Gefunden für minolta von - Zum Elektronik Forum









1 - Lumen in Candela umrechnen? Bestimmung der Wellenlänge -- Lumen in Candela umrechnen? Bestimmung der Wellenlänge
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Für die Reparatur einer Fußball-Anzeigetafel habe ich eine Reihe von LEDs eingekauft, da mir die Artikelnummer der verbauten LEDs unbekannt ist.

Ich will die Artikel gleich entsprechend einlagern und deshalb sehe ich mir die Datenblätter an, um die Parameter in die Warenwirtschaft zu tippen.

Es gibt da ein Problem, denn ein Hersteller gibt die Lichtausbeute in mcd an, der andere in mlm. Ich kann zwar die Einheiten anhand eines Tools unter Berücksichtigung des Betrachtungswinkels umrechnen, doch bekomme ich ein völlig anderes Ergebnis als die Distri angeben.
Mein Ziel ist, die Daten einheitlich zu hinterlegen um schnell vergleichen zu können. Da ich am Anfang stehe alle Opto-Artikel zu prüfen und ggf. die Daten anzupassen oder zu ändern ist es jetzt noch egal ob ich lm oder cd verwende. Ich tendiere eher zu cd als Einheit.


1.) Beispiel: OVFSRAC8, (Rot)
Herstellerangabe 8000mlm, bei 100° ergibt mit dem Umrechner 3565mcd

Beide Distris geben jedoch 4500mcd an.

*** Artikelbeschreibung Mouser ***





2 - Fehllercode C0520 -- Kopierer   Develop    1530 ID
Hallo,

Im Manual Handbuch von Minolta Di 151 oder Develop finde ich keine Anleitung um den Fehler zurück zu setzen nur den Hinweis an Händler wenden.

Einen Anleitung Manual zur Fehlerbehebung habe ich auch bei Minolta nicht gefunden.

MFG


...








3 - einzugswalzen erste kassette -- Kopierer   Konika Minolta    Bizhub C 203
Geräteart : Kopierer
Defekt : einzugswalzen erste kassette
Hersteller : Konika Minolta
Gerätetyp : Bizhub C 203
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo hat jemand eine Anleitung dafür?

Bei der zweiten Kassette kann man ja recht einfach den Einzug rechts ausbauen.

Bei der ersten Kassette ist der Stapelanlegen davor! Muss das alles ab?

Oder gibt es da ein Geheimniss?

Durch den Kassettenschacht ist es bei dem Modell ein Krampf!

Gruss Dirk


EDIT: Gerätetyp nachgetragen

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 25 Jun 2018 11:07 ]...
4 - Weisse Kopieausgabe -- Kopierer Minolta EP2150
Geräteart : Kopierer
Defekt : Weisse Kopieausgabe
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : EP2150
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

wir haben hier seit Jahren einen Minolta EP2150 Kopierer stehen, der bisher ausgezeichnete Kopien machte. Von jetzt auf gleich gibt er nur noch weisse Blätter aus (während des letzten Kopiervorgangs wurde nur noch 1/3 der Kopiervorlage ausgegeben, seitdem nur noch weisse Blätter).
Wäre schön das Ding wieder ans Laufen zu kriegen, da er nur sporadisch genutzt wird und trotz des ALters zu schade für die Entsorgung ist.

Grüße ...
5 - Brauche Hilfe bei der Identifizierung eines Bauteils an einem Minolta Belichtungsmesser -- Brauche Hilfe bei der Identifizierung eines Bauteils an einem Minolta Belichtungsmesser
Betrifft: Unbekanntes Bauteil zerbrochen an Minolta IV-F Belichtungsmesser

Hallo und guten Abend an alle im Forum.

Ich habe hier schon häufig Antworten und Hilfe gefunden bei meinen Bemühungen der Wegwerfgesellschaft entgegen zu arbeiten.

Heute habe ich ein Problem das ich ohne Hilfe nicht lösen kann.

Ich habe ein Minolta Belichtungsmesser (Model: IV-F) mit einem Sturzschaden. Es ist ein Bauteil zerbrochen das direkt an Anschlüssen von der Batterie sitzt. (Ich vermute es schützt die Platine vor Verpolung). Im inneren des Bauteils befindet sich so etwas wie eine Spule oder Wicklung (Siehe Bilder). Auf der Platine ist das Bauteil mit T201 bezeichnet und hat insgesamt vier Anschlüsse.

Ich würde mich sehr freuen wenn es gelänge das Bauteil zu identifizieren und zu ersetzen.

Grüße Jan





...
6 - Farblaserdrucker runter gefallen :-( -- Farblaserdrucker runter gefallen :-(
Hi,

ich habe von einem Kumpel einen Konica-Minolta 4690MF Farblaser (mit Scanner und Fax) geschenkt bekommen und diesen vor wenigen Tagen geliefert.
Und superstark wie ich bin hab ich das unhandliche dafür 55Kg schwere Baby alleine in mein Büro getragen.

1m vor dem Tisch hat einfach meine Hand nachgegeben und das Teil ist auf den Boden geknallt

Nach heutiger Analyse schaut er wenn ich alle Klappen wieder zumache eigentlich noch ziemlich ganz aus

Also mal alles gereinigt (alles voller Toner) und eingeschalten, kein Fehler aber ein seltsames ratterndes Geräusch wie durchrutschende Zahnräder. Dann mal die Demoseite ausgedruckt und das Ergebnis siehe Attachment

Mich wundert das er überhaupt noch was macht und auch der Papiertransport und alles geht, daß Druckergbnis wundert mich aber noch mehr.

rot = vollflächig
gelb = schaut noch am besten aus
blau = nicht vorhanden
schwarz = hat selstame Tupfen

Jemand eine Idee wie so ein Fehlerbild zustande kommt ?

lg
TheSimpsons




[ Diese Nachricht wurde geändert von: TheSimpsons am ...

7 - kein Tonerauftrag auf Papier -- Drucker   Minolta QMS    2350
Geräteart : Drucker
Defekt : kein Tonertransfer auf Papier
Hersteller : Minolta QMS
Gerätetyp : Magicolor 2350
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute,

mein Minolta QMS 2350 hat von heute auf morgen begonnen, binnen ein paar Drucken immer schwächer und am Ende gar keinen Toner mehr aufs Papier aufzutragen. Erst dachte ich Toner leer und habe eine neue Cartridge eingesetzt, hat aber am Problem nichts geändert. Die OPC Trommel sollte noch gut 40% haben.

Ich konnte den Druckprozeß auch soweit nachverfolgen, daß der Toner wohl über die OPC Trommel weiter auf den Transferbelt übertragen wird, von dort geht es aber nicht weiter. Sprich, die Seite ist auf dem Transferband sichtbar, das Bild wird von dort aber nicht auf das Papier übertragen. Das Transferband selbst ist augenscheinlich frei von mechanischen Beschädigungen. Fehlermeldung gibt es keine, auch der Papiertransport funktioniert normal. Es bleibt einfach nur der Toner am Transferband haften anstatt aufs Papier übertragen zu werden.

