Gefunden für tyristoren - Zum Elektronik Forum









1 - Phasenanschnittsteuerung über microcontroller -- Phasenanschnittsteuerung über microcontroller
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Ich wäre wirklich sehr dankbar, Tyristoren, Triac, Diac gehörten nicht mehr zu unserem Ausbildungsplan. Mein wissen darüber ist sehr bescheiden und stammt von Recherche im Internet. Die Theorie hinter der Ansteuerung habe ich ja schon begriffen, aber ob die Dimensionierung oder die Bauteilwahl sinnvoll ist, da dazu fehlt mir schlicht die Erfahrung.

vielen herzlichen Dank
Simon ...





2 - Nähmaschine -- Nähmaschine
Wie ich aus dem anderen Forum entnahm, vorher ging nichts, dann hast du die Tyristoren getauscht gegen anderen Typ, wieder zurück, und seitdem Kurzschluss ?

Kann der Fußschalter als ursprüngliche Ursache 100% ausgeschlossen werden, bzw. nachfolgend Kabel/Stecker/Buchse ?
Demnach verfügt das Teil über ein 20k Poti und einen Mikroschalter
Das wäre der erste Ansatzpunkt.

Der Kondensator kommt nur dann in Frage wenn die Sicherung durch ist, kann man zwecks Test auch weglassen, der dient nur der Funkentstörung.

...








3 - Motor stottert -- Miele S 5780
Hallo,

oft sind die Tyristoren auf der Platine defekt. Man kann
sie wechseln.

Gruß
tnamaid ...
4 - Gerät pumpt ständig ab -- Geschirrspüler AEG Favorit 35020 VI
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Gerät pumpt ständig ab
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Favorit 35020 VI
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

AEG Favorit 35020 VI mit Aqua StopHallo...ich habe hier einen AEG Favorit 35020 VI mit Aqua Stop...das Gerät pumpt ständig ab...folgende Tests hab ich schon gemacht

- beide Druckschalter an der Seite schalten ohne Probleme

- Druckschalter an dem Boden schaltet

- Die Tyristoren der Elektronik scheinen ok...hochohmig

*** Aqua-Stop-Magentventil hat einen Widerstand von unendlich...das Magnetventil am Salzbehälter hat etwa 3600 Ohm...in den Service Unterlagen von Electro-Lux mit dem gleichen Steuergerät EDW 503 steht ein Widerstand von 3800 Ohm +/- 8% für das Aqua-Stop-Modul ***

Kann das Aqua-Stop-Magentventil der Fehler sein...Strommessung habe ich noch nicht durchgeführt...am Ventil liegen 230V an -> OK



Das Steuerungsmodul EDW 503 blinkt 3xmal -> laut Beschreibung Wasserleck



Das Aqua-Stop Modul hat die Nummer 1560631044 kann man etvl auch ein anderes Modul verwenden was etwa den gleichen Widerstand für das Magnetventil besitzt...??


5 - Kurzschluß Motor dreht nicht -- Waschmaschine Miele W902 Ersatzteile für W902 von MIELE
So Maschine läuft wieder tadellos!

Defekt waren insgesamt:Die 6,3A träge Sicherung, beide Tyristoren und der 100ohm Widerstand.

Mit gewechselt habe ich die beiden Dioden und die Entstörkondensatoren!

Motorkabelbaum war auch an den Befestigungsstellen absolut in Ordnung und
keine Kabelbrüche.

Bleibt nur die Frage warum es die Teile zerlegt hat nach 22 Jahren störungsfreiem Betrieb.

Danke nochmal.
...
6 - schaltet n. autom. ein -- Kaffeemaschine morphy richards Model 47061
Evtl. der Fehler den ich auch einmal hatte. Da ist ein 800 Watt Tyristor eingebaut, den tauschen, die gehn kaputt. Vorsicht: Im Handel befinden sich oft nur noch 400 Watt Tyristoren, die sind zu schwach. 3 Euro, gut angelegt. ...

7 - Gleichspannung mit Wechselspannung verwechselt -- Gleichspannung mit Wechselspannung verwechselt

Zitat : Die Bremse wurde nämlich irrtümlicher weise mit 180V Gleichspannung beaufschlagtDer Gleichstrom wird den Wicklungen zunächst nicht geschadet haben, aber die Thyristoren können damit nur noch eingeschaltet werden und schalten nicht mehr ab, bis der Strom anderweitig unterbrochen wird.

