Gefunden für fataler - Zum Elektronik Forum









1 - Probleme mit Röhrenverstärker Bausatz -- Probleme mit Röhrenverstärker Bausatz
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  
Zitat : Aber nur bis zu dem Zeitpunkt, wo du ein Gerät als Eingangsquelle anschließt... Und dann knallt es mal so richtig.
Hat es ja offensichtlich bereits. Das war halt ein fataler Fehler des TE, den Verstärker schon beim 1. Probelauf an eine ext. Signalquelle anzuschliessen, was mir erst jetzt bei erneuter Begutachtung der Bilder aufgefallen ist; vorher hatte ich mich nur auf die Baugruppe selbst konzentriert.
An dem angeschlossenen Gerät dürfte er jetzt auch nicht mehr viel Freude haben (collateral damage).
Fazit: ein komplett aufgebautes Gerät inc. Gehäuse wäre billiger gekommen. ...





2 - Britische Kondensatoren - Erfahrungsbericht -- Britische Kondensatoren - Erfahrungsbericht
Mit Technik von den nassen Inseln hat man ja nicht ganz so oft zu tun. Ich habe mir - aus fataler Nostalgie - ein Spulentonbandgerät Robuk RK 3 zugelegt, ungefähr Anfang 1963 gebaut. Dreimotorenlaufwerk, 3 Geschwindigkeiten, Halbspur-Mono, Vollröhre. Einziges Pro-Argument beim Neukauf war wohl der Preis.

Verkäufer meinte das Gerät liefe prinzipiell, die Wiedergabe wäre aber sehr leise. Da das Gerät zusätzlich trotz guter Verpackung noch satte Versandschäden hat (der Verkäufer ist sehr einsichtig), musste ich das Gerät sowieso erst einmal zerlegen. Bei der Gelegenheit wollte ich gleich etwaigen Problemkandidaten auf die Schliche kommen.

Man kaufte damals patriotisch, folglich sind alle Komponenten britisch. Mechanik und Motoren klopfte Robuk unter dem Namen Modern Techniques (lieferte auch ganze Laufwerke) selbst zusammen, der Rest wurde zugekauft. Die Röhren sind von Mazda und Malloy, die Kondensatoren von Hunts, Dubilier und Plessey.

Meine Hoffnung war ja, bei diesem Baujahr überwiegend Folienkondensatoren vorzufinden, die noch in Ordnung sind. No such luck. Der schwarze Hunts Mouldseal (komplett in Kunststoff vergossener Wickelkondensator mit unbekanntem Dielektrikum) war schon sichtbar aufgeplatzt. Die blauen Dubilier-Röllchen ähnlicher Bauart sahen...








3 - richtig ein Layout erstellen -- richtig ein Layout erstellen

Zitat : Kann man das so machen oder ist das schlecht aus irgendwelchen Gründen?
Das kommt ganz darauf an, um was für Schaltungen es sich handelt.
Prinzipell sind lange Leitungsführungen problematisch und wirken sich umso fataler aus, je höher die Arbeitsfrequenz bzw. -geschwindigkeit einer Schaltung ist.
...
4 - Wie repariere ich meine Lampe / Trafo? -- Wie repariere ich meine Lampe / Trafo?
Eigentlich sollte dieser hier passen, wenn er von den Abmessungen paßt.
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;L.....78b46

Gruß
Peter

P.S.
Sehe ich das richtig, daß unter der Scheibe, die den Trafo hält, keine Gummischeibe zur Isolation vorhanden ist? Das wäre ein fataler Murks!
Gruß
Peter

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 14 Feb 2010 15:20 ]...
5 - Abgehoben im siebten Stock -- Abgehoben im siebten Stock
... Und noch einer, der es nicht verstehen kann, was da oben abgeht:

Zitat : NachDenkSeiten, 12. November 2009 um 11:48 Uhr

Ein persönlicher Zustandsbericht eines Irritierten,
aber dafür aus der Praxis.

