Gefunden für isolierscheibe - Zum Elektronik Forum









1 - Gerät schaltet nach 1Sek. aus -- Receiver Yamaha RX-V540RDS Ersatzteile für RXV540RDS von YAMAHA
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  
Zitat : 11,6V gehen rein in den IC406, ich hoffe das liegt in der Toleranz. Ja, passt. Also IC406 macht die Spannung "+5D2"
Diese geht unter anderem (ich meine sogar ausschließlich) auf das DSP Board. Der Fehler könnte auch dort liegen und diese Spannung herunterziehen.
Aber dann würden die vorgenannten Widerstände wohl rauchen und du hättest keine Eingangsspannung. - Vorausgesetzt ich verstehe die Bezeichnung der Widerstände richtig.

Du könntest einmal versuchen den IC406 Regler mit dem IC404 zu vertauschen. Wenn der Fehler mitwandert weisst du Bescheid.
Ich meine ja nur, damit du nicht unnötig Ersatzteile bestellst.


Zitat : da mir für mehr Investigation das Know-How fehlt. Das sehe ich anders. Du bist doch alleine schon sehr weit gekommen.






2 - Test funktioniert nicht -- HAMEG Oszillograf
Möglich die weiße Unterlegscheibe ist eine Isolierscheibe und die Schraube sollte auch isoliert vom Gehäuse sein. Bei den 78xx ist der Kühlkörper mit dem mittleren Pin verbunden und sollte keinen elektrischen Kontakt mit dem Kühlblech bekommen. Deshalb ist da eine Glimmerscheibe untergelegt.
http://www.tamalo.de/glimmerscheibe-to-220-fischer.html


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 17 Jan 2015 17:20 ]...








3 - Maschine ohne jede funktion -- Geschirrspüler Bosch SD6P1B
Ich denke, dass der mittlere Kondensator Netzsspannung führt, von daher wäre die Beule normal, da das nur eine Isolierscheibe sein dürfte.

Ich würde mal die drei blauen, quaderförmigen Folienkondensatoren genauer anschauen (Kapazität messen oder einfach auf Verdacht tauschen).

Viele Grüße
Bubu ...
4 - 0 Reaktion -- LCD TFT   HP 2509m
Der LD1117AL33 ist ein 3,3 V Spannungsregler, bringt der auch diese Spannung ? (5V rein, 3,3V raus)

Der "Abstandsgummi" wird wohl eine Isolierscheibe sein, die sollte unbedingt intakt sein, dürfte für Mäuse auch wenig nahrhaft sein...

Ausgangsspannungen am Netzteil vorhanden ???

Aha, das könnte auf ein thermisches Problem hinweisen, jetzt würde das Kältespray zum Einsatz kommen...oder ab ins Gefrierfach damit, das ist halt nicht punktuell.

Es kann eben auch eine ganz andere Ursache sein als die Elkos(das ist halt erfahrungsgemäß die häufigste) und da kommen fast alle Bauteile infrage, ICs oder aber die Firmware im eeprom hat einen Spinner, das kenne ich bislang aber nur von diversen Bildstörungen, noch nie im Zusammenhang mit totalem Ausfall.
Bauteile reagieren oft auf Wärme, Kälte, Schläge(kalte Lötstellen).
Wichtig erstmal kommt überhaupt Spannung am Mainboard an ?, 5 Volt.





[ Diese Nachricht wurde geändert von: trafostation am 10 Mai 2014 21:03 ]...
5 - Netzteil -- Netzteil
Diese verdammten Strömlinge . Ein LM war am Kühlkörper nicht richtig Isoliert. Da der Kühlkörper etwas dick ist hat die Isolierscheibe nicht bis durch gelangt,somit ist die Schraube am Kühlkörper gewesen.

Danke an alle und an Offroad GTI . Cottbus ist ja gleich um die Ecke . Wenn ich wieder mal bei Autobahn Audio bin bring ich mal ne Flasche Landskron vorbei. ...
6 - FI löst aus -- Dolphin Ladegerät
Dann trenne die PE Verbindung und mit dem Multimeter prüfen, ob Spannung Gehäuse nach PE Steckdose anlieget.

VORSICHT, evtl. steht das Gehäuse dann unter Netzspannung, Gehäuse bei der Messung NICHT berühren!

