Gefunden für klimagerät - Zum Elektronik Forum





1 - Kühlt nicht -- Hantec Klimaanlage Mobiles Klimagerät




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : Sonstiges
Defekt : Kühlt nicht
Hersteller : Hantec Klimaanlage
Gerätetyp : Mobiles Klimagerät
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hi zusammen,
unser mobiles Koimagerät kühlt nicht mehr. Weiß jemand, wo im Raum Mainz man sowas reparieren lassen kann bzw. lohnt das überhaupt?
Danke und Grüße, Tim ...
2 - Eigenbau Ventilator aus PC-Lüftern (mit einer PMW-Steuerung) und Universalnetzteil- Klappt das? -- Eigenbau Ventilator aus PC-Lüftern (mit einer PMW-Steuerung) und Universalnetzteil- Klappt das?
Nur mal zum Nachdenken Dein Miefquirl wälzt nur die Warme Luft um.
Warme Luft steigt nach oben , kalte Luft sinkt ab. Wenn sich deine Garage im Sommer aufheizt hilft ein Loch in der Decke und ein Loch am Boden schon um die Heiße Luft übers Dach natürlich ab strömen zu lassen. Ein Lüfter der die Luft nach Außen abströmen lässt erzeugt in deiner Garage einen Unterdruck und dieser saugt dann Umgebungsluft an.
Kühlen kannst du Deine Garage nur mit einem Klimagerät oder durch Verdunstungskälte. Ob das gut ist den Boden der Garage zu Wässern musst du selbst entscheiden. ...








3 - Anleitung zum Öffnen gesucht -- AEG AXP35U538CW
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Anleitung zum Öffnen gesucht
Hersteller : AEG
Gerätetyp : AXP35U538CW
S - Nummer : 10200807
FD - Nummer : 950011017
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hi!

Ich habe seit diesem Sommer eine Klimaanlage von AEG und würde bei dieser nun gerne die 2m Anschlussleitung durch eine mit 3-5m ersetzen.

Leider bekomme ich das Gehäuse nicht auf. Ich habe alle Schrauben entfernt, aber weder die Front, noch die Rückseite bewegen sich auch nur einen Millimeter. Wenn ich von hinten mit einer Taschenlampe reinleuchte sieht man, dass man scheinbar zuerst die Front um 1-2cm noch oben heben müsste. Aber da bewegt sich nichts.

Hat jemand eine Service-Anleitung für dieses Klimagerät?

Vielen lieben Dank!






...
4 - Klimaanlage split für 300€, oder wie viel muss man ausgeben? -- Klimaanlage split für 300€, oder wie viel muss man ausgeben?
@Rafikus:
Wurde ein (mobiles) Monoblock-Klimagerät schon ausgeschlossen?
Es gibt die selten auch als Zweischlauch-Geräte. Ggf. kann man Einschlauch-Geräte mit einem Kit umrüsten.
Zu Bastellösungen mit Karton/Kunststoff/PMMA gibt es massig Anleitungen/Beispiele im Netz.

Habe hier ein Monoblock-Gerät das einen schönen metallischen Ölgeruch verbreitet. (Mal sehen was der Händler dazu sagt.)
Das Konzept an sich ist nicht schlecht. Der "Schlauch" kann sowohl an den Kaltluft- als auch an den Warmluftausgang angeschlossen werden.. Einerseits kann das Gerät zur Geräuschreduzierung außen aufgestellt werden und es wird nur die kalte Luft nach innen geblasen. Andererseits lässt es sich auch als Wärmepumpe zum Heizen nutzen.


Offtopic :Das Kit zur Umrüstung auf den Zweischlauch-Betrieb hab ich letztes Jahr auch gekauft, ist aber eher ein Witz und schlechter als eine ordentliche Bastellösung.
Fühlt sich an also ob das von einem anderen Entwicklerteam/-firma nachträglich dran gepfuscht wurde. Dann...
5 - Allgemein -- Olimpia Klimagerät
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Allgemein
Hersteller : Olimpia
Gerätetyp : Klimagerät
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier im Forum und habe mich angemeldet weil ich ein Klimagerät habe welches einen Thermostatschalter hat. Ist ja nichts ungewöhnliches. Das Thermostat misst aber nicht mehr richtig, vermutlich weil das Gerät schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Möchte jetzt den Thermoschalter gegen einen Schalter tauschen den man über einen externen TempController 220v regeln kann. TempController (AN/AUS) hat zwei Steckdosen, eine zum kühlen eine zum heizen. Vllt hat jemand einen Rat oder eine Empfehlung welcher Schalter der Richtige ist.
Folgendes soll das Klimagerät leisten: Lüfter vom Verdampfer läuft ständig und wälzt die Luft im Innenraum um. Bei überschreiten einer Temperatur soll also der Tempcontroller den Schalter schließen, damit der Kompressor und die Abluft anläuft. Bei erreichen des Soll wertes soll der Schalter wieder vom Tempcontroller geöffnet werden. Den Schaltplan vom Klimagerät werde ich mit hochladen.
Danke schonmal







Hochgeladene Datei (2162343) ist grösser als 300 KB . Deswegen...
6 - Neuer Aufbau -- Gefrierschrank   Unbekannt    Kompressor
Um einen Raum mit 8m2 (ca. 21m3) von 50°C auf 10°C abzukühlen, braucht es schon ein Klimagerät, was bestimmt nicht mit 12V aus einer "Solaranlage" (sicherlich meinst Du Photovoltaik) zu betreiben ist. Die Verbrauchswerte solcher Geräte entsprechen der eines Heizlüfters (ca. 2000W). Das ist dann nur sinnvoll, wenn die Photovoltaikanlage ausreichend Leistung hat und über Speicherbatterien und Wechselrichter verfügt.

VG


[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 10 Jan 2021 19:27 ]...
7 - Funktion sporadisch --    Midea Comfee    Mobiles Klimagerät Eco Friendly 9000 BTu
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Funktion sporadisch
Hersteller : Midea Comfee
Gerätetyp : Mobiles Klimagerät Eco Friendly 9000 BTu
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

ich bin Elektrotechniker, habe aber keine Ahnung von Klimageräten.