Verantwortlich: Albrecht Müller (NachDenkSeiten.de)
Ein NachDenkSeiten-Leser, Wirtschaftsprüfer, Steuer- und Unternehmensberater
hat uns folgenden Bericht über die Lage im Land geschickt. Er wohnt und arbeitet
in einer Region, die als verhältnismäßig florierend gilt. Er hat den Eindruck,
dass die Führungsschicht in Politik und Wirtschaft in einer abgehobenen
Parallelgesellschaft lebt und nicht weiß oder verdrängt, wie die Wirklichkeit
aussieht. Albrecht Müller.

Hier seine Mail:

Wenn ich Ihre NDS lese und andere Medien, die über die Berliner Rocky-Horror-Show
berichten, dann frage ich mich: In welcher Parallelgesellschaft leben die Damen
6 - Anschluss meines Whirlpools an 2 Phasen erlaubt? -- Anschluss meines Whirlpools an 2 Phasen erlaubt?

Zitat :
DavSchu hat am 17 Apr 2009 21:13 geschrieben :
Hallöchen nochmals,

Hätte noch eine kleine Frage...

Ist es normal das sich am Leitungsschutzschalter direkt bei den Anschlüssen (ca. 1-3cm darüber) das Kabel ein wenig erwärmt wenn das Pool volle Leistungsaufnahme hat? Es wird bei weitem noch nicht heiß, jedoch ein wenig warm.

Vl. könnte mir noch jemand einen kleinen Rat geben.

Vielen Dank und Liebe Grüße!
DavSchu


hallo,

nun das bei 2x 3000w leistungsaufnahme nen bisl wärme entsteht denke ich ist selbstredend.

da du ja, wie du selbst sagst "in diesem bereich selbst tätig bist" sollte dir das stichwort übergangswiderstand etwas sagen.

kontrolliere also doch sicherheitshalber bitte mal das anzugsmoment der schraubanschlüße am lss^^
bzw ob vllcht nicht fataler weise die ader(n) zu weit untergelegt ist/sind, so dass ein teil der isolierung mit in der schraubklemme liegt^^

grüße^^


[ Diese Nachricht wurde geändert von: larry_14 am 17 Apr 20...

7 - Waschmaschine Miele Softtronic W 3741 -- Waschmaschine Miele Softtronic W 3741
erstmal ein liebes Hallo an alle

und an ToKI ein: Herzlich Willkommen im Hubschrauber-Forum!!!!

Mensch, Toki, das hattest Du ja noch gar nicht erwähnt, daß auch Deine 3741 unverschämt laut ist......
Schau mal bei testeo(Miele 1716), da gibt's auch einige Berichte von Verzweifelten, die anscheinend irgendwas mit den Ohren haben (so wie ich )
Bin also doch nicht die einzige, deren Gehör mit zunehmendem Alter anscheinend immer besser wird...



Glaub mir, ToKI, es ist NICHT normal, daß eine Miele dermaßen lauter schleudert (noch dazu lauter wie eine alte AEG - das gibt's nicht)

So, und jetzt verratet mir mal, wie ich das nun anstellen soll, daß ich die unübertroffen und extrem leisen (lieber Gilb, ich kenne das Miele-Prospekt mittlerweile auswendig :wink) Schleudergeräusche meiner Allerliebsten hier zu euch rüberbringe (wo ich doch anscheinend nicht mal richtig eine WM bedienen kann )...
Mein Mann meinte übrigens auch schon, ich sollte das mal aufnehmen - aber wie...
8 - HiFi Verstärker Sony TA F490 -- HiFi Verstärker Sony TA F490
Geräteart : Verstärker
Hersteller : Sony
Gerätetyp : TA F490
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo ihr!