Evtl. wurde bei einer Reparatur Isolierscheibe für einen Spannungsregeler, Transistor vergessen und jetzt fliesst ein Fehlerstrom zum PE.

Gruß,
Elmar


...

7 - Bimetallschalter Lüftereinhei -- Geschirrspüler Miele G670 Ersatzteile für G670 von MIELE
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Bimetallschalter Lüftereinhei
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G670
S - Nummer : 16757988
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich hab den Bimetallschalter, der für das Verschließen
der Lüfteröffnung zuständig ist geöffnet, weil ich einen
Fehler darin vermutete. Leider weiß ich nun nicht mehr
ganz genau, in welcher Reihenfolge er wieder zusammengebaut
wird.

Kann mir dabei jemand behilflich sein?

Teile (vlnr):
1. Schaltergehäuse
2. Bimetallblättchen (l=20mm)
3. Bimetallblättchen (l=17,5mm)
4. Isolierscheibe
5. Bimetallblättchen (l=20mm)
6. Bimetallblättchen (l=17,5mm)
7. Kunststoff-Stößel
8. Feder
9. Gehäusedeckel

Gruß,
Thomas ...
8 - Suche Ideen für mattenartiges steifes günstiges Baumaterial für Sonnenschutz -- Suche Ideen für mattenartiges steifes günstiges Baumaterial für Sonnenschutz
Als Sonnengeplagter Dachwohnungsbewohner kann ich Dir einen Rat geben:
Vergiss alles, insbesondere alle Lösungen, die von innen angebracht werden, denn wenn die Isolierscheibe erstmal warm ist, nützt auch 100% Verdunklung nix mehr.
Einzig wirklich hiflreich: mechanischer Sonnenschutz (Jalousie, Rollo usw.). Schattiergewebe, Stoffbahnen, temporäre Folien etc - alles nur Kokolores ...

Ich habe inzwischen (nach etlichen tausend € Lehrgeld) an allen relevanten Fenstern Außenjalousien angebracht, wo das nicht geht, dauerhafte UV-Schutzfolien von Außen(!!!) montiert. Jetzt lässt sich mittels Klimagerät wirtscahftlich eine erträgliche Temperatur halten. ...
9 - Einfache elektronische Last - ELV - Stromlaufplan oder Alternative -- Einfache elektronische Last - ELV - Stromlaufplan oder Alternative
Hallo,

habe heute die Last-Schaltung provisorisch aufgebaut.
Soweit funktioniert auch alles.
Habe anschließend eine Last von 10V bei 3A eingestellt.
Da fängt der FET schon an zu kochen...
Hab den Fet auf nen richtig großen Kühlkörper geschraubt (mit Isolierscheibe und Wärmeleitpaste) doch mach ca. 3min hab mich mit einen Temperaturfühler von meinen Multimeter schon mehr als 100°C gemessen.

Man gekommt die Wärme nicht schnell genug vom FET weg, trotz rießigen Kühlkörper (plan ist er natürlich auch :wink:)

Also bleibt mir entweder der Einsatz eines Lüfters oder ich schließe noch nen FET parallel.

Könnte Ihr mir helfen, wie der Stromlaufplan mit dem zweiten Fet + Ansteuerung aussieht?

Grüße Wolle
...


10 - Frage zu Röhrenverstärker -- Frage zu Röhrenverstärker
Hallo an Alle!

Ich bräuchte mal wieder eure Hilfe.

Ich bin dabei mir einen Röhren-Verstärker zu Bauen. Bauteile und Schaltpläne mit Bestückungslisten liegen vor. Ist also kein kompletter Selbstbau, sondern mehr ein Bausatz.

Zwei Faragen habe ich da jetzt.


1)
Die Platinen sind soweit fertig gelötet. Nun geht es zur Verdrahtung untereinander.

Welcher Kabelquerschnitt ist zu nehmen, damit nichts abraucht oder es später einen zu großen Spannungsabfall gibt. Zu dicke Leitungen will ich ja auch nicht verwenden.

Es ist ein Verstärker mit 4x EL34 und 2x ECC82. Wird ca 75W Ausgangsleistung haben. Der Ruhestrom liegt bei ca 40mA und Andodenspannung bei ca. 450V.

