Gefunden für rotor läuft nicht - Zum Elektronik Forum





1 - Antriebskopf dreht sich nicht -- Mixer JTC Omniblend V TM-800




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : Mixer
Defekt : Antriebskopf dreht sich nicht
Hersteller : JTC
Gerätetyp : Omniblend V TM-800
S - Nummer : 0448542
Typenschild Zeile 1 : Model: TM-800
Typenschild Zeile 2 : Voltage: 220-240V~
Typenschild Zeile 3 : Frequency: 50-60Hz
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Vorgeschichte:

Der Mixer lief einwandfrei u ist 2014 neu gekauft worden.

Nach anscheinend zu starker Belastung dreht sich jetzt der Antriebskopf der aus Mixer oben herausschaut nicht mehr mit, obwohl der Motor noch einwandfrei läuft.
Wenn man von oben in den Antriebskopf hieneinschauf kann man die Bewegung an dem Punkt in der Mitte erkennen.
Dies lässt vermuten, dass nur der Antriebskopf defekt ist. Leider bin ich daran gescheitert, den Antriebskopf abzumontieren. Nachdem ich den Mixer geöffnet hatte, ist mir das nicht gelungen.

Unter der ID = 1053220 hat Bratstorch Fotos von dem Rotor eingestellt, so dass ich die Frage auch an ihn speziell stellen möchte, da es ihm anscheinend gelungen ist den Antriebskopf zu entfernen.

Die Frage: Wie entfernt man den Antriebskopf, der aus dem Mixer Herausschaut?

Viele Grüße u danke Siegfri...
2 - Motor läuft zu langsam + heiß -- Gardena Highcut 48

Zitat :
Killing hat am 27 Sep 2023 17:53 geschrieben :
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Motor läuft zu langsam + heiß
Hersteller : Gardena
Gerätetyp : Highcut 48
FD - Nummer : IME 101487B-08875G
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Spulen am Stator haben je 4,7 Ohm, finde auch keine Kurzen.

Wenn ich den Motor starte läuft er recht langsam, die Kohlen funken wie verrückt und der Motor wird heiß bis es qualmt.

Hallo,

Dieses Fehlerbild deutet auf einen defekten Rotor, welchen Du uU auch nicht messen kannst, aber starker Funkenflug sind ein Indikat dessen. ...








3 - Programm bricht ab -- Geschirrspüler Siemens SD6P1S
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Programm bricht ab
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SD6P1S
S - Nummer : SN458S00TD/29
FD - Nummer : 9703
Typenschild Zeile 1 : Z-Nr: 00047
Typenschild Zeile 2 : 017030376933000479
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

mein GS iq500 mit Zeolith aus 2017 (tägliche Nutzung) macht nun leider Probleme.
Seit ca 1 Monat brechen diverse Programme einfach ohne Fehlermeldung vorzeitig ab.
Zuerst war jeder 5. Durchlauf betroffen, jetzt permanent.
Die Programme beginnen mit Abpumpen, danach läuft die Heizungspumpe an und der Wasserzulauf wird nur kurz aktiviert und die Maschine läuft mit wenig Wasser defakto im Leerlauf (Vorspülen).
Nach 5 min bricht das/jedes Programm ab und schaltet auf ,fertig‘ (ohne Fehlercode).

Was wurde schon unternommen:
Siebe gereinigt, Pumpensumpf gecheckt, Rotor Abflusspumpe gecheckt (freigängig)
Eimertest = 16l/min, Filter Aquastop gecheckt
Fehlermeldungen ausgelesen: keine Einträge
Testprogramme P1/P8/Worst Case komplett durchlaufen lassen: keine Fehlermeldungen:
Abpumpen, Wasserzulauf bis Level Deckel Salzbehälter, Wassererwärmung etc funktioniert h...
4 - Scheppach TS310 Tischkreissäge läuft nicht an oder falschrum -- Scheppach TS310 Tischkreissäge läuft nicht an oder falschrum

Zitat : Aber warum läuft die Säge dann noch, wenn ich sie unterstützend anwerfe?Das ist nicht leicht zu erklären.
Normalerweise erzeugen mindestens zwei, oft auch drei, Magnetspulen ein rotierendes Magnetfeld, wofür der Strom in den Wicklungen zeitlich etwas zeitlich versetzt fliessen muss. Diese Phasenverschiebung wird gewöhnlich mit einem Kondensator erzeugt.
Wenn, wie hier, nur eine Spule bestromt wird, oder alle drei gleichzeitig, entsteht zwar auch ein Magnetfeld, aber es dreht sich nicht.
Mathematisch kann man das auch als zwei gleichstarke aber gegensinnig drehende Felder beschreiben.
Wenn du den Rotor andrehst, wird diese Symmetrie gestört, und eines der beiden Drehfelder gewinnt die Oberhand und nimmt den Rotor mit. In gewissen Grenzen je schneller, umso stärker.

Zum Teil ist dafür wohl die Hysterese vom Eisenkern des Rotors verantwortlich, aber vorwiegend auch die Ströme durch die im Rotor eingelassenen Kurzschlußstäbe aus Kupfer oder Alu...
5 - Läuft unruhig, mit Geräuschen -- Siemens VS70154/01
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Läuft unruhig, mit Geräuschen
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : VS70154/01
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

mein Staubsauger läuft neuerdings unruhig und macht Geräusche. Es klingt meiner Meinung nach, wie kurzzeitige Aussetzer. Hier der Videolink zum Anhören:

https://youtu.be/EU8YZPqVyKI

Ich habe ihn geöffnet, gesäubert und den Motor ausgebaut. Er war nicht auffällig verschmutzt. Die Lager laufen meines Erachtens einwandfrei. Den Rotor habe ich ausgebaut und den Schleifring mit feinem Schleifpapier gesäubert(Foto)
Das Bürstenfeuer war danach auch geringer und sieht meiner Meinung nach unauffällig aus(Foto).
Die Kohlebürsten haben ausreichende Länge(Foto).
Es sind keine Schmauchspuren vorhanden, die auf stärkere Hitzeentwicklung hinweisen könnten. Auch kann ich an den Wicklungen des Rotors keine Unterbrechungen feststellen. Wie im Video zu sehen funktioniert auch der Leistungsregler. Hat jemand einen Tipp was ich noch prüfen könnte?

Dank im Voraus
Tank9632
6 - Wird nicht Warm / Heizt nicht -- Wäschetrockner   AEG    T7648EXAH
Hat mir jetzt keine Ruhe gelassen und habe noch einen Testlauf durchgeführt.
Nach ca. 20 Min. kam nun Fehler E50 - das ist neu

Motor dreht sehr leichtläufig
Ob mit oder ohne angeschlossenem Riemen (Trommel) gleicher Fehler
Es "klickt", Motor läuft minimal an und das war es
Video hiervon habe ich erstellt, sieht so aus: https://filetransfer.io/data-package/MPqmzsPs#link
Rotor lässt sich mit nur einem Finger "anstupsen" sehr leicht drehen

Elko habe ich durchgemessen, hat 16.7µF - laut label 18µF

Ggf. hat dieser Fehler (was auch immer das jetzt ist) auch das "nicht heizen" verursacht?

Jemand eine Idee was ich als nächsten ausprobieren kann bzw. was der Fehler ist?



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Fox82517 am 27 Jul 2023 20:52 ]...
7 - Rotor läuft nicht --    Oase    Neptun 1500
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Rotor läuft nicht
Hersteller : Oase
Gerätetyp : Neptun 1500
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

ich habe hier eine 8 Jahre alte Umlaufpumpe von einem kleineren Brunnen.

Es ist eine Pumpe von Oase, Typ Neptun 1500. Heute heißt die Pumpe Aquarius Universal 1500, gibt es also so noch baugleich, nur unter anderem Namen.

Vor ein paar Tagen ist die Pumpe stehen geblieben. Danach habe ich mich erkundigt. Es gibt zumindest den Rotor als Ersatzteil.

Tatsächlich brummt und vibriert die Pumpe, wenn man sie einschaltet. Das Pumpenrad springt mal eine Vierteldrehung in die eine oder andere Richtung (d.h. falsch herum).

Es lässt sich nicht von Hand zum Laufen anstoßen (von wegen Anlaufprobleme (defekter Kondensator)).

Ich habe ein kleines Video gemacht. Das habe ich angehängt.

Meine Frage ist nun: Lässt sich das Problem mit einem neuen Rotor und Magneten beheben oder ist das Problem in der gekapselten Elektronik selbst gelegen?

Da die Pumpe IP68 geschützt ist, würde sich dann eine Reparatur erübrigen, weil ich das Gehäuse nicht öffnen oder wieder wasserdicht verschließen ka...
8 - Kaputte Elektronik bei Digitaluhren in einer Uhrenanlage -- Kaputte Elektronik bei Digitaluhren in einer Uhrenanlage
Den Polwechsel brauchen die Digitaluhren nicht, da sitzt im Eingang ein Gleichrichter. Von da geht es dann auf einen Optokoppler oder direkt auf die Schaltung. Da werden dann einfach nur Minutenimpulse gezählt.
Bei mechanischen Nebenuhren ist der Polwechsel wichtig, der Schrittmotor läuft nur in eine Richtung und der Rotor braucht die Polwechsel weil er jeweils um eine halbe Umdrehung weiterläuft.
Das haben die Uhrenhersteller auch bei moderneren Systemen mit durchgezogen. Unsere Zeitzentrale hat das z.B. bei DCF-Linien gemacht, selbst die haben sich minütlich umgepolt obwohl es nirgendwo ausgewertet wurde. Auch da kam in den Unterzentralen als erstes ein Gleichrichter. Interessant war nur das DCF-Protokoll auf den 24V und das die im Störungsfall die Ader belasten konnte und so ein höherer Stromfluß an der großen Hauptuhr ausgewertet werden konnte, um Fehler an der Unterzentrale zu Signalisieren.
...
9 - Kaindl Bohrerschleifgerät -- Kaindl Bohrerschleifgerät

Zitat : Dan läuft er höchstens rückwärts. Aber er schleicht nicht. "Rückwärts" dreht er, wenn die Außenbeschaltung der Spannung verändert wird.
Sind die Wicklungen aber intern falsch verbunden, gibt es keine gleichmäßige Aufteilung der Ströme und kein gleichmäßiges Drehfeld.

Dass er überhaupt dreht, ist reines Glück (da er getriebelos ist und praktisch nicht gehemmt wird).
Wenn ich das an einem Getriebemotor probiere, fließt auf zwei Leitern ein sehr hoher Strom und auf dem Dritten überhaupt keiner. Der Motor brummt dann auch nur, ohne dass sich der Rotor dreht.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am 31 Mär 2022 19:18 ]...
10 - Generator aus Schleifringläufer bauen? -- Generator aus Schleifringläufer bauen?

Zitat : Ja na Widerstandsmessung an den Schleifringen betrug 3 x 1 Ohm.Wieviel ergibt denn die Widerstandsmessung deiner Meßstrippen, wenn du z.B. den gleichen Schleifring antastest?