Fehlende elektrostatische Aufladung des Papiers? Wird das überhaupt aufgeladen oder erfolgt der Tonertransfer per mechanischem Druck des Transferroller...
8 - Fehler bei Toner Rotation -- Drucker Konica-Minolta magicolor 1600w
Geräteart : Drucker
Defekt : Fehler bei Toner Rotation
Hersteller : Konica-Minolta
Gerätetyp : magicolor 1600w
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

ich habe seit Kurzem ein Problem mit meinem Magicolor 1600w. Ich habe einen der Farbtoner gewechselt (gelb) und seit dem kann der Drucker anscheinend die Toner nicht mehr rotieren. Er hat noch bis Magenta rotiert und dann war Schluss. Es gibt ein ratterndes Geräusch, als ob etwas blockiert ist. Es blinken alle Leuchten, also Error und die für die einzelnen Farben. Ich habe erst gedacht, dass der Toner nicht richtig eingerastet ist, aber da er jetzt auf Magenta festsitzt, kann ich das für Gelb nicht mehr überprüfen. Magenta sitzt auf jeden Fall korrekt. Ich habe Magenta mehrfach rausgenommen und wieder eingesetzt, er rastet gut ein und es ist auch keine offensichtliche Blockade zu erkennen.
Ich habe die Befürchtung, dass irgendwo ein Plastikteil abgebrochen oder verschoben ist ist, aber so, dass es von aussen nicht zu erkennen ist. Gibt es eine Möglichkeit die Toner per Hand zu rotieren?

Ich wäre für jeden Tip dankbar!

S Roth ...
9 - Papiereinzug -- Kopierer Minolta Dialta 250
Zu 1.
Extrem schwer aus Entfernung eine Diagnose zu stellen. Mach doch mal eine schön scharfe Aufnahme von besagten Folie. Die Folie besteht aus mehrere Segmente, es könnte sein, daß eins davon sich versteckt.

Zu2.
Sieht zwar aus wie eine Parallele Schnittstelle ist es aber nicht. Hier kann nur der Original Controller Pi-3500 von Minolta angeschlossen werden.

Honnous

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Honnous am  8 Okt 2012  8:37 ]...


10 - Steuerplatine von Kercomet C Schweißgerät defekt -- Steuerplatine von Kercomet C Schweißgerät defekt

Offtopic :Ein Tantalkondensator war mal bekannterweise für den Ausfall von Minolta Spiegelreflexkameras der X-Serie verantwortlich. ...
11 - C1300 -- Kopierer Konica Minolta Di250
Geräteart : Kopierer
Defekt : C1300
Hersteller : Konica Minolta
Gerätetyp : Di250
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hallo zusammen,

bin neu hier - aber jeder hat ja mal angefangen....

Habe hier einen Patient mit gerade mal 115T Kopien auf dem Zähler und bin grundsätzlich gegen das Wegwerfen. Mechanisch bin ich fit (von berufswegen) und schraube immer mal an nem Printer oder so herum.
Bei diesem Di250 zeigt sich folgendes Verhalten: Einschalten, Aufwärmen, auf- und abschwellendes Qietschen, Bereitanzeige, Kopierversuch mit Anhalten und "C1300" auf dem Display. Soll ja der Polygonspiegel sein. Als Mechaniker sagt mir Qietschen immer: fehlende Schmierung, und: es bewegt sich noch was. Jetzt habe ich mal die oberste Abdeckung vom Auswurfbereich und die darunterliegende Platine ausgebaut, weil sich darunter der Spiegel befinden soll.

Wie geht es weiter und wo sind Sensoren, die ich beachten sollte?

Schlimmer kann´s eh nicht mehr kommen - also will ich erst mal schrauben bevor entsorgt wird.

Danke vorab! ...
12 - Papier vor Druck gefaltet -- Drucker Konica Minolta Magicolor 2350
Geräteart : Drucker
Defekt : Papier vor Druck gefaltet
Hersteller : Konica Minolta
Gerätetyp : Magicolor 2350
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Guten Tag,

habe folgendes Problem: Wenn ich einen Druckjob ausführe, dann wird die erste Seite (manchmal auch die zweite) in der oberen Hälfte gefaltet, so dass eine Überlappung von min. 1 cm quer zur Laufrichtung entsteht. Beim Auseinanderliegen sieht man, dass auf den überlappten Bereich nicht gedruckt wurde.

Bin um jeden Hinweis zur Problemlösung sehr dankbar!

Herzliche Grüsse, Jürgen ...
13 - Heizungsrolle im Fixierer -- Drucker   Konica Minolta    Magicolor 2450
Geräteart : Drucker
Defekt : Heizungsrolle im Fixierer
Hersteller : Konica Minolta
Gerätetyp : Magicolor 2450
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________


Hallo Leute bzw. Tach erst mal!

Ich besitze einen Magicolor 2450 und habe senkrechte unfixierte Streifen beim Drucken (alle) Farben. Also hab ich die Fixiereinheit ausgebaut und festgestellt, daß die Heizungsrolle eine radiale Erhabenheit(Beule oder Shramme, nur eben als Berg) hat. Die schwarze Andruckrolle ist dagegen unbeschädigt.

Bei Konica gibt es nur komplette Fixierungen für 140 Euro.

Wo bekommt man solch eine Siliconbeschichtete Heizungsrolle für einen vernünftigen Preis her? Die Flusenrolle gibts ja auch für 3,80 Euro im Netz!

Die Rolle hatt 6500 Seiten auf der Uhr

[ Diese Nachricht wurde geändert von: rostpopel am 28 Jul 2011 17:31 ]...
14 - Minoltafax 2800 communication error -- Minoltafax 2800 communication error
Geräteart : Sonstige
Defekt : Minoltafax 2800 communication error
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : Multifunktionsgerät
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

mein Minoltafax 2800 funktionierte bestimmt 1 Jahr problemlos. Gerät wurde nicht mechanisch beschädigt. Vieleicht hat meine kleine Nichte mal alle Tasten auf Funktion geprüft aber nicht sicher.
Sonst noch. Keine Änderung des Anschlusses oder so und noch das Gerät zum Nachbarn getragen und gleich Fehler.

Zum Fehler: Beim Sendevorgang wird angewählt und dann immer Communication Err. Verschiedene Sendeziele probiert.

Ich würde das Gerät gerne resetten, aber keine Ahnung wie. Steht bei Konica in den Normalen Manuals nicht, Service M. habe ich nicht.

Hab auch schon das Forum durchsucht.

Hilfe wäre toll, Fax ist schon ganz ängstlich, richt wohl schon die Mülltonne.

