Gefunden für amplitudensieb - Zum Elektronik Forum









1 - Keine Funktion -- TV Sivercrest Döner-Beko-Alps-JVC.....
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Hallo,
das fide ich nicht nett, dass man jemanden der Hilfe sucht, verarscht.

Dann versuche ich eben, ihm zu helfen.
Hier meine Antwort nach bestem Wissen und Gewissen!!


Hallo,
eigentlich kann ich mir nur 2 Fehlerquellen vorstellen.

1. Die Ionenfalle ist zugeschnappt, bitte Spannung der Feder prüfen.

2.Das Amplitudensieb ist verstopft. Meist geschieht dies durch nicht normgerechte Elektronen.
Dieses reinigen und dann schauen, dass du beim richtigen Stromanbieter deinen "Saft" beziehst. (Möglichst keinen Öko Strom),sonst hast Du bald wieder das gleiche Problem, da durch Genmanipulation die sonst übliche Normgrösse der Elektronen nicht mehr eingehalten werden kann.
Bitte die nicht der Norm entsprechenden Elektrononen nicht wieder dem natürlichen Kreislauf zuführen, sondern zum Spannungsabfall geben.

MfG


[ Diese Nachricht wurde geändert von: db3sa am  7 Okt 2011 16:24 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: db3sa am  7 Okt 2011 16:25 ]...





2 - TV Grundig M70-1690 DPL/IDTV/LOG -- TV Grundig M70-1690 DPL/IDTV/LOG Ersatzteile für M701690DPLIDTVLOG von GRUNDIG
Hallo, BMW, daß war ja auch einfach, mal ohne Messungen von Impulsen aus Box,da war auch der Wechsel der Box unnötig. Wenn übers SM-Menü keine Geometrie möglich ist,kann man sich denken, da is wat hin. Wenn Du schon OSZI hast, und Unterlagen, sollte die Abwicklung der OW-Schaltung erkennbar sein, nicht nur was ersetzen. Aus dem Amplitudensieb erfolgt eine Impulstrennung, H+V. Der gelangt in Vertikalgenerator. Aus VK Endstufe erfolgt die Ost/West Korrektur.Da sollte eine Parabel zu messen sein. Beim OW-Fehler bleibt nich viel übrig, IC, Schutzwiderst, D- Spule, Pulskondensator. Wichtige kalös. Gruß, Peter. ...








3 - Schaltungsfunktionsweise Einheitsempfänger E1 -- Schaltungsfunktionsweise Einheitsempfänger E1
na klar, von dieser Seite ist ja auch das Schaltbild. Eine sehr interessante und gut gemachte Seite.

Da ist auch beschrieben, dass die beiden ESS111 über die Gitter 3 synchronisiert werden (Gitter 3 kann also kein normales Bremsgitter sein), das Ganze auch in der Zeilenkippstufe!! Daher vermute ich mal, dass die Zeilensynchronisierung recht labil und der Fangbereich nicht besonders gross war. Als Amplitudensieb soll die EF14/5 fungieren?? (wie eigentlich), eine Störaustastung gibt es anscheinend nicht. Vieles ist hier rätselhaft.


Zitat : Die Bild-ZF beträgt 8,4 MHz, die Ton-ZF 5,6 MHz, die Zeilenfrequenz 11,025 KHz, die Bildfrequenz 50 Hz. Ein Vollbild besteht aus 441 Zeilen mit 25 Bildwechseln pro Sekunde im Zeilensprungverfahren. Die Videobandbreite beträgt 2 MHz, der Abstand zwischen Bild- und Tonträger 2,8 MHz

Interessant wäre noch zu wissen, wie damals der V-Sync. aussah (Zeilensprungverfahren), bzw. in welcher Form damals schon Ausgleichsimpulse (Vor und Nachtrabanten) verwendet...
4 - TV Philips Leonardo Vollautomatic Oldtimer -- TV Philips Leonardo Vollautomatic Oldtimer
Moin!
Da ist die Zeile weggekippt.
Da gibt es 3 Möglichkeiten:
1:
Der Zeilenoszillator ist verstimmt, die Zeilenfrequenz zu weit daneben.
Bei so alten Geräten kann dafür ein Regler außen am Gerät sein.
Sonst die Zeilenoszillatorspule vorsichtig mit einem unmagnetischen Werkzeug nachstellen.
Die genaue Vorgehensweise sollte in der Abgleichanweisung stehen.
2.
Ein Defekt in der ZF oder im Amplitudensieb schluckt die Syncronimpulse.
3:
Ein Defekt in der Syncronisierschaltung.
Bei 2 und 3 hilft Erfahrung und ein gutes Oszilloskop.
Gruß Gerrit ...
5 - Videoklemmung für Scope als WFM -- Videoklemmung für Scope als WFM
Hallo,
eine Klemmung braucht nicht unbedingt. Gute Scopes haben in der Auswahl der Triggerart die Möglichkeit, ein internes Amplitudensieb einzuschalten. Triggerart: Video.

Man kann es sich auch extern aufbauen, paralell zum Videosignal betreiben und so Sync-Signale für H und V Triggerung erzeugen. Im einfachsten Fall ein einzelner Transistor bis hin zum IC TDA 25xx mit PLL. Bauanleitungne für komplette Schaltungen waren früher in der ELV. Auch nach sogenannten "Bildstabilisatoren" kann man googeln. Diese Hilfsgeräte ( zum umgehen des Macrovisionschutz ) haben auch eine komplette Sync-Aufbereitung.

mfG. ...
6 - TV Palladium 970/107 -- TV Palladium 970/107 Ersatzteile für 970107 von PALLADIUM
ALso sieht nach defekt im Amplitudensieb aus. Sync.-Impulse für Bild-und Zeilenfrequenz liegen wohl nicht an.
...