Zitat : Die Frage ist, wie bekommt man da Strom auf den Rotor? Nen Drehstrom an sich hab ich nicht im Hause, erst recht keine 215V. Das ist schlecht.
Zu allererst ist das ja ein Drehstrommotor, und der Stator bildet mit dem Anker einen Transformator.
Wenn du Drehstrom auf die Statorwicklung gibst und die Schleifringe miteinander kurzschliesst, entsteht das Äquivalent eines Kurzschlussläufers, und das Teil springt dir beim Anlaufen vom Tisch, wenn deine Sicherungen das mitma...
11 - Motor funkt -- Miele HS01
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Motor funkt
Hersteller : Miele
Gerätetyp : HS01
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo Miele-Freunde!
Mein Staubsaugermotor (MRG 43-43/2) läuft nicht normal:
(1) er hat Aussetzer so als ob die Stromversorgung kurz aussetzen würde
(2) die Kohlen am Rotor sprühen FUnken wie wild, so daß es im Gehäuse schon zu stinken anfängt. Das ist nahe an der Brandgefahr.

Eine der Kohlen habe ich ausgebaut, die ist noch ausreichend (sehr) lang. Ich schau nachher noch mal nach dem zweiten Kohlenschleifer, vielleicht ist der runter und das Metall schleift über den Rotor.

Ich hab das mal 6 Sekunden lang gefilmt, da sieht man eigentlich sofort das PRoblem: https://www.bitchute.com/video/bi18qXHFn3hL/

Hat jemand einen Tipp?

Danke im voraus! ...
12 - Trommelmotor dreht nicht -- Waschmaschine Miele W939
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Trommelmotor dreht nicht
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W939
S - Nummer : 10/33937553
FD - Nummer : 08 / 1997
Typenschild Zeile 1 : 5 kg
Typenschild Zeile 2 : 2700W
Typenschild Zeile 3 : 16A
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo Forum,

zuerst mal ein Chapeau! für Eurer Forum & danke, dass Ihr das alles hier anbietet!
Ich habe mich hier schon ein paar Stunden umgeschaut & bin begeistert. Wie Ihr weiter unten sehen werdet, habe ich als Kälte-/Klima-Techniker auch schon ein paar Tipps von Euch hier aus dem Forum angewendet, allerdings fehlt mir jetzt noch der entscheidende Tipp.

Die Miele W939 ist bei uns sehr viel im Einsatz.
Sie wurde von mir auch bereits mehrfach repariert, da waren es allerdings nur mechanische Themen, wie Riemen, verschmutzte Pumpe, Trommel (verlorener & schleifender Metallbügel), Wasserstop defekt, Faltenschlauch am Einlauf erneuert, Türmanschette erneuert …
Stoßdämpfer sind noch nie erneuert worden, würde ich aber im Zuge dieser Reparatur mit machen.

Momentan gibt´s das Problem „Blinkende Spülen-Leuchte“
Wie ich ja h...
13 - Temperarturschwankungen -- Kühlschrank mit Gefrierfach Liebherr SBS 6102
@ Driver-2: heute um 13:30 zeigt die Temperaturanzeige -20°, Zieltemperatur ist auf -18° eingestellt, jetzt um 14:30 zeigt die Temperaturanzeige -22°, Kompressor läuft natürlich.

Kompressor ist um 6:30 als die Kondensatorschlangen kalt waren nicht gelaufen.

Getauscht wurde die Ventilatormotoreinheit inkl. Rotor und präventiv wurde auch der Verdampferfühler getauscht.

mfg ...
14 - F06 trommel dret nicht -- Waschmaschine Bauknecht Wm move 814 zen
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : F06 trommel dret nicht
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : Wm move 814 zen
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Halllo ich weiß nicht weiter, zur fehlerbeschreibung:
Maschiene pumpt wasser rein und wenn die trommel anfangen soll zu laufen kommt f06 und das wasser wird ausgepumpt. Wenn der motorstecker auf der platine steckt dreht er sich von hand gegen die magnete halt ruckelig, wenn er abgezogen ist leicht. Hatte im forum gelesen das dann die inverterplatine defekt wäre. Hab diese eingeschickt und dort meinten sie die platine sei in Ordnung (konnte auch äußerlich nichts erkennen) aber die Software wäre defekt,also hab ich eine neue software aufspielen lassen. Leider gleiches fehlerbild. Habe mich dann bei just answer an einen Techniker gewandt der meinte der rotor wäre kaputt aber das sind ja nir magnette dann revidierte er und meinete die spulen sinds. Habe diese nun gemessen, es sind drei kabel diese hab ich am stecker (um Kabel gleich mitzuprüfen) auf durchgang gegeneinander geprüft also 1zu 2 1zu3 usw. alle messungen identisch 9,5 ohm . Jetzt weiß ich nicht mehr weiter denn der motor scheint ja I.O. Und die platine angeblich auch. Warum gibt die mas...
15 - Spielt Kassette nicht ab -- Videorecorder   Grundig    2x8 2280a
Servus!


Zitat : So, habe jetzt alle Steckverbindungen nochmal raus und wieder eingesteckt,

Also vorsorglich die Kontakte mit Glasfaserpinsel und/oder Alkohol reinigen. Wenn Flachstecker Risse und/oder Brüche aufweisen, diese mit Isolierband oder Paketband verstärken.


Zitat : Schwarzweiß und hat immernoch die kleinen weißen Pünktchen

Die "weißen Pünktchen" sind immer an derselben Stelle, werden vermutlich durch den Kollektor des Kopfrad-Motors verursacht. Also diesen reinigen:
- Bodendeckel abnehmen
- Kontermutter an der Kopfrad-Achse unten entfernen (5,5 mm)
- den schwarzen Mitnehmer entfernen (rausdrehen)
- ...
16 - Wasser Läuft nicht ab F-11 -- Geschirrspüler   Miele Active Sc    G 4203 SC
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Wasser Läuft nicht ab F-11
Hersteller : Miele Active Sc
Gerätetyp : G 4203 SC
S - Nummer : 63/132283653
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Guten Abend ,

habe Geschirrspüler Miele Active SC , seit gestern leuchtet die Kontroll leuchte
von Abwasser , ich habe paar Tipps gelesen und durchgeführt ,

bei Waschgang ist ein glas kaputt gegangen und waren glas splitter nach unten zu der pumpe bzw wo der Rotor sitzt durchgedrungen hab Wasser rausgeholt alles sauber gemacht und glas Reste beseitigt , die kugel ist frei bewegbar bei dem Ablauf , Wasser rück schlauch ist frei und eigentlich sollte alles wieder funktionieren , aber kommt immer noch der Fehler F-11

jetzt meine frage , was kann ich noch tun ?

wo könnte noch Fehler sein ?

vielen dank für i welche Vorschläge

[ Diese Nachricht wurde geändert von: redbullhh am 12 Mär 2020 21:54 ]...
17 - Kompressor hat Anlaufprobleme -- Kühlschrank Liebherr K 3120-21
Geräteart : Kühlschrank
Defekt : Kompressor hat Anlaufprobleme
Hersteller : Liebherr
Gerätetyp : K 3120-21
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Bei unserem 10 Jahre alten Liebherr-Kühlschrank ohne Gefrierfach zeigt sich seit etwa 3 Wochen folgender Fehler: Man hört hinten unten am Gerät ein Klicken, danach dann ein leises Brummen, das nach einigen Sekunden wieder aufhört, dem folgt dann ein erneutes Klicken. Nach etwas Wartezeit wiederholt sich das Szenario, mitunter bis zu 20x. Wenn der Kühlschrank dieses Spielchen treibt, läßt er sich auch nicht durch das Drücken der Taste für SuperCool zum Anlaufen bringen. Irgendwann läuft er dann gnädigerweise mal wieder nach dem Klicken ganz normal an und kühl insgesamt trotzdem normal.

Die Soll-Temperatur hält der Schrank erstaunlicherweise trotzdem ein. Einen Fehler am Temperaturfühler dürfte man daher wohl ausschließen können.

Da auch das Startrelais - ausgehend vom Klicken - durchaus zu funktionieren scheint und dann der Motor brummt, bekommt der Motor anscheinend auch Strom. Aus diesen Umständen habe ich gefolgert, daß der Anlaufkondensator des Motors kaputt ist und dem Motor nur der "Schubs&qu...
18 - Bricht den Spülvorgang ab -- Geschirrspüler Beko DFN 1300-44
Moin StefanFlegel

Was versuchst du mir denn zu sagen? Beziehst du dich auf ein Video?

Mit deiner Bildergalerie, hast d dir Mühe gegeben, aber über die Pumpen, werde ich mich auf de ausdrücken.
Die Dinger sind auf verschleiß konstruiert.
Der Rotor ist in Plastik gelagert, also läuft er komplett im Ablaufwasser (Schmutz), ohne irgendeine Abdichtung.
Der Schutz, wirkt wie Schmiergel auf die Kuststofflagerung, was dadurch nicht ausbleibt.
Wenn das Pümpchen, mit seine miesen 30W noch die Wasserbelastung bekommt, Dann rappelt der Pumpenflügel,
wie ein Lämmerschwanz nur in und her, oder das Magnetfeld zieht den Rotor komplett an, dann Summt sie nur.

Die alten Spaltpolpumpen, waren mit Sinterlager, und einer Wellendichtung bestückt, die liefen meisten
biss die Maschine sich verabschiedet hat. Schmeiß das Klapperding für die paar Taler raus.

Gruß vom Schiffhexler



PS:
19 - Ersatz der Laugenpumpe? -- Waschmaschine Bauknecht WA 9840/1
Moin EleGue

Zuerst ein Lob, für die klaren beschrifteten Bilder, wahrscheinlich Hobbyfotograf.
Eine eigenartige Konstruktion, ein zusätzlicher Ablauf von der Einzuklammern. Normalerweise läuft das Wasser
in den Schlauch zum Laugenbehälter ab. Die WA hat ja eine Bottichentlüftung und eine zum Ökobehälter.
Wenn diese Luftschläuche sauber sind, dürfte kein Wasser in den dritten Schlauch entweichen. Diese Technik ist mir
ehrlich gesagt, ein Rätsel. Das kenne ich nicht bei anderen Geräten.
Nur wenn die Bottichlüftung verstopf ist, dann plätscherte das Einlaufwasser vorne aus der Spüllade raus.
Vieleicht hat noch ein Kollege hier, eine Idee.
Die Magnetpumpen mit 30 W, haben einen höheren Lagerverschleiß, diese halten nicht so lange.
Alles ist auf verscheiß ausgerichtet, was lange hält, bringt kein Geld.

Aufbau und Funktion: Eine Magnetpumpe besitzt eine Ständerspule und einen Dauermagnet als Rotor.
Dadurch bewegt sich das Flügelrad ruckartig (in 180° Schritten), wenn es von Hand gedreht wird.
Der Rotor ist in Kunststofflagern gelagert und läuft innerhalb des Pumpengehäuses im Wasser. Der Wirkungsgrad
ist besser als beim Spaltpolmotor und die Leitungsaufnahme liegt bei n...
20 - Rasenmäher Motor läuft nicht -- Bosch Rotak 43
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Rasenmäher Motor läuft nicht
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : Rotak 43
Typenschild Zeile 1 : TYP 3600HA4300
Typenschild Zeile 2 : 230V ~ 50 Hz 1800W
Typenschild Zeile 3 : 3350 rpm
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Liebe Bastel-Profis,

hoffentlich kann mir jemand von euch mit folgendem eigenartigen Problem weiterhelfen:
Nachdem der Motor meines Bosch Rasenmähers plötzlich nur noch brummte und nicht mehr anlief, habe ich den Mäher komplett zerlegt.
Der Rotorachse ließ sich vor dem Zerlegen nicht per Hand drehen. Nachdem ich den Rotor aus dem Stator genommen hatte und den Übergang Achse/Ventilator/Gehäuseboden gefettet habe, lässt sich die Achse nun (mühsam) per Hand drehen. Die Kohlebürsten sind beide noch in Ordnung.
Wenn ich nun den ausgebauten Motor an die Netzspannung anschließe, brummt er trotzdem nur und vermutlich aufgrund des Kurzschlussstroms beginnen die Kohlestifte schnell zu qualmen. Sowohl die Stator- als auch die Läuferwicklungen sehen alle (äußerlich) intakt aus.
Was könnte defekt sein?`

Vielen Dank im voraus für eure Tipps! ...
21 - Schreit beim laufen / keine K -- Kopierer Develop MFP S/W D 1530 id
Hallo,

Ganz vielen herlichen Dank für die Hilfen welche mir sehr geholfen haben.
Einfach Spitze.