Viele Grüße vom Neumitglied

Marcel

[ Diese Nachricht wurde geändert von: fruchtzwerg_24 am 10 Mai 2011  8:17 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: fruchtzwerg_24 am 10 Mai 2011  8:31 ]...
15 - Eprom identifizieren ... -- Eprom identifizieren ...

Zitat :
perl hat am 29 Mär 2011 04:32 geschrieben :
Vielleicht haben die nach so langer Zeit schlicht die Leute nicht mehr, die das damals "verbrochen" haben.
Nein, Sigma bedient sich bei Antworten fast ausschließlich diverser Standardantworten (es handelt sich um firmentinterne Infos, die nicht weitergegeben werden dürfen - gerne in Kombination mit der schon erwähnten Vergünstigung beim Kauf eines neuen Objektives)


Zitat : Was steht denn auf dem alten Chip drauf und wie äußern sich die Probleme damit?
Aufschrift alter Chip > siehe Bild

Blendenwerte werden nicht übermittelt, Autofokus funktioniert nicht, Objektiv wird nicht erkannt ("Kein Objektiv angebracht. Verschluss ist gesperrt.") mit Ausnahme des "M"anuellen-Modus (dort ist nur manuelles Fokusieren möglich und die Bilder w...
16 - Gerät versendet nicht -- Telekommunikation Minolta Faxgerät
Die Anleitung kannst du bei Minolta runterladen.
http://www.konicaminolta.eu/busines......html
Zur Installation in einer Nebenstellenanlage steht da aber nur der Hinweis, daß das ein Fachhändler machen soll. Vermutlich wird die automatische Amtsholung in einem versteckten Servicemenü eingestellt.
Bei anderen Minolta Faxgeräten kann man dieses Menü über die Taste "Funktion" erreichen. Die muß beim einschalten gedrückt gehalten werden.
Mit der Taste "Intern" lässt sich das ganze aber auch vorrübergehend abschalten um Faxe intern zu versenden.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 21 Nov 2010 14:31 ]...
17 - Bild unscharf -- Monitor Iiyama A201HT
Mit welcher Software stellst Du den Monitor ein?

Google mal nach CRTAT.EXE

Du kannst dann leichter einen dynamischen Fokusabgleich bei maximaler Auflösung machen.
Ich kann mich nicht mehr erinnern, aber glaube dass im Servicemenü auch ein Fokusabgleich enthalten war.

Passendes Equipment wirst Du für nur einen Monitor eher nicht besorgen wollen. (Du kannst meine Geräte im Austausch eines neuen Kleinwagens haben - hehe)

zB.
1.) Minolta CA-100 CRT Color Analyzer
2.) Astro VG-823 Videogenerator



[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am  7 Sep 2010  1:39 ]...
18 - Inst. v. WS. -- Drucker Kyocera FS-9120DN
Zähler Rücksetzten geht DOCH, ich arbeite täglich mit Kyo geräten.
Dazu benötigst eine CF Card und ein Programm + Servicebuch.
Wenn du gut Englisch kannst und dich damit auskennst PN, denn das Handbuch hat 13 MB kann ich hier nicht Online stellen.
Was du meinst mit den Sicherungen das haben Konica Minolta Geräte aber nicht Kyocera.
Bei den Kyo Typ FS-9120DN kannst nicht ohne CF Card ins Servicemenü, bei den Kopierer und manchen Druckern gehts ohne.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: robby6119 am 23 Mai 2010 13:18 ]...
19 - defekt durch Feuchtigkeit -- Kopierer   DEVELOP    D 1170
Gerät ist genau 20 Jahren alt. Seit 10 Jahren gibt es kein Ersatzteilen mehr. Original Hersteller war Minolta, Typ EP-3170. Handbücher hab ich da.

Bei geringer Kopierbedarf einfach nächstes Aldi-Angebot abwarten für einen Kleinstkopierer "Made in China by Children"

Honnous

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Honnous am  6 Apr 2010  7:17 ]...
20 - c0220 -- Kopierer Minolta Di620 Ersatzteile für DI620 von MINOLTA
Geräteart : Kopierer
Defekt : c0220
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : Di620
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

Ich habe es mit einem Kopierer von Minolta mit dem Namen Di620 zu tun. Dieser zeigt den Fehler c0220 und verlangt den Service. Ich konnte bereits auf der Seite http://www.copierhelper.com ermitteln das es sich um ein "Bias leak problem" handelt. Nun ihr ahnt es vielleicht: Das hilft mir nur bedingt weiter.

Habt schon mal Dank für Eure Hilfe! ...
21 - Verschlusszeitenmesser für analoge Spiegelreflexkamera -- Verschlusszeitenmesser für analoge Spiegelreflexkamera
Hallo Forum
wie ihr sicher sehen könnt, bin ich neu. Ich hab so einige Probleme gehabt mich hier zurecht zu finden. Ich hoffe ich poste nicht im völlig falschem Bereich.

So nun aber zu meinem Probelm:

Ich habe mehrere alte analoge Spiegelreflexkameras dich auch auch noch regelmäßig benutze. Da die Kameras schon ziemlich in die Jahre gekommen sind (Baujahr 1961 - 1985), haben die natürlich so ihre Macken.

Zum einen - und das ist das Problem bei dem ich hoffe das mit hier geholfen werden kann - arbeiten die Verschlusszeiten (oder Belichtungszeiten) nicht mehr richtig. Will heißen sie sind zu lang. Falls die Frage aufkommen sollte woher ich das weis, man sieht das auf den Bildern - diese sind überbelichtet.

Kurz was zu meiner (lieblings) Kamera. Es ist eine Minolta 303b ohne Autofokus. Alle Verschlusszeiten werden noch mechanisch erzeugt. Folgende Verschlusszeiten sind möglich 1/1000; 1/500; 1/250; 1/125; 1/60; 1/30; 1/15; 1/8; 1/4; 1/2 und 1 Sekunde.

So nun wollte ich mal wissen, wie genau meine Verschlusszeiten eigentlich arbeiten. Dazu habe ich mich schon in einem Fotoforum erkundigt und interessante Infos bekommen:

Ein Verschlusszeitenmesser!

Kurz gesagt, der besteht aus einer Fotodiode, ein par Widerständen, ei...
22 - Zahnrad gebrochen -- Kopierer Develop Develop 1850 Ersatzteile für von DEVELOP
Geräteart : Kopierer
Defekt : Zahnrad gebrochen
Hersteller : Develop
Gerätetyp : Develop 1850
Chassis : baugl. Minolta 1080
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________


Hallo Leute,


war bei der Fehlersuche nach einiger Zeit doch noch erfolgreich.

Der Fehler äusserte sich in verschwommenen Stellen von 1mm alle 6 cm.
Irgendwann sah ich, dass das Zahnrad auf der Synchronwalze angebrochen war.