2)
Verbaut wird u.A. ein Gleichrichter als Metallbrücke, der gekühlt werden muß.

Welchen Kühlkörper solte man da nehmen, oder reicht es aus, den an das Gehäuse zu schrauben. Muß da auch eine Isolierscheibe mitverbaut werden, wie z.B. beim BUZ12?


Über eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

...
11 - HiFi Verstärkerändnisfrage zu Power-Mosfet -- HiFi Verstärkerändnisfrage zu Power-Mosfet

Zitat : Das ergäbe eine Verlustleistung von lächerlichen 4.05W ?!?

So lächerlich finde ich das gar nicht. Außerdem darfst du die Schaltverluste nicht vergessen.

Wie ich schon erwähnte darf man wenn man schnell schalten will nicht nur auf den Einschaltwiderstand schauen. Wenn die Gatekapazität zu hoch ist brauchst du große Ströme um den Transistor schnell schalten zu können und einen entsprechend starken Treiber, der dann evtl. auch gekühlt werden muss.

Auch darf man den Wärmewiderstand vom Gehäuse zur Sperrschicht nicht vergessen, ebenso die Wärmeleitpaste sowie evtl. Isolierscheibe.

Grob geschätzt sollte es sich aber trotzdem ausgehen.

mfg Fritz ...
12 - Spannungsregelung aufgeraucht. Warum? -- Spannungsregelung aufgeraucht. Warum?

Zitat : Mein ganzes Problem scheint also nur nen schlechter Scherz eines Kollegen mit nem schnellen Schraubendreher gewesen zu sein. Hat wahrscheinlich nicht länger als 2 Minuten gedauert, die beiden Drähte zu vertauschen Würd´ ich jetzt auch behaupten !

Zitat : Bitte beim professionellen Aufbau die kleinen Kondensatoren so weit wie möglich an die Beinchen des LM317. So nahe wie möglich kommt sogar noch besser

... und beim fertigen Aufbau eine Isolierscheibe beim Darlington verwende...
13 - Netzteil 230V -> 12V Erklärung -- Netzteil 230V -> 12V Erklärung
1 A, kurzfristig 1,5 A sollte somit vernünftig sein.

Entsprechende Bauteile bekommst Du bei Pollin recht günstig. Machen wir es etwas überdimensioniert, dennoch recht preiswert. Du hast dann viel Reserve und kannst noch weitere Spannungsregler anschließen, häufig benötigt man ja auch 5 oder 9 Volt.

Den Ringkerntrafo mit 50 VA hatte ich ja schon verlinkt.

Pollin hat sehr günstig diesen leicht überdimensionierten Gleichrichter für 20 Cent:
http://www.pollin.de/shop/suchergeb.....nden=

10 Elkos 2200 µF und 25 Volt gibt es gerade mal für 1,65 Euro. Davon schaltest Du drei parallel für die Siebung. Den Rest bewahrst Du auf für andere Basteleien.
http://www.pollin.de/shop/dt/OTMzOT......html

Ein Spannu...
14 - Welchen Kühlkörper für TDA 8571J -- Welchen Kühlkörper für TDA 8571J
Danke auch von mir.
So manches muss einem eben etwas vorgeführt werden dass man es richtig versteht.

Ein Aluminiumgehäuse alleine wird, sofern es keine extra Kühlrippen aufweist nicht ausreichend sein.
Wärmeleitpaste wirst Du nur gaaanz wenig brauchen. Gerade so viel, dass die Unebenheiten des Kühlkörpers und des Bauteils aufgefüllt werden.
Da braucht ringsum nicht viel hervortreten wie man es manchmal sieht.
Allerdings solltest Du das Bauteil auf jeden Fall anschrauben und sofern die Kühlfahne nicht isoliert ist eine Isolierscheibe zwischen KK und Bauteil vorsehen. Wenn die dann aus Kunststoff ist kannst Du wieder auf die WL Paste verzichten.

powersupply

[ Diese Nachricht wurde geändert von: powersupply am  1 Dez 2010  9:10 ]...
15 - IRG30 zum zweiten mal defekt! -- Waschmaschine Miele W 935 - IRG30 zum zweiten mal defekt !