Das wird die Beschleunigerspule zerstört haben, da diese nicht für Dauerbetrieb ausgelegt ist.
In der Folge wird es durch Überhitzung innerhalb dieser Wicklung zu einem Kurzschluß gekommen sein, der dann wahrscheinlich auch die Tyristoren zerstört hat.
...
8 - Ampel für Skispinger -- Ampel für Skispinger
Super Offroad GTI!

Die Alpha 2 ist schon recht gut - etwas "überqualifiziert" vielleicht. Preislich passt aber.
ATMEL µCs usw. Diese Technik hat auch mich überholt. Da muss ich mich wohl noch reinhängen.
Die Programmierung dürfte mich dann zwar schon noch ein paar Stunden kosten. Kein Problem.

Solche Informationen sind genau die, die ich mir in diesem Forum erwartet habe!

1000 Dank!



Danke Otiffany!

Bei meiner Idee ohne Flipflops (recht ähnlich übrigens) waren es halt Gatter für den Reset der 555. SE555 wohlgemerkt. Für die Zeitbasen keine Potis, da suche ich mir lieber den passenden R aus.
Der 4. Kanal ist eher als Gesamtreset gedacht, wo man in Folge dann sogar kurzfristiger, aber nicht unmittelbar, hintereinander grün geben kann.
Die Leistungsstufe mit Tyristoren ist interessant, aber was, wenn da einer den Geist aufgibt??? Auch würde ich mit dem 3-adrigen Erdkabel nicht auskommen.
Kleiner Zeichenfehler: ganz unten die Leitung wohl zum Pin3 und nicht zum PullUp Widerstand.

Diskret Aufgebaut ist trotz aller Vereinfachung durch Prozessoren ein anderes Erfolgserlebnis.

9 - DALEX CGL 252 Platine defekt -- DALEX CGL 252 Platine defekt
Hallo Zusammen,
danke für eure Tipps.
Es ist schon peinlich als Nachrichtechnik Ingenieur hier solche Fragen zu stellen. Aber ich mache seit mnehr als 15 Jahren Vertrieb und bin weit weg von der Technik.
Also, den Deckel von dem Relais habe ich entfernt um zu schauen ob das Relais im gesteckten Zustand (Platine) eine Funktion hat. Das Relais sagt nichts. Das kann aber auch an den Bauelementen innerhalb der gesamten Platine liegen.
Ich habe noch eine intakte Platine, die ich mir neben der defekten lege. Fange dann mal an zu messen, um evtl einen "Strang" oder sogar ein Bauteil definieren zu können.
Gekauft habe ich mir heute zwei Transistoren (BT 137) und die drei dicken Kondensatoren (220myF / 63V). Wobei ich nicht denke dass die Kondensatoren defekt sind. In meiner ersten Ausbildung (Fernmeldehandwerker) rochen die Dinger immer anders, als die die jetzt noch verbaut sind wenn sie defekt waren.
Bei Conrad in Essen konnte ich leider weder die verbauten Relais, noch alle Transistoren / Tyristoren kaufen.
Ich schaue erst einmal, ob ich den Fehler so finden kann.
Wenn Jemand eine Quelle für einen Stromlaufplan hat, wäre ich sehr dankbar wenn ich diese erfahren könnte.

Gruß
Ronny ...


10 - Generator mit extremer Flankensteilheit in diskreter Transistorschaltung gesucht -- Generator mit extremer Flankensteilheit in diskreter Transistorschaltung gesucht

Zitat :
Harald73 hat am 18 Feb 2011 21:58 geschrieben :
>>die letzten Posts waren ja nicht sehr Ziel führend.
Na ja, ich habe dir zumindest eine 50V/250ps-Quelle genannt. Undank....

Oh, entschuldige! Den Post hatte doch glatt übersehen... und zwei Transistore sind da auch drin...


Zitat :
Harald73 hat am 18 Feb 2011 21:58 geschrieben :
>> dass man eine recht steile Flanke mit dem MC100EP16 auf 400mV produzieren kann: 400mV in ca. 220pS
Komisch. In dem Datenblatt was ich gefunden habe steht, dass die Flanke 220ps später kommt. Steilheit und Verzögerung sind zwei verschiedene Dinge. Und pS ist noch ganz was anderes....

