Gefunden für fi wird ausgelöst miele - Zum Elektronik Forum





1 - Trocknet nicht mehr -- Waschtrockner Candy CSW G485D-84




Ersatzteile bestellen
  Hallo zusammen,
danke noch mal für die bereits geleistete Unterstützung.
Da das Klixon zwischenzeitlich erneut ausgelöst hat, bin ich dem vorangegangenen Rat gefolgt und habe Informationen zum Öffnen des Heizkanals in den alten Themen gesucht, aber ich war dabei nicht wirklich erfolgreich. Ich will aber auch nicht ausschließen, dass ich das entscheidende Thema doch übersehen habe.

Wie dem auch sei, habe mich dennoch rangewagt und den Heizkanal zunächst mal komplett ausgebaut. Die von Hand erreichbaren Öffnungen habe ich von Flusen befreit, doch an das Innere kam ich dennoch nicht. Er ist mit einer schwarzen Masse verklebt und ich nehme an, dass das auch für die Schrauben gilt. Die bekomme ich nicht bewegt. Inzwischen frage ich mich allerdings, ob dieses Teil überhaupt das Hauptproblem ist.

Denn nach dem Entfernen des Kanals wird auf der hinteren Seite ein Luftkanal freigelegt, der hinter der Trommel entlang nach unten verläuft. Dieser war total mit Flusen verstopft. Diese habe ich so gut es ging entfernt, doch macht der Kanal unten eine Biegung, wonach er mit Sicherheit genauso verstopft ist. Aber wie komme ich da dran. Ich hatte die hintere Abdeckung schon mal abgeschraubt, kann da aber keinen Zugang zu diesem Kanal entdecken. Nun bin ich da momentan et...
2 - LED durchgebrannt -- Rewe nicht bekannt
> Der 8-Beiner ist ein PT4209.
Danke! Passt, ist ein Aktiv-PFC LED-Controller für Flyback-Topologie.
Da der eine Pol vom Netz-Brückengleichrichter bis zur Ausgangsseite geht, wurde wohl einfach auf die galvanische Trennung verzichtet.


Zitat : DodgerTheRunner hat am 17 Dez 2023 18:37 geschrieben : Und: wenn die LED abtauchen wäre ich davon ausgegangen, daß alles dunkel wird. Reihenschaltung und so...Ja und nein. Je nach PT4209-Einstellung geht die Ausgangsspannung so hoch, bis es in der defekten LED zu einem Überschlag kommt. Würde auch das Flickern erklären.

Irgendwann sollte die LED durchlegiert sein und dann könnte es wieder dauerhaft laufen. Oder sie ist ganz verdampft. Ich würde einfach mal mit einem Durchgangsprüfer testen, ob die LED jetzt schon eine Brücke ist. Ggf. biegen sich die Bond-Drähte auch weg oder hin. Ich rate da nur, z.B. perl kennt sich da bestimmt besser aus.

Überschlag zum Gehäuse muss nicht sein. Hat schon ein F...








3 - FI fliegt -- Backofen AEG BES33101ZM
Hallo,

das Gerät ist eine ganz ordinäre billige Kiste mit elektromechanischer Temperaturregelung.

Alle Bauteile mit Erdungsanschluß einer Isolationsprüfung unterziehen, irgend ein Bauteil wird es sein, welches den FI auslöst.

Sollte keines dafür zur Verantwortung gezogen werden können, prüfen, ob außer dem BO noch etwas anderes eingeschaltet war und zusammen den FI ausgelöst hat, ein 30mA FI löst bei schleichend steigendem Fehlerstrom bei ca. 12-15mA aus. Also zwei Geräte mit leichtem Isolationsfehler zusammenaddiert, können auch einen FI auslösen lassen.



...
4 - Töpferscheibe-FI springt raus -- Vevor Töpferscheibe
Hallo lieber Perl,

Danke dir!
Also der DI an der Scheibe löst als erstes aus, da hast du recht.
Auch wenn ich “T” drücke geht sie aus, das passt alles.

Hab’s eben noch mal getestet:
1. Scheibe angesteckt, auf “Off”
2. Schalter an der Scheibe auf Open, Leuchten brennen (jetzt auch isoliert, danke dir)
3. Wenn ich dann den Drehschalter auf Umstelle springt der DI raus, Scheibe aus
4. Ich stelle wieder auf Off, mache den Schalter an der Scheibe wieder auf Open und nun sobald ich den Drehschalter drehe, springt sowohl DI an der Scheibe als auch der FI raus

Bei dem
Zitat : Links neben dem blauen Hilfstrafo scheint sich ein schwarzer Brückengleichrichter zu befinden. Ist dessen Gehäuse beschädigt, oder befindet sich da nur ein Tropfen Klebstoff o.ä.?
Hast du leider nur mit dem Klebstoff recht.
Sieht sonst wirklich alles fein aus.


5 - Wasser wird nicht heiß -- Geschirrspüler Miele G670SC
Ja ich weiß, dieses Wirrwarr
Wir sind alte Leute und ich selbst habe einen unheilbaren Knochenmarktumor in der Wirbelsäule. Ich muss vorsichtig sein in meinen Bewegungen. Bisher hatte ich die Maschine zur Seite gelegt, dann den Schlauch erneuert (hatte durch sein Spritzen den FI-Schalter ausgelöst)und dachte dieses sei der Fehler gewesen usw. usw....

Nun habe ich heute den neuen Niveauschalter gewechselt, indem ich nur das linke Seitenblech entfernt hatte. Zum ersten Mal habe ich dann die Maschine mit dem geöffneten Seitenteil gestartet und damit sofort festgestellt, dass irgend etwas warm wird und es riecht danach.
Müsste nicht gleich die Umwälzpumpe laufen und das eintretende kalte Wasser über das seitliche Heizrohr zirkulieren lassen. Solches geschieht aber nicht, man hört nur ein Summen als wenn der Motor stehen bleibt.

Der der Motor bis zum besagten Schlauchriss ohne jegliches Störgeräusch lief (die Pumpe selbst hatte ich vor etwa 2-3Jahren schon einmal ausgetauscht).
Deshalb mein Gedanke, dass vielleicht der Anlaufkondensator defekt sein könnte.