Ich habe die Platine mit den Polygon noch mal rausgenommen, den Läufer entnommen und alles gut mit Papier von Öl befreit, mit einer Nadel nachgehen od etwas im Lager liegt, war nicht der Fall auch war kein Öldepot vorhanden. Dann auf die Welle mit der Nadelspitze 1 Microtropfen WD-40 getan. Rotor fest in das Lager auf der Platine gedrück, die Auflagefläsche der Platine abgewicht. Also ich konnte kein Grund sehen das was nicht OK war, auch nicht zuviel ÖL.
Alles zusammengebaut und siehe da die Kopien waren OK warum auch immer.

Also Gerät läuft wieder!

Grüße Peter
...
22 - Motor dreht nicht -- Waschmaschine Siemens WM16S740
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Motor dreht nicht
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : WM16S740
FD - Nummer : FD 8706 200051
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Zusammen,

unsere WaMA zeigte im Oktober 2015, also keine 2 Jahre her, den Fehlercode F43. Damals neue Kohlen rein und lief wieder.

Vorgestern dann wieder F43. Also wieder Motor raus, Kohlen nachgesehen, verschlissen. Blöd, dachte ich, aber was solls.
Neue Kohlen rein, Servicemenü gestartet, Fehler wird nicht mehr angezeigt...

...aber: Der Motor dreht sich nicht. Er zuckt nicht einmal.

Nach einiger Recherche weiss ich nun nicht mehr weiter. Habe die Kohlen bereits mehrere Male wieder aus- und eingebaut.
Auch den Rotor habe ich gereinigt.

Wenn ich nun P4 im Servicemenü laufen lasse, verriegelt sich die Tür, die Pumpe läuft an, dann kommt für rund 3 Sekunden eine Anzeige zwischen 30 und 50 bei "aim". Der Motor dreht aber nicht. Die "aim"-Anzeige springt dann wieder auf 0 und die Pumpe läuft weiter.

Die Steuerplatine hat optisch keine Auffälligkeiten.

Es wäre klasse, wenn mich jemand auf eine Fährte setzen könnte, mir selbs...
23 - läuft nicht an -- Bosch GWS 14-125 C (Flex)
Geräteart : Sonstige
Defekt : läuft nicht an
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : GWS 14-125 C (Flex)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Moin Leute!

Habe eine BOSCH GWS 14-125 C (blau) Flex vor ca. 3 Jahren gebraucht gekauft, die mir schon zum zweiten Mal abgeraucht ist jetzt. Das erste mal war vor zwei Jahren der Kondensator platt, ohne lief sie dann und nach dem Tausch war auch alles wieder tip top.
Nun ist die mir letzten Freitag beim Arbeiten mit Trennscheiben schon wieder abgeschmiert - Sicherung rausgeflogen usw. wie beim letzten Mal.
Habe sie also wieder aufgemacht, Kondensator abgesteckt, läuft immer noch nicht. Dann den Rotor ( hier als "Anker mit Lü...
24 - Wasser wird nicht umgewälzt -- Geschirrspüler Beko DSN6634FX
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Wasser wird nicht umgewälzt
Hersteller : Beko
Gerätetyp : DSN6634FX
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Unsere Spülmaschine ist vier Jahre alt.
Vor zwei Tagen war nach dem Spülgang das Geschirr noch dreckig und das Pulver überwiegend trocken.
Ich habe die rechte Seitenwand geöffnet und das Programm "Vorspülen" gewählt, also Wasser rein, kalt Spülen, abpumpen:
Nach dem Programmstart läuft das Wasser normal ein. Aber wenn die Umwelzpumpe gestartet wird, kommt nur ein kurzes und leises Glucksen/Gluckern, dann drei Sekunden Pause und wieder dasselbe. Beim anleuchten des Umwälzpumpengehäuses sehe ich, daß das Wasser nicht umgewälzt wird.
Nach Ausbau der Umwälzpumpe & 3-Wege Ventil konnte ich keine Verstopfungen feststellen. Es sind keine Fremdkörper im Kreislauf vorhanden. Ich habe dann die Umwälzpumpe ausgebaut und den Rotor freigelegt, jedoch keinerlei Fremdkörper gefunden. Nach dem Öffnen des schwarzen Pumpengehäuses habe ich eine Platine freigelegt. Der Pumpenmotor hat 3 Pole, die mit der Platine verbunden sind.
Daraus habe ich erkannt, daß es sich um einen Drehstrommotor mit...
25 - Gebläsemotor schwergängig -- Waschtrockner   Bosch    WVH28540
Hallo,
das Problem ist gelöst !

Zur Demontage:
Wenn man den unter dem Gebläselüfter befindlichen Zuluft-Kanal vom Wärmetauscher an der Geräte-Rückseite trennt, dann kann man mit sanfter Gewalt den ganzen Heizungskanal mit Gebläselüfter und Zuluft-Kanal etwa 2cm in Richtung Trommel absenken. Das reicht, um den Gebläselüfter nach oben rausnehmen zu können.

Zum eigentlichen Problem der mechanischen Blockade des Lüfters:
Nach Lösen des Sicherungsringes kann man den Stator (Wicklungen) von der Welle ziehen. Danach war immer noch eine Schwergängigkeit der Welle samt Rotor und Lüfterrad festzustellen. Ursache war letztlich ein kleines Metallteil (so groß wie eine Streichholz-Kuppe), welches sich mal mehr mal weniger zwischen Rotor und Gehäusewand verklemmte. Wahrscheinlich handelt es sich bei dem Teil um ein Unwucht-Gewicht, das sich im Laufe der Zeit vom Rotor gelöst und dann im Gehäuse verkeilt hat. Jetzt läuft wieder alles leichtgängig, die anfangs in Verdacht stehenden Lager waren noch top. Auf ein neues Anbringen des Gewichtes habe ich lieber verzichtet, auch wenn es jetzt nicht 100%ig ausgewuchtet ist. Besser so, als den Ärger nach ein paar Wochen erneut …

Danke an alle für die Hilfe.
Ich hoffe, auch ich konnte einen Beitrag leisten.
26 - Umwälzpumpe an Zentralheizung pumt nicht / läuft nicht -- Umwälzpumpe an Zentralheizung pumt nicht / läuft nicht
Hallo

Ich hoffe hier in der Kategorie bin ich richtig.

Umwälzpumpe:
Wilo
Typ Star RS 25/4
Nr. 4032959/0102

Meine Wasser Umwälzpumpe für die Heizkörper fördert keine Heißwasser mehr.

1.) Habe mit dem Schraubendreher den Rotor mal gedreht, läuft ganz leicht.
2.) Spannung am Pumpeneingang gemessen dieser liegt mit Netzspannung (230 Volt)an.

Den Fehler hatte ich in 2015 schon einmal aber dann lief die Pumpe plötzlich wieder.

Hat jemand eine Idee was hier der fehler sein könnte.
Also fest ist die Pumpe nicht.

Würde mich über Antworten / Vorschläge freuen.

Grüße Peter
...
27 - Laugenpumpe / Steuerung -- Waschmaschine   Bauknecht    super eco 6412
@ fredihund

wenn die Pumpe mechanisch einwandfrei ist dann summt sie los wenn sie Versorgungsspannung bekommt.
Sehr wahrscheinlich, hast du deine Äußerungen nur irgendwo rausgelesen.
Du kennst den Aufbau einer Magnetpumpe überhaupt nicht, bzw. das Lauferhalten.
Unterlass deine wahnsinnigen Tipps → Stecker per Schnürsenkelverlängerung ……usw.
Was du privat machst, ist mir schnuppe, aber der Blödsinn gehört in kein Forum!

Aufbau und Funktion: Eine Magnetpumpe besitzt eine Ständerspule und einen Dauermagnet als Rotor.
Dadurch bewegt sich das Flügelrad ruckartig (in 180° Schritten), wenn es von Hand gedreht wird.
Der Rotor ist in Kunststofflagern gelagert und läuft innerhalb des Pumpengehäuses im Wasser.
Der Wirkungsgrad ist besser als beim Spaltpolmotor und die Leitungsaufnahme liegt
bei nur 20-30W, aber die Lebensdaue...
28 - E52 - Maschine bleibt stehen -- Waschmaschine Privileg 3741
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : E52 - Maschine bleibt stehen
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : 3741
S - Nummer : PNC 91452102001
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Reparaturbericht

Hallo liebe Forenmitglieder.

Unsere Waschmaschine (Privileg 3741, gekauft am 12.02.2007) zeigte folgende Fehler: Sie stoppte im Hauptwaschgang mit START/PAUSE LED. Nach auslesen und löschen des Fehlercodes E52 stoppte sie wieder bei einer Ladung Buntwäsche. Hier war es jedesmal das Gleiche, egal ob 60° oder 40°, Kurz oder Lang. Hier musste man den Hauptwahlschalter auf AUS drehen und auf Spülen oder Abpumpen gehen. Diese Programme liefen ohne Probleme durch. Eine genaue Beobachtung ergab, dass die Maschine ganz normal mit Wasser holen und mit Rechts/Links-lauf anfing. Nach etwa 10min versuchte sie für 2sec zu schleudern, was völlig verrückt ist bei Beladung und mit Wasser im Bottich. Danach ging sie wieder in Rechts/Links-lauf um nach 5min wieder für 2sec mit schleudern anzufangen. Diese Perioden wiederholten sich 5 mal. Danach blieb die Maschine mit START/PAUSE geblinke stehen.
Die Fehlersuche begann mit Hilfe eines Service Manuals (EWM 1000) und im OHM Betrieb des Multimeters. Motor-R...
29 - Synchronisiert nicht -- Masterotor AR 303
Diese Rotoren laufen nicht wirklich synchron.
Die Motoren im Steuergerät und im Rotor sollen gleich schnell laufen, de Getriebe haben die gleiche Untersetzung. Um sie zu "Synchronisieren" Fährt man das ganze von 0° auf 360° und wieder zurück. Dabei läuft der Rotor zwangsläufig vor den Endanschlag und blockiert. Dann läuft er eine zeitlang mehr oder weniger synchron. ...
30 - keine Leistung -- Atlantic Tauchpumpe
Was denn nu? Läuft sie oder dreht sie?
Wenn die Pumpleistung nicht stimmt (Durchfluss zu klein) kann es entweder an der Drehzahl, der Drehrichtung oder dem Spalt zwischen Pumpenrad und gegenplatte liegen.
Aber ich lese gerade:

Zitat : - Rotor dreh nicht auf der Achse durch? nein
Das ist doch schon der Fehler.
Sieh zu, dass der Rotor richtig auf der Welle befestigt ist und dann dürfte es wieder funktionieren.

Rafikus ...
31 - Maschine schleudert nicht -- Waschmaschine Siemens Star Collection 1400

Zitat :
derhammer hat am 12 Mai 2016 17:06 geschrieben :
Hat die Maschine denn in den 9 Wochen seit der letzten Anfrage gearbeitet ohne Probleme???