Ich hab folgendes Problem mit meinem F490:

Ein Kanal war defekt (Gerät ging in Schutzschaltung), da hab ich alle Transistoren und Dioden auf Durchgang durchgemesseen und alle Widerstandswerte nachgemessen.
Soweit ich alle kaputten Bauteile lokalisiert hatte, hab ich neue eingelötet und den Ruhestrom identisch dem andren Kanal eingestellt und keine weiteren Messnungen vorgenommen -ein fataler Fehler! Nach ca 7 Stunden Dauerbetrieb rauchte es nach einem kurzen brummen gewaltig und nach erneutem aufschrauben waren die gleichen Bautele, deutlich am schwarzen 'Überzug' durchgebraten. Also nochmal alles neu gekauft und eingelötet -und diesmal nochmal nachgemessen.

Die Treibertransistoren (Q608 und 609) für die Leistungstransistoren (Q610 und 611) bekommen an ihren Basen nicht 1,1V und -1,1V wie im anderen Kanal (und nach den Serviceunterlagen) vorgegeben, sondern 'unsymmetrisch' 1,6V und -0,6V. Somit erreichen Q610/611 ziemlich auseinanderdriftende Werte. Ich sags mal so: als "Summe" sollen laut bei dieser, ich nenne sie mal 'Gegentaktschaltung', jeweils 0V am Kollektor von Q611 und am Emmiter von Q6...
9 - Sternenhimmel für Leihen mit engagement -- Sternenhimmel für Leihen mit engagement
So ein mist ich will keinesfalls mir einen Sternenhimmel Leihen!!
Ich wollte umschreiben, das ich was Elektronik angeht im vergleich mit einem Elektroniker ein absoluter Anfänger bin... hatte mal als 8 jähriger mal so nen Elektrobaukasten und mit 22 mit meinem Vater die Elektrik unseres Baufälligen Hauses neu gelegt aber (!!!)
Ich verstehe halt keine fachspezifischen Angaben bzw Namen.

Am liebsten wäre mir ein Bauplan den man ausdrucken kann wo ich sehe was ich brauche und wie in etwa ich das anstelle mehr nicht ....

PS ich will keine 100, 100Grad LED´s leihen.
ich wollte nachfragen da ich der meinung bin schonmal gehört zu haben das LED´s vielleicht manche sehr heiß werden können.

Ich betone nochmals " Nix leihen (meinte ich bin ein Laie (Fataler Rechtschreibfehler))selber bauen ^^

[ Diese Nachricht wurde geändert von: XMoraneX am 22 Okt 2007 15:21 ]...


10 - Drucker Minolta Color PagePro PS -- Drucker Minolta Color PagePro PS

Hallo OC


im servicheft zum color page pro ist folgendes zu finden:

4.13 Fataler Fehler 3
ROM-Fehler
Drucker aus- und einschalten und Datenübertragung wiederholen.
Wenn der Fehler weiterhin besteht, PWB-P auswechseln.

der oder das PWB-P ist die hauptplatine hinten drin, die man mit den rändelschrauben öffnen und herausziehen kann

ROM fehler kann evt mittels bios-update behoben werden, auf der PWB
gibt es immer 2 bänke, die das bios speichern
manchmal hilft ein einfaches umstecken, dann klappts wieder
wenn beide betroffen sind, hilft nur (evt leihweise) eine gut platine, auf der man das bios (auf jede bank) wieder laden kann

aber es gibt sicher noch ein paar spezialisten hier, die dir hierzu mehr sagen können

mg
Eisen63 ...
11 - SLMZ-Lima: Laderegler für 13,8V -- SLMZ-Lima: Laderegler für 13,8V
Moin Kleinspannung!

An eine "Komplett-OP" der Lima hatte ich auch schon gedacht.
3 identische Lichtspulen an je einen eigenen Brückengleichrichter und danach auf ein Kabel zusammenführen und hin zur "Reglerschaltung". Je nach Spulendaten würden dann mit dieser Verdrahtung theoretisch bis 126W möglich sein.