Es ist ein mobiles Klimagerät, also kein Split.
Habe es vor einigen Jahren für 400€ gekauft und würde es gerne reparieren statt wegwerfen, außerdem will ich das blöde Problem endlich finden.
Anfang zum Kühlen benutzt, seit Umzug nutze ich zum Entfeuchten des Kellers. Ich dachte, dass die Kühlleistung vor Umzug nachgelassen hätte, aber das kann auch eingebildet sein.

Wenn der Keller (Temperatur immer 17-22°C) bei 70-75% RH ist, stelle ich das Ding auf wenige Stunden Timer Entfeuchten. Vorher prüfe ich den Ablauf Bodenwanne, in der Regel kommt da nix raus.
Alle 1-2 Wochen lasse ich das laufen. Dabei scheint es nach Monatelanger Beobachtung folgende zwei Szenarien zu geben.

A) Nach 3 Stunden zeigt das Hygrometer im Keller ca 10% weniger, es sind 1-3 Liter Wasser aus dem oberen Ablauf in meinen Kanister gelaufen. Wenn ich den Abfluss der Bodenwanne öffne, kommt nichts.

B) Nach 3 Stunden is...
8 - Anschluss -- Carel ch Temperatur Steuerung
Rate mal was 3 4 und 5 sind und warum da so ein Kompressorsymbol drangemalt ist.
Das ist ein potentialfreier Kontakt.

Daß das ganze eigentlich für ein Klimagerät ist, ist klar?



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  1 Sep 2020 14:53 ]...
9 - Erstellung kleines Kabel mit Buchse und Stecker? -- Erstellung kleines Kabel mit Buchse und Stecker?
Bei Dupont Kabel finde ich leider nichts in der richtigen Länge.
Das Kabel im Klimagerät ist frei hänget, da ist Platz ebenso beim Sensor.
Mit dem alten Kabel hat das prima geklappt.
Ein Flachbandkabel wäre ok, allerdings habe ich nichts zum aufpressen oder geht das mit Hausmitteln?
Wobei mir einzelne Kabel wegen dem Verlegen etwas lieber wären.
...
10 - 115V 60Hz Klimaanlage bei 115V 50Hz betreiben möglich? Alternativ, wie Frequenzumrichten? -- 115V 60Hz Klimaanlage bei 115V 50Hz betreiben möglich? Alternativ, wie Frequenzumrichten?
Hi ihr Lieben!

Vorab, das ist das erste Mal, dass ich hier Poste. Daher bitte ich, eventuelle Unvollständigkeiten zu entschuldigen

Ich habe ein schönes, nicht zu lautes, super kompaktes Block-Klimagerät aus den USA nach D mitgenommen (Frigidaire FFRE0533S1 mit 115V 60Hz), da es Geräte dieser Art hier nicht wirklich zu kaufen gibt.

Nachdem ich jetzt extra einen Fensterflügel habe anfertigen lassen, in welchen die Maschine perfekt hinein passt und mich darauf gefreut habe, endlich nachts nicht mehr schwitzen zu müssen, fiel mir auf, dass in D die Netzfrequenz ja 50Hz ist, und nicht 60Hz.

Sowohl auf dem Gerät außen, als auch auf dem im Gerät verbauten Kompressor steht aber explizit 115V, 60Hz drauf (GMCC ASN45E2VAJ3), und nicht 50Hz/60Hz......

Jetzt wusste ich nicht weiter und habe ich im Internet recherchiert, allerdings widersprüchliche Informationen gefunden:

Wenn ich (wie ursprünglich leichtfertig geplant) einen günstigen "Step down" Trafo von Amazon nutzen würde, welcher aus dem deutschen Netz 115V, 50Hz macht, hätte ich gemäß der Recherche
11 - Flussrate eines Gases mit Hausmitteln messen (nicht Rotameter) -- Flussrate eines Gases mit Hausmitteln messen (nicht Rotameter)

Zitat : Wäre diese "Messmethodik" eurer Meinung nach plausibel, physikalisch fundiert,Ist für praktische Zwecke genau genug.
Eine barometrische Korrektur ist i.d.R. auch nicht nötig, wenn du dich nicht gerade in den Hochalpen befindest. Übern Daumen halbiert sich der Luftdruck alle 4,5km. Segelflieger müssen deshalb Sauerstoff mitnehmen, wenn sie beabsichtigen höher als 4000m aufzusteigen.

Den Einfluss der Hochs und Tiefs wirst du auch vernachlässigen können. Das momentane QNH von Hamburg Altona ist 998 hPa, weicht also auch nur um 1% vom Standardwert 1013 ab.

Wenn du aber eine Waage zur Hand hast, solltest du einmal nachwiegen, wieviel Liter in deine Meßflasche tatsächlich hineingehen. Kannst dann auch mit einem Filzschreiber Striche für Teilvolumina draufmalen.

Eine Druckkompensation der Eintauchtiefe kannst du machen, indem du dafür sorgst, dass das Wasser innen und aussen geich hoch steht "Meniskus an Meniskus", aber au...
12 - Stromversorgung Verkaufswagen (Street Food) -- Stromversorgung Verkaufswagen (Street Food)
@ der mit den kurzen Armen:
1. Ein Stromgenerator mit 15.000 Watt???? Ist das ernst gemeint? Dann müsste ich ja hinter meinem Anhänger noch einen Anhänger haben
2. Kühlschrank und Gefrierschrank ziehen doch nicht so viel Strom. Da reichen 400 Watt absolut aus.