Was ich per Zufall auch entdeckt habe ist, dass das Metall der Klapptür unten links etwas bläulich angelaufen ist (etwa in Handflächengröße). ...
6 - Trafo der Saunasteuerung brennt dauernd durch. -- Trafo der Saunasteuerung brennt dauernd durch.
Hallo zusammen,
bei mir gibt es folgendes Problem: Der Trafo auf der Hauptplatine gibt dauernd den Geist auf. Die Platine wurde jetzt dreimal getauscht.
Kurz, was bis jetzt passiert ist:
Die Saunasteuerung hat knapp eine Woche funktioniert, dann ga es innen einen Blitz während ich die Temperatur verändern wollte. Es war schwer zu erkennen was kaputt war, da ich die Steuerung nicht zerlegt habe. Aber an einem der Relais war ein brauner Fleck zu sehen. Ich habe die Steuerung zum Service geschickt und es wurde die Hauptplatine getauscht, da alles noch innerhalb der ersten sechs Monate nach Kauf.
Jetzt geht das Drama richtig los.
Nach dem Wiederanklemmen heizt der Ofen ganz normal auf und es wird auch schnell heiß in der Sauna. Aber nach 30-40 Minuten war die Steuerung aus. Alle Anzeigen blieben dunkel. Mir wurde dann eine neue Hauptplatine zugesandt, bei das gleiche wieder auftrat. Vom Service wurde dann erneut die Platine getauscht und wir haben die Steuerung wieder angeschlossen. Dieses Mal ohne den Ofen abzuklemmen um zu sehen, ob das der Verursacher ist. Die Platine hat sich wieder verabschiedet. Es ist also nicht der Ofen. Die Platine wurde wieder getauscht, der Ofen heizte auf und nach 40 Minuten war wieder Schluss. Der Trafo war danach ziemlich warm bis h...
7 - Schaltet FI ab! -- Backofen NEFF Mega 4849
Geräteart : Backofen
Defekt : Schaltet FI ab!
Hersteller : NEFF
Gerätetyp : Mega 4849
S - Nummer : E - Nr. B1641 N0 / 03
FD - Nummer : FD 8009 B - AP 26 -4
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo zusammen,

der betreffende Backofen wird in Spanien betrieben, bei Neff in D fand man sich in der Technikabteilung " außerstande " sich mit dem Problem zu befassen!
Deshalb meine Bitte im Forum, mir zu helfen:

Beim Betrieb in Umluftbetrieb oder Ober-/Unterhitze, wird nach untersch. Dauer, der FI - Schalter im Schaltschrank ausgelöst.
Legt man diesen wieder ein, leuchtet KEINE Innenleuchte im Backraum mehr - nach längerer Abkühlung bei geöffneter Türe, wäre das gewünschte Backprogramm wieder schaltbar.
Sobald man jedoch die UHRZEIT nachreguliert, fällt der FI WIEDER!

Haben Sie für dieses Problem einen Ratschlag zur Behebung und kann die Ursache auf der Platine bei der Uhr liegen?

Für Ihre Unterstützung wäre ich Ihnen sehr dankbar - auch und gerade, weil es sich bei diesem Modell um eine " Antiquität " handelt, die aber perfekt arbeitet.

Habe den Beitrag von kalle ( 05.02.2022 ) gelesen, jedoch handelt es sich dabei u...
8 - FI flog, Feuchtigkeit unten -- Geschirrspüler Siemens SN24M207EU/28​
Hallo,

4 Schrauben des Sammeltopfes VORSICHTIG Nachziehen und erneut probieren, wegen der Feuchtigkeit.

Wird der FI erneut ausgelöst, Heizungs-Stecker der Heizpumpe auf Feuchtigkeit prüfen und trocken föhnen, sollte aber nichts drin sein.

Heizpumpe ISO-Messung machen.

...
9 - Wallbox in Garage mit 5x 1,5er Zuleitung nicht möglich, mobiles Ladegerät aber doch? -- Wallbox in Garage mit 5x 1,5er Zuleitung nicht möglich, mobiles Ladegerät aber doch?
Es gibt Neuigkeiten, der junge Kollege war nochmals vor Ort:

Cekon-Dose ist nur mit 10A bisher abgesichert. Das Kabel für Licht und Steckdosen ist sogar ein 3x4 quadrat und damit ist die K16 (?) Sicherung auch ok.
Zusätzlich hat er noch mit einem Messgerät den FI ausgelöst. Garage hat seinem Test standgehalten.



Und mit der Wallbox haben wir zusammen auch eine super Lösung gefunden.
Sie wird einfach am Stellplatz der Autos montiert, sozusagen im Vorgarten auf einem Ständer vom Metallbauer. Kabel kann so ohne große Arbeiten im Spritzschutz vom Haus verlegt werden.
Ich habe jetzt den Auftrag bekommen das Kabel zu verlegen (es ist ein 5x4) und dann kann dieses Jahr noch alles angeschlossen werden. Nach Abzug der 900€ Förderung muss ich für die Installation noch rund 270€ zuzahlen inkl. dem Ständer. ...
10 - Kein Strom mehr in Parzelle -- Kein Strom mehr in Parzelle
Mal auf die Idee gekommen nachzuschauen was da Puff gemacht hat und warum?
Von alleine und grundlos wird das nicht passiert sein, da wird es einen Kurzschluß in dieser sonst ungenutzten Steckdose gegeben haben, möglicherweise durch lose Klemmen.
Vorher Sicherungen raus.
Gibt es einen FI der ausgelöst hat?
Ansonsten sollte da mal jemand mit Fachwissen draufgucken, zumal sich das ganze eher alt anhört. Schraubautomaten sind seit Jahrzehnten veraltet.
...
11 - Keine Funktion mehr -- Wäschetrockner Bosch WTW86271/07
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Keine Funktion mehr
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : WTW86271/07
S - Nummer : 9000774043
FD - Nummer : 9412 201084
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo.

Unser Wäschetrockner von Bosch WTW86271/07 hat keine Funktion mehr, d.h. er schaltet nicht mehr ein.

Was ich bisher messen konnte: Der TNY276GN hat einen Kurzschluss. Der 39 Ohm Widerstand ist defekt und die beiden 10µF Elko heben den Hut. Ausserdem war eine dünne Leiterbahn, die zum Widerstand führt, durchgeschmort. Nachdem ich alles getauscht habe, hat es beim Einschalten laut geknallt und der Varistor (ETFV 14K300) ist in Rausch aufgegangen. Zusätzlich hat im Haus noch der FI ausgelöst.

Hat einer eine Idee, was man noch machen könnte? Nur den Varistor tauschen wird wohl nichts bringen. Ich vermute, dass der dann wieder sofort zerschossen wird.
...
12 - FI fliegt / E02 / E24 -- Geschirrspüler Neff S51N69X9EU/B3
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : FI fliegt / E02 / E24
Hersteller : Neff
Gerätetyp : S51N69X9EU/B3
FD - Nummer : 9511
Typenschild Zeile 1 : SD6P1F
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,

ich bin so langsam am Verzweifeln und dachte ich frag jetzt mal Menschen die eine Ahnung haben
Also schon hier am Anfang: "Danke dass Ihr euch die Zeit nehmt und meine Fragen lest und vielleicht sogar beantwortet"

Vor ein paar Tagen hat bei uns zu Hause (spät Abends) der FI ausgelöst. Nach kurzem hin und her hat sich herausgestellt, es war der Geschirrspüler.
Am nächste Tag habe ich versucht das Thema nachzustellen. --> GS läuft, aber bleibt kalt. FI löst nicht aus.
Dafür neuer Fehler: E02

Erledigte Arbeitsschritte:

Bodenwanne nach Feuchtigkeit kontrolliert, da FI ja ursprünglich ausgelöst hat: --> Alles trocken
Widerstand Heizpumpe gemessen, da Wasser kalt: --> ca. 20 Ohm
Widerstand Zeolith Heizung gemessen: --> ca. 30 Ohm
Elektronik ausgebaut
Alle Relais nachgelötet
Alle Relais an 12V angeschlossen und Schaltung / dur...
13 - Heizstab löst Fi aus -- Waschmaschine bauknecht betrifft viele Typen

Zitat :

habe jetzt eine Reihe von gebrauchten Heizstäben mit 500 v getestet und bei 4 Stück einige Megaohm (30...70) Widerstand zu Masse des Stabes gefunden.
Dann an FI-Zwischenstecker angeschlossen, aber nur einer hat den FI 30 mA ausgelöst.

