Gefunden für lcd cat - Zum Elektronik Forum









1 - Spannungsprüfer UNI-T UT15C brauchbar? -- Spannungsprüfer UNI-T UT15C brauchbar?
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Danke für die Infos, hab jetzt nochmal bei Rei****t nachgeguckt, dort wird CAT IV 600V in den techn. Daten angegeben.
Messstellenbeleuchtung ist auch vorhanden laut Beschreibung.
Die Frage ist halt ob sich das Ding im praktischen Einsatz bewährt.
Ich habe auf der Arbeit einen Duspol Digital LCD, was mich an dem extrem stört ist die lockere Schutztülle für die Messspitzen und die Durchgangsprüffunktion. Es ist mir jetzt schon mehrmals passiert das diese Tülle abgerutscht ist und sich bei Kontakt der Spitzen über Nacht die Batterie entladen hat. ...





2 - Hintergrundbeleuchtung defekt -- LCD CAT CTS 32 10 Ersatzteile für CTS3210 von CAT
Geräteart : LCD TV
Defekt : Hintergrundbeleuchtung defekt
Hersteller : CAT
Gerätetyp : CTS 32 10
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

Ich habe diesen Fernseher hier bei welchem die Hintergrundbeleuchtung nicht funktioniert. Beim einschalten flackert die Hintergrundbeleuchtung kurz auf, dann schaltet das Netzteil den Strom für den Inverter ab. Wenn ich den Inverter abklemme schaltet das Netzteil die Spannung nicht ab. Wenn ich den Inverter aus einen separaten Netzteil versorge, bleibt die Hintergrundbeleuchtung an und es ist ein komisches Geräusch aus dem Inverter zu hören. Der Inverter hat die Bezeichnung: cmo i320b1-16a. Ich habe den Inverter bereits ausgewechselt und der Fehler bleibt. Wenn ich eine der Röhren abziehe verändert sich nichts. Wo könnte hier der Fehler liegen? Das Beide Inverter den gleichen Fehler haben halte ich für unwahrscheinlich, das alle Röhren gleich mäßig verbraucht sind eigentlich auch.
...








3 - Strommessgerät / Zange -- Strommessgerät / Zange
Hallo liebe Mess-Freunde,
ich möchte mir was neues kaufen. Und zwar hätte ich gerne so ein Strommessgerät in Zangeform, das man um ein Kabel drumherum legt. Etwas sowas:
http://www.conrad.de/ce/de/product/.....l=005

Wieviel sollte man so investieren? Sind die Messergebnisse ordentlich?

Ich möchte z.B. häufig den Strom in der (4 oder 5 aderigen) Anschlussleitung von Drehstrommotoren prüfen. Können die da alle so drinnen liegen und ich bekomme noch einen Wert oder muss ich die Adern einzeln messen? ...
4 - Geht nicht mehr an -- LCD SHARP Sharp Aquos LC-32D44E-GY Ersatzteile für von SHARP
Geräteart : LCD TV
Defekt : Geht nicht mehr an
Hersteller : SHARP
Gerätetyp : Sharp Aquos LC-32D44E-GY
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute,

ich habe meinen LCD seit über 2 Jahren und er hat bis jetz super Dienste geleistet.
Als ich nun meine Wohnung renoviert habe und den LCD für ca. 2 Wochen in den Keller gestellt habe lies er sich nicht mehr einschalten.

Problembeschreibung:

Antennenkabel hat definitiv ein Signal und ist angesteckt
Netzkabel hat keinen Wackler und führt Spannung und ist angesteckt
rote LED beginnt Dauerhaft zu leuchten
Drückt man nun am Gerät bzw. an der Fernbedienung den Einschaltkonopf, so leuchtet die LED für ca. 3-5 sek grün und wechselt danach wieder auf dauerhaft rot.
Bildschirm flackert in dieser Zeit nicht und bringt auch keine Meldung wie z.B.: No Signal oder so was.

Könntet ihr mir einen Tip geben an welchen Bauteilen das liegen könnte. Erfahrungen mit Löten sind vorhanden. Hab leider keinen Schaltplan zu dem Gerät.

