Gefunden für einfache schaltung spannungsüberwachung - Zum Elektronik Forum









1 - LED mit Low-Batt-Warnung ungeeignet für 9V Akku ? -- LED mit Low-Batt-Warnung ungeeignet für 9V Akku ?
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Hallo!

Ich bastele mir gerade einen Kopfhörerverstärker mit dem allseits beliebten LPA-2 von Funk zusammen. Ich möchte und werde den aus Kosten- und Mobilitätsgründen mit 4 Hybrid 9V Blockbatterien betreiben. Ich hatte mir vorgestellt, sogenannte LED's mit Low-Batt-Warnung in Verbindung mit Zenerdioden (6,2) dazu zu benutzen das mir angezeigt wird, wenn die Spannung einer einzelnen Batterie unter 8V sinkt um eine Schädigung des Akkus durch Tiefentladung vorzubeugen.Ich hatte im Netz diese einfache Methode der Spannungsüberwachung gefunden. Die Schaltung soll je LED nur 5 µA verbrauchen und bei einer 9V Batterie je nach eingesetzter Zenerdiode ab ca 8V anfangen zu leuchten. Das funktioniert im Test auch ganz hervorragend.

Aber:

Nun ist es ja so, das NiMh Batterien pro Zelle nur auf 1,2V kommen. Ein 9V Akku stellt damit eine Spannung in Höhe von 8,4V zur Verfügung. Ich habe bei den Tests feststellen müssen, das diese Low Batt LED eine Hysterese von ca 0,8V hat. Dies hat zur Folge das die LED bei SINKENDER Spannung zwar bei ca 8V anfängt zu leuchten, aber bei STEIGENDER Spannung erst bei ca 8,8V aus geht.

Mit anderen Worten:

Die LED (incl. der Zenerdiode in Reihe) muss bei mindestens 8,9V an eine Spannungsquelle angeschlossen werden um da...





2 - Was ist das für eine Batterie? -- Was ist das für eine Batterie?
Eine recht einfache Schaltung mit einem 723 gibt es bei Conrad zum Download unter der Artikelnummer 199575 .
Ich würde aber erst mal den Akku mit "manueller" Spannungsüberwachung laden, ob er überhaupt noch "lebt".

Es gibt bei Conrad auch noch andere Ladegeräte (und somit Anleitungen zum Download), je nachdem, was Du für einen Aufwand treiben willst....








3 - kennt jemand eine einfache Schaltung...? -- kennt jemand eine einfache Schaltung...?
Hallo Forum Mitglieder,
Ich bin neu hier und hoffe auf Eure Hilfe.
Kennt jemand eine einfache Schaltung für folgende Situation?:
Ein Schaltungsausgang liefert mir 230V für ca 4 Stunden. Beim anliegen dieser Spannung benötige ich für ca. 1 Sec. einen Potentialfreien Tastimpuls (zB.Relaiskontakt). Wenn dann die 230 nicht mehr vorhanden sind soll nochmals ein Potentialfreier Tastimpuls für ca. 1 sec. kommen.
Mir ist zwar klar, dass ich das Problem mit 2 RC Glieder lösen könnte, aber möglicherweise gibt es eine bessere Lösung.

Hat jemand eine Idee?

LG
Robert ...
4 - Neuling braucht Hilfe -- Neuling braucht Hilfe
Die beste Lösung ist eine billige Schaltuhr für die 15Min. welche dann alle 15Min. den NE555 (mit Steckernetzteil) schaltet, der dann das Relais für die gewählte Zeit schaltet.
Vermutlich muß der NE555 sogar nicht einmal extra getriggert werden, das dürfte schon der Einschaltimpuls erledigen.

In der Schaltung muß in deinem Fall der S1 durch einen Kondensator (100nF) ersetzt werden.

Gruß
Peter




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 15 Okt 2018 11:09 ]...
5 - Lichtschranken mit IS471 -- Lichtschranken mit IS471

Zitat : Ich werde dann, wie im Bild, den + Draht der IR-LED bei 1 lösen und bei 2 anlötenKorrekt.


Zitat : Der fliegende Aufbau und die Drähte zum ELKO sind leider den Montagemöglichkeiten geschuldet. Noch ist mir keine bessere Lösung eingefallen. Wie wäre es mit so etwas:
https://www.conrad.de/de/wr-rademac......html
Diese Platine hat ein Punktraster. An jeder Bohrung ist also ein Lötring vorhanden.

Für einfache Schaltungen bevorzugen manche Bastler solche Streifenraster, bei denen man die Kupfer...
6 - Problem mit kleiner Schaltung zur Spannungsüberwachung -- Problem mit kleiner Schaltung zur Spannungsüberwachung
Hallo,

um eine schwankende Bord-Spannung zu überwachen, habe ich mir folgenden Bausatz bei Conrad gekauft und zusammengebaut:

https://www.conrad.de/de/batteriewa......html
Anleitung mit Schaltplan: http://www.produktinfo.conrad.com/d.....Z.pdf

Dieser Schaltung wird an eine Spannungsquelle angeschlossen. Man kann per Poti einstellen, ab wann eine LED für Unterspannung angeht und wann eine LED für Überspannung angeht.

Einzig alleine interessant für mich ist die Unterspannungs-LED. Das Problem ist, dass diese per Poti auf maximal 12.5V eingestellt werden kann. Heißt, ab 12.6V leuchtet die LED nicht. Ich möchte aber eine Warnung haben, sobald die Spannung unter 13.3V sinkt.

Also habe ich einfach mal auf gut Glück die beiden Potis ...

7 - Audiosignal abschwächen Schaltung -- Audiosignal abschwächen Schaltung
Probier mal diese einfache Schaltung:

Gruß
Peter ...
8 - Kühlkörper mit Lüfter als Tunnel verbauen -- Kühlkörper mit Lüfter als Tunnel verbauen

Zitat : Ich gehe (ohne es berechnet zu haben) durch den "Tunnelbau" von einer starken Verbesserung des Wärmeleitwidestandes aus. Auf jeden Fall. Selbst ein laues Lüftchen reduziert den Kühlkörpertemperatur enorm.
Deshalb würde ich auch einen temperaturgeregelten Lüfter verwenden.
Der sollte aber nicht ganz abgeschaltet werden, denn der Trafo wird schon im Leerlauf warm. Nicht vergessen den Gleichrichter in die Kühlung einzubeziehen!


Zitat : Das Ganze geht auf eine alte Schaltung von ELV zurück (Journal 4/90),die ich in Details anpasse.
Dann achte sehr genau auf die Führung und Verzweigung der Masseleitungen im Bereich der Referenz und des Regelverstärkers /ADC.
Ich glaube, dass ich ein solches Gerät mal zur Reparatur hier hatte, und ich erinnere mich dunkel, dass die Qualität/Konstanz der Ausgangsspan...
9 - Elektronik? -- Wäschetrockner AEG Model T5760
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Elektronik?
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Model T5760
FD - Nummer : Type 91ABCAB01A
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo Schiffhexler (natürlich auch alle anderen),

hab da mal kurz eine Anfrage bezügl. eines AEG Trockners T5760. Er bringt die Beleuchtung und die LED mit Elektronik immer erst nach ca. 50 Sekunden. Bei Programmwechsel (nicht über AUS) kein Problem. Kondensatoren bin ich schon durch. Kann das am Spannungsregler liegen?
Mich macht das Verhalten der Beleuchtung wirr, dachte das wäre eine einfache Schaltung mit Relais, kommt aber auch immer erst nach einer Wartezeit!

Gruß Peter ...


10 - Einfache LED Schaltung -- Einfache LED Schaltung
Guten Tag!

Habe den Artikel ”Leuchtdioden - LED” gelesen.

Meine Frage: ist mein Projekt richtig durchdacht?

Titel: Einfache LED Schaltung

1. Die LED soll NUR DANN leuchten, wenn Strom kommt in die Kühltruhe.

2. Ich ziehe das Kabel raus/ unterbreche den Stromkreis mit der Hand.( Kann das ggf erklären).

3. Ich muss vermeiden zuviel Spannungsfall zu haben, denn die Kühltruhe braucht so viel wie möglich. (Angeblich 1,9A/h)

Sollte ich das ganze anders aufbauen, um ggf. viel Spannungsfall zu vermeiden? ( R & LED).

Alle Tipps werden dankbar entgegen genommen!

VGr. OmarKN

...
11 - Phasenanschnittsteuerung über microcontroller -- Phasenanschnittsteuerung über microcontroller
Hallo, darf ich kurz um eure Hilfe bitten?

Mein Projekt "Wecker" ist sehr am voranschreiten. Ich bin gerade am Layout des Mainboard. Gehirn des ganzen ist ein PIC16F18345. Da ich noch Platz auf der Platine habe und noch nen Haufen ungenutzte Ein und Ausgänge, möchte ich das zuvor geplante Relais durch einen Triac ersetzten. Somit kann der Wecker das Tageslicht nicht nur bloss ein und ausschalten sondern auch dimmen usw.

Ich habe mich etwas von anderen Schaltungen inspirieren lassen und den Leistungsteil mit Opptodiac und Triac mehrheitlich kopiert Link. Anforderungen habe ich nicht sehr grosse... Es soll einfach möglich sein:
-Ein und Ausschalten der Last
-Dimmen der Last
Last: einfache Lampe. LED oder Halogen.

Taugt die Schaltung die herausgekommen ist etwas? ist der verwendete Diac und Triac brauchbar. bei meinem Standardhändler ist jedoch nur den MOC 3021M und TIC225M erhältlich. Aber soviel ich gesehen habe sind sie mehrheitlich identisch.

Da der ganze Uhr schon ein sehr grosse Anforderung an meine Softwareprogrammierkünste ist, wird dieser Teil wohl auch nicht als erstes ausprobiert werden....
Also wa...
12 - Hautwiderstand mesen -- Hautwiderstand mesen

Zitat : Das Anzeigegerät geht bis 1mA und hat einen Widerstand von 0.26 Ohm
Glaube ich nicht.

1) Wenn das ein 1mA Instrument ist, dann kannst du mit dem 15k Vorwiderstand und 12V keinen Vollausschlag erreichen.

2)
Zitat : Wenn ich fest drücke ist der Widerstand etwa 300K und bei sanft berühren etwa 1MOhm. Das hast du vermutlich mit deinem Digitalmultimeter und dessen geringer Meßspannung von 0,2V oder so gemessen.
Dabei treten Polarisationseffekte (Elektrolyse) auf, welche die Widerstandsmessung verfälschen. Mit der hohen Messpannung deiner Schaltung sieht die Sache bestimmt ganz anders aus.

3) Miss mal mit dem DMM direkt den Strom, der bei 12V wirklich über deine Elektroden fliessen kann.
Verwende dabei einen Strombegrenzungswiderstand von z.B. 1kOhm, damit im Falle eines Kurzschlusses dein Amper...
13 - Mikrofon-Verstärker -- Mikrofon-Verstärker

Offtopic :
Zitat : Danke Kaira B für den Testaufbau, das sieht aber relativ dicht aus auf deiner Platine! Halb so wild, wahrscheinlich war da vorher noch etwas anderes drauf, das nicht vollständig abgeräumt wurde.



Zitat : ich haben nun mein Voltmeter ausgemessen und es hat einen Widerstand von 15k Ohm und einen Messbereich von 0-10 Volt ergibt also 15000/10 = 1500
Schön. Dein analoges Voltmeter hat also Vollausschlag bei 0,67mA und würde eine 9V Batterie mit 0,6mA belasten.

Das ist ok, aber man sollte sich den Wert merken, denn viele Schaltungen brauchen weit weniger Strom und benötigen daher keinen Ausschalter.
Wenn man da noch den Luxus eines Voltmeters einbaut, wundert man sich vielleicht, warum die Batterie alle paar Wochen leer is...
14 - Arbeitsbereich eines druckempfindlichen Widerstandes anpassen -- Arbeitsbereich eines druckempfindlichen Widerstandes anpassen
Hallöchen!

Ich hätte da mal eine kleine Frage, die den Profis hier vermutlich nur ein sanftes Lächeln entlockt, während sich mir allerdings so gar keine Lösung offenbaren will.

Also folgendes:
Bei vielen Keyboards/Synthesizern gibt es die Möglichkeit durch ein justierbares Fußpedal auf den Klang einzuwirken (z.B. Lautstärke, Vibrato, usw.). Technisch ist das nichts anderes als ein Poti, welches analog zur Pedalstellung den Widerstand ändert. Dieses ist dabei wie ein Spannungsteiler geschaltet.
Es gibt also 3 Leitungen:
Nennen wir sie mal Ground, Signal(+) und Signal(-). Dabei sind Ground und Signal(+) mit den beiden äußeren Anschlüssen und Signal(-) mit dem mittleren Anschluss des Potis verbunden. Der Widerstand des Potis beträgt dabei ca. 50kOhm, sodass ja nach Potistellung zwischen Signal(+) und Signal(-) zwischen 0 und 50kOhm liegen. Bis jetzt also alles ganz easy!

Nun würde ich gerne das Poti durch einen druckempfindlichen Widerstand ersetzten. Die gängigen Modelle liefern aber je nach Druck zwischen 3kOhm und 1MOhm. Jetzt ist mein letzter Blick in ein E-Technikbuch schon fast 25 Jahre her, aber ich werde das Gefühl nicht los, das man das Problem (also den Arbeitsbereich des Drucksensors in den Bereich zwischen 0 und 50kOhm zu verschieb...
15 - Einmessen einer Schaltung? -- Einmessen einer Schaltung?
Hallo,

ich habe eine einfache Schaltung gebaut. Microphonvorverstärker, anschliessend Klangreglung, anschliessend Impedanzwandlung (per OVA). Am Ende hängt noch eine Aussteuerungsanzeige dran. Tausend Fragen entstehen mir...

Mit Mikrophon übersteuert das sehr schnell (hörbar). Daher habe ich zunächst einen Sinuston an den Mic-Eingang gelegt (mit ca. 250 mVeff). Diesen Eingang und den finalen Ausgang habe ich mir auf einem Oszi anzeigen lassen. Abgesehen von der Verstärkung am Ausgang sehen beide Sinuswellen sauber aus. Keine sichtbaren Verzerrungen in der Ausgangs-Sinuswelle. Ebenso im Hörtest keine Verzerrungen. Wenn ich den Gain-Regler des Mic-Preamps höher drehe, so fängt irgendwann die Ausgangs-Sinuswelle an, ihre Spitzen abzuflachen. Dieser Moment dürfte wohl der optische Hinweis sein für einsetzende Verzerrungen. Das konnte ich parallel auch so hören.

Wie regle ich nun eine solche Schaltung eigentlich ein? Ich staunte nicht schlecht, als ich das Microphonsignal (Kondensatormic, 48 V Phantomspannung anliegend) mal direkt an das Oszi anlegte und dort Spannungen um ca. 0,9 V ablesen konnte. Mit solch hohen Spannungen habe ich nicht gerechnet bei einem Microphon. Nun entstehen mir hier viele Hürden. Der Mic-Pre hat ausser dem Main-Regler keine weiter...
16 - Smartphone(s) an USB Hub laden. -- Smartphone(s) an USB Hub laden.

Zitat : Nun gibt es da ja die verschiedensten und alle haben verschiedene Angaben was Eingangsspannung und Ausgangsspannung, USB 2, USB 3 etc angeht.
Na, ich hoffe, dass es nicht so ist. USB 2 und USB 3 ist immer noch mit 5V spezifiziert, die Hubs dürfen also nichts anderes als die 5V an den USB Buchsen ausgeben.
Die Eingangsspannung ist abhängig davon, wie die interne Schaltung der Hubs ausgeführt ist. Einfache Rechnung der elektrischen Leistung des Netzteils darf aber nicht herangenommen werden, um den maximalen Strom an den USB Buchsen zu berechnen, der ist auch von der internen Schaltung abhängig und entweder liefert der Hersteller die Angaben oder man darf nur Mutmaßungen anstellen, welcher Strom maximal gezogen werden kann.
Ich würde erst mal vermuten, dass es minimum 500mA sind.

Wenn ein Hersteller seinen Hub so baut, dass an der USB Buchse tatsächlich mehr als 500mA fließen kann, dann spricht nichts dagegen. Wenn man also ein Gerät hat, welches beim Laden tatsächlich 1,5A oder mehr zieht, dann wird es an einem solchen Hub mit d...
17 - Anlaufhilfe für Solar Pumpe -- Anlaufhilfe für Solar Pumpe
Hallo Experten, ich habe für meinen Pool eine kleine, einfache Solarheizung (Gartenschläuche am Carportdach) gebaut.
Für die Zirkulation sorgt eine kleinen Teichpumpe (ca.15W) die wiederum an einer PV Paneele (30W) hängt.
Im großen und ganzen funktioniert das ganz gut, wenn die Sonne scheint ist die Heizung in Betrieb wenn nicht dann soll sie auch nicht laufen.

Mein Problem ist aber, dass die PV-Paneele zwar genug Strom liefert um die Pumpe anzutreiben auch wenn der Himmel leicht bewölkt ist, die Pumpe aber nur anläuft wenn wirklich die pralle Sonne auf das Paneel scheint, sprich der Anlaufstrom der Pumpe ist etwas zu hoch.

Eine Pufferbatterie möchte ich nicht verwenden, da die Pumpe nur laufen soll, wenn die Sonne scheint.

Gibt es eine Schaltung als "Anlaufhilfe", die die Solarenergie in einen Kondensator lädt und bei entsprechend hoher Ladung auf Pumpbetrieb umschaltet.
Bzw. kann man vielleicht sogar mit einen einfachen Solar Laderegler statt der Batterie einen Kondensator laden?

das verwendete PV-Paneele ist:
https://www.amazon.de/gp/product/B007HLNFES/ref=oh_aui_detailpage...
18 - Ansteuern eines Ultraschall Transducers zur akustischen Levitation -- Ansteuern eines Ultraschall Transducers zur akustischen Levitation
Hallo liebe Hobby-Elektroniker,
ich brauche aktuell ein wenig Unterstüzung bei einem Versuchsaufbau für einen akustischen Levitator. Hintergrund dafür ist folgender: Ich arbeite momentan an einer Einheit zur berührungslosen Verdampfung von Flüssigkeitströpfchen und möchte gerne das Prinzip der akustischen Levitation dafür nutzen. Da ich momentan überhaupt nicht weiß, ob dieses Prinzip für meine Anwendung überhaupt in Frage kommt würde ich zuerst gerne ein möglichst einfache Versuchsanlage bauen und habe mich dabei an youtube Videos wie diesem https://youtu.be/XpNbyfxxkWE?list=P.....QRPBAorientiert.

So und jetzt kommts.......ich habe keine Ahnung welche Geräte ich genau brauche um den Transducer anzusteuern. Dabei fehlen mir ganz klar sämliche Basics zu dem Thema. Der Herr in diesem Video arbeitet mit fertigen Geräten, super, würde ich auch gerne. In anderen Videos werden "ganz einfache" Schaltungen zusammengesteckt und das Ding läuft http://electricstuff.co.uk/levit.html. Je mehr ich rec...
19 - CMOS TTL Signal ohne Versorgungsspannung erlaubt? -- CMOS TTL Signal ohne Versorgungsspannung erlaubt?

Zitat :
unlock hat am  8 Apr 2017 22:42 geschrieben :
...Solange dadurch keine Sicherheitsfunktionen beeinflusst werden sehe ich da Bedenken.

Erfahrung oder Spekulation? Übrigens: Freud lässt grüßen.

@asdf
Wenn ein Ausgang am Eingang eines unversorgten Gatters hängt, fließt ein Strom in den Eingang. Je nach Konstellation passiert gar nichts bis zu einer oder beide Beteiligten werden zerstört. Wie groß der Strom in den Eingang sein darf bzw. wie stark der Ausgang belastet werden darf, steht in den Datenblättern. Im einfachsten Fall verhindern Widerstände in Serie irgendwelche Schäden oder seltsame Effekte. 100 Ohm dürften aber zu wenig sein. Bus-Transceiver oder Bus-Switches können die Beteiligten voneinander trennen. Open-Drain bzw. Open-Collector mit Pull-Ups ist auch eine einfache Lösung zur Entkopplung.

Eklig kann es werden, weil der unversorgte Teil rückwärts über die Eingänge versorgt wird. Wenn sich dort "Versorgungen" im unspezifizierten Bereich einstellen, kann die Schaltung scheinbar funktionieren und trotzd...
20 - Schaltvorgang eines Bewegungsmelders an einen Computer melden -- Schaltvorgang eines Bewegungsmelders an einen Computer melden
Hallo Forum

Für ein Theaterprojekt brauche ich eine einfache Schaltung, die das Auslösen eines Bewegungsmelders an einen Computer meldet. Das soll alles möglichst einfach sein.

Nun habe ich einfach ein Relais an den Bewegungsmelder gehängt und eine alte USB-Maus aufgeschraubt und mit dem Relais verbunden. Das Relais übernimmt also nun das Klicken. Allerdings brauche ich nur einen kurzen Impuls, weil ja sonst die Maustaste für die gesamte Zeit, die der Bewegungsmelder aktiv ist (das sollen ca 3 min sein), gedrückt ist.

Hat jemand eine Idee, wie ich den Schaltvorgang in einen kurzen Impuls verwandeln kann ohne viel Elektronik (diese Apparatur muss ich dann nämlich mehrfach bauen)? ...
21 - Welcher Pufferakku für 60W über 24h? -- Welcher Pufferakku für 60W über 24h?

Zitat : Der Ausgang des WR ist KEINE berührungssichere Steckdose, bei Netzbetrieb besteht beidpolig (N und L) eine direkte Verbindung zum speisenden Netz.

Hä? Der AUSGANG ist definitiv berührungssicher, da Schuko-Steckdose.
Du bist eher der Meinung, das bei WR-Betrieb die EINGANGSSEITE AUCH unter Spannung steht. Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen! Damit wäre rein Rechtlich eine CE-Zulassung und somit ein Verkauf in DE nicht möglich! Sowas würde keiner genehmigen...


Zitat : Vergiß das interne Ladegerät de WR, es zerschießt dir deine Heizung!, s.o.!!!

Was hat das interne Ladegerät den nun wieder mit der Heizung zu tun?

22 - LED-Schaltung mit Akkus, Solarpanel und Dynamo -- LED-Schaltung mit Akkus, Solarpanel und Dynamo
Hi,
vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort.

Zitat : Dann würde ich einen Bleigelakku vorschlagen. Den kannst du einfach über eine Diode an die Solarzelle zum Laden anschließen.
Bei den Akkus hatte ich erst an Mignon Akkus gedacht (schnell auszutauschen, schnell zu beschaffen). Wenn ich das richtig verstanden habe brauche ich also bei Blei-Akkus keine Strom bzw. Spannungsbegrenzung einbauen, sondern lediglich die Diode und einen Überladeschutz. Bei den Bleiakkus habe ich jetzt folgenden gefunden Blei-Gel-Akku, müsste jetzt allerdings auch die Schaltung umdimensionieren habe aber mehr Kapazität für lange Winternächte und kann mehr LED´s in Reiheschalten.