Hallo 2N3055, hier meine mir bisher bekannten Anschlusswerte:
Bat1 = 12V Batterie Auto (12V)
Gen1 = Wechselrichter (500W)
M1 = Stromerzeuger (1000W)

SD10 = Aufsatz-Kühlvitrine (250W)
SD20 = Tablet (20W)
SD21 = Kasse-Bondrucker (36W)
SD22 = Kasse-Schublade (10W)
V1 = Gefrierschrank (120W)
V2 = Kühlschrank (180W)
V3 = Mikrowelle (700W)
V4 = Geschirrspüler (3400W)
V5 = Heißwasserspeicher (1000W)
V6 = Klimagerät (620W)
V7 = Dunstabzugshaube (30W)
V8 = Elektrogerät (3200W)
V9 = Elektrogerät (3200W)
V10 = Elektrogerät (3200W)
V11 = Elektrogerät (1200W)
V12 = Elektrogerät (500W)
V13 = Elektrogerät (??W)

Spülmaschine: Es wird eine Gastrospülmaschine verbaut. Die zieht 3.400 Watt wenn sie heizt. Der Spülvorgang dauert 3 Minuten. Die hält immer geheiztes Wasser vor.

Natürlich sind die oben aufgelisteten Geräte nicht dauerhaft und immer gleichzeitig im Einsatz. Daher ...
13 - Lautsprecher Charakteristik ändern oder Anlaufstrombegrenzer ? -- Lautsprecher Charakteristik ändern oder Anlaufstrombegrenzer ?
Solange die Schleife noch passt, kann man problemlos C13 oder sogar C16 LS-Schalter verbauen. Träge ist alles ab 10x Nennstrom also ein C-Automat oder eine Schmelzsicherung.
An flinke Schmelzsicherungen kommt man heute nur noch schwerlich.

Also Schleife messen lassen und die LS-Schalter tauschen lassen.

C-Leitungsschutzschalter sind in Italien übrigens Stand der Technik. Ich habe bei mir etliche davon verbaut, da die Schleife passte und ich ein bewegliches Klimagerät mit ähnlichem Problem habe.

Alternativ ein anderes Gerät. Whobei hier nicht gesagt ist, dass dieses Problem dort nicht auch auftritt. ...
14 - Fernbedienung -- AEG Klimagerät
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Fernbedienung
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Klimagerät
Typenschild Zeile 1 : K 22 EC
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,
mein Klimagerät AEG K22 EC (Monoblock) kommuniziert nicht mehr richtig mit der Fernbedienung. Nach einem Reset der Fernbedienung wird diese zwar erkannt (LED am Gerät blinkt), dann nimmt die Fernbedienung aber keine Tastendrücke mehr an. Zwischendurch geht es ab und zu mal kurz wieder, dann wieder nicht mehr.
Habe mir eine andere gebrauchte Fernbedienung zugelegt, gleiches Problem.

An der Steuerungsplatine sind optisch keine Auffälligkeiten.

Wer weiß, wo der Fehler liegen kann?
Für eine Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Viele GRüße
Andre


-> Ach ja, mit dem Taster am GErät lässt sich das GErät ein- und ausschalten und es kühlt. Man kann eben nicht einstellen oder regeln. ...
15 - Essiggeruch Klimaanlage -- Essiggeruch Klimaanlage

Zitat : Könnte man eventuell etwas zur Desinfektion in den Wärmeaustauscher sprühen?
Da gibt es im Fachhandel eine Menge teurer Produkte
Ich behandel mein Klimagerät alle 6 Monate (da werden auch die Filter gereinigt) mit einer Mischung aus Alkohol und Wasser 50/50 aus einer Sprühflasche wie sie auch für Glasreiniger verwendet wird.
Das macht der Mikrobiologie schnell den Garaus. ...
16 - Ersatzteilsuche -- DAREL M10000
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Ersatzteilsuche
Hersteller : DAREL
Gerätetyp : M10000
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________


Hallo zusammen,
ich würde einen Abluftschlauch für ein Klimagerät der Marke DAREL, Type: M10000 suchen. Leide finde ich auch im Ersatzteile Brock nichts im onlineshop. Kennt ev. jemand einen alternative Ersatzteilanbieter bzw. gibt es Baugleiche Typen von denen Ersatzteile verwendet werden können?
Vielen Dank,
Markus ...
17 - Luftreiniger -- Luftreiniger
Ich suche für die Werkstatt einen Luftreiniger welcher den Staub der Raumluft absaugen soll.
Ich finde jedoch nur solche Geräte die ionisieren, Duft versprühen, ultraschallvernebeln und all so einen für mich unbrauchbaren Schnick- Schnack. Ich brauche auch keinen Aktivkohlefilter bzw. Geruchsfilter oder Klimagerät.
Befeuchten muss das Gerät auch nicht, denn bevor ich vertrockne gibts ein Bier.

Am liebsten hätte ich ein Decken- oder unter die Werkbank montierbares Gerät, dass ohne Wasser auskommt und dessen Filter waschbar (zb. Waschmaschine) sind. Möglichst einfach, das wäre was.

Kennt jemand ein solches Gerät und wie sind die Erfahrungen damit?

Danke!





[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 21 Jan 2015 11:11 ]...
18 - Motor YDK-30-6 Chico Klimageröt -- Motor YDK-30-6 Chico Klimageröt
Ersatzteil : Motor YDK-30-6
Hersteller : Chico Klimageröt
______________________

Hallo,
ich suche für ein Split-Klimagerät Chico KF-25GW/XC den Außenmotor YDK-30-6.
Kennt jemand einen Händler in Deutschland, bei dem man diesen bestellen kann. Die Googlesuche hift mir nicht weiter.
Gruß
DiRuKu


...
19 - Frage zu ABB FI/LS-Schalter -- Frage zu ABB FI/LS-Schalter

Zitat :
Trumbaschl hat am 10 Jul 2014 15:12 geschrieben :

Soweit ich das sehe Zuleitung - FI-LS 2-polig - zwei LSS 1-polig, und jetzt soll der FI/LS durch einen FI ersetzt werden um die Selektivität wieder herzustellen.


Sorry, für ein Bildchen ist es leider schon zu spät!

Aber es ist/war genau so wie Trumbaschl es beschrieben hat. Die Zuleitung ging oben in den FI-LS (2-pol.) rein. An dessen Abgang ging es dann unter anderem zu 2x Sicherungsautomat (1-pol.).

Somit waren also drei Stromkreise aktiv, die über einen FI abgesichert wurden. Funktioniert hat soweit schon alles!