7 - TV Sony KV-C297 1D -- TV Sony KV-C297 1D
Da ist doch Fett eine Spannung verbrummt. Da der Fehler auch über AV auftritt, würde ich mal alle Elkos im Bereich Video-Enstufe, Amplitudensieb/Zeilengenerator, Zeilenendstufe prüfen. Könnte auch eine Masse fehlen.

Ohne Oszi ist aber schlecht.

Ist aber nur eine Möglichkeit. ...
8 - TV Sony KV-X2541 -- TV Sony KV-X2541



Das Gerät syncronisiert nicht mit den Bildsyncronsignal vom Sender.

In diesem Falle gibt der Textdecoder ein Syc-Impuls aus, damit das OSD auf dem Schirm wiedergegeben wird. Diesen wir vom Bildkipp-Generator erkannt und syncronisiert sich auf diesen ein.

Löte erstaml alles im Bereich der Zeile und VK einschl. Amplítudensieb nach.

MFG ...
9 - Sync Separator -- Sync Separator
Suchst du sowas?

Hochgeladenes Bild : Amplitudensieb.gif ...


10 - TV CIATRONIC CTV-426 VT-N -- TV CIATRONIC CTV-426 VT-N
Geräteart : Fersehgerät
Hersteller : CIATRONIC
Gerätetyp : CTV-426 VT-N
Chassis : gute Frage?
______________________


Hi Leute


Suche ein Schaltplanauszug von der Vertikalentstufe des o. g. TV.

Am besten wäre vom Amplitudensieb bis zum Ablenksys.


Danke Euch für jede Hilfe...

MFG......
11 - TV Philips 21PT520/AA -- TV Philips 21PT520/AA
Hi

Danke für den Auszug.
Weiß jetzt nicht wie ich das jetzt sagen soll, aber ich brauche noch einen Auszug von der Vertikalendstufe.
Also vom Amplitudensieb bis zum Ablenksystem.

Wäre echt super wenn das gehen würde.

Schonmal danke im Vorraus.

MFG ...
12 - A -- A
A: Abk. für-> Ampere.

Abgleich: Darunter versteht man das Einstellen von Meßgeräten oder Baugruppen auf den richtigen Wert, d. h. Anzeige (digital oder analog) und Istwert sollen dasselbe Ergebnis anzeigen.

Ablenkeinheit: Wird bei Bildröhren zur horizontalen und vertikalen Ablenkung vom Elektronenstrahl eingesetzt. Dabei bekommt die Horizontal- und Vertikalablenkung ein Spulenpaar ( die entweder in Reihe oder Parallel angeordnet sind ).

Abschalten: Temperaturabhängig: Der Stromkreis wird bei einer vorgegebenen Abschalttemperatur unterbrochen, damit Bauteile oder Baugruppen nicht beschädigt werden. Als Temperatursicherungen werden häufig Bimetallschalter oder temperaturabhängige Widerstände eingesetzt. Einsatzbereiche: z.B. Schutzschaltung in HiFi-Verstärkern und elektr. Haushaltsgeräten.

Abschirmung: Verhindert das Eindringen von elektromagnetischer oder elektrostatischen Strahlung in empfindliche Bauteile und Baugruppen. Umgekehrt wird aber auch das Aus...
13 - TV Nokia 7175 Classic -- TV Nokia 7175 Classic
Moin, Melli!

Erstmal Dank für Deine rasche Antwort. Und ansonsten (und das muß hier auch mal gesagt werden) alter Schwede, Mädel, Du hast echt was los! Ich hab mich hier mal durch die Beiträge gehangelt und war schwer beeindruckt von Deinem Knoff-Hoff, was so rüberkam! Also: Danke, daß Du andere davon so uneigennützig partizipieren läßt! Darf man fragen, was Du jobmäßig so tust, nach einfachem Radioten sieht das jedenfalls nicht aus?!

>>Also erstmal die üblichen Verdächtigen >>getauscht, alle Sieb-Elkos >100V oder >100 >>müF flogen raus, leider ohne >>Resultat.

>Bei aller Liebe, aber sehr wissenschaftlich >ist dieses Vorgehen nicht. Bei diesen >Kriterien übersiehst du glatt Filter und >Koppelelkos in der Größenordnung 1u/63V >10u/25V etc. Und die machen gerade bei >Nichtanschwingen eines Netzteils 90% aller >Fehler aus. - Und nicht etwa die 'dicken' >Elkos.

Nö, anschwingen tut das Ding ja, wie ich schon geschrieben hatte, dann erkennt das IC aber auf Überlast, macht dicht und setzt an Beinchen 3 seine 3-4 Volt als Kennung für Sicherungsbetrieb.

Mag ja sein, das das Durchtauschen aller dicken Elkos nach dem Motto Trau keinem über 100 nicht streng wissenschaftlich ist, aber bei toter Elektronik von mir schon oft erfolgreich praktiziert...
14 - TV Grundig ST 470 text - CUC 4635 -- TV Grundig ST 470 text - CUC 4635


Hi

Tja , da ist wohl ein Fehler im Amplitudensieb.
Würde alle Elkos mal in diesen Bereich wechseln.
Wenn kein Erfolg, IC wechseln...

Viel Glück...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Amplitudensieb eine Antwort
Im transitornet gefunden: Amplitudensieb


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 145109317   Heute : 677    Gestern : 12521    Online : 202        23.2.2019    2:54
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.212794065475