Dank Deiner Hilfe damals lief sie danach erst mal fehlerfrei. Es gab in den letzten Wochen manchmal das Phänomen, dass die Wäsche nach dem Schleudern noch ziemlich nass war. Meine Frau hat dann die nasse Wäsche halbiert und sozusagen portionsweise geschleudert. Damit ging es dann interessanterweise. Vor einer Woche ca. drehte sie auf einmal wieder gar nicht mehr. Ich habe mich an Deinen Tipp erinnert, den Motor schnell ausgebaut, Kohlen rein und raus, einmal kurz mit dem Kompressor vorsichtig etwas freigepustet und dann lief sie wieder. Aber dieses Mal bloß noch eine knappe Woche, weswegen ich dann jetzt mal genauer geschaut hatte, den Rotor mal herausgenommen habe und dann realisiert habe, dass die Kohlen gar nicht mehr auf den Kollektor gedrückt werden.

Um wieder waschen zu können, habe ich dan...
32 - Wasserstand erhöhen - Umbau ? -- Waschmaschine   LG Elektronik    Intellowasher WD1460FD
Der alte Toplader war ein Siemens Siwamat Plus 70/71/72xx ( irgendwas ). Hab die Gebrauchsanweisung im Küchenschrank gefunden.

Jetzt zu der LG mit der nächsten Baustelle. Mir war schon öfters aufgefallen das die Maschine leicht unwuchtig und auch etwas lauter läuft. Heute mit etwas mehr Wäsche, hat es vom Nachbarschrank ( kein direkter Kontakt ) Gläser runtergeworfen. So stark hat die geschlagen. Hab gleich den Deckel wieder abgenommen und mir die Geschichte im Betrieb angesehen. Der Motor ( Direktantrieb ) läuft für meinen Geschmack nicht ganz rund. Er eiert leicht. Zu vergleichen mit ner Delle im Fahrrad. An der Gehäuserückwand sind auch Schleifspuren, die gesamte Trommel bzw mitsamt Motor muss dort mal geschliffen haben. Siehe Bild.

In dem Handbuch von Silencer300 sind netterweise auch Bilder vom Innenleben. Dort sind 7 Schrauben vermerkt. Eine um einen ROTOR ASSEMBLY (?) zu lösen. Sieht wie ein Deckel aus. Darunter sitzt ein Stator Assembly, ich vermute das ist der Motor an sich ( ich kriege es mit Google Translator leider nicht übersetzt ). Wenn nichts dazwischen kommt, schraube ich das morgen mal auseinander.

Die gute Nachricht ist: Meine alte Maschine steht noch im Keller. Der Bauch hatte während des Umzuges nämlich zur Mitnahme geraten. Wenn ...
33 - Kugellager ausgeschlagen -- Miele Staubsauger Motor
Danke für die Tipps.
Aber ich habe schon Lager bestellt und werde es trotzdem reparieren und zusammenbauen (vorausgesetzt ich bekomme den Innenring ohne abzieherheraus) egal obs dann läuft oder nicht. Zumindest bekomme ich dann etwas Übung im Zusammnbau vom Rotor und Motor dafür ist es ja allemal noch gut genug


Gruß

[ Diese Nachricht wurde geändert von: krockie am 31 Mär 2016 21:12 ]...
34 - Stromerzeuger Bosch Eisemann BSKA 5 Spannungsreglung, Platine defekt -- Stromerzeuger Bosch Eisemann BSKA 5 Spannungsreglung, Platine defekt
Nabend liebe Forumgemeinde,

ich habe einen o. g. Stromerzeuger von der Freiwilligen Feuerwehr.
Bosch BSKA 5, Baujahr 1987, Art. 7 790 203 028

Dieser bereitet mir schon lange Zeit Kopfzerbrechen.
Dank eines netten Bekannten aus den Web habe ich eine Beschreibung mit Schaltplan und verschiedenen Prüfschritten erhalten. Soweit ich das prüfen konnte habe ich die nachfolgenden Feststellungen getroffen.
Vorab sei noch gesagt, der Motor selbst ist i. o.:

Gemäß der Anleitung stimmen die Wiederstandwerte für die Wicklungen alle recht gut.

Stator
U-Mp Soll 0,61 Ohm Ist 0,7 Ohm
V-Mp Soll 1,52 Ohm Ist 1,6 Ohm
W-Mp Soll 1,52 Ohm Ist 1,6 Ohm
W1-Z1 Soll 5,5 Ohm Ist 5,8 Ohm

Rotor
I-K Soll 36 Ohm Ist 37 Ohm

Die Spannung der Lichtspule (Motor) passt auch.
Soll ca. 17V ist ca. 18 V Wechselspannung

Bei der Spannungsreglerplatine (8 798 300 032) ist folgendes:
Die Erregerspannung ist zu gering!
Soll 13,7V kalt, 18,6V warm Ist 8,3V kalt
Ebenso der Erregerstrom!
Soll 0,4A Ist 0,2A

Dadurch ergibt sich aus meiner Sicht die zu niedrige Ausgangsspannung
U-V-W Soll 400V Ist 250-270V
U-Mp Soll 230V Ist 150 V

Legt man eine externe Erregerspannung von ca. 15 V an, funkt...
35 - Spülen, Trocknen, Ende blinkt -- Geschirrspüler Miele G1041U
Update:

Nach viel Telefonieren, im Netz recherchieren etc. hat sich die Besitzerin dazu entschieden, doch noch einen letzten Versuch zu wagen. Das gute zuerst: Der Geschirrspüler läuft wieder !!!!

Schlussendlich lag es an einem defekten Niveau- / Druckschalter. Vorher mussten aber noch ein defektes Rückschlagventil sowie eine undichte Wassertasche ersetzt werden. Fehler war danach natürlich noch Vorhanden.

Wenn der Ablauf folgendermaßen ist: Maschine startet, nach dem Wassereinlauf läuft die Umwälzpumpe ca. 7 mal für jeweils 5-8 Sekunden an und stopt für ein paar Sekunden und nach diesen 7 Versuchen blinkt dann Spülen, Trocknen und Ende gleichzeitig und zusätzlich ist im Fehlerspeicher der Fehler F14 abgelegt, ist es mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit der genannte Niveau- / Druckschalter. Diese 7 Pumpvorgänge ist die sogenannte Losreißroutine für die Umwälzpumpe. So hatte es mir vorab ein Miele-Techniker telefonisch bestätigt und nach ersetzen genannten Bauteils, läuft die Spülmaschine jetzt wieder Einwandfrei.

Abschließend hätte ich aber noch gerne gewusst:

1. Wenn die Kugellager des Rotors der Umwälzpumpe geräusche machen, kann man diese Lager erneuern lassen ? Würde ja wenig Sinn machen, deswegen eine neue Pumpe zu Kaufen. Ich würde ...
36 - Umwälzpumpe läuft nicht an -- Geschirrspüler   Beko    DSN 6634 FX
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Umwälzpumpe läuft nicht an
Hersteller : Beko
Gerätetyp : DSN 6634 FX
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Die Spülmaschine ist fünf Jahre alt.
In der letzten Zeit war nach dem Spülgang das Geschirr noch dreckig und der Tab war nicht ganz aufgelöst.
Heute habe ich mir das mal genauer angesehen und die Revisionsklappe unten an der Vorderseite geöffnet und das Programm "Vorspülen" gewählt, also Wasser rein, kalt Spülen, abpumpen:
Nach dem Programmstart läuft das Wasser normal ein. Aber wenn die Umwelzpumpe gestartet wird, kommt nur ein Piepen und dann ein kurzes und leises Glucksen, dann drei Sekunden Pause und wieder dasselbe. Beim Glucksen zuckt die Umwälzpumpe ein kleines Bisschen.
Ich bin zunächst davon ausgegangen, dass das Piepen daher rührt, dass der Motor der Umwälzpumpe eingeschaltet wird, aber nicht starten kann, weil der Rotor durch eine Glasscherbe o. ä. blockiert ist. Und das Glucksen käme daher, dass der Rotor nach dem Ausschalten der Pumpe ein Stück zurückdreht und dabei Wasser zurückzieht.
Ich habe dann die Umwälzpumpe ausgebaut und den Rotor freigelegt, jedoch keinerlei Fremdkörper gefunden...
37 - Seltsame Geschichten -- Seltsame Geschichten

Zitat : PhyMaLehrer hat am 20 Jul 2008 14:27 geschrieben :
...
Ich sehe also aus dem rechten Augenwinkel, was draußen passiert.
Jemand (oder "etwas"??) kommt rasch von rechts den Weg entlang, verschwindet hinter dem doppelten Fensterrahmen in der Mitte ... und kommt nicht wieder hervor. Wo ist die Zimmertür?
Kann es eine Spiegelung gewesen sein, weil dort jemand vorbei gegegangen ist?



Zitat : Bartholomew hat am 20 Jul 2008 14:33 geschrieben :

Ich hab's mal fertiggebracht, dreimal hintereinander auf eine Digitaluhr mit Sekundenanzeige zu schauen, so daß dazwischen zweimal genau zehn Minu...
38 - Kettensäge MSE200 streikt - geht nicht -- Kettensäge MSE200 streikt - geht nicht
Hi, es gibt Fortschritt,
durch Studium des Datenblattes wurde ich nicht wirklich schlauer
EPCOS-datasheet-B81130
und habe in der Bucht einen:
EPCOS B81130 X2 MKP/SH 40/100/21/B // B81130B1223K
bestellt und jetzt endlich* auch eingelötet.

=> die Säge läuft wieder ! ! !

noch habe ich nur die nackte Maschine getestet. Als nächstes
muss dann die aufgezäumte Säge ins Holz beißen.
Wenn's funktioniert, DANN schließe ich dies Thema.
.
.
echt ärgerlich:
ich musste den Rotor ziehen und den Stator ausbauen um
an die Platine zu gelangen! Herr Konstrukteur: 6
.
.
@all
DANKyou für die Tip's und Ideen!
.
.
.
*) es hat ein wenig gedauert, bis ich am eSägen Thema weiter-
machen konnte, denn da gab's zwischendurch:
--neue Dunstabzugshaube installieren (mit Durchbruch)
--grippaler Infekt hat mich 10 Tg. niedergestreckt
--Fahrrad flicken für Kinder
für Brennholz-machen hatte ich noch die Benziner und hab
da noch ein paar Meter gemacht.






[ Die...
39 - Bleibt im Waschprogramm stehe -- Waschmaschine Privileg Frontlader
Moin Martin

Die Pumpen müssen nicht sehr ausgeschlagen sein, dass du es händisch durch wackeln odgl. merkst.
Bei 30° oder 40°C, können die Dinger astrein ihnen Dienst verrichten, bei 60° summen sie nur.
Wenn die, z.B. auf Spülen gestellt wird, bekommt sie durch das Schalten ein Anzugsmoment und laufen,
auf Grund des kalten Wassers wieder normal durch. Hier kann ich nur Anhaltspunkte geben, da ich nicht vor der WA stehe.

