Dell Notebook LapTop PC  Inspiron 1520

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: CPU-Lüfter-Anschluss defekt

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Notebook Dell Inspiron 1520 --- CPU-Lüfter-Anschluss defekt
Suche nach Notebook Dell Inspiron

    










BID = 1038585

markus41

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Geräteart : LapTop
Defekt : CPU-Lüfter-Anschluss defekt
Hersteller : Dell
Gerätetyp : Inspiron 1520
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo alle zusammen,

Ich bin gerade dabei meinen alten Dell Inspiron 1520 Laptop zu reagieren. Bei diesen messe ich beim Anschluss für den CPU Kühler keine Spannung gegenüber Erde. Der Lüfter an sich scheint noch zu funktionieren.

Der Lüfter hat einen3-Pin-Anschluss und kann mit 5 V und maxi. 0,5 A betrieben werden, sodass ich mich frage ich, ob ich diesen nicht einfach mit einem USB-Anschluss verlöten kann.

Ich würde dann von dem +5 V Anschluss von USB mit dem Lüfter verbinden und das dann über Erde abführen. Den Tachoanschluss würde ich so belassen.
Der Lüfter wird dann immer mit maximaler Leistung drehen, aber aufgrund des Alters des Laptops tut er das jetzt schon fast immer.

Meine Frage zur Sicherheit, kann das funktionieren oder muss ich eventuell noch einen Widerstand zum Schutz einbauen?

Viele Grüße
markus41

BID = 1038586

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30999
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Die 500mA gibt ein USB-Port erst nach Anfrage und Genehmigung durch das Gerät ab.

Das am Port keine 5V anliegen, kann normal sein, erst recht wenn du zu irgendeiner ominösen Erde mißt.

Die Lüfter werden geregelt, daher liegt da ein PWM Signal an.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  








BID = 1038587

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7504
Wohnort: Alpenrepublik

Was soll das werden wenn es fertig ist?
Nimm ein Labornetzteil, schließe den Lüfter an und messe das Tachosignal.
Wenn der Lüfter defekt ist, tausche ihn aus.
Wenn der Lüfter in Ordnung ist, suche den Fehler und behebe ihn.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 40 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 142464740   Heute : 11670    Gestern : 14765    Online : 512        21.8.2018    20:32
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.234107017517