Zitat : S...
23 - KFZ LED Blinker an Massegesteuertem Steuergerät anschliessen "umpolen" -- KFZ LED Blinker an Massegesteuertem Steuergerät anschliessen "umpolen"
Hallo GTI

Eine Schaltung mittels Relais ist mir schon klar.
Möchte aber gern eine einfache Elektronik dafür haben.
Blinkrelais gibt es in diesem Fall nicht da das Steuergerät das übernimmt und eben die Stromaufnahme überwacht.

Grundsätzlich brauche ich eine Schaltung die den GND vom Blinkgeben in einen blinkenden PLUS umdreht.

lg oha ...
24 - Frage zu Widerständen im Ein- und Ausgang von Audioschaltungen -- Frage zu Widerständen im Ein- und Ausgang von Audioschaltungen
Die Vorteile des Instrumentenverstärkers verstehe ich. Gleichzeitig finde ich in so vielen (industriellen) Schaltungen die einfache Version des Differenzverstärkers vor. Das irritiert mich. Denn das bedeutet, dass diese einfachere Variante funktioniert. Diese Sachen werden so gebaut, werden verkauft, sind teilweise täglich im Einsatz, nicht nur bei Laien, und keiner beschwert sich über technische Mängel bei diesen Geräten.
Zum Beispiel sind für die Lautstärkereglung bei Verwendung von invertierenden und nicht-invertierenden OPV auch mehrere Stellen eines regelbaren R in der Schaltung möglich. Alle mehr oder weniger brauchbar, mit jeweils Vor- und Nachteilen. Als logische Konsequenz gipfelt das letztlich im Instrumentenverstärker, der wohl die meisten Nachteile der kleineren Schaltungsvarianten aufhebt. Das ist die Theorie. Und dann eben die erwähnte Praxis, die ein wenig im Widerspruch dazu steht und den Eindruck erweckt, dass es bei diesen (industriellen) Geräten weniger um höchstmögliche Qualität geht, sondern darum, mit dem nötigsten (unteren) Aufwand brauchbare Resultate zu erzielen. Meine Denkanstösse liegen wohl darin begründet, dass ich mir solche industriellen Geräte unbeabsichtigt zu sehr als Maßstab wähle und mich wundere, dass es eben trotzdem funktioniert...
...
25 - Solar LED Licht umbauen - bitte um Unterstützung... -- Solar LED Licht umbauen - bitte um Unterstützung...
Hallo zusammen,

ich würde gerne einen vorhandenen LED Solarstrahler-Satz (Esotec Solarspot Trio) für Winter "auszustatten" und zwar den umzubauen, so dass wenn die Akkus nicht ausreichend aufgeladen sind (da im Winter deutlich weniger Sonnenlicht verfügbar ist), eine externe Stromversorgung dazu geschaltet wird, um die Akkus vollständig aufzuladen. Der Solarstrahler hat eine Betriebsspannung von 3.6V und enthält 3 NiMh 1.2V / 900mAh Mignon (AA) Akkus, die insgesamt 9 weiße LEDs versorgen. Kann mir jemand eine (möglichst einfache und kostengünstige) Schaltung dafür empfehlen?
Vorab vielen Dank!

Conrad ...
26 - Benötige Schaltplan: Kippschaltung mit Timer für 2 Leds -- Benötige Schaltplan: Kippschaltung mit Timer für 2 Leds
Hallo zusammen,
ich bräuchte einen Schaltplan zum selberbauen: für eine Art Kippschaltung mit Timer für 2 Leds

Aufgabe:
Wenn man einen Schalter einschaltet, soll eine rote led leuchten und nach einer einstellbaren Zeit wieder erlöschen.
Zeitgleich mit dem erlöschen der „roten“ soll eine grüne Led zunächst blinken (Rhythmus einstellbar)und dann nach einer einstellbaren Zeit dauerhaft leuchten bis der Schalter wieder ausgeschaltet wird.

Nach Schalter aus soll das ganze dann vor vorn beginnen wenn wieder „eingeschaltet“ wird.
Vorzugsweise mit 9 Volt Batterie oder 2 AA-Batterien

Könnt Ihr mit mit einem skizzierten Schaltplan aushelfen ?
Das wär
Bitte als einfache Schaltung für Bastler mit leicht zu beschaffenden Standardbauteilen
Gruß Markus
...
27 - Serienschaltung mit Dimmer und Wechselschalter -- Serienschaltung mit Dimmer und Wechselschalter

Zitat : Habe ich überhaupt die richtigen Materialien ?
Ein dimmer , ein Serienschalter und ein Wechselschalter ?

Also ist nur eine Leuchte von 2 Stellen zu schalten?

Dein Serienschalter ist nicht zu gebrauchen. Wenn müsste es ein Doppelwechselschalter sein.

Ich glaube deine Beschreibung ist nicht genau genug um das was Du gebnau möchtest zu verstehen.

Bis jetzt ist es aber so wie schon festgestellt wurde nicht möglich.

Es gibt nicht genug Adern für eine einfache Schaltung. ...
28 - Habe ein alter Germanium Transistor gefunden. (TFK AC 117) .... wertvoll? -- Habe ein alter Germanium Transistor gefunden. (TFK AC 117) .... wertvoll?

Zitat : Germanium hat nur den Vorteil das der eine Basis- Emitterspannung > 0,3 V hat und Silizium > 0,7V.
ja das dachte ich mir .

Ich meine klar könnte ich den in wahrscheinlich vielen Schaltungen einfach anstelle von normalen Transistoren einsetzten.
Was ich aber meine ist eine einfache zeitgenössische Schaltung des Transistors.
Um so etwas wie ein "Ausstellungsmodel" zu bauen. ich weiß nicht wieso, aber ich mag manchmal so ein bisschen Retro wirklich total. ...
29 - Große Anzahl an Schaltern über PC steuern -- Große Anzahl an Schaltern über PC steuern

Zitat :
Offroad GTI hat am  3 Aug 2016 14:47 geschrieben :

Zitat : Der Rest sind dann einfache ein/aus schalter, welche Lampen, Signale usw. steuern.
Und die betreibst du alle mit 5V Gleichspannung?

jein... ich habe entsprechend schon eine Schalttafel auf der Relais usw für die einzelnen Systeme sind. diese steuere ich mit 5-8v DC an....


Zitat : wenn ich Pin 1 und pin 4 schalte, habe ich Relais 9 aktiv - halt binär codiert.
Dann kann aber immer nur ein Relais aktiv sein.

das wäre ok, da die dauernd versorgten Systeme auf oben genannter Schaltung über bistabile Relais geschalten werden. Es wird also immer nur ein kurzzeitiger impuls benötigt...

30 - Schaltung und Platinenlayout erstellen -- Schaltung und Platinenlayout erstellen
Hallo!

Ich bin neu hier und habe mich registriert, da ich jemanden suche, der mir eine einfache Schaltung sowie einfaches Platinenlayout erstellt.

Im Prinzip geht es darum, 3 Taster sowie 2 Dioden auf einer Platine zu verschalten. Den Leitungsplan habe ich erstellt sowie die Anordnung.
Ich benötige eigentlich nur einen Fachmann, der sich z.B. mit Eagle auskennt um die Platine so zu erstellen, das ich diese in die Fertigung geben kann. Die Platine hat ca. 35 x 35 mm, ist also auch nicht wirklich groß.

Ich bitte um Kontaktaufnahme über das Forum hier.

Vielen Dank

Peter ...
31 - heizbare Motorrad-Lenkergriffe stufenlos regeln -- heizbare Motorrad-Lenkergriffe stufenlos regeln
Hallo Mr.Ed,
sei doch nicht so pingelig mit dem "Drehschalter" und der stufenlosen "Regelung".
Im allgemeinen Sprachgebrauch will er sicher keine Regelung, sondern "nur" die Leistung an der Heizung einstellen. Damit ergibt sich also ein Stellglied.
Damit das stufenlos funktioniert müsste er also entweder die Spannung stufenlos einstellen, alternativ den Strom stufenlosw einstellen oder die Billigvariante mit PWM versuchen. Dafür könnte der Ersteller auch im www googeln und eine recht einfache Schaltung finden.
Darf sie aber nicht einbauen, da kein €-Zeichen ...
32 - Klingel -> 12V Dauerwechselspannung auf 5V Impuls -- Klingel -> 12V Dauerwechselspannung auf 5V Impuls
Moin.

Ich hab hier eine Klingel- und Gegensprechanlage, welche sich bei Betätigung mit einem charmanten BRÄÄÄÄÄÄP meldet. Der Nachbar auch, und laut genug, dass ich jedes Mal ebenfalls zur Tür renne.

BRÄÄÄÄP kommt von einem blechernen Bimmelkasten, der mit 12V Wechselstrom betätigt wird. Ich hab hier einen DFPlayer Mini, welcher per kurzem Pin-auf-Masse ziehen ein MP3 File abspielt, bei dem mir die Ohren nicht bluten.

Ich vermute, die 12V kriege ich mit Gleichrichter + 78L05 auf 5V stabil runter. Bleibt nur das Problem, dass der Player einen kurzen Masse-Impuls erwartet (lang verändert stattdessen die Lautstärke).
Gibt es eine einfache Schaltung, die aus 5V Dauerstrom einen kurzen Masseimpuls macht? Oder ein Arduino Programm (hab noch ein paar Attiny rumliegen), dass das übernehmen kann? Platz ist recht eng und ich bin leider so gar kein Programmierer.
...
33 - Lichtschranke mit IR Diode? -- Lichtschranke mit IR Diode?
Hallo zusammen.

Ich möchte meinen Schrank und ein paar Schubladen mit LED Stripes beleuchten. Die Beleuchtung an sich ist nicht das Problem, ich möchte die Stripes allerdings aktivieren, indem ich die Schubladen oder den Schrank öffne.
Bei dem großen Möbelhaus gibt es diese Beleuchtung schon fertig, ist mir aber zu teuer.
Daher möchte ich das selber bauen. Kann mir jemand sagen, wie ich das am schlausten löse? Gibt's dafür schon fertige Schaltungen? Ich habe in der Suche nicht wirklich was gutes gefunden Kann man einfach eine Empfänger Diode und Sender IR Diode nebeneinander anordnen. Reicht da die Reflektion?
Sollte eine einfache Schaltung sein die ein Relais ansteuert und die 12V an die Stripes freigibt. Die Schaltung an sich sollte auch mit 12V laufen.

Danke und Grüße
kruemelmonschder ...
34 - Sender-Suchlauf deaktivieren? -- LCD Panasonic TC-L1D

Zitat : Die riskanteren bzw. kniffligen Vorschläge werde ich wahrscheinlich nicht angehenJe nach Bauform ist es ja wenig bis gar nicht riskant, einen Widerstand zu vergößern oder zu verkleinern, so lange du das vorsichtig und mit Verstand angehst.
Die Frage ist halt, ob du das Gerät ganz verbasteln möchtest oder nur soweit modifizieren, dass man es rückgängig machen kann.

Weiterhin habe ich mich da noch mal belesen und bin auf diese Seite gestoßen;
https://www.mysnip.de/forum-archiv/......html
Dort wird eine Modifikation erwähnt, die ebenfalls in deine Richtung geht...

Zitat : ...Da der Fernseher einen Suc...
35 - Schulprojekt eines Freundes (Reaktionsbrett) -- Schulprojekt eines Freundes (Reaktionsbrett)
Hallo,
ein Freund hat ein Schulprojekt und hat mich um Hilfe gebeten. Er muss folgendes realisieren und dies ohne Mikroprozessoren, sondern nur diskret aufgebaut:

Die Meisten von euch werden diese Reaktionstafeln von irgendwelchen Festen kennen. Es gibt viel Taster an einem Brett die nacheinander aufleuchten und die dann gedrückt werden müssen. Nach einer vorbestimmten Zeit wird dann an Schluß angezeigt wieviele Treffer richtig waren.

Genau so etwas muss er nun realisieren.

Das heisst die Anwendung kann ich in unterschiedliche Aufgaben aufteilen:

1. die Zeitdauer (diese sollte flexibel sein). Könnte man ganz einfach über eine Astabile Schaltung realisieren

2. Zufallsgenerator (vorgegeben sind 64 Taster). Habe momentan noch keinen Lösungsweg dies zu realisieren

3. Auswertung ob gedrückt (bisher denke ich, dass dies über einfache NUND-Glieder zu realisieren ist

4. Zähler der richtig gedrückten Taster (noch keine Ahnung wie ich dies realisieren kann)

Bin um jede Hilfe dankbar. Schon tausend Dank im voraus


Gruß Martin ...
36 - Allgemeine Fragen zu Grundig Trenntrafo -- Allgemeine Fragen zu Grundig Trenntrafo
hier mal eine einfache aber wirkungsvolle Schaltung einer seit über 35 Jahren erprobten Einschaltstrombegrenzung.


...
37 - Möglichkeiten zur Regelung der Spannung -> Labornetzteil -- Möglichkeiten zur Regelung der Spannung -> Labornetzteil

Zitat :
Kaira B hat am 15 Apr 2016 22:26 geschrieben :
[...]
Für Micha noch mal mein heutiges "End-Endergebnis".

Sieht ordentlicher aus als meins....



Zitat : [...]
Für stromhungrige Schaltungen gehts bestimmt.

Für Analogschaltungen ist mir das Prinzip zu grob.



Ich habs auch hinbekommen. Neuer 2576, neues Glück.... Es war also tatsächlich der IC im Eimer. Ich habe jetzt also eine Platine mit dem LM2576 zzgl. Strombegrenzung auf separater Platine und eine Platine mit 5V und 8V Festspannungen und separatem Trafo. Der große Trafo verbrutzelt im Ruhezustand schon mal 20W. Deshalb der kleine Trafo mit den Festspannungen (die werden nach vorn herausgeführt für Arduino, Handy etc.), d...
38 - Sehr simple Zeitschaltung für Reset, Idee gesucht -- Sehr simple Zeitschaltung für Reset, Idee gesucht
Hallo Leute,

hier sind:
Schalt-Netzteil für Klingel 12V DC
elektromechanische Klingel (Gong)
der dazugehörige Klingeltaster

Problem:
Ich möchte nach ca. 5-10sec. Halten des Klingeltasters ein Relais auslösen.
Damit will ich die Versorgungsspannung kurz unterbrechen ODER kurzschliessen.
Auf jeden Fall mit einem Relais, nicht Transistor oder so.

Vorgeschichte:
Ich habe bereits versucht, einfach einen Heissleiter parallel zur Klingel anzuschliessen um die Versorgungsspannung bei längerem Halten des Tasters für einen Moment kurzzuschliessen.
Der wird nur ein bischen warm, aber der Widerstand ist für einen Kurzschluss wohl noch zu hoch.

Warum:
Am selben Netzteil sind noch Geräte angeschlossen, die manchmal leider einen Reset brauchen.
Ich muss den Reset von ausserhalb des Hauses ausführen können.

---

Ich dachte auch schon an eine kleine Glühlampe, die beim Klingeln mit leuchtet, und mit ihrer Wärme einen Bimetall-Kontakt schliesst.
Das braucht ja eine Zeit bis es schaltet.
Habe aber leider keinen Bimetall-Kontakt zu versuchen.

Das muss doch irgendwie eleganter gehen.

Hat jemand einen Hinweis für mich?
Da gibt es doch bestimmt fertige Sachen für, oder eine extrem ...
39 - Einfache Schaltung geht nicht - woran liegt's? -- Einfache Schaltung geht nicht - woran liegt's?
Hallo,

ich möchte eine einfache Zeitschaltung bauen und habe die Schaltung erst einmal per Software simuliert. Die Schaltung funktioniert aber nicht (Lämpchen brennt durch, Programm bricht ab).

Ich stehe mit meinen Elektrik-Kenntnissen noch ganz am Anfang und weiß nicht, woran es liegt. Vielleicht erkennt ein Fachkundiger sofort das Problem.

Viele Grüße ...
40 - Einstellbare KSQ für zwei Dutzend LED's -- Einstellbare KSQ für zwei Dutzend LED's
Hallo,
du suchst eine sehr einfache Schaltung zum Dimmen von LED, dann schau mal hier:
http://uwiatwerweisswas.schmusekate.....h.pdf
Ich empfehle die Schaltung oben rechts.
Die kannst du leicht auch für beliebig andere Spannungen nutzen, also auch für 24V.
Der max. Strom wird mit den Widerständen R1 + R2 eingestellt.

Eine Reihen-/Parallelschaltung der LEDs ist auch möglich, so wie hier gezeigt:
http://uwiatwerweisswas.schmusekate.....T.pdf
Die einzelnen LED-Reihen sollten dann aber mit etwas entkoppelt werden, damit die Stromverteilung gleichmäßi ist (-> R4,R5, R6).

Die Schaltung kann man sehr hochohmig machen, also z.B. mit RV= 1MOhm.
Dann wäre es sogar rel. leicht möglich abhängig von der Helligkeit zu dimmen. Das braucht nur ein paar BE mehr.
Gruß Öletronika ...
41 - Solarnachführung -- Solarnachführung
Hallo Gemeinde,
nachdem ich mein Infrarotprojekt vorerst auf Eis gelegt habe, liegt schon wieder so ne komische Frage an.
Auf dem Bild ist einer meiner ersten Gehversuche mit TinyCad zu sehen. Die Schaltung selbst soll zur Solarnachführung dienen und würde dann noch ein zweites mal für die andere Achse aufgebaut werden.
Wäre es überhaupt in dieser Dimensionierung lauffähig? Bin mir bei den LDR (LDR 05) nicht sicher, da diese Teile bei voller Bestrahlung nur noch einen recht niedrigen Widerstand besitzen. Als Relais sind einfache Kfz-Relais vorgesehen.

...
42 - Netzteil/Trafo defekt? -- Tuner Grundig Tuner T101
Schreib doch das nächste mal dabei das du deinen Humor tiefgekühlt hast und zum Lachen einmal jährlich in den Kohlenkeller gehst.
Grundig existiert nunmal nicht mehr und das man zum reparieren was messen muß ist nunmal eine Tatsache. Wenn dich das überfordert ist das dein persönliches Problem.


Zitat : - Warum realisiert man das mit 2 Stromkreisen, anstatt nur einen 18V Anschluß zu haben?
Weil man zwei getrennte Spannungen benötigt, den Digitalkreis nicht im Audiosignal knattern hören möchte usw.

Zitat : - Ich habe ohne Last an beiden Sekundäranschlüssen 18VAC gemessen. Ist das die Spannung nachdem ein neuer Trafo auszuwählen ist
Nein, die Leerlaufspannung liegt deutlich oberhalb der Nennspannung. Du mußt unter Last messen.
Wie stark der Unterschied ist, hängt vom Trafo ab. Je nach Schaltung können die verl...
43 - Schaltung für niedrigste Zell-Spannung einer Serienschaltung von Lipo-Zellen -- Schaltung für niedrigste Zell-Spannung einer Serienschaltung von Lipo-Zellen
Nachdem ich vor kurzem sehen durfte, wie schnell ein Multi-Kopter (zum Glück nicht meiner ) vom Himmel fällt wenn eine Zelle eines 6S-Akku-Packs auf beinahe 0V einbricht, würde ich gerne die Zellen einzeln überwachen. Da der Flight-Controller nur einen Eingang für die Messung einer Batterie-Spannung hat (normalerweise für die Gesamtspannung), wäre es praktisch eine Schaltung zu haben, die mir analog die niedrigste der Spannungen aller Zellen weiter gibt. Dieser Wert würde dann per Telemetrie runtergeschickt.
Gibt es hier eine einfache Schaltung (einfacher als einen AVR zu programmieren und mit dem eine "analoge" Spannung zu erzeugen)? ...
44 - Tastensatz mit gegeneinander verriegelten Tasten kürzen? -- Tastensatz mit gegeneinander verriegelten Tasten kürzen?
Noch einfacher sollte das mit normalen Tasten je ein Öffner und ein Schließer und 2 Relais gehen! Das Ganze wird in der Industrie häufig zur Umschaltung der Drehrichtung von Motoren ohne Stopp Taste verwendet . Im Übrigen sind solche Tastensätze einfache gegeneinander mechanisch verriegelte Schalter!
Edit: Schaltung nachgereicht K3 und K4 sind nur Nötig wenn du mehrere hier nicht dargestellte Kontakte benötigst . Relais haben bis zu 4 Kontaktsätze 2 davon werden für die Steuerung gebraucht! Deshalb K3 und K4 zur Kontaktvervielfältigung




[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am  7 Dez 2015 17:20 ]...
45 - Lautsprechersignal erkennen (gleichrichten/glätten/verstärken?) -- Lautsprechersignal erkennen (gleichrichten/glätten/verstärken?)
Hallo,

ich würde gerne das Signal eines Lautsprechers als Schalter für eine nachfolgende Schaltung nutzen.
Ich habe dazu auch schon einiges gelesen mittlerweile und weiß das man das Signal erst mal gleichrichten, dann glätten und dann vielleicht auch noch verstärken muss, falls es für die nachfolgende Schaltung zu schwach sein sollte.
Nur bin ich noch nicht ganz schlau daraus geworden, was da die beste oder eher einfachste Lösung dafür ist (aktiver oder passiver Gleichrichter, wie glätten, dass die Signallänge nicht verlängert wird..).

Ich bin einfach auf der Sucher nach einer recht einfachen Schaltung die meine geringen Anforderungen erfüllt.

Die Schaltung in der, der Lautsprecher ist, könnte man sich als einfache Türklingel vorstellen. Entweder ist der Lautsprecher still oder er spielt eine einfache sich immer wieder wiederholende Melodie.
Ich würde gerne einfach anhand eines Optokopplers (für die nachfolgende Schaltung, welche galvanisch getrennt sein soll) wissen ob der Lautsprecher gerade die Melodie spielt (Optokoppler schaltet dauerhaft durch, solange die Melodie spielt) oder ob er still ist (Optokoppler schaltet nicht durch).

Falls es weiterhelfen sollte, hier noch der Aufdruck auf der Rückseite des Lautsprechers:
DYS 0....
46 - Theoretisch top, praktisch flop -- Theoretisch top, praktisch flop
Gut, dass dir die Grundlagen schon mal vertraut sind.


Auf dieser Seite http://www.elektronik-kompendium.de findest du unzählige einfache (und weniger einfache ) Schaltungen, deren Funktionsweise gut verständlich erklärt wird.

Nehmen wir als Beispiel mal eine Konstantstromquelle: http://www.elektronik-kompendium.de/sites/slt/0210253.htm
Da ist alles drin, was das Herz begehrt
Und die Funktionsweise der gesamten Schaltung lässt sich gut nachvollziehen.