Frage: wie entsteht der Effekt im Heizstab, dringt da evt. etwas Wasser ein?
und wieso lösen dann nicht alle Stäbe den Fi aus?


Durch Lochfraß von außen nach innen auch Korrossion im Volksmund genannt, kann tatsächlich Feuchtigkeit eindringen, oder der Kalkbelag ist so dick, daß die Wärme vom umspülenden Wasser nicht aufgenommen wird, dort entsteht Stauhitze, dort glüht er (schwarze stellen) und die innere Isolationsschicht verbrennt, sodaß die Mikrodünnen Heizwendel dann irgendwann den Außenmantel berühren.

Schneide mal einen auf...

Der Rest zu Deinem oberen Abschnitt ist Ohmsches Gesetz.

Ein 30mA FI löst bei schleichen...
14 - FI Schalter wird ausgelöst -- Herd Bauknecht FXRM6 ELVD 7163/PT
Geräteart : Elektroherd
Defekt : FI Schalter wird ausgelöst
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : FXRM6 ELVD 7163/PT
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Moin,

ich habe ein Problem mit meinem Herd. Wenn ich den Backofen einschalte, auf Ober und Unterhitze stelle und er ca. auf 150 Grad aufheizt fliegt der FI Schutzschalter raus.

Das gleiche passiert auch bei Umluft.
Habe heute mal die Grill Funktion getestet und da funktioniert er ohne Probleme wobei da nur das obere Heiz Element an ist.

Hat jemand schon mal so einen Fehler gehabt ?

Vermute das eventuell das Unterhitze Element defekt ist und/oder das Ringheiz Element.

Bin für jede Hilfe Dankbar
Zibick
...
15 - Zu-/Ablauf -- Geschirrspüler Miele G 863 SCVI
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Zu-/Ablauf
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 863 SCVI
S - Nummer : 24/53506136
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo in die Runde,

bei meinem Geschirrspüler Miele G 863 SCVI hat der FI-Schalter hat nach dem Starten eines Spülprogramms ausgelöst. Bei der Fehlersuche bin ich auf einen undichten Niveauschalter gestoßen. Diesen habe ich zunächst gegen einen neuen Niveauschalter (kein Original Miele-Ersatzteil) ausgetauscht. Der FI-Schalter wurde nicht mehr ausgelöst, jedoch läuft jeder Spülgang nach genau 2:15 min auf einen Zu-/Ablauffehler (Zu-/Ablauf-Leuchte brennt; Fehlercode F8 im Fehlerspeicher). Auch der Programmablauf hat sich bezüglich Dauer des Wasserzulaufs, Beginn des Spülvorgangs gegenüber vorher merklich verändert.
Nach dem Austausch gegen einen neuen Niveauschalter von Miele (Materialnummer 5419695) tritt der Fehler genauso wie oben beschrieben auf.
Es steht kein Wasser in der Bodenwanne.

Wenn ich den undichten Niveauschalter, nachdem ich ihn getrocknet habe wieder einbaue, tritt kein Fehler auf, höchstens der FI-Schalter löst nach längerem Gebrauch aus.

Hat jemand eine Idee, warum die M...
16 - Wasserzulauf -- Geschirrspüler Miele G 1383 VI, Type: HG03
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Wasserzulauf
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 1383 VI, Type: HG03
S - Nummer : 55 / 100939630
FD - Nummer : nicht erkennbar
Typenschild Zeile 1 : nicht erkennbar
Typenschild Zeile 2 : nicht erkennbar
Typenschild Zeile 3 : nicht erkennbar
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Zusammen,
ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Mein Miele Geschirrspüler von 2011 hat sich mit dem Fehler F14 abgemeldet. Nach dem Ausbau des vollintegrierten Models aus der Küchenzeile habe ich einen Funktionstest gemacht, diesmal wurde der FI ausgelöst. Nach Sichtprüfung konnte ich Wasser im Bodenblech finden. Ich habe alle Anschlüsse genau untersucht, konnte aber keine Spuren eines Wasseraustrittes am Gerät feststellen. Evtl. ist es während des Ausbaues aus der Küchenzeile dazu gekommen und hat ursächlich nichts mit dem Fehler zu tun. Als nächstes habe ich die Umwälzpumpe ersetzt, daraufhin lief die Maschine einen kompletten Zyklus im Automatikprogramm durch, auch konnte ich kein Wasser im Bodenblech feststellen. Die Freude war nur kurz, schon im nächsten Waschgang meldete sich die Maschine mit piepsen und der Fehlermeldung "Zu- / Abla...
17 - FI Schalter wird ausgelöst -- Geschirrspüler Miele miele g 5196 scvi xxl
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : FI Schalter wird ausgelöst
Hersteller : Miele
Gerätetyp : miele g 5196 scvi xxl
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo,

Miele g 5196 scvi xxl
Meine Geschirrspülmaschine haut sofort beim wiedreinstecken des Stromkabels den FI Schalter raus.

dazu muss ich ein paar Sachen erklären:
Ich hatte das Problem das meine Schneidemesser (mit schwarzem Griff) in der letzten Zeit immer weiß nach dem waschen waren. Habe gedacht das liegt am Salz. Im Behälter war alles voll und das schon seit einigen Monaten ohne das etwas weg wäre.
Ich hatte gelesen das das Salz evt. verklumpen kann und dadurch das benötigte Salz nicht in die Maschine kommt.
Habe dann das nicht grobkörnige Salz (ich habe das feine Salz) im Behälter mit einem Holzkochlöffel gemischt und dann die Maschine auf Standardreinigung laufen lassen ohne tab.
Habe während des Reinigungsprozesses die Verschluss des salzbehälter abgeschraubt und dann ca. 20 Minuten offen laufen lassen. Nach der Reinigung hat das Endsignal ertönt und ich habe die Maschine aufgemacht.
Natürlich war im inneren der Maschine alles leicht weiß, vom geöffnete...
18 - löst FI aus -- Geschirrspüler Bosch SGS09T45EU/06
Ja, beim Entladen von Gläsern, Tellern etc. hat plötzlich der FI ausgelöst.

Wenn dieser Geschirrspüler vom Netz genommen ist, löst der FI nicht aus.
Wird dieser Geschirrspüler wieder mit dem Netz verbunden, löst der FI erneut aus.

Im Türknickbereich lieden doch bloß Steuerungskabel - richtig?
Können solche Steuerungskabel tatsächlich den FI auslösen?

Beste Grüße

[ Diese Nachricht wurde geändert von: zehnelf am  8 Jan 2021 20:58 ]...
19 - FI fliegt – auch ohne Strom -- Geschirrspüler Bauknecht OBIO Ecostar A3+
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : FI fliegt – auch ohne Strom
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : OBIO Ecostar A3+
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo zusammen!