Zitat :
senator165wps hat am 26 Sep 2010 17:28 geschrieben :
Hallo driver_2,

danke für die schnelle Reaktion. Die Glimmerscheibe ist in Ordnung; die Maschine ist ja auch 4 mal problemlos durchgelaufen.



Mache eine neue Isolierscheibe rein. Was ist "in Ordnung" ? Welche gemessene Durchschlagspannung hat Sie ?

...
16 - Schutzschaltung schlägt an? Welcher R wert tatsächlich? Schaltp. vor -- HiFi Verstärker   Pionneer    SA-800

Zitat : Q12, Q14, Q8 nimmer tun und Q10 wohl besser auch gewechselt werden sollte, muss man doch auch Q11, Q13, Q7 und Q9 (der Symmetrie wegen...) auch tauschen und sowieso neu einstellen -oderNochmals und vielleicht kam das auch wegen nicht ganz glücklicher Wortwahl falsch rüber: Es ist und bleibt absolut kontraproduktiv einen funktionierenden Kanal anzurühren. Wenn alle Bauteile eines Kanals okay sind, besteht auch kein Grund sie durch neue Teile zu ersetzen.

Wir werden noch genug Freude bekommen, passenden Ersatz für die toten Teile in dem einem Kanal zu finden. Da müssen wir nicht noch in den funktionierenden Kanal unmotiviert Probleme einbauen.


Zitat : Messungen per Hilfsschaltung sind nun Aussagekräftiger und hilfreich.nimm besser das DMM in Diodentestfunktion. Für die Zukunft: Es fehlen die Messungen der CE St...
17 - Regelbares Netzteil mit LM317T-Spannungsregler und 42V-Schaltnetzteil -- Regelbares Netzteil mit LM317T-Spannungsregler und 42V-Schaltnetzteil
Die Größe des Kühlkörpers ist abhängig von der Verlustleistung am Regler.

Beispiel A:
Du betreibst 3 Lichterketten zu 12 Volt mit 100 mA in Reihe, also 36 Volt. Der Spannungsabfall über dem Regler beträgt somit 4 Volt.
4 V x 0,1 A = 400 mW
Da ist kein Kühlkörper erforderlich, das bischen Wärme strahlt der 317 so ab.

Beispiel B:
Mopedlampe 6 Volt 1 Ampere
Jetzt fallen 34 Volt am Regler ab, ergibt bei 1 A satte 34 Watt Verlustleistung. Das ist die Leistung, die ein mittlerer Lötkolben bringt. Da benötigst Du schon einen ordentlichen Kühlkörper, wie man ihn in kleineren HIFI-Verstärkern findet.

Problematik verstanden?

Welches Gehäuse benutzt Du?
Ich nehme gern Gehäuse aus Alublech für solche Zwecke, man kann das Blech gut als Kühlkörper gebrauchen. Denke auch daran, daß der Regler isoliert montiert werden muß. Du benötigst eine Isolierscheibe und einen Isoliernippel.

DL2JAS ...
18 - 2 Transistoren - B778 und D998 - Vergleichstypen -- 2 Transistoren - B778 und D998 - Vergleichstypen
BD245C und BD246C würde ich nehmen.

Da etwas aufpassen mit der maximal zulässigen Betriebsspannung, der Koreaner kann geringfügig mehr. Ist die Betriebsspannung im Verstärker kleiner +-50 Volt, gibt es kein Problem. Der Koreaner scheint ein isoliertes Gehäuse zu haben, bei BD muß dann eine Isolierscheibe dazwischen.

DL2JAS ...
19 - Funkgerättion - Spannungsregler -- Funkgerättion - Spannungsregler
Benötigen die Regler einen Kühlkörper?

Wenn die nicht mehr als handwarm werden, würde ich auf Kühlkörper verzichten. Ansonsten, aufpassen bei der Montage. Praktisch immer ist eines der Anschlußbeinchen mit dem Gehäuse verbunden, gilt auch bei Transistoren in solchen Gehäusen. Schraube dann die Regler isoliert an, z.B. mit Kunststoffschraube und Isolierscheibe.

DL2JAS ...
20 - BU2532AW als Ersatz für 2SC5411 möglich? -- BU2532AW als Ersatz für 2SC5411 möglich?
Hallo!

