Telestar Satellitenanlage Anlagentechnik  Unicable

Reparaturtipps zum Fehler: Kein Signal-lustige Ursache

Im Unterforum Reparatur - Sat - Beschreibung: Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 12 7 2024  12:50:44      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Sat        Reparatur - Sat : Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.


Autor
Satellitenanlage Telestar Unicable --- Kein Signal-lustige Ursache
Suche nach Telestar

    







BID = 1036285

sdatrance

Gerade angekommen


Beiträge: 19
Wohnort: herne
 

  


Geräteart : Anlagentechnik
Defekt : Kein Signal-lustige Ursache
Hersteller : Telestar
Gerätetyp : Unicable
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallöchen zusammen, ich wollte euch mal eine lustigr Fehlerursache mitteilen, in der Hoffnung, anderen hier einen möglichen Ansatz zu ermöglichen.

Ich hatte schon längere Zeit Probleme mit dem Satempfang. Wir haben hier eine Unicableanlage. Zwischenzeitlich kam immer nach dem Umschalten die Meldung "kein Signal". Irgendwann war das Bild wieder da, bis zum nächsten Umschaltvorgang. Den Receiver konnte ich ausschließen, denn dieser Fehler trat auch mit zwei weiteren Geräten auf. Irgendwann war es soweit, dass ich überhaupt kein Bild mehr hatte.

Ich bin selbst gelernter Radio-Fernsehtechniker, bin dann mit nem kleinen Fernseher und einem Receiver auf den Dachboden und siehe da... volle Pulle Empfang. Ok, da kam mir erstmal das Koaxkabel in den Sinn. Provisorisch hab ich dann durch den Hausflur ein Kabel geschmissen und dann kam es... "Kein Signal"
Nach langem rumsuchen hat sich dann herausgestellt, dass ich eine ziemlich fiese Erdschleife zuhause habe, die wohl genau den Umschaltburst trifft.
Ich kann den Fehler jederzeit provozieren, indem ich meinen Rechner an den AVR hänge.(Welcher ja auch massemäßig mit dem Satreceiver verbunden ist).

Trenne ich den Rechner von der Steckdose, oder ziehe ich das Chinchkabel ab, ist der Fehller sofort weg.
Abhilfe schaffte jetzt ein Chinchkabel mit Massetrennfilter.

Sowas hab ich selbst auch noch nie erlebt, von dahermeine Empfehlung:
Bei Störungen erstmal alles abstecken, was irgendwie mit dem Satreceiver auch über Umwege verbunden ist.(Ausser der TV natürlich)

Ich hoffe, ich konnte so dem einen oder anderen mal eine mögliche Fehlerquelle aufzeigen, an welche man erstmal überhaupt nicht denkt.


LG Stefan

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1036336

elo22

Schreibmaschine

Beiträge: 1403
Wohnort: Euskirchen
Zur Homepage von elo22

 

  


Zitat :

Nach langem rumsuchen hat sich dann herausgestellt, dass ich eine ziemlich fiese Erdschleife zuhause habe,

Das glaube ich mal nicht. Alte Installation und/oder fehlerhafter bzw. nicht vorhandener PA würd ich mal hellkucken. Erzähl mal mehr von deiner Installation.

Lutz

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1037181

Dipol

Gesprächig



Beiträge: 158
Wohnort: Raum Stuttgart

Auch ich glaube mehr an die leider üblichen Unterlassungen bei Erdung und insbesondere Potenzialausgleich.

Schade, dass @sdatrance als RFT kein Aufklärungsinteresse und sein eigenes Thema offenbar abgehakt hat.

Erklärung von Abkürzungen


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181649050   Heute : 1871    Gestern : 5490    Online : 288        12.7.2024    12:50
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.49946904182