Folgendes habe ich gefunden LINK (wegen Copyright)
Aufbau und Funktion: Eine Magnetpumpe besitzt eine Ständerspule und einen Dauermagnet als Rotor.
Dadurch bewegt sich das Flügelrad ruckartig (in 180° Schritten), wenn es von Hand gedreht wird.
Der Rotor ist in Kunststofflagern gelagert und läuft innerhalb des Pumpengehäuses im Wasser.
Der Wirkungsgrad ist besser als beim Spaltpolmotor und die Leitungsaufnahme liegt bei
nur 20-30W, aber die Lebensdauer ist deutlich kürzer!
Magnetpumpen können in beide Richtungen anlaufen, deshalb ist der Austrittsstutzen des Pumpengehäuses
symmetrisch geformt. Typisch ist ein klapperndes Geräusch beim Anlauf, das ...
40 - Programm stoppt beim Spülen -- Waschtrockner   Bosch    Exclusiv WT 1300 A
Geräteart : Waschtrockner
Defekt : Programm stoppt beim Spülen
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : Exclusiv WT 1300 A
FD - Nummer : FD 8010 00266
Typenschild Zeile 1 : E-NR: WFT2691
Typenschild Zeile 2 : WFT2691
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hi

Unser Waschtrockner macht mir wieder einmal Kummer. Hier was ich bisher rausgefunden habe:

Der Wachvorgang stoppt beim Spülen
nicht jedes mal und bisher konnte ich durch Neustart das Programm auch beenden
Es wird kein Fehlercode angezeigt
Prüfprogramm:
Als letzter Fehler wird 10 (Pumpzeit >360s) angezeigt
Der Fehlerspeicher enthält aber keine Einträge für 10
Dafür hat sich der Zählerstand für 70 (W-Regler) erhöht
Das Prüfprogramm 3 (Wasserstände und Temperatur) lief durch

Im Flusensieb fanden sich diverse Drähte (Meine Schuld, die hatte ich in der Hosentasche ) und ein BH-Bügel (nicht meine Schuld). Nac...
41 - Kohlebürsten -- Makita ??? Trennschleifer
Nach Euren Anregungen die Kohlen in ihrer Führung überprüft und dabei festgestellt, dass die durch die Stäube "festgefressen" waren - gangbar gemacht, sodass die Kohlen wieder leichter zu Verschieben sind.

Beim Einbau der Kohlen noch leicht mit einem abgebrochenen Zahnstocher die Kohlen auf den Rotor gedrückt, dann die Feder drauf und zugeschraubt.

Die Maschine läuft wieder und für den nächsten Störfall habe ich hier zusätzlich noch weitere Punkte zur Fehlersuche.

Der Rotor sieht sauber eingelaufen aus und obwohl ich nochmals gründlich nachgeschaut habe: keine Herstellerkennzeichnung.

Einziger Anhaltspunkt: die Trennscheibe ist von BERNER, ist aber möglicherweise erst nachträglich draufgekommen.

Vielleicht kann ein Moderator den Titel des threads ändern in "Black & Decker ??? Winkelschleifer - Kohlen", denn eine Makita ist es nicht.

Jetzt arbeite ich mal ein paar Tage mit dem Gerät und wenn alles glattläuft "erledige" ich das Thema hier.

Danke für die Unterstützung.

...
42 - Schaltet bei Drehzahl ab -- Alpha Tools Mauernutfräse
Danke für die Hilfe Verlöter.

Wollte die Fräse gestern Abend noch einmal laufen lassen bevor ich den Schraubendreher in die Hand nahm..

Resultat... NIX mehr. Läuft nicht mehr an. Steckdose überprüft. Spannung da..


Hab alles aufgeschraubt und mir die Kohlen angesehen. Sind beide in einem leichten Radius angeschliffen und zu ca. 90% noch intakt.
die Haltefedern entwickeln genug Kraft um die Kohlen an den Rotor ranzudrücken.

Stellt sich nun die Frage, wo liegt der Fehler? ...
43 - Motor läuft nicht -- Waschmaschine Bosch WFK 5010/15
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Motor läuft nicht
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : WFK 5010/15
FD - Nummer : FD M3701B000
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer
______________________

Hallo und guten Abend,

Problem: Motor der BOSCH WFK 5010 läuft nicht.

Bisher getan:
Kohlen erneuert, der Motor läuft nun, wenn er über Regel-Trenntrafo betrieben wird, dabei Stator und Rotor in Serie geschaltet -> Motor sollte also OK sein.

Ich vermute das Problem bei der Steuerung und/oder der Elektronik-Baugruppe. Bei der El.-Baugruppe den TRIAC probeweise getauscht: Keine Wirkung.

Ohne Schaltplan komme ich nun nicht weiter.

Frage:
Hat jemand einen Schaltplan der kompletten Maschine?
Vielleicht auch einen Schaltplan der Motor-Regler-Baugruppe? Die Bauteile dieser Platine sind fast schon Standard - aber ohne Schaltplan sehr schlecht zu reparieren.

Riesengroße Bitte:
Es eilt, denn wenn die WaMa nicht läuft, merkt man erst, wie sehr man davon abhängig ist ;-(((

Als Gegenleistung berichte ich hier im Forum, wo der Fehler lag - wenn ich das Teil dann repariert habe.

VG
Hermann
...
44 - 7 Mechanically Blocked Motor -- Waschmaschine Hoover HPL 145
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : 7 Mechanically Blocked Motor
Hersteller : Hoover
Gerätetyp : HPL 145
S - Nummer : 3100132207135433
Typenschild Zeile 1 : HPL 145-84
Typenschild Zeile 2 : 5
Typenschild Zeile 3 : 5433
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

bei meiner Maschine war der Keilriehmen abgesprungen. Seit dem ich diesen wieder montiert hab, läuft die Maschine häufig nicht durch und beendet den Waschgang mit Fehler 7.

Laut Doku siehe Anhang:

Error 7 = Mechanically Blocked Motor's Rotor and/or Wiring.

Der Testmode läuft ohne Fehler. Ist evtl. der Motor bzw. Antrieb defekt und hat nicht mehr genug Leistung?

Habt Ihr einen Tipp was ich noch untersuchen kann, um den Fehler einzukreisen, bzw. was ich tauschen kann.

Danke im voraus
Sven

...
45 - Brummton nach Linkslaufstart -- Wäschetrockner Bauknecht TRKK6629

Zitat :
mattes1967 hat am 14 Jun 2013 11:56 geschrieben :

Zitat :
Verlöter hat am 13 Jun 2013 13:08 geschrieben :
Ich rate zu einem Tausch des defekten Lagers. Der beschriebene Fehler könnte durch dieses Lager verursacht sein. Denkbar wäre das das Lager (oder einer der Lagersitze) Luft hat und der Rotor am Stator anläuft. Es kann durchaus sein dass man dies nicht merkt wenn man den Motor von Hand dreht, da hier die magnetschen Kräfte nicht vorhanden sind.


Hallo nochmal,
ich hoffe, dass meine Antwort zu lesen ist, finde hier nämlich keinen Antwort-button...

Wenn ich die Lagerteile austauschen möchte, wo würde ich diese am besten bestellen?
46 - Dreht nicht richtig -- Waschmaschine Miele W850
Hallo,

das ist ja genau dasselbe, was ich mit meiner W971 habe. Lies Dir mal den Thread durch, wenn Du magst - gefunden hab ich noch nichts.

Prinzip ist etwa so (FETTE Bauteile sind involviert und können kaputt sein mit unterschiedlicher Wahrscheinlichkeit):

STEUERRECHNER (DSPW-Platine) legt Solldrehzahl fest und schickt Steuerpulse an die HALBLEITER auf der LEISTUNGSELEKTRONIK-Platine (EL 2xx).
Dort sitzen ausserdem div. RELAIS für Drehrichtung und Statorfeld-Auswahl (damit der Motor mal langsam zum Waschen und mal schnell zum Schleudern läuft)
Dann kommt ein KABELBAUM mit mindestens 7 für die Motorfunktion wichtigen Leitungen (3x Feld, 2x Rotor, 2x Generator) und schliesslich:
Der MOTOR hat KOHLESCHLEIFER, die abnutzen, sowie zwei Statorwicklungen und einen Rotor mit vielen verschiedenen Wicklungen
Theoretisch kann sogar der KEILRIEMEN rutschen.
Ob der Motor dreht, stellt auf seiner Welle ein kleiner GENERATOR fest, der sein Siganl via Leistungsplatine wieder an den Steuerrechner zurückschickt.

Wie gesagt, pronzipiell kann überall da der Fehler sein,
Aus Aufwand und TeileKosten bietet sich folgende Testreihenfolge an:

- Kabelbaum prüfen auf Durchgang udn Wackelkontackte und lose Stecker
- Da der Motor an ...
47 - startet nicht -- Geschirrspüler Whirlpool ADG 352 S IX

Zitat :
... und jetzt steckt das Programm aus irgendeinem Grund fest und nach dem Resetten läuft die Mühle wieder, das wär's natürlich.


Und genau so war es, unfassbar!

Wo ist hier das Smilie, dass sich in den A*** beißt?


Naja, aber jetzt kenn ich mich mit der Steuerelektronik wenigstens gut aus.

Vielen Dank für den Tipp!


Nachdem der Geschirrspüler wieder angelaufen ist konnte ich mich zum eigentlichen Problem vorarbeiten: Die Umwälzpumpe. Diese läuft manchmal nicht an sondern steht und brummt. Grund ist wohl ein völlig ausgeschlagendes Gleitlager an der Pumpenwelle so dass der Rotor schon am Stator schleift.

Ich hab die Pumpe jetzt mit mäßigem Erfolg zerlegt und versuche neue Lagerbuchsen zu drehen, mal sehen wie lange die halten...


Leider scheint es die Pumpe als Ersatzteil für diesen Geschirrspüler nicht zu geben, und falls doch dann nur...
48 - Jetzt geht noch weniger -- Geschirrspüler Miele G 582 SC-U

Hallo Jürgen,

die UP hing bombenfest, was nach fast 2 Monaten Stillstand nicht ganz unerwartet ist.
Im Pumpengehäuse waren keine fremden Gegenstände.
Ich habe durch Drehen am Lüfterrad dafür gesorgt, dass der Rotor leichtgängig wurde.
Rattern ist nicht zu spüren.
Öl oder so habe ich nicht verwendet.
Eine Wicklung hat 21 Ohm, die andere 25 Ohm.
Der MP-Kondensator für die Hilfswicklung wird mir richtig mit 5 uF angezeigt.
Nach Zusammenbau läuft die UP aber immer noch nicht.
Der Motor der UP wird warm.
Das habe ich vorher nie bemerkt; ich führe das darauf zurück, dass ich immer Ewigkeiten brauchte, um an den Motor zu gelangen.
Jetzt geht das schon wie im Schlaf ...

Soll ich versuchen, den Motor auf dem Tisch zu betreiben?
Soll ich Öl oder Caramba anwenden?

Auf jeden Fall wünsche ich ein schönes Wochenende!

DrWT



...
49 - Programm bleibt stehn -- Waschmaschine Privileg DUO6610
Moin Mick71

Willkommen im Forum
Wenn die WA bei 30 oder 40° C normal wäscht, dann kann die Ablaufpumpe defekt sein.
Bei dem Gerät ist eine Magnetpumpe eingesetzt. Die Dinger sind auch nicht die Sahne. Die Pumpen haben ein höheren Lagerverschleiß
und setzen sich, wenn sie warm sind 50-90°), gerne fest bzw. machen vorher Geräusche und brummen nur wenn sie pumpen sollen.
Achte mal darauf.
Aufbau und Funktion: Eine Magnetpumpe besitzt eine Ständerspule und einen Dauermagnet als Rotor. Dadurch bewegt sich
das Flügelrad ruckartig (in 180° Schritten), wenn es von Hand gedreht wird. Der Rotor ist in Kunststofflagern gelagert
und läuft innerhalb des Pumpengehäuses im Wasser. Der Wirkungsgrad ist besser als beim Spaltpolmotor und die Leitungsaufnahme
liegt bei nur 20-30W, aber die Lebensdauer ist deutlich kürzer!
Magnetpumpen können in beide Richtungen anlaufen, deshalb ist der Austrittsstutzen des Pumpengehäuses symmetrisch geformt.
Typisch ist ein klapperndes Geräusch beim Anlauf, das entsteht, wenn der Rotor sich noch nicht für eine Drehrichtung entscheiden hat.