Wichtig beim Verständnis einer Schaltung ist auch, zu wissen, wann man wo etwas vereinfachen kann.
Versuchst du bspw. in obiger Schaltung den Strom über die Dioden- und Transistorkennlinien zu bestimmen, wird das reichlich kompliziert. Sagst du aber, dass Uf,D1=Uf,D2=UBE gilt (damit machst du erst mal kein...
47 - Alarmanlage Kemo B101 Realaiskontakte -- Alarmanlage Kemo B101 Realaiskontakte

Zitat : Es ist schon erstaunlich, wie man angemacht wird, wenn man mal Hilfe sucht. Du hast völlig Recht. Das waren zu viele Postings.
Wir hätten viel früher wissen und schreiben müssen: Schon wieder einer, der zu dämlich ist eine einfache Schaltung zu verstehen oder eine ****sichere Anleitung fehlerfrei nachzubauen. ...
48 - Messung an elektroaktiven Polymeren -- Messung an elektroaktiven Polymeren

Zitat : Tatsächliche Schaltung im Anhang.

Die Eingangsspannung bezieht sich übrigens stets auf die Ladespannung des EAPs, nicht auf die an der Spannungsquelle eingestellte Spannung.
Das sieht schon besser aus, und die Diode hat keine Wirkung, solange nicht die Spannung am EAP das Dreifache der Ruhespannung dort übersteigt.

Elektrisch allerdings liegen die 20M den 10M des Tastkopfes parallel, so dass das EAP mit nur 6,66MOhm belastet wird, die auch nicht nach Masse, sondern zur Ruhespannung U0 des EAP hin entladen.

Damit ergibt sich das folgende einfache Ersatzschaltbild:

GND---EAP----6,66M------Uo

IEAP = (U0 - UEAP) / 6,66MOhm

Und dementsprechend müsstest du deine Differentialgleichungen aufstellen.

P.S.:
Besser wäre es natürlich anstel...
49 - Strom von einer in Reihe geschalteten Batterie nehmen -- Strom von einer in Reihe geschalteten Batterie nehmen
Hallo,

ganz einfache Frage, wahrscheinlich auch einfache Antwort,

bin leider nicht so ganz fit in dem Bereich deswegen frag ich zur Sicherheit:

Ich möchte drei 12V Batterien in Reihe schalten, um so auf 36V zu kommen.

Kann ich gleichzeitig von einer der Batterien Strom mit nur 12V nehmen, ohne dass es zu Schäden kommt ? (Mir ist klar dass diese Batterie dann schneller leer ist)
Mit den 36V möchte ich einen 250W Radnabenmotor antreiben, 12V für die Beleuchtung des Fahrrades.

Danke+Gruß Julian ...
50 - Kommentar zum Verhalten des Moderators -- Kommentar zum Verhalten des Moderators
Hallo maksimilian,

was du vorhattest ist brandgefährlich und von jedem Elektriker offensichtlich zu erkennen.
Der von den Beteiligten gegebene Rat wurde von Dir nicht angenommen und penetrant behauptet, dass das Schütz Öffner haben müsste.

Die Schaltung, die du braust, ist ein ganz normales Installationsschütz und ein Nachlaufrelais wie es in jedem Scheißhaus (entschuldigung WC) installiert ist.

Was Du da entwickeln willst, ist so gefährlich, dass schon der einfache Ausfall der Hilfsspannung den Herd einschalten könnte.

Das haben alle die mitlesen bemerkt!
........Jetzt zu weinen, weil jemand den IMPO wirklichen Unsinn beendet
---------------na ja.

Ich würde als Basis eine Zeichnung von Dir erwarten mit einer Funtionserklärung (min. der vorgestellten Funktion) und eine Entschuldigung. Denn von außen betrachtet bist du nicht gemaßregelt worden. Es wurde nur eine unsinnige Diskussion beendet.
Gerne als PN mehr.

Gruß
tf



...
51 - Steuerung von H-Brücke mit Hallsensor - Hilfe! -- Steuerung von H-Brücke mit Hallsensor - Hilfe!
Danke für die Antworten!


Zitat : darüber solltest du mal nachdenken! Die Gatter der CMos haben Gegentaktausgänge und sorgen dafür das Deine Mosfets auch schnell genug umgeladen und umgesteuert werden.
... ja, ich hab mir schon die CMOS 4000er angesehen und ich habe keinen Plan was ich damit machen soll oder wie diese funktionieren - leider fehlt mir auch die Zeit dafür an so einer Schaltung ewig herumzutüfteln, da ich mich eher auf das eigentliche Experiment konzentrieren muss.


Zitat : Weil sie so heiß werden? Dann werden sie wohl in der Tat viel zu träge umgeladen.
... genau genommen wird nur 1 MOSFET zu heiß, nämlich der Q4(vgl. Bild). Die anderen werden sehr warm, aber der Q4 schmilzt die Leiterplatte an.

Quo...
52 - Kondensator parallel zum Widerstand -- Kondensator parallel zum Widerstand
Hallo liebe Forumsmitglieder

Ich bin ein Anfänger im Bereich der Elektronik und Elektrotechnik und möchte bald eigene Schaltungen entwerfen. Um dies realisieren zu können, simuliere und berechne ich einfache Schaltungen.


Nun habe ich eine Schaltung entworfen, bei der ein Kondensator neben einem Vorwiderstand einen parallel geschalteten Widerstand hat.

Bild eingefügt


Soweit habe ich alles für mich relevante berechnen können. Das einzige Problem was ich noch habe ist die Berechnung von Tau.
Tau berechnet sich gewöhnlich mit:
T= R*C
Somit müsste Tau
T=125*0,03=3,75s
betragen.

Aus der Funktion, die mir LTSpice plottet, kann ich ablesen, dass Tau ca 1,33 betragen muss, doch wie wird dieser Wert ermittelt?

Bild eingefügt



...
53 - Einfache Ein- und Ausschaltverzögerung bauen -- Einfache Ein- und Ausschaltverzögerung bauen
Hallo zusammen,
ich will eine einfache Zeitsteuerung bauen die folgenden können soll.

Sobald Strom anliegt sollen 1-2 Sekunden vergehen, bis der Strom an den Verbraucher weitergeleitet wird.

Wird der Strom abgeschaltet, sollen 1-2 Sekunden vergehen, bis der Strom vom Verbraucher abgeschaltet wird.

Folgender Hintergrund:
Ich habe bei mir Fußraumbeleuchtung verbaut, welche über ein Relais gesteuert wird und damit zwischen weiß und rot umschalten kann.
Weiß geht mit der Innenbeleuchtung an und rot mit Abblendlicht.

Die Innenbeleuchtung wird in meinem Auto jedoch gedimmt beim an und ausmachen. In dieser kurzen Zeit klackert das Relais immer ziemlich laut und schnell hin und her und das will ich mit einer kleinen Schaltung umgehen.

Kann man sowas einfach lösen mit einem Kondensator? Gibt es sowas evtl. fertig zu kaufen?
Habe bisher dieses hier gefunden, weiß aber nicht, ob es sich nur auf den Einschaltvorgang bezieht?!

Hoffe ihr könnt helfen!

MfG
Jannik ...
54 - Hüllkurve mit Fotozelle -- Hüllkurve mit Fotozelle
Hallo Leute,
Ich muss mal vorausschicken, das ich ziemlicher Anfänger bin , mit etwas gefährlichem Halbwissen.
Ich modifiziere eine alte Dr. Böhm Orgel, lehne mich also schon relativ weit aus dem Fenster, bisher klappt es aber ganz gut, es gibt ja immerhin einiges an Unterlagen,
Jetzt zu meiner Frage:
Bild eingefügt
Die Schaltung zeigt, wie einfache Hüllkurven bei der Orgel gemacht werden, allerdings habe ich A und B hinzugefügt, eigentlich sitzt dort nur ein Kondensator. Von rechts kommt ein Trigger Impuls, der Kondensator entläd sich langsam und die LED wird entsprechend dunkel. Die beleuchtet wiederum einen Fotowiderstand, der dann ein Audiosignal leise regelt.
Was ich versuche ist, etwas komplexere und in bescheidenem Umfang einstellbare Hüllkurven zu machen.
Kann das so funktionieren?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Gobi am 17 Mai 2015 21:53 ]...
55 - Restspannung nach Abschalten abbauen -- Restspannung nach Abschalten abbauen
Hallo Elektronik Profis,

folgende Frage von einem Laien
Ich habe mir eine einfache Schaltung mit einem Akku und 4 LED’s aufgbaut. Das ganze System läuft mit 3,7 Volt. Damit ich die LED’s mit einem Taster schalten kann, ist zusätzlich ein einfacher Schaltfolgekonverter von Conrad eingebaut, damit die LED’s per Taster an- und abgeschalten werden können. Da für den Anwendungszweck die LED’s zu hell geleuchtet haben, habe ich die Vorwiderstände der LED’s erhöht. Allerdings ist nun folgender Effekt entstanden:
Nach dem Abschalten des ganzen Systems, bleibt anscheinend eine Restspannung im Schaltfolgekonverter bestehen. Aufgrund der nun deutlich erhöhten Widerstände wird das Abbauen der Restspannung stark verzögert, wodurch die extrem lange Nachklimmen.
Welche Möglichkeiten habe ich, um nach dem Abschalten des gesamten Systems die Restpannung abzubauen. Im besten Fall mit einem einfachen Bauteil.

Viele Grüße
realbuche
...
56 - Wechselrichter, zu erwartende Schadens-Tiefe? -- Wechselrichter, zu erwartende Schadens-Tiefe?
Habe aus dem Bekanntenkreis unter „vielleicht hast Du einmal kurz Zeit“ einen 1500W / 12V Wechselrichter (Waeco SP1500) auf dem Tisch, der ausgangsseitig mit dem 230 V Wechselstromnetz verbunden wurde. So sei es.

Ich muss nun entscheiden, wieweit ich in die Sache eintauche. Ein Fass ohne Boden möchte ich nicht. Da würde ich eine Reparatur beim Hersteller nahelegen. Deshalb hier an die Stromversorgungs-Experten die Frage nach der zu erwartenden Schadenstiefe.

Erkenntnisse:
- Akkuseitige Sicherungen (5 x 40A parallel) sind gut.
- Die große Regler-Platine ist nicht tot, zumindest werden die LED Anzeigen bedient.
- Stromaufnahme im Leerlauf ca. 500 mA.
- Zwischenkreis-Spannung fehlt (nichts schwingt, auch kein ‚Startversuch‘).
- Kein Stromanstieg beim Einschalten (nur Ladestrom für Elkos).
- Bei einem der vier H-Brücken FET ist ein Anschluss verdampft. Platine lokal verkohlt, 2 Widerstände wurden mehr als handwarm. Kein Foto, nur mit Lötspiegel einsichtig.
- Bei den anderen drei H-Brücken konnte ich optisch keine Veränderung sehen.

Was mich zu den Fragen führt:

a) Wie schätzt Ihr die Chance auf einen begrenzten Schaden? MOS-FETs in H-Brücke und eventuell im Zwischenkreis.
b) Sieht das auch nach einem Defekt im Zwisch...
57 - Schaltung, die mir die Differenz zwischen zwei Frequenzen ausgibt -- Schaltung, die mir die Differenz zwischen zwei Frequenzen ausgibt
Gibt es eine einfache Schaltung, mit der ich die Differenz zwischen zwei Frequenzen (10MHz+-10kHz) herausbekomme? Die Eingangsfrequenzen sind TTL-50/50-Rechteckschwingungen, die Ausgabe wäre das idealerweise auch, da ich diese dann mit einem AVR einfach messen kann.
Ich verstehe im Prinzip was "Mixen" von Frequenzen ist, habe aber leider keine Ahnung welche Bauteile oder welche Schaltungen überhaupt hier am besten geeignet sind. ...
58 - Taster durch Bewegungsmelder ersetzen -- Taster durch Bewegungsmelder ersetzen
Es geht auch ganz anders, nämlich mit der bereits liegenden 5 Adrigen Leitung und mit Standartmeldern.

Lediglich der eine Einsame Taster muss gegen einen Öffner getauscht werden.

Der Stromstoßschalter fliegt aus der UV raus...
Von der UV gehen nur noch L,N, PE ab


Verwendete Aderfarben in der "Hauptleitung" (sind Abzweigdosen vorhanden sind die Farben an den Geräten anders ...) :

Braun : Dauer L1
Schwarz : L1 getastet (unterbrochen bei Tastendruck)
Grau : Lampendraht
Blau : Neutralleiter
Grün / Gelb : Schutzleiter

Verkabelung Taster :

Braun Eingang
Schwarz Ausgang

Verkabelung BWM1 (am besten der der näher am einzigen Taster ist):

Schwarz an Klemme L1
Blau an Klemme N
Grau an Klemme Ausgang / Lampe

Verkabelung BWM2 :

Braun an Klemme L1
Blau an Klemme N
Grau an Klemme Au...
59 - Alarmanlage mit IR-Sensor -- Alarmanlage mit IR-Sensor
An einen Thyristor habe ich auch zuerst gedacht, aber so eine Relaisschaltung hielt ich für den Einstieg für eifacher und überschaubarer.
Wenn Du aber sowieso eine Zeitschaltung integrieren willst, dann bietet sich der Timer NE555 förmlich an!

Gruß
Peter ...
60 - Video: Recheckgenerator mit dem NE 555 -- Video: Recheckgenerator mit dem NE 555
Schön, schön!
Endlich lernt man mal einen der Videomacher kennen.

Das Video ist ganz nett, aber deine Formelschreibweise
t = ln 2 * R * C
ist leider falsch.

Man kann so nämlich nicht erkennen, wo das Argument des Logarithmus endet, und damit ist Tür und Tor für Folgefehler geöffnet.
So, wie geschrieben, bedeutet das nämlich t= ln(2*R*C), während du jedoch
t= ln(2) * R * C
meinst.

Um solche Fehler zu vermeiden haben die Mathematiker Klammern erfunden (s.o.), aber notfalls hättest du auch einfach die Faktoren umstellen und t = R * C * ln 2 schreiben können.

In den Datenblättern findet man statt dem mathematisch korrekten, hier aber vielleicht etwas wichtig tuerischen, Ausdruck "ln(2)" meist dessen ausgerechneten ungefähren Wert 0,693.
Du hättest also ruhig t = R * C * 0,693 schreiben können.


Dass du trotz dieser Fehler am Schluß auf das richtige Ergebnis kommst, liegt daran, dass du die Gleichung dann nicht gemäß allgemeiner Übereinkunft löst, sondern mittels Mathematik nach Art des Hauses.
Azubis werden sich in einer Prüfung aber wohl nicht darauf berufen können.

Warum du allerdin...
61 - Zündmodul für Gaslaterne bauen...??? -- Zündmodul für Gaslaterne bauen...???
Hi Leute...

Einige Wochen und Monate sind rum. Neue "Flöhe" wurden mir ins Ohr gesetzt, neue Ideen sind gereift, und diese vollen jetzt realisiert werden.

Aktuelles Vorhaben....Gaslaterne.

Ich habe mir mit viel Glück im Internet eine Gaslaterne ergattern können.

Bild eingefügt

Diese ist jetzt soweit komplett, das einer Umrüstung/Betrieb mit Propangas als Terrassenbeleuchtung nix mehr im Wege steht.

Das Dumme ist, das diese Gaslaterne in ~3 bis 3,5m Höhe angebracht wird.
Diese Laterne ist nämlich so aufgebaut, das i.d.R. ständig eine Zündflamme brennt, und zum einschalten der Lampe an sich eine Gasdruckerhöhung notwendig ist. Lässt sich bei Betrieb aus der Flasche schlecht realisieren. Zum einen ließe sich die Zündflamme aus der Flasche nicht ewig beschicken...irgendwann is Flasche leer... Alternative wäre, jedes Mal, Flasche aufdrehen, Leiter anstellen, Lampe öffnen und von Hand zünden... Doof, Umständlich....und überhaupt...

Deshalb habe ich mir überlegt, die Lampe, bzw. die Pilotflamme elektrisch zu zünden.
Als Zünd"elektronik" hatte ich mir diese einfache Schaltung h...
62 - Drehfeldrichtungsanzeigegerät mit LED -- Drehfeldrichtungsanzeigegerät mit LED
... und warum unbedingt mit LED?
Wenn du den Drehfeldmesser unbedingt selbst bauen willst, nimm eine einfache Standardschaltung mit Glimmlampen.
Die Schaltung habe ich vor Jahren mal aus einem industriellen Gerät (weiß den Hersteller nicht mehr) rausoperiert.

Wie weiter oben geschrieben - Spannungsfestigkeiten beachten.
Außerdem ist alles in ein schutzisoliertes Gehäuse einzubauen und isolierte Buchsen benutzen.

Zum Schluß bist DU der Hersteller und für aus dem Gebrauch des Gerätes entstehenden Schäden/Unfällen haftbar.

ciao Maris
...
63 - Synthesizerbau (DIY) -- Synthesizerbau (DIY)
Hallo

Also es gibt da eine sehr einfache Oszillatorschaltung aus einem Schmitt-Trigger und einem Integrator. (beides OPV-Grundschaltungen) Daraus bekommst du schon mal Rechteck und Dreieck (2 verschiedene Mess-Punkte an der Schaltung)

Die Frequenz kannst du dann durch Veränderung des Kondensators oder des Widerstandes beim Integrator verändern. Man könnte also zb. den Widerstand durch einen LDR ersetzen und zb. mit einer LED mit einer gewissen Steuerspannung beleuchten.

Damit man aber eine schöne exponentielle Steuerkennlinie (1V pro Oktave oder so) zusammenbringt braucht es noch etwas mehr Aufwand.

Eine Sägezahnspannung kann man sicher leicht mit einem ähnlichen Verfahren gewinnen. (Kondensator mit Konstantstrom laden, bei bestimmter Spannung rasch entladen usw.)

Etwas Kopfzerbrechen bereitet mir noch die Sinusspannung. Natürlich kann man mit Kondensator und Induktivität sowie einem Verstärker einen Sinus-Oszillator basteln. Die Frage ist: Wie verstimmt man ihn? Man könnte Kapazitätsdioden nehmen, aber wahrschleinlich ist deren Kapazität für Audio-Frequenzen viel zu niedrig.

Eine andere Möglichkeit wäre es eine angenäherte Sinusspannung zb. aus einer Dreieck-Spannung abzuleiten, dazu braucht es aber ein Netzwerk mit nichtlin...
64 - Bauteilsuche: Eingangsquelle wecheln wenn die eine tot ist -- Bauteilsuche: Eingangsquelle wecheln wenn die eine tot ist
Nein Das Netzteil versorgt das Gerät und lädt den Akku ! fällt die Spannung vom Netzteil aus wird der Akku entladen! Die Diode verhindert das sich der Akku über das Netzteil entladen kann. Dein Netzteil liefert zu wenig Strom so das sich der Akku nicht wegen Vollladung sondern wegen Entladung abschaltet! Die Schaltung benötigt 1,5 A das Netzteil liefert aber nur 1,2 A was denkst du wo kommen die fehlenden 0,3 A her?
Edit : Das sind einfache Grundlagen und gehören zur Allgemeinbildung!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 30 Okt 2014 20:21 ]...
65 - welches Relais für Klingel-Schaltung -- welches Relais für Klingel-Schaltung
Hallo Fachleute!

Ich weiß gerade noch was Volt und Ampere ist, habe es aber ansonsten mehr mit der weichen Ware (Software) als mit der Hardware zu tun. Trotz langem googeln ist es mir nicht gelungen für folgendes Problem ein Relais oder ähnliches zu finden:

Ich habe eine Türklingel an einem Trafo 8V AC. Und ich habe einen potentialfreien Kontakt einer Alarmanalage (3V). Ich möchte den Kontakt über ein Relais an die Klingel anschließen, so das beim Klingeln der Kontakt geschlossen wird.

Meine Frage: welches Relais (oder Optokoppler, oder, oder .. ) brauche ich um diese einfache Schaltung zu realisieren?

Für konkrete Hilfe (am besten mit link zu so einem Teil) wäre ich sehr dankbar.
...
66 - Positionsregelung eines Aktuators -- Positionsregelung eines Aktuators
Also ich haben nochmal etwas weiter recherchiert und zumindest was die Schlagwörter angeht bin ich schon ganz zufrieden: Ich will eine Dreipunktregelung (Ausfahren, Einfahren, Nullstellung) mit Komparatoren realisieren.

Beziehungsweise schiele ich auf "Schmitt Trigger", da man so einen kleinen Toleranzbereich um die Nullstellung einstellen können müsste. Eine kleine bleibende Regelabweichung ist akzeptabel, damit der Aktuator bei kleinen Spannungsschwankungen nicht ständig "hin und her wackelt".

EMV könnte in der Tat ein mildes Problem sein. Damit kenne ich mich auch null aus. Das ist einer der Gründe, warum ich eine einfache Schaltung bevorzuge. Da dürfte das alles etwas leichter abzuschätzen sein, zur Not kommt noch ein Tiefpassfilter dazu. Aber dafür würde ich es gerne erstmal bauen und dann auch in echt Testen.

Die Klappen sind mechanisch gekoppelt, so dass ein differenzierter Ausschlag auszuschließen ist.

...
67 - Belichtungsmesser selbstgemacht -- Belichtungsmesser selbstgemacht
Hallo,

ich möchte in einer anschauliche Demonstration den photoelektrischen Effekt darstellen. Genau genommen möchte ich die Funktionsweise eines CCD Sensors, anschaulich an Hand eines einzelnen Pixels demonstrieren.

Es soll also ein lichtempfindliches Bauteil an einem Multimeter angeschlossen sein, und je nach Lichteinfall soll sich der Spannungswert ändern. Eben wie bei einem Belichtungsmesser.

Welches Bauteil sollte ich idealerweise dafür benutzen und wie sollte eine einfache Schaltung dafür aussehen?

Wie gesagt es geht nur um eine anschauliche Darstellung, keine Präzisionsschaltung:-)

LG Frank

...
68 - Analoginterface auf Line-Pegel -- Analoginterface auf Line-Pegel
Hallo,

zu erst etwas Background:
Ich habe mittels Linux und pjsua mir ein Tool gebaut, welches bei eingehenden Signalen auf einer GPIO-Line einen SIP-Anruf absetzt und derzeit nur ein WAV-File abspielt. Sinn des Ganzen: Klingelimpuls per SIP an einer Asterisk auf mehreren Telefonen signalisieren.

Nun suche ich noch eine Möglichkeit, um das von einer Türsprechanlage abgegebene Signal (a/b-Format, 2Draht, wie Telefon bloß ohne Klingel/Anrufmöglichkeit) mittels einer Schaltung auf Line-Pegel zu splitten, um die Türsprechanlage an LineOut/LineIn des Embedded Computers oder einer externen USB-Soundbox einzuschleifen.

Gibt es da eine einfache Möglichkeit?
...
69 - Motorbetriebener Slider im Selbstbau (ab S.4) -- Motorbetriebener Slider im Selbstbau (ab S.4)

Zitat :
perl hat am  3 Jul 2014 22:07 geschrieben :

Zitat : Ich versuche mich demnächst mehr mit Schrittmotorsteuerung auseinanderzusetzen und dann sehe ich weiter.