Eine Verdrahtung in Dreieckschaltung wäre ein fataler Fehler, genau so wie in Dreieckschaltung. Ich hab nur mal bei Stern überschlagen und kam da bei drei 12V/35W-Spulen nur auf irgendwas zwischen 40W und 50W.(mit den Drehstrom-Formeln)

Ein Umbau auf Batteriezündung wäre ja auch nicht das Problem. Gibt ja genug Vorlagen zum abkupfern.

Beim DUO wurde ja damals schon ein Seleen-Brückengleichrichter eingesetzt. Und der wurde ja mit Bedacht verwendet. Dagegen wurde bei den "Vögeln" und S50-Verwandten ja nur eine einfache Diode genutzt...
Theoretisch dürfte der Einstaz einer Gleichrichterbrücke schon einige Besserung im Ladeverhalten bringen. Jedoch müsste dann die betreffende Spule auch erst einmal potentialfrei b...
12 - Sextäter gesucht -- Sextäter gesucht

Zitat : Wen so eine DURCHGEFICKT wird Geschiet es ihr Zurecht und Ist Selber Schuld

Aber hallo EinarN! Das kann doch nicht wirklich dein Ernst sein, oder?

Wenn Kinder "versuchen" erwachsen zu werden, erreichen sie einfach einen Punkt an dem sie allenmöglichen Mist nachmachen, den sie IRGENDWO und IRGENDWANN mal von Erwachsenen aufgeschnappt haben. Das macht die vor allen anderen ihres Alters beliebter. Das ist eine ganz normale Vorgehensweise, die es mit Sicherheit immer schon bei pubertierenden gab. Nur die Auswirkungen werden durch gesellschaftlichen Wandel immer fataler. Und eigentlich braucht man das keinem Erwachsenen zu erzählen, denn sowas kennt man schließlich selber von früher. Nur wenn ich das so von dir lese, dann zweifel ich irgendwie daran, daß ich mit einem Erwachsenen rede, der das alles hinter sich gelassen hat.

Nur da sie halt noch nicht wirklich erwachsen sind, sondern nur sein wollen, haben sie noch keine Ahnung von allen möglichen Konsequenzen, die ihr "Erwachsene nachahmen" hat. Und genau au...
13 - Schon wieder Kran im Hochspannung geraten -- Schon wieder Kran im Hochspannung geraten
Die Überschrift der Kronen Zeitung lautet zwar:

Fataler Stromschlag
Kranführer bei Stromunfall auf A1 getötet

Jedoch geht aus dem dann folgenden Text nichts hervor, was auf eine Durchströmung schließen läßt.

Ist ein Kran nicht auch ein Faradayscher Käfig? ...
14 - Waschmaschine Miele De Luxe W433 -- Waschmaschine Miele De Luxe W433

Hallo Gilb,

Habe mich heute doch noch an das Gerät gesetzt, was sich als fataler Fehler herausgestellt hat. Durch das vordere Entfernen der Türmanschette sind Löcher entstanden, aber es war keine Original Miele-Türmanschette.

Der Thermostatfühler sitzt so fest, es ist unmöglich diesen zu entfernen. Werde also vorerst mit dem leisen Klacken leben müssen, da ich auch nach sehr internsivem Durchleuchten der Trommel nichts finden konnte, da auch die Öffnung ja bei diesem Gerät etwas kleiner ist.

Werde nun mal bei Miele nach einem Original Ersatzteil für die Türmanschette fragen.

Ich weiss aber auch nicht was das für eine Teil zwischen Bottich und Trommel sein könnte. Bin noch etwas ratlos

Mfg,
Martin...
15 - SONS Calcomp 1042 -- SONS Calcomp 1042
Geräteart : Sonstige
Hersteller : Calcomp
Gerätetyp : 1042
Chassis : Stiftplotter
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Ich habe einen Calcomp 1042 Stiftplotter. Dieser hat Probleme mit der
Papiererkennung.( der Reflexkoppler ist OK ) Im Grunde müsste der Plotter
beim einlegen des Papiers über die ganze Breite fahren, um die Größe zu
erkennen. Tut er aber nicht. Er sucht nur ca. 10 cm ab, und meldet dann
Fataler Fehler - Papier einspannen.