Gruß vom Schiffhexler

...
50 - Brummt nur, statt zu spülen -- Geschirrspüler Candy CDI 45
So, hab die Pumpe ausgebaut, lässt sich wunderbar drehen.

Der Test an der Steckdose verlief wie beim Benutzen. Nur brummen. Aber mit Anschubsen läuft sie, also ist wohl eine Spule durchgebrannt und der Rotor hängt im Totpunkt bzw. das Drehmoment reicht nicht aus.

Wird leider entsorgt. Reparatur meiner Meinung nach nicht lohnenswert.

Danke für die Unterstützung! ...
51 - Maschine pumpt nicht ab -- Waschmaschine Beko WML 25145 R
Okay, ich korrigiere:

Das Wasser wurde nicht abgepumpt. Ich hab das jetzt manuell abfließen lassen. Habe aber gesehen, dass in der Kammer unten der Rotor sich dreht...

Ich werde mal, wenn die Maschine nachher fertig ist, gucken, ob der Schlauch verstopft ist. Der bekommt nämlich immer Druck (wenn die Pumpe angeht, sehe ich, dass der Schlauch Spannung bekommt), aber es läuft nix ab. Vielleicht ist da beim Transport was reingeraten... ...
52 - Funken, Rauch bei Betrieb --    Festool    Oberfräse
Geräteart : Sonstige
Defekt : Funken, Rauch bei Betrieb
Hersteller : Festool
Gerätetyp : Oberfräse
Chassis : OF 1010 EBQ
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich benötige mal wieder Hilfe bei der Reparatur eines Gerätes. Nach dem ich das letzte Mal mit der Hilfe aus diesem Forum so erfolgreich war möchte ich es nun noch mal hier probieren.

Es handelt sich um eine Festool Oberfräse (OF 1010 EBQ). Gerät läuft nicht mehr richtig (drehte sich aber noch), erzeugte starke Funken an den Kohlen (diese sind aber noch ok) und qualmte stark aus dem Gehäuse. Ich habe das Gerät geöffnet und mehrere Schadstellen gefunden. Ersatzteile ließen sich natürlich von Festool bestellen aber da könnte ich mir gleich eine neue Fräse kaufen. Daher hoffe ich, dass ich die Reparatur mit eurer Hilfe etwas günstiger halten kann.

1. Defekter Kondensator (Bild 1) auf der Schalter Platine – kein Problem, lässt sich ersetzen.
2. Defekter Varistor (Bild 2) auf der Regelplatine – problematisch da diese vergossen. Lässt sich aber vermutlich von oben einlöten. Allerdings kann so kaum überprüft werden, wie es mit den anderen Bauteilen auf der Platine aussieht. Gibt es eine Möglichkeit das gummiartige Vergießmaterial zu ...
53 - Heizung Umwälzpumpe - 2 von 3 Stufen defekt - Ursache? -- Heizung Umwälzpumpe - 2 von 3 Stufen defekt - Ursache?

Zitat : Hallo Mädels
Ich bitte um Entschuldigung! Das dauert einem Moment: Perücke aufsetz, Silikonbusen such . . .
Nun zum Thema:
Hast Du versucht, wieder auf Stufe 2 oder 1 zurückzuschalten?
Ab und an blockieren die Lager dieser Pumpen (Die werden durch das Wasser im Heizkreislauf "geschmiert")
Evtl hat sich das Lager durch das höhere Drehmoment auf Stufe 3 wieder gelöst und die Pumpe läuft jetzt auch wieder auf den niedrigen Stufen!?

Gruß
Rainer

PS: Die Pumpe nicht ohne die Schlitzschraube (Bild1) betreiben. Hinter dieser Schraube befindet sich der Rotor der Pumpe. Hier kann man im Falle einer blockierten Pumpe den Rotor mittels Schraubendreher drehen. Allerdings verhindert der Druck im Heizungssystem einen freien Lauf des Rotors bei geöffnete Schraube. (siehe Bedienungsnleitung)

PPS: Diese Pumpen sind extrem zuvelässig!
Bei mir läuft das gleiche Modell seit ...
54 - Fehler 7 -- Waschmaschine Candy GO 614 TXT - 14S FCE2
Als erstes sorry tiuris habe deinen Namen Falsch geschrieben.

Also habe heute das 40 Grad Programm ausprobiert da kommt es auch. Habe dan auf Spüllen umgestellt und wollte weiter machen da kamm der Fehler wieder und ich konnte genau sehen was passiert.

Wenn der Fehler kommt dann Eiert (Läuft nicht Rund) die Trommel richtig stark. Ich wollte es auf Video aufnehmen und probierte es 10 Minuten später und der Fehler war weg.

Also ist vielleicht doch was eingeklemmt, oder Klemmt sich immer wieder beim Waschen ein.

Ach ja hier Falls jemand brauch sind alle Fehler aufgelistet danke an der Stelle an tiuris:


Zitat :
ERROR CODES FOR THE MACHINES WITH COLLECTOR MOTOR:
E00 - Defective "Cuore" Control Module – Not Programmed "Cuore" Control Module.
E01 - Door Safety Lock Device/Drum's Braking device defective and/or Wiring.
E02 - The Water Fill Phase was not completed within the designed limit time. Defective Solenoid Valve,...
55 - (Technik) Windrad bauen -- (Technik) Windrad bauen
Bild eingefügt

Hier mal ein bild von einem Windrad welches ich mal gebaut habe. Den Rotor habe ich einfach aus einem Abwasserrohr ausgesägt, das Profiel könnte kann ich dir per eMail zusenden. Als Generator habe ich einen alten Gleichstrommotor verwendet. Mit einem einfachen Fahraddynamo ginge es auch. Der Durchmeser des Windrades beträgt ungefähr einen halben Meter. Eslässt sich so gerade noch mit einem Standventilator in Bewegung Setzen, jedoch läuft es dann nicht selbst an, sondern muss engedreht werden. Dahinter könnte man dann einen einfachen Brückengleichrichter hängen und vielleicht noch einen Akku und dann die LED. ...
56 - Motor brummt, läuft nicht an -- Brill Rasenmäher
Wenn im Motor per Hand gedreht nichts schleift muß dass nicht undedingt aus so sein wenn der Motor läuft. Die magnetischen- und Kräfte vom Messer können den Rotor leicht bewegen, so dass dann vielleicht doch was schleift. Weitere Änderungen am Luftspalt ergeben sich duch Erwärmung der Bauteile.
Den Kondensator kann man prüfen. Eine Möglichkeit ist ihn mit einer 230V Glühlampe in Reihe am Netz anzuschließen (natürlich unter Beachtung aller Vorschriften).
Mit etwas Glück läßt sich eine Rotorwelle wieder richten. Entweder Schlagrichten auf einer Drehmaschine (das hat die nicht gern...) oder mit einer Presse. ...
57 - Motor -- Waschmaschine AEG Tipp: Reparatur eines ÖKO Lavamat 86820 update Motors
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Motor
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Tipp: Reparatur eines ÖKO Lavamat 86820 update Motors
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich stelle Euch hier eine einfache Möglichkeit eines WM Motor umbaues vor.
Ein Bekannter hatte letztens ein Problem mit seiner WM.
Genau so eine WM wie wir haben, eine AEG ÖKO Lavamat 86820 update.
Ich konnte es nicht glauben, scheinbar genau das Gleiche Problem mit dem Motor
wie ich es auch hatte.
Der FI Schalter flog beim Waschen raus. Danach auch beim erneuten Einschalten.
(ein Fehlercode wurde auch hier nicht angezeigt)
Nach überprüfung, auch hier die Ständerwicklung defekt.
Um mir das neu wickeln der Ständerwicklung zu ersparen,
Siehe mein Beitrag:

und um auch anderen mit einer einfachen Lösung helfen zu können,
habe ich mir eine andere Lösung überlegt.
Ein neuer Motor kam hier nicht in Frage.
Wie sicher jeder weiss gibt es sehr schlecht...
58 - Motor läuft nicht -- Waschmaschine Siemens WXL 130A
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Motor läuft nicht
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : WXL 130A
FD - Nummer : 8105 701112
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

unsere Waschmaschine Siemens Extraklasse XL 130 A lässt das Programm durchlaufen ohne die Trommel zu bewegen. Der Motor (Typ 5500 002634) hat 8 Kontakte, an denen ich folgende Widerstandswerte gemessen habe: 1-2: 0,9 Ohm; 1-3: 0,8 Ohm; 2-3: 1,6 Ohm; 4-5: 3,1 Ohm; 6-7: 24 Ohm. Ich vermute, die Kontakte 1 - 3 gehören zu den Stator-Wicklungen, 4 - 5 zum Rotor (Verbindung zu den Kohlen) und 6 - 7 zum Tachogenerator. Die Werte erscheinen mir plausibel, so dass keinen Motordefekt vermute. Kontakt 8 scheint nicht belegt zu sein. Liege ich damit richtig, kennt hier jemand die Sollwerte für diesen Motor?

Falls es nicht der Motor ist, wo könnte der Defekt dann liegen bzw. welche Spannungen müsste ich an den Kontakten messen?

Die Maschine gibt kurz nach dem Start (vermutlich Versuch den Motor zu starten) ein brummen von sich. Alle anderen Funktionen (einschließlich Anzeigen) erscheinen normal.

Ich hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen. ...
59 - Motor läuft nicht -- Mafell Erika 85 L
Geräteart : Sonstige
Defekt : Motor läuft nicht
Hersteller : Mafell
Gerätetyp : Erika 85 L
Chassis : X
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Fachleute.

Ich habe eine Erika 85 L Unterflur - Zugsäge mit Wechselstrom-kondensatormotor.

Daten vom Motor.
230V
50Hz
P1 2,2 Kw
P2 1,6 Kw
10 A
2820 U/min
Kondensator 30 µf
S6 - 40%

Der Motor dreht nicht mehr sondern brummt und knattert sehr laut.

Ich habe die Wicklungen durchgemessen.

Hauptwicklung 3,2 Ohm
Hilfswicklung 7,0 Ohm

Mit dem Multimeter ist auch kein Wicklungsschluß oder Körperschluß messbar.

Der Kondensator ist auch in Ordnung, habe auch einen zweiten ausprobiert.
Ich habe den Motor direkt am Klemmbrett angeschlossen.

Während dieser Brummphase läßt sich der Motor auch nicht von Hand weiterdrehen.

Der Rotor sieht auch o.k aus.

Von den Messdaten her müsste alles O.K. sein?

Was meint ihr, wo liegt der Fehler.

