Gefunden für siemens temperatursensor kfer - Zum Elektronik Forum









1 - Trockner wird nicht warm -- Wäschetrockner Siemens Wärmepumpentrockner
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Trockner wird nicht warm
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Wärmepumpentrockner
S - Nummer : WT46W562/16
FD - Nummer : 9108 200011
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Zusammen,
erstmal vielen Dank schon mal im Voraus für euer Bemühen mir zu helfen!
Das hat bei meiner Waschmaschine vor 2 Jahren schon hervorragend funktioniert und diese läuft jetzt immer noch.

Diesmal geht es aber um meinen Wäschetrockner der Marke Siemens.

Er wird nicht richtig warm und dementsprechend trocknet die Wäsche auch nicht.
Der Fehlerspeicher meldet er nur "04" was so viel wie "Trockenzeit überschritten" heist, also sehr unspezifisch.
Ich habe auch schon ein Wattmeter an die Steckdose gehängt, er zieht im Betrieb nur etwa 130W. Also anscheinend nur den Strom den der Motor braucht.

Ausserdem habe ich das Testprogramm P02 probiert (Heizen/Wärmepumpe). Dabei zieht er nur 30W und zeigt die Temperatur (16C) an.
Offensichtlich dürfte er in keinster Weise anfangen zu Heizen.

Hat jemand eine Idee was ich da noch testen könnte um den Fehler einzugrenzen?

Der Temperatursensor sc...





2 - Heizt nicht, zeigt 199min an -- Geschirrspüler   Siemens    SE25A260/35
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Heizt nicht, zeigt 199min an
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Starcollection
S - Nummer : SE25A260/35
FD - Nummer : 8205
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,
Mein Geschirrspüler bleibt kalt (also nicht Lauwarm sondern Temperatur so wie das Wasser aus dem Hahn kommt).
Wenn ich die Maschine starte, zeigt er die Zeit von 199min an. Und beim Ende des Spülganges zeigt er für eine ziemlich lange Zeit 1 Minute an.

Spülen und abpumpen läuft. Aber wird halt nicht so richtig sauber mit kaltem Wasser. Der Wärmetauscher läuft problemlos voll Wasser.

Ich hab mal links aufgeschraubt. Hab den Wärmetauscher gereinigt, und die beiden Relaisschalter scheinen auch zu funktionieren (mechanisch, habe nicht nachgemessen). Wenn die Maschine läuft hab ich nichts ungewöhnliches festgestellt. Also Wasser fließt so wie es fließen soll, und Ablaufpumpe wird nicht durch den Schwimmer an und aus getriggert.

Jetzt denk ich, es könnte der Temperatursensor oder die Heizung selbst sein, oder die Elektronik.

Gibt es eine Anleitung um das durchzumessen?

Danke!












3 - Kühlgebläse läuft ständig -- Backofen Siemens Backofen mit Mikrowelle
Geräteart : Backofen
Defekt : Kühlgebläse läuft ständig
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Backofen mit Mikrowelle
S - Nummer : HB 884570 01
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Liebes Forum,

unser alter aber noch rüstiger Backofen spinnt etwas.

In letzter Zeit hatte er schon einpaar Mal merkwürdige Temperaturprobleme (schlechtes aufheizen) aber nachdem er jetzt wieder fast ein jahr problemlos lief, hat er nun ein ganz merkwürdiges Verhalten: der Backofenlüfter läuft immer auf höchster Stufe.
Nur durch Abschalten der Sicherungen ist er zu stoppen.

Weiß jemand welches Temperaturmodul oder welches Thermoelement hier Schuld sein könnte?

In der Explosionszeichnung habe ich mehrer mögliche Verdächtige gefunden...PTC Sensor? Temperaturbegrenzer?
Ich finde keinen einfachen Temperatursensor?

