roland

BID = 1058396

stefan019

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Meine Frage war bezüglich brandgefahr..
Natürlich hab ich das defekte gerät nicht am strom gelassen, deswegen ja der zweifel.. wenn die lötstelle vollständig durchgebruzzelt ist zieht der schaltkreis weiterhin strom bis er in feuer aufgeht!? Oder wie schon gefragt ist ein bauteil auf der platine das dann den strom aufnimmt und"blockiert"

BID = 1058397

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7090


Zitat :
ist ein bauteil auf der platine das dann den strom aufnimmt und"blockiert"

Nein, das macht deine Sicherung, dazu ist die da.
Nimm das Ding und gehe zu einem Fernsehtechniker deines vertrauens.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1058402

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36059
Wohnort: Recklinghausen

Meist passiert sowas, wenn man Geräte die bereits vorher Probleme machen, in diesem Fall z.B. flackern, weiterbenutzt.
In seltenen Fällen kann es dann auch zu einem Brand kommen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 21 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181359048   Heute : 5738    Gestern : 5980    Online : 498        26.5.2024    23:28
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0245311260223