Gruß
eifeluntier ...
60 - Motor läuft nicht mehr -- Bosch Rasenmäher Rotak 40
Der Mäher hat keine Kohlen wenn er einen Motorkondensator hat. Es ist ein Kondensatormotor (die sind für diesen Einsatzzweck auch üblich). Du kannst ja schon einige Fehler ausschließen. Diese Mäher sind ja gebremst um den Auslauf zu verkürzen. Öffnet die Bremse vielleicht nicht? Brummt er noch wenn Du ihn einschaltest, bzw. nimmt er Strom auf? Du kannst mal an der Welle wackeln (Stecker vorher rausziehen). Ist dort spürbares Spiel sind die Lager oder Lagersitze verschlissen. Der Motor läuft dann nicht mehr richtig weil der Rotor vom Magnetismus an den Stator gezogen wird. Dann dürfte er vorher laut gewesen sein.
Dann solltest Du mal messen ob die volle Netzspannung am Motor anliegt, wenn Du dazu unfallfrei in der Lage bist, sonst machen lassen. ...
61 - Motor-Reparatur -- Rasierer Braun Exact 4/5
Geräteart : Rasierer
Defekt : Motor-Reparatur
Hersteller : Braun
Gerätetyp : Exact 4/5
Typenschild Zeile 1 : 5280
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich wollte an dieser Stelle eigentlich einen Thread starten
"Motor gesucht", da sich sam2 auf meine PM leider nicht gemeldet hat.
Inzwischen habe ich es jedoch gewagt, den Motor zu zerlegen, um ihn zu reparieren.
Und das hat super geklappt. Motor läuft wieder wie am ersten Tag.

Falls jemand das gleiche Problem hat, hier eine kurze Anleitung:

1. Den Exzenter von der Motorachse abziehen.
2. Die Laschen des Gehäuses an der Rückwand aufbiegen.
3. Die Rückwand nicht abziehen, sondern die Achse von der Vorderseite
reindrücken und Rotor mitsamt der Rückwand von hinten entnehmen.
4. Jetzt vorsichtig Rotor und Rückteil trennen, dabei Aufpassen,
dass sich die Bürsten nicht verbiegen.
5. Wenn die Bürsten abgenutzt sind (wie bei mir), diese vorsichtig
Beibiegen. Da sie wie ein spitzes L geformt sind, ist noch genug
Material da zum Beibiegen.
6. Rotor und Rückwand wieder zusammensetzen.
7. Das Ganze wieder ins Gehäuse einsetzen und Motor probe...
62 - Kohlen defekt -- Waschmaschine Zanker P6328627
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Kohlen defekt
Hersteller : Zanker
Gerätetyp : P6328627
S - Nummer : 0360090
Typenschild Zeile 1 : VF 2458
Typenschild Zeile 2 : 91451000701
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________


Hi.

Ich hab ein Problem mit der WA und dem Kohlenverschleiss.
Nach gefühlten 12 Jahren hab ich letztes Jahr die Motorkohlen am Ceset-Motor wechseln müssen, waren nur noch wenige mm drauf.
Ich hab bei Ebay in der unteren Preisklasse gakauft und alles lief erstmal wie gehabt. Dann nach einem halben Jahr die alte Problematik, der Motor läuft nicht mehr. Also wieder nachgeschaut und wieder haben die Kohlen keinen Kontakt. Aber diesmal lag es nicht an der Stiftlänge, sondern die Feder eines Kohlehalter hatte keine Spannkraft mehr.
Okay, dachte an einen Materialfehler und die Kohlen nochmal bestellt und eingebaut.
Jetzt nach 3 Monaten schon wieder: Der Draht zur Kohle ist gebrochen. Am Kunststoffgehäuse des Halters sind Schmor-Spuren zu erkennen.
Wahrscheinlich hat die Litze am Übergang zur Kohle geglüht und ist dann gebrochen.

Jetzt die Frage: liegt das jetzt an den miesen Kohlen, oder zieht der Rotor möglicherweise auf...
63 - Motor läuft nicht an -- Miele S 381
Hallo, leider ist mein Thread (Miele S251i - Motor läuft nicht an) schon geschlossen, deshalb antworte ich mal hier. Mein Miele-Sauger hatte ja so ziemlich das gleiche Problem.

Ich habe noch mit ein paar Leuten gesprochen und ein paar Tipps bekommen. Daraufhin habe ich das Gebläse auseinandergebaut. Dazu den großen Metallring vorsichtig mit einem Hammer und Schraubendreher herunterschlagen. Darunter ist das eigentliche Lüfterrad. Das Lüfterrad ist relativ scharfkantig, Arbeitshandschuhe anziehen, das Lüfterrad festhalten. Mit einer 13er-Nuss die Fixierungsmutter lösen, aber Achtung: Linksgewinde. Die Mutter, Unterlegscheibe, das Lüfterrad und eine weitere Distanzscheibe abnehmen.

Nun kommen vier Torx-Schrauben (T20) zum Vorschein. Diese lösen und abschrauben. Vorsichtig mit einem Schraubendreher die weiße Motorabdeckung abhebeln. Dabei sollte das Rillenkugellager nach Möglichkeit an der Motorwelle bleiben.

Nun sieht man den Rotor und die Kohlen. Ich habe erstmal die Kohlen inklusive deren Halter herausgenommen und festgestellt, dass die Kohlen noch sehr lang waren, aber vorn extrem rauh. ...
64 - 180V-Motor am 230V Netz / Bürstenfeuer -- 180V-Motor am 230V Netz / Bürstenfeuer

Zitat : Kann auch daran liegen das der Motor ohne Belastung läuft
Werd ich morgen mal testen wenn ich ein paar Minuten Luft hab...


Zitat : Evt ist der Motor auch kaputt
Der Motor hat schon so einige Jahre und Betriebsstunden aufm Buckel. Ist aber vom Techniker wegen Lagerschaden ausgetauscht worden. Aber bis 1 Minute vor dem Ausbau war er noch ganz unproblematisch in Betrieb.

Ich hab mir von nem Kollegen sagen lassen, Lagerschaden beträfe nur die Kugellager, in denen sich der Rotor dreht. Deswegen läuft der Motor noch unter der Kategorie "ausrangiert" und nicht "längst weggeschmissen".

...
65 - Wasserstand wohl zu niedrig -- Geschirrspüler Siemens SE24M261EU
Hallo, hab nochmal eine Frage dazu, bei der Maschine ist das so eine Art Regelkreis, Wasser läuft rein bis zu einem gewissen Punkt, dann hebt sich der Schwimmer, schaltet die Laugepumpe an, der Wasserspiegel sinkt, der Schwimmer gibt den Wasserzulauf wieder frei, und so pendelt das eine ganze Zeit hin und her, auch wenn die Maschine schon die erste Minute spült, was ja auch den Wasserstand senken muß, weil ja Wasser aus dem Topf von der Druckpumpe abgesaugt wird, und folglich noch bis zu einem bestimmten Level nachlaufen sollte.
Nun ist es aber so, daß im Betrieb das Wasser circa eine Daumenbreite unterhalb des Oberrandes des Topfes steht, wenn man die Türe schnell aufmacht, mit der Folge, der obere Rotor hat keinen Druck,dreht nicht.
Kippe ich einen Liter nach, dann läuft die Maschine bis zum nächsten abpumpen normal, und man hört das normale Spülgeräusch.

Wie sollte ich weiter vorgehen, um die Maschine wieder vernünftig zum laufen zu bekommen. Man kommt ja niergends ran, viel Plastikkram, die Bodenplatte scheint auch nicht ab zu gehen. Habe bisher nur die beiden Seitenbleche abbekommen.

Ach so, welches Teil meinst Du mit Siebgehäuse?


Gruß Eberhard

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Garfield62 am 11 Sep 2010  9:27 ]...
66 - Fage zu Lüftern -- Fage zu Lüftern

Zitat : es steht drauf 12V 1,4W Maglev. Maglev bedeutet, daß der Rotor in axialer Richtung vom Magnetfeld fixiert wird und die Lager deshalb keinen schädlichen Beanspruchungen in dieser Richtung ausgesetzt sind.
Ansonsten hast du Recht: Standardmäßig sind das "Brushless DC Motors" (BLDC), was nichts anderes bedeutet, als daß diese Gleichstrommotoren keinen Kollektor und keinen Bürsten haben, die verschleissen könnten.
Im Deutschen auch als "elektronisch kommutierte Gleichstrommotore" bekannt.

Zitat : Ist das schädlich wenn bei entsprechender Temperatur dauerhaft z.B. 5v anliegen aber er damit nicht anlaufen kann?Für den Lüfter nicht.
67 - Motor dreht nicht -- Waschtrockner Constructa CW 33310-08
Geräteart : Waschtrockner
Defekt : Motor dreht nicht
Hersteller : Constructa
Gerätetyp : CW 33310-08
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo in die Runde, bin leider recht selten hier im Forum, muss ich zu meiner Schande gestehen. Meist, um Rat zu suchen, so auch hier.

Unser Constructa Waschtrockner CW 3331 von 1992 hat 18 Jahre geackert, ich durfte mal neue Trommellager, den Türkontakt und ein Schrittschaltwerk spendieren, sonst echt unverwüstlich.

Nun hat das Ding aber nach dem Trockenschleudern einer Ladung Bettwäsche gestoppt, es leuchtet auf Dauerlicht die gelb(grüne) LED mit der zweiten Waschwanne und es blint dazu die rote LED der Trockneranzeige mit den 2 Wassertropfen. Klar,der Code ist nicht in der Anleitung beschrieben, Fall für den Kundendienst. Machine leergeräumt, reset, Start des Programms Flusenspülen, um mal zu sehen, was da passiert ist: Wasser läuft ein, der Motor wird angesteuert, man hört zumindest das typische Geräusch, die Trommel ruckt einen Zentimeter nach rechts und die Ansteuerung wird nach 2 Sekunden weggenommen. Das wird 3 mal wiederholt, dann ist Schluss, Fehlercode blinkt.
Als...
68 - Zirkulationspumpe ? E85 -- Waschmaschine AEG Öko-Lavamat 72740 update
Hano, nach siebe Jahr darf die Laugebumb sich au emol zur Ruh setze!
Auf gut Deutsch, sie dürfte verbraucht sein.
Diese Pumpen haben einen innenlaufenen, d.h. mehr oder weniger in der Lauge laufenden Rotor.
Das hintere Lager dieser Pumpe ist ein Gleitlager, bei dem die Metallachse im Kunststoff läuft.
Da sich -mehr oder weniger- immer Schmutzpartikel in der Lauge befinden, wird dieses Lager dadurch mit der Zeit ausgerieben/ausgeleiert, bis das Lagerspiel so gross ist, dass die Pumpe immer öfter nicht mehr von selbst anläuft.
Pumpe bzw. Motorteil davon ersetzen und gut is...,

W.G. ...
69 - Baut keine Spannung mehr auf -- Polyma PVW 20-7
Einen remanenten Magnetismus gibt es da nicht aufzubauen, dafür gibt es ja einen kleinen Dauermagenten der irgendwo am Rotor sitzt. Die Spannung, die bei Belastung zusammenbricht wird ja durch diesen Magneten hervorgerufen.
Teste mal:
ob zwischen den Schleifringen ein Wiederstand messbar ist,
ob an den Kohlebürsten eine Spannung anliegt wenn der Mot läuft. ...
70 - Brushlessmotor Phasenermittlung ;-) -- Brushlessmotor Phasenermittlung ;-)

Zitat : Wenn Phase A Spannung bekommt, muss doch Hallgeber A ein Signal ausgeben, oder andersrumDu verwechselst Ursache und Wirkung.
Die Hallgeneratoren erkennen nicht das Magnetfeld der Spulen, sondern das der Permanentmagneten im Rotor.
Du kannst dem Motor also von Hand durchdrehen und sehen, in welcher Reihenfolge die Anschlüsse aktiviert werden (Low). Am einfachsten nimmst du dazu drei LEDs mit entsprechendem Vorwiderstand für ca. 10mA.