Der Backofen ist zwar rund 15 Jahre alt, kostet Neu aber wieder etwa 3.000 Euro, daher wäre ein Reparatur sehr nett.... ...
4 - heizt nicht -- Waschmaschine Siemens WM16S742/08 Ersatzteile für WM16S74208 von SIEMENS
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : heizt nicht
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : WM16S742/08
S - Nummer : 480070347681007188
FD - Nummer : 9007200718
Typenschild Zeile 1 : Type WNM52
Typenschild Zeile 2 : Heizung 1900 - 2100W
Typenschild Zeile 3 : Sicherung 10A
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,
seit heute heizt meine WaMa nicht mehr.
Der Programmablauf ist normal. Laufzeit ebenfalls.
Leider habe ich keine Montageanleitung wie ich an den Heizstab/ Temperatursensor rankomme.
Gibt es da eine Möglichkeit einen Fehlerstatus abzurufen?

Vielen Dank & Grüße aus Mittelfranken.

Dieter Kolb ...
5 - Heizung 2. mal defekt -- Waschmaschine Siemens Waschmaschine
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Heizung 2. mal defekt
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Waschmaschine
S - Nummer : WM14S740 /01
FD - Nummer : 8610 200280
Typenschild Zeile 1 : Type WNM52
Typenschild Zeile 2 : WM14S740
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

bei unserer Waschmaschine habe ich vor ein paar Wochen die defekte Heizung ausgetauscht. Danach lief die Maschine wieder 4 Monate, danach war die Heizung wieder defekt. Meine Frau bemerkte bei der letzten Wäsche, dass das Bullauge richtig heiß wurde (bei 60° Programm). Es dampfte aus dem Waschmittelfach welches sich verzogen hat.

Meine Vermutung ist, dass die Heizung nicht abgestellt wurde, nachdem die eingestellte Temperatur erreicht war.

Ich habe darauf hin den Temperatursensor getauscht. Dann lief der Heizstabwieder auf vollen Touren und qualmte durch. Jetzt ist er wieder defekt.( Defekt gemessen , wasser wird auch nicht mehr heiß ) Irgendwas muß den Heizstab zum heizen zwingen sobald ich den Hauptschalter betätige liegt Spannung am Heizstab obwohl noch kein Programm gestartet ist . Mit leerer sowie mit voller Wassertrommel.

Welche teil sollte ich noch pr...
6 - heizt nicht -- Waschmaschine Siemens IQ1833EU
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : heizt nicht
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : IQ1833EU
Kenntnis : Artverwandter Beruf
______________________

Hallo,

bis jetzt hab ich noch keine Lösung für mein Problem.
Uns war aufgefallen, das unsere Waschmaschine nicht heizt. Also kurz aufgeschraubt und geschaut. Siehe da, die Kabel vom Temperatursensor der Heizung waren ab. Ich könnt den Monteur hauen!
Also Kabel wieder dran, aber immer noch kein heizen.
Heizung ausgebaut und getestet Ohm stimmen und mit externer Stromversorgung heizt sie auch. Alles wieder rein und wieder getestet. Dann viel mir auf, das sofort nach einschalten der Maschine kein öffnen mehr möglich war, Meldung "Nachlegen nicht möglich - Temperatur zu hoch".
Auch wenn ich sie aus machen und nur Abpumpe, gleiche Meldung und die Tür geht nicht auf.
Also neuen Temperatursensor besorgt und eingebaut, gleiches Problem.

Nun weiß ich nicht mehr weiter.
Wenn der Sensor nicht dran ist, läuft alles super, nur sie heizt nicht. Soviel Hightech und erkennt nicht mal, dass der Sensor ab ist.

Habt Ihr eine Idee?

Gruß
Tino ...

7 - Heizung ??? -- Backofen Siemens E-Nr.HE68E74/02
Geräteart : Backofen
Defekt : Heizung ???
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : E-Nr.HE68E74/02
FD - Nummer : FD 8104
Typenschild Zeile 1 : ZN 450573 3650W
Typenschild Zeile 2 : Typ HET68E4
Typenschild Zeile 3 : max.11,6 kw
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo Ewald,hallo Elektroteam...

nachdem ich dank eurer Hilfe meinen Lavamat 57750 im Jahr2007 selbst reparieren konnte...habe ich nun ein neues Sorgenkind.