An einem Automaten ist ein Klimagerät angeschlossen. Am anderen sind zwei Steckdosen angeschlossen und am FI-LS-Schalter ein Licht.

Hoffe, ich konnte das soweit klar ausdrücken ... ...
20 - Temperaturregelung gesucht -- Temperaturregelung gesucht
Die am wenigstens aufwendige Lösung ist ein Split Klimagerät.

Kühlt im Sommer und heizt im Winter. Ganz automatisch.

...
21 - Elektrik Split Klima, Absicherung -- Elektrik Split Klima, Absicherung
Generell nein, aber:
wenn Du weißt was Du beauftragt hast (Gerätetyp)kannst Du Dir im Regelfall die Bedienungsanleitung/technisches Datenblatt im Netz herrunterladen. Dort stehen die Anschlussbedingungen (Absicherung/Leitungsquerschnitt)normalerweise drin.
Ansonsten ruf einfach bei dem Fachbetrieb an und die können Dir genau sagen, welche Leitung/Kabel,- Leitungstyp/Absicherung (Kabel ggf. für Außenbereich)gefordert wird. Genauso auch wie der Übergabepunkt (ob Stecker).

Wobei mir noch kein Klimagerät (auch Spliti)vorgekommen ist, welches über Schuko angeschlossen wird (lasse mich aber gerne eines besseren belehren).

Viel Erfolg beim Köpfchen kühlen.... ...
22 - im Kühlbereich kein Gebläse -- DeLonghi Klimagerät PAK A1
Geräteart : Sonstiges
Defekt : im Kühlbereich kein Gebläse
Hersteller : DeLonghi Klimagerät
Gerätetyp : PAK A1
S - Nummer : 3 84 P86791 B
FD - Nummer : ?
Typenschild Zeile 1 : Pinguino Spacio
Typenschild Zeile 2 : -
Typenschild Zeile 3 : -
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Ich habe keine Bedienungsanleitung zu dem Gerät. Die Funktionstasten sind mir ungeheuer, ich kann sie nicht richtig bedienen. Evtl. hat das Klimagerät eine Fehlfunktion.

Ich habe es sehr aufwendig gereinigt, Gehäuse geöffnet, einen
Kleiderbügel aus dem Radiallüfter entfernt, der sich nun wieder dreht.
Die Kühlfunktion ist mir schleierhaft. Ich stelle auf Kühlen ein, höre auch, wie die Kühlfunktion anbrummt und läuft. Dabei pustet er Luft aus dem hinteren Schlauch. Vorne unter der Klappe bildet sich Eis auf einem Gitter. Aber es wird nicht weiter in den Raum geblasen. Da ist alles ruhig. Dreht sich da nicht der Radiallüfter mit normalerweise? Hier steht er.

Stelle ich die Lüftungsposition bei Heizen ein, gehe also mit dem Termostat aus der Temperaturstellung "rot" heraus, bläst er erst die Kalte Luft von dem Gitter mit dem Radiallüfter in den Raum u...
23 - Anschlüsse für Klimaanlage?! -- Anschlüsse für Klimaanlage?!
Maßgeblich für die Wahl eines mobilen Klimagerätes ist der Rauminhalt des zu kühlenden Raumes und der Anspruch, um wieviel Grad die Luft abgekühlt werden soll.
Ich habe die Luft in einem Raum mit knapp 30 m3 (fest ausgebautes und isoliertes Vorzelt mit vier großen Fenstern) mit einem mobilen Klimagerät um 4-6Grad unter die Außentemperatur absenken können.

Gruß
Peter

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 31 Aug 2012 12:43 ]...
24 - Überlastschutz Klimagerät -- Überlastschutz Klimagerät
Hallo Liebe Forengemeinde!

Ich habe ein zu den sommerlichen Temperaturen passendes Problem, es geht um mein Klimagerät im Dachzimmer.
Kurze Vorgeschichte: Aufgrund der hohen Temperaturen im Raum (27 Grad und mehr) die das Schlafen unmöglich machen, habe ich mir ein mobiles Klimagerät besorgt. Ich wohne noch zuhause und mein Vater schaltet mir das Gerät regelmäßig aus mit der Begründung, die Leitung würde diese Dauerbelastung am Tag nicht standhalten (Leistungsaufnahme laut Typenschild 780W).

Da ich nun seit einem halben Jahr ausgelernter Mechatroniker bin und mir der Strom insofern nicht fremd ist, habe ich ihn schon mehrmals versucht zu überzeugen, dass die NYM-J 3x1,5 Leitung diese Belastung ohne Probleme standhält und das Kabel am Gerät selbst noch nicht einmal warm wird...jedoch ohne Erfolg!

Nun zu meiner eigentlichen Frage, gibt es einen Überlastschutz den man zwischen Gerät und Schukodose stecken kann?
Oder habt ihr eine andere Idee wie ich das Problem lösen könnte?

Vielen Dank für eure Tipps und Ratschläge! ...
25 - Heizen mit invers betriebener Klimaanlage (Wärmepumpenfunktion) sowie Nachtspeicherofen. -- Heizen mit invers betriebener Klimaanlage (Wärmepumpenfunktion) sowie Nachtspeicherofen.
Ich habe die 3500er Einhell auch gehabt - hat drei Sommer gehalten, dann wirtschaftlicher Totalschaden am Außengerät - Verdichter hinüber...

@Oertgen: Hast Du einen "Kältemittelschein"..? Wenn nicht, dqann darfst Du keine Klimageräte installieren, auch dann nicht, wenn es sich um vorgefüllte Leitungen mit Schnellkupplungen handelt.

Im Übrigen sind diese Kupplungen sowieso etwas für Zocker: etwa 50% sind und bleiben dicht, die andere Hälfte wird entweder gar nicht erst dicht, oder verliert die Dichtheit mit den Jahren.

Zum Thema Pro/Contra Inverter:
Ich habe inzwischen ein Invertergerät (allerdings von Daikin) und würde nichts mehr anderes wollen.
Das alte Einhell (insbesondere das Außengerät) war brutal laut und hat sich mit einem richtigen Schlag an- und ausgeschaltet. Nix für empfindliche Nachbarn...
Mein aktuelles invertrergerät hört man nur, wenn es auf Volllast läuft und man weiss, dass das Gerät an ist - ansonsten keinerlei Geräusch, was lauter als die Umwelt wäre...