Ausserdem hast du nur drei Anschlüsse der Wicklungen.
Ob die Wicklungen Im Stern oder Dreieck geschaltet sind ist also gleichgültig, denn du hast den Sternpunkt nicht zur Verfügung.
Das bedeutet, dass die Ansteuerung zwangsläufig über drei Halbbrücken geschieht, die wahrscheinlich auch noch über den Zustand "Aus" verfügen.


71 - Schleudervorgang stottert -- Waschmaschine Bosch WFM 2030SI/04
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Schleudervorgang stottert
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : WFM 2030SI/04
FD - Nummer : FD741200075
Typenschild Zeile 1 : TYP M3203B0SI
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen!

Bei der o.g. WaMa trat folgender Fehlerfall anfangs auf:
-Die Maschine hat während eines Waschprogramms aufgehört, die Trommel zu drehen
-Erste Analyse ergab, dass die Motorkohlen soweit 'runter waren, das eine der beiden Kohlen schon keine richtige Auflage am Kollektor hatte
-Kohlen ersetzt, Motor (-Gehäuse,Stator,Rotor) ausgeblasen, Motor eingebaut
-Waschprogramm gestartet: Motor brummt nur, läuft aber nicht an. Auch ein Nachhelfen von Hand ermutigte den Motor nicht zum Drehen. Die Elektronik hat noch ca. 3-4 mal versucht, den Motor anzusteuern, dann machte es "klack" und meine Sicherung flog. Meine Vermutung: die neuen Kohlen lagen nicht richtig am Kollektor auf, da der schon etwas eingelaufen war. Also Motor per Riementrieb über eine Standbohrmaschine mit wenig Drehzahl ~10 min in Drehrichtung drehen lassen (in der Hoffnung, dass sich die Kohlen einschleifen)
-Motor wieder eingebaut, Programm gestartet...HA, er bz...
72 - Pumpe laut -- Waschmaschine bauknecht WAS 4540/2
Öffnen, nachsehen!
Fremdkörper drin: Münze, Knopf, Schraube, Nagel, Haarspange usw. .
Oder, falls es eine geschlossene Pumpe ist(Rotor mit Pumpenrad wasserdicht innen gelagert):Hinteres Rotorlager (Gleitlager, Rotor läuft in der Lauge, das Wellenende sitzt nur in Kunststoff)ausgeleiert.
Falls es dieser Fehler ist, alsbald eine Ersatzpumpe besorgen.
Irgendwann in nächster Zeit läuft sie nicht mehr an
und pumpt nicht mehr ab.
Nachbauten sind für rund 20 Euro bei Ebay erhältlich,
Gruss, W.G. ...
73 - Regelung Umbau 110V auf 230V -- Mixer Kitchen Aid Artisan KSM150PSER
Geräteart : Mixer
Defekt : Regelung Umbau 110V auf 230V
Hersteller : Kitchen Aid
Gerätetyp : Artisan KSM150PSER
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Duspol
______________________

Servus,
nach dem Umbau des Standmixers von 110Volt auf 230V (die Austauschteile Stator, Rotor und Phasenreglerplatine konnte ich hier auftreiben), läuft die Geschwindigkeitsregelung etwas unrund. Das hört sich in etwa so an wie ein Zweitaktmoped.
Die Geschwindigkeiten der einzelnen Stufen hab ich deshalb jetzt noch nicht nachjustiert. Eventuell hab ich die beiden Motorkohlen vertauscht, aber auch der Tausch der beiden hat nichts gebracht. Nach zwei Stunden Probelauf wurde es etwas besser, evtl. haben sich die Motorkohlen an den neuen Kommutator an gepasst.
Das (englische)Reparaturmanual hab ich auch im Netz gefunden, dieses Thema wird aber nicht erwähnt(oder ich überlese es).
Hat da jemand Erfahrung oder Ideen? ...
74 - Sonnennachführung -- Sonnennachführung
Im Prinzip ist es sogar mit einem µC einfacher.

Jetzt weiß ich nicht, wie fit Du bist bezüglich Programmieren und ob entsprechende Möglichkeiten an der Schule vorhanden sind, einen µC zu programmieren. Wenn der Lehrer Dich in diese Richtung lenkt, scheint dem aber so zu sein. Du brauchst dann praktisch nur noch ein Programm zu schreiben, die Hardware ist relativ einfach.
Du fragst die drei Sensoren ab über AD-Wandler. Sind die Spannungen rechter und linker Sensor nicht identisch, wird ein Signal ausgegeben, was den Antennenrotor zum Rechtslauf oder Linkslauf bewegt. In der Software baust Du eine Hysterese ein, damit nicht bei der kleinsten Lichtänderung sofort wieder der Rotor läuft.

DL2JAS ...
75 - F04 Motor läuft nicht mehr -- Waschmaschine BOSCH WFP 3231 ( WFP3231)
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : F04 Motor läuft nicht mehr
Hersteller : BOSCH
Gerätetyp : WFP 3231 ( WFP3231)
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Duspol
______________________

Hallo, meine Waschmaschine zickt seit ein Paar Tagen rum.

Sie fing damit an, dass man trotz durchgelaufenem Programm im Anschluß immer wieder den Schleudergang manuell starten musste, damit man trockene Wäsche erhält. Hierbei lief auch schon manchmal der Motor nicht an. Er wippte nur ein wenig als wolle aber könnte er nicht. Wenn man der Maschine eine Pause einräumte (30min) dann schleuderte sie manchmal. Wenn der Motor lief, war abhängig von der Geschwindigkeit ein Surren zu vernehmen, welches sie früher nicht von sich gab. Immer wieder zeigte sie dann den Fehlercode F04 (Motor dreht nicht richtig - kein Tachosignal) Alles deutete also auf die Kohlen oder der Tachosensor hin. Nun habe ich den kompletten Motorkohlenhalter mit Gehäuse gegen einen neuen getauscht.
Darin befindet sich ja auch der Tachosensor. Dabei habe ich auch den Motor mit Pressluft ausgeblasen und den Rotor (Kupferkontakte) gereinigt.
Leider funzt sie immer noch nicht. Selber Fehler. Ich denke es liegt wohl an der Steuerung. Hat mir den jemand ein Schaltb...
76 - synchron continuous pole motor in Dual 1229 -- synchron continuous pole motor in Dual 1229
Vermutlich handelt es sich hierum: http://en.wikipedia.org/wiki/AC_mot.....otors
Der Rotor aus (nicht zu) hartmagnetischem Ferrit läuft aufgrund der Hysterese asynchron an und bei hinreichend geringem Schlupf wird an beliebiger Stelle das Magnetbild der Stator eingeprägt und der Motor läuft synchron weiter. ...
77 - Pumpt nicht ab -- Waschmaschine Bauknecht WA 1400 Star
Moin energieschrauber

Aufbau und Funktion: Eine Magnetpumpe besitzt eine Ständerspule und einen Dauermagnet als Rotor. Dadurch bewegt sich das Flügelrad ruckartig (in 180° Schritten), wenn es von Hand gedreht wird. Der Rotor ist in Kunststofflagern gelagert und läuft innerhalb des Pumpengehäuses im Wasser.
Der Wirkungsgrad ist besser als beim Spaltpolmotor und die Leitungsaufnahme liegt bei nur 20-30W, aber die Lebensdauer ist deutlich kürzer!
Magnetpumpen können in beide Richtungen anlaufen, deshalb ist der Austrittsstutzen des Pumpengehäuses symmetrisch geformt. Typisch ist ein klapperndes Geräusch beim Anlauf, das entsteht, wenn der Rotor sich noch nicht für eine Drehrichtung entscheiden hat.
Bei der WA ist eine Magnetpumpe eingesetzt. Die Dinger sind auch nicht die Sahne. Die Pumpen haben ein höheren Lagerverschleiß und setzen sich,
wenn sie warm sind, gerne fest bzw. machen vorher Geräusche und brummen nur wenn sie pumpen sollen. Da hilft nur eine neue Pumpe.
Es kann aber auch ein Wäschestück im Ablauftrichter zur Pumpe sitzen. Hast du auch den Ablaufschlauch und den Siphon nach Fremdkörper kontrolliert.
Auch die Schlauchverschraubung am Siphon abnehmen. Den Ablaufschlauch mal in einen Eimer pumpen lassen, ob das Wasser mit vollem Druck ...
78 - Elektromotor Drosseln -- Elektromotor Drosseln

Zitat : Wie nennt man solche Motoren die einen Läufer aus Sintermaterial haben der in einer komplett vergossenen Spule läuft?Meines Wissens werden solche Motoren der Bauart Stator im Trocknen, Rotor im Fördermedium, wie sie auch als Heizungspumpen verwendung finden, als Spaltmotore bezeichnet. *)
Leider verweist Wiki da lediglich auf die Spaltpolmotore, obwohl es sich ja oft um Kondensatormotore oder bei grösseren Leistungen um Drehstrommotore handelt.
Immerhin findet sich dort die Beschreibung des Antriebsprinzips:
Zitat : Wird der Rotor von Spaltpolmotoren aus einem magnetisch hartem Werkstoff hergestellt, so laufen diese Motoren al...
79 - Geschirrspüler Juno JSI4360S -- Geschirrspüler Juno JSI4360S
Moin icheben Tom

Willkommen im Forum
Bei dem GS ist eine Magnetpumpe eingesetzt. Die Dinger sind auch nicht die Sahne. Die Pumpen haben ein höheren Lagerverschleiß und setzen sich,
wenn sie warm sind, gerne fest bzw. machen vorher Geräusche und brummen nur wenn sie pumpen sollen. Da hilft wahrscheinlich nur eine neue Pumpe.
Aufbau und Funktion: Eine Magnetpumpe besitzt eine Ständerspule und einen Dauermagnet als Rotor. Dadurch bewegt sich das Flügelrad ruckartig
(in 180° Schritten), wenn es von Hand gedreht wird. Der Rotor ist in Kunststofflagern gelagert und läuft innerhalb des Pumpengehäuses im Wasser.

Gruß Schiffhexler
...
80 - Asynchronmotor als Generator -- Asynchronmotor als Generator
Der Synchronmotor hat im Rotor sein eigenes Magnetfeld (Erregerstrom oder Dauermagnet). Sein Rotor dreht sich im Normalfall genauso schnell wie das Ständerfeld also synchron, er läuft aber nicht so einfach an.
Der Asynchronmotor erhält sein Rotorfeld aus dem Magnetfeld des Ständers. Das klappt nur wenn Feldlinien geschnitten werden. Also muss der Rotor im Motorbetrieb etwas langsammer laufen als das Ständerfeld. Je größßer der Drehzahlunterschied umso größer wird das Moment( bis zu "Abreißgrenze" des Magnetfeldes)Siehe Momentenkennlinie.
Treibt man einen Asynchronmotor, welcher an einer Netzversorgung hängt, schneller an als das Ständerfeld rotiert, liefert er Energie in das angeschlossene Netz.
Gibt es kein Netz, also der Generator soll im Inselbetrieb arbeiten, wird die Sache aufwendiger, weil der ASM keine Blindleistung liefern kann. Hierzu müßte eigentlich für jeden speziellen Lastfall(P,S,Q) eine spezielle Blinstomkompensation mittels Kondensatoren erfolgen. Die meisten Moppelhersteller haben aber eine feste Komensation für den Nennlastfall voergesehen. So daß es bei anderen Lastfällen zu Verschiebungen im Inselnetz kommt.

MfG Dreheisen


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Drehe...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Rotor Läuft Nicht eine Antwort
Im transitornet gefunden: Rotor Nicht


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181667595   Heute : 4626    Gestern : 5151    Online : 230        15.7.2024    20:31
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.124330043793