Hat vielleicht noch jemand ein Zahnrad für die Synchronwalze herumliegen für den Develop 1850 oder das baugleiche Modell 1080 von Minolta.


Gruss

Guido

...
23 - Entwicklereinheit am Ende -- Kopierer Minolta EP 1031
Servus!

Das mit der leeren Kartusche würde auch nix nützen.

Hintergrund (ich hatte die Trommeleinheit nach der Sauerei mal geöffnet):
Was Du unten siehst, ist die Fotoleiter-Trommel. Daneben ist die Übertrager-Trommel, die mit Toner gleichmäßig benetzt wird, und wieder daneben ist der Toner-Vorrat für diese Übertragerwalze.
So, wenn Du nun mittels einer neuen Lötsicherung den Kopierer überlisten möchtest, passiert folgendes:
Der im Vorratsbehälter vorhandene Toner wird einige Minuten lang mit einer Art Transport-Schneckenwelle von der Richtung Tonerpatrone (die weiße 103B) in Richtung Vorratsbehälter transportiert. Nachdem aber der Vorratsbehälter schon voll ist, staut sich der Toner da drin dann und quillt irgendwo heraus und schon ist die Sauerei perfekt!

Eine nagelneue Einheit ist nämlich leer - daher der Startertoner mit 180 g Inhalt (eine Tonerpatrone 103B hat nur 55 g). Diese 180 g sind genau für die Erstbefüllung vorgesehen. Nach der Erst-Initialisierung muß dann eine gewöhnliche Tonerpatrone (man kann auch die angebrochene aus der alten Trommeleinheit nehmen) eingesetzt werden.

Wenn man den Kopierer überlisten möchte, müßte...
24 - Kopierer Minolta EP 2150 -- Kopierer Minolta EP 2150
Geräteart : Kopierer
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : EP 2150
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

ich habe einen alten Minolta EP 2150 S/W Kopierer von meinem Vater "geerbt". Nachdem ich eine neue Fixierwalze eingebaut und die "Image Unit" ausgetauscht habe kopiert er eigentlich wieder ganz anständig.

Eigentlich, denn leider sind die Kopien gestreckt. Was kann man da machen?

Ich würde mich über hilfreiche Tips freuen.

Faber ...
25 - Kopierer Minolta EP 70 -- Kopierer Minolta EP 70
Geräteart : Kopierer
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : EP 70
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo!!

Hab folgendes Problem: Mein Kopierer Minolta EP 70 zeigt im Display an, dass die Entwicklereinheit gewechselt werden muss. Nur gibt es bekannterweise ja keine neuen mehr, gebraucht ist auch nichts zu bekommen.

Nun zu meiner Frage: Wie ist es möglich, den Zähler zurückzusetzen bzw. den Fehler auszublenden, sodass wieder kopiert werden kann? Kopien waren indes noch recht gut.
Hab mal irgendwas gelesen von wegen einer Sicherung wechseln oder so ähnlich?

Bin um jede Hilfe dankbar, da ich das Gerät geschäftlilch nutzen muss. Mfg Felix ...
26 - Akkus Solarladen -- Akkus Solarladen
Hi

Ich bin im September für 3 Wochen in Marokko mit dem Rucksack unterwegs.
Die meiste Zeit werde ich ich davon im hohen Atlas verbrignen wo an eine vernünftige Stromversorgung nicht zu denken ist.

Da ich auch noch leidenschaftlicher (Hobby) Fotograf bin werde ich dementsprechend viele Fotos machen.

Ich bin im Besitz einer Konica Minolta Dimage A200 die folgende Akkus benötigt.

Ich habe, mit der Erfahrung früherer Reisen, hochgerechnet das ich mindestens 10-12 Akkus bräuchte um über die Runden zu kommen.


Jetzt bin ich auf die Idee gekommen meine Akkus untwegs mit einem Silva Solar II und diesem Ladegerät
27 - Drucker Lexmark Optra C 710 -- Drucker Lexmark Optra C 710 Ersatzteile für OPTRAC710 von LEXMARK
Hast du die Beschichtungsrolle während der Drucker eingeschaltet war gewechselt oder während er aus war? Bei meinem Minolta ColorPage Pro wird die Erneuerung von Teilen erst bemerkt wenn man die Teile im eingeschalteten Modus tauscht. ...
28 - Drucker Minolta magicolor 2200 -- Drucker Minolta magicolor 2200 Ersatzteile für MAGICOLOR2200 von MINOLTA
Geräteart : Drucker
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : magicolor 2200
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
Weiß jemand wie man bei "magicolor 2200 DeskLaser" von Minolta QMS den Zähler für die belichtungstrommel zurück setzen kann?

bzw. Welche werte muss die besagte sicherung haben und wo gebau befindet sie sich?

mfg
Denis ...
29 - Drucker EPSON Aculaser C900 -- Drucker EPSON Aculaser C900
Alter Hut!

Epsoff Drucker sind nahezu ident mit Minolta.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 19 Feb 2008 13:41 ]...
30 - Kopierer Minolta 2030 -- Kopierer Minolta 2030 Ersatzteile für 2030 von MINOLTA
Geräteart : Kopierer
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : 2030
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hallo
Ich brauchen heffen von euch
Ich habe eine kopierer Minolta EP-2030, Gerät nach dem 10 kopieren gut laufen dann schein im Dippay fehle code C-04 , ca.3 sekunden automatic ausschalten.
Jemann kennen das fehl???
Bestedank

...
31 - Kopierer Minolta EP 4233 -- Kopierer Minolta EP 4233
Geräteart : Kopierer
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : EP 4233
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe einen Minolta EP 4233 Kopierer. Seit kurzem macht er schwarze Punkte aus Toner auf die Kopien, diese sind teilweise richtig dick verkrustet und haben einen Durchmesser von bis zu 3mm. Ausserdem liegt über der Kopie ein richtiger Farbschatten, welcher auch bei Regulierung der Belichtung nicht verschwindet. Dieser Schatten ist bei allen Farben sichtbar. Was kann ich tun um diese Probleme zu beheben bzw. worin kann die Ursache dieser Probleme liegen? Danke. ...
32 - SONS Minolta 2430DL -- SONS Minolta 2430DL Ersatzteile für 2430DL von MINOLTA
Geräteart : Sonstige
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : 2430DL
Kenntnis : komplett vom Fach
______________________

Hallo,

hatte gestern schon geschrieben, aber vermutlich ging mein Beitrag verloren.