Unser Backofen Siemens E-Nr.HE68E74 / 02 FD8104 ZN450573 3650W
Typ HET68E4

backt nicht richtig.Die Kuchen backen einfach nicht richtig durch...sind klitschig.Das komische dabei...Unterhitze und Oberhitze scheinen zu funktionieren.Wähle ich sie an merke ich wie sie heiß werden(Sicherheitsabstand logisch wegen Verbrennungsgefahr).

Kann es sein das hier ein Temperatursensor eventuell defekt ist und dem Ofen eine falsche Temeratur vorgaukelt???

Kann ich ihn bzw.die Heizung selbst prüfen...oder gibt es noch eine andere Testmöglichkeit ala Testprogramm?

Na da bin ich gespannt...und freue mich schon aufs reparieren.


Viele Grüße und jetzt schon Danke für eure Hilfe !!!
8 - Heizung 2. mal defekt -- Waschmaschine Siemens Waschmaschine
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Heizung 2. mal defekt
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Waschmaschine
S - Nummer : WM14S740 /01
FD - Nummer : 8607 200031
Typenschild Zeile 1 : Type WNM52
Typenschild Zeile 2 : WM14S740
Typenschild Zeile 3 : 486070337649000315
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

bei unserer Waschmaschine habe ich vor ein paar Tagen die defekte Heizung ausgetauscht. Danach lief die Maschine wieder 5-10 normal, danach war die Heizung wieder defekt. Meine Frau bemerkte bei der letzten Wäsche, dass das Bullauge richtig heiß wurde (bei 60° Programm).

Meine Vermutung ist, dass die Heizung nicht abgestellt wurde, nachdem die eingestellte Temperatur erreicht war. Was mich irritiert ist, dass die Maschine noch ein paar Waschdurchgänge normal durchlaufen hat bevor die Heizung wieder kaputtging (Defekt der Heizung durch Messung bestätigt).

Ich habe mal noch den Temperatursensor, der in der Heizung steckt gemessen. Wenn ich mich richtig erinnere lag der Wert bei 6 oder 7 kOhm. (Ich hatte nur geschaut, ob der Wert im kOhm Bereich liegt, den genauen Wert müsste ich nochmal nachmessen).

Kann der Temperatursensor...
9 - Ausfall nach Gewitter -- Kochfeld Keramik   Identifikation bitte    Autark
Geräteart : Glaskeramikfeld
Defekt : Ausfall nach Gewitter
Hersteller : Identifikation bitte
Gerätetyp : Autark
Typenschild Zeile 1 : CELREL61C
Typenschild Zeile 2 : REL61V02
Typenschild Zeile 3 : JAEGER Regulations
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo Leute,

ich habe einen befreundeten Elektriker der mich vor ca. 3 Jahren mal gebeten hatte
"kurz" nach einem Glaskeramikkochfeld zu sehen das nach einem Gewitter ausgefallen war.
Dazu schleppte er die Glaskeramikplatte, die Strahlungsheizer und die Elektronik an, die Blechwanne allerdings nicht. Ich sollte mal kurz gucken, wenn es nichts "Kleines" wäre würde das die Versicherung bezahlen..

Ich habe damals nicht sehr viel Zeit gehabt, drüber gekuckt, Prozessor spinnt -> Schrott. Das Teil selbst trieb sich allerdings bis gestern in meinem Lager herum..

Ich habe es nun mal vor gekramt weil ich es eventuell selbst benutzen möchte.
Die Abmessungen von dem Teil sind 770x510mm, das Sensorfeld befindet sich rechts neben den Kochflächen, oben Link steht ein "K" und oben rechts ein "lustiges Kringel&qu...


10 - Heizung defekt -- Waschmaschine Siemens Siwamat C10
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Heizung defekt
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Siwamat C10
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Liebe Elektroniker. Bei der o.g. Waschmaschine hatte ich zunächst ein Problem, wie im Beitrag von mustili73: kurz nach dem Einscahlten des Waschprogramms war der FI-Schalter ausgelösst. Bin ebenso nach dem Ausschlussverfahren vorgegangen: Heizungsklemme aus dem Steuerplatine rausgezogen, abpumpen, waschen, schleudern überprüft. Alles ging. Nach einigen durchläfen die Heizungsklemme wieder eingesteckt. Nun bleibt der FI-schalter immer ein. Aber der Programmwahlschalter, wenn auf "Koch/Bund-normal" eingestellt wird dreht sofort über "eco" zu "kurz" und fängt erst dann das waschen. Das Wasser bleibt dabei kalt. Den Fehler mit dem FI-Schalter, obwohl vor dem Abtrenne der Heizung von der Steuerplatine immer ausschaltete, kann ich nun nicht reproduzieren.
Wo kann nun der Fehler liegen - Temperatursensor? Und wa...
11 - Gerät trocknet nicht richtig -- Wäschetrockner Siemens WTXL 751 K Ersatzteile für WTXL751K von SIEMENS
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Gerät trocknet nicht richtig
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : WTXL 751 K
S - Nummer : WTXL 751K/01
FD - Nummer : 8305200514
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,

mein erster Beitrag gleich mal ein Hilferuf.
Mein Wäschetrockner trocknet nicht mehr richtig. Die Heizung heizt zwar, aber der Trocker bleibt irgendwo bei einer halben Stunde Restzeit hängen und läuft und läuft und läuft...
Die Wäsche kommt dann selbst nach weiteren 2 Stunden zwar warm, aber nicht ganz trocken raus. Die Heizung hab ich mal ausgebaut und versucht durchzumessen. 'Versucht' deswegen, weil ich leider alles andere als vom Fach bin und mir eigentlich nicht wirklich zu helfen weiß. Wegwerfen will ich das gute Stück aber auch nicht gleich, Thema Wegwerfgesellschaft.
Aber zurück zu dem was ich gemacht habe: Auf der Heizung steht geschrieben, E1 = 700W, E2 = 1800W => Widerstand gemessen: Das Messgerät schreibt zumindest das, was ich ausgerechnet hab, Realschulphysik sei Dank. Mal grundsätzlich: War es denn überhaupt sinnvoll den Widerstand der Heizspulen zu messen?

Dann hört es aber auch schon auf, Latein: ...
12 - Eine Platte defekt -- Kochfeld Keramik Siemens EKT73A
Geräteart : Glaskeramikfeld
Defekt : Eine Platte defekt
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : EKT73A
S - Nummer : EK73A59/01
FD - Nummer : FD8211 011194
Typenschild Zeile 1 : -
Typenschild Zeile 2 : -
Typenschild Zeile 3 : -
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Bei dem Glaskeramikfeld ist eine Platte ausgefallen. Die Heizwicklung ist ok, bekommt aber keine Spannung vom Herd, daraufhin habe ich die Leistungsregelungsplatine ausgetauscht - kein Erfolg. Habe mir daraufhin das Kochfeld näher angeschaut und siehe da, die ausgefallene "S"-Kochplatte besitzt einen Temperatursensor - den habe ich auch ausgetauscht - kein Erfolg. Kann dann meiner Meinung nach nur noch an der Steuerungsplatine innerhalb des Kochfeldes liegen auf der ein A/D-Wandler sitzen muss, der das Sensorsignal über den seriellen Bus Richtung Herd überträgt...
Gibt es noch andere Möglichkeiten?
Hat vielleicht jemand die Ersatzteilnummer dieser Platine?
Hat jemand das Kochfeld gebraucht zum ausschlachten (meines ist 8 Jahre alt) oder die Platine?
Kann mir jemand sagen, welche anderen Kochfelder kompatibel sind? (vielleicht gibt's die ja gebraucht...)

Ich danke Euc...
13 - Temp. zu niedrig und schwankt -- Siemens DE20021 Durchlauferhitzer
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Temp. zu niedrig und schwankt
Hersteller : Siemens DE20021
Gerätetyp : Durchlauferhitzer
S - Nummer : 916053
FD - Nummer : FD7712
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo Forum,

bin mir nicht sicher, ob das die richtige Kategorie ist, lieber Master bitte entsprechend verschieben.

Unser elektronischer Durchlauferhitzer spinnt seit kurzem.
Die Endtemperatur wird nicht mehr erreicht, bei ca. 45 Grad ist schluss. Die eingestellte Temperatur schwankt und manchmal wird das Wasser wieder kalt und das, obwohl nur warmes Wasser aufgedreht ist. Die Durchflussmeng ist ok, etwa 10 Liter.
Die Durchflussturbine ist wie im Forum gelesen (Danke an den Ersteller) mit Wattestäbchen gereinigt und zeigt lt. LED auch plausibel an. Das heißt im Ruhezustand Dauerlicht, sobald Wasser fließt, ist sie aus.
Es liegen alle drei Phasen an.
Aber der linke und der rechte Temperatursensor haben deutlich unterschiedliche Werte. (Gemessen, nachdem das Gerät ohne anliegende Spannung und ausreichend gespült war) Dabei zeigt der linke Temperatursensor 150kOhm und der rechte Sensor 95kOhm an. Desweiteren habe ich schnell mal die Heizungen durch...
14 - Fehlercode E:08 -- Wäschetrockner Siemens E44-30 Ersatzteile für E4430 von SIEMENS
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Fehlercode E:08
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : E44-30
S - Nummer : WT44e301/13
FD - Nummer : 8810201440
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo,

mein Tocker zeigt in jeder Programmpostion den Fehler E:08. an d.h. der Tockner laeuft, heizt, und pumpt nicht. Selbst die Umstellung von 16A auf 10A reagiert nicht. Es leuchten auch keine LEDs.

Den Trockner habe ich schon gereinigt (Kondensator , Pumpe, Auffangbehaelter). Der Temperatursensor an der Heizung hat nicht ausgeloest. Die Tuere schliesst sauber.

Was kann das sein? Habt ihr eine Idee.

Vielen Dank im Vorraus.

Gruss,
Roland ...
15 - Wama heizt nicht mehr -- Waschmaschine Siemens Siwamat 6127
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Wama heizt nicht mehr
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Siwamat 6127
S - Nummer : E-Nr WM61271EU /01
FD - Nummer : FD 7912 01730
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Ich habe folgendes Problem, die WaMa läuft in allen Programmen mit Temperatur >Kalt ewig in dem Waschmodus, ohne weiterzuschalten. Das Wasser wird auch nicht warm. Sobald man eines der Kalt Programme auswählt, wäscht die Wama wunderbar zuende .Folgendes habe ich schon mal versucht zu checken, das Heizelement und den Sensor, das Heizelement hat einen Wiederstand von 25 Ohm und beim Temperatursensor habe ich wiederstandveränderungen von 25 kOhm(Also der 20k Stellung des Multimeter und einer 5,0 in der Anzeige) bei Zimmertemperatur bis zu 21,5 kOhm mit heissem Wasser festgestellt.
Schlussfolgerte das der Heizstab und der Tempregler nicht wirklich defekt sind, zumindest der Wiederstand des Heizstabes liegt im normalen Bereich was ich so bisher hier gefunden habe.
Kann mir da jemand weiterhelfen den Fehler einzugrenzen oder hat nen Tip was ich ausprobieren kann ?

mfg,

T.Deutsch...
16 - E2 Temperaturfühler -- Herd   Siemens    HTHB86P
Geräteart : Elektroherd
Defekt : E2 Temperaturfühler Fehler
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : HTHB86P
S - Nummer : 00014
FD - Nummer : 8702
Typenschild Zeile 1 : HB86P770
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Bei dem Gerät handelt es sich um ein Mikrowellen-Kombi Gerät, dass ebenso über Ober-/Unterhitze, Grill, Heißumluft und pyrolytische Reinigung verfügt.

Wenn ich den Backofen (im Ober- Unterhitze Kombi Betrieb mit Mikrowelle) verwenden möchte, erscheint nach ca. 1-2 min unter lautem Piepen der Fehlertext E2 Temperaturfühler Fehler.

Wenn ich das Gerät erneut 1-2 Mal starte, dann läuft es einwandfrei. Der Fehler erscheint bei jeder 2ten oder 3ten Anwendung und nervt natürlich. Außerdem möchte ich nicht Mal mit fertigem Rührteig da stehen und kann Ihn nicht ausbacken.

Hab so den Eindruck, als wenn dem Temperatursensor bzw. der SW die Temperatur nicht schnell genug ansteigt und deswegen ein Defekt vermutet wird, obwohl nichts kapput ist sondern vielleicht bloß die Raumtemperatur etwas zu niedrig (19-20°C) beim Start.

Kennt sich jemand damit aus?

PS: Auf meinem Typenschild gibt es keine Zeile 1, 2 und 3. Wenn Ihr das schon so genau ...
17 - Umstellung von 10 A auf 16 A -- Wäschetrockner Siemens Siwatherm 6500 Serie IQ
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Umstellung von 10 A auf 16 A
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Siwatherm 6500 Serie IQ
S - Nummer : WT 65000/01
FD - Nummer : 760400114
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo liebes Forum,
Ich habe zu oben genanntem Trockner keine Anleitung, habe aber gehört, das man die Anschlußleistung des Trockners umstellen kann.

Er funktioniert woweit ganz gut, nur die Wäsche wird in den "Bündchen" nicht ganz trocken. Ich glaube, das das mit der herabgesetzten Leistung zu tun hat. Auf dem Typenschild steht max 3100W. Messen kann ich aber nur 8,5 Ampere, also 1955W.
Beim genauen hinsehen der Heizung erkennt mann auch das sie in 2 Stufen zu schalten ist. Beide Stufen sind technich OK. (habe bei laufendem Betrieb den Temperatursensor den Heizung abgezogen und die 2 Stufe der Heizung schaltete kurz ein bis die Maschine auf Störung geht)

Dann habe ich im Netz nach einer Anleitung zum umstellen gesucht und folgendes gefunden:
1) Programmwähler auf 12:00 Uhr stellen
2) Start- und Schon-Taste gedrückt halten
3) Maschine einschalten
4) Start- und Schon-Taste losl...
18 - Schwimmerschalter, (Dioden und Kondensatoren mit Sternschaltung) -- Schwimmerschalter, (Dioden und Kondensatoren mit Sternschaltung)

Zitat : Die Temperatursensoren (LM35) Überwachen z.B. die Lagertemperaturen, Getriebetemperaturen u.s.w.
Den Flüssigkeitsstand kannst du auch mit einem Temperatursensor überwachen.
M.W. ist die Verwendung eines PTC als Überfüllsicherung bei Heizöltanks sogar vorgeschrieben.
Der PTC wird durch seinen Betriebsstrom geheizt und wenn die Kühlung durch die Flüssigkeit entfällt, wird er hochohmig.
Geeignete Typen sollte es von Siemens bzw. Epcos geben.
Natürlich muss man dabei die maximale Arbeitstemperatur der Hydraulikflüssigkeit beachten, sonst gibt es evtl. Fehlalarm.
Insofern sind deine Verhältnisse doch etwas anders als bei einer Überfüllsicherung.

Evtl. könnte man auch eine Brückenschaltung mit zwei NTC oder PTC (KTY...) in Betracht ziehen, von denen einer mit Sicherheit eintaucht, während der andere sich beim Trockengehen erwärmen kann. ...
19 - Suche sehr präzisen Temperatursensor -- Suche sehr präzisen Temperatursensor
Hallo x-plosiv,
ich hab eine Weile überlegt, was ich dir raten soll.
Besonders weil deine Fragestellung zu zeigen scheint,
daß du mit dem Kern der Problematik nicht vertraut bist.
Kein Temperatursensor ist "präzise" in dem Sinne, der dir
vorschwebt, auch nicht das Dampdruckthermometer.
Das genaueste, was man kriegen kann ist ein geeichtes
PTxyz, also ein PTxyz mit einem Eichbrief dazu, worin steht,
bei wieviel Grad es welche Abweichung hat.
Wenn man eine Temperaturregelung baut für so einen
Brutschrank, dann nimmt man einen Sensor, der zusammen mit
der zugehörigen Schaltung die Zielstellung erfüllt.
Wenn der Brutschrank immer nur mit einer Temperatur betrieben wird,
dann justiert man die einmal ein und damit hat es sich.
"Genau" braucht der Sensor dann nicht zu sein, nur reproduzierbar.
Braucht man einen Einstellbereich, kann man genau so vorgehen,
der Istwert wird halt an einem genauen Thermometer abgelesen.
Der Sollwert muß dann möglicherweise etwas korrigiert werden,
bevor man mit dem Schrank arbeitet.
Man kann somit als Sensoren PT100 nehmen, muß sich aber eine
Einbauvorrichtung an der Ofeninnenwand z. B. basteln(Wärmeübergang!)
Sehr gut ginge auch ein NTC (...
20 - Kühlschrank Siemens Gefriertruhe comfort plus -- Kühlschrank Siemens Gefriertruhe comfort plus
Geräteart : Kühlschrank
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Gefriertruhe comfort plus
S - Nummer : 34300772
FD - Nummer : 7310
Typenschild Zeile 1 : 0 704 194 137
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Phasenprüfer
______________________

Hallo liebe Forum-Helfer,

es geht um unsere Gefriertruhe:

Wir zwei Wo in Urlaub, kommen zurück, grüne Lampe leuchtet (wie immer), kein Alarm, aber alles aufgetaut und 16 Grad Plus in der Kiste (wie im restlichen Keller auch)

Der Kompressor läuft, wenn ich den orangen Superfrost-Knopf einraste, dann kühlt er runter bis minus 36 Grad.
Lasse ich den Knopf wieder raus, dann leuchtet die grüne Lampe weiter, kein Alarm, aber die Temperatur steigt und steigt und steigt.

Ist das der Temperatursensor, wie es in einem andern topic vermutet wurde? Da wurde allerdings nicht weiter erklärt, wo der sitzt und ob und wie ich den wechseln kann.

Ich bin handwerklich geschickt und kann strukturiert vorgehen, wenn man mir sagt, was ich machen soll, aber ich habe von Elektronik keine Ahnung.

Vielleicht kann mir jemand helfen, es wäre schön.
Viele Grüsse aus dem verregneten Bielefeld, Angelus ...
21 - Durchlauferhitzer 21KW bringt nicht volle Leistung -- Durchlauferhitzer 21KW bringt nicht volle Leistung
Hallo,

der Durchlauferhitzer bringt nicht die volle Leistung. Er ist von der Firma Siemens,

Type Tecline electronic 2NL8
Leistung 21KW
Elektronische Regelung mit Triacs
Anschluß 3 Phasen ohne N

Folgendes habe ich bisher gemacht/gemessen

Volumenstrom: 10,3 l/min

Temperatur Wassereinlauf: 10°C

Temperatur Wasserauslauf: 28°C (sollte 38°C bei bei diesem Volumenstrom sein)

Eingangsspannung
L1,L2,L3 410V jeweils zwischen den Phasen

Durchflußmesser im Einlauf, Turbine mit optischer Erfassung: Meßrad läuft (schnell genug?)

Temperatursensor im Einlauf: Verändert Widerstand wenn Wasser fließt.

Sicherheits Temperaturschalter (an Heizung 4): offen

Nominale Leistung / Widerstand / Spannung der Heizungen:
1.) 3,5KW 46,6 Ohm 200V
2.) 3,5KW 44,4 Ohm 200V
3.) 7 KW 23,4 Ohm 400V
4.) 7 KW 23,4 Ohm 200V
Die Spannungen habe ich mit einem TRMS Voltmeter gemessen.

Es sieht so aus, als ob die Heizung Nr. 4 nicht die volle Spannung bekommt.

Was könnte ich sonst noch tun? Woran könnte der Fehler liegen?
Vorab vielen Dank

Gruss
Rüdiger



...
22 - Geschirrspüler   Siemens    S9IT1S -- Geschirrspüler   Siemens    S9IT1S

Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : S9IT1S
FD - Nummer : FD 8305 460126
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,
folgendes Problem:

Das Geschirr war nach dem Trocknen noch Nass und beim Öffnen kein Wasserdampf.