Seit Samstag haben wir hier ein sehr komisches Problem in der Küche. Um es vorweg zu nehmen: am Freitag kommt ein Elektriker.

Die Beteiligten und Anschlüsse:
Eine 1/2 Jahr alte Bauknecht OBIO Ecostar A3+ Spülmaschine und ein etwa 9 Jahre altes 5-Ltr.-Gerät von AEG. Die Spülmaschine steht links und rechts daneben (unter der Spüle) das 5-Ltr.-Gerät im Schrank. Die beiden Teilen sich eine doppelte Wandsteckdose und einen Wasseranschluss. Das Verteilerstück wurde von etwa 2 Wochen von einem Klempner gewechselt (war verkalkt).

Ich erzähle mal der Reihe nach:

Samstag morgen fliegt plötzlich der FI-Schalter. Wieder eingeschaltet – bleibt drin. Das passiert schon mal, wenn eine Halogenlampe durchbrennt – war aber nicht. Also alle in Frage kommenden (also eingesteckten) Geräte überprüft ob sie noch gehen oder irgendwo was zu sehen ist. Nichts, scheinbar alles ok.

Am Nachmittag die Spülmaschine eingeräumt. Klappe auf und auf halbem Weg wieder der FI raus. Aha! FI wieder rein, Klappe vorsichtig bewegt...
20 - F18 wird angezeigt -- Geschirrspüler Miele G1220SCI
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : F18 wird angezeigt
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G1220SCI
Typenschild Zeile 1 : HG 03
Typenschild Zeile 2 : 3 3/65002018
Typenschild Zeile 3 : 6120800
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

Mein Geschirrspüler (älteres Semester) hat heute ca 10-20min nach dem Start des Automatikprogramms mit einem lauten Knall den Fi ausgelöst. Nach wiedereinschlafen des Fi zeigte der Geschirrspüler Fehlercode 18 und alle 3 LEDs leuchten (spülen, trocknen, Ende).
Ausschalten des Geräts und nach ein paar Sekunden wieder einschalten lässt sofort das Wasser einlaufen (zumindest hört es sich so an) und wird auch abgepumpt und auch Fehler 18 wieder angezeigt.
Fehler 18 soweit ich gefunden habe sagt auch das Wasser zufließt obwohl es nicht sollte. Da aber erst Wasser einfliesst wenn ich das Gerät einschalte muss ja anscheinend das magentventil Spannung bekommen damit es aufmacht also scheint es ja zu funktionieren aber falsche Spannung zu bekommen. Und wie passt das mit dem auslösen des Fi zusammen (der aber dann nicht mehr auslöste bei den weiteren einschaltversuchen).
Was könnte das sein? ...
21 - E66 und E6H -- Waschmaschine   AEG    FLI0641M1
Die E6# Fehler bei Elux haben etwas mit dem Heizkörper zu tun, diesen prüfen auf Erdschluß, deswegen wird auch der FI ausgelöst haben.

Heizkörper ist Verschleißteil und lebt entsprechend der Wasserhärte und dem Dosierverhalten des Kunden länger oder weniger lang.

...
22 - FI wird ausgelöst -- Geschirrspüler Siemens Einbaugerät
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : FI wird ausgelöst
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Einbaugerät
S - Nummer : SN58L560DE
FD - Nummer : 431995315
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

ich bräuchte dringend Hilfe bei der Reparatur unseres Geschirrspülers.
Ich wollte die einzelnen Möglichkeiten (Heizelement, Pumpe...)per Fehlersuche eingrenzen, bekomme das Gerät aber erst gar nicht auf.

Im Internet gibt es mehrere Videos, da geht das einfach. Seitenteil oder Boden abschrauben.
Aber nicht für das betreffende Modell. An der Seite sind nur kleine Bleche, das rechte geht gar nicht ab, da es oben und unten eingehakt ist. Dahinter berbirgt sich die Feder vom Türmechanismus.

Am Bodenelement sind keine Schrauben, nur Klipse, mit denen man den Plastikboden vermutlich lösen kann.
Nur weiß ich nicht, wo überall diese Klipse sind.
Am Besten ich füge ein paar Fotos an, damit man das sich besser vorstellen kann.
Auf dem Bild "Seite rechts" habe ich die Stellen umrandet, auf denen das Blech gleichzeitig oben und unten eingehakt ist. Ohne Verbiegen oder Gewaltanwendung geht das nicht ab.
Auf den anderen ...
23 - FI löst aus bei Temperatur 2 -- Wäschetrockner   Miele    T442C
Hallo zusammen,

also die Heizung ist einsträngig, warum die nun dran Schuld sein soll, wenn er von NIEDRIG auf NORMAL Temperatur umschaltet, ist vollkommen irrational.

Das Gerät stammt konstruktiv aus den frühen 90er Jahren, hat also schon eine Zeit auf dem Buckel und aus eigener Rep-Erfahrung würde ich mal als allererstes den Netzfilter am Netzeingang überbrücken, die produzieren hin und wieder einen Leckstrom, bis zum bersten des Filterkondensators (schon erlebt), dann sind da die sündhaft teuren Kühlluftgebläse unten im Boden Typ R2E, die gerne mit Leckströmen aufwarten plus dessen Betriebskondensator und zuletzt eben der Antriebsmotor mit seinem Betriebskondensator. Das wären alle an Erde angeschlossenen Bauteile.

Prüfe bitte zuletzt auch, ob die Glühlampe der Trommelbeleuchtung und deren Glaskuppel ordentlich sitzen, denn ich habe auch schon erlebt, daß Geräte ohne Beleuchtung UND ohne Kuppel betrieben werden, dann steigen die Dämpfe durch die Öffnung auf die Drucktasterschalterreihe und lösen FI aus.

Die Heizung schließe ich aus, da sie im ganzen bestromt wird und entweder steckt ein BH Bügel oder Haarspange drin und es wird IMMER bei Heizbetrieb SOFORT ausgelöst, oder NICHT. Da er sie ja schon ausgebaut hatte, schließe ich die Heizung ...
24 - Wasseraustritt, Masseschluss -- Geschirrspüler NEFF Einbau
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Wasseraustritt, Masseschluss
Hersteller : NEFF
Gerätetyp : Einbau
S - Nummer : S21M85N5DE
Typenschild Zeile 1 : 277323229
Typenschild Zeile 2 : 1/80 (79)
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

vor etwa einem Jahr blieb unser Einbaugeschirrspüler im Programm mit Fehlermeldung hängen. Der Schwimmerschalter unten hatte ausgelöst. Es war eine kleine Menge Wasser zu ertasten. Habe es ausgetrocknet, nach einigen Wochen wieder das Gleiche. Da ich keine Zeit für eine richtige Reparatur hatte, habe ich den Schwimmerschalter mechanisch blockiert (Geschirrtuch) und einen Auffangtopf untergestellt. Das ging bis gestern soweit so gut.

