Gefunden für vorwerk 120 - Zum Elektronik Forum









1 - Lagerschaden -- Vorwerk Kobold 120 & 121
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : Sonstiges
Defekt : Lagerschaden
Hersteller : Vorwerk
Gerätetyp : Kobold 120 & 121
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Phasenprüfer
______________________

Hilfe ich verzweifle. Jetzt habe ich gerade meine Waschmaschine wieder fertig, da verabschiedet sich mein Staubsauger. Nun habe ich ihn endlich zerlegt bekommen und will mir Ersatzteile bestellen, da komme ich etwas ins Staunen. Der Motoranker ist an zwei Stellen gelagert (wie sollte es auch anders sein ) unten in der Platte mit einem Kugellager, aber was ist das oben? das sieht aus wie Packungen (ich glaube so was habe ich mal bei einem Schieber gesehen), da ist garkein Kugellager. Wenn ich aber nach Ersatzteilen suche, dann finde ich da für oben wie für unten nur Kugellager. Kann mir da jemand helfen? Außerdem würde ich gerne die Bodendüse (ET 340) auseinander nehmen, kriege die Kiste aber nicht auf. Hat da vielleicht jemand eine Zeichnung von? Dann habe ich meinen noch älteren Kobold 120 auch auseinander genommen (denke ebenfalls Lagerschaden) allerdings bekomme ich das untere Lüfterrad nicht abgeschraubt (es dreht durch)und so kann ich meine Neugierde nicht befriedigen, ob da das gleiche komische Lager drin ist.





2 - SONS Vorwerk Kobold 120 -- SONS Vorwerk Kobold 120
Geräteart : Sonstiges
Hersteller : Vorwerk
Gerätetyp : Kobold 120
S - Nummer : 88211224
FD - Nummer : VK120-1
Typenschild Zeile 1 : Vorwerk Wuppertal
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo Schrauber,

meiner Frau hat beim Hantieren mit ihrem geliebten Staubsauger
von Vorwerk, ein Kobold 120 leider ein Wollknäuel erwischt.
Danach hat es etwas gestunken.

Beim Zerlegen des Staubsaugers habe ich nun das Problem, daß sich
die Teile nicht demontieren lassen.

Einzig eine helle Plastikabdeckung mit der Typenbezeichnung
ist mit zwei Schrauben befestigt und kann leicht demontiert werden.

Wie komme ich nun an den Propeller im zentralen Teil ran ?

Danke für Ratschläge bzw. eine Explosionszeichnung bzw. eine Reparaturanleitung.

Gruß

Obbacher ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Vorwerk 120 eine Antwort
Im transitornet gefunden: Vorwerk 120


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151613444   Heute : 2213    Gestern : 17274    Online : 176        2.4.2020    7:42
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.102579832077