Benötige Hilfe von einem Minolta Spezialisten, da die Hotline leider nicht mit Infos rausrückt

Hatte es schon zweimal, dass ich das Controllboard PWB-P tauschen musste. (z.B. USB Anschluß defekt)
Jedes Mal zeigte der Drucker nach dem Tausch, dass ALLE Toner leer sein. Diese waren vorher aber nicht leer.
Wie kann man das verhindern?
Auf dem PWB-P-Board werden ja auch Infos zum Füllstand gespeichert. Diese sind dann nach dem Tausch weg.
Im Service Manual steht leider nicht drin.
Help..... ...
33 - Kopierer Minolta EP 1083 -- Kopierer Minolta EP 1083
Geräteart : Kopierer
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : EP 1083
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

hier habe ich das Problem das bei A4 Kopien aus der Kassette ein gleichbleibender oberer Rand von ca. 17mm existiert. Bei A4R aus der Kassette nicht vorhanden. A4 Kopie vom Bypass ohne Fehler.
Hat jemand auch das SM und PM ?

...
34 - Drucker Minolta Color PagePro PS -- Drucker Minolta Color PagePro PS
Geräteart : Drucker
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : Color PagePro PS
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
ich habe zwei der o.g. Drucker erhalten. Der eine ist defekt d.h. er zeigt beim einschalten im Display FATAL ERROR Transfer Belt.
Bei der Transfereinheit ist ein dünnes Plastikband in der Breite von ca. 2-3 mm abgerissen (Transportband?!?) und die Transfereinheit ist fest und der schwarze Teil hat ein Loch.
Ich bin nun auf der Suche nach einer passenden Tranfereinheit.
Ibääh und Google lieferten keine relevanten Ergebnisse.
Mit der Tranfereinheit des zweiten Druckers funktioniert der defekte Drucker einwandfrei.
Es wäre gut wenn noch jemand solch eine Einheit zu Hause liegen hätte.

Vielen Dank im Vorraus!

Grüße,
ToKl ...
35 - Kopierer Samsung SCX-4521F -- Kopierer Samsung SCX-4521F Ersatzteile für SCX4521F von SAMSUNG
Geräteart : Kopierer
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : SCX-4521F
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,
Jetzt haben wir doch unseren Minolta endlich in den Schrott gegeben, und uns für einen Samsung Scx-4521f entschieden. Die ersten Druck-Kopier-und Faxversuche hat er in den ersten 2 Wochen auch schon problemlos gemeistert. Jetzt ist aber etwas unerklärliches passiert.

Obwohl in der Papierkassette bei der Tonerkartusche und im Ausgabefach auch nach Öffnen aller am Drucker befindlicher Türen mit bloßem Auge kein Papier zu erkennen ist, meldet uns das Gerät "Papierstau 0" im Display bei jedem Kopierversuch. Nach dem Aus-und Einschalten zeigt uns das Gerät aber jedesmal "Bereit 100%" an. "Papierstau 0" zeigt laut Handbuch an, daß es sich um einen Stau in der Papierkassette handelt, nur daß eben keins zu sehen ist. Wir haben alles im Handbuch durchgelesen, was zum Abschnitt Papierstau steht, und da nichts zu sehen ist, hilft keiner der dort angeführten Lösungsvorschläge. Weiß jemand vielleicht, wo abseits von dem im Handbuch erwähnten noch eine Fehlerquelle liegen kann, die "papierstau 0" im Display anzeigen läßt?
Vielen Dank und beste Grüße, Karolin. ...
36 - Doppelter Kameraauslöser -- Doppelter Kameraauslöser
für ne alte DImage von Minolta weiss ich wie es geht,das hab ich schon gebaut. Der Fernauslöser da besteht aus 2 Tastern, der Erste lässt die Kamera fokusieren, der Zweite löst dann aus. Will man nun mit einem Fernauslöser 2 Kameras steuern, so nimmt man im simpelsten Fall 2 kleine Reedrelais mit 2xUm oder 2xEin Kontakten und ne 9V Batterie. Wer lieber keine mechanischen Relais nehmen möchte kann auch auf PhotoMOS Relais zurückgreifen die es für wenige Cent z.B. bei Pollin gibt. Die originale Fernbedienung steuert dann die Relais an und Diese geben die Schaltvorgänge völlig getrennt an beide Kameras weiter. ...
37 - Kopierer Minolta EP 1031F -- Kopierer Minolta EP 1031F
Geräteart : Kopierer
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : EP 1031F
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________


Habe Kop Minolta EP 1031F günstig bekommen, welcher jetzt die Fehlermeldung "C50" ausgibt. Wer kann mir helfen, denn in der Dok steht nur was von "Kundendienst und Zähler rücksetzen".
...
38 - Kopierer Ricoh FT 4418, FT 4421 -- Kopierer Ricoh FT 4418, FT 4421
Guido ich hab in der Vergangenheit mal den Mylar Streifen einer Minolta "Anti-Spill" blade mit einem sehr scharfes Messer (Teppichmesserklinge)abgetrennt/abgeschabt und dann wieder mit superdünnem, doppelseitigem Klebeband befestigt. Ich habs selber nicht geglaubt, aber es hat tatsächlich funktioniert obwohl es scheusslich ausgesehen hat!

Honnous

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Honnous am 29 Aug 2007 23:43 ]...
39 - Kopierer Minolta EP 1050 -- Kopierer Minolta EP 1050
Hallo,

meine Angaben bezogen sich auf den EP 1030 von Minolta. Der 1050 hat eine Komplett-Einheit, wo Entwickler, Trommel usw. in einem Teil untergebracht sind. Die Erkennung einer neuen Einheit erfolgt über eine in der Einheit verbaute Sicherung, die bei neuen Einheiten noch Durchgang hat. Dies erkennt das Gerät und initialisiert daraufhin die neue Einheit, danach wird die Sicherung durchgebrannt und der Zähler fängt an zu laufen. Technische Unterlagen könnte ich Dir per Mail schicken. Man kann die alten Einheiten wieder erneuern, durch Austausch des Entwicklers, der Trommel, des Trommel-Wischers, der Sicherung usw., was mit Sicherheit allemal billiger kommt als eine neue. Die Materialien wären bei mir erhältlich. Wahrscheinlich kann man auch durch Tausch der Sicherung dem Kopierer eine neue Einheit vorspielen, was aber dann bald in schlechten Kopien resultieren wird, da die Materialien eben nicht ewig halten.

Allgemein gesagt sollte man sich aber VOR Anschaffung eines Geräts Gedanken über die Folgekosten machen. Der 1050 ist mit den genannten Intervallen und Kosten eher für Leute bzw. Büros gedacht, die wenig kopieren. Schon ein paar tausend Kopien / Monat gehen da im Lauf der Jahre gewaltig ins Geld. In so e...
40 - SONS Fiery (Druckercontroller) Pi-5500 -- SONS Fiery (Druckercontroller) Pi-5500
Geräteart : Sonstige
Hersteller : Fiery (Druckercontroller)
Gerätetyp : Pi-5500
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Fiery Printercontroller X3 (Minolta Pi-5500), Netzteil sek. 5 und 12V DC

Durch ein saudumme Fehler habe ich versehentlich der sekundäre masse mit dem Kühlkörper der (primäre?) Seite kurzgeschlossen (siehe Brandfleck). Folge, primäre 2A Sicherung fliegt sofort raus.