Gut!

Vorab solltest du wissen, dass die meisten Schrittmotore nicht sehr drehmomentstark sind.

Ist es jetzt möglich, mit einem Schrittmotor etwa 3Kg über den Schlitten zu bewegen (auch Vertikal)?


Zitat :
Für etwas langsamere Bewegungen bietet es sich auch an zur Positionsbestimmung tatsächlich den Sensor einer optischen Maus zu verwenden.

Sehr schön. Ich weiß nicht, ob du mich verstanden hast, aber ic...
70 - Flash Bulb -- Blitzlampe Weiß ich nicht -- Flash Bulb -- Blitzlampe Weiß ich nicht
Ich bezweifle, dass alle drei Elektroden überhaupt eine elektrische Funktion haben. Vielleicht dient das nur der mechanischen Stabilität. Dass die Platine nur drei Anschlüsse hat, deutet ebenfalls darauf hin. Eine einfache Röhre sollte als Ersatz reichen. Ist denn der Rest der Schaltung noch vorhanden? Und: ein Foto der Unterseite wäre hilfreich. ...
71 - Ausgangsrelais zieht nicht an -- Lautsprecher Canton Subwoofer Concept P
danke lieber perl,
doch externe Anschlüsse was meinst Du damit? Ich habe die Rückseitige Platine abgeschraubt, da liegt nun die Schaltung (würde sagen eine einfache Endstufenschaltung mit Netzteil u div. Sicherungen.Ich habe einen Signalgenerator direkt innen angeschlossen und die Spannungen soweit sie sich logisch erklären gemessen) nun hat sogar das Relais ab und zu angezogen und der Lautsprecher blies seine 100Hz. Doch nun liegt zwar Spannung am Relais 24V doch es zieht nicht an.Hatte gehofft aus dem Schaltplan relaisdaten zu erfahren.
Also erst einmal ausbauen und dann "schau ma a moi"

grüße horst
...
72 - Anfängerfrage: Tastzeit von Sensortaster (NPN) verlängern -- Anfängerfrage: Tastzeit von Sensortaster (NPN) verlängern
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen:

Ich möchte mit einem Sensor ein Signal auswerten. Funktioniert folgender maßen: Der Sensor gibt ein Signal, welches auf einen Optokoppler gelegt wird und dieser schaltet einen Eingang an einem Minicomputer.
Das Problem dabei ist, dass der Sensor teilweise nur ein sehr kurzes Signal liefert (wenige ms), was für den Computer zu kurz ist, also er realisiert nicht dass ein Signal da war.
Interrupts im Computer kommen nicht in Frage, das Signal sollte hardwaremässig auf rund 500-1000 ms verlängert werden.

Ich habe das bereits in einer alten Schaltung gelöst, bei der hat der Sensor als Signal eine Spannung geliefert (PNP). Damit habe ich einen Kondensator geladen, der wiederum über einen Transistor den Optokoppler geschaltet hat. Zur Einstellung der Nachlaufzeit habe ich einen Widerstand parallel zum Kondensator geschaltet. So weit so gut.

Jetzt soll der Sensor allerdings keine Spannung mehr liefern (PNP), sondern gegen Masse schalten (NPN). Da weiss ich leider nicht, wie ich das elegant lösen kann. Es gäbe zwar die Möglichkeit zuerst mittels Optokoppler wieder eine Spannung als Signal zu erhalten und damit den Optokoppler des Computers mit der alten Schaltung zu schalten, finde...
73 - Laserlichtschranke -- Laserlichtschranke
Das ganze Problem ist das der Summer beim Laser nicht aufhört sondern einfach weiter brummt.
Jetzt frag ich mich, ist es ein Problem mit der Schaltung, also brauch ich noch mehrere Bauteile (oder Funktioniert es auch so wie es jetzt ist) oder passen einfach Laser und Fotodiode nicht zusammen.


Schaltung siehe Bild.


Soll ja nur ne einfache Lichtschranke werden



...
74 - FI für den Garten -- FI für den Garten
Ruhig Kleinspannung...
Je nach Region und Errichtungszeitraum sind überhaupt vorhandene 30mA-FIs durchaus Luxus. Dass dann einer für das ganze Haus inkl. Außenbereich eingesetzt wurde ist stellenweise nicht unüblich. Hatten wir hier mal ähnlich, allerdings mit 500mA. In relativ aktuellen Anlagen (~25J) natürlich ein No-Go .

Je nach geforderter Charakteristik kann das ein guter Einsatzzweck für einen FI/LS sein. Ansonsten 2poligen FI 25/0,03 mit entsprechendem LS. Eine zusätliche FI-Vorsicherung ist (zumindest in Deutschland) nicht erforderlich, da dieser durch die Summe der nachgeschalteten Schutzorgane (in dem Fall 1x B/C 10/13/16) ausreichend gesichert ist.

Wichtig: Für Arbeiten an der Unterverteilung bitte immer einen Elektriker beauftragen. Es kann dabei zu viel schief gehen. Einfache Funktion genügt nicht, die Schaltung muss auch im Fehlerfall sicher sein.
Bei Mietobjekten muss dies durch den Vermieter erfolgen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: clembra am 15 Apr 2014 23:38 ]...
75 - Zeitschaltung mit HEF4541 Fehler -- Zeitschaltung mit HEF4541 Fehler
ah okay sehr geil, vielen dank. Aber in der 2 Schaltung von dir ist die Led auch über n Transistor an 12V geschalten kann ich das auch so machen oder ist das falsch?
Und bei der ersten Schaltung ist am Ausgang ein Relais könnt ich das einfach gegen ne LED ersetzen? Ich brauch nämlich kein relais ne einfache LED reicht völlig. Und muss ich wenn dies geht diese auch gegen Masse schalten?

PS: Wo finde ich denn Schalter die als Öffner funktionieren hab ich noch nie gesehen O.o

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Max_95 am  9 Apr 2014 19:19 ]...
76 - alten Treppenhausautomat ersetzen, auf ein Neues! -- alten Treppenhausautomat ersetzen, auf ein Neues!
Hallo mitanand,

THA sind im Forum mehrfach zu finden, aber meine Frage bleibt unbeantwortet. Bin kein Experte, also bitte einfache Antworten geben.
Wunderschöner alter THA schaltet zu schnell aus, muss wohl ersetzt werden, unter Bewahrung der alten Schaltung.
Der alte THA (siehe Foto) hängt an drei (schwarzen) Kabeln und besitzt eine interne Überbrückung. Die drei Kabel nenne ich einfachshalber von links nach rechts: A,B,C. Bei angeschlossenem alten THA haben A und B Spannung wenns Licht aus ist, und B und C Spannung wenns Licht an ist.
Habe also einen Theben Elpa 9 gekauft, weil das ja klappen soll (3-Leiter und mechanisch). Hat die drei Anschlüsse mit Bezeichnung:L,3,N. Habe B an L angeschlossen, A und C an 3 und N und auch umgekehrt.
Das Ergebnis ist ein Dauerlicht und solange ich den Taster drücke läuft ein mechanisches Laufwerk unter Beibehaltung des Dauerlichtes. Spannung liegt dabei auf A und B und C, d.h. anders als beim alten THA.

Woran kann es liegen und wie heißt die praktische Lösung???

hoffnungsfrohes Warten, auf Eure Hilfe




...
77 - Hintergrundlicht -- Toshiba Laptop Screen
Geräteart : Sonstige
Defekt : Hintergrundlicht
Hersteller : Toshiba
Gerätetyp : Laptop Screen
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

Ich habe einen Toshiba Satellite U405D laptop, seit einigen Tagen ist die Hintergrundlicht plötzlich weg. Ich kann mit einem Taschenlampe am Bildschrimm etwas sehen. Mein Freund hat auch dasselbe Modell und Ich habe alle meine Teile (LCD, Inverter, Kabel) mit seinem Laptop getestet und allles funktioniert. Also das ist kein Inverterproblem. Ich habe später bemerkt dass am Inverter gibt es zwar Strom aber keine andere Signale wie ON für Einschalten und ADJ für Einstellen der Helligkeit. Diese Signalen sind einfach Null. Kann ich eine einfache Schaltung für diese Signale aufbauen? Wenn ja, wie? Welche Spannungspegel oder Signale erwartet ein Inverter an diesem Eingänge?

Danke schön. ...
78 - Schaltung für IR-Fotodiode als logisches Signal -- Schaltung für IR-Fotodiode als logisches Signal
Alles viel zu kompliziert und man muss auch noch den richtigen Arbeitspunkt finden.

Es gibt eine einfache Komparatorschaltung zur Drehzahlmessung bei Modellflugzeugen mittels Phototransistor. Die stellt sich selbst auf den richtigen Arbeitspunkt ein und reagiert auf schwache Helligkeitsänderungen (Abschattungen) durch den Propeller. Diese Schaltung dürfte hier ohne Änderung funktionieren.
http://www.mikrocontroller.net/atta.....r.jpg
Beitrag: http://www.mikrocontroller.net/topic/37668

Die Dimensionierung erscheint mir nicht günstig gewählt zu sein; ich kann mich aber auch irren. Ich würde es erst mal genau so nachbauen und dann an den Werten feilen.

Allerdings frage ich mich, ob das Signal des Zählers nicht auch moduliert ist. Die halbwegs stimmigen Datenfragmente könnten dann die Folge einer zufälligen Demodulation durch den langsamen Verstärker sein.


[ Diese Nachricht...
79 - Licht soll automatisch abgeschaltet werden -- Licht soll automatisch abgeschaltet werden

Zitat : Ich möchte den Schalter und die Lampe nicht tauschen gegen Bewegungsmelder, Taster oder Treppenhausschalter. Es soll also eine Schaltung her, die nach grob 10 Minuten das Licht automatisch löscht.Denkst du nicht auch, dass sich das widerspricht


Zitat : Hat jemand eine Idee wie ich insbesondere das relais oder ein Triac zeitmässig ansteuern kann? Welches Relais, oder welcher Triac

Davon abgesehen wurde ja schon eine einfache Lösung vorgeschlagen.


...
80 - Kondensator Laden, Tauberechnung? -- Kondensator Laden, Tauberechnung?
Das ist der einfache Weg. Wenn die Schaltung etwas unübersichtlicher wird, muss man die Differentialrechnung bemühen: http://www.wolframalpha.com/input/?.....9%3D0

Edit: Das muss man eigentlich sowieso. Denn der Term uc(t)=u(1-e^hastenichgesehen*t) kommt ja nicht von ungefähr





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am 16 Dez 2013 19:13 ]...
81 - "Ringing" beim Schalten von 1MHz/1A LED-Array: wie bekomme ich's weg? -- "Ringing" beim Schalten von 1MHz/1A LED-Array: wie bekomme ich's weg?
Die Fotodiodenschaltung ist die ganz einfache, mehr oder weniger passive, mit Batterie für reverse bias, Kondensator parallel zum Puffern der Batterie, und dann Fotodiode über Koax ans Oszi, wo mit 50Ohm terminiert wird. An der Stelle habe ich auch schon mal höhere Werte probiert, wodurch die Flanken noch weniger steil geworden sind, aber dafür die Amplitude natürlich höher. Ich vermute, dass die Flanken mit einem Widerstand <50 steiler werden würden, aber dann ist der Spannungsabfall so gering, dass ich am Limit meines Oszis bin.

Rsense ist hauptsächlich an der Stelle drin, damit mir niemand bei gleichzeitigem Anschluss von FGen und Oszi über die Erdung der Geräte ein Kurzschluss in der Schaltung macht. Der Gate-Strom müsste aber schon passen und ich brauche ihn auch. Wenn ich davon ausgehe, dass der Peak ca. 40ns breit und vielleicht 1A hoch ist (sieht am Oszi so aus) und der Vereinfachung halber dreiecksförmig ist, komme ich auf eine Ladung von 20nC. Das stimmt recht gut mit der typischen Gate-Ladung von 10nC aus dem Datenblatt überein. Den Faktor 2 schiebe ich jetzt mal auf Ableseungenauigkeiten . Bei größerem Gatewiderstand bekomme ich diese Ladung bei 1 MHz nicht mehr schnell genug weg.

Wenn ich Zugang zu e...
82 - Blinkend-Pulsierendes LED Hundehalsband -- Blinkend-Pulsierendes LED Hundehalsband
Hallo Liebe Forengemeinde,

Ich habe mich gerade angemeldet, in der Hoffnung auf kompetente Anregungen zu meinem aktuellen Projekt.

Eins vorab: Ich bin kein blutiger Anfänger, eher ein fortgeschrittener und sehr interessierter Neuling, denn ich lese z.B. bereits seit längerem hier im Forum mit und beschäftige mich, so ich denn mal Zeit finde, hobbymäßig und autodidaktisch mit Elektronikbasteleien. Schon als Kind habe ich gerne alte Geräte auseinander genommen und habe, leider meist vergeblich, versucht deren tiefere Funktionsweise zu ergründen.
Die grundlegenden Elektronikbastel-Werkzeuge, ein notwendiger kleiner Arbeitsplatz und erste Bastelerfolge sind also schon länger vorhanden.

Hier mein Bastelplatz:
siehe Abb. 1:


Natürlich habe ich auch das hiesige LED-FAQ gelesen, und u. a. mit dieser Grundlage bereits erfolgreich einige Lichtspielereien zusammengelötet. Auch habe ich schon mehrere Lötbausätze (z.B. UKW-Radio) von Con**d zusammengebaut…
Nun möchte ich dazu übergehen auch (möglichst) alleinständig im Alltag nützliche Dinge herzustellen und bin dabei im aktuellen Projekt ein LED-Halsband für meine Hündin zu bauen. Die kalte Jahreszeit bricht an und gerade im Dunkeln beim frei...
83 - Frage zu IR-Lichtschranke -- Frage zu IR-Lichtschranke
Hallo Community

ich hoffe doch mal ich finde hier Hilfe.

Folgendes Problem: Ich möchte gerne eine kleine IR Lichtschranke bauen für mein Mischpult. Diese wird dann am Regler befestigt und sobald Regler offen ist soll ne kleine LED aufleuchten.

Nun hab ich schon verschiedene Möglichkeiten einer IR-Lichtschranke getestet aber bei allen das gleiche Problem. Sobald Strom anlag leuchtet die LED obwohl die Lichtschranke unterbrochen war. Ich bin mittlerweile mit meinem Latein am Ende.

Habt ihr nicht ne ganz einfache und simple Schaltung für mich mit der ich mein Vorhaben realisieren kann??

Danke euch schonmal ...
84 - Masse verbunden, und es brummt... ...Frage -- Masse verbunden, und es brummt... ...Frage
Hallo,

ich hab eine Schaltung gebaut, in der mit Hilfe lichtempfindlicher Widerstände (LDR) 2 verschiedene Audiosignale umgeschaltet werden können, ohne zu knacksen. Diese Schaltung funktioniert. Vor einen der beiden Line-Eingänge habe ich noch einen einfachen Mic-Preamp (für dyn. Microphone) vorgeschaltet. Dieser Mic-Preamp funktioniert auch gut (es geht um einfache Sprachsignale --> Talkback), kein brummen usw., für diesen Zweck völlig ok.
Für die Schaltung mit den LDR gibt es ein Netzteil von 12VDC. Die jeweiligen GND vom Audiosignal und vom Steuerkreis der LDR sind NICHT miteinander verbunden. Da ist alles noch in Ordnung. Problematisch wird es, wenn ich den Mic-Preamp in den einen Kanal einschleife. Hier möchte ich natürlich auf die vorhandenen 12VDC zugreifen. Und hier kommt das Problem: hier lässt es sich ja nicht vermeiden, dass nun die beiden seperaten GND (vom Audiosignal und vom Netzteil) doch zusammenkommen. Das Ergebnis ist ein sehr starkes brummen (und das ist noch untertrieben).
Meine Frage: was kann ich machen, um auch im Mic-Preamp auf die bereits vorhandenen 12VDC der LDR-Steuerung zuzugreifen, ohne dass ich ein komplett zweites Netzteil verwenden muss. Wie gesagt, sobald GND verbunden wird, brummt es heftig.

Andi ...
85 - I Phone an Röhrenradio -- I Phone an Röhrenradio
Hallo,
ich habe ein Telefunken Opus 2004 Radio. An diesem möchte ich nun nach möglichkeit ohne FM Transmitter das Handy wegen Internet Radio anschliessen. Wenn ich nun auf die Tonband Buchse geh geht dies auch mit recht gutem Klang, jedoch ist der Ausgangspegel des Handys zu gerig um auch mal ein Lied lauter zu hören. Gibt es eine einfache Schaltung mit der ich auf einen der beiden Tonabnehmer Eingänge gehen könnte (Kristall oder Magnet ?

Gruß Andi ...
86 - Frage zu RC-Glied -- Frage zu RC-Glied
30 Millisekunden sind kurz, da ist was dran. Ich will über den erwähnten VCA eine Stummschaltung bzw. eine Dim-Schaltung bauen für ein Audiosignal. Wenn ich den Taster drücke, soll das Audio-(Musik-)Signal leiser werden, damit ein Sprachsignal drüber gut zu hören ist. Der Steuereingang des VCA (LM13700) kann mit einer Steuerspannung bis 5V angesteuert werden.
Das einfache Umschalten/Dimmen z.B. über ein Relais geht systembedingt nicht ohne hörbares Knacksen, deswegen müssen die Audiosignale "geregelt" gedimmt werden. Kritisch sind besonders die tiefen Frequenzen, 10 msec sind mindestens nötig, mit 30 sollte ich daher auf der sicheren Seite sein.
Da ich, wie schon erwähnt, Laie bin (aber leidenschaftlich), muss ich auf vorhandene Schaltungen zurückgreifen und diese kombinieren, und fehlendes Wissen ergänzen --> z.B. durch dieses wunderbare Forum
Heutzutage macht das wohl keiner mehr ernsthaft "zu Fuss", weshalb man auch beim googeln zu Dim-Schaltungen nicht wirklich so einfach fündig wird. Sowas ist zwar in jedem (besseren) Mischpult in der Talkback-Sektion drin, aber eben die Schaltungen sind nicht veröffentlicht. Und heutzutage geht sowas nur noch über MC´s. Und da schmeiss ich das Handtuch, mach...
87 - Probleme/Fragen zum Schmitt-Trigger -- Probleme/Fragen zum Schmitt-Trigger
Hallo liebe Elektronikfreunde,

ich bin gerade dabei, eine IR-Lichtschranke aufzubauen.
Soweit funktioniert alles, allerdings liefert der Fototransistor logischerweise keine klaren Signale (also Low-/High-Signale), ein Transistor (BC547C), der durch den Fototransistor gesteuert werden soll, schaltet manchmal nur 'halb' durch.
Daher habe ich mich entschlossen, den Fototransistor mit einem Schmitt-Trigger zu verknüpfen, um klare 1/0-Sogmale zu erhalten. Jedoch weiß ich nicht, ob ich einen Schmitt-Triggee-IC oder eine einfache Schaltung mit zwei npn-Transistoren verwenden soll. Das größere Peoblem aber ist, dass ich bei allen Schaltungsmöglichkeiten nicht weiß, wie sich die für die Hysterese ausschlaggebenden Widerstände berechnen kann.

Ich hoffe ihr versteht mich und könnt mir helfen. Falls ich etwas vergessen habe, sagt es mir bitte einfach.

Danke im vorraus
LG
M-Elektronics ...
88 - Mit SMS auf Handy einen Summer triggern. -- Mit SMS auf Handy einen Summer triggern.

Zitat :
elektron53 hat am  8 Aug 2013 19:40 geschrieben :
Hallo,
ich würde dafür einen 555 in der Cmos-Variante nehmen (zB ICM7555).
Da ist alles drin, was gebraucht wird:
- Komparator
- Flipflop
- kräftige Ausgangsstufe(n)

Betriebsspannung 3 bis 16 Volt
Stromaufnahme ca 100 µA bei 9 Volt
Zumindest die kräftige Ausgangsstufe gehört in den Bereich der Legende.

@pawn:

Zitat : Es wurde doch geschrieben dass offene Eingänge cmos-ICs beschädigen können.Da hast du gut aufgepasst.
U.U. kann ein digitales CMOS IC tatsächlich beschädigt werden, wenn der Eingang längere Zeit im Niemandsland zwischen High und Low verweilt. Diese Gefahr ist in der Praxis aber fast zu vernachlässigen.
Viel mehr stört dort die extreme Hochohmigkeit der Eingänge, wodurch die ein beliebiges Potential annehme...
89 - Step up Regler funktioniert nicht -- Step up Regler funktioniert nicht
Die dort angegebene Schaltung und deine haben allerdings nicht mehr viel gemeinsam.

Außerdem solltest du Verbindungen durch "Knödel" kenntlich machen, sonst sind es einfache Kreuzungen in der Zeichnung.

P.S.:
Ich sehe gerade, daß auf der verlinkten Seite das richtige Schaltbild erst erscheint, wenn man Werte in das Auswahlfenster einsetzt.
Die größten Probleme bereiten meist die induktiven Bauteile.
Was hast du denn da für eine Drossel verwendet?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 13 Aug 2013 14:39 ]...
90 - LED Dimmen -- LED Dimmen
LED dimmt man am einfachsten über eine sogenannte PWM (Pulsweitenmodulation)

Wie man so was realisiert hängt davon ab was dir wichtiger ist - einfache Umsetzbarkeit ohne Erfahrung oder geringe Bauteilanzahl.

Mit der Geringsten Bauteilzahl ist es möglich indem man einen kleinen Mikrocontroller (die gibts schon mit nur 6 Pins in winzigen Gehäusen) - den muss man allerdings programmieren.

Eine Möglichkeit die aber mehrere Bauteile erfordert wäre z.B. eine Blinkschaltung mit einem NE555 oder eine Dimmerschaltung mit 2 NE555, bei der einer die Helligkeit regelt per PWM und der andere die Frequenz zwischen ganz an und ganz aus regelt.

PWM mit dem NE555 ist hier ganz schön beschrieben - und wenn du die LED einfach zum an/aus blinken gebracht hast und das Ganze verstanden hast ist der Schritt zum an/aus dimmen nicht mehr weit - habe jetzt auf die Schnelle keine fertige Schaltung gefunden die das macht was du willst... ...
91 - Monostabile Kippstufe NE555 mit Versorgungsspannung triggern -- Monostabile Kippstufe NE555 mit Versorgungsspannung triggern
Platz für einen 1000 µF Elko hast Du nicht, aber eine Schaltung mit der der Lüfter noch per Hand in der Drehzahl gestellt wird die passt noch rein.
Wenn der Lüfter mit 1,5 V noch stabil läuft wie Du angibst verstehe ich Dein Problem nicht ganz.
Warum immer so kompliziert.
Du bestimmst den Rv der den besten Kompromiss zwischen Lärm und Luftdurchsatz darstellt.
Den legst Du zwischen 5V und dem Lüfter fertig.
Und wenn er nicht anlaufen will, dann überbrückst Du den Rv mit einem Elko.
220 - 470 µF / 10V sollte völlig reichen und die sind recht klein.
Sicher kann man einfache Probleme kompliziert lösen aber warum ?
...
92 - ATX Netzteil als Labornetzteil -- ATX Netzteil als Labornetzteil

Zitat : Kleinspannung hat am 21 Jul 2013 01:24 geschrieben :
Und es geht auch ohne LM hastenichgesehn.
Das einfache Teil hier:
http://www.elo-formel-datenbank.de/.....g.htm
hab ich mir vor Jahren mal gebaut.
Ist heute noch im Einsatz,kommt bis auf 0,4V runter,hat ne Strombegrenzung und ist 3 fix 9 zusammengebrutzelt. Cool. So wurde das früher also gemacht. (Aber da bei alten ATX-Netzteilen -5 und -12V vorhanden ist kann man auch mit einem LM... auf 0,0V runter. )

Aber insbesondere die Strombegrenzung ist interessant. Hätte ich früher gebrauchen können.