Ich habe das Einhell seinerzeit auch für rund 200€ gekauft und streng wirtschaftlich betrachtet, war das preiswert. Dennoch würde ich das Gerät nicht mehr kaufen - spätestens seit ich von einem "richtigen" Klimagerät verwöhnt bin... ...
26 - Was macht ihr um die Warmen Sommertage auszuhalten? -- Was macht ihr um die Warmen Sommertage auszuhalten?
Wir sollten evtl einen Im-Export aufmachen!?
Die Geräte sind hier in den lezten 5 Jahren extrem billig geworden.
Für ein Split-Klimagerät 9000 BTU (sam2 möge mir verzeihen) zahlt man hier incl Montagematerial ca 250 Euronen. Wenn die Bausubstanz nicht mit grösseren Problemen aufwartet, ist die Installation in ca 3 Stunden erledigt.

Gruß
Rainer

PS: Um 15 Uhr waren es hier 42 Grad im Schatten ...
27 - Ist diese SpüMa brauchbar oder Murx? -- Ist diese SpüMa brauchbar oder Murx?

Zitat : Eine Waschmaschine wollte ich mir auch noch kaufen....
In Frankreich hatte ich mal eine mit vielleicht der halben Bautiefe einer normalen gesehen.
Gibt es solche Kleinwaschmaschinen hierzulande auch und lohnt deren Anschaffung oder ist eine gebrauchte große Miele besser?

Hallo Nicki!

Ich habe 1992, als der Verein mit den olivgrünen Uniformen mich auf diese Insel vesetzt hat, auf die schnelle eine "EBD" gekauft. War in irgendeinem Supermarkt für 299,- DM im Angebot.
Das sollte eigentlich nur eine "Notlösung" sein, aber die Maschine arbeitet auch heute noch.
Zugegeben: Nach 12 Jahren musste ich das Trommellager wechseln (ca 25€) und vor ca 5 Monaten den Anlaufkondensator (Aus einem alten Klimagerät entnommen)
Ob das nur "Glück" war, vermag ich nicht zu beurteilen.

Gruß
Rainer ...
28 - Suche Ideen für mattenartiges steifes günstiges Baumaterial für Sonnenschutz -- Suche Ideen für mattenartiges steifes günstiges Baumaterial für Sonnenschutz
Als Sonnengeplagter Dachwohnungsbewohner kann ich Dir einen Rat geben:
Vergiss alles, insbesondere alle Lösungen, die von innen angebracht werden, denn wenn die Isolierscheibe erstmal warm ist, nützt auch 100% Verdunklung nix mehr.
Einzig wirklich hiflreich: mechanischer Sonnenschutz (Jalousie, Rollo usw.). Schattiergewebe, Stoffbahnen, temporäre Folien etc - alles nur Kokolores ...

Ich habe inzwischen (nach etlichen tausend € Lehrgeld) an allen relevanten Fenstern Außenjalousien angebracht, wo das nicht geht, dauerhafte UV-Schutzfolien von Außen(!!!) montiert. Jetzt lässt sich mittels Klimagerät wirtscahftlich eine erträgliche Temperatur halten. ...
29 - Standklimagerät LG P08AH -- Standklimagerät LG P08AH

Zitat : ...ob an dem Außengerät solch eine Leitung überhaupt angeschlossen werden kann.

Falls es hier Probleme gibt, kann man nahe bei dem Gerät eine geeignete Abzweigdose / Anschlussdose installieren und von dort aus eine Leitung mit geringerem Querschnitt verwenden.
Wenn das Klimagerät schwingungsgedämpft installiert wird, muss die Anschlußleitung sowieso flexibel sein. ...
30 - Kältemittel nachfüllen !!! --    Delonghi    FX-550
Geräteart : Sonstige
Defekt : Kältemittel nachfüllen !!!
Hersteller : Delonghi
Gerätetyp : FX-550 mobiles Klimagerät
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo, benötige Hilfestellung für ein kleines Problem !
Habe eine Delonghi FX-550 Klimagerät dass ich gern mit Kältemittel
R290 nachfüllen möchte. Bekomme nirgendwo eine Servicebeschreibung!
Brauche ich noch zubehör wie Füllschlauch oder ein Nachfülladapter ?
Wäre nett wenn sich jemand melden könnte .......

Vielen Dank

Freue mich auf Eure Antwort ............


[ Diese Nachricht wurde geändert von: electronic007 am 22 Mär 2012 13:47 ]...
31 - Thermostat FBH -- Thermostat FBH
Ah, wenn Klemmen 1 und 2 beide angeschlossen sind, dann müsste die Regelung über ein Mischventil passieren, nicht über ein Ventil, das nur auf- und zumacht. Der bestehende Thermostat hat ganz einfach einen Wechselkontakt. Wenn die Raumtemperatur zu niedrig ist, wird die Phase auf Klemme 1 durchgeschaltet. Wenn die Raumtemperatur zu hoch ist, wird die Phase auf Klemme 2 durchgeschaltet. Das heisst, die beiden Drähte von Klemme 1 und 2 steuern dem Mischermotor.

Bezüglich Klimagerät: Von der Klemme 2 könnte ein Klimagerät gesteuert werden, aber nur, wenn dieses mit 230 V angesteuert werden kann. Manche haben Ansteuerungen mit Kleinspannung, dann nur mit Relais und gewusstwie oder Finger weg.

Ersatzbedingung für diesen Thermostat: Wechselkontakt von der Phase oder ein potentialfreier Wechselkontakt bei einem batteriegespeisten. ...
32 - Einschaltstrombegrenzer -- Einschaltstrombegrenzer
Hallo geri1953!

Willkommen im Forum.

Bei einem Klimagerät erreichst Du mit einem Einschaltstrombegrenzer rein garnichts . Wenn du den Strom begrenzt, läuft der Kompressor nicht an, er braucht nun mal diese Leistung um anzulaufen.
Stromanschlüsse auf Campingplätzen sind halt nur für Beleuchtung ausgelegt.

