Gefunden für analog taster rufnummer - Zum Elektronik Forum









1 - Funkgerätaktor an Bedienelement für einen BLDC Motor -- Funkgerätaktor an Bedienelement für einen BLDC Motor
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Hallo zusammen

Wollte schnell noch die Lösung dieses Problems posten, falls jemand mal danach suchen sollte und weil es zum guten Ton gehört

Also ich habe in einem anderen Forum erfahren, dass die Schalter am Bedienelement nur Impulse am verbauten MC sendet und dieser dann den entsprechenden Befehl an den MC der Motorsteuerung sendet.
Des Weiteren habe ich erfahren, dass die Taster gegen GND geschalten und dass eben nicht, wie bei einem Lichtschalter zum Beispiel, der Pluspol geschalten wird. (siehe Anhang und analog dazu die anderen Taster)
Ich habe mir jetzt dieses Bauteil bestellt und werde dann in weiterer Folge die Kontakte dementsprechend verlöten und es sollte dann mit der IR-Fernbedienung funktionieren.

Liebe Grüsse
George
...





2 - Front-Tasten falsche Belegung -- Receiver   Yamaha    RX-V 465

Zitat : das jeder Knopf ein separaten Eingang im Prozessor besitzt, ..., aber so einfach ist es hier leider nicht
Das ist hier etwas komplexer.
Das Prinzip beschreiben die ersten beiden Absätze dieser Seite
http://www.technoblogy.com/show?LSE
Genauer gesagt lehnt sich deine Schaltung an die zweite dort erwähnte Schaltungsvariante an;
http://www.technoblogy.com/pictures/kvm/resistorladder3.png
Analog zu den im obigen Bild an die Tasten geschriebenen Spannungen, die sich beim Drücken auf der Leitung A1 ergeben sollen, gibt es im Serviceheft deines Receivers die Tabelle "Key Detection for AD Port", wo die den Tasten entsprechenden Spannungsfenster aufgelistet sind, die sich an den uC ADC Leitungen Key1 bzw Key2 messen lassen sollten.
Soweit zur theoretischen F...








3 - Klebeetiketten -- Klebeetiketten
Es gab mal selbstklebende fotoempfindlich beschichtete Aluminium-Folien oder -Bleche, die konnten analog einer Platine belichtet und entwickelt werden.
Allerdings müßte der Durchbruch für das Display und den Taster wohl ausgeschnitten werden, was ich mir schwierig vorstelle.
Darüber dann noch eine Displayschutzfolie (ganzflächig), z. B. Vikuiti von 3M.

Vielleicht findest Du ja ein verwendbares Produkt bei den Bergleuten aus Minnesota? (Minnesota Mining and Manufacturing = 3M). Die haben doch viele Folien- und Klebstoffprodukte. Das deutsche Werk ist übrigens in Neuss.

Viel Glück! ...
4 - Suche IC änhlich wie 4017 -- Suche IC änhlich wie 4017

Zitat : Wenn ich dort Anstatt die Spannungsversorgung das Signal vom Input anlege,Nix da!
Wo willst denn dann die Spannungsversorgung des ICs anschliessen?

Warum verwendest du nicht einfach Kippschalter um die LEDs und die Analogschalter zu steuern?

Der 4016 ist übrigens hoffnungslos veraltet. Sein Nachfolger heisst 4066.
Außer diesen einzeln ansteuerbaren Analogschaltern gibt es noch die Analog-Multiplexer 4051, 4052, 4053, die für dich interessant sein könnten.

Wenn du mit niedrigen Betriebsspannungen unter 6V auskommst, -dazu muß die Spitze-Spitze-Spannung des Signals kleiner als die Versorgungsspannung sein-, kannst du anstelle der CD- oder HEF- 4000-Serie besser ICs der 74HC4000-Serie nehmen. Die haben bei niedrigen Spannungen deutlich bessere Daten.



P.S.:
Der obige Kreuzschienenverteiler wird so, wie gezeichnet, auch nicht funktionieren!
Da fehlt die Entprellung der Taster für die Zähleransteuerung , sowie die Pull-Down-Widerstände.
Nach weiteren Fehlern habe ich nicht gesucht.
...
5 - Frage zu GND bei Analog- und Digitalschaltung -- Frage zu GND bei Analog- und Digitalschaltung
@der mit den kurzen Armen:
"Mach dir mal Gedanken..."
Mach ich, deswegen stelle ich Fragen! Ich vermute, dass digitale Schaltungen auf Grund der höheren Frequenzen auf einer Platine irgendwie Störspannungen (z.B. durch Induktionen auf den Leiterbahnen?) im (digitalen) GND hinterlassen, die man im (analogen) Audio-GND nicht gern haben will. Aber das sind meine laienhaften Erklärungen. Und ein üblicher Atmel ist ja nicht unbedingt sooo hochfrequent, dass man schon dicke Metallgehäuse verbauen muss. Ab wann aber dieser Schritt zur Trennung Digital-/Analog-GND einsetzt, ist mir nicht klar. Und ich habe eben auch Platinen gesehen, die diese Trennung nicht machen, und ebensolche Beiträge gelesen.