Frage: Mal so ganz allgemein, welche Bauteile könnten durch diese Dämlichkeit in Mitleidenschaft gezogen worden sein?

Honnous

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Honnous am 10 Mai 2007 17:44 ]...
41 - Aus dem Giftschrank -- Aus dem Giftschrank

Zitat : Pocketfilm kennt ja mittlerweile wirklich keiner mehr - ich bin mir auch nicht sicher obs die noch zu kaufen gibt. Irgendwo hatte ich mal so eine Kamera - in Ausnahmefällen ist sogar mal ein Bild was geworden.
Doch doch, gibt es von den verschiedensten Firmen noch.
Da gab es auch recht gute Kameras, bis hin zur Pentax 110 Auto mit Wechseloptik usw. Ich hab derzeit aktuell eine Kodak Instamatic Pocket 100, konkurrenzlos klein und leicht aber verwackelt sehr leicht, außerdem sind die Blitzwürfel lästig und teuer und eine Minolta-Unterwasserkamera mit recht guter Optik und eingebautem starkem Blitz, die ist etwas weniger handlich und quietschgelb, aber für Amateuransprüche echt gut. ...
42 - Kopierer Minolta EP 2150 -- Kopierer Minolta EP 2150
Geräteart : Kopierer
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : EP 2150
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich hoffe, ihr könnt mir mit folgendem Problem mit meinem älteren Kopierer Minolta EP 2150 helfen:

Beim Erstellen von 6 Kopien wurden plötzlich die Kopien immer schwärzer, bis diese vollständig schwarz ausgegeben wurden (siehe Bild). Der Text der Originale ist auf den Kopien noch mit viel Mühe zu erkennen. Die Tonerdosierung ist auf minimal eingestellt. Es wurden keine Einstellungen verändert. Die Vorlage ist in allen 6 Fällen normaler schwarzer Text auf weißem Papier.

Kennt jemand das Problem und kann mir eventuell sogar bei der Behebung helfen?

Viele Grüße - roddon. ...
43 - Grantiezeit bei Elektronik nur 12 Monate? -- Grantiezeit bei Elektronik nur 12 Monate?
Hallo Ihr lieben Helferlein,

ich hätte da eine Fräge zum Thema Garantie.- Gewähleistungszeit.

Am 20.03.2006 erwarb ich eine Digicam Minolta-Konika Dimage Z6. Soweit so schön!

Nun ging das Dingens kaputt und wurde am 05.04.07 von mir zur Garantie.- / Gewwährleistungsreparatur zum offiziellen Servicecenter eingeschickt.

Heute kam nun ein Kostenvoranschlag über 95.20 EUR ins Haus geflattert. Als Diagnose steht da nun : "Die Garantiezeit beträgt ab Kaufdatum 12 Monate.- Elektronik"

Was ist nun davon zu halten?

Ich bin immer davon ausgegangen, das die Garantiezeit seit geraumer Zeit 24 Monte beträgt.
Ist da nun bei Elektronikartikeln ein anderer Zeitraum geregelt, oder liege ich da total schief, oder...?

Ich bitte Euch um Rat und Hilfe


Euer Tim Taylor
...
44 - Monitor SONY CPD-E500E -- Monitor SONY CPD-E500E
@Baldrick:

Das ist nur teilweise richtig!

Ich bekomme recht oft verbastelte Geräte weil Anfänger es immer besser wissen wollen. (und eine Rep. vielleicht noch für 10 Euro bekommen möchten, haha selten so gelacht)

Auch von Service Betrieben bekam ich genug Geräte bei denen meine letzten paar Haare zu Berge stiegen!

Es ist eine Art Selbstschutz der Hersteller um endlich den Murksern das Handwerk zu legen.
Ich selbst bin leider auch kein Servicepartner, obwohl ich mehrere Color Analyzer, Video Generatoren und andere teure Geräte herumstehen habe (ich sage nur ein Mercedes ist dagegen ein billiges Teil).

Allerdings kann ich Sony Geräte abgleichen.

RICHTIG sehe ich diese Aussage, daß sich die Hersteller trotz dem hohem Aufwand den ich hier betreibe, taub stellen und es fast aussichtslos ist ein Servicepartner zu werden.
Denn ich bekam auch Rep´s von autorisierten Werkstätten denen ich glatt einen Tritt in den Allerwertesten geben würde, so mies war die Qualität der "Leistung".

Sony ist nicht der einzige Verein denn da gibt es noch genug andere Firmen zu benennen:

z.B.: Eizo (Nanao), Belinea (Maxdata), HP, Dell, usw.

Jemand der sein Handwerk versteht, kann aber trotzdem einen ORDENTLICHEN...
45 - Kopierer   -welchen gebr. digitalkopierer für lehrerin? -- Kopierer   -welchen gebr. digitalkopierer für lehrerin?

Zitat :
........, z.b. bei ebay kaufen.
worauf müssen wir dabei achten?.......
[ Diese Nachricht wurde geändert von: scholzro am 12 Feb 2007 13:19 ]


ebay scheidet meiner Meinung nach aus. JEDER Kopierer braucht irgendwann technischer Betreuung. Nur die wenigste Händler vor Ort sind bereit einen "ebay-Kopierer" für vernünftiges Geld zu Warten bzw Reparieren. Übrigens ist weniger die Marke für eine erfolgreiche Kauf entscheidend sondern der Service. Unter Umstände kauft mann sich lieber einen Ricoh (mittelmass) mit einer engagierte Händler bzw. Techniker in der Nähe als ein Canon oder Minolta (Topklasse) ohne vernünftige technische Betreuung.

Honnous

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Honnous am 12 Feb 2007 18:50 ]...
46 - Drucker Minolta PagePro 20 -- Drucker Minolta PagePro 20
Geräteart : Drucker
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : PagePro 20
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo,
der Drucker macht beim Ausdruck ein "Doppelbild".Habe den Ausdruck gestoppt. Fehler kommt von der Fixiereinheit. Gibt es da eine Reinigungswalze ? Wenn ja wo kann ich diese bekommen? Komplette Heizung ist zu teuer.

Viele Grüße Dieter ...
47 - Kopierer Minolta ep 1080 -- Kopierer Minolta ep 1080 Ersatzteile für EP1080 von MINOLTA
Geräteart : Kopierer
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : ep 1080
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo Ich habe einen Minolta Ep1080 Kopierer

er wird nicht oft benutzt bei uns.

Ich habe das Problem dass er das Papier zwar einzieht aber immer Papierstau produziert das Papier wird vor der Bildtrommel in längsrichtung mehrmals gefaltet und nicht weiterbefördert.
Ich nehme mal an das ist der Grund für die Faltung.