Grüße aus Sardinien
Rainer

PS: Ein paar Schweißbänder spendier ...
33 - 50Hz Gerät an 60Hz betreiben. -- 50Hz Gerät an 60Hz betreiben.
Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem:
Ich möchte/muss ein LG Klimagerät Typ W12AU welches für 230V/50Hz konzipiert wurde an 230V/60Hz betreiben Stromaufnahme ca 4A. Wie komme ich dahin?

Das Gerät einfach an 60Hz zu betreiben, funktioniert zwar, aber nur für eine begrenzte Zeit (der Vorgänger hat 3 Monate überlebt).

Versuche mit Frequenzumrichtern sind bislang auch gescheitert. Ein Kollege hat einen FU gekillt (weil zu klein) und ich hab das Klimagerät gegrillt. Warum? Weiß ich nocht nicht so ganz. Ich hab es erstmal nur im Versuche getestet 50Hz/50Hz
Aufbau:
CEE400V---Motortschutzschalter---FU---Trafo 400V/230V---Sicherung---Klimagerät
Ergebnis:
Platine vom Klimagerät abgeraucht. Verheriger test mit einem Heizlüfter ähnlicher Leistung war ok.

Wie Kriege ich das in den Griff? Installation erfolgt auf einem Schiff daher 60Hz.

Gruß Ralf
...
34 - Zuluftfilter    Ocean    Mobile Split-Klimaanlage SC9000QC5-SO -- Zuluftfilter    Ocean    Mobile Split-Klimaanlage SC9000QC5-SO
Hallo Rainer, aka Mirto,

soeben habe ich die Filter (im handlichen Karton, ich dachte schon, da
schickt mir jemand Pralinen oder ein Puzzle erhalten und sie sofort
am Klimagerät eingesetzt: Sie passen!
Das Filtermaterial ist anders, sieht stabiler aus, als der ursprüngliche
Schaumstoff, hält hoffentlich nun bis zum Ende des restlichen Geräts.

Zum Abschluss hier noch mal mein ganz, ganz herzlicher Dank.

Ich hoffe sehr, dass ich mich mal revanchieren darf.

Viele Grüße,
der Gilb ...
35 - Welches klimagerät? -- Welches klimagerät?
Ich möchte gern das Vorzelt meines Wohnwagens (es handelt sich dabei um ein festes isoliertes Vorzelt mit Glasschiebefenstern) mit einem Klimagerät auf erträgliche Temperaturen bringen. Auf was sollte man achten und welche Art Klimagerät ist empfehlenswert.

Als Beispiel habe ich mal einen Link gesetzt:

http://www.bauhaus.info/angebote/katalog/index.html


Gruß
Peter
...
36 - Mono-Klimagerät Kühlleistung ungenügend? -- Mono-Klimagerät Kühlleistung ungenügend?
Beschreibung des Gerätes: Einhell MKA 3501 E

Mobiles, kompaktes Raumklimagerät, sorgt für ein ideales Raumklima. Kühlen und Entfeuchten in einem Gerät. Das Gerät ist komplett zusammengebaut und nach Anschluß des Abluftschlauches betriebsbereit.
Mit Softtasten bzw. mit der Fernbedienung können alle Betriebsarten eingestellt sowie das Klimagerät aus- und eingeschaltet werden. Eine Thermostatsteuerung sorgt für gleichmäßige Raumklimatisierung. Das Klimagerät eignet sich für Räume bis max. 112 m³ Rauminhalt.
Ausstattung
- Großes Bedienfeld
- Vertikal und horizontal mechanisch verstellbare Luftauslasslamellen
- 4 Stück Lenkrollen
- Abluftschlauch mit Adapter (Länge max. 150 cm)
- Luftansaugfilter mit Aktivkohlefilter
- Fernbedienung
- Wassertank mit Möglichkeit der konstanten Entwässerung
- LED Anzeigedisplay
Technische Daten
Netzanschluß 230 V~50 Hz
Kühlleistung 2022 W
Energie-Effizienz-Klasse F
Luftumwälzung max. 520 m3/h
Abgeführte Raumluftfeuchtigkeit max. 31,2 l/d
Zeitschaltuhr 1-12 h
stufenlose Thermostatsteuerung +18°C bis +32°C
Kältemittel R407C
Geräuschepegel 58 dB (A)
Nenndaten nach EN 14511
Logistische Daten
Artikelnummer 23.600.50
Stückzahl 1
Breite 460 mm
Höhe ...
37 - Funkgerättion Monoblock-Klimagerät (Bilder und Frage) -- Funkgerättion Monoblock-Klimagerät (Bilder und Frage)
Hallo zusammen

1. Teil, Informationen für (hoffentlich) Technik-Interessierte.
Wollte meine Klimagerät mal von innen reinigen und da ich immer an der Funktion, Aufbau etc. der Gerätschaften interessiert bin habe ich ein paar Bilder gemacht und etwas Text ergänzt.

2. Frage:
Über eine Sache wundere ich mich da ich mir über dessen Funktion oder Notwendigkeit nicht im klaren bin.
Der von mir mit "Kondenswasser-Sammler" bezeichnete Kunststoffbehälter enthielt immer noch Wasser obwohl das Gerät gestern Abend zum letzten mal lief. Es steht Wasser drin (mit Taschenlampe hinen geleuchtet) und dieses "schwappt" über wenn man das Gerät bewegt, normalerweis ein den darunter liegenden Sammelbehälter der im Bild aber fehlt.
Man sieht man im Sammler eine Kupferleitung in einer kleinen Schlange durchgehen, mir ist leider nicht bekannt welche "Seite" der Kälteschlange (heißt das so?) das ist. Es müsste aber die Seite sein die nach unten und hinten geht zur warmen Seite (Wärmeabgabe nach aussen) oder zum Kompressor. Der sitzt übrigens hinter dem Fach für den Kunststoffbehälter.

