Lightscribe

Im Unterforum Hardware, Betriebssysteme, Programmiersprachen - Beschreibung: Alles zu Software, Hardware, Windows, Linux, Programmiersprachen
Anfragen zu Modding, Games, Cracks, etc. unerwünscht.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  16:58:44      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Hardware, Betriebssysteme, Programmiersprachen        Hardware, Betriebssysteme, Programmiersprachen : Alles zu Software, Hardware, Windows, Linux, Programmiersprachen
Anfragen zu Modding, Games, Cracks, etc. unerwünscht.


Autor
Lightscribe

    







BID = 896255

rlc

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: 88131
 

  


Hallo,
vielleicht kann mir jemand erklären,
warum gibt es keine DVD DL (8,5GB) Rohlinge mit Lightscribe mehr ??

Danke rlc

BID = 896259

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36058
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Die hat es ja so gut wie nie gegeben.
Es gab wohl Probleme mit Lesefehlern auf dem zweiten Layer, der ja direkt unter der Lightscribe Schicht liegt. Dazu komme geringe Verkaufszahlen von Duallayermedien und Lightscribe Medien.
Alle anderen Beschriftungsmethoden sind besser und günstiger.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 896262

rlc

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: 88131

Ich hatte nie Problemme mit DL, wollte meinen Vorrat auffüllen und sah die gibt es nicht mehr zu bestellen? Die Frage ist, kommen die wieder?

BID = 896263

rlc

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: 88131


"Alle anderen Beschriftungsmethoden sind besser und günstiger"
stimmt nicht, Tinte trocknet ein, Laser nicht.

Gruß rlc

BID = 896265

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36058
Wohnort: Recklinghausen

Da es die schon seit Jahren nicht mehr gibt, wird da nichts wiederkommen. Vermutlich wird Lightscribe komplett vom Markt verschwinden.

Und was die anderen Verfahren angeht, Lightscribe verblasst, Tinte nicht, Laserdruck und Thermotransfer erst recht nicht. Und für den Heimgebrauch reicht eh ein Stift aus.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 896280

Rhodosmaris

Schreibmaschine



Beiträge: 2352
Wohnort: Lindau/Bodensee

Ich hatte mal einen Lightscribe Brenner, weil ich meinte, unbedingt so ein Ding besitzen zu müssen.
Die LS-Funktion habe ich dann aber nur 2x benutzt, weil ich es doch ziemlich überflüssig fand.
Einmal ist der Aufdruck nur ein besserer Schatten und dann ist die Oberfläche im unbedruckten und auch im bedruckten Zustand sehr empfindlich.
In der Bucht hat sich ein dankbarer Käufer gefunden.

ciao Maris

BID = 896333

rlc

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: 88131

Die Beschriftung ist mit dem aktuellen Program sehr gut, Kontrast kann man einstellen.

Beim Tintenspritzer muß man täglich/monatlich einen Ausdruck bzw Aktion durchführen,
sonst trocknet die Tinte ein (2-3 Drucker mußte ich schon verschrotten).

Klebefolien ist ein Problem (52fach)

Gruß rlc

PS.

Lightscribe gibt es auch in bunt, habs noch nicht probiert, aber bestellt!

BID = 896371

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36058
Wohnort: Recklinghausen

Mit Klebefolien habe ich noch nie ein Problem gehabt. Allerdings benutze ich welche, die mit einem Zentriergerät aufgeklebt werden und somit wirklich zentriert sitzen. http://www.pressit.com/bluray-dvd-c......html
Das Teil habe ich vor zig Jahren mal auf einer Messe gekauft, allerdings mit Traxdata Aufdruck auf der Packung.
Das Tintenstrahlproblem habe ich durch den Kauf eines Farblaserdruckers eliminiert.
Bei den paar Labels im Jahr reicht mir das dicke aus. Für irgendwelche CDs oder DVDs reicht auch simpel ein Stift. Ich will wissen was drauf ist, keine professionelle Massenvervielfältigung starten.
Wenn ich das machen wollte, würde ich einen echten CD-Drucker bzw. einen Vervielfältiger kaufen. http://primera.eu/de/
Und bei größeren Stückzahlen ist ein Preßwerk günstiger.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 896399

rlc

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: 88131

Zur eigentlichen Frage, weiß da jemand was?
(gemunkelt wird, weil irgendwo eine Überschwemmung war?)

Den Stil eine CD/DVD zu beschriften sollte jedem selbst überlassen werden,
Danke für die Anregungen.

Gruß
rlc

BID = 896440

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36058
Wohnort: Recklinghausen

Hatte ich doch schon was zu geschrieben. Und da es die schon seit einigen Jahren nicht mehr gibt, wird da wohl auch nichts mehr kommen.

Ansonsten hilft dir auch Google, oder wenn du es hochoffiziell möchtest, Lightscribe selbst:

Zitat :
Sind LightScribe-kompatible Dual-Layer-High-Capacity-DVD- oder -DVD-RW-Rohlinge erhältlich?

Obwohl die meisten LightScribe-fähigen Laufwerke Daten auf Dual Layer (DL)-DVDs und DVD-RW lesen und brennen können, sind gegenwärtig keine LightScribe-fähigen DL-DVDs oder DVD-RWs auf dem Markt.

Quelle: http://www.lightscribe.com/gslanding/de/index.aspx?id=645

Hersteller der Lightscribe DL-Medien war Verbatim. Die haben die Produktion eingestellt und fertig. Mit Überschwemmungen hat das wohl weniger zu tun, schließlich gibt es ja noch normale DL-Medien und andere Rohlinge mit Lightscribe.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 896445

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13344
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Mr.Ed hat am 13 Aug 2013 23:18 geschrieben :

Hersteller der Lightscribe DL-Medien war Verbatim. Die haben die Produktion eingestellt und fertig.

Zumal die DL-Geschichte noch nie so 100%ig funktioniert hat.
Auf einem Gerät gings,auf dem nächsten trotz aller Klimmzüge nicht.
(Mein LG-Brenner ist auch so ein Kandidat.Zwischen brauchbar und totalem Schrott produziert er alles nach Lust und Laune).
Und seit dem es bezahlbare Blu-ray Brenner gibt,interessiert den Double-Layer Kram doch eigentlich keine Sau mehr...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 896487

Rhodosmaris

Schreibmaschine



Beiträge: 2352
Wohnort: Lindau/Bodensee


Offtopic :

Zitat :
Und seit dem es bezahlbare Blu-ray Brenner gibt,interessiert den Double-Layer Kram doch eigentlich keine Sau mehr...

Mein Navi interessierts, weil es die Kartendaten für ein Update auf 2 Stück DL-Medien haben möchte.

ciao Maris

BID = 896516

rlc

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: 88131

Danke Mr. Ed für den Link, jetzt weiß ich es

Gruß rlc vom Bodensee

BID = 896560

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13344
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Rhodosmaris hat am 14 Aug 2013 19:10 geschrieben :


Offtopic :

Mein Navi interessierts, weil es die Kartendaten für ein Update auf 2 Stück DL-Medien haben möchte.



Offtopic :

Aber doch die Orginalen,nicht die gebrannten.



_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181356419   Heute : 3107    Gestern : 5980    Online : 386        26.5.2024    16:58
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0363209247589