Gestern flog der FI im Haus und es stellte sich heraus, dass es der Geschirrspüler war (welcher zu dieser Zeit lief). Also heute Reparatur!

Es fällt sofort auf, dass beim Wärmetauscher (?)/Wassertasche eine sehr verdreckte Stelle existiert, siehe Bild 1. Ich weiss nicht, ob das mit den Symptomen zusammenhängt. Ich habe die Wassertasche jedenfalls ausgebaut und (im Freien, heute ist es ja super heiß, da tut ein bisserl planschen ganz gut) mit dem Gartenschlauch in alle Öffnungen hinein...
25 - Leds von Zulauf/Ablauf blinkt -- Geschirrspüler   Miele    Miele G 693 SC Plus - 4
Wenn der FI (blaue Kipphebel) auslöst, wird nicht zuviel Strom aufgenommen vom Gerät, sondern es fießt zuviel über den PE ab. Soviel zu deinem technischen Verständnis des FI. Zu große Stromaufnahme würde den LS Schalter auslösen lassen (die schwarzen Kipphebel).

Der FI kann bei diesem Gerät durch vier Bauteile im gröbsten zusammengefaßt ausgelöst werden:

- Druckschalter Spülpumpe Isolationsfehler (sehr oft)
- Spülpumpe Wicklungsschaden (Selten, oder Betriebs Kondensator derselben)
- Netzeingangsfilterkondensator (alte Spüler ab 25 Jahre aufwärts oftmals)
- Durchlauferhitzer/Heizung

Metallabdeckung der Sockelleiste unten entfernen und in den Bereich der Ablauf/Spülpumpe hineinschauen ob Spül/FrischWasser oder dessen Reste vorhanden sind.

Berichte ...
26 - Unterhitze FI -- Herd Miele Miele Gerätetyp : H 810 EC/W
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Unterhitze FI
Hersteller : Miele
Gerätetyp : Miele Gerätetyp : H 810 EC/W
S - Nummer : Fabrik.-Nr. : Herd 00/26688159
Typenschild Zeile 1 : p 9,97 kw
Typenschild Zeile 2 : 3N 380V 100w
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,
könnte mir jemand erklären, wie ich an die Kontakte des Heizelements für die Unterhitze herankomme? FI wird bei Ober/Unterhitze und bei Unterhitze ausgelöst. Möchte die Kontakte abklemmen, bzw. wenn sich der Verdacht bestätigt, das Heizelement austauschen.
Kann mir jemand behilflich sein?
Herzliche Grüße
Eckhardt
(Nordkater)
...
27 - Siwamat 5100: FI löst aus -- Waschmaschine Siemens M511 M5100S0OO
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Siwamat 5100: FI löst aus
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : M511 M5100S0OO
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Gemeinde,
ein langer Lebensbegleiter, meine Siemens Siwamat 5100, macht mir seit gestern Sorgen.
Einige Sekunden, nach dem Starten eines Programms, wird der FI ausgelöst.

Lasse ich die Maschine ohne Massekabel vom Hauptmotor laufen, wird der FI nicht ausgelöst und die Maschine läuft normal.
Lasse ich das Massekabel stecken und ziehe stattdessen den 6 poligen Stecker vom Motor, löst der FI ebenfalls nicht aus.

Motor habe ich bereits zerlegt, gereinigt und Kohlen überprüft – brachte allerdings keine Besserung.

Was mich wundert ist, dass der FI ausgelöst wird, bevor der Motor überhaupt angesteuert wird.

Kabel von der Abwasserpumpe und Heizstab hatte ich ebenfalls abgezogen. Trotzdem fliegt der FI.

Hat jemand eine Idee in welcher Richtung ich suchen muss?

viele Grüsse,
So_Mo
...
28 - Verursacht Kurzschluss -- Geschirrspüler   Bauknecht    GSUK 61302
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Verursacht Kurzschluss
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : GSUK 61302
S - Nummer : 854861303220
FD - Nummer : 381226006057
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Tag,

am o.a. Gerät trat Fehler F6 E2 auf.
Nach Neustart F6 E4.

Nach Ausbau aus der Küchenzeile tropfte Wasser aus dem Gerät.
Bodenwanne geöffnet und Wasser entfernt. Ein Schlauch war abgerutscht und daher hat der Schwimmerschalter ausgelöst.

Schlauch wieder aufgesteckt und befestigt.
Dann Fehler F6 E5.

Mit Stoptaste lange drücken Reset erzeugt.
Fehlermeldungen sind weg.

Kurzprogramm P5 gestartet.
Dauer anstatt 1:33 jetzt mit 2:16 angezeigt. Das kommt abundzu vor und ich schiebe es auf den Reset / Kippen der Maschine.

ABER:
Nach 5-6 Minuten löst etwas meinen FI-Schutz in der Hauselektrik aus.
Dieser Fehler ist reproduzierbar.

Ich gehe davon aus, dass bei 2:11 ein Relais ein defektes Bauteil zuschaltet.

Wer kann mir einen Tipp geben welches Bauteil das sein könnte und wo es sich in etwa befindet?

Danke.

Edit: Gerät ist 5 1/4 Jahre alt und seit 3...
29 - Oberhitze, FI löst aus -- Herd Siemens HE36AB560 /01
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Oberhitze, FI löst aus
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : HE36AB560 /01
FD - Nummer : 8902 00028
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

Fehlerbeschreibung: Sobald der Herd mit _irgendeiner_ Betriebsart gestartet wird, wird _sofort_ der FI ausgelöst. Der Fehler tritt noch nicht beim Einschalten des Herds auf.


Fehlergeschichte: Der Fehler ist zum ersten Mal beim Brotbacken aufgetaucht. Nachdem der Brotteig tagsüber mehrere Stunden in der Teigschüssel bei 30 Grad im Backofen gegangen ist, wird abends ein Teil des Teigs für das nächste Brot abgenommen und weitere Zutaten für das aktuelle Brot hinzugefügt, u.a. Hefe. Dann wird der Teig auf 2 große Brotbackformen aufgeteilt und in den Ofen geschoben. Die Formen werden mit einem feuchten Küchenhandtuch abgedeckt und der Teig geht insgsamt nochmal rund 45 Minuten, und zwar jeweils 15 Minuten bei 50, 70 und 100 Grad Celsius. Danach bzw. wenn das Brot aufgegangen ist wird für je 20 Minuten bei 235 und 175 Grad Celsius das Brot fertig gebacken. Dieses Prozedere kennt der Herd schon seit Jahren.

Aber dieses Mal hat der Herd sich anders verhalten. Beim Brot gehen lasse...
30 - Sicherung fliegt kniffelig! -- Kühlschrank mit Gefrierfach Samsung Samsung Side by Side RS21KPSM
Also:

Der Entstörkondensator ist ein Y Entstörkondensator.

Heist er hat 2 Kondensatoren jeweils gegen Masse geschaltet.
Diese werden je nach dem wie herum der Stecker eingesteckt wird entweder über Phase "genutzt" oder über den Neutralleiter.

Und da liegt mein Problem. Einer davon verursacht einen Kurzschluss!
Jetzt muss ich nur noch ein Ersatzteil finden. Solche Y Kondensatoren scheinen nicht mehr verwendet zu werden.