Vielleicht hilft auch ein RC-Filter, wenn man zumindest einen gemeinsamen GND verwendet und an der Zusammenführung von Digital- und Analog-GND einen solchen Filter zwischensetzt?

Den Atmel möchte ich lediglich zu Steueraufgaben einsetzen (Schalter, Taster usw., jedoch nicht im direkten Audioweg, z.B. DAC)

Andi




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Andi-872 am 25 Dez 2014 23:53 ]...
6 - Elektronische DC-Sicherung -- Elektronische DC-Sicherung
Hallo Forum,

ich wollte hier eine elektronische Sicherung vorstellen, da ich einerseits beim suchen im WWW keine zufriedenstellende Schaltung gefunden habe und auch wieder etwas selbst machen wollte.
Aufgebaut habe ich diese noch nicht, also bitte auch mal drüber schauen, ob es so funktionieren kann.

Zur Hintergrundgeschichte: ich habe 4 Netzteile (15V 5A) und 4 PWM-Motorsteller (12...40V 10A). Diese gehen über eine Umpolschalter auf eine gemeinsame Schaltung (2- Leiter DC- Modelleisenbahn - Umpolung, um die Züge vor- und Rückwärts fahren zu lassen). Nun kann es passieren, dass bei einer falschen Weichenstellung der Zug vom Steller 1 auf das Gleis des Stellers 2 fährt und beide Leitungen verbindet. Eine Schienenseite ist eh überall mit GND verbunden und dieser mit PE.
Die andere Schiene hat entweder +15V (PWM) oder -15V (PWM). Es kann also passieren, dass 2 Netzteile antiparallel zusammen geschaltet werden.
Zwar sind die Netzteile geschützt und schalten sich bei Überlast/ Kurzschluss ab, allerdings fließt ein recht hoher Strom und gesund ist es mit Sicherheit auch nicht.
Die Modellbahn digital aufzubauen ist für mich keine Option, da alle Loks/ Weichen u.s.w. analog sind.

Das Ziel war also den Strom zu begrenzen. Allerdings wollte ich au...

7 - Neue Video Türsprechanlage -- Neue Video Türsprechanlage
Hallo,
danke schonmal für die Antworten.


Zitat : Wozu soll es eigentlich eine IP-Anlage sein?
Die Frage müsste ich stellen und zwar, was kann eine IP Sprechanlage und worin liegt der Unterschied zur alten Sprechanlage?

Zitat : kann u. will sich dann so mancher nicht leisten wenn er weiss welcher HW-Aufwand nötig ist u. zusammen das dann alles kostet.

Soweit hab ich mich damit noch nicht beschäftigt, weil ich die Unterschiede und die einzelnen Vor und Nachteile noch nicht kenne. Das erhoffe ich mir hier zu erfahren. Auch über die Kosten.

Zitat : Welche u. mit welchen Endgeräten ist denn jetzt vorhanden, ISDN o. Analog?
8 - Impulsschaltung für Dämmerungsschalter funktioniert nicht wie gewünscht -- Impulsschaltung für Dämmerungsschalter funktioniert nicht wie gewünscht
Vielen Dank für die Verbesserungsvorschläge ich werde die Schaltung dann so umsetzen wie von dir beschrieben.

Ich habe jetzt mal aufgemalt (leider habe ich dafür keine Software) wie ich mir den nächsten Abschnitt der Schaltung vorstelle. Vielleicht gibt es auch hier eine Möglichkeit die gleiche Funktion geschickter und einfacher zu realisieren.

Funktionsbeschreibung:
Die schaltung ist nur fürs Auffahren, das Zufahren ist analog dazu.
Der Impuls von Ausgang A wird im Flip-Flop gespeichert und steuert den Mosfet an der wiederum das Relais für die Lastzuschaltung des Motors treibt.
Bauartbedingt des Fenserhebermotors muss die Freigabespannung zeitlich verzögert mit der Last eingeschaltet werden, dazu bildet R1 und C1 ein RC-Glied für die Verzögerung. Nach ca 1s wird über die Schmitt-Trigger der 2. Mosfet angesteuert, welcher das Freigaber[/ascii-schaltbild]elais ansteuert.

Die Tür fährt nun auf und über den oberen Endschalter wird das Flip-Flop wieder zurückgesetzt.

Über Taster S1 soll es möglich sein die Tür von Hand zu bewegen.