Baue aktuell ein klassisches 12V/3A-Netzteil (Selengleichrichter, 2N3772, SFC2723EC, Amperemeter, zerbröselte Anschlussleitung, Metallgehäuse, SK2) auf was regelbares mit...
93 - einfache Schaltung SCART auf VGA -- einfache Schaltung SCART auf VGA
Hallo,

ich suche eine einfache Schaltung, um aus dem FBAS-Signal einer SCART-Buchse die für VGA notwendigen H-Sync und V-Sync Signale herauszufiltern.
Normal bekommt man am Markt dafür aufwendige Wandlerboxen zu kaufen, aber ich denke, dass das einfacher gehen sollte, z.B. mit 2 aktiven Filtern mit 2 FETs oder so.
Am liebsten wäre mir was ganz kleines was in das Steckergehäuse des SCART-Steckers passt und so wenig Strom verbraucht, dass die 12V-Schaltleitung und evtl. die beiden Datenleitungen des SCART genug Strom liefern ( zusammen ca. 1-2 mA).
Wer hat da ne Idee oder eine Schaltung für mich ?

Besten Dank und besten Gruss
ANDY
...
94 - Thermostat von Sitzheizung ersetzen... -- Thermostat von Sitzheizung ersetzen...
Hallo Zusammen,

ich brauche bitte eure Hilfe.

In meinem Auto ist das Thermostat der Sitzheizung defekt; leider sitzt dieses unter dem Sitzbezug, so dass ein Auswechseln sehr umständlich und teuer wäre. Darüber hinaus ist auch das Auto nicht mehr das jüngste.

Im Winter wäre es aber doch schön, die Sitzheizung weiterhin benutzen zu können.

Das Problem:

Wenn ich die Sitzheizung anschalte, dann wird sie kochend heiß, da offensichtlich keine Abschaltung mehr erfolgt. Meine Idee war nun, das Ganze mittels eines Lastwiderstands zu begrenzen, aber das klappt nicht, da knapp 7A fließen.

Meine Frage:

Gibt es eine einfache & günstige Schaltung, die mir den Strom zur Sitzheizung begrenzt; evtl. sogar noch einstellbar das Ganze? Denke hier an etwas ähnliches wie einen Motorspannungsregler; diesen gibt es aber nur bis 5A zu einem vernünftigen Preis.

Vielen Dank schon mal…
...
95 - Kontroll/ÜberwachungsLED -- Kontroll/ÜberwachungsLED
Hallo zusammen, ich suche eine möglichst einfache 12V Schaltung für eine LED, die leuchten soll, wenn ein Verbraucher läuft. Die LED sollte ausgehen, wenn zwar Strom auf der Leitung ist, der Verbraucher aber nicht läuft. Wie macht "man" das?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: bullwy am 12 Mai 2013 12:29 ]...
96 - weiche Strombegrenzung -- weiche Strombegrenzung
Ich denke, es ist diese denkbar einfache Schaltung gemeint.


...
97 - Frequenzgesteuertes Schaltnetzteil -- Frequenzgesteuertes Schaltnetzteil
Lieber Michl!

Mit dem Thema habe ich mich auch mal befasst für eine etwas andere Anwendung, hier aber beim Ergebnis ähnlich. Bei mir war es ein Netzteil, was normalerweise sehr wenig belastet wurde, jedoch kurzfristig recht hohen Strom liefern sollte.
Ich habe das damals analog gemacht mit Komparator und Hysterese. Nachteil, die Spannung war nicht mehr sauber geregelt, störte aber nicht.
Nehmen wir einen einfachen Abwärtsregler. Ist am Ausgang die Spannung zu klein, mit dem Komparator detektiert, kommt ein Schaltimpuls. Der ist gerade so groß, daß der Kondensator ausgangsseitig soweit aufgeladen wird, daß er die obere gewollte Spannung erreicht und nicht übersteigt, wenn keine nennenswerte Last am Ausgang angeschlossen ist.
Je nach Auslegung kann so ein Impuls so etwa einmal pro Sekunde erfolgen ohne nennenswerte Last. Wird Strom gefordert, kommen die Impulse wesentlich schneller, wegen mir Schaltfrequenz bis in den zwei- oder dreistelligen Kilohertzbereich bei maximal anzunehmender Last.
Bitte etwas aufpassen. Aus so einer Schaltung wird schnell eine einfache Ladungspumpe, wenn Strom und Zeit für die Drossel zu groß werden, sie in die Sättigung geht. Man kann mit einem Monoflop eine feste Impulszeit generieren. Dann hat man nur noch lastabhängig eine Än...
98 - LED an Lautsprecher anschließen schlecht für Verstärker ? -- LED an Lautsprecher anschließen schlecht für Verstärker ?
Hallo,

ich habe schon das Forum nach meiner Frage durchsucht, aber irgendwie keine passende Antwort gefunden.

Ich möchte an den Lautsprecher meiner Stereo-Anlage LEDs anschließen.
Da das Voltmeter bei einem 50-Hz-Ton allerdings nur etwa 1,6 Volt anzeigt, möchte ich diese Spannung verstärken.
Mein erster Versuch war daher eine einfache Schaltung mit einem NPN-Transistor als Schalter und einer 2-Volt Batterie an der Basis. Da leuchtete aber nichts.

Durch Zufall habe ich dann die Batterie, die LED und die Lautsprecherkabel in Reihe geschaltet und die LEDs haben perfekt im Takt geleuchtet, aber ich frage mich nun, ob die zusätzliche Spannung der Batterie für den Verstärker gefährlich sein kann ? ...
99 - Wovon hängt der Wert des Kondensators ab? -- Wovon hängt der Wert des Kondensators ab?

Zitat :
xBlackKnightx hat am  5 Apr 2013 23:39 geschrieben :
wenn ich kreative Schaltungen bauen möchte, frage ich mich oft wovon die Werte der Kondensatoren abhängt?

Wenn du schon so fragst,dann nutze deine Kreativität lieber,um Schaltungen nachzubauen bei denen sich schon einer gedanken gemacht hat.
Anpassen/abändern kann man die immer noch.
Um selber was (neues) zu entwickeln was über eine Handvoll Hühnerfutter hinausgeht,ist schon ein solides Grundlagen und Fachwissen nötig.
Was für gewöhnlich ein mehrjähriges Studium voraussetzt.

Zitat :
Ich hab nur eine Liste welche Kondensatoren bei welcher Spannung nimmt.

Da braucht man aber keine Liste für.
Die höchste vorkommende Spannung seiner Schaltung sollte man zwangsläufig kennen,und für
welche Spannung der jeweilige Kondi spezifiziert ist,s...
100 - Lineare Ausgangs-Spannungskurve an ATmegas möglich? -- Lineare Ausgangs-Spannungskurve an ATmegas möglich?

Zitat : Zum Bsp. Spannung soll innerhalb von 2 Sek von 0 auf 4 Volt ansteigen oder auch wieder abfallen, aber eben linear.Kann man machen. Die Frage ist allerdings, ob du wirklich eine lineare Rampe haben willst, oder eine exponentielle, damit die Verstärkung dB-linear verläuft.


Zitat : weiß nicht, ob ein solcher Steuereingang die hohen Frequenzen eines PWM aufnimmt, oder ob der von sich aus zu träge ist und die PWM als "linearen" Spannungsverlauf interpretiert.Du musst die PWM-Frequenz auf jeden Fall mit einem analogen Tiefpass entfernen, sonst bekommst du im Ausgangssignal Summen- und Differenzfrequenzen von PWM- und Signalfrequenzen.


Zitat : Wie linear es wird, lege...
101 - 2 Kaltlichtkathoden mit Solarpanel und Akku betreiben -- 2 Kaltlichtkathoden mit Solarpanel und Akku betreiben
In diesem Fall würde ich mal ehrer an Elektrolytkondensatoren denken.

Brauchen zwar viel Platz, nehmen aber Tiefentladung nicht übel und ersparen die Tiefentladeschutzschaltung (die auch Energie benötigt).

Für die Unterdrückung der LED tagsüber eine einfache Schaltung die einen Transistor sperrt und erst bei unterschreitung der Helligkeit die LED freigibt.

Anderer Ansatz: Es gibt für ein paar EUR so kleine Gartenlampen mit 5 x 5cm Solarpaneel zu kaufen und schau da mal rein, was da so verbaut ist!

Statt des Akkus stellst du dir nun eine ELKO Batterie vor und die Schaltung für die 12V Kaltlichtkathoden muss ev. noch ein bisschen angepasst werden.


...
102 - Moped Rücklicht aus LED -- Moped Rücklicht aus LED
Guten Tag,

ich habe ein 28 Jahre altes Moped (Puch Turbo Sport).

Mein vorhaben ist es das Rücklicht aus LED zu bauen.
Das bauen ist kein Problem, ich würde nur bei der Schaltung Hilfe benötigen.

Ich habe eine Stromquelle von 12V Wechselspannung zur Verfügung.
1x 12V Rücklicht und 1x 12V Bremslicht.

Das Rücklicht soll aus 20 Stück LED (3,5V) bestehen.

Also 10 LED's Rücklicht, und 10 LED's Bremslicht.

Das Bremslicht soll (muss) doppelt so hell wie das Rücklicht sein.


Hat jemand eine Idee für eine einfache Schaltung (Gleichrichtung).

mfg Alex

...
103 - Problem mit NE555 an einem Netzteil -- Problem mit NE555 an einem Netzteil
Moin liebes Elektronikforum,

ich hab schon öfter in eurem Forum rumgeschnüffelt und aus interessanten Beiträgen Hilfestellungen erhalten.
Doch bei meinem jetzigen Problem weiß ich nicht weiter, sodass ich mich jetzt einfach mal angemeldet habe.

Ich habe eine einfache Schaltung mit dem Klassiker NE555 aufgebaut,
die zum Detektieren von Wasser dient.
D.h. steht mein Keller mal wieder unter Wasser, wird mir dies lautstark
mit einem Piezo mitgeteilt. Die Schaltung habe ich als .jpg beigefügt.

Mit einer Batterie arbeitet die Schaltung fehlerfrei sobald ich jedoch ein Schaltnetzteil verwende, geht der Summer sofort mit einem 50Hz schwingen los. Ein parallel geschalteter Kondensator zum Glätten beseitigt das Schwingen, aber trotzdem "löst" die Schaltung dauerhaft aus (Summer dauerhaft an).


Ich würde mich über eure Hilfe sehr freuen.

Gruß, Heiko

...
104 - automatischer Audio-Quellenumschalter -- automatischer Audio-Quellenumschalter
Ich habe jetzt noch mal eine einfache Schaltung mit dem 555 gemacht, die eine Abschaltung verzögert. Am Output hängt eine Led. Wird ein Schalter geschlossen, leuchtet die LED. Wird getrennt, leuchtet die LED noch eine bestimte Zeit weiter(je nach Größe des verbauten Elkos).

Das funktioniert schon mal. An Stelle der LED kommt dann halt später das Relais.

Der Schalter soll ja duch einen Transistor ersetzt werden, der wiederum vom Audiosignal geschaltet werden soll. Das Audiosignal hat aber einen viel zu geringen Pegel. Also so, wie Ihr mir das vorgeschlagen habt, funktioniert das nicht. Ich denke, man müßte das Audiosignal gleichrichten und verstärken. Der Transistor braucht ja eine Bestimmte Spannung an der Basis, um durchzuschalten. Da das verstärkte Signal ja schwankt, würde der Transistor doch unter Umständen immer hin und herschalten, oder?

Hat jemand eine Idee, wie ich das lösen kann?
...
105 - Tiefentladeschutz -- Tiefentladeschutz
Hallo

Anhand der Schaltung von rasender roland habe ich so etwas zusammengebaut. Wie Ihr sehen könnt, ist der Verlauf der Kennlinie nahezu ṕerfekt. Bin ich richtig, wenn ich sage, dass der Ruhestrom hier bei 3mikroA liegt? Hat das eine Bedeutung, ob R6 vor oder nach R5 liegt?


Zitat : Will man das Ganze OHNE Ruhestrom der die Akkus leersaugt
setzt man den Spannungsteiler hinter den Transistor und
überbrückt zum Einschalten C und E vom Transistor.

Könntest Du mir das kurz zeichnen, das mit dem Überbrücken verstehe ich nicht.

DL2JAS, ich würde gerne Deine Schaltung mit den Darlintons ausprobieren, aber leider finde ich keine Spice-Modelle dafür.

Ich glaube, wir kommen immer näher an die einfache Entladeschaltung:)





[ Diese Nachricht wurde geändert von: makowka am 23 Feb 2013 18:20 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: makowka am 23 Feb 2013 18:24 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: makowka am 23 Feb 2013 18:26 ]...
106 - Genarator 3V soll Led leuchten lassen und durch kondensator weiter leuchten -- Genarator 3V soll Led leuchten lassen und durch kondensator weiter leuchten
Wieso einfache sollten mir einfache Grundlagen in der Elektronik fehlen?

Ein Kondensator dient in meinen Augen als Energiespeicher,
Lade ich also einen kondensator mit den 3V, speichert er diese in meinen Augen. Nehme ich nun die Spannung weg, hat der Kondensator diese 3V gespeicher und ich könnte dann ja eine Led mit diesen 3V betreiben, natürlich nur für gaaaanz kurze zeit, da sich der Kondensator sofort entlädt!?

Sehe ich das falsch?

Mir ist natürlich auch klar, dass ich einen gleichrichter brauche...
Vllt. habe ich auch in meiner Schaltung einfach irgendwo ein fehler...

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Andrenalinkiter am  5 Feb 2013 12:51 ]...
107 - HiFi Verstärkerärker für LED Uhr -- HiFi Verstärkerärker für LED Uhr

Zitat : So sollte es doch funktionieren, oder? Schön wär's.
Unter praktischen Gesichtspunkten, z.B. damit man eine "einfache" oder wirtschaftliche Schaltung bekommt, kann es aber zweckmäßig sein aus den kleinen Kathoden große Anoden zu machen und umgekehrt; oder auch nicht.

Also warten wir einfach mal ab, was da des Weges kommt. ...
108 - Stufenlose PWM und Motor Schutzschaltung -- Stufenlose PWM und Motor Schutzschaltung
Oje, da ist viel im Argen. Ich würde vorschlagen, dass du das in einem CAD-Programm wie Eagle nochmal neu zeichnest. Da kannst du dann auch gleich die Platine zeichnen, wenn der Schaltplan fertig ist. Achte dabei darauf, dass der Schaltplan eine gewisse Ordnung hat, sonst ist das verfolgen der Leitungen schwer.

Antworten auf deine Fragen:
Ja, im Prinzip kann man das so machen, aber die H-Brücke funktioniert so nicht. Die Transistoren werden nicht korrekt angesteuert. Als Frequenz reichen einige kHz völlig aus, viel schneller kann eine einfache H-Brücke sowieso nicht sinnvoll schalten. Parallel zu den Transistoren fehlen noch Freilaufdioden. Der Controller soll nicht die Frequenz einstellen, sondern die Pulsbreite. Das Programm schreiben wir dann auch noch neu, das sieht alles sehr konfus und unnötig kompliziert aus.

Motorabschaltung bei Blockierung ist kein großes Problem. Dazu brauchst du einen niederohmigen Widerstand und einen Operationsverstärker sowie ein Poti zum Einstellen des gewünschten Stromes. Darüber wird dem PIC über einen eingebauten Komparator gemeldet, dass zuviel Strom fliesst und er schaltet daraufhin ab.

Wie universell soll die Schaltung hinsichtlich Motorstrom und Versorgungsspannung sein? Davon hängt die konkrete Auslegung der ...
109 - KMI 15/1 Speedsensor...Problem mit Schaltung -- KMI 15/1 Speedsensor...Problem mit Schaltung

Zitat : mechanischer Aufbau ist NebensacheNein, ist er nicht.

Stimmt, aber erst wenn es funktioniert, aber mit v25kHz Grenzfrequenz und 1cm Zahnradtiefe und 68 Zähnen dürfte es funktioniern.


Zitat : um das Signal nachher auf +12V 0V zu bringen Da würde sich ein Komparator anbiedern....ich möchte aber etwas ganz einfaches...pull up Transistor?

Im übrigen pendelt das Signal idealerweise zwischen 700mV und 1,4V.


Ja....stimmt, das war mein denkfehler ich dachte vorher zwischen 7 und 12V

welche einfache Schaltung (keine stabile Bordspannung) fällt Dir ein?



[/quote]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: fucco am 20 Jan 2013 19:14 ]...
110 - LED Verzögerungsschaltung -- LED Verzögerungsschaltung
Ja, das wäre der einfache Weg.

Man könnte die verlinkte Schaltung auch noch mit ein paar RS-FF versehen, um die gewünschte Funktionalität zu erreichen, das geht dann aber schon wieder fast in Richtung IC-Grab...

Wenn schon ein Eigenbau, dann doch bitte mit einem µC. Je nach Typ kann der auch >32 LEDs ohne Schieberegister ansteuern.


...
111 - Hilfe bei Morsen, Telegrafieren -- Hilfe bei Morsen, Telegrafieren
Hier eine ganz einfache Schaltung Morsegenerator:
http://www.darc-coburg.de/modules/w.....rator

Kleiner Schönheitsfehler, das Ding ist kein Sinusgenerator, sondern ein Rechteckgenerator. Ich sehe kein Problem, wenn statt des Lautsprechers der hochohmige Kopfhörer angeschlossen wird. Bei der kleinen Schaltung benötigt man nicht die gezeigte Platine, geht auch einfach mit Platine Punktraster oder Streifenraster.

DL2JAS ...
112 - Max4855 AudioSwitch -- Max4855 AudioSwitch
Wow, schonmal danke für die schnellen Antworten.

Hmm, also den MAX4855 hab ich schon, überlege eben zur Zeit wie ich das verschalten muss.

Ein bestimmtes Funkgerät hatte ich jetzt nicht im Auge.
Gedacht hatte ich das Gerät recht universell zu halten um es von der "Handquetsche" (in der Regel Icom IC-A3E), über einfache Scanner bis hin zum recht alten Funkgerät im Flieger selbst nutzen zu können.

Würde es gerne mit dem 4855 realisieren, da ich später nicht einen riesigen Klotz an Schaltung irgendwo unterkriegen muss. Je simpler je besser

Ich würde am liebsten irgendwie das Signal vom Funkgerät nutzen um am IN1 und IN2 die Umschaltung zu aktivieren.

Lg ...
113 - 2 Stromquellen gleichtzeitg für ein Gerät, geht das? -- 2 Stromquellen gleichtzeitg für ein Gerät, geht das?

Zitat :
Offroad GTI hat am  4 Dez 2012 14:33 geschrieben :
Was erklären?
Das hier:

Zitat : Eigentlich nicht, aber auch bei Schottky-Dioden gibt es noch welche mit relativ großem Spannungsabfall (je größer die Spannungsfestigkeit, desto größer i.d.R. auch der Vorwärtsspannungsabfall).
Bei einer 1N5817 (mit einer Spannungsfestigkeit von gerade mal 20V) liegt der Vorwärtsspannungsabfall dementsprechend niedrig, bei etwa 300mV.

Aber auch 300mV sind bei 4,5V Nennspannung nicht zu unterschätzen.



Zitat : Ein Hinweis zu einer Alternative für einen 9V-Block: Es gibt immer noch Flachbatterien (Suchbegriffe auch 3R12 und 3LR12) ...
114 - Auslegung Transistorschaltung Lichtorgel -- Auslegung Transistorschaltung Lichtorgel
so also ich hab die schaltung mal mit spice gebastelt (siehe anhang). die stromquelle soll dabei die mikrofonkapsel modellieren. das ist ja im prinzip so wie du meintest oder?

In der Simulation funktioniert sie leider noch nicht, und um ehrlich zu sein versteh ich sie auch noch nicht so ganz.

Über den Kondensator wird der Gleichanteil des Mikrofonsignals geblockt. R1 dient zur Versorgung der Mikrofonkapsel, R2 dazu um sicherzustellen dass der Bipolartransistor auch verstärkt. Der veränderliche Teil des Stroms wird vom Bipolartransistor verstärkt, es fließt ein größerer Kollektorstrom. Soweit ist es mir klar. Jetzt müsste dieser Kollektorstrom ja ein Anheben der Gate-Spannung am Mosfet bewirken damit dieser leitend wird, oder? Wie funktioniert das hier? Wir haben ja nur eine einfache Verbindung zwischen Gate und Kollektor. Und ins Gate eines Mosfet fließen ja keine bzw. nur sehr geringe Ströme oder?

bin grad ein bisschen verwirrt

...
115 - HiFi Verstärkerärker Schaltung -- HiFi Verstärkerärker Schaltung
Hallo zusammen,

stehe vor einem kleinen Problem und hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe eine einfache OP Schaltung welche ich mittels ADC ansteuere. Aufgabe ist es eine Spannung von 0-10 V bei 20mA am Ausgang zu liefern.... das Problem ist das es Kurzschlussfest sein muss.

R2 soll der Ausgang der Schalung sein
Der Taster ist nur da um den Kurzschussfall zu simulieren, bei Betätigung wird momentan der Transistor zerstört.

vllt habt ihr ja noch eine Idee wie ich das ganze lösen könnte.

schon mal danke =)



[ Diese Nachricht wurde geändert von: card23 am 24 Nov 2012 19:34 ]



[ Diese Nachricht wurde geändert von: card23 am 24 Nov 2012 19:35 ]...
116 - RS232 Schnittstelle -- RS232 Schnittstelle
Hallo

An dieser Stelle möchte ich einen Trick preisgeben (der allerdings nicht von mir ist, ich gebe ihn nur weiter).

Anstelle einem teuren MAX232 und eine relativ aufwändige Schaltung dazu zu basteln reicht auch ein 74HC14, also ein invertierender Schmitttrigger.

Die '1' wird bei RS232 zwar mit -3V bis -15V kodiert, allerdings scheinen die meisten Geräte (zumindest alle die mir bis jetzt untergekommen sind) auch etwa 0V als tadellose '1' zu akzeptieren.

