Ferraris ade, neuer Zähler tut weh?

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Ferraris ade, neuer Zähler tut weh?

    










BID = 799598

Dreheisen

Schriftsteller



Beiträge: 694
Wohnort: Rheinhessen
 

  


Hallo Freunde des bewegten Elektrons,

unser Versorger hat überraschend unsern vertrauten Ferrariszähler gegen einen nervös blinkenden elektronischen EasyMeter Q3DA ersetzt.

Was alles, und wie, kann das Ding ermitteln, festhalten und übermitteln?
Hat das Gerät eine integrierte Datenschnittstelle zur Niederspannungsseite?
Weis mein Versorger und der Haker meines Mistrauens jetzt, ob ich arte oder "Die wilden Starkstromelektrikerinnen" schaue?
Wie weit ist der Zähleraustausch in der BuRep schon vorangeschritten?
Was passiert in den Nachbarländern und in der aussereuropäischen Alpenrepublik in dieser Richtung?

In der Hoffung eine sachliche Diskussion anzuregen, dankt allen freundlichen Antwortern vorab

Euer Dreheisen




_________________
Techniker/Management < 3/1 => Ein Land fährt an die Wand!!!

Es handelt sich bei obenstehendem um wohlgemeinte, private Tipps welche jedoch jegliche Haftung ausschliessen.

BID = 799642

wulf

Schreibmaschine



Beiträge: 2246
Wohnort: Bozen

 

  

Ich erlaube mir mal meinen alten Beitrag über unsere italienischen Stromzähler zu verlinken.
https://forum.electronicwerkstatt.d.....73785

Interessaterweise wird auf der Seite deines Herstellers keinerlei Angabe zu PLC gemacht. http://www.easymeter.com/
Es ist aber davon auszugehen, dass dies auch drin ist.

Messen wird der Zähler wohl alles können. Wirkleistung und Blindleistung, cos phi, Momentanspannung und Momentanstrom als RMS für sicher mehr als einige kHz.

Grüße
Simon


[ Diese Nachricht wurde geändert von: wulf am 23 Nov 2011 18:39 ]








BID = 799675

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1731
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

So ein Zähler hat doch sicher einen nicht ganz zu vernachläsiggenden Eigenenergiebedarf, wird der auch mit gezählt (und von mir bezahlt)??

BID = 799683

high_speed

Schreibmaschine



Beiträge: 2073

Der Zähler, der bei dir montiert worden ist, wird nur ein Messeinrichtung mit
optischer Schnittstelle sein. Für die Datenübertragung werden zusätzliche
Komponenten benötigt. Im Zweifel mal beim Hersteller anrufen und fragen ob sie
den Zähler auch mit Übertragungstechnik ausstatten können.
Beim steckbaren eHZ soll die Datensammlung über externe Komponenten durchgeführt
werden.

Hier hatte ich schon etwas zum eHZ geschrieben: https://forum.electronicwerkstatt.d.....19471

MfG
Holger


_________________
George Orwell 1984 ist nichts gegen heute.
Der Überwachungsstaat ist schon da!

Leider lernen die Menschen nicht aus der Geschichte,
ansonsten würde sie sich nicht andauernd wiederholen.

BID = 799685

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3267
Wohnort: Mainfranken

Beim LSS vom Italien Zähler frage ich mich gerade ob dieser eine Freiauslösung besitzt ..

_________________

BID = 799688

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17224

Nenne mir mal einen Grund warum der keine Freiauslösung haben sollte!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 799689

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3267
Wohnort: Mainfranken

Kam mir gerade so in den Sinn ..

_________________

BID = 799691

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17224

der löst elektromagnetisch aus da der Stromfluss überwacht wird und bei einem Kurzschluss wird der garantiert überschritten, so das er sofort wieder auslöst.
Nichts anderes ist der Freiauslöser!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 799694

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3267
Wohnort: Mainfranken

Meine Idee war das Teil bei einer Überlast zu überlisten, das kam mir gerade auch nur so in den Kopf und war eher eine Idee Feierabendlicher Natur.

_________________

BID = 799697

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)


Zitat :
Was passiert in den Nachbarländern und in der aussereuropäischen Alpenrepublik in dieser Richtung?

Ich habe schon seit ca 2 Jahren einen elektron. Zähler.
Hat in meinem Fall 2 Vorteile und einen Nachteil:
Vorteile:
- Der Zählerstand wird monatlich fernabgelesen (Über die Zuleitung bis zur Trafostation und von dort über GPRS zum Versorger)
- Seit der Umstellung haben wir hier zwei Tarife (nachts und am Wochenende billiger)
Nachteil:
Der Elektronische Zähler reagiert wesentlich empfindlicher auf Überlastung:
Wenn ich nur 5 min über 3,3 kW gehe wird abgeschaltet Der alte Zähler, oder vielmehr sein LSS erlaubte da wesentlich mehr.

Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

BID = 799706

high_speed

Schreibmaschine



Beiträge: 2073

[quote]
Mirto schrieb am 2011-11-23 21:15 :

Zitat :

Wenn ich nur 5 min über 3,3 kW gehe wird abgeschaltet Der alte Zähler, oder vielmehr sein LSS erlaubte da wesentlich mehr.


Das ist aber nicht viel.
Hier wird jedem nach TAB 43kW angedreht. (3 x E 63A SLS)
Und wenn nicht 63A drauf steht gibt es keine Zähler.

MfG
Holger

_________________
George Orwell 1984 ist nichts gegen heute.
Der Überwachungsstaat ist schon da!

Leider lernen die Menschen nicht aus der Geschichte,
ansonsten würde sie sich nicht andauernd wiederholen.

BID = 799721

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

Hier ist ein Hausanschluss mit 3kW Standart (max 3,3kW).
Es gibt zwar auch 4,5 oder sogar 6 kW, aber das kostet.
Man muss halt entscheiden was gerade wichtiger ist:
Waschmaschine, Spülmaschine oder Fön
Man kann aber durchaus damit leben.

Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

BID = 799765

wulf

Schreibmaschine



Beiträge: 2246
Wohnort: Bozen

@Mirto: Hast du das gleiche Modell wie in meinem Thread gezeigt? Da ist das Messintervall genau zwei Minuten, nicht fünf
Dann wirds finster.

_________________
Simon
IW3BWH

[ Diese Nachricht wurde geändert von: wulf am 23 Nov 2011 23:35 ]

BID = 799781

Oertgen

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1110
Wohnort: Duisburg
Zur Homepage von Oertgen

Mir wurde von den Stadtwerken Duisburg erst vor wenigen Monaten ein 2-Tarif-Lamborghinizähler für Schwachlastregelung montiert:
Baujahr: 1969 !

BID = 800592

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Im Bereich unserer Stadtwerke werden in Bestandsanlagens bei Ablauf der Eichfristen seit kurzem keine regenerierten, sondern fabrikneue Import-Ferrariszähler (unterschiedlicher Fabrikate) als Ersatz installiert. Als Ein- und genauso als Zweitarifausführung. Ist offenbar billiger als die Verwendung regenerierter. Die Verlängerung der Eichgültigkeit aufgrund von Stichproben kommt außer Mode (vermutlich mittlerweile zu wenige identische Geräte im Einsatz bzw. deren Erfassung zu aufwendig).

Nur in Neuanlagen, als Wandlerzähler, bei bestimmtem Gewerbebedarf (Leistungsmessung) oder auf Wunsch gibts ähleckdrohnische.


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 48 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 162550581   Heute : 1637    Gestern : 20936    Online : 600        6.12.2021    7:11
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.062304019928