Am Ende der Schaltung bilden R2 und C2 ein weiters RC-Glied, darüber soll ausgewertet werden ob die Tür innerhalb der eingestellten Zeit den Endschalter erreicht. Tritt dieser Fall ein und die Sc...
9 - Frage zu RC-Glied -- Frage zu RC-Glied
30 Millisekunden sind kurz, da ist was dran. Ich will über den erwähnten VCA eine Stummschaltung bzw. eine Dim-Schaltung bauen für ein Audiosignal. Wenn ich den Taster drücke, soll das Audio-(Musik-)Signal leiser werden, damit ein Sprachsignal drüber gut zu hören ist. Der Steuereingang des VCA (LM13700) kann mit einer Steuerspannung bis 5V angesteuert werden.
Das einfache Umschalten/Dimmen z.B. über ein Relais geht systembedingt nicht ohne hörbares Knacksen, deswegen müssen die Audiosignale "geregelt" gedimmt werden. Kritisch sind besonders die tiefen Frequenzen, 10 msec sind mindestens nötig, mit 30 sollte ich daher auf der sicheren Seite sein.
Da ich, wie schon erwähnt, Laie bin (aber leidenschaftlich), muss ich auf vorhandene Schaltungen zurückgreifen und diese kombinieren, und fehlendes Wissen ergänzen --> z.B. durch dieses wunderbare Forum
Heutzutage macht das wohl keiner mehr ernsthaft "zu Fuss", weshalb man auch beim googeln zu Dim-Schaltungen nicht wirklich so einfach fündig wird. Sowas ist zwar in jedem (besseren) Mischpult in der Talkback-Sektion drin, aber eben die Schaltungen sind nicht veröffentlicht. Und heutzutage geht sowas nur noch über MC´s. Und da schmeiss ich das Handtuch, mach...


10 - Hilfe:Klartraum-Maske -- Hilfe:Klartraum-Maske
So, ich habe mal ein bisschen was programmiert. Ich habe mich
dann doch für den Attiny13A entschieden, weil sich bei dem
der Watchdog einfacher nutzen lässt ( WD-Interrupt statt Reset ).
Der Spannungsbereich ist mit 1.8V..5.5V auch sehr entgegenkommend.

Es werden 2 Ports für die LEDs genutzt. Normalerweise würde das auch
ein Port schaffen, wenn die jeweils relativ hochohmig angebunden werden.

Strombilanz:
Warte 6h auf REM-Phase 4.5µA
Led-Blinkend mit Watchdog (1800ms*4.5µA + 200ms * 5mA)/2s = ~ 500µA )*
Power-Down-Mode nach REM-Blinken 120nA

Betrieb mit einer CR2032, die grob über 200mAh verfügen sollte (das
anfängliche 3x-Blinken als Start-Feedback vernachlässige ich mal) :

6.0h Warten auf REM 4.50uA = 270 µAh
0.5h aktiv blinken (0.2/1.8) 500.00µA = 250 µAh
17.5h Warten auf nächste Nacht 0.12µA= 2.1µAh
= 522µAh Tagesverbrauch
Bei 200mAh sind das -> 383 Tage, die Batterie hält also ein gutes
Jahr bei täglicher Anwendung.

Wenn es nicht angewendet wird, ist der Idle Strom so gering, dass
die Batterie in diesem Zustand theoretisch 190 Jahre hält. Es lohnt
sich also nicht mehr, in diesem Bereich zu optimieren oder sich was
an...
11 - Mit einem Taster Spannung ändern Schaltung gesucht !!!! -- Mit einem Taster Spannung ändern Schaltung gesucht !!!!
Es soll ein dimmerpack gesteuert werden mit einer analogen Steuerung die eingspannung kann von 0 bis 10 Volt geändert werden . Der Ausgang ändert sich Dann analog zum Eingang eigentlich macht man das mit einem normalen Poti ich brauche das aber mit einem Taster ... Weil dies sehr exklusiv währe .... Irgendwer eine Idee ? ...
12 - Alle Segmente leuchten am VFD -- Linksys Kiss DP-1600
So hallo nochmals,


Zitat :
Wenn die an den versehentlich unterbrochenen 5V oder einer davon abgeleiteten Spannung hängen ja nicht.

also die "vergessene" 5V Leitung war die mit +5V gekennzeichnete, am SNT ist diese jedoch noch auf +D5V und den Stecker fürs DVD Laufwerk (schlichtes PC Laufwerk mit IDE und Stromanschluss) geführt. Auf dem MB werden aber noch +D5V auf die +A5V geschlossen, wodurch meiner Meinung
nach alle 5V von zwei Stellen (über einen Festsp.rgl. und über die vergessene Diode (SB560) gespeist werden). Und somit würden dann auch auf den anderen 5V Leitungen höhere Spannungen auftreten.
Ein Bild vom SNT gibt es hier: http://www.saturne.abeille.com/site/kiss_info/PSU_maint.php3


Zitat :
Irgendwie verwirrt mich...
13 - Dreiziffrige Tastcodierschalter-Eingabe in Analogwert umsetzen -- Dreiziffrige Tastcodierschalter-Eingabe in Analogwert umsetzen
Hallöchen,

ich möchte für ein Laborgerät eine Tastcodierschalter-Eingabe (dreistellig, später vielleicht vierstellig) in eine Spannung umsetzen bzw. 3 einzelne 4-bit-BCD-Taster-Worte in einen einzigen, fortlaufenden 8bit-Wert zusammenrechnen und diesen anschließend analogisieren - sozusagen ein Zifferneingabe-Potentiometer.