Arbeite gerade an einem Monitor wo u.A. der Transistor von der Horizontalablenkung, ein 2SC5411, defekt war.
Ich habe keinen 2SC5411 da, und deshalb einen vorhandenen BU2532AW mit Isolierscheibe zum Testen eingebaut - läuft.

Jetzt die Frage: spricht irgendwas dagegen den BU2532AW dauerhaft zu verwenden?

Datenlätter:

mfg lötfix ...
21 - TV Grundig MW82-40/8 -- TV Grundig MW82-40/8 Ersatzteile für MW82408 von GRUNDIG
So, Lampentest gemacht, ca. 140V liegen am HOT an. Die Isolierscheibe war so eine rosa gummiartige Folie. Ich messe sie gleich mal auf Durchgang. Jedenfalls ist die Kühlfahne des 2SC 5331 mit dem Kollektor verbunden, das Kühlblech hinten liegt aber sicher nicht auf VCC, oder? Würde mich jedenfalls stark irritieren. Ich tausche den HOT nochmal, dann mit isolierscheibchen, und wir schauen weiter. Vielen Dank schonmal für eure Hilfe! ...
22 - Anschluss einer Steckdose -- Anschluss einer Steckdose
Moin,

unter Putz: Schlitz im Mauerwerk, Leitung rein, ggf. noch zugipsen, Putz drüber auftragen.
im Putz: Leitung nicht vesenkt auf's Mauerwerk nageln, Putz auftragen und Leitung mit überdecken. Vorzugswise beiu Stegleitugn verwendet, da diese weniger Stark aufträgt. Andererseits muss aufgrun der dürftigen mechanischen Auslegung der Isolierung eine Mindstputzdicke zum Schutz dadrüber aufgetragen werden (6?? mm). Und im Falle eines Anbohrens/Nagels ist die Gefahr größer, entweder den Nagel/Schraube unter Strom zu setzen oder den Schutzleiter ohne es zu bemerken zu zerstören, da alle Adern nebeneinander liegen und damit das Risiko größer is, nur eine ader zu treffen während bei NYM mit einiger wahrscheinlichkeit mehrere Adern getroffen werden und zum Kurzschluss oder oder Auslösen des FI führen.
Zum fixieren der Stegleitung unbedingt nur Nägel mit Isolierscheibe am Kopf verwenden.

Dein erwähntes NYM kann im Gegensatz dazu ggf. auch einfach auf der Wand verlegt werden, wenn keine optischen Ansprüche dagegen sprechen. Im oder unter Putz geht ebenso.

> Was für Dosenklemmen das sind, weiß ich nicht, aber sie
> sind schwarz und haben nur eine Schraube

= Dosen(lüster)klemme aka DoLü-Klemme. Technisch eigentlich überholt, da die Schra...
23 - TV Gundig ST70-300/8 Dolby -- TV Gundig ST70-300/8 Dolby
Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Gundig
Gerätetyp : ST70-300/8 Dolby
Chassis : CUC1837
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

bei oben genannten flog aufgrund eines Überschlags in der Isolierscheibe des T60506 (2SK2699) die SI60501 ständig. Nach erneuern der Isolierscheibe bleibt diese ok.

Ca. 3 Millionen Lötstellen sahen kalt aus und wurden nachgelötet.

Das Gerät läßt sich jetzt einschalten, die gelbe LED kommt, nach einigen Sekunden die grüne, HS wird aufgebaut, helles Bild mit feinen vertikalen weißen Streifen.

Nach wenigen Sekunden schaltet das Bild ab und die rote LED leuchtet dauerhaft. Keine weiter Reaktion.

Irgendeine Idee?

Herzlichen Dank im voraus!
Der Obelix. ...
24 - SONS Seluma Deckenlampe -- SONS Seluma Deckenlampe
Lieber sam2, so unscharf das erste Foto auch gewesen sein mag, so ist dort für mich völlig zweifelsfrei der Ringkerntrafo mit der typischen großen, dunkelorangefarbigen Gummi-Isolierscheibe zu erkennen.

Aufgrund der bekannt hohen Einschaltströme, die Ringkerntrafos nunmal so mit sich bringen, denke ich, es handelt sich bei dem verbrannten Teil um einen NTC mit der Funktion eines Einschaltstrombegrenzers.