Allerdings frage ich mich warum der FI nicht ausgelöst hat.
Selbst wenn er in gedrehtem Zustand N mit pe Kurzschließt, sollte er doch eigentlich auslösen?
...
31 - welche Art Schutzschalter ist der Condor e6 -- welche Art Schutzschalter ist der Condor e6
Der FI-Schutzschalter ist enorm robust und zuverlässig. Er hat aber offensichtlich öfters ausgelöst - also ist etwas mit der Anlage nicht in Ordnung.

Beim Tausch gegen 2 neue FI mit 30mA wird also mindestens einer permanent auslösen -> Fehlersuche.
Ich würde grob 4-6 Stunden einkalkulieren, wenn sich die Lichtkreise halbwegs brauchbar auf einen eigenen FI legen lassen. Der Überschuss an Zeit zu reinem Tausch geht dann für die Fehlersuche drauf...

Auch wird die ganze Verteilung nicht berührungsgeschützt sein und manche alten Leitungsschutzschalter müssen eventuell ersetzt werden. Vielleicht mal einen Elektriker holen für einen Kostenvoranschlag. ...
32 - GELÖST:Wäscht nicht, spinnt. -- Waschmaschine AEG Electrolux Lavamat 54630
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : GELÖST:Wäscht nicht, spinnt.
Hersteller : AEG Electrolux
Gerätetyp : Lavamat 54630
Typenschild Zeile 1 : Mod. L54630 Type HP044661
Typenschild Zeile 2 : ProdNr 914903405/03
Typenschild Zeile 3 : SN: 015 00078
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo..
Ich nehme Bezug auf diesen im Januar von mir erstellten Beitrag.
Leider ist der schon im Archiv, und ich kann die Lösung nicht mehr hinten dran hängen.

https://forum.electronicwerkstatt.d.....11565

Hier eine Kopie meines damaligen Beitragstextes:

--------------------------
Hallo..
Meine Waschmaschine spinnt neuerdings.

Es fing damit an, dass sie im Programm stehen blieb mit klatschnasser Wäsche. Die Start/Pause LED blinkte gleichmäßig rot.

Irgendwie durch ein-ausschalten und probieren konnte ich sie dann doch zum Schleudern überreden. ...
33 - FI Schalter, Temperaturregler -- Backofen AEG Competence B 4100 - PNC 944181329
Geräteart : Backofen
Defekt : FI Schalter, Temperaturregler
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Competence B 4100 - PNC 944181329
S - Nummer : 93947968
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Moin,
Ich bin neu hier und habe gleich ein Problem, is wohl irgendwann mal üblich...

Folgendes:
Der Backofen hat den FI ausgelöst...
Erstmal eingelesen...
Teil geöffnet -Temp.wahlschalter verschmort - kein Durchgang
FI bleibt drin.
Schalter gebrückt - der Ofen läuft und heizt auch auf.
Also defekt eindeutig.
Um aber weitere Fehler und kosten auszuschließen habe ich mich gefragt wo das herkommt.
Der Schalter hat ja keine Verbindung zum FI?? Hätte der Ofen dann nicht einfach nicht mehr heizen sollen?
Also hab ich die Heizwendeln gemessen...
Die haben alle Durchgang. Ich hoffe ich hab richtig gemessen. Der Ofen wird ja auch überall warm beim Brücken.
Wo kann der Fehler herkommen?
Kann der Schalterdefekt den FI auslösen? Besteht die Möglichkeit einer defekten Heizwendel und Auslösung durch zB Feuchtigkeit, mit Auswirkung "Schalter verschmort "?
Wer kann es mir erklären oder hat noch Ideen?
34 - Ist es üblich das gleich beide FI Schutzschalter defekt werden -- Ist es üblich das gleich beide FI Schutzschalter defekt werden
Falsch mit der Prüftaste haben die Zuverlässig ausgelöst, nur im Fehlerfall erst bei einem viel zu hohem Fehlerstrom! Die Prüftaste ist nur dazu da um zu überprüfen ob der FI überhaupt auslöst, ersetzt aber eine richtige Messung mit steigendem Fehlerstrom nicht ! Da in einem Zeitraum von ca 1,5 Jahren etliche FI diesen Fehler hatten wurde die Rückrufaktion gestartet und in Der Fachpresse, im Inet und über die Großhändler darüber informiert. Fehlerstromschutzschalter sind übrigen nicht dafür vorgesehen von Möchtegernelektrikern ersetzt oder eingesetzt zu werden.
Noch etwas VW hat mit ihrer Manipulation Der Motorsteuergeräte 100000ende Kunden betrogen! Aber bis jetzt noch keine Entschuldigung bzw eine Behebung des Betruges aber darüber regt sich keiner auf! Selbst der Staat fordert da keine Lösung! Ergebnis Smog in unseren Städten und erhebliche Gesundheitsbeeinträchtigungen.
Wenn ich mir da zB Die FI von EATON anschaue und mir da gesagt wird das ich einen 40 AFI nur mit 25 A belasten darf nenne ich das schlicht und einfach Betrug und deshalb bleibt deren Schrott Da wo er schon liegt (Beim Großhändler). Wenn eine Sicherung eine Leitung sicher vor Überlastung schützt und diese Leitung für einen Nennstrom von 16 A ausgelegt ist muss sie auch Ständig diese 16 A führen könne...
35 - Sicherung löst aus -- Kühlschrank AEG Kühl-/Gefrierkombination
Geräteart : Kühlschrank
Defekt : Sicherung löst aus
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Kühl-/Gefrierkombination
S - Nummer : C 9 18 40-4 i
FD - Nummer : 51700140
Typenschild Zeile 1 : Typ B257006
Typenschild Zeile 2 : Prod. No 925 700 683 - 01
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

bei uns hat gestern die Sicherung und der FI ausgelöst. Schuld ist die Kühl-/Gefrierkombination.
Nachdem ich nun die Elektronik geöffnet habe, habe ich offensichtlich gesehen, das ein Kondensator (zwischen Phase und Schutzleiter) auf der Platine durchgebrannt ist.
Bevor ich im Ersatzteilversand 120€ für eine neue Platine bezahle, würde ich erst probieren, den Kondensator zu wechseln (Löterfahrung vorhanden). Leider werde ich nicht fündig, welchen ich nehmen soll.
Auf der Beschriftung ist zu Lesen:
A/6nSK3
250~Y2
440~X1

Handelt es sich um einen 6nF?
Liegt der Fehler nur in dem Kondensator oder wird vorraussichtlich mehr in Mitleidenschaft gezogen sein?

Hier ein paar Bilder:







Welchen Kondensator brauche ich hier?

Viele grüße von
Blondie
...
36 - Sicherung ist wohl geflogen, aber Schalthebel noch oben ? -- Sicherung ist wohl geflogen, aber Schalthebel noch oben ?
Es wird ein FI-Schutzschalter ausgelöst haben. Wahscheinlich im Sicherungskastewn, in seltenen Fällen auch im Bad oder im Flur an der Badtür in Kombination mit einer Steckdose. ...
37 - keine Programmstart, blinkt -- Waschmaschine AEG Lavamat L76465TL3
beim Waschen die Sicherung geflogen
Ein Kurzschluss wirk sich zuerst auf das schwächste Glied in der Kette aus und das ist die EL.
Wenn das Signal für den geschlossenen Deckel angezeigt wird, ist das OK.