Bei der Papierstauanzeige leuchtet das 2.Licht und das 3.Licht blinkt (von den vier Papierstaulichtern im Kopierermodell.

DAnn hatte ich noch das Problem dass er streifig kopiert und manchmal erst nach einigen Stunden wenn man das Gerät anhatte eine Kopie rauskam sonst immer nur das weiße Blatt.

Aber als erstes müsste mal wieder ein ungefaltetes Blatt rauskommen.


Danke schon mal recht herzlich.


Als Bilder habe ich angefügt Fehlermeldung Papierstau wobei das Lämpchen neben dem roten blinkt aber auf dem Foto nicht zu sehen ist.

und den Papierstau von innen ...
48 - Drucker Kyocera FS-1800 Laserdrucker -- Drucker Kyocera FS-1800 Laserdrucker

Zitat : Das Problem sind OEM-Toner

Ja, stimmt! Deshalb habe ich auch so hartnäckig nachgefragt.
Doch bin ich der Meinung die Kunden sollten Original- Verbrauchsmaterial kaufen.
Ich habe schon viele versaute, aber auch mechanische Leichen durch die Nachbauten am Tisch gehabt.
Die Leute sparen am falschen Fleck. Nachher wird es teurer und viele kapieren es einfach nie.
Anstelle sich VOR dem Kauf Gedanken zu machen was tatsächlich eine gedruckte Seite kostet, wird wirklich jeder (tut mir leid- es muß raus) SCHEISS gekauft.

Hauptsache billig und vom Blödmarkt!

Viele lernen es nicht!

Eigentlich ist die FS- Serie mit Ausnahme der alten, also FS-1500 bis FS-1750 recht gut.
Da werden schon Geräte mit 700.000 Seiten zum ersten Mal zum Service gebracht. Das kann KEIN HP LJ-1300 oder noch schlimmer die kleinen (Epson mit Minolta Engines) Klo´s. Und schon gar nicht zu diesen Preis.

Also Liebe Leute kauft weiter Billigdrucker á la Lidl, Aldi & Co. Der Entsorgungsbetrieb wird es bald bekommen.

...
49 - Kopierer Minolta EP-1050 -- Kopierer Minolta EP-1050
Geräteart : Kopierer
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : EP-1050
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Leute!

Habe ein Probleme mit meinem Minolta Kopierer EP1050.

Bei einer normalen Kopie mit weißer Hintergrund-Vorlage
ist ein leichter Grauton anstelle von weiß auf dem
kopierten Blatt ersichtlich.
Bei einer Vergrößerung der Vorlage um 200%
wird aus der weißen Hintergrund-Vorlage auf dem
kopierten Blatt ein dunkelgrauer Hintergrund
ersichtlich. (Anstelle v. weißem Hintergrund)

Es wurde bereits die komplette Entwicklungseinheit (Abstreifer, Trommel, ..)
ausgetauscht u. sämtliche Spiegeln gereinigt.

Kann mir jemand weiterhelfen?

danke im vorhinein.

jossy ...
50 - Monitor Medion MD1998LJ -- Monitor Medion MD1998LJ

Der Focus wird idR. am DST abgeglichen.
Jedoch bezweifle ich, daß die Farbtemperatur noch stimmen wird, da jede Röhre unterschiedlich altert, bzw. Fertigungstoleranzen ein anderes Ergebniss liefern.
Somit müßte die Farbtemp. auch noch abgeglichen werden.

Wenn ein Color Analyzer (z.B. Minolta CA-100) zu Verfügung steht ist das sicherlich kein Problem. Wenn nicht, dann muß ein Weg gesucht werden diesen zu beschaffen.
Ansonsten wird das nichts!

Da an den Magnetringen ohne Erfahrung herumgefummelt wurde, ist die endgültige Justage nur eine Frage von Stunden der Arbeitszeit.
...
51 - LCD TFT BENQ FP91G+ -- LCD TFT BENQ FP91G+

Hi Matthias!
Borg Dir mal den Coloranalyser (Minolta) und den Bildgenerator
(Croma 2200)...
=>COLOR(Bild 1)
Alles andere ist "fast" selbsterklärend

=>Werte vergleiche und "anpassen"
(Wie es mal bei CRTs ging Bild2)











[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kaira B am 16 Mär 2006 23:05 ]...
52 - Bei Aldi: Farblaserdrucker -- Bei Aldi: Farblaserdrucker

Hallo,
am 27.12 war ich bei Aldi-Nord., Der Laden zu dieser Zeit (17Uhr) fast leer. Und dann seh ich einen Farblaser von Konica-Minolta für 349 Euronen.

Diese Gerät vom Typ 2430DL hat einen empfohlenen VK von 600 €, bei allen Preissuchmaschinen geht es nicht unter 400 €.

Erstmal mitgenommen. Ernüchterung zu Haus: Die Auflösung von 2400 dpi macht die Maschine nur mit einer Speichererweiterung auf 124 MB.

Ein Komplettpaket an Verbrauchsmaterialien würde deutlich über dem Kaufpreis liegen, es gibt noch keine Nebenanbieter für dieses neue Gerät.

Das Gerät wurd bereits in vielen Computerzeitschriften getestet, meist gut. Mein Meinung ist diesbezüglich auch noch nicht getrübt.

Farblasern zum Preis eines Nadeldruckers vor 20 Jahren !

mfG.
...
53 - Kopierer Minolta EP 1030F -- Kopierer Minolta EP 1030F Ersatzteile für EP1030F von MINOLTA
Geräteart : Kopierer
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : EP 1030F
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich habe von einem Freund einen defekten Minolta EP1030F geschenkt bekommen, da ich diesen Privat nutzen möchte.
Er zeigt auf dem Display immer den Fehler C50 an
Da ich keinerlei hinweise im Internet finden kann wende ich mich an dieses Forum um vieleicht einen hinweis ergattern zu können.