Es mag keine ganz saubere Lösung sein, zugegeben, aber eine einfache.

Ich habe bis jetzt alle meine µC-Boards mit dieser Variante ausgestattet und hatte noch nie Probleme damit.

mfg Fritz ...
117 - Audio Spectrum Analyzer -- Audio Spectrum Analyzer
Soll es eher ein Messgerät oder mehr ein nettes Effektgerät werden?

Selbstbau von Messgeräten ist nicht gerade ohne, mit Sicherheit nichts für den Anfänger. Da ist es ratsam, die Soundkarte im PC zu nehmen und sich ein geeignetes Programm herunterzuladen. Mit Sicherheit wird es da einige freie Programme geben.

Soll es ein Effektgerät werden, wird es deutlich einfacher.
Die Pegelanzeigen, die man mit z.B. LM3914 und Brüdern bauen kann, wurden ja schon angesprochen. Damit hast Du eine Pegelanzeige linear oder logarithmisch aber noch nicht frequenzselektiv. Dafür benötigst Du dann Filter, die vor die Anzeigeeinheiten kommen. Suche mal nach Lichtorgel, dafür findet man sehr viele Bauvorschläge. Das sind meist ein paar recht einfache Filter, mit denen frequenzabhängig Lampen angesteuert werden. So eine Schaltung wird etwas umgestrickt, statt der Lampen schließt Du die Pegelanzeigen an.

DL2JAS ...
118 - 2 Lampen an einem Schalter in "Oder"-Schaltung -- 2 Lampen an einem Schalter in "Oder"-Schaltung
Ich habe gerade eine Halogen-DeckenLampe für meine Tochter gebaut. Diese häng nun voll funktionstüchtig in ihrem Zimmer. Das begeisterte.
Nun fand ich in einem super Sonderangebot LED-Strips (RGB), die ich gern auch noch an der Decken Lampe anbringen möchte. Natürlich soll nur jeweils eine Lampe leuchten, entweder die Deckenlampe oder die LED-Stripes. Leider habe ich nur einen normalen (2-poligen) Deckenauslass und nur einen Schalter. Bei meiner OMA stand mal eine Stehlampen, die man mit einem Zugseil anschalten konnte und zwar in der Reihenfolge: erst eine Birne, dann die andere Birne und dann beide Birnen. Solch eine Schaltung suche ich als Elektronisches Bauteil(Schaltung). Ich habe solche verbauten Elemente in derzeitig am Makrt verfügbaren Decken-Lampen schon gesehen.

Ich brauche eine kostengünstige Lösung. Teure Schaltungen mit Aktoren und Funktschlatern, wie die der Firma Busch+Jäger, kommen nicht in Frage. An eine einfache Steckdosen-Funk-Schaltung habe ich auch schon gedacht. Die hat den Nachteil, dass sie einen zusätzlichen Sender benötigt und der Schalter an der Wand dann zusätzlich oder gar nicht gebraucht wird.

Wäre über eine realisierbar und finanzierbare Lösung (<20€) dankbar.
...
119 - Rundumleuchte - Ersatz mit high power LED(s), Idee? -- Rundumleuchte - Ersatz mit high power LED(s), Idee?

Zitat : jedoch die LEDs nicht hart abschalten sondern bis Null herunterdimmen, ich kann mir vorstellen, dass das reccht gut aussieht (ich habe bisher keinen Plan von eine PWM,Dies würde
a) eine komplizierte analoge Schaltung
oder b) eine einfache Schaltung aber ein recht aufwendiges µC-Programm
bedeuten.

Warum soll sie denn überhaupt ersetzt werden?


...
120 - Mehrere Fototransistoren; Messwiderstand dafür -- Mehrere Fototransistoren; Messwiderstand dafür
Hallo zusammen,

ich habe vor, mehrere Fototransistoren (Osram SFH 320 FA) zu verwenden, um die damit gemessene Lichtstärke mit einem Mikrocontroller weiter zu verarbeiten.


Ich würde das mit einer Schaltung wie im Anhang machen, wobei zwischen GND und out die Spannung gemessen wird.

Leider bin ich mir erstens nicht sicher, ob das überhaupt so funktioniert und zweitens, welchen Widerstand ich dann verwenden müsste.

Wenn ich mir das richtig gedacht habe, sollte das so funktionieren:
Wenn nur ein Transistor bestrahlt wird, ist das ähnlich wie hier.
Wenn mehrere Transistoren bestrahlt werden, addieren sich die Spannungen, die die einzelnen jeweils erzeugen.



Beim Widerstand wäre mein Ansatz folgender:
Maximalspannung eines Transistors = 35V
Maximalstrom = 15mA
–> Bei UCE v...
121 - Hilfe bei einfacher Schaltung -- Hilfe bei einfacher Schaltung
Guten Abend,

Crossposting ? Ja und?
Ich verstehe das nicht so ganz. Was ist daran falsch?
Wenn ich da jetzt jmd. auf die Füße getreten bin, so tut mir das Leid. Das war nicht meine Absicht.

Aber versucht das doch bitte mal aus meiner Sicht zu sehen.
Ich habe da ein Problem und suche Hilfe.
Wende ich mich an ein Forum, suche ich kostenlose Hife im Internet.
Da heute kaum jemand etwas zu verschenken hat, wird die Menge der Menschen, die bereit sind mir zu helfen, nicht übermäßig groß sein.

Weshalb also nicht mehrere Foren um Hilfe bitten. Ich habe ja nicht versucht, Hunderte von Foren mit einem Skript zu erreichen oder so Ähnliches.

Also sorry, wenn das hier nicht gewünscht ist, aber die Aufregung verstehe ich trotzdem nicht so ganz.

Und dass mein Ansatz - zumindest aus meiner Sicht - richtig war, zeigen die beiden Antworten im anderen Forum.
Der erste sicherlich gut gemeinte Rat verlinkt auf den Wiki.Artikel zu Komparator. Der zweite - bestimmt auch gut gemeinte Rat - verlinkt auf einen Forenthread zu "Mit 5V TTL Ausgang auf 24V SPS Eingang".
Na Bingo. Würde ich das verstehen, so hätte ich sicherlich keine solche Frage gestellt.

Deshalb zunächst einmal Dank an @Offroad.
Deine Schaltung ...
122 - Heizelement mit 1,2V Akku betreiben -- Heizelement mit 1,2V Akku betreiben
Hallo zusammen,

zunächst mal hoffe ich, dass ich als Neuling hier überhaupt richtig bin - entschuldigt bitte, falls nicht. Ich habe vermutlich ein sehr spezielles, untypisches und laienhaftes Problem und hoffe, dass mir vielleicht jemand weiterhelfen kann.

Ich habe ein kleines, portables Heizelement, welches mit einem 1,2V NIMH Akku betrieben wird (2200 mAh). Der Akku wird dabei immer nur für einige Sekunden (10-15 Sekunden) an das Heizelement angeschlossen (also sozusagen fast kurzgeschlossen), so dass dieses sich kurz maximal aufheizt...ohne weitere Steuerung, lediglich Akku und Heizelement (welches eigentlich nur aus zwei dicke Drähten mit einem dünnen Metallnetz in der Mitte besteht). Das soll auch so sein bzw. ist in meinem Fall zweckmäßig und funktioniert gut. Dabei fließt ein Strom von 15A, bei einer Leistung von etwas mehr als 11 Watt, so dass am Heizelement (Metallnetz) eine Spannung von 0,75 Volt abfällt (allesamt Herstellerangaben). Der Akku hält so etwas länger als 6 Minuten durch. Diese Anordnung soll unbedingt so beibehaten und nicht verändert werden (auch wenn sie schaltungstechnisch vielleicht nicht sinnvoll ist, ich weiß). Nun möchte ich die Spannung bzw. die Hitze des Heizelementes auf einfachste Weise mit einem Poti regeln können, so dass das ...
123 - Licht/Signal beim Durchtrennen eines Drahtes ... -- Licht/Signal beim Durchtrennen eines Drahtes ...
Moin,

eigentlich steht schon alles im Betreff. Ich möchte eine möglichst einfache, möglichst günstige Schaltung, bei der ein Draht durchtrennt werden soll, damit dann z.B. eine LED an geht ...

Habt ihr eine Idee?

lg,

frqsch

...
124 - Impuls mit einem Dauerkontakt -- Impuls mit einem Dauerkontakt
man findet leider Versionen vom 555 die bei etwas über 50mA schon den Löffel abgeben. Ich hab einen Blinkgeber mit einem 555 drin repariert Der jahrelang ein Relais getrieben hat, bis ihm ein Blitz in der Nähe den Rest gab. Einfache Schaltung, einfache Lösung. Schnell irgendwo einige 555 gekauft und den Alten gegen einen Neuen getauscht. Es blinkte etwa 5 mal, dann blieb das Relais ruhig. Ich hab dann noch 2 von den schwachen 555ern verbrannt eh mir klar wurde dass es am IC liegen muss. Also am nächsten Tag woanders ein paar 555er gekauft, in die Schaltung gesetzt und seitdem blinkt sie wieder. Inzwischen auch schon einige Jahre. ...
125 - Klingel Kominikationsprobleme -- Klingel Kominikationsprobleme
Also ich gehe mal davon aus, dass Du keine großen Elektronikkenntnisse hast, aber Du willst die Anpassung selbst bauen, so wie Du mir das in der PN geschrieben hast.
Ein Elektonikladen soll in Deiner Nähe sein.

Ich habe Dir mal eine einfache Schaltung mit 3 Bauteilen erstellt (in dem gestrichelten Rahmen), die so funktionieren sollte, wenn Dein Gong auf Kurzschluss reagiert, so wie Du mir das geschrieben hast.

Sollte mit dieser Schaltung Dein Klingelknopf nicht hell genug sein, so kannst Du parallel zum Wechselstromeingang des Brückengleichrichters einen 100 Ohm Widerstand schalten.

Das sind 3 noch leicht handhabbare Bauteile, die man entweder zusammenlötet, auf eine Platine baut oder Ähnliches. Die zwei Drähte von Gong kommen auf den Gleichrichter, der Kontakt des Relais geht dann auf den Gong.

Bei Fragen bitte schreiben. ...
126 - VU-Meter mit LM3916 direkt an 1W Lautsprecher -- VU-Meter mit LM3916 direkt an 1W Lautsprecher
Guten Abend,

ich möchte ein simples VU-Meter bauen und habe dafür einen einen LM3916 auserkoren. Anhand des Datenblattes dachte ich, dass es eine einfache Sache würde.

Konkret habe ich diese Schaltung nachgebaut:

http://www.ti.com/lit/ds/symlink/lm3915.pdf
(Seite 22 / bzw. Seite 23 des PDF)

Sieht einfach aus, funktioniert bei mir aber nicht. Es leuchtet keine einzige LED. Wenn ich die Widerstandswerte für R1 und R2 ein wenig variiere schaffe ich es irgendwann mal, dass ein paar LED leuchten und mit ein bisschen Glück und Phantasie blinkt die letzte der (3 oder 4) LED bisschen im Rhytmus der Musik. Das ist weit entfernt von dem was ich eigentlich wollte.

Ich vermute mittlerweile, dass es an meinem Verstärker liegen könnte. Ich habe nämlich nur einen 8 Ohm / 3 Watt Lautsprecher an einem 1 W Mono Verstärker (LM4906MM) angeschlossen. Und dazu dann parallel das neue VU-Meter.

Könnte es sein, dass das 1 Watt (das ganz schön nervig laut sein kann) einfach zu wenig ist?

Hier ist das Datenblatte des Verstärkers:
127 - Lichtschranke KEMO B062 -- Lichtschranke KEMO B062
*ausgrab*

Ist zwar uralt, aber ich habe mir den gleichen Bausatz gekauft. Nein, er tut, aber leider nicht so, wie ich es gerne hätte.
Die Relaisspule wird ja bestromt, wenn kein IR Licht auftritt. Ich müsste aber eine Schaltung haben, bei der die Spule nur bestromt wird, wenn IR Licht detektiert wird.
Gibt es da eine einfache Lösung mit obiger Schaltung?
Notfalls bohre ich ein zusätzliches Loch, um ein Wechselrelais montieren zu können.
Da ich aber eigentlich das Relais gar nicht brauche, da der ganze Klapparatismus in eine Logikschaltung (PWM Schwellwert lässt grüssen) integriert wird, wäre es schön, wenn es auch ohne elektromechanisches Bauteil ginge.

Hat jemand eine Idee? ...
128 - bewickelter Ringkern als Stromwandler/Transformator -- bewickelter Ringkern als Stromwandler/Transformator

Zitat :
Zitat :
Die Sekundärspannnug bleibt dadurch auch sinusförmig; jedenfalls, solange der Spannungabfall am Kupferwiderstand der Primärwicklung gering bleibt.

In meinem Fall ist doch die Primärwindung nur der eine Draht(1 wdg) und hat daher auch einen geringen Kupferwiderstand.Nur, dass du diese sehr geringe Primärspannung nicht gemessen hast, und durch Innenwiderstand der speisenden Schaltung i.W. mit einem sinusförmigen Primärstrom arbeitest.
Wenn du es schaffst, kannst du dir ja mal die Primärspannung direkt am Übertrager anschauen. Dann wirst du feststellen, dass auch sie schon verzerrt ist.

Im Übrigen stimmt dein Verständnis der Vorgänge wohl so, wie du es hingeschrieben hast und solange nicht noch eine primär- oder auch sekundärseitige(!) Gleichstrombelastung hinzukommt.

Ob das Ding also al...
129 - Dimmerschaltung für 220V Lampen -- Dimmerschaltung für 220V Lampen

Zitat : Gibt es eine Möglichkeit... E27 Lampen... langsam an- und auszuschalten... ?

Klapparat und wenig Platz für :

1. E27-Sparlampen haben Netzteil samt Zündelektronik im Sockel. Der Kunststoff ist dünner, bröselig und fester verpresst als früher und ist schnell

2. Umbau = Neubau und ob dann alles samt Drossel noch in den E27- Sockel passt? etwa so, wobei diese einfache 20W- Schaltung evtl. noch um zwei Verzögerungen erweitert werden müsste nur mit SMD zugehen :
http://www.ds-electronics.de/index......id=30

3. Die Heizanschlüsse sind mit Plastikstifte in Hohlnieten auf der Platine verpresst. Wenn die fehlen muss der Klapparat hitzebeständig verklebt wer...
130 - Sensor-Ansteuerung und Motorsteuerung mit Endschalter -- Sensor-Ansteuerung und Motorsteuerung mit Endschalter

Zitat : Also du möchtest, daß sich jetzt jemand hinsetzt und etwa eine Stunde investiert, um dir eine nachbausichere Schaltung für deinen Forderungskatalog zu entwerfen, und anschliessend noch 1000 Fragen beantwortet?

ja, ich dachte ich frag einfach mal ob das jemand als Herausforderung sieht und Spaß daran hat. Wenn nicht, ist doch auch Ok.
Im übrigen denke ich dass diese Art von Schaltung nicht unbedingt etwas exotisches ist.
Wenn ich lese dass das manche in "einer Stunde" hinkriegen könnten was für mich fast unmöglich erscheint bin ich hier doch genau richtig

Zum Hintergrund meiner Anfrage:
Ich bin gut im basteln von Mechaniken und absoluter Freund von elektromechanischen Unterstützungssytemen im Haushalt,im Auto usw.
Die aktuelle Schaltung ist auch nicht nur auf den Mülleimerdeckel gemünzt (der ist für meine Schwester die nur einen Arm bewegen kann) vielmehr suche ich eine universell einsetzbare Elektronik mit der ich selbst gebastelte Antriebssysteme betreiben kan...
131 - Lichtschrank und Relais -- Lichtschrank und Relais
Hallo,
ich habe ein kleines Problem was mich seit heute abend beschäftigt.
Es geht darum das ich mir eine kleine Lichtschranke zum selber löten gekauft habe. Die ist zwar soweit ganz schick und tut auch das was sie soll aber leider nicht so wie ich will.

Hintergrund ist der - die Schaltung ist mit einem Fototransistor, 2 NPN Transistoren und einem Relai ausgestattet. Solange auf den Fototransistor Licht fällt hat das Relai nicht angezogen und somit ist ein Durchgang an den Ausgängen vorhanden. Sobald das Licht am Fototransistor abfällt wird der Stromkreis am Relai geöffnet.

Genau das ist die Version die ich nicht brauche. Ich brauche es so das der Stromkreis geschlossen ist sobald am FT kein Licht einfällt. Ich hab schon am Relai gemessen ob zwischen irgendwelchen Kontakten Durchgang ist sobald das Relai anzieht. Das ist leider nicht der Fall. Jetzt kam mir die Idee die ganze Geschichte zu negieren. Die Frage ist nur wie.

Sobald am Relai durchgang ist muss, meinetwegen auf einer seperaten Platine, ein "Schalter" öffnen und sobald der Durchgang weg ist muss der Schalter schliessen.

Leider sind meine Kenntnisse was sowas anbelangt bei 0 ;-). Daher die Frage ob es dafür eine möglichst einfache Schaltung gibt. Wichtig ist das am E...
132 - Lichtorgel -- Lichtorgel
Ich will keine Transistoren oder ähnliches in der Schaltung einbauen. das ist eine Lichtorgel, aber eine ganz neue die keiner weis, gebaut hat auser ich, ich will einfach nur das die LED schneller mit der Takt der Musik reagiert, mehr will ich in der schalten NICHT machen.Und ich will auch keine riesen große Schaltung aufbauen die noch mit Spannung aus einer Batterie versorgt wird.
Und zweitens die Symbole sind nicht ausgedacht.Google ist dein Freund, und gib einfache alle Schaltzeichen ein fertig.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: thomschreiber am  4 Jul 2012 13:35 ]...
133 - Abwärts-Schaltregler mit LT1373 -- Abwärts-Schaltregler mit LT1373
Lochraster ist für Schaltregler nicht grade optimal. Bei kleinen Leistungen mag das noch ok sein, bei mehr als ein paar Watt wirds aber schon langsam kritisch. Vor allem, wenn du möglichst hohe Effizienz anstrebst.

Woran scheitert eine einfache gedruckte Schaltung? Mit etwas Hingabe kann man eine Schaltung mit bedrahteten Bauteilen durchaus mit dem Edding auf eine Rohplatine malen oder mit speziellen Abreibesymbolen direkt draufrubbeln. ...
134 - Messverstärker für Temperatursensoren -- Messverstärker für Temperatursensoren

Zitat : Erstmal vielen vielen DankGerne.


Zitat : Sofern ich richtig sehe kostet jeder LT1001 ca 7€. Achso, das waren nur die ersten, die bei LTSpice auftauchen. Es können natürlich auch ganz einfache LM324 (vier OPV pro Chip und <1€) verwendet werden.


Zitat : Die Widerstandswerte sind etwas seltsamTja, so ist das eben, wenn die richtige Spannung herauskommen soll


Zitat : sollte jedoch mit potis relativ günstig machbar sein.
135 - Motorsteuerung für Fischertechnik (Spielzeug-Motoren) -- Motorsteuerung für Fischertechnik (Spielzeug-Motoren)
Danke für die Antwort!

Zwei Akkus ist eher nicht so gut, weil a) umständlich und b) mit LiPo blöd wenn einer tiefentladen wird.

Aber deine Schaltung gefällt mir. Wie kriegte man da eine (einstellbare) Strombegrenzung mit rein?

Gibts eine einfache Möglichkeit eine (strommäßig) belastbare "Mitte" herzustellen? (ich kenne die Symmetrierung mit OP, aber ich brauchs belastbar)

...
136 - Probleme mit Kreuzschaltun im Altbau. -- Probleme mit Kreuzschaltun im Altbau.
Ja, funktionieren müsste es. Deshalb bin ich ja am verzweifeln.
Es sind zwar schon einige Jahre seit meiner Ausbildung zum Industrieelektroniker vergangen aber eine so einfache Schaltung sollte kein Problem darstellen. (Ich arbeite jetzt in einem anderen Berufsfeld)

Die Farben wechseln in der Wand. Also wahrscheinlich in Verteilerdosen. Ich habe schon den Hausmeister nach einem Schaltplan für die Wohnung ausgefragt, aber der meinte „so etwas gibt es nicht mehr"

Ich habe zuerst mit einem Multimeter auf Durchgang gemessen und später habe ich nochmal den Stromweg mit einem Duspol verfolgt.

Es sind natürlich alles Wechselschalter und keine Ausschalter. Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Gibt es überhaupt reine Ausschalter in der Elektroinstallation?


...
137 - Differenzdrucksensor -- Differenzdrucksensor
Die 555er sind zwar recht einfache aber auch tückische Bauteile, wie halt alle Kippschaltungen.

Konkret fällt mir das Relais dierekt am Ausgang als verdächtig auf. Die ganz Störimpulse die da, vor allem beim Abschalten, produziert werden leitest Du dierekt in den IC. Da hilft auch die Diode nichts. Ev. noch ein RC-Glied um die Impulse zu dämpfen.

Klemm das Relais einfach mal testweise ab und probier die Schaltung nochmal.

PS:
Sollte das helfen, dann ist vielleicht am Besten, wenn Du das Relais auch über Optokoppler ansteuerst.

Schöne Grüße Selfman


[ Diese Nachricht wurde geändert von: selfman am  2 Jun 2012 11:14 ]...
138 - DRM mit Collins Empfänger ZF-Ausgang -- DRM mit Collins Empfänger ZF-Ausgang
Hallo DRM-Kenner,

ich möchte eine einfache Lösung ohne Quarzumschalterei. Ich dachte zunächst an meinen Collins R392/URR Empfänger, da der rechts unten einen ZF-Ausgang hat. (Alternativ verpasse ich sowas meinem Kofferradio?)
http://www.armyradio.ch/radio-d/us-r392.htm

Erstes Problem, das vielleicht aber gar keines ist:
Ich las irgendwo, der DRM-Decoder will 10kHz Bandbreite. Der Collins hat einen Bandbreitenschalter 2/4/8 KHz.
Frage 1. Könnten das nur ungefähre Richtwerte sein?

Zweites Problem,
Kainka schreibt hier http://www.b-kainka.de/bastel91.htm, daß es ihm
Zitat : mit einem kleinen Mischer (NE612) nicht gelang. Frage 2. Hat das einer erfolgreich nachgebaut und hat die Schaltung?

Hier fand ich ein Photo von HCJB Pappradio mit einem ...
139 - LED Stromregelung mit LM371 zu heiß -- LED Stromregelung mit LM371 zu heiß
Bild eingefügt

Mit Bildern machts doch gleich noch mehr Spaß. Nicht wundern, auf der Platine sind noch mehr LM317 (sry wegen dem Zahlendreher) für 5 andere LEDs.

Ja, alle ICs sind voneinander Isoliert. Der Kühlkörper stammt aus einem PC-Netzteil...