Jetzt kommt es darauf an, wann der Kurze aufgetreten ist, beim Schleudern, beim Abpumpen,
evtl. war noch Wasser in der Trommel usw. Hat da auch der FI-Schalter ausgelöst?

Direkte Unterlagen von der WA habe ich leider nicht, aber starte ein Programm, dann drückst du
die die Start/Stop und die danebenliegende Tasten, aber festhalten, Evtl. kommt dann eine Fehlermeldung.
Wenn du die Tasten loslässt, "läuft" das Progr. weiter (nur Versuch).

Die konfigurierte Steuer-EL hat die T.Nr. 9739 1321 71 25-01/9 kostet € 124,--
Das wundert mich, die nicht Konfigurierte, ist teuerer.

Schau die auch die Motor - EL an, ob da Spuren vorhanden sind.

Gruß vom Schiffhexler




...
38 - FI-Schalter löst auch durch "Nachbar" aus...... -- FI-Schalter löst auch durch "Nachbar" aus......
Wenn der kleine ABB FI/LS Schalter auslöst, z.B. durch benutzen der Prüftaste, wird der rechts benachbarte ABB FI-Schalter ebenfalls ausgelöst. Einspeisung von Unten.

Wie kann das sein?

Honnous



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Honnous am 24 Nov 2016 18:13 ]...
39 - (Fast) Totalausfall -- Waschmaschine AEG Lavalogic 1820
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : (Fast) Totalausfall
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Lavalogic 1820
S - Nummer : 82400197
FD - Nummer : PNC 914524320/03
Typenschild Zeile 1 : Type P6940534
Typenschild Zeile 2 : Prod.No. 914524320 03
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

nachdem das Forum die letzten 3 Jahre meine Waschmaschine durch Anwendung der Suche und Umsetzen der Tips am leben erhalten hat und ich auch die Punkte die nicht im Forum standen lösen konnte komme ich im aktuellen Fall nicht weiter. Wäre schön wenn jemand eine Idee hat.

Symptome:
Wenn ich die Maschine am Bedienteil anschalte geht die Trommelbeleuchtung an, das LCD incl Backlight bleibt aber aus. Auf Tastendruck, z.B. Blind Start drücken gibt es keine Reaktion.

Was bisher untersucht wurde:
Spannung scheint am Bedienteil anzuliegen da man kurz das Liquid des LCD auf blitzen sieht und die Pixelmatrix anschließend einen kleinen Tick dunkler als der nicht aktive Rand ist bis ich den Knopf wieder rein drücke. Ich habe bisher die Spannung zwischen J10/5 u...
40 - Wasseraustritt - FI löst aus -- Geschirrspüler Gaggenau GI256161/08
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Wasseraustritt - FI löst aus
Hersteller : Gaggenau
Gerätetyp : GI256161/08
S - Nummer : S9 VT1 GG
FD - Nummer : 8604
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,
bei meiner Geschirrspülmaschine (10 Jahre alt) hat der FI ausgelöst.
Zuvor hatte die Maschine während dem Spülvorgang schon länger immer etwas komische Geräusche gemacht.
Nach dem Öffnen der Seitenwand habe ich nun gesehen, dass Wasser unten drin steht. Ich vermute, dass die Pumpe (wie heißt die) und die Dichtungen erneuert werden müssen, man sieht deutliche Ablagerungen vom sicher schon seit längerem vorkommenden Wasseraustritt. Was wird das wohl in etwa kosten und lohnt sich das noch ? Die Maschine hat bisher tadellose Spülergebnisse und ich würde sie gerne noch behalten, kostet eine gute neue doch sicher auch gut 900-1.000 Euro oder gibt es auch schon gute günstigere ? Vielen Dank für Antworten zu meinen Fragen, viele Grüße Walter









...
41 - Durch Schukostecker Phase und Neutralleiter unkontrolliert vertauscht -- Durch Schukostecker Phase und Neutralleiter unkontrolliert vertauscht
guten Morgen Schwanti,

danke vorerst für die Antwort. Nochmals: beide Geräte waren in unbelastetem Betrieb, d.h. der Lader musste nur den Batt.- Erhaltungsstrom bei 13,7V liefern und die Camping-Zeit davor mit Belastung und bis zur Stilllegung des Blechkastens haben beide Geräte immer funktioniert.

Zu Punkt 1. und 2. hast Du das richtig verstanden. Ich habe auch einen Schalter mit dem ich den D+ ab Womobatterie zuschalten kann, damit die Motorbatterie voll mit geladen wird und nicht nur über das R+NTC im Schaudt mit max. 1 nicht 2A.

Bis und mit zum 1.6. dies war ich auch der Meinung, dass P und N beliebig vertauscht werden können-sollten. Dies funktioniert z.B. bei allen NB-Netzteilen, weil der DC-Spgs.-Ausgang floatet und nicht geerdet ist! Ausser ausnahmslos alle eingebauten NTC's haben nach 20-bis 50x Netzanstecken Nullohm! Und dann feuert es jedesmal aus der Steckdose, wenn man nicht zufällig den Sinus- Nulldurchgang erwischt. Problem auch gelöst, jedoch nur bis max. 80 Watt verwendbar.

Betr. den 3x 2Ohm NTC's die sind nun 8 Jahre getestet in einer Wärmepumpe als 3-Phasen Anlaufstromschutz für den 2,5kW Verdichtermotor.
Ganz sicher brennt der Original 15 Ohm NTC 0,5W am Netzeingang des Laders vorher ab. Interessant noch zu erwähnen, da...
42 - Erfahrung mit AFCI ? -- Erfahrung mit AFCI ?

Zitat : Und auf einen solchen Schutz im NS-Bereich habe ich eigentlich nur gewartet.
So ein simples Differenzialrelais mit Spule (FI - Schalter) soll doch bitte zeitgemäss ersetzt werden.

Offtopic :Zu den SF6 Schaltanlagen auch die können erhebliche Gefahren aufweisen! Und auch die Füllung mit SF6 stellt keinen 100% Brandschutz oder Schutz vor Lichtbögen sicher.
Gibt es schon länger nennt sich FI Typ B (allstromsensitiv)
Noch etwas du Schlaumeier, nicht die Spannung ist das gefährliche sondern der Strom und die Einwirkzeit. Der 30mA FI löst bei einem Erdschluss von 30mA innerhalb von 0,4s aus. Deine Sicherung interessiert dieser Strom gar nicht. So lange der Schutzleiter in Ordnung ist bricht die Berührungsspannung am Gehäuse ...
43 - PC-Netzteil haut bei Kaltstart FI raus -- PC-Netzteil haut bei Kaltstart FI raus
Hallo

Mein Sohn hat seit Weihnachten einen neuen PC und seit ein paar Tagen haben wir ein massives Problem beim Einschalten.
Der PC wird über eine schaltbare Steckdosenleiste komplett vom Netz getrennt. Beim Kaltstart (d.h. entladene Elkos, etc) haut es den FI raus.
Der FI läßt sich nach einiger Zeit wieder einschalten.
Nur einmal hat auch der Sicherungsautomat ausgelöst.