Macht man das heutzutage noch mit Binärschaltungen auf Basis von 74xxx-Bausteinen, Teilerketten aus selektierten Widerständen etc.pp. so wie ich es 1988 in der Berufsschule gelernt habe, oder gibts da inzwischen elegantere Methoden oder sogar eine BCD-nach-Analog-Bausteinfamilie für zwei-, drei-, vier- und mehrziffrige Eingabeblöcke?



...
14 - Brauche Hilfe beim Erstellen eines Schaltplans -- Brauche Hilfe beim Erstellen eines Schaltplans
Hi alle zusammen!

Ich plane gerade eine Eiführung in das Binärsystem für meine 5.Klasse.

Ich möchte gerne Platienen löten (etwa 6-8 Stück), die auf Taster-Druck zu einer gespeicherten Zahl (anfangs 0) +1 oder -1 addieren und das Ganze dann parallel sowohl als Binärzahl (5 LEDs) als auch als Dezimalzahl (per 7-Segment-Anzeige) darstellen.

Nullstellung: 7-Segment Zeigt 0 an, alle 5 LEDs aus.
Drückt man nun "+1" zeigt das 7-Sement 1 an, die letzte LED geht an (00001).
Drückt man wieder "+1" zeigt das 7-Sement 2 an, die letzte LED geht aus, die vorletzte an (00010).
Analog mit einem Taster "-1".
Evtl. ein Taster "0" zum Reset?

So sollen die SchülerInnen selbst die Binärzahlen erforschen und feststellen, welchen Stellenwert welche LED hat etc.

Ich hab auch das Know-How und die Ausrüstung um so einen Schaltplan dann auf Platiene zu löten, aber:

Ich habe Keine Ahnung davon so einen Schaltplan zu erstellen!!!

Hat einen von Euch vielleicht Spaß daran mir einen solchen Schaltplan zu erstellen (sollte aber nich teurer als 5, max.10€ pro Platiene werden)? Oder Wisst Ihr ein anderes Forum bzw. eine i-Net-Seite wo ich einen solchen Schaltplan finden/erfragen könnte?

...
15 - Wie zeitlichen Schaltablauf realisieren? -- Wie zeitlichen Schaltablauf realisieren?
Hallo,

ich möchte erreichen, zwei Motoren für Innenrollos durch Taster und durch Befehle an folgenden Ethernet-Controller steuern zu können: http://www.denkovi.com/product/8/sn......html. Die Outputs sollen so verbunden werden, dass sie wie ein Tasterdruck wirken. Den Laststromkreis seht ihr unten als Bild (die Relais mit 2 Wechslern polen den Motor jeweils um).

Jedes Rollo soll unabhängig zu steuern sein, es muss also ein Steuerstromkreis entworfen werden, den ich dann einfach zweimal in die Realität übertragen muss.

Für ein Rollo soll es folgende Taster geben:
[^] (einfahren, hoch)
[S] (anhalten, stopp)
[v] (ausfahren, runter)

Die Schwierigkeit für mich ist jetzt, dass mit Tastern ein Reihe von Zustandsänderungen bewirkt werden soll, die nacheinander stattfinden müssen.
Bei [^] bzw. [v]:
- Stromversorgungsrelais ausschalten (falls Motor gerade in die andere Richtung fährt)
- kurze Pause, damit der Motor nicht sofort in die andere Richtung fahren würde
- Stromrichtungsrelais je nach Taster an- bzw. ausschalten
16 - Handschuhe zur Computer/gezielten Programmsteuerung -- Handschuhe zur Computer/gezielten Programmsteuerung
Ich verstehe es nicht... Ein Schiebeschalter oder ein Taster mit entsprechender Machanik bringt genau dieses 1/0-Signal. Zwischenzustände (^= analog) sind natürlich so nicht möglich.

Da du schon einen Controller hast, wo du deine Mimik bloß anzuschließen brauchst verstehe ich das Problem nicht.

Das große Problem ist eigentlich nur mechanischer Natur.


P.S.: die Steuerung ist dann aber sehr, sehr grob.

Außerdem sehe ich keinen Grund, warum mit einem Mal die Kleinschreibung einsetzt. ...
17 - Installation Rolladen Zeitschaltuhr -- Installation Rolladen Zeitschaltuhr
Hi Leute,

ich möchte meinen Rolladen-Doppel-Taster durch einen elektrischen Zeitschaltuhr ersetzen. Jedoch hat der alte Doppel-Taster (Bild 1 und 2) nur drei Kabel, der neue Zeitschaltuhr (Bild 3 und 4) hat aber vier Klemme. Ich habe zuerst analog 3 Kabel zu 3 Klemme (auf, ab, L) angeschlossen, also die letzte Klemme (N) freigelassen. Leider funktioniert diese Installation nicht.