Ich hab jetzt überlegt auf 24V umzusteigen und 2 in Reihe zu Schalten, dass müsste ja gerade so hinhauen. Dann verringere ich die Verlust ja fast um die Hälfte my friends

Das hier würde gut klargehen, was meint ihr?
24V 3A Chinanetzteil


Zitat : Sicherlich gibt es die: Schaltregler.
Mit denen hast du auch die Möglichkeit, die LEDs zu dimmen (mittels PWM)
140 - Pyrometer Umbau -- Pyrometer Umbau
Hallo liebe Forengemeinde,

ich bin neu hier - dies ist mein erster Beitrag.

Es geht um folgendes. Ich habe mir dieses Pyrometer bestellt:
http://www.conrad.de/ce/de/product/.....l=005

Nun habe ich einen recht simplen Plan, für dessen Umsetzung ich leider an meine Grenzen stoße. Ich hoffe daher hier die nötige Hilfe zu bekommen.

Ich möchte gewissen Temperaturspannen (z.b. 10 - 35 °C) eine LED zuweisen, die dann leuchtet. Jetzt ist die Frage wo die Temperatur abgegriffen werden kann. Wäre das alles rein analog wäre es kein Problem, da man dann eine relativ einfache wenn-dann-schaltung einrichten könnte...

Irgendjemand ne Idee? ...
141 - Quarz / Takterzeugung -- Quarz / Takterzeugung
Hallo, und willkommen im Forum


Zitat : ICs zu arbeiten (NE555 ??)Mit diesem Timer wird das nichts, der ist viel zu ungenau.

Aber schau mal hier. Da hast du eine relativ einfache Schaltung.

Nebenbei: Womit willst du die Takte eigentlich messen?
...
142 - Problem: Wah Pedal -- Problem: Wah Pedal
Also in meinem Morley - Wha Pedal wird ein LDR mit einer Glühlampe beleuchtet, wobei das Pedal eine V - förmige Blende dazwischen auf/ab bewegt. Voreil: kein Knacken wegen Aussetzer am Poti, einfache Einstellung der Intensität durch Ansteuerung der Helligkeit der Lampe.
Leider hab' ich keine Schaltung davon. Evtl. gibt's im WWW was... ...
143 - einfache Schaltungen mit Schütz/Schützen zuhause aufbauen! Hilfe! -- einfache Schaltungen mit Schütz/Schützen zuhause aufbauen! Hilfe!
Herzlich willkommen im Forum

Für welchen Beruf ist die Prüfung denn ?


Zitat : Wäre auch super wenn mir jemand ein paar einfache Schützschaltungen nennen könnte, die leicht von zuhause aus praktisch umsetzbar sind und was für Material benötigt wird. Pläne,Anleitungen,Tutorials und Videos wären auch super!

Habt ihr in der Schule/Firma denn noch keine Schützschaltungen aufgebaut ? Bzw sind dir keine Schaltungen bekannt ?

Suchworte wären :
- Wendeschütz-Schaltung
- Stern-Dreieck-Schaltung
- Stern-Dreieck-Wendeschütz
- Dahlanderschaltung


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rial am 31 Mär 2012 12:14 ]...
144 - 2phasen Schrittmotor ansteuerung -- 2phasen Schrittmotor ansteuerung

Zitat : Finde bei Tante google irgendwie sperrige informationen um jenen anzusteuernNormalerweise werden dafür auch "sperrige" Ansteuerschaltungen verwendet, denn einerseits braucht man fürs Drehmoment viel Strom, nämlich die 2A, und andererseits relativ viel Spannung, wenn der Motor sich flink drehen soll.
Das läuft dann auf Konstantstromquellen hinaus, die man, um hohe Verlustleistungen zu vermeiden, normalerweise als Schalter mit variablem Tastverhältnis (PWM) realisiert.

Wenn du mit einer hohen Verlustleistung von einigen Dutzend Watt leben kannst, kannst du anstelle der aufwändigen Konstantstromquellen auch einfache Hochleistungswiderstände verwenden und die Phasenströme mit preisgünstigen MOSFETs schalten. Dann reduziert sich die Ansteuerschaltung i.W. auf diese Teile, zwei Flipflops und die 12V Versorgung mit einem Computernetzteil.

Erwarte aber bitte nicht, daß ich dir hier eine Schaltung zum Abkupfern hinmale. Etwas Eigeninitiative und Interesse an der Sache ist schon nötig, sonst solltest du das Teil besser bei ebay...
145 - Demonstrationsexperiment: Menschen im Stromkreis -- Demonstrationsexperiment: Menschen im Stromkreis
Hallo,

mein Problem sieht so aus: Ich bin Lehrer und möchte meinen Schüler möglichst eindrucksvoll die elektrische Leitfähigkeit des Menschen demonstrieren. Bisher habe ich das so gemacht, dass ich eine einfache Schaltung aus u.a. drei Transistoren und einer LED (die Frima Conrad. verkauft das als Lügendetektor) verwendet habe. Bei direktem Verbinden der Kontakte, bzw. "einfügen" mehrer Schüler (oder der ganzen Klasse) leuchtet dann die LED auf und zeigt den geschlossenen Stromkreis an. Das ist im Prinzip in Ordnung so. Leider ist eine einzelne LED alles andere als spektakulär und auch nicht so gut von einer ganzen Klasse wahrnehmbar. Ein akustische Signal wie beispielsweise Musik vom mp3-Player ist da schon deutlich wirksamer für die Inszenierung des Experiments.
Entsprechendes habe ich z.B. hier schon einmal gesehen:
http://www.youtube.com/watch?v=AtjHyHL8_Go&feature=related

Daher meine Frage, wie ich das natürlich möglichst einfach realisieren kann. Wichtig ist natürlich, dass erstens keine Gefahr für die Schüler entsteht. Zweiten sollte man keinen (also Kontakte direkt verbinden) und dann ...
146 - Fußgänger Ampel -- Fußgänger Ampel
Hey ho,
ich bin auf der rgs in st.georgen und mache am 15.3.12 meine projektprüfung

und wir haben das thema Fußgängerampel und ich muss die schaltung bauen...

ich will nicht mit so hightec kommen sondern einfache platinen mit Led's, widerständen, kondensatoren, und transistoren oder ähnliches aber nicht mit schwierigen schaltungen, weil ich nicht so viel ahnung davon habe :P

ich möchte das wenn ich auf den knopf drücke dass dann die Ampeln fürs Auto Rot werden und für die Fußgänger grün und nach 10 sekunden solls wieder umgekehrt sein. Das größte problem ist ich brauch morgen früh schon eine Stückliste also das material wird morgen in der Schule bestellt.
Ich verzweifle langsam schon weil ich im i-net nix finde

Ich hoffe dass ich Ideen oder gute Links bekomme :)

Mfg Kannibale


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kannibale am  7 Mär 2012 15:39 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kannibale am  7 Mär 2012 15:40 ]...
147 - Schnelle (und einfache) IR-Lichtschranke mit 1m Messabstand -- Schnelle (und einfache) IR-Lichtschranke mit 1m Messabstand
Hallo,
habe mir eine Lichtschranke von Kemo gekauft, schnell genug ist diese, die Kontroll-LED bekommt auch schnelle Auto mit, zeigt dies durch kurzen blinken an.

Am vorhandenen Relaisausgang habe cih auch ein Mini-Relais angeschlossen, funktioniert auch, aber bei sehr schnellen durchfahrten Reagiert das Relais nicht, der Impuls ist zu kurz.

Evtl. funktioniert es ja mit einem Optokoppler statt Relais. Leider habe ich so etwas noch nie verwendet, welcher wäre da passend?
Betrieben wird die Schaltung mit 9V

Schaltplan: http://www.luedeke-elektronic.de/shop/pdf/b216.pdf

Alternative wäre Impulsverlängerung (und weiterhin Relais) gibt es da eine einfache Schaltung? Habe wenig Platz im Gehäsue ....

Danke!

...
148 - Gesamtleistung berechnen -- Gesamtleistung berechnen
Jungs, ihr macht mich fertig...

Die eingesetzten Werte sind reine Theorie.
Praktisch liegen die Module kistenweise noch in der Garage.

Habe einfach mal einfache Werte eigesetzt, damit ich ( wenn denn jemand eine Idee hätte wie !!! ) die Lösung einfach nachvollziehen könnte.

War mein Fehler zu schreiben, wo ich eigentlich hin will (~280V).

Werde schon versuchen die Spannung in beiden Strings ungefähr auf das gleiche niveau zu bekommen.

Leistungstechnisch liefern die Dünnschicht aber eine konstant hohe Spannung bei einem niedrigen Strom.

Monos und Polys sind in der Abgabe der Spannung wesentlich empfindlicher.

Im Klartext: Steigen die Monos aus wegen Lichtmangel. Laufen die Dünnschicht weiter. Sobald ein String unter die erforderliche Spannung fällt, ist daraus keine Einspeisung mehr möglich. Das ist mir Klar.

Aber: Wie erechne ich aus der ( sehr reduzierten ) ursprünglichen Schaltung die Maximalwerte ?

für jeden Tipp dankbar...

...
149 - Amtel programmieren -- Amtel programmieren
Hallo,

ich bin ein tüpischer Anfänger benötige aber eine einfache Schaltung.
Ich hatte noch nie damit zu tun gehabt.

Soweit ich erfahren habe ist eine Progammierkenntnis in C erforderlich oder?
Ich benötige Folgendes:(siehe Bild)

Ich bekomme von lings am Bild 220V Gesteuert über einen Temperratur sensor. Der tut je nach Temperratur die 220V freigeben.
Das " Pc Netzteil" ist am Dauerstrom und würde Bauteile versorgen die immer Strom benötigen.

Ich brauch eine Flammenüberwachung !
Auf der oberen hälfte habe ich ein Relais das nach 5 Minuten den Strom freigibt damit der Photosensor erkennen kann ob eine Flamme da ist oder nicht.

Unten ist ein Hochspannungsfunken "bauteil" das mir die Flamme am Anfang zündet.

Und jetzt bin ich mit meinen Wissen am Ende.
Das Problem ist nun folgendes:
Wenn die Flamme ausgeht ist das Gerät das mir die Flamme macht ohne Strom und ich muss den Vorgang erneut starten.

Wenn ich die Schaltung über ein Amtel oder anderes Computerteil machen würde könnte ich wahrscheinlich das ganze automatisieren oder?

Also.. 220 V Kommen an ... Das Gas tritt aus und der Hochspannungsfunken zündet die Flamme.
Bei einem Temperratur überschuss Schaltet dann...
150 - Elektromotor in gang bringen -- Elektromotor in gang bringen
Ihr hattet Recht, das ist elektrisch gesehen ein Synchronmotor.

[humor EIN]
Da fällt mir als "einfache" Lösung nur ein: einen FU besorgen, 3 Phasigen Trafo, . . .
[humor\AUS]

Vielleicht kann ja doch noch wer bessere Details aus den Bildern herauslesen.
Oder jemand entwickelt mal schnell eine entsprechende Schaltung inkl. Software. ...
151 - Multimeter für Anfänger -- Multimeter für Anfänger
Hallo Community,

ich bin Hilmar und habe mich eben angemeldet.

Seit etwa zwei Wochen interessiere ich mich für das Thema Elektronik. In der nächsten Zeit will ich weiter herumexperimentieren. Ich führe ganz einfache Schulexperimente durch. Ich habe mir Einsteigerliteratur besorgt und recherchiere auch ganz fleissig im Netz.

Mein Etappenziel sozusagen ist es, mit LED und anderen batteriegespeisten Verbrauchern zu basteln. (Ich habe Rundzellenakkus und Einwegbatterien.)

Mein Thema ist zwar der Kauf eines Multimeters, aber ich bin auch an weiteren Hinweisen interessiert, was ich so an Ausstattung gebrauchen könnte. Am Ende dieses Beitrages werde ich eine Liste mit den vorhandenden Teilen anfügen.

Meine Idee für ein Multimeter habe ich, weil ich zur Zeit den Stromfluss einfach mit einem Kopfhörer, einem Glühlämpchen oder einer LED prüfe. Ich habe mir auch einen Spannungsprüfer Voltcraft VC52 geliehen. Die Anzeige dieses Prüfers beginnt allerdings bei 12 Volt und zur Zeit sehe ich zu, dass ich maximal eine 9-V-Batterie verwende. Solange ich das Thema noch nicht übersehe, möchte ich lieber vorsichtig sein hinsichtlich Gesundheit und Material.

Ich möchte gern zum Beispiel die Funktion eines Widerstandes prüfen. Meine Idee ist es, d...
152 - Dimmer im Selbstbau -- Dimmer im Selbstbau
Hallo zusammen,
folgender Sachverhalt:

Ich mache zur Zeit eine Ausbildung als Elektriker vor dem Studium, bin daher noch in der Lernphase, bekomme das aber ganz gut hin!

Zur Zeit machen wir ein Referat über Dimmer und ich möchte einen einfache Schaltung zum Vorführen auf eine Platine löten!

Lösung A: Ich war heute schon im Fachhandel und habe mir einen Transistor mit 4.7k Vorwiderstand ein Poti und und ne Glühlampe gejauft. Das alles kommt mit 9V Block auf eine Platine und läuft!

Lösung B: (das Problem) Ich würde das ganze gerne auch als Wechselstromdimmer auf eine Platine bauen. Mein Lehrer hats mir so erklärt, dass ich (nehmen wir die Vorsischtsmaßnahmen mal kurz heraus :)) das Poti und einen Kondensator in Reihe schalt und dann an das Gate vom Triac. und den Laststromkreis nunmal ganz normal. Jetzt hab ich den Mann im Laden nicht wirklich verstanden, was der so geredet hat. Er sagte, dass man das nicht wirklich mit Kondensatoren mache und hat noch irgentwas von gleichrichten erzählt.

Nun sitze ich hier mit ner Spule und 2 Dioden die er mir mit dem Triac zusammen verkauft hat für Lösung B und habe ein ziemlich großes Fragezeichen überm Kopf!

Kann mir wer sagen, ob die Schaltung von meinem Lehrer korrekt ist und was mir ...
153 - Multivibrator ( rücksetzen ) -- Multivibrator ( rücksetzen )
Hi du.


Offtopic :Den Schaltplan könntest du auch übersichtlicher zeichen. Nämlich so:
T1 und T3 spiegeln (dann fallen diese unschönen Leiterschleifen weg)
Bei R4/D2 und R5/D1 können die Verbindungspunkte wegfallen, weil dies ja nur ein Leiter ist (gleiches gilt für R3)
Bei der Kathode von D2 fehlt wiederum ein Verbindungspunkt.


Zitat : Wäre diese Schaltung so möglich ? Ich befürchte nicht.
Die LEDs werden immer von einem gewissen Strom druchflossen.
Entweder, wenn die jeweilige CE-Strecke des dazugehörigen Transistors leitet. Oder, wenn der jeweils andere Transistor anfängt zu leiten. Dann über dessen Basisstrom, welcher auch durch die LED fließt.

Wieso baust du überhaupt solch eine komplizierte Schaltung, für so eine einfache Aufgabe wie zwei LEDs abwechselnd (auf Tastendruck) blinken zu lassen?


...
154 - Kurzschluß ? an PROXXON MICROMOT-Netzgerät NG 5/E -- Kurzschluß ? an PROXXON MICROMOT-Netzgerät NG 5/E

Offtopic :Es setzt ja schon wieder leichte Stagnation ein...

Hast du inzwischen weitere Schritte unternommen?

Bspw. den Vorschlag von Perl, einfach mal den Transistor und den Thyristor zu tauschen und die Lötstellen nachzulöten?

Und wie sieht es mit der Spannungsmessung am Gleichrichter mit ohne rote Litze bei Belastung und unbelastet aus?


Diese einfache Schaltung muss doch wieder zum laufen gebracht werden
Wenn sie dann wieder funktioniert, kannst du ja noch eine kleine 5x20mm Glassicherung einbauen, um weiteren Schäden vorzubeugen.

...
155 - An Keramiktonabnehmer eingang MP3 Player anschließen -- An Keramiktonabnehmer eingang MP3 Player anschließen
Hallo,
mein kumpel hat sich eine Rock-Ola 424 gekauft und würde nun zum Hintergrundmusik laufen lassen sein MP3 Player anschliesen oder ein UKW Tuner. Eine Schaltung anzufertigen die von MP3 auf Phono umschalgtet beim Platte auflegen wär kein Problem für mich, jedoch müsste man ja das Signal vom MP3 Player abschwächen, gibt es da eine einfache Schaltung ?
Verbaut ist ein Transistor Verstärker
Wär super wenn da jemand eine Idee hat.
Gruß Andi ...
156 - LED Ausgang zum Schalten -- LED Ausgang zum Schalten
Hallo,

hab diese Schaltung:

http://www.elexs.de/schalt5.jpg

Aber anstatt einer LED möchte ich einen kleinen Motor mit ca. 800mAh schalten. Das ganze muss mit einer Spannung von 3,7 V laufen.

Die Schaltung sollte so klein, und vor allem so leicht wie nur geht sein, da das ganze in einen Mini Heli kommt.

Die FlipFlop Schaltung hab ich mit SMD Bauteilen aufgebaut

PS ich bin ein elektro- leihe, also bitte einfache Antworten wenn möglich! ...
157 - Adapter von S-VHS Buchse auf S-SVH Buchse und HDMI -- Adapter von S-VHS Buchse auf S-SVH Buchse und HDMI
Hallo,
ich nehme mal an, du meinst nicht S-VHS, sondern S-Video. Dabei handelt es sich im Prinzip um das, was der Fernseher beim Composite haben möchte, nur dass die Schwarzweiß und Farbinformationen auf zwei Signaladern aufgeteilt wurden.
Wenn du die S/W-Ader 1:1 an den Composite-Eingang klemmst solltest du schon ein (s/w) Bild haben. Über eine relativ einfache Schaltung lässt sich auch das Farbsignal wieder einmischen.

Der Selbstbau eines Konverters auf HDMI dürfte ausscheiden. Ich kann mir aber vorstellen, dass es solche Adapter fertig gibt. Nur zu welchem Preis ist die Frage.

Gruß clembra ...
158 - Schrittmotor oder Servomotor??? Steuerung -- Schrittmotor oder Servomotor??? Steuerung
Auch ich würde zu einem einfachen Getriebemotor raten.

Die stoppen normalerweise sehr schnell, wenn sie stromlos sind. Somit sollte es bei den geforderten 1 mm maximal mögliche Abweichung kein Problem geben.
Wenn ich es richtig verstehe, sollen nur zwei Endpositionen möglich sein, keine Stellungen dazwischen. Dafür sind dann Endschalter geeignet, die bei Betätigung öffnen.
Das mit den Sensorschaltern im Holz ist eine nette Idee. Du musst nur eine einfache Schaltung realisieren, die den Motor umpolt und einschaltet, damit das Gebilde zur gegenüberliegenden Endposition fahren kann.
Hier ein paar interessante Angebote, sogar mit Spindel:
http://www.pollin.de/shop/p/OTk3OTg......html

DL2JAS ...
159 - Relais-Tastersteuerung -- Relais-Tastersteuerung
Hi ihr

Habe glaube gerade ne Denkblokade

Ich such ne einfache Schaltung um mit nem Taster ein Relais zuschalten.
Das wäre bei einem ja auch kein Problem .... könnte ja nen FlipFlop bzw nen bistabiles Relais nehmen.

Habe aber jetzt 2 Taster ( T1 und T2 )
Und 2 Lampen ( X1 und X2 )

Ich möchte mit T1 die X1 AN und AUS machen, sollte X2 AN sein, sollte diese aus gehn und X1 An gehn.
Das ganze mit T2 für X2 An/AUS und X1 aus / X2 an.

Kann ich das ganze denn mit 2 Taster lösen ????

Schon mal danke für jeden Tip
Armin
...
160 - Einschaltverzögerung für Glühlampe -- Einschaltverzögerung für Glühlampe
Ich suche eine möglichst einfache Schaltung zum Aufbau einer Einschaltverzögerung. Es ist so geplant: Ich betätige den Schalter (In meinem Falle ist es ein Relais) dann soll die Lampe (6V 5W oder 6V 2,5W Glühlampe nicht gleich angehen sondern langsam mit ca 1-2s (Am besten wäre regelbar) hochdimmt (Also nicht aprupt mit voller Leistung leuchtet)

Am besten wäre eine Schaltung die ohne ICs auskommt.

Ich bedanke mich schonmal für hilfreiche Antworten
Ach und eh ichs vergesse Frohe Weihnachen ...
161 - 4 Kanal Blinkschaltung oder ähnliches für Leds an 3,6V Nimh Akku -- 4 Kanal Blinkschaltung oder ähnliches für Leds an 3,6V Nimh Akku
Hallo Leute!

Ich habe einer Freundin zu Weihnachten (btw. frohe Weihnachten an alle!) einen Sternenhimmel gebastelt. Die Glasfasern werden über LEDs gespeist und ich habe sozusagen 4 Kanäle. Die Stromversorgung wird über Nimh Akkus mit 3,6 Volt realisiert.

Derzeit habe ich 2 Probleme, wobei das zweite erstmal unwichtiger ist.

Kommen wir aber zum ersten: Momentan sind immer alle Sterne an was ja auch schon ganz nett ist. Ich würde allerdings gerne ein Funkeln oder einen ähnlichen Effekt realisieren. Für 12V gibt es ja auch fertige Schaltungen aber für meine vorhandenen und 3,6 Volt kenne ich leider nichts... Deswegen wollte ich fragen ob ihr vieleicht eine Idee zur realisierung parat habt?

Das zweite Problem ist die Akkuladung. Ich habe zwar ein gutes Ladegerät und kann die Akkus dementsprechend laden, aber Sie hat keins

Gibt es da vieleicht eine einfache Schaltung? Netzteile habe ich noch liegen. Ich habe auch bereits überlegt ob ich evntuell ein Telefonladegerät nehmen kann. Die Akkus kommen schließlich auch aus diesem Bereich. Ich weis allerdings nicht ob die Elektronik bei den Dingern im Telefon oder im Netzteil sitz bzw. ob eine Elektronik überhaupt von Nöten ist?

Ich freue m...
162 - Standby led blinkt -- HiFi Verstärker Marantz SR4002 Ersatzteile für SR4002 von MARANTZ
Geräteart : Verstärker
Defekt : Standby led blinkt
Hersteller : Marantz
Gerätetyp : SR4002
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo erst mal,


habe hier einen Marantz AV Surround Receiver SR4002, der folgenden Fehler hat er geht gleich in die Schutzschaltung wenn ich ihn starte. Habe einen Reset schon durchgeführt dann hat er mir Protection angezeigt und ging wieder aus bzw. die Schutz Schaltung springt an. Habe alle Lautsprecher abgeklemmt um ein vertauschen der Passen auszuschließen. Habe bei mir auch sonst keine Quellen wodurch er gestört werden könnte. Habe die Enstufentransistoren schon alle durchgemessen sind OK ist also etwas weiter davor hoffe ich. Bitte um eure Hilfe vielleicht hat einer von euch dieses Problem schon mal gehabt wäre dankbar für alle Infos.

