AEG Triac

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Ersatzteile Beschaffung - Beschreibung: Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 21 2 2024  13:58:22      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Ersatzteile Beschaffung        Ersatzteile Beschaffung : Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.


Autor
Triac AEG

    










BID = 985612

Schnurzel

Schreibmaschine

Beiträge: 1249
Wohnort: Bayern
 

  


Ersatzteil : Triac
Hersteller : AEG
______________________

Hallo,
vorweg: ich bin elektronisch interessiert.Aber kein Fachmann.
Folgendes:bei unserer AEG-Waschmaschine ist auf der Platine der TY5
defekt. Mit der aufgedruckten Bezeichnung (W507/20086D)fange ich aber
nix an. Finde weder Unterlagen zu der Type noch eine Vergleichstype.
Kann da einer weiterhelfen? Möglichst mit Angabe einer Bezugsquelle...

Grüße



BID = 985629

silencer300

Moderator



Beiträge: 9603
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Frag mal bei Bubu83 an, der ist da recht fit.
VG

BID = 985643

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2819
Wohnort: Allgäu

Mit der Bezeichnung kann ich leider auch nichts anfangen. Um welches Gerät geht es hier und was wird mit dem Triac geschaltet??

Viele Grüße
Bubu

BID = 985717

Schnurzel

Schreibmaschine

Beiträge: 1249
Wohnort: Bayern

Es ist eine neuere AEG-Protex-Maschine.
Die beiden abgebildeten TRIACs schalten die beiden Wassereinlassventile.
Schalten also sehr kleine Ströme.

Grüße

BID = 985734

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2819
Wohnort: Allgäu

Du kannst ja mal versuchen anhand der Leiterbahnen herauszufinden wo der Gate-Anschluss zu finden ist. Vermutlich geht dieser direkt auf den kleinen Widerstand.

Wenn die Pinbelegung zu diesem hier passt:
Z0109MN

Könntest du diesen testweise probieren. Das ist ein typischer Triac für solche Wasserventile. Wenns klappt kannst du dich daran freuen und wenns nicht klappt hast du eben Pech gehabt


Viele Grüße
Bubu

BID = 985770

Schnurzel

Schreibmaschine

Beiträge: 1249
Wohnort: Bayern

Ja,der TRIAC ist mit dem kleinen Widerstand verbunden. Der übrigens ebenfalls defekt ist. Habe beim großen C dieses Bauteil bestellt:
TRIAC NXP Semiconductors BTA208S-800B,118 Gehäuseart TO-252-3.
Werde berichten obs geklappt hat.

Grüße

BID = 985791

Maou-Sama

Schriftsteller



Beiträge: 787


Zitat :
Ja,der TRIAC ist mit dem kleinen Widerstand verbunden. Der übrigens ebenfalls defekt ist.
Dann bete mal, dass der Widerling gestorben ist, bevor es die davor liegende Ansteuerung gegrillt hat.
Immerhin schaltet der Triac Netzspannung und das bei sehr kleiner Gate-Triggerleistung. Also muss die Leistung für das Grillfest von der Netzseite des Triacs stammen, und ist aus dem Gate "rückwärts" in das Opfer und alles davor geflossen...


Zitat :
TRIAC NXP Semiconductors BTA208S-800B,118 Gehäuseart TO-252-3
Das wird wohl nichts.

Die bei Magnetventilen üblichen Z0103/0107/0109 von ST oder L01 EV-Serie von Littlefuse/Teccor schalten ca 1A und lassen sich mit ca 5mA entsprechend leicht und digitalausgangstauglich zünden (sensitive Gate).
Vor allem aber können sie auch hochinduktive Lasten ohne Snubberglied und Rückwirkungsfrei schalten:
"... direct interface to microprocessor drivers..."
"... especially designed for white goods applications such as valve controls in washing machines..."
Auch kommen sie im SOT223 daher, was zu dem Foto passt.

Dein Monster ist viel zu groß (SOT252), braucht zu viel Zündstrom (max 50mA) und ist auch sonst nicht so toll geeignet.

Wenn der Ersatztype passt, Glück gehabt.
Wenn nicht, dann hast du Glück, wenn es nicht an Stellen raucht, wo es bisher noch nicht geraucht hat.

Ich würde ja mal sehen, ob da VOR dem abgerauchten Widerling überhaupt noch eine Zündspannung auftaucht. Nötigenfalls mal an den steuernden Microprofessorausgang eine Low Current LED mit Vorwiderstand gegen Masse ranlöten.

BID = 985855

Schnurzel

Schreibmaschine

Beiträge: 1249
Wohnort: Bayern

Danke für die Hinweise. Habe nun einen Z109MN bestellt und werde den dann testen. Bericht folgt dann.

Grüße


Liste 1 AEG    Liste 2 AEG    Liste 3 AEG    Liste 4 AEG    Liste 5 AEG    Liste 6 AEG   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 29 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 14 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180166136   Heute : 7262    Gestern : 15144    Online : 554        21.2.2024    13:58
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5,45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0285120010376