Hier einmal der Link zu einer interessanten Abhandlung, die zu diesem Thema paßt.

Gefunden habe ich den Link, als ich nach Grundlagen forschte, im Zusammenhang mit einer Kundenmaschine, wo auch mit Rauch und Zisch der NTC abgefackelt war (siehe Bilder).

Rechts neben der Klemme ist im Hintergrund der (sehr große) Ringkerntrafo mit Isolierscheibe zu erkennen.

... mögen diese Erkenntnisse meinem jungen Namensvetter zur Hilfe gereichen ... ...
25 - Was ist das fuer ein gleichrichter ? -- Was ist das fuer ein gleichrichter ?
Ich kenne den Aufbau wie folgt:
Eine Gewindestange mit einer isolierenden Hülse, dann sind jeweils eine U-Scheibe, die große Selenplatte (nicht Kühlrippe, das ist die Gleichrichterplatte), eine Isolierscheibe und eine gefächerte Federscheibe, die Kontakt mit der selenbeschichteten Platte hat.
Die Isolierscheibe verhindert dabei, daß die Federscheibe beim Anziehen der Mutter zerquetscht wird.
Gruß
Peter

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 29 Okt 2007 23:34 ]...
26 - TV Telefunken FS 535 -- TV Telefunken FS 535 Ersatzteile für FS535 von TELEFUNKEN
Danke Jupp für das Öffnen meiner trüben Augen.
Hatte mir anscheinend überhaupt nichts dabei gedacht den neuen Transistor ohne Isolierscheibe einzubauen...
War auch keine Isolierscheibe im Set dabei und auch kein Hinweis. Naja abgehakt und was gelernt dabei, beim reparieren immer den Verstand eingeschaltet lassen.
Zumindest wenn man sich abseits seines Fachgebiets betätigt.

Danke nochmal ...
27 - TV Schneider -- TV Schneider Ersatzteile für von SCHNEIDER
Hallo, erst mal vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich nun noch mal den Widerstand R326, D308 und das IC 401 getauscht sowie die Isolierscheibe und sieh da, das Gerät läuft wieder. Jetzt ist nun das Problem, das im oberen Bereich von oben 2 Blaue, 2 grüne und 2 rote Streifen waagerechtim Abstand von ca 5 mm zu sehen sind. Was kann den das schon wieder sein?

Gruss
TV - Man ...
28 - TV ORION 32DDA TV82100 -- TV ORION 32DDA TV82100
Wenn du ihn richtig mit Isolierscheibe und Isolierhülse eingebaut hast, ja. Allerdings muss die Isolierhülse auch temperaturbeständig sein. ...
29 - BU 508 -- BU 508
Hallo,
du musst auch das Kleingedruckte prüfen. Bei den isolierten Typen ist die Leistung für eine Kühlkörpertemperatur Ths von <25°C angegeben, bei den anderen für Tmb <25°C an der "mounting base", also dem Befestigungsflansch. Mit Isolierscheibe und dem entsprechenden Wärmewiderstand ist die Differenz dann schon wesentlich kleiner.
Vorsicht:
Bei Glimmerscheiben ist fast immer der Wert für TO3 angegeben, ca. 1 Quadratzoll ~ 630-650 mm². TO218/TOP3/SOT93 haben je nach Hersteller eine Metallfläche von 200 - 250mm², demnach den dreifachen Rth zwischen Gehäuse und Kühlkörper.
Onra
...
30 - TV Grundig P37-840 -- TV Grundig P37-840
Hallo
Wenn ein BU 508 D eingebaut war kann man nicht einen Transistor vom Typ 508 AF einbauen, da dieser Transistor keie Damperdiode eingebaut hat! Wenn dan nur BU 508 DF!
Wenn schon denn schon! Bei ..... DF kann die Isolierscheibe wegbleiben.
MfG. drareg ...
31 - Waschmaschine Bauknecht WA7978 -- Waschmaschine Bauknecht WA7978 Ersatzteile für WA7978 von BAUKNECHT