Kann einer mir helfen? Muss ich eine Brücke irgendwie aufbauen?

Vielen Dank!
...
18 - Akkuzellen mit einer Solarzelle laden -- Akkuzellen mit einer Solarzelle laden Ersatzteile für von LADEN
Ein paar Grundlagen der Elektronik:

Die Spannung, die über einem herkömmlichen Widerstand abfällt, ist direkt proportional zum Strom, der ihn durchfließt.

Bei Dioden aller Arten ist das anders.
Über ihnen muss erst eine bestimmte Spannung anliegen, damit sie überhaupt vernünftig leitend werden (die sog. Schwellenspannung). Darunter fließt bloß ein minimaler Sperrstrom, den wir hier getrost vernachlässigen können.

Bei roten LED liegt die Schwellenspannung bei etwa 1,8V, bei weißen LED bei über 4V, bei Gleichrichter-Dioden (etwa 1N4002) bei ~0,6V.
Steigt die Spannung über dem Bauteil dann leicht an, nimmt der Strom durch das Bauteil rapide zu. Oder, besser gesagt: Nimmt der Strom durch das Bauteil zu, steigt die sog. Flußspannung nur relativ langsam an. Denn Halbleiter begrenzt man in ihrer Leistung durch den Strom (und damit nur indirekt über die Spannung).
Weitere Infos dazu findest Du in der LED-FAQ hier im Forum.

Transistoren:
Stinknormale Bipolar-Transistoren haben drei Anschlüsse: Den Emitter (der mit dem Pfeil), die Basis (in der Mitte an der Platte) und den Kollektor. Zeigt der Pfeil von der Platte weg, ist es ein npn-Transi...
19 - Kabeltester-Projekt -- Kabeltester-Projekt
Hallo zusammen,

nach längerer Abstinenz vom Forum habe ich nun mal wieder ein Projekt, wozu ich die Hilfe des Forums brauche.

Konkret geht es um einen Kabeltester. Ich meine aber nicht so ein Gerät dass auf Dauer den Status der Adern anzeigt oder wo man mittels eines Drehschalters die einzelnen Adern durchschaltet, das bekäme ich auch alleine hin.

Meine Idee ist folgende:
Der Kabeltester besteht aus zwei Teilen, dem "Sender" (analog zur Funktechnik im folgenden "TX") und dem "Empfänger" ("RX"). Die Trennung ist zwingend erforderlich, da ich auch fest verlegte Leitungen testen will.
Der TX wird über eine 9V-Batterie versorgt. Der Tester ist auf bis zu 8 Adern ausgelegt.
Da TX und RX getrennte Geräte sind, müssen sie zum Testen zumindest eine gemeinsame Masse haben. Ich weiss dass das ein Nachteil ist, aber in den meisten Fällen wo ich so ein Gerät bisher hätte gebrauchen können, wäre das immer über einen PE, ein Wasser- oder Heizungsrohr o.ä. lösbar gewesen.

Nun zu meinem eigentlichen Problem:
Ich brauche eine Schaltung,
- die im Abstand von sagen wir mal einer Sekunde die 8 Adern nacheinander durchschaltet, nach der 8. logischerweise wieder bei 1 anfängt;
- der ich -bitte über Scha...
20 - Schaltung um bei Spannungsabfall ein Relais zu Steuern -- Schaltung um bei Spannungsabfall ein Relais zu Steuern
Hmm... In Deiner Schaltung kann man den 555 eigentlich auch weglassen

Du hast einen einfachen Analog-Digital-Wandler zusammengezimmert, der ein wenig was von einem Schmitt-Trigger hat.
Wenn T3 durchschaltet, schaltet auch T4. Sperrt T3, sperrt auch T4. Sonderlich genau wird man die Schaltschwelle mit dem Poti nicht einstellen können.

@zwilling:
Die Schaltseite des Relais wird parallel zum Taster angeschlossen, so dass es egal ist, ob der Taster manuell gedrückt wird, oder das Relais schließt.

Alles, was Du brauchst, ist ein nicht retriggerbares Monoflop, und einen richtig dimensionierten Trigger dafür.