Besten Dank im Voraus
Ernst
...
54 - Drucker Minolta Page Pro 1100L -- Drucker Minolta Page Pro 1100L
Geräteart : Drucker
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : Page Pro 1100L
Chassis : 2920057529
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Streifenbildung


Hallo,
bei meinem Laserdrucker habe ich bei Ausdrucken jeder Art Längstreifen. Bei nochmaligem Druck der gleichen Vorlage verstärken sich die Streifen. Baujahr des Druckers 2000. Sollte nach Werksangaben 3000 Seiten drucken, habe aber kein Zählwerk am Drucker. Sieht nach einem neuen Toner aus, oder was meint ihr? Ist es ratsam, dann Toner und Leitertrommel zu wechseln? Was haltet ihr von Toner nachfüllen? Oder weiß mir jemand entsprechend Sites oder Foren zum Thema Toner nachfüllen?
Leute, jetzt schon Danke für euren fachmännischen Rat.
Narrische Grüsse aus der Bach na Fahrer Welt Hauptstadt
Armo
...
55 - Drucker Minolta PP1100L -- Drucker Minolta PP1100L
Geräteart : Drucker
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : PP1100L
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Tag Leute,
habe beim Ausdruck von Text und Bild Probs mit dem Bild. Dieses wird fast unkenntlich ausgedruckt. Text ist gestochen scharf.Drucker ist ca 4 J alt. Kann man am Toner irgendwo erkennen, ob er verbraucht ist. Mit welchen Mitteln reinigt man die Innereien des Druckers am Besten.
Ich Danke Euch im voraus für die hoffentlich zahlreichen Tips.
Greetz Armo...
56 - Geschirrspüler Miele G661 SC-i -- Geschirrspüler Miele G661 SC-i Ersatzteile für G661SCI von MIELE
Ja, und was die Gegenleistung angeht:

Zumindest Kopierer von Minolta werden hier immer wieder mal nachgefragt. Schau doch mal mit der globalen Suchfunktion!...
57 - Drucker QMS (Minolta/Konica) Magicolor -- Drucker QMS (Minolta/Konica) Magicolor
Geräteart : Drucker
Hersteller : QMS (Minolta/Konica)
Gerätetyp : Magicolor
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo!

Zuerst, Ohmsches Gesetzt ist ein wenig untertrieben, bin ehr ein Hobbybastler mit erweiterten Kenntnissen

So,jetztzu meinem Problem.

Ich habe den o.g. Farblaserdrucker. Von heute auf Morgen verweigerte er den Druck und zeigte folgendes an

Service rufen...
F5 charge HV

Ich habe daraufhin den Drucker ausgeschaltetund weider eingeschaltet, und er sruckte wieder,so weitso gut, aber seitgestern Druckt er nichtmher und zeigt schon bei der Aufwärmphase (direkt nach dem einschalten und booten) die o.g. Fehlermeldung an. Anscheinend ist keine HV an der OPC-Beltvorhanden, da aufihr eine Schicht blauer Toner zu finden ist. Weiß jemand vielleicht Rat? Ich gehe davon aus, das evtl. nur ein Kabel los , aber um an die Elektronik zu kommen brauche ich entweder eine Service-Manual (wegen einer Explosionszeichnung) und/oder eine genaue Beschreibung wie ich in den unteren Teil des Druckers komme!

Viele Grüße,
Julian ...
58 - SONS Minolta EP 1050 -- SONS Minolta EP 1050
Geräteart : Sonstige
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : EP 1050
______________________


Hallo,

haba einen defekten Kopierer. Kann mir jemand sagen wo ich Ersatzteile event. auch von gebraucht Geräten günstig bekomme. An dem o.g. Kopierer ist wohl die Hochspannungseinheit defekt.

Wo gibts ein Servicemanual damit ich das Teil selbst umbauen kann ?

Gruss bengalos...
59 - SONS Minolta EP 4200 -- SONS Minolta EP 4200
Geräteart : Sonstige
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : EP 4200
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo.

Habe einen Kopierer hier, den ich gern zum laufen bringen möchte. Eine Beispielkopie ist als Bild angehängt.

3 Dinge sind mir aufgefallen. Erstens sind die Schaumgummiwischer an den Rollen komplett aufgelöst. Eine Rolle (Heiztrommel?) hat eine beschädigte Teflon?beschichtung.
Ein paar offene Drähte (Koronadrähte?) waren verdreckt. Über den Zustand der Belichtungstrommel kann ich nichts sagen, weil ich nicht weiß worauf man da achten muss. Das Bild ist insgesamt dunkel und grau. Mit Streifen längs (dunkel) und quer (hell). Ausserdem waren Klümpchen von Toner auf dem Papier.

Lohnt sich bei dem Gerät eine Reparatur? Was meint ihr?
Und wo bekomme ich günstig Ersatzteile her?...
60 - DruckerCKER   Minolta    magicolor 2200 -- DruckerCKER   Minolta    magicolor 2200
Geräteart : DRUCKER
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : magicolor 2200
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo!

Mein Minolta-Farblaser Magicolor 2200 hat seit geraumer Zeit das Problem, dass das Papier, welches noch anstandslos aus dem Papierfach gezogen wurde, unmittelbar vor den "Timing-Rollern" zum Stehen kommt und erst nach einer gewissen Verzögerung weitertransportiert wird. Das hat natürlich zur Folge, dass das Papier mittig unheimlich gestaucht und teils stark gefaltet wird, da ja der Papiertransport (aus dem Papierfach heraus) während dessen nicht stoppt.
Der Gabellichtschranken-Sensor (PC5), der über ein Kunststoff-Hebel das Signal an das Prozessorboard weiterleitet funktioniert dabei allerdings einwandfrei (0,1V bei "no Paper" und 5V bei "Paper available"). Ganz offensichtlich wird also das Relais, welches für diesen Bereich des Papiertransportes die Mechanik freigibt, erst zu spät aktiviert.

Hat jemand von euch eine Idee, wo der Hund begraben liegt ?

Ciao!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ein Rudel Gurken am 25 Feb 2004 21:39 ]...
61 - Farbmessgerät - Densitometer -- Farbmessgerät - Densitometer
Hallo,
das sind ja fünf Aufgaben in einer Frage !
Farbeigenschaften von Oberflächen werden am besten mit einem Minolta CHROMA-METER CR-400 COLORIMETER gemessen.

Für Monitore gibt es von MIRO/Pinnacle ein Zubehör.

Und Reflektionseigenschaften von Oberflächen mißt man am besten mit Geräten von BYK-Gardner oder X-Rite.

Den Geldsack dazu kann man sich gern selbst bauen.

Also lieber so was mal ausleihen, spart viel Kummer.

mfG. ...
62 - SONS -- SONS
Es gibt Geräte am Markt, sogenannte Color- Analyzer. Ich verwende den TV-2150 von Minolta. Ist aber eigentlich nur für Profis interessant da dieses Teil mich etwa € 7500,-- gekostet hat. Auch Focusmeter sind schw... Teuer. Muß wirklich überlegt sein.
Selbstbau halte ich für problematisch, da in diesem Gerät 4 Sensoren untergebracht sind (R,B,G,Y) und ja alles kalibriert sein muß.

...
63 - Testsignal für VGA Monitore(1024X768) -- Testsignal für VGA Monitore(1024X768)
Professionell ist ein Focusmeter von Minolta.

Achtung! Das Teil kostet Geld!...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Minolta Von eine Antwort
Im transitornet gefunden: Minolta Von


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 11 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 170400717   Heute : 4840    Gestern : 18916    Online : 368        2.12.2022    10:57
25 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.40 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.112908124924