Hallo,
also habe nochmals den Motor genauer überprüft.
Insbesondere die Plastiksicherung der Koheln und den Anker.
Der Motor ist völlig O.K.
Allerdings ist mir (erst jetzt)aufgefallen, das beim Austauschen des IRG4bC30U(IGBT)zwischen irgendeinem Bauteil
und dem Kühlkörper wohl eine Isolierscheibe aus Glimmer.
Kann mir jemand ein Tip geben bei welchem Bauteil (DSEI oder IGBT) die Isolierscheibe angebracht werden muss?
Gruß
mcjoe2010
...
32 - TV Loewe Xelos 5381ZW -- TV Loewe Xelos 5381ZW
Sicher das du keinen Fehler beim 1.Umbau gemacht hast?-TDA gesprengt, BUZ geplatzt?????
Also eigentlich sollte kein so hoher Kurzschluss dazu führen, das die beiden Teile vom Material zerstört werden!
sie gehen kaputt, das ist richtig aber nicht so!!!
Kontrolliere nochmal alle Bauteile ob sie richtig gepolt sind und korrekte Werte haben, die Widerstände ob du nicht ausversehen einen Falschen Wert abgelesen hast!


Also mit Repkit hatte ich noch nie Probleme!

Isolierscheibe für den Transistor Ordnungsgemäß angebracht?(auch Plastikfolie abgemacht?)

wenn du alle Bauteile verbaut hast dann sollte es gehen ausser du hast zuvor irgentetwas falsch verbaut!...
33 - optimale Wärmeleitpads? -- optimale Wärmeleitpads?
Warum soll man Halbleiter nicht ohne Isolierscheibe auf eloxierte Kühlkörper montieren??

Gruß
Bubu...
34 - Vergleichstransistor -- Vergleichstransistor
also....
ersatztyp für den kd998 ist der 2sc3907, für den kb778 der 2sa1516....müssen allerdings beim einbau mit isolierscheibe und nippel versehen werden.
viel spass beim löten....
35 - TV Quelle Universum FT 7134 -- TV Quelle Universum FT 7134
Sämtliche Dioden usw. in der Zeilenendstufe Ohmmäßig nachgemessen und eventuelle verdächtige Lötstellen nachgelötet. Dann kam der große Moment den Netzschalter zu betätigen. Kein knistern der Hochspannung war zu hören nur ein Pumpgeräusch vom Netzteil. Einen vollen Schluss auf der UB konnte ich messen.
Leider musste ich feststellen dass es sich hier um einen BU-Killer handelt. Ich habe schon vieles erlebt wie eine Horizontalendstufe gestorben ist nur nicht so schnell wie in diesem Fall. Ich hatte ein S2000A mit Silikon-Isolierscheibe eingebaut. Dieser Typ macht wesentlich mehr Leistung als ein Vollisolierter Transistor. Hat nur nicht viel gebracht. Ist was in der Ansteuerung faul oder könnte auch der Zeilentrafo defekt sein? Hat jemand Erfahrung mit BU-Killern der mir weiterhelfen kann wie ich vorgehen muss ohne weitere Transistoren zu verheizen?
Gruß
Peter
...
36 - Monitor Fimi-Philips FSR871CV -- Monitor Fimi-Philips FSR871CV
OK.
Das Mainboard raus und die drei fetten FET´s (habe ich hier ist ein Standardproblem) überprüfen. Die Ansteuerung nicht vergessen (so kleine BC Typen und Widerstände, auch Dioden)
Die Kondensatoren (15-18nF je nach Bautype) auf Kapazitätsverlust messen oder besser gleich tauschen (Achtung Impulsfest)
Vosichtig mit der Isolierscheibe unter den Fet´s umgehen. Die gibt es nicht mehr zu kaufen (Laut FIMI- Mailand)
Gerne werden auch die Linearitätsspule und Dyn.Focus Trafo defekt.


_________________
ACHTUNG!
ALLE VOM MIR ERSTELLTEN TIPPS UND HINWEISE BEZIEHEN SICH AUF SACHKUNDIGE PERSONEN.
ES SIND DIE GÜLTIGEN SICHERHEITSVORSCHRIFTEN UND GESETZE DES STAATES ZU BEACHTEN!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Hardware Service Haider am 2002-08-12 09:45 ]...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Isolierscheibe eine Antwort


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 145121699   Heute : 309    Gestern : 12897    Online : 223        24.2.2019    1:20
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
1.31799006462