Kennt sich da einer aus ??

Mfg. Micha...
16 - Filterung von Versorung für CD-Player im Auto -- Filterung von Versorung für CD-Player im Auto
Das ist alles nicht so einfach, da Du wohl ein Problem durch eine Masseschleife hast. Der CD Player ist einmal über das Netzteil mit der AUto Masse verbunden, und dann nochmal über den Ausgang der über den Aux in vom Radio mit Masse verbunden ist. Ich habe auch schon Discmen gesehen, wo der Ausgang garnicht mit Masse verbunden ist, sondern auf einem Kanal eines Brückenverstärkers liegt. Bei einem solchen währe das ganze noch fataler, da er dann sogar kurzgeschlossen wird.

Mir fallen nur 2 Sinvolle Lösungen ein:
Entweder ein Mantelstromfilter (auch Masse trenn Filter genannt) für die Audio Leitung, oder ein anderes Netzteil, das eine galvanische Trennung bietet....
17 - Wie funktioniert ein Microphon -- Wie funktioniert ein Microphon


upps fataler FEHLER !!!
Aber wer aufpasst sieht das schon...
kommt vor..sorry
R6 ist natürlich fur Uc an T2 verantwortlich...und der passt
meißt ganz gut...
Transen nehmen was da iss, die rauschen alle immer mittlerweile weniger, wenns stört drum kümmern...

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kaira B am  1 Aug 2004 23:03 ]...
18 - Monitor NEC Multisync A700+ -- Monitor NEC Multisync A700+
Hallo Benedikt,

ich weiß nicht , ob die Geräte identisch sind, aber die Praxis zeigt, dass oft nur geringfügige Modifikationen ausgeführt werden, so dass Dein fataler Fehler sicherlich auch mit einem Blockschaltbild zu finden wäre.

Grundsätzlich gelangt Power auf Trafo und Transistor über ein Siebglied und Diode (Bauteile oft direkt im Netzteil). Oft stirbt auch der Emitterwiderstand, falls vorhanden, was in Deinem Fall wohl nicht vorliegt. Würde ich aber auch mal prüfen. Auch kann sich die Leiterbahn in Luft aufgelöst haben, das lässt sich meist visuell finden und falls es vorher gekokelt haben sollte, dann gibt es Lötaugen, die rund um den Draht kein Lötzinn mehr haben und so eine Unterbrechung bewirken.

Du kannst ja mal schauen, inwieweit die Unterlagen übereinstimmen, ansonsten hilft ja auch die Verfolgung mit dem Ohmmeter, aber nur im ausgeschalteten Zustand und darauf achten, dass der primärseitige Ladeelko des Schaltnetzteiles durchaus noch geladen sein kann .

Ich bin mal gespannt, wie Du weiter kommst.

Bis dahin, Grüße aus Schwaben

Hans....
19 - Trockner & Waschmaschine über eine Sicherung??? -- Trockner & Waschmaschine über eine Sicherung???
das wäre ein fataler fehler, der sofort behoben werden muß. da stellt sich dann auch die frage wer das verbrochen hat!!!

aber sollten wir das nicht klären, bevor wir zu einer änderung der anlage raten???

wissen können wir es nicht!!!...
20 - Suche Informationen zum \"MY51\" -- Suche Informationen zum \MY51\
Ein fataler error!
Das Teil heist SMY 51 und ist ein
Doppel-MOS-Feldeffekt-Transistor auf Si-Basis vom
p-Kanal-Anreicherungstyp, eingebaut in DIL-Plastgehäuse
mit intigrierten Gateschutzdioden.
Source von Transistor 2 ist innerhalb des Gehäuses mit
dem Substrat verbunden.
(RFT)

Hochgeladenes Bild : MY51.jpg...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Fataler eine Antwort


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 20 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 145118802   Heute : 10287    Gestern : 12521    Online : 304        23.2.2019    19:22
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.163678884506