Alu rohr

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Blasen Knitter

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 21 2 2024  11:47:46      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte


Autor
Sonstige Alu Alurohr --- Blasen Knitter
Suche nach Alu

    










BID = 927665

hkss

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Karlsruhe
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Blasen Knitter
Hersteller : Alu
Gerätetyp : Alurohr
Chassis : Alurohr
______________________

Hallo Zusammen!
Ich habe Akku Schrumpfschlauch 80mm Flachmaß = 50,9mm den ich über ein Alurohr schrumpfen möchte. Leider verknittert dieser beim schrumpfen immer sehr hässlich.
Wer kann mir sagen, wie man diese Art von Schrumpfschlauch am besten schrumpft ohne das diese Knitter entstehen?
Gruß Hubertus

(Ich hoffe das fällt jetzt nicht unter KFZ-Bastelei)








[ Diese Nachricht wurde geändert von: hkss am 31 Mai 2014 20:21 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 927671

Rhodosmaris

Schreibmaschine



Beiträge: 2352
Wohnort: Lindau/Bodensee

 

  

Ich schätze, das Alurohr nimmt zu viel Hitze der Wärmequelle auf und der Schrumpfvorgang stoppt dadurch mehr oder weniger.
Heize das Rohr von innen auf und versuche den Schrumpfschlauch weiter u schrumpfen.

ciao Maris

Erklärung von Abkürzungen

BID = 927673

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17412

Die Knitter entstehen durch ungleichmäßige Erwärmung. Ursache das Rohr führt einen Großteil der Wärme ab, deshalb vorheizen auf mindestens 80 bis 90 Grad. Beim Schrumpfen immer von der Mitte nach ausen!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 927678

hkss

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Karlsruhe

Danke mal vorab. Ja ihr habt wahrscheinlich recht. Desshalb werden die Versuche auch immer ein wenig besser, je länger ich probier, weil das Rohr durch viele Versuche immer wärmer wird.
Ich werde in der Richtung mal testen wie weit ich das Rohr von Innen aufwärmen kann.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 927679

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17412

Du brauchst das nicht von innen erwärmen, es reicht wenn du es gleichmäßig auf rund 80 bis 90 Grad erwärmst und vor allem den Schrumpfschlauch.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 927681

Rhodosmaris

Schreibmaschine



Beiträge: 2352
Wohnort: Lindau/Bodensee

Wenn er das Rohr auf 90°C vorheizt und dann den Schlauch drüberschiebt, kann es aber sein, daß sich der Schlauch gleich zusammenzieht und nicht mehr in Position bringen läßt.

Also Schlauch auf dem Rohr positionieren, dann von innen vorheizen und direkt danach den Schlauch von außen (aber wie erwähnt von der Mitte zu den Seiten) schrumpfen.

ciao Maris

Erklärung von Abkürzungen

BID = 927682

hkss

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Karlsruhe

ich werde mit einem Metallrohr die heise Luft aus dem Heisluftföhn in das Rohr leiten bis es so warm ist das man kaum noch dranfassen kann. Wenn der Schlauch schon von alleine desshalb schrumpft - was ich fast erwarte - dann ist ja gut, dann mach ich den Rest von außen.
Hoffe das klappt.
Desshalb war ja der Versuch mit kochendem Wasser bisher der Beste. Weil das kochende Wasser innen und Außen sofort ran kam...
Werde berichten.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: hkss am 31 Mai 2014 21:46 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 927684

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17412

schon mal was von Papier gehört, das stellt einen guten Wärmeisolator dar und läßt sich auch als "Rolle" in dem Schrumpfschlauch unterbringen und rausziehen.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 927686

hkss

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Karlsruhe

ja prima - wäre mein nächster Gedanke gewesen - ne Papierrolle.
Die zündende Idee war halt das ich die Wärmeabfuhr verhindern muss...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 927693

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
das ich die Wärmeabfuhr verhindern muss...
Oder sie benutzen!
Du kannst das Rohr auch an anderer Stelle mit einem Gasbrenner anheizen.
Da Alu ein guter Wärmeleiter ist, wird es schnell auch in der Nähe dieser Stelle sehr heiss.
Handschuhe anziehen, sonst bekommst du evtl. Brandblasen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 928015

Ronnie1958

Schreibmaschine



Beiträge: 1343
Wohnort: Taunusstein

Ich habe da mal so eine Idee ... Wie lang ist denn das Rohr? Würde es in den Backofen passen? Rohr mit Schlauch 'rein, Umluft an, ab und zu nachgucken.

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 30 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180164295   Heute : 5417    Gestern : 15144    Online : 732        21.2.2024    11:47
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.069638967514