Gruß, Bartho ...
21 - Dauerschaltung in 1sec Schaltimpuls umwandeln (15V) -- Dauerschaltung in 1sec Schaltimpuls umwandeln (15V)
Kann man es nicht so machen:
Du schaltest (z. B.) K1 und K2 parallel. Das ist der Taster, der das Garagentor steuert. In Reihe zu R9 und R10 schaltest du jeweils einen Elko (100 µF [?], Minus Richtung Basis). Wenn du über den Funkschalter Kanal 1 betätigst, zieht Rel1 wegen des Kondensators, der sich auflädt, nur kurz an. Das Tor öffnet sich. Schaltest du Kanal 2, ist die Funktion analog bei Rel2 und das Tor schließt sich.
Oder mache ich es mir da zu einfach? ...
22 - Schrittmotor aus FDD gezielt ansteuern mit PC -- Schrittmotor aus FDD gezielt ansteuern mit PC
Aber was mir noch zu dem Schrittmotor einfällt. Kann man das nicht auch föllig analog machen, ohne IC´s? Ich meine, das Prinzip von einem Schrittmotor sollte klar sein, dann kan man doch einfach mit einem Taster und einem relais immer die entsprechenden Spulen ansteuern mit einem tastendruck, um den Motor um 1,8Grad weiter zu drehen, das sind gute 180 Schritte für eine umdrehung....und zur not kann man noch manuell eingreifen und selber drehen, wenns zu langsam geht! Aber für die feineinstellung, währe das perfekt!
Muss ich mal was basteln... ...
23 - Ausschalttimer mit Zufallsgenerator -- Ausschalttimer mit Zufallsgenerator
Das ganze kann man vielleicht auch analog lösen.

Meine Idee funktioniert folgendermaßen: Man lädt über einen Widerstand R1 einen Kondensator C1, jedoch nur so lange, wie ein Taster gedrückt ist. Ein Komparator vergleicht die Spannung an C1 mit der an C2 und lässt den Transistor schalten, wenn die Spannung an C1 größer als die Spannung an C2 ist. Sobald dies nicht mehr der Fall ist, bringt der Komparator +Ub statt 0V, der Transistor sperrt und die LED geht aus.

Das RC-Glied C2R2 hat eine viel größere Zeitkonstante als C1R1. C2R2 ist so zu dimensionieren, dass das Zeitinterval in den geforderten 120s liegt. C1R1 wird so dimensioniert, wie lang der maximale Tastendruck etwa ist (einige ms, keine Ahnung wie lang das ist, wenn man kurz auf die Taste drückt und dann sofort wieder los lässt. Eben das wird wahrscheinlich das Problem bei dem Ganzen sein).

Der Zufall liegt dabei in der Zeit, mit der auf den Taster gedrückt wird, d.h. die Zeit, mit der der Kondensator C1 geladen wird, je länger, je höhere Spannung, je länger wird C2 geladen.

Um das Ganze zu optimieren, könnte man die Schaltung um einen digitalen Teil, z.B. Zähler, Schieberegister, irgendetwas das einen zufälligen Bit-Code ausgibt, erweitern. Man könnte z.B. die Ausgänge eines Schiebereg...
24 - Bilderraten -- Bilderraten
@Rätsel: Armbrust..?


Offtopic :@Andi: Das ist eine komplett sternförmige Verkabelung einer Wohnimmobilie, d.h. jeder Taster, jede Steckdose, jeder Leuchtenauslass hat eine Leitung (NYM-J5x1,5mm²)zum Hauptverteiler. Daher etwas mehr Kupfer, wobei der jeweils fliessende Strom nicht wirklich hoch ist. Die Steckdosenstromkreise sind grösstenteils mit B10 gesichert, Beleuchtung und Steuersicherungen sind zumeist B6A. Durch geschickte Aufteilung erhält man eine recht hohe Redundanz - in jedem Raum sind mindestens zwei Beleuchtungsstromkreise vorhanden. Falls einer der Fehlerstromschutzschalter fällt, gibt es überall noch eine zweite Möglichkeit Licht zu haben. Dies gilt analog auch für die Steckdosenkreise...
Zwar nicht die billigste Installationsart, aber das sind Projekte, die mir Freude bereiten, wo nicht ständig gefragt wird "geht das nicht noch etwas billiger..? Wir müssen nämlich sparen, weil wir es uns eigentlich nicht leisten können zu bauen..."

Die roten Leitungen sind für die Brandmelder, die orangenen Leitungen sind ISDN, die gelben Leitungen LAN. Wobi die Patchpanel für das LAN nicht im Verteiler untergebracht ist, Selbiges steht oben auf dem Verteiler.


[ Diese Nachricht wurde ge&aum...
25 - Kleine Lappi Tastatur an PC. Geht soetwas? -- Kleine Lappi Tastatur an PC. Geht soetwas?
Habe jetzt auch gerade zu meiner Frau gesagt, das ich die alte ausmessen muss, welche taster welche 2 "Leitungen" haben und das selbe von nem alten tastatur Controller und das ganze dann über...öhmm*grübel* *zähl*
ca. 100 Adern ANALOG mit dem Controller zusammenfrimeln!
Toll, ...dann habe ich ne kleine tastatur, muss aber das kabel mit Schellen am Tisch festmachen, da es mir sonst die Tasta vom Tisch zieht! hehe...was für ein aufwand.