Was soll die Kupferleitungsschlange für eine Funktion haben wenn sie im Wasser steht?
Ich mein...
38 - Dimensionierung Leitungsquerschnitt und Sicherungsautomat für ein Klimagerät -- Dimensionierung Leitungsquerschnitt und Sicherungsautomat für ein Klimagerät
Guten Tag liebe Foren - Nutzer,

Meine Frage ist zu einem Klimagerät der Marke Alaska SAC12010QC, das ich mir vor ein paar Tagen angeschafft habe. Es geht um die Leitungsdimensionierung und welche Absicherung ich für dieses Gerät benötige.


Technische Daten des Klimageräts:

Nennspannung: 230/240V
Nennfrequenz: 50Hz
Klimatyp: T1
Isolation: I
Kühlmittel: R410A
Kompressor LRA: 24A
Kühlleistung: 3500W
Heizleistung: 3800W
Eingangsleistung Kühl.: 1150W
Eingangsleistung Heiz.: 1250W
Nennleistung Kühl.: 1485W
Nennleitung Heiz.: 1590W
Spritzwasserfestigkeit: IP24


Ach genau noch ein paar Infos zur Umgebung:

Das Klimagerät besteht aus zwei Einheiten, eine für den Außenbereich und eine für den Wohnbereich.
An dem Geräteteil für Innen ist ein Schuko-Stecker angschlossen und über eine Klemmstelle wird das Außengerät versorgt (Leitung war dabei H07RN-F 3x1,5mm²).
Die Leitungslänge müsste 20m betragen, von Unterverteilung zum Innengerät.
Die Wand in der die Leitung verlegt wird ist eine Metallständerwand mit Steinwolle gedämmt.

1.Was hat es auf sich mit dem Kompressor LRA-Wert (24A), die Größe ist mir noch nicht bekannt? (die Frage ist nur persönliche...
39 - Leistungssteller gesucht -- Leistungssteller gesucht

Zitat : Klingt eigentlich so, als ob ales seine Richtigkeit hat, und der Thyristorsteller einfach schon immer ungeeignet war. Ich habe einen ähnlichen Lüftermotor in einem kleinen Klimagerät. Ob das ein Kondensatormotor oder ein Spaltpolmotor ist, weiss ich allerdings nicht; es dürfte auch unwichtig sein.
Der Drehzahlsteller arbeitet mit Impulspaketen mit vielleicht 2..3 Hz Folgefrequenz.
Durch die Trägheit der Lüfterwalze kommt es dabei zu keinen hörbaren Geschwindigkeitsschwankungen.

Solch langsame Frequenzen werden gerne mit kleinen Elkos als zeitbestimmendes Element gemacht.
Vielleicht ist in deiner Steuerung auch einer enthalten, der mittlerweile vertrocknet ist. ...
40 - Luftkühlung mit Kühlschrank -- Luftkühlung mit Kühlschrank
Dir ist klar, dass der Kühlschrank "am anderen Ende" mehr Wärme erzeugt, als im Inneren an Kälte entsteht..?

Das soll heissen, dass Du mit Deiner Konstruktion mehr Wärme in den Raum bringst, als an Kälte entsteht. Einzige Lösung dieses Problems wäre der Einbau des Kühlschranks in eine Aussenwand, so dass die Abwärme an die Umwelt abgegeben werden kann.

Dass der Wirkungsgrad eines solchen Konstruktes (freundlich ausgedrückt)miserabel sein wird, ist Dir offenbar selbst klar.

Für dein Problem gibt es im Handel übrigens schon passende Lösungen - nennt sich Klimagerät...

Diese kleinen Monoblock-Klimageräte kosten heute doch wirklich nicht mehr viel Geld, wenngleich ich in jedem Fall zu einem (unwesentlich teureren) Splitgerät raten würde! ...
41 - Klimagerät defekt..suche hilfe! -- Klimagerät defekt..suche hilfe!
Hallo,

Ich habe ein Problem mit einem Klimakompressor.


Daten:

Absicherung K16A Automat 1polig

Zuleitung: 3x2,5 mm² Nym

Temperatur im Raum: etwa 15°C

Nennstrom:14,8 A

Spannung 230V steht auf Typenschild, jedoch wird mit Kondensator Drehfeld erzeugt, also doch 400V



Wir haben das Samsung Klimagerät schon seit 3 Jahren. Es hat immer tadellos funktioniert.

Dann war ein Kollege dran, hat gemacht und getan…ok Kompressor is defekt, da die Phasen unsymetrisch belastet waren….ka ob das stimmt..!

Der Umbau geschah gestern, jedoch funktioniert es immer noch nicht…!! Der LS Schalter fliegt immer noch.

Ich hab dann die Zuleitung gemessen:

0,3 A Belastung von so ner kleinen Pumpe, die Dauerspannung hat.

Das Kilmagerät schaltet nach 1 minute ein.

Der Strom steig auf 60A an für etwa 5 oder 6 Sekunden.

Dann ist er für 1 Sekunde auf 10 gefallen und dann für 1 sekunde wieder auf 60A gesteigen.

Danach is der LS Schalter geflogen…warum?

Durch zufall hab ichs einmal geschafft, dass er doch nicht geflogen ist..!

Jetz wollte ich fragen, ob das alles vll an der grenze ist.


Wenn man sagt: etwa 6 sekunden 60...
42 - 3 Phasen Messung mit LemFlex. -- 3 Phasen Messung mit LemFlex.
Hallo erstmal,

Ich habe momentan als Aufgabe in unserem Betrieb den momentanen Stromverbrauch zu messen und über einen Logger auch zu speichern.

Als Logger stehen mir mehrere Enerlog ML02D von Medatec zur Verfügung und als "Stromzange" 3 LemFlex RR-3000SD.

Wenn ich jetzt am Verteilerschrank, z.B. ein dezentrales Klimagerät messen will, das über 3 Phasen mit Strom versorgt wird,
kann ich mit einer LemFlex alle 3 Phasen aufeinmal messen oder sollte ich lieber jede Phase mit einer LemFlex messen ?
Das Problem dabei ist, das die Phasen relativ eng beinander sind und ich diese nicht mir 3 Lemflex gleichzeitig messen könnte.