Hier der Link zum Gerät:

http://www.sharp.de/...t=LC32D44EGY&cat=111
5 - Kaufberatung für Digitalmultimeter -- Kaufberatung für Digitalmultimeter
Hallo Aue,

ich habe mir Jahren ein AMPROBE 37XR-A gekauft. Liegt Preislich bei 140€

Funktionen wie Frequenzmessung/ Widerstand /Kappazität /Induktion

Diese Beschreibung habe ich bei Reichelt gefunden:

Gleichspannung: 1000 mV - 1000 V, ±0,1 %
Wechselspannung: 1000 mV - 750 V, ±1,2 % - ±2,0 % (je nach Meßbereich)
Gleichstrom: 100 µA - 10 A, ±0,5 % - ±1,5 % (je nach Meßbereich)
Wechselstrom: 100 µA - 10 A, ±1,5 % - ±2,5 % (je nach Meßbereich)
Widerstand: 1000 Ohm - 40 MOhm, ±0,5 % - ±2 % (je nach Meßbereich)
Kapazität: 40 nF - 400 µF, ±3 %
Induktivität: 4 mH - 40 H, ±5,0 %
Frequenzzähler: 100 Hz - 10 MHz, ±0,1 %
Logik (TTL):
- Logigschwelle 1 (Hi): 2,8 V, ±0,8 % / CMOS 4 V, ±1,0 %
- Logigschwelle 0 (Lo): 0,8 V, ±0,5 % / CMOS 2 V, ±0,5 %
dBm Bereich: -13 dBm - 50 dBm, ±0,7 % - ±2,5 % (je nach Meßbereich)
Tastgrad: 0-90 %, ±2,0 %
Dioden und akustischer Durchgangstest
Display: LCD mit 4 3/4 Stellen und 41-segment Analog-Bargraph
EN61010-1: 1000 V Cat II, 600 V Cat III

Das ganze kann Blau Beleuchtet werden und hat eine Peak/Hold Funktion sowie ein Bargraph. Gummierung selbstverständlich

Tolles Teil gibts auch als 38 mit PC Schn...
6 - Ratespiel ? -- Ratespiel ?
So,nun wird es Zeit, den dritten Preis vorzustellen :

3/4-stellige Jumbo-LCD-Anzeige 39 mm, max. Anzeige 4000, Abschaltautomatik, automatische Bereichswahl, REL-Data Hold Funktion, Messungen von: DCV, ACV, ACA, Ohm, CAP, Frequenz, Temperatur, Diode, Cont., 9 V Batterie-Test, DC/ACA Eingang fuer Zangenmessgeraet, Sicherheit : IEC-1010-1 CAT II 1000V, im Lieferumfang enthalten: Pruefleitungen, Typ-K-Temperaturfuehler, Batterie und Bedienungsanleitung.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: admin am  6 Feb 2008 19:56 ]...

7 - Fehlerhafte Elektroinstallation, bitte um Rat -- Fehlerhafte Elektroinstallation, bitte um Rat
@Huginn: Meine Aussagen bzgl. Bildung mehrerer Stromkreise und additiver Schutzmaßnahmen sind Vorschläge, um dir ein paar kreative und hilfreiche anregungen zu geben, was Du davon umsetzt, bleibt dir überlassen, Die Problematik der Kombination B16 und Schukosteckdosen solltest du aber ernst nehmen – dies ist mehr als nur ein Vorschlag! Es gibt hier zwei empfehlenswerte Herangehensweisen: Entweder 2,5mm² Querschnitt und Absicherung bis maximal B13, C13 oder K16. Oder 1,5mm² Querschnitt und Absicherung bis maximal B10/C10/B13/C13.
Alles natürlich abhängig von Leitungslänge, Verlegeart, Leitungstyp, Anzahl belasteter Leiter und evtl. Häufung. Für dich als Laien ist es am einfachsten, du gibst uns die notwendigen Daten und wir berechnen dir Querschnitt und Überstromschutzorgan.