Geht sowas nicht einfacher mit einem Controller. Eventuell dem vom Board????
Gruß Alex ...
26 - I2C Meldesystem? -- I2C Meldesystem?
gar.....aber eh ich nur die meldung bekomme das jmd den taster drückt kann ich auch gleich was nutzen, das der jmd sagt, warum er gedrückt hat....
und wenn der da unten eine bestimmte gesprächstelle wählen will lässt sich das ja auch analog machen... ...
27 - warnton für ölstand und kühlwasserstand im kfz nachrüsten -- warnton für ölstand und kühlwasserstand im kfz nachrüsten
hallo
hab nen Bordcomputer vom astra f im corsa (alles noch analog also kein Bussystem) wie kann ich da nen Warnsignal ertönen lassen wenn der Kühlwasser/Ölstand sinkt. die Geber haben beide Masse Durchgang wenn genug Flüssigkeit vorhanden ist wenn nicht, öffnet der schalter (Masse weg), jetzt solls Alarm geben da man ja bei 220 nicht ständig auf den Bc schaut

wer hat ne Idee für ne kleine Schaltung um das zu realisieren die Funktion des bc aber nicht zu beeinflussen. nen Taster mit dem man das Warnsignal bestätigen kann bis zum nächsten mal Zündung aus/an, wär auch nicht schlecht nicht das das ding die ganze zeit rumbrüllt bis man was nachgegossen hat

danke für eure Hilfe ...
28 - Anregungen + Tipps für Grundkursgestaltung -- Anregungen + Tipps für Grundkursgestaltung
Moin,

Luke Skylöter:
> theorie ist so ne sache, kommt drauf an was die so in
> mathe drauf haben.....

Vergiss das. 2. Klasse war bei mir definiert als "addieren und subtrahieren im Zahlenraum über 20" - oder so ähnlich.

Deff:
> Also, es sind Grundschüler der 2. bis 4. Klasse, die jede
> Woche für 1,5 Zeitstunden den Grundkurs absolvieren. Dazu
> sind Räumlichkeiten extern der Grundschule geschaffen
> worden

Hmm, freiwillig als Wahlfach bzw. AG? oder Wahlpflicht? oder regulärer Unterricht für die gesamte Klasse?

Das mit dem "Elektronik" würd ic hda mal schnell wieder in die Schublade packen, die weniger interessierten dürften schon mit normalen Elektro-Grundlagen gut bedient sein.
Dem Hinweis auf's Was-ist-was-Buch schließ ich mich mal an.
Nette Kleinbastelein gibt's auch in Rudolf Wollmanns "Werkbuch für Jungen", Hab hier einen '65er Druck, gibt aber auch weitaus ältere Ausgaben, wo ich jedoch nicht weiß, inwiefern da schon Elektro- und Elektronikspielerein enthalten sind.

Also mal ein paar Ideen zum Unterricht:

- Stromquellen (greifbare Beispiele wie Batterien, Akkus, Fahrraddynamo, Solarzelle)

- Verbraucher, Wirkung des St...
29 - elek. Außenspiegel -- elek. Außenspiegel
Hallo und danke !

Mein Problem ist, das ich eine Toyota Carina fahre und ich schon äußerst froh war das ich die Türen irgendwie nach wochenlangem suchen bekommen habe. Autos gehen sofort nach Afrika, heiss begehrt. Da schauts dann mit den Ersatzteilen etwas schlecht aus.

Wie das mit beiden Türen geht ?
Indem man den rechten Außenspiegel an der rechten Böschung verliert, dann am Bankett ins trudeln kommt und links den Abhang seitwerts kippt. Ich habe sozusagen auf dem linken Außenspiegel geparkt ....

Und da ich somit eine linke Tür und einen rechten Außenspiegel gebraucht habe, und ich Glücklicher gleich beider vorderen Türen auftreiben konnte werden gleich beide von mir ausgetauscht.
Nur das mit dem Außenspiegel ist mir erst etwas später aufgefallen.



Weitere kreative Idee.

Was ist wenn ich keine Transistoren sondern Mosfets nehme ?
Dann ist doch die Problematik
a) höhere Boardspannungsspitzen
b) NPN von PNP gleichzeitig mit einem Taster zum schalten zu bringen ja weg ?

@ tsaphiel

Carina II T17

Neu, nein. BJ 92

Eilig ?
Nein, Auto ist noch in Werkstatt


[ Diese Nachricht wurde geändert vo...
30 - Optokoppler für Audiozwecke -- Optokoppler für Audiozwecke
Die Idee ist einfach:
Ich möchte (nach Skizze) einem Umschalter bauen. Leider kenne ich keine Druck-Schalter mit 2 Umschaltern (wechsler).
Folgendes möchte ich anstellen

1. Wenn ich die Gitarre an Anschluss 1, Verstärker an Anschluss 2 und ein Effektgerät (welches im Bypass das originalsignal stark verändert) an 3 (IN) und 4 (Out) hänge, kann ich dieses aus dem Signalweg auskoppeln)

2. Funktion als Umschalter
An Anschluss 1 eine Gitarre und an 2 und 3 jeweils einen anderen Verstärker. Oder analog dazu einen Verstärker an 1 und jeweils eine Gitarre an 2 und 3.

Deswegen je nach stecken.