Mir würde der Gesamtverbrauch der 3 Phasen reichen, ist halt nur die Frage ob die Werte nicht verfälscht werden. ...
43 - Strom sparen ? -- Strom sparen ?
@Axel: Hast Du ein Split-Klimagerät mit Wärmepumpe, oder mit konventioneller Zusatzheizung..?
Nenn' doch bitte mal das Modell, welches Du Dein Eigen nennst... ...
44 - DC Motor Rückmeldung / Tachosignal ? -- DC Motor Rückmeldung / Tachosignal ?
Hallo Zusammen!

Ich habe folgendes Problem:

In einem Klimagerät ist ein DC-Motor eingebaut. Der Motor wird von der Elektronik in 4 Drehzahlstufen angesteuert.

Der Motor besitzt 7 Anschlussleitungen. Ich nehme an 3 x 2 Anschlüsse sind für die Wicklungen/Spulen und eine Leitung ist für die Rückmeldung der Drehzahl.

Genau da liegt das Problem: Da ich die Regelelektronik ohne den Elektronmotor betreiben muss ist es notwendig das "Rückmelde"-Sinal zu Simulieren, da die Regelung sonst einen Fehler erkennt.

Hat irgendjemand eine Idee dazu? Mir schwebt eine Art Miniplatine mit Taktgeber oder so vor, die ich mit einem passenden Stecker an den Port des Motors auf der Regelplatine stecke.

Ich bin für jeden Hinweis Dankbar!!

Danke!

Andreas ...
45 - Bilderraten -- Bilderraten
Klimagerät ?
Autokühler ?

(Beides nie zerlegt) ...
46 - TV Thomson 32WR45E -- TV Thomson 32WR45E
Dass dein Kasten repariert werden sollte, könnte, möchte
sei nebenbei bemerkt.

Wenns mal ganz schnell wieder ein
Bild kommen soll, kannst du mal folgendes
probieren. Gönne deinem Gerät
ein kühlen Platz, kalte Luft, Klimagerät, Höhle,
Weinkeller, Kühlzelle,
etc,...

Es kann sein, dass die Sicherheitsstartsperre
dann gerade noch mal ein Auge zudrückt,
wie bisher als es nicht so heiss war.

...
47 - Kühlschrank Candy Gefrier-Kühlschrank -- Kühlschrank Candy Gefrier-Kühlschrank
Hallo Jungs,
vielen Dank für eure Hilfe!
Der Kühlschrank steht wieder in der Küche und macht seinen Job.

Auf meiner Arbeit haben meine Kollegen und ich noch mals überlegt
was der Kühlschrank den alles haben kann. Einige haben mir abgeraten überhaupt an dem Gerät was zu machen die anderen waren genau so neugierig wie ich.
Also haben wir die Leitung am Verdichter geöffnet, da wo das Gerät auch vom Werk her befüllt wird. Vorsichtig mit einem Rohrschneider die Leitung angeschnitten und weggebrochen. Es war kein Kühlmittel mehr drauf. Da mir der Werkstattleiter verboten hatte den neuen Füllanschluß an zu löten, da durch löten mit Flamme die Kühlmittel Reste zerfallen und dann beim entlüften das Klimagerät zerstören würden, haben wir den Füllanschluß mit einem Klemmverbinder auf das Füllrohr vom Verdichter geschraubt.
Klimagerät angeschlossen und 20 min. Unterdruck erzeugt und mit 55g Kühlmittel befüllt. Das Klimagerät überprüft automatisch ob der Unterdruck gehalten, wenn es einen Druckabfall feststellt kommt eine Fehlermeldung. Nach dem Befüllen habe ich alle Leitungen und den neuen Anschluß noch mit Lecksuch-Spray eingesprüht, alles dicht.
Der Kühlschrank läuft wie am ersten Tag! Auf Stufe 1 bringt...
48 - PMPO mal anders - Leistungsbetrug bei Motor -- PMPO mal anders - Leistungsbetrug bei Motor
Mal ehrlich: wie viele Endkunden die in Deutschland ein Split-Klimagerät kaufen, beherrschen das Ohmsche Gesetz (bzw. wissen überhaupt von dessen Existenz) und wären gegebenenfalls auch noch in der Lage Watt in PS und umgekehrt umzurechnen?
So gesehen ist die Angabe schon eindeutig Betrug.

Einer der Elektriker aus dem Forum schreibt: "Ich hab so ein Ding... allerdings wußte ich was ich da kaufe - hab den Stecker gesehen."... aber wieviele "Normalbenutzer" können damit was anfangen? ...
49 - SONS De Longhi Klimagerät PAC 25 -- SONS De Longhi Klimagerät PAC 25
Geräteart : Sonstiges
Hersteller : De Longhi
Gerätetyp : Klimagerät PAC 25
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

der Kompressor läuft, aber es entsteht keine Kälte oder Wärme an den Wärmetauschern. Anscheinend fehlt Kühlmittel. Wie kann man den Kreislauf auch Dichtigkeit prüfen? Kann man ggf selbst nachfüllen oder was kostet so etwas in etwa?

MfG
Martin...
50 - SONS Vaillant Klimagerät -- SONS Vaillant Klimagerät
Geräteart : Sonstiges
Hersteller : Vaillant
Gerätetyp : Klimagerät
______________________

Hallo zusammen,

ist ja ein richtig professionelles Forum hier. Alle Achtung.

Ich habe nur eine eher kleines Problem:
Das Kabel meiner Klimaanlage wurde von unseren Kaninchen angefressen. Daher will ich es an der entsprechenden Stelle kürzen um dort einen neuen Stecker anzubringen. Der ist auch schon vorhanden. Das Kabel hat 3 Adern. Die Farben sind gelb/grün, blau und braun.

Meine Frage nur nochmal zur Sicherheit: Kommt die braune Ader an die Erdung des Steckers???

Vielen Dank
und Grüße aus Braunschweig

Nils...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Klimagerät eine Antwort


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181347674   Heute : 331    Gestern : 6623    Online : 462        25.5.2024    3:07
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0687460899353