PS: Bitte einfache Antworten bzw. Fragen wenn´s geht bin Anfänger werde mir aber große Mühe geben um eure Fragen wenn Ihr welche habt zu beantworten.
Vielen Dank für euer Verständnis.
...
163 - Passende Verstärkerschaltung -- Passende Verstärkerschaltung
Hallo,
ich bräuchte wieder einmal Hilfe, ss geht um eine LED "VU-Meter" Schaltung.
Ich will 5 dieser "Vu-Meter" über ein Audiointerface von einem Laptop aus ansteuern. Leider ist das ganze schon fertig gebaut und in einem Gehäuse eingebaut. Nun habe ich jedoch bemerkt, dass das Signal am Ausgang von dem Audiointerface zu schwach für die Vu-meter sind. Wenn ich soweit aufdrehe, dass das Signal schon verzerrt aus dem Ausgang kommt, dann leuchten gerademal die Hälfte der LEDs. Im Grunde fände ich es schöner wenn der Ausschlag bis zum letzten LED geht. Nun müsste ich das Signal nach dem Ausgang irgendwie möglichst einfach verstärken. Gibt es da eine einfachere Möglichkeit wie OpAmps ? oder relativ simple einfache OpAmp Schaltung?
In dem Gehäuse wären 12V vorhanden und ich will eigentlich nicht noch ein Netzteil einbauen.

Danke vielmals!!



...
164 - Kondensator Auf-/Entladen -- Kondensator Auf-/Entladen
Hallo,

ich möchte mir eine einfache Schaltung bauen, in der ich einen 200uf, 300V Kondensator voll auf und anschließend entladen kann. Ich hab mir da mal was ausgedacht, funktioniert das so? Wie groß muss der Last Widerstand sein, mit dem ich den Kondensator entladen möchte?

Gruß Tim

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tim.Bonsels am 16 Dez 2011 16:57 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tim.Bonsels am 16 Dez 2011 16:57 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tim.Bonsels am 16 Dez 2011 16:57 ]...
165 - LED Skala - getriggert durch Piezo - Transistor als Schalter -- LED Skala - getriggert durch Piezo - Transistor als Schalter
Hallo,

ich arbeite zur Zeit an einem Projekt. Es soll sozusagen der Druck auf einen Piezo über LEDs visualisiert werden. D.h. drückt man schwach auf das Piezo Element, leuchtet nur 1 LED. Bei mittlerem Druck leuchten 2 LEDs und bei starkem Druck leuchten schließlich alle 3 LEDs.

Meine Idee war nun die einfache Schaltung (1 LED + Transistor + Piezo) einfach zu mehren und parallel zu schalten. Doch es leuchten jedesmal alle 3 LEDs gleichzeitig auf, trotz unterschiedlicher Vorwiderstände.

Hier mal ein Schaltplan:


Bereits jetzt Vielen Dank für eure Hilfe.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: doclike am 11 Dez 2011 17:47 ]

ps: Der angehängte Schaltplan ist noch die größere Variante. Ich habe mich nun aber auf 3 LEDs beschränkt (Spannung 6V)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: doclike am 11 Dez 2011 17:49 ]...
166 - Feuchtigkeitsanzeige -- Feuchtigkeitsanzeige
Guten Abend,

ich habe hier eine einfache kleine Schaltung gebastelt (siehe Anhang): ein Feuchtigkeitsmesser für die Blumenerde (Kontakt 1 und 2), der bei genügend Feuchtigkeit eine grüne LED aufleuchten lässt. Bei Trockenheit erlischt diese und eine rote LED leuchtet stattdessen auf.

Den Teil mit der grünen LED habe ich einfach aus einem Schulbuch, für das inverse Signal (rot) musste ich (als Anfänger) ein wenig knobeln und basteln.

Und daher meine Frage: Es ist mir nicht ganz klar, WARUM es funktioniert. Der Basisstromkreis mit den Kontakten liegt nur an der Masse, aber nicht an Plus! Aber es funktioniert trotzdem... Woher kommt hier also die Spannung? Etwa über den Kollektor?

Sorry, ich komm einfach nicht drauf - oder sollte ich das eher anders schalten?

Danke und viele Grüße!
Hans ...
167 - Funkgerätenstrecke -- Funkgerätenstrecke
Hallo,
ich möchte eine Schaltung bauen um einen Kondensator mit 12V Spannungsquelle auf 400V aufladen zu können, jedoch sollte die Ausgangsspannung einstellbar sein, also von 0 - 400V. Eine recht einfache Schaltung wäre diese hier mit einem NE555 zu realisieren:
http://img220.imageshack.us/img220/2558/converter.jpg
Mit einem Komperator am Ausgang dann die Ladesapnnung überwchen.

Vor einer Weile habe ich den MC34063 mal verwendet um eine Sapnnung herabzusetzten. Mit einer anderen Schaltung kann man ja auch Spannungen erhöhen:
http://www.mikrocontroller.net/articles/MC34063
Da steht etwas davon drin das die Ausgangsspannung nicht mehr als 6mal größer sein darf als die Eingangsspannung oder wenn doch muss man irgend was mit der Induktivität beachten, das habe ich niht richtig verstanden, kann mir das einer erklären? Ich habe Spulen mit 200yH.

Mit der 2. Schaltung, also mit dem MC34063 Baustein erhoffe ich mir eine Bessere Effektivität und somit einen schnelleren Ladevorgang, i...
168 - Schaltregler -- Schaltregler
Hallo,
ich möchte eine Schaltung bauen um einen Kondensator mit 12V Spannungsquelle auf 400V aufladen zu können, jedoch sollte die Ausgangsspannung einstellbar sein, also von 0 - 400V. Eine recht einfache Schaltung wäre diese hier mit einem NE555 zu realisieren:
http://img220.imageshack.us/img220/2558/converter.jpg
Mit einem Komperator am Ausgang dann die Ladesapnnung überwchen.

Vor einer Weile habe ich den MC34063 mal verwendet um eine Sapnnung herabzusetzten. Mit einer anderen Schaltung kann man ja auch Spannungen erhöhen:
http://www.mikrocontroller.net/articles/MC34063
Da steht etwas davon drin das die Ausgangsspannung nicht mehr als 6mal größer sein darf als die Eingangsspannung oder wenn doch muss man irgend was mit der Induktivität beachten, das habe ich niht richtig verstanden, kann mir das einer erklären? Ich habe Spulen mit 200yH.

Mit der 2. Schaltung, also mit dem MC34063 Baustein erhoffe ich mir eine Bessere Effektivität und somit einen schnelleren Ladevorgang, i...
169 - ICs oder Transistoren ? -- ICs oder Transistoren ?
Wird das hier zur Spaßveranstaltung?

Ich schlage mal eine ganz einfache sinnlose Schaltung vor.
Hast Du ein Netzteil mit 12 Volt geregelte Gleichspannung?
Wenn nicht, kannst Du auch als Spannungsquelle eine Batterie 9 Volt nehmen. Du hast ein Relais 12 Volt, was auch mit 9 Volt anziehen sollte. Das Relais kannst Du mit einem Taster betätigen.
Dieses schaltet die Betriebsspannung, wenn nicht betätigt, Umschaltrelais. An den geschalteten Kontakt schließt Du den Spannungsregler 5 Volt an. An dessen Ausgang kommt eine Leuchtdiode mit Vorwiderstand. Wie der Vorwiderstand zu berechnen ist, siehst Du hier:
https://forum.electronicwerkstatt.de/phpBB/faq/led/
Resultat der Schaltung, die LED leuchtet, wenn Du den Taster nicht betätigst.
Wirklich sinnlos ist die Schaltung nicht. Man kann so zwei Stromkreise voneinander trennen. Denkbar ist, daß die über eine Batterie betriebene LED dann leuchtet, wenn Stromausfall ist, das Netzteil keinen Strom liefert. Du kannst dann das Projekt so nennen:
Indikator Stromausfall

DL2JAS ...
170 - Heizleistunge einer Heizmatte (12V) über Widerstände oder PWM drosseln? -- Heizleistunge einer Heizmatte (12V) über Widerstände oder PWM drosseln?

Zitat :
perl hat am 21 Nov 2011 14:35 geschrieben :

Zitat : bis ich Wippschalter gefunden habe, die belastbar genug sindDas war eigentlich nicht nötig, wenn du Halbleiter-Krimskrams einbaust.

Wie gesagt, einen Übergeordneten ein/aus Schalter, der die gesamte Versorgung unterbricht ist für mich ein Muss. Dazu hatte ich noch einen 2xUM Schalter eingebaut für parallel/seriell Umschaltung. Das war die quick&dirty Lösung. Beide mit Gummikappe, in ein Gehäuse und darin halt vergossen.
Erst jetzt habe ich gelernt, dass es den nicht gebraucht hätte, weil die Heizleistung im Seriellbetrieb deutlich zu gering ist.

Ich werd also erstmal mit nem einfachen an/aus weiter fahren.
Das Thema Regelung dann evtl. wieder aufgreifen, wenn ich mehr Erfahrungen mit den Dingern gesammelt habe.

...
171 - Einfache Fernbedienung mit nur Ein/Aus Schalter -- Einfache Fernbedienung mit nur Ein/Aus Schalter
Hi,
ich will mir so eine einfache Fernbedienung bauen, bin auch schon dabei. Hab mir eine Demonstrativ-Fernbedienung der Art gebaut.
Jetzt will ich den IR-Transistor durch einen IR-Empfänger Modul, TSOP 1736 ersetzen. Jetzt meine Frage, kann ich den Tsop einfach durch den alten Empfänger ersetzten, sodass die Schaltung noch funktioniert.
Bild der Schaltung liegt bei.

Desweiteren weiß ich nicht ganz wie die Anschlussbelegung sein soll, wenn die Schaltung damit laufen sollte, ich denke GND an Masse, Out zum Transistor-Eingang über den Widerstand, und bei Vs, die Spannung anlegen.Hab da auch noch eine andere idee laut dem Datenblatt, deswegen bin ich mir da nicht sicher.

Weiter der Tsop hat eine Frequenz von 36Khz, mein Sender ist mit keiner Frequenz eingestellt. Ich denk ich muss da auch mit der Freqenz senden, was wär da die einfachste Lösung, mit einem NE555?

Und die IR-Led ist eine TSU520.

Noch dazu der Schalter sollte so mindestens 2-3 Meter weit gehen, ich hoffe, denke das würde er dann auch schaffen, nach recherchieren.

Und er soll nur was an und aus schalten können, keine doppelten Sachen.

Schon mal danke für Antworten! ...
172 - Notebook-Netzeil und KFZ 12V/230V Wechselrichter -- Notebook-Netzeil und KFZ 12V/230V Wechselrichter

Zitat : Hab ich da einen Denkfehler?
Ja, du vergisst Netzfilter und die aktive PFC-Schaltung.

Zitat : Wird das Netzteil das ganze auf Dauer mitmachen?
Vermutlich nicht.

Zitat : Gibt es eine einfache Möglichkeit, die Ausgangsspannung ein bisschen zu glätten, vielleicht sowas wie eine Ausgangsdrossel bei Frequenzumrichtern?
Nein. Genau das probiert dein Netzteil ja lautstark.

Warum nimmst du kein KFZ-Netzteil? Von 12-14V auf 230V zu wandeln, um dann wieder...
173 - Sensorsignal verlängern -- Sensorsignal verlängern
Hallo,

ich suche eine Schaltung, welche mir ein Sensorsignal verlängert.
Genauer gesagt geht es um eine retriggerbare Ausschaltverzögerung.

Ich weiss, dass man das z.B. mit einem NE555 hinbekommt.
Nun ist mein Spannungsbereich aber 24 - 30 V.
Wenn möglich, sollte die Schaltung mit wenigen Bauteilen realisierbar sein.
Bedingung : Eingang muss auf +24V reagieren, und der Ausgang muss eine mit ca. 50mA belastbare Spannung von 24 V ausgeben.

Die Zeitverzögerung sollte ca. 1 - 5 Sekunden betragen.

Fällt jemandem eine einfache Schaltung mit vielleicht 2 Transistoren, Widerständen, Elkos ein ?
Oder mit NE555 und 24 - 30 V Versorgungsspannung ?

Einige Schaltungen habe ich mit Google gefunden, diese passen aber nicht zu meinen Ein - Ausgangsbedingungen.


Gruß
Andreas



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Dark Dragon am  8 Okt 2011  0:53 ]...
174 - Poti's für zufalls R ersetzten -- Poti's für zufalls R ersetzten
Das ist ne einfache PWM-Schaltung für jeden Motor, aufgebaut aus jeweils einem astabilen Multivibrator, als Transistoren werden diese IC verwendet, die egtl nichts anderes sind als 4 NPN Transistoren in einem IC.

Eine Schaltung die diese Widerstände verändert wäre vom Aufbau her wesentlich komplizierter als eine komplett andere PWM schaltung, z.B. aus 2 NE555 oder einem NE556 die man per Spannung steuern kann (man also kein Poti mehr braucht)

Diese Steuerspannung könnte man dann beliebig produzieren - z.B. Zeitlich variabel, zufällig, sich in zeitlichen Abständen verändernd oder Licht, Lautstärke oder Temperaturabhängig - um ein paar möglichkeiten zu nennen. ...
175 - Fensterkontakte / Inverterschaltung / LED-Anzeige -- Fensterkontakte / Inverterschaltung / LED-Anzeige
Hallo Ihr netten Elektronikfreaks,

ich habe eine Frage an Euch: Ich habe ca. 20 Fenster, in denen schon Siegenia-Aerocontrol (Reedkontakte, zweiadrig) eingebaut sind. Alle Kabel laufen an einem zentralen Punkt in einer kleinen Unterverteilung zusammen. Ich möchte nun eine einfache Anzeige mit LEDs realisieren. Diese Anzeige soll melden, ob irgendwo ein Fenster geöffnet ist. Ich bin noch nicht schlüssig, ob jedem Fenster eine separate LED zugeordnet werden soll oder ob ich mehrere Fenster "bündele" und als Gruppe (z.B. Obergeschoßs, Erdgeschoß, Keller) anzeigen lassen möchte. Ich habe zwar ein wenig Ahnung von Elektronik und auch versucht, die Lösung zu ergooglen, bin auf Inverter-ICs und Low Current LEDs gestoßen, habe aber zu wenig Ahnung, um daraus eine Schaltung zu entwickeln. Wer kann mir helfen ?

Herzlichen Dank schon einmal.

Gruß, Bernd
...
176 - Ineffizienter 230VAC nach 15VDC Motor-Treiber -- Ineffizienter 230VAC nach 15VDC Motor-Treiber
Ich habe ein Schlauchpumpe (Dosierpumpe für Poolchemikalien von Injecta s.r.l., Italien; Modell wird nicht mehr hergestellt), die mit 230v betrieben wird. Da mir die angegebenen (und mit einem billigen Energy-Meter auch gemessenen) 0,25A/55W für eine einfache Pumpe etwas hoch vorkommen, habe ich diese geöffnet. Darin befindet sich ein DC-Motor mit Schneckengetriebe und weiterer Untersetzung. Von der Größe enspricht er ca. einem Mabuchi RS540 (und auch die Endplatte aus Plastik ist mit "MABUCHI" im bekannten Schriftzug gekennzeichnet), die sonstige Beschriftung ist "RT-553SA" und "China".

Zwischen Netz und Motor ist natürlich eine Schaltung, die aber aus erstaunlich wenig Bauteilen besteht. Ein Gleichrichter (4 Dioden), 3 Widerstände, ein Poti zur Geschwindigkeitseinstellung und zwei weitere unbeschriftete und für mich nicht identifizierbare Bauteile, sonst nichts.
(Das eine ist ein ca. 4cmx4cmx1cm Metalbecher. Auf eine Seite ist ein Blech aufgenietet. Auf der "offenen" Seite schauen 5 Beinchen raus, ist aber komplett vergossen. Nach Betrieb ist es ziemlich warm.
Das zweite Teil hat für mich zuerst wie ein Hochlastwiderstand ausgesehen. Zylinderförmig, 4cm lang, ca. 1,5cm Durchmeser, 0,5cm Loch in der Mitte, an den Enden j...
177 - Anzeigelampe -- Maybaum Waffeleisen historisch
Danke,

der Hinweis brachte mich auf die richtige Fährte.

Hätte mir keine Ruhe gelassen, so eine einfache Schaltung nicht zu begreifen

Ich trink einen auf dich ...
178 - Einfache Schaltung mit Fotodiode gesucht -- Einfache Schaltung mit Fotodiode gesucht
Hallo,

ich bin die Sophie und brauche Euere Hilfe.

An der Rückwand meines Rechners befindet sich eine LED die bei Netzwerkaktivität flackert.

Ich möchte nun gern diese LED immer im Blick haben. Nun stelle ich mir eine Fotodiode vor, die von der LED "beleuchtet" wird und eine weitere LED ansteuert, welche ich bequem an der Voderseite befestigen kann.

Dafür suche ich eine möglichst einfache Schaltung, diese will ich mit den 5V aus dem PC speisen.

Könnt Ihr mir bitte helfen?


Danke

Sophie






...
179 - Gleichspannungsregler -- Gleichspannungsregler

Zitat : powersupply: Dazu musst Du dafür in der Lage sein diese Stelle auf der Platine zu finden und entsprechend zu manipulieren.
Angesichts deines Vorschlages zur Einstellung hege ich an deinen dazu notwendigen Kenntnissen allerings so meine Zweifel... :80:

Damit hast du leider recht. Das Ding aufschrauben und daran rumfummeln möcht ich lieber nicht. Am Ende produzier ich nur Elektroschrott :D.

Dein Link von mega-kom.de ist spitze, das ist ja GENAU was ich suche. Ich denke die ca. 90 Euro werd ich sogar springen lassen, sollte ich keine andere "einfache" Lösung finden.

Die Elektrolysezelle "benötigt" keinen bestimmten Strom. Aber desto höher der Strom, desto geringer ist die benötigte Laufzeit der Zelle.

@dl2jas
Vielen Dank für deinen Link. Ich bin darüber dann auf diese Schaltung hier gekommen:
http://forum.electronicwer...
180 - PV Eigenverbrauch optimieren bzw. steuern -- PV Eigenverbrauch optimieren bzw. steuern

Zitat :
hajos118 hat am 17 Aug 2011 11:31 geschrieben :
Stromzange an Multimeter, welches über ser. Verbindung an Laptop die aktuellen Werte liefert. Mittels kleinem Programm kann dann der Laptop externe Relaiskarten (o.ä.) ansteuern, welche Deine Verbraucher ein- und ggf. auch ausschalten.
Schaltdauer und/oder Verzögerungen sind dann im Laptop zu realisieren.
Einige digital-IO Karten haben schon entsprechende Software im Lieferumfang enthalten.
Afaik hat "C" schon mal Multimeter mit PC - Anbindung gehabt. Da gab's auch (einfache) Software dazu.

Danke hajos118,
im Prinzip funktionieren bei PV-Anlagen so die diversen teure Datenlogger, über manche Software lassen sich auch Verbraucher schalten. Multimeter mit PC - Anbindung ist auch ein interessanter Vorschlag.
Was ich allerdings suche, ist eine kleine autarke Steuerung, welche in meiner Abwesenheit auch 'mal im Kurzurlaub den Eigenverbrauch der Anlage erhöht und ein oder zwei Verbraucher mit selbstproduziertem Strom versorgt.

181 - Biete Gleichstrom, suche Wechselstrom -- Biete Gleichstrom, suche Wechselstrom
Das Teil arbeitet, wenn man sich die 4 Transistoren so anschaut, vermutlich auch nur mit einer einfachen H-Brücke.
Bleibt noch die Frage, ob die Schaltung auch nur eine einfache Rechteckspannung ausgibt, oder ob sie speziell moduliert ist.


Zitat : Leider sind die technischen Daten sehr dürftig erläutert. Ich sehe überhaupt keine, außer 12V DC auf 12V AC - und noch nicht einmal auf welche Frequenz. ...
182 - Wie LED's an dieses Digitalendstufenmodul anschließen? -- Wie LED's an dieses Digitalendstufenmodul anschließen?
Das ist wirklich verwirrend beschrieben.

Welcher Status soll jeweils per LED angezeigt werden?
Vermutlich möchtest Du Inverter haben, an die die LED mit Vorwiderstand kommt. Hier was von Wiki, beachte die einfache Schaltung mit Transistor NPN. RV ist dann die Leuchtdiode und RC deren Vorwiderstand.

DL2JAS ...
183 - Einfacher Dämmerungsschalter für 6 Volt -- Einfacher Dämmerungsschalter für 6 Volt
Hy Leute,

Ich suche eine einfache Schaltung für einen Dämmerungsschalter ohne z.b. mit dem IC555 Ausgelegt für 6 Volt. Die Schaltung sollte auf einer Lochrasterplatine Aufgebaut werden. Der Stromverbrauch sollte sehr niedrig sein da diese mit Solarzellen betrieben werden soll. Die last wird über ein Elektronischesrelais Geschaltet. Also einfach, Narrensicher und Wirkungsvoll. ICh bin keiner der so etwas Auslegen kann. Aufbauen und Inbetrieb nehmen ist kein Problem. Für Eure Hilfe wäre ich sehr Dankbar. ...
184 - PSpice, Marker bleiben grau -- PSpice, Marker bleiben grau
Seit Jahren benutze ich - von Zeit zu Zeit - PSpice Student 9.1, - vorwiegend für Analogschaltungen. Doch heute trat ein neuer Effekt auf, der mir Rätsel aufgibt.
Ich nahm einige kleinere Änderungen an einer Schaltung in Capture Student vor und startete wiederholt die Simulation (PSpice/Run). Es waren Spannungsmarker gesetzt und die Signalverläufe wurden in PROBE korrekt angezeigt. Dann wollte ich einen zusätzlichen Marker setzen und in diesem Moment wurden alle bisher farbigen Marker grau. Auch der neu gezeichnete. Die Simulation läuft normal, PROBE zeigt jedoch ein leeres Raster.
Ich kann mir zwar helfen, indem ich den relevanten Punkten Alias-Namen gebe und nach dem Simulationslauf die Signale in PROBE mit Trace/Add Trace aufrufe. Das funktioniert, die Signalverläufe sind ok, es ist halt nicht sehr praktisch.
Was habe ich geändert:
- Neuer Computer mit Windows 7/64. PSpice wird im Compatibility Mode gestartet (XP/SP3).
- Modellbibliothek vom Originalpfad (C:\Programme\.....) nach D:\.... verlagert.
- Ein neues Modell in die Library aufgenommen (OPA445), doch das tat ich oft.
- Sonst nichts
Ich mag den Zusammenhang mit den Änderungen nicht so recht glauben, weil ich schon ein paar einfache Beispiele auf dem neuen Computer simuliert habe, - ohne ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Einfache Schaltung Spannungsüberwachung eine Antwort
Im transitornet gefunden: Einfache Schaltung


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 20 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 145039860   Heute : 10353    Gestern : 13373    Online : 161        17.2.2019    18:10
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.978023052216