Aufgrund mangelnden Schalters habe ich nach den Tipps von euch an eine stromsparende Alternative mit CMOS, JFETs oder bistabilen Relais gedacht. Diese Steuerung muss dann mittels Taster Schalter oder Wechsler angesteuert werden. ...
31 - Peripherie anschließen -- Peripherie anschließen

Moin.


Zitat : LEDs sind klar,

Naja, anscheinend ist es aber vielen Leuten doch nicht so klar. Bip.Transistor als Stromverstärker; und die LED dort in die Kollektorleitung, solange die LED nur geschaltet wird - nicht an den Emitter. Bei höheren Strömen MOSFET als Treiber. Und wenn man es sich rein gar nicht verkneifen kann, die LED direkt an den µC zu hängen, dann mit Serienwiderstand nach Plus - und nicht nach Masse.

Zitat : Taster müssen wegen des Prell-Problems schon ein bisschen mehr beachtet werden,

Entprellung über RC-Glied, RS-Flipflop oder per Software.

32 - Adventanzeige -- Adventanzeige
ROFL

mal im ernst, wenn du deine anzeige mit wenig elektronik realisien willst, dann solltest du das datum manuell umstellen (taster an Zählerschaltung)
am einfachsten dürfte ein zähler mit 7segment decoder sein, das ganze dann über transistoren und relais auf die lichterkette. aber die 1,bzw2 würd ich mit jeweils einer langen lichterkette ganz undigital modellieren, das ändert sich ja nicht so oft.
mögliche IC's: 7490(4bit bcd Counter(TTL)) und 7447 (7 segment decoder(TTL))
natürlich kannst du das ganze auch analog dazu mit CMOS ic's oder womöglich einem µController, oder über PC steuern
...
33 - signalverstärker im mischpult -- signalverstärker im mischpult
Soweit bin ich noch nicht. Baue erst mal den digitalen Bereich auf.
Dank dem PGA4311 läßt sich das Mischpult dann auch schon ohne EQ und sonstigem betreiben.
Equalizer kommen dann erst später dazu, die lassen sich ja einfach zwischen Eingang und PGA4311 schalten.
Ob ich nen Mikrofoneingang einbaue, weiß ich noch nicht. Das soll kein Teil für die Bühne werden, sondern lediglich für mich zuhause, um auch mal mehrere Audiosignale gleichzeitig und in gewünschter Lautstärke hören zu können.

Läßt sich natürlich ohne Probleme erweitern, falls ich dann doch mal nen Mikrofoneingang oder ähnliches benötige.

Anbei mal eine kleine Designstudie.

Wird aber wohl noch so einiges dran geändert. Das Display wird wahrscheinlich größer... Geplant ist auch noch eine Steuermöglichkeit für das BPM-Studio. Das läßt sich ja über Parallel-, oder Seriellport steuern oder über TCP/IP.
Dazu fehlen dann natürlich noch ein paar Taster und Drehgeber und und und.

Aber wie schon gesagt, analog habe ich noch fast gar nichst gemacht. Im Moment ist mein Vorverstärker wichtiger, damit ich endlich mal meine neue Endstufe in Betrieb nehem kann.


guck mal folgende Seite an:

...
34 - 4 Audio-Eingänge per Schalter beliebig auf 4 Ausgänge legen können. Wer hat eine Idee? -- 4 Audio-Eingänge per Schalter beliebig auf 4 Ausgänge legen können. Wer hat eine Idee?
Ja, ein Kreuzschienenverteiler!

Ich würd ihm sogar ein paar Taster mit eingebauten Leds spendieren, oder ein Interface von einem PC-Port,
aaaber: Die Analoge Seite macht mir eben die Probleme. .. Das mit dem Puffern der Signal mittels ops.
... Und den richtigen Analog-Switch-Chip aussuchen.
LM353 ist ein AudioMixer Chip, wie ich soeben herausgefundne habe.

Wozu brauchst Du so einen Kreutschienenverteiler?


...
35 - A/D-Konverter -- A/D-Konverter
Habe bei meinen Modul einen A/D-Eingang (Auflösung 10bits, 0 - 2,5V).

Möchte über diesen Konverter jetzt gerne 10 Eingangskontakte (Taster, Schalter...) überwachen, aber wie?
Die Abfrage des A/D-Eingangs ist kein Problem aber wie bekomme ich es hin, dass ich je nach geschlossenen Kontakt die jeweilige Spannung (0 - 2,5V) erhalte, gibt es irgend ein IC hierfür (10 Digital-Eingänge, Analog-Ausgang)?
Als Spannungsversorgung habe ich 5V zur Verfügung...
Gruß
Heli

Uploaded Image: bild1.jpg...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Analog Taster Rufnummer eine Antwort
Im transitornet gefunden: Analog Taster Rufnummer


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 31 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 20 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167898088   Heute : 9049    Gestern : 19865    Online : 290        8.8.2022    13:30
34 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.76 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0510869026184