PC-Netzteil: Zalman 700W
Geschaltet über schaltbare Mehrfachsteckdose zusammen mit Monitor.

Hauselektrik:
Nur ein Stromkreis für die gesammte Etage (aussser Geschirrspüler und Herd).

FI: F&G 25/05 (einer mit Drehschalter)
Sicherung: S161-H 16A/380V BBC
Könnte beides schon Jahrzehnte alt sein.


Meine Frage(n):
Ist es überhaupt normal dass der FI bei Überlast beim Einschalten auslöst oder sollte da eigentlich (nur) der Sicherungsautomat rausfliegen)? Könnte das eventuell von Funkenbildung beim Einschalten kommen?
Der FI hat es nicht so gerne wenn man ihn gleich wieder reindreht. Das klappt oft nur nach einer Pause. Könnte das auslösende Element über die Jahre ermüdet sein? Ich habe leider nur Infos gefunden, die beschreiben dass der FI mit einer Feder gespannt wird und dann durch einen magnetischen Impuls ausgelöst wird. ...
44 - FI fliegt nach 15-20 Sekunden -- Wäschetrockner Miele Mondia 194
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : FI fliegt nach 15-20 Sekunden
Hersteller : Miele
Gerätetyp : Mondia 194
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,

ich hab ein Problem mit dem Kondenstrockner Miele Mondia 194. Wenn ich diesen in Betrieb nehme fliegt nach 15-20 Sekunden der FI Schalter. Der Trockner ist innen trocken, ich habe die Steckdosen, an denen er angeschlossen ist, gewechselt um dort einen Fehler auszuschließen.

Auch ist es unerheblich welches Programm ich wähle. Mich erstaunt eben diese Dauer bis der Schutzschalter ausgelöst wird. Was wird nach dieser Zeit zugeschaltet oder aktiviert?

Vielen Dabnk für Infos und Anregungen.

lg ...
45 - Fehler E52 -- Waschmaschine AEG 72730-W
Erdschluß messen?

Wie meinst du das? Was/wie muss ich da messen?

Der FI-Schalter wird nie ausgelöst. Das würde doch Erdschluß sein.

MfG, Horus92 ...
46 - FI wird ausgelöst -- Geschirrspüler Miele G 1830 SCI
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : FI wird ausgelöst
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 1830 SCI
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Duspol
______________________

Hallo,
erstmal zur Vorgeschichte: Nach dem Einfüllen von neuem Salz trat beim Spülvorgang an der Tür unten links Wasser aus. Wegen dem Problem war schon mal ein Techniker da, der es sich aber nicht erklären konnte und einfach ein wenig Wasser aus dem Salzbehälter abgelassen hatte. Diesmal wollte ich es selbst machen, aber der Wasseraustritt wurde beim nächsten Spülvorgang schon weniger und trat danach nicht mehr auf.

Ca. zwei Wochen später löste beim Spülen dann der FI aus. Er ließ sich erst dann zurücksetzten als ich die Sicherung für Spülmaschinen-Stromkreis abgeschaltet habe.

Nach drei Tagen hatte ich dann die Türfront entfernt und mir den unteren Linken Bereich mal angesehen. Dort war alles mit einer Salzschicht bedeckt, aber ansonsten Trocken.

Ich habe die Sicherung wieder eingeschaltet und konnte bei der Maschine das Programm "Vorspülen" starten. Es wurde das Restwasser abgepumpt und danach auch kurz gespült. Dann flog wieder der FI.


Nach meiner laienhaften Meinung ist auch etwa...
47 - FI wird ausgelöst -- Geschirrspüler Miele G2270 SCVi
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : FI wird ausgelöst
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G2270 SCVi
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo, miteinander,

unsere Spülmaschine (ca. 10 Jahre alt) löst den FI-Schutzschalter seit gestern immer wieder aus.
Der Kundendiensttechniker, der heute hier war, stellte fest, daß ein Rohr auf der rechten hinteren Seite (in dem auch der Verschmutzungssensor steckt) kaputte Dichtungen hat. Außerdem läuft der Lüfter , der ebenfalls an der rechten Seite ist, nicht mehr. Er hatte dazu widersprüchliche Aussagen: Materialschwäche der Dichtungen bei diesem Gerät (erste Serie) bzw. Bedienfehler (zu viel Pulver je Spülgang, zu aggressive Tabs, zu selten das Intensivprogramm genutzt). Intensivprogramm läuft jedoch bei uns alle ca. 3-4 Wochen, wir nutzen Tabs.

Er möchte sich in Kürze melden, was die Teile kosten würden (Lüfter und das genannte Rohr mit den Dichtungen).
Lohnt sich eine solche Reparatur, oder ist es eher ein Totalschaden?

Vielen Dank für Infos.

Karlheinz ...
48 - Kontrollampe -- Kochfeld Keramik AEG C 6132 M
Für den Herd gibte zwei Sicherungen im Wohnungssicherungskasten.
Der FI wird eindeutig nicht ausgelöst.
Ja,ich bin in der Lage das Kochfeld zu öffnen und den Temperaturschalter zu identifizieren,werde ich morgen früh machen.

Gruß
Thomas ...
49 - Sanierung einer historisch gewachsenen Hauptverteilung -- Sanierung einer historisch gewachsenen Hauptverteilung

Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am 26 Sep 2014 22:34 geschrieben :
Da würde ich den Trottel nur fragen welche Sicherheit höher ist! die des normalen FI/LS der sogar AC ist und unverzögert auslöst oder die des altmodischen A Typen mit künstlicher Verzögerung?


G ist nicht aufgrund der Sicherheit im Personenschutz vorgeschrieben, sondern um Datenverlust und aufgetautes Essen zu vermeiden. Ja, da werden in den Normen Sachwerte über Menschenleben gereiht!

Der Hintergrund ist, dass die alten AC-Typen aus den 70ern und 80ern besonders in Freileitungsnetzen bei fast jedem Gewitter in der Nähe ausgelöst haben (viele Leute haben das dann irrtümlich als zuverlässigen Überspannungsschutz interpretiert), aber erstens sind auch die aktuellen AC-FIs weit stabiler gegen Transienten und zweitens wird auch im ländlichen Raum zunehmend verkabelt. Gerade im innerstädtischen Bereich kommen Fehlauslösungen prakt...
50 - Klassische Nullung und RCBO -- Klassische Nullung und RCBO
nein, den der Unterspannungsauslöser erkennt ja das eben die Netzspannung fehlt. Damit wird das Schaltschloss ausgelöst und der FI trennt allpolig also N und L.
Diese PRCD sind Personenschutzschalter und Überwachen ja gerade die Netzspannung, bzw das Fehlen des PE. Vom Prinzip her kannst du dir diese als Reihenschaltung eines Unterspannungsauslösers mit einem Fi vