Gefunden fr leistungsschalter 125a schützen - Zum Elektronik Forum









1 - Unterverteilung 125A, Besonderheiten -- Unterverteilung 125A, Besonderheiten
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  So Ihr Lieben,

Danke nochmal fr die Antworten.

Ich mache seit 5 Jahren hauptberuflich Elektrokonstruktion. Moderne Maschinen bis 63A sind mein Tagesgeschft. Da gibt es keine NH-Trenner und die Leistungsschalter passen gut auf eine Hutschiene. Bei der Baustelle ist es jetzt halt das erste Mal mehr.
Die 60204 ist meine Bibel und auch da gibt es Personen- und Brandschutz.

Der Kunde wnscht einen Lasttrennschalter ohne Sicherungen. Der Schalter wird berdimensioniert. Es wird 0 bis 2 Mal im Jahr geschaltet, bei 30% Last.

In dem Raum, fr den der Verteiler ist, werden Maschinen (bis 32A, ohne N), Leuchten und Schukogerte, wenige PCs betrieben. Die Nutzung wird sich auf absehbare Zeit nicht ndern. Wenn 2025 doch, kmmert sich die Elektrotruppe des Kunden darum.

Nicht-Sinusfrmiger Strom ist fr mich ein symmetrischer, verzerrter Strom wie ihn ein groes Schaltnetzteil mit schlechter PFC verursacht. Das will ich erfassen damit das Energiemessgert den echt-effektiven N-Strom berechnen kann. http://eur-lex.europa.eu/resource.html?uri=CELEX:32006D1005.DEU.xhtml.L_2006381DE.01003901.tif....





2 - Schraubklemmen anziehen: Wie fest? -- Schraubklemmen anziehen: Wie fest?
Aus unserer Praxis:

Reihenklemmen zb Weid. WDU mit Schlitzschrauben -> nach Gefhl aber eher fest

LS, FI, . . . mit Kreuz / Schlitzschrauben -> nach Gefhl eher sehr fest

Leistungsschalter mit Flachanschluss (egal ob 125A oder 2500A) -> meist nach Gefhl, aber immer mal wider mit Drehmomentschlssel (wenn man das oft mit dem selben Werkzeug macht bekommt man ein bisschen Gefhl frs Drehmoment)

V-Laschen meist mit AL Leitern zwischen 120 und 240mm -> nur mit Drehmoment

V-Laschen an Trafos (bis 300mmCU) -> nur mit Drehmoment

Sammelschinenverbindungen an Niederspannungs HV zwischen 250A bis 6000A -> Drehmoment

Verbindungen an offenen MSP Schaltanlagen -> nach Gefhl, je nach Materialkombination

Anschlsse SF6 Schaltanlagen -> nur mit Drehmoment

also eine "gesunde" Mischung

Wer regelmssig mal schrauben mit Drehmoment anzieht und die dann hndisch nachtestet bekommt halbwegs ein Gefhl dafr (ist natrlich stark von der Tagesform abhngig).

Natrlich kann mann das nicht alles dokumentieren.
...








3 - 400A Kraftsteckdose -- 400A Kraftsteckdose

Zitat :
schattenlieger hat am 16 Okt 2009 13:48 geschrieben :
Wie kommst du auf 4 Polen? Ich seh da deren fnf.

Und irgendwie sieht mir das mit dem Fingerschutz auch nicht so prall aus, denn die Lcher drften doch eigentlich gro genug sein, um einen Finger hereinzustecken, oder tusche ich mich? Leider sind die Kontaktlcher nicht bemasst.

Hmm, 400A...

Ich denke, bei 400A ist Powerlock wohl besser, aber Powerlock ist ja eher fr "schne" Umgebungen gedacht, nicht fr Tunnelbau usw.

So einen 400A-Stecker kann auch ein/zwei/drei Laie(n) ziehen(je nach Schwergngigkeit), Powerlocks sind ja nun nicht gerade laienbedienbar.

Aber ich mcht nicht wissen, was so ein 400A-Stecker (ist ja aus Guss!) kostet. Und auf den Fu bekommen mcht ich den auch nicht, das tut bei 125A schon weh.




Die Kupplungen haben einen Pilotkontakt . Der soll sicherstellen das Stecker und Kupplung nur Leistungslos bzw. spannungslos gesteckt und gezogen werden . (P...
4 - Dehnventil: Art der Verdrahtung -- Dehnventil: Art der Verdrahtung
In normalen Hausinstallationen bis 100A Vorsicherung wrde ich auch V-Verdrahtung empfehlen. In greren Installationen ber 100A wrde ich hingegen kurzgehaltene Stichleitungen zu z.B. einer Sammelschiene oder einer Sicherung oder einem Leistungsschalter vorziehen. Bei mehr als 125A Vorsicherung kann die V-Verdrahtung ohnehin nicht mehr verwendet werden!

MfG, Fenta ...
5 - Steckdosenverteiler Bauen -- Steckdosenverteiler Bauen
Ich persnlich mag die Vollgummigehuse nicht - mir gefllt das Material von den mechanischen eigenschaften her nicht, auerdem sieht es optisch IMO nicht sonderlich sthetisch aus.

Wenn ich sowas machen sollte, wrde ich entweder Edelstahlgehuse oder GFK nehmen. Da Edelstahl ohne Spezialwerkzeug und spezielle Maschinen so gut wie nicht zu bearbeiten ist, fllt meine Wahl auf GFK entsprechender Strke und Ausfhrung. Als Eingang wrde ich einen 63A oder 125A CEE-Stecker mit nachgeschaltetem 4-poligen moeller Leistungsschalter und folgend NH-Element/-Trenner (damit man auch bei 63A Anschluss z.B. auf 40A runtersichern kann). Trenner oder Sockel legen die 3 Auenleiter auf verzinnte Sammelschienen, von da gehts mit Neozedreitern D02 (Abgnge von 2 bis 35A) bzw. NH-Trennern (40-125A), also auch weiterverbindung zu anderen Verteilern mglich) oder Adapterplatten fr einzelne Hochleistungsautomaten (z.B. moeller AZ), Motorschutzschalter (Moeller PKZ 2) oder andere Gerte (SLS, ... etc.) weiter.

Abgnge unter 32A sind mit LS ausgefhrt, die Vorsicherungen dafr knnten z.B. auch 2-4 Neozedreiter oder 1-2 NH-Trenner sein.

Man knnte den Verteiler auch mit zwei Eingngen ausstatten um auf ein anderes Netz umschalten zu knnen, falls erforderlich.

Die ...
6 - Fragen zu Steuerleitung und Installationsort von UVen -- Fragen zu Steuerleitung und Installationsort von UVen

Zitat : ... das wrde heissen nicht nur ein grsseren HAK sondern auch eine Wandlerzhleranlage :rules: Ich wei - na und? Wenns nach mir gegangen wre, wre von Anfang an ein Wandlerschrank drin!

Fentanyl hat am  1 Feb 2007 19:29 geschrieben :
...Am Eingang der UV soll ein Neozed-Lasttrenner oder ein Leistungsschalter sitzen, irgendwas so um 40A, vonm da aus geht es zu weiteren Neozed-Lasttrennern mit 20-25A (6 Stck) ......20-25A was isen das frn billeballe kram wozu willsten dann 160 A im HAK

7 - Rein theoretische Frage zu FI und Sicherungen -- Rein theoretische Frage zu FI und Sicherungen
Hallo,

ich habe da mal eine rein theoretische Frage, naja oder mehrere.

Ich habe hier eine Anlage mit einem Gesamtstrom von 99A (Gleichzeitigkeitsfaktor ist schon eingerechnet).
Vorgabe ist, das die Anlage mit einem Leistungsschalter freischaltbar sein muss und die Anlage gegen berspannung zu sichern ist. Die RCDs sind mit Neozed Sicherungen oder mit NH Sicherungen vorzusichern.
Ich habe hier halt nun eine Frage betreffs der Sicherung der Einspeisung/Freischaltung dur Leistungsschalter (ich htte hier 125A NH Sicherung gewhlt, welche Gre gengt fr den Leistungsschalter, 100A?) und Fragen betreffs der Vorsicherungen der RCD's.
Ich habe fr die RCD-Kreise 40A/30mA (Wohnbereich) und 63A/300mA (Arbeitsbereich, verschiedene Maschinen drinnen) gewhlt/aufgeteilt.
Nun ist meine Frage, wie die Vorsicherungen Vorschriftsmig auszusehen haben, also die der RCD's. Selektivitt muss ja beachtet werden. Wren das dann 63A D0 (Neozed) Sicherungen?

Dies alles ist reine Theorie, ich installiere also nix oder mach sonst etwas praktisches. Ich mache da gerade einen Kurs und wir haben das als Hausaufgabe aufbekommen. Wollte halt nur wissen ob ich da auf dem richtigen Weg bin, damit ich mit dem nachfolgenden Teil weitermachen kann.

Vielen Da...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de fr Leistungsschalter 125a Schützen eine Antwort
Im transitornet gefunden: Leistungsschalter 125a


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beitrge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beitrge verfasst
x sparkkelsputz        Besucher : 151613247   Heute : 2014    Gestern : 17274    Online : 118        2.4.2020    7:16
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.115849018097