Die Maschine wurde komplett gereinigt. Danach blieb Sie bei allen Programmen, ausser dem Klarspülen, mit einer Restanzeige von 17 Minuten stehen.

Nach einem Reset (Maschine Aus, Resettasten gedrückt, Maschine ein) und erneutem Start laufen die Programme bis zur Restlaufdauer von einer Minute durch. Das Programm wird nicht beendet (Signalton). Kein Wasserdampf und Gläser Nass.

Das Klarspülen ist das einzige Program ohne Trocknenschritt am Ende. Das Vorspülen erfolgt mit kaltem Wasser (obwohl es 50 Grad haben sollte). In der Reinigungsstufe kann ich erst morgen sagen, ob das Wasser heiss ist.

Die Heizung ist ok (durchgemessen), wird aber nicht angesteuert (in der Vorspülstufe).

Meine Vermutung:
Temperatursensor defekt, zeigt immer Wasser heiss an. Dadurch laufen die Programme bis ins Trocknen, beenden aber nicht, da die Restzei...
23 - Kühlschrank Siemens Comfort Electronic -- Kühlschrank Siemens Comfort Electronic
Geräteart : Kühlschrank
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Comfort Electronic
Kenntnis : Artverwander Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

meine Kühlschrank-Gefrierkombination macht seit 3 Wochen folgende Probleme:

Der Gefrierschrank läuft ständig - die Temperaturanzeige blinkt teilweise, weil er die Solltemp. (z.B. -20°C) nicht mehr erreicht.

Mit einem Thermometer habe ich auch vor dem Thermostat (bzw. dem Temperatursensor) gemessen und er kommt fast an die -20°C heran. Der Sensor befindet sich ganz unten im Gefrierschrank.

In einem mittleren Fach, zwischen dem Gefriergut, messe ich aber -30°C !

Wenn man von oben auf die Türdichtung schaut, dann hat die in der Mitte übrigens schon lange einen Längsriss, hat aber bisher nicht gestört. Habe ich jetzt auch mal Klebeband drüber gemacht.

Habe auch schon eine ca 1cm Eisschicht oben an der Kühlschlange, obwohl erst vor 2 Wochen abgetaut.

So, nun meine Fragen:
- Brauche ich eine neue Türdichtung? Kann man die selbst wechseln?
- Müsste man bei undichter Dichtung nicht irgendwo beim Entlangfahren einen kalten Luftzug spüren?
- Kann eigentlich auch die Isolation in den Wänden kaputt gehen, also ...
24 - Waschmaschine Bosch/Siemens WFK 5530 -- Waschmaschine Bosch/Siemens WFK 5530
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Bosch/Siemens
Gerätetyp : WFK 5530
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hat jemand einen Tipp ?
o.g. Waschmaschine läuft im Kochprogramm bis 90 grd.,schaltet dann aber nicht weiter.Welche Ursachen sind,außer einem defekten Temperatursensor, noch möglich ?
Ich bitte um Hilfe.
Danke...
25 - XTR105 von Burr-Brown mit einem NTC_Sensor möglich? -- XTR105 von Burr-Brown mit einem NTC_Sensor möglich?
Hallo ich bin zur zeit dabei eine kleine Wetterstation zu bauen.

Um nun die Temperatur zu Messen habe ich mir einen gekapselten NTC-Temperatursensor (M2020 Siemens) besorgt.

Eigentlich hatte ich mir gedacht das ganze auf den XTR105 von Burr-Brown /Texas Instruments zu geben, jetzt schreiben die aber im Datenblatt das ein PTC-Temeratursensor angeschlossen werden muß.

Kann mir jemand sagen ob man den NTC trotzdem irgendwie trotzdem anschließen kann oder gibt es ein dem XTR105 vergleichbares Bauteil für einen NTC-Temperatursensor.

Danke vorab und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Siemens Temperatursensor Kfer eine Antwort
Im transitornet gefunden: Siemens Temperatursensor


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 40 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 52 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151573939   Heute : 15291    Gestern : 19525    Online : 348        30.3.2020    20:59
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.245538949966