Du solltest zwei Dinge wissen, um die Problematik verstehen zu können:

Schukosteckdosen sind keine hochpräzisen Steckverbindungen und sollten auf keinen Fall mit mehr als 16-17A belastet werden können. Ein Leitungsschutzschalter (LS) mit 16A der Charakteristik A oder B oder C oder D löst aber FRÜHESTENS bei 18,1A aus und darf BIS ZU 23,2A durchlassen - Grund ist die Toleranz: Ein LS dieser vier Charakteristika darf ab dem 1,13-fachen des Nennstromes auslösen, muss es jedoch erst beim 1,45...
8 - AVRs unter Linux programmieren -- AVRs unter Linux programmieren
Moin,
vielleicht noch einen Tipp für jene, die mit Linux neu angefangen haben:

Wer Daten aus dem Terminal (z.b. die Ausgabe) zu einem Mikrokontroller umleiten will (um sie beispielsweise auf einem LCD darstellen zu können oder was auch immer), der kann das so tun:

* Definition der Schnittstelle:
export uc=/dev/ttyUSB0
(Beispiel für USB->RS232-Wandler)

* Ausgabe des Dateiinhaltes von datei:
cat datei > $uc

* Ausgabe einer Zeichenkette:
echo "Hallo" > $uc

* Ausgabe von ping-Daten an den µC:
ping ip > $uc

---
Ich bin hier den Umweg über eine Varialbe $uc gegangen, da das einfacher ist. Export legt sie aber nur für die Session fest!

Ich habe das nur kurz gemacht, um Konsolendaten auf ein Display zu bekommen.


Wer die Schnittstellenparameter ändern will, der tue das mit stty (sofern vorhanden). Baudrate etc. verstellen geht nur mit Root-Rechten. Weiterhin müssen Schreiberechte am tty-Device für den Benutzer existieren. ...
9 - DBox Nokia 2xI -- DBox Nokia 2xI
Hallo Satfan, habe die Box jetzt 20 Minuten angehabt. Der frontprozessor ist vollkommen kühl und der Hauptprozessor ist handwarm.
Hier nochmal ein Log mit ppcboot.
7debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 67.79 BogoMIPS
debug: LCD init error -1
debug: BMon V1.0 mID 01
debug: feID 7a gtxID 0b
debug: fpID 5a dsID xxxxxxxxxxx
debug: HWrev X5 SWrev 0.81
debug: B/Ex/Fl(MB) 16/16/08
WATCHDOG reset enabled
dbox2:root> debug:
BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)
debug:
debug: Transmitting BOOTP request via broadcast
debug: Got BOOTP reply from Server IP 192.168.0.1, My IP 192.168.0.23
debug: Sending TFTP-request for file I/DBox2/tftpboot/ppcboot
will verify ELF image, start= 0x800000, size= 224356
verify sig: 262
boot net: boot file has no valid signature
Branching to 0x40000


ppcboot 0.6.4 (Jan 10 2002 - 16:35:20)

Initializing...
CPU: PPC823ZTnnA at 67 MHz: 2 kB I-Cache 1 kB D-Cache
*** Warning: CPU Core has Silicon Bugs -- Check the Errata ***
Board: ### No HW ID - assuming TQM8xxL
DRAM: (faked) 32 MB
Ethernet: xxxxxxxxxxxxx
FLASH: 8 MB
LCD driver (KS0713) initialized
No LCD Logo in Flash , trying tftp
BOO...


10 - Tft Display anschließen :-) -- Tft Display anschließen :-)

Hallo Knut,

leider muß ich vermuten, ein Leidensgenosse von Dir zu sein. Folgendes habe ich auf der Seite www.inside-usa.com/support/faqs/documents/d00130-a.htm oder besser im Cache http://www.google.de/search?q=cache.....UTF-8
gefunden. (Der Inhalt ist leider nur noch im Google-Cache vorhanden.)

Display type: Hitachi LMG5278XUFC-00T
Inverter no.: Not available
Cable no.: 72560000
System: 486-586LCD with FPUM-2 and AC-2
Display driver: SHA LM64P839, * SHA LM64P839 or SHA LM64P839/2
Status: Not verified




Display

Connector

JPLCD

connector

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Lcd Cat eine Antwort
Im transitornet gefunden: Lcd Cat


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167933771   Heute : 1382    Gestern : 22064    Online : 274        10.8.2022    3:58
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0845251083374