Naja, die Quelle, bei der...
11 - Reaktionsbuzzer mit Anzeige -- Reaktionsbuzzer mit Anzeige
Hallo und danke für den Link, aber:

Das ein Buzzer prinzipiell "Summer" heißt ist bekannt, aber bei Spielen nennt man es halt oft "Drück auf den Buzzer", daher sollte der Begriff in diesem Zusammenhang nicht sooo falsch sein.

Bei den Links, das einzige, was imho einigermaßen passt, wäre das hier: https://forum.electronicwerkstatt.d.....62256
und da die Schaltung mit Tyristoren: https://forum.electronicwerkstatt.d.....r.PDF
Werden bei dieser Schaltung wirklich die anderen Taster bzw. Lampen "gesperrt" nach dem ersten drücken ewines Spielers? Geht so was in der Art nicht auch mit (normalen) Transistoren?

Wenn die Schaltung aus dem PDF mit Transistoren funktionieren würde, wäre das was!...
12 - Funkempfänger verschmort -- Funkgerät becker b-o-m 410-2-FM 40 Garagentor
@elmo_cgn

die tyristoren hab ich mit dem durchgangsprüfer getestet.
ich würd ja die dioden wieder einlöten oder ersetzen aber ich weiß nich gegen welche...weiß ja nichtmal was das für welche sind...


@Mirto

ich hab nie geschrieben das da 1N4005 drauf steht?!?
ich hab im letzten beitrag geschrieben oder gemeint warum was anderes drauf steht wenn ihr sagt es sind 1N4005??
ich werd das doch von einander unterscheiden könn ...
13 - Frage: Vorstellung praxisnaher Messgeräte Ja/Nein -- Frage: Vorstellung praxisnaher Messgeräte Ja/Nein
...also ich hätte da gleich 2 tolle Geräte für den günstigen
Selbstbau anzubieten... Hochohmiger akustischer Durchgangsprüferfür Dioden,Tyristoren, und Kondi`s... ,und einen tollen Drehfeldtester den man aus wenigen teilen aus der Rödelkiste sehr günstig zusammenbauen kann.. ...
14 - Gesteuerter Gleichrichter -- Gesteuerter Gleichrichter
Naja, ist eigentlich einsatzbereich eines Schaltnetzteils.
Tyristoren??? bei dem Leistungsbereich eher untypisch...
Wenn du keine Potentialtrennung brauchst würde ich ansonsten eine PFC-Schaltung als Tiefsetzsteller aufbauen. Dann hast du je nach Kondensatorgröße zwar immer noch ne Restwelligkeit, aber normalerweise sollte das kein Problem sein.
Und für PFC's gibts IC's aufm Mark.

Nur eigentlich ist das alles nichts, was man mal eben aufbaut. Und umsonst ist es auch nicht. Sind ja auch mal eben 1400W...
15 - SONS ESAB LTG 250 -- SONS ESAB LTG 250

Guten Abend!

Das Relais KM1 schaltet zwei der drei Phasen aus der Trafowicklung auf die den dreiphasigen Gleichrichter aus der aus den Dioden V05 und V06 besteht. Das ist aber nur eine Hilfsspannung. Wofür die benötigt wird, kann ich noch nicht geau sagen.

Der eigentliche Schweißstrom wird in den Wicklungen darunter erzeugt und mit den Dioden V07 bis V09 und den Tyristoren V01 bis V03 als Halbgesteuerte Brücke gleichgerichtet. XT12 ist der Koppelbaustein für die Zündimpulse, oder soll das nur eine Klemmleiste sein. RS1 ist ein Shunt, an dem wird der Schweißstrom gemessen wie ich es schon vermutete. TV1 koppelt höchstwahrscheinlich die mit GF1 in E1 erzeugte Hochfrequenz auf den Schweißstrom. Das ist nötig für eine berührungsfreie Zündung im WIG Betrieb. L01 dient lediglich der Glättung des Schweißstroms.

So wie ich es jetzt sehe ergibt sich mit der oben genannten Schaltung aus V05 und V06 mit R02 und C02 (in der Nähe von RS1) eine Gleichspannungsquelle, die mit R01 auch an den Schweißstromausgang angeschlossen ist (gleich hinter L01). Gleichzeitig wird über R03 die Spannung an die Elektronik gemeldet. Der Zweck dieser Scahltung ist mir immer noch unklar, ich weiß auch nicht welche Spannungen und Ströme die Schaltung liefert.

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Tyristoren eine Antwort
Im transitornet gefunden: Tyristoren


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 145121658   Heute : 268    Gestern : 12897    Online : 186        24.2.2019    1:06
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.302435159683