Gefunden für fluxreiniger - Zum Elektronik Forum









1 - SONS Mitsubishi PKW Motorsteuergerät -- SONS Mitsubishi PKW Motorsteuergerät
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Das mit dem Plan wirst Du meiner Meinung nach vergessen müssen.

Das Elektrolyt zerstört tatsächlich die PCB.
WICHTIG!
Vor dem Tausch, die Platte ORDENTLICH REINIGEN. (Fluxreiniger funktioniert gut)
Das stehengebliebene Elektrolyt leitet (und zerstört weiterhin die PCB)!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 10 Apr 2007 18:18 ]...





2 - Meine Erfahrungen mit Flußmitteldämpfen aus bleifreiem Lötzinn -- Meine Erfahrungen mit Flußmitteldämpfen aus bleifreiem Lötzinn
Zuerst wünsche Ich Dir alsbaldige Genesung!!!!

Gibt es weitergehende Informationen zum Flussmittel?
Hersteller?
Zusammensetzung?

Wurde der Hersteller schon darauf angesprochen?

Was steht im Sicherheitsdatenblatt der verwendeten Komponenten (Zinn / Flussmittel / Fluxreiniger / etc.)

Trage mal ALLES zusammen was in diesem Zusammenhang relevant ist.

Führe genaue Aufzeichnungen über den Krankheitsverlauf!
Wann wurde das Zinn eingeführt?
Wann traten erste Symptome auf?
Wann wurden die Diskussionen geführt?
Was sagt der Arzt dazu, wenn er auf diesen Punkt (Ursache?) angesprochen wird?

Alles SEHR wichtig wenn es gegenüber des Arbeitgebers/ Herstellers argumentiert werden muß.

Eine chronische Krankheit ist wirklich kein Spaß.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 11 Mär 2007 22:29 ]...








3 - Monitor Eizo T550, T660i -- Monitor Eizo T550, T660i
Im Netzteil ALLE SMD Kondensatoren mit ESR Meter messen, wenn nicht vorhanden tauschen, kosten ohnehin nicht viel.
Leiterplättchen nach dem Ablöten der alten Elkos ORDENTLICH reinigen!!! Am besten gehts mit Acteon wenn kein Fluxreiniger zur Hand ist. Dann die neuen Kondensatoren wieder montiern, darauf achten, daß zwischen Leiterplatte und Kondensator ein Luftspalt ist (erhöht die Lebensdauer)

An der Rückwand befindet sich eine verkehrt eingebaute Leiterplatte. Unbedingt da auch alle Elkos wie oben erwähnt tauschen!! Dann geht die Kiste wieder.
(ist leider viel Arbeit, ich weis und keiner will das zahlen, würg!)

Hochspannungstrafo werden bei diesem Gerät meines Wissens sehr sehr selten defekt. ...
4 - Löttechnik -- Löttechnik
Eine Lötstation ist eine gute Investition!

1.) Da ist ein Trafo drinnen und man arbeitet galvanisch getrennt vom Netz. Ein normaler Lötkolben kann bei unvorsichtigkeit (z.B. vergessen den Netzstecker am Reparaturgerät zu ziehen) fatale teure Folgen haben da normale 220V Kolben geerdet sein müssen

2.) Ich verwende als Lötstation (mehrere) Weller WTCP50 mit verschiedenen Spitzen. Diese Stationen haben idR. genügend leistungsreserve auch für größere Lötpunkte. Die Temperatur wird mit der Spitze eingestellt da an der Lötspitze ein sog. Magnastat eingebaut ist. Über einen Thermoschalter im Kolben wird die notwendige Energie zugeführt die benötigt wird. Klar, es gibt regelbare Stationen doch die sind teurer und oft gar nicht notwendig.

3.) Beim Entlöten empfehle ich eine Entlötstation. Doch da muß man sich schon überlegen ob man auch in Zukunft viel lötet da so ein Teil nicht mehr so billig ist. Dafür flutscht es und krigt keinen Krampf im Daumen wie bei Entlötpumpen das der Fall ist. Einmal an eine Enlötstation gewöhnt greift man keine Pumpe oder Lötsauglitze mehr an!

4.) Zur Temperatur sei zu sagen, daß sie auch vom verwendeten Zinn abhängig ist. In baldiger Zukunft bekommt man kein Bleihaltiges Lot mehr, daher wird die Temp. erhöht werden müssen. ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Fluxreiniger eine Antwort


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 19 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 145118680   Heute : 10165    Gestern : 12521    Online : 232        23.2.2019    19:12
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.158954143524