Neuer angepasster Latex-Editor

Im Unterforum Verbesserungen - Beschreibung: Verbesserungsvorschläge, Fragen zur Forensoftware, Fehler in der Software usw.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 7 2024  13:06:10      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Verbesserungen        Verbesserungen : Verbesserungsvorschläge, Fragen zur Forensoftware, Fehler in der Software usw.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 Nächste Seite )      


Autor
Neuer angepasster Latex-Editor

    







BID = 848689

admin

Administrator



Beiträge: 5025
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin
 

  


Hallo an Alle,

es wurde ja vorgeschlagen, einen ähnlichen Formeleditor wie http://www.fern-forum.de/editor/index.php im Forum einzubauen.

Ich stehe mit Jan, dem admin von www.fern-forum.de und Programmierer des Editors in Verbindung.
Er hat mir den kompletten Quellcode geschickt und angeboten, ein spezielles Paket für Elektronik zu erstellen. Auch die graphische Oberfläche würde er anpassen.

Jetzt ist es ganz wichtig festzulegen, welche Befehle / Formeln / Buchstaben (z.B. grichisch) wir hier im Forum benötigen.
Der Editor wird genauso einfach wie der alte Editor zu bedienen sein - es können aber auch komplexe Latex-Befehle verwendet werden.

Bitte schnellstmöglich alles, was direkt in der grafischen Oberfläche sein soll, hier in diesem Thread zusammentragen,

Ein ganz grosses Dankeschön an die bisherigen Mitarbeiter DonComi und jbnetworx.

Ganz besonderen Dank an den Ersteller Jan vom fern-forum

Baldur (admin)

BID = 848700

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

 

  

Die Griechischen Buchstaben sind ja schon zum Teil Drin, Tabelle was fehlt sind Tiefsetzungen \fed\mixonR_1 + R_2 = R_ges Bzw die Kompination der Tiefsetzung mit Hochsetzung




[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 20 Sep 2012 20:02 ]

BID = 848702

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12698
Wohnort: Cottbus

Schön zu hören, dass es mit dem Projekt LaTeX-Formeleditor voran geht.


Zitat :
welche Befehle / Formeln / Buchstaben (z.B. grichisch) wir hier im Forum benötigen.
Nun ja, was wir schon mal nicht benötigen werden sind die speziellen mathematischen Zeichen (Menge, Teilmenge usw.) aus dem Formeleditor von Jan.
Ansonsten sind ja schon die wichtigsten Funktionen enthalten (Wurzel, n-te Wurzel, Bruch, Klammern usw.)
Da würde mir auf die Schnelle auch nicht viel mehr einfallen.


@Bernd:
Zitat :
"tief gesetzt"
Dies geht wie beim alten Editor mit "_" und "^"



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am 20 Sep 2012 19:57 ]

BID = 848705

admin

Administrator



Beiträge: 5025
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin


Zitat :
Offroad GTI hat am 20 Sep 2012 19:52 geschrieben :

Schön zu hören, dass es mit dem Projekt LaTeX-Formeleditor vorran geht.
...


Ja jetzt gehts vermutlich schnell.
Jan baut seinen Editor um, damit die Ladezeit besser wird.
Ich bin dabei, eine cache-Funktion zu programmieren, die den Server sehr stark entlastet.

Lates selbst läuft auf dem Forenserver problemlos. Morgen früh gibts einige updates.

Also weiter zusammentragen.

Integral / Differenzial ??

BID = 848706

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika

Hallo!


Zitat :
Integral / Differenzial ??


Also Integral kann nicht schaden, denke ich mal.
Differential kann sich derjenige, der es benötigt, auch mit \frac{d}{dx}f(x) oder so zusammenbauen .


_________________

BID = 848724

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Haben wir den Überstreichungsstrich für Mittelwerte bzw. die Negation in der Schaltalgebra?

BID = 848726

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12698
Wohnort: Cottbus

Guter Einwand, wobei es ansich sehr einfach ist: \overline{U}
Bzw. \underline{U} für komplexe Wechselgrößen.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 848730

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika

Auch Text sollte man nicht vergessen.
Will man nämlich zwischen Zwei Formelsymbole einfachen Text einbauen, wird dieser typischerweise in mathematischer Notation ausgeben und hebt sich dann nicht mehr von Formelsymbolen ab - nicht schön.

Die Syntax ist einfach \text{hier kommt Text}


Viele Grüße


_________________

BID = 848883

admin

Administrator



Beiträge: 5025
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin

Latex Test

LaTeX: \sum \limits_{i=1}^n i = \frac{n(n+1)}{2} \text{   hier kommt Text}  \prod{ 2 }{ 2 }{  2}  ... \lim_{n \to \infty}\frac{1}{n}=0

[ Diese Nachricht wurde geändert von: admin am 21 Sep 2012 22:58 ]

BID = 848888

jbnetworx

Schriftsteller

Beiträge: 573
Wohnort: Schrozberg
Zur Homepage von jbnetworx


BID = 848893

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika

Oh, das sieht toll aus!

LaTeX:  f(t) = \sum \limits_{i=0}^{\infty} \frac{\frac{d^i}{dt^i}f(t_0)}{i!} \Delta t ^i

_________________

BID = 848894

admin

Administrator



Beiträge: 5025
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin

Grünlich kleiner:



rötlich etwas grösser



blau noch grösser



muss mal auf meine alten Jahre latex lernen. Buch ist schon gekauft

Es wird momentan cach-dateinen erzeugt auf md5 basis.
Den Server stört das bisher net



[ Diese Nachricht wurde geändert von: admin am 22 Sep 2012  0:58 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: admin am 22 Sep 2012  0:59 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: admin am 22 Sep 2012 22:17 ]

BID = 848896

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Sieht gut aus, aber warum ist das so unscharf?
Das muß doch sicher nicht so sein.

BID = 848954

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika

Das liegt am Antialiasing.
Schön finde ich es auch nicht, das müsste aber mit einem Finetuning noch behebbar sein.

Ich schaue mir das mal an.

LaTeX: f(t) \left|_{t_0}\right. = \sum\limits_{i=0}^{\infty} \frac{f^{\left(i\right)}(t_0)}{i!}\left(t-t_0\right)^i

_________________

BID = 848957

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika

Ich muss mich korrigieren, das hat mit Antialiasing nichts zu tun.
Das liegt, nach meinen Versuchen zu urteilen, schlicht an der niedrigen Auflösung.


Bei farbigen Bildern allerdings sieht das merkwürdig aus, das konnte ich nicht nachvollziehen.


_________________


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181664900   Heute : 1925    Gestern : 5151    Online : 156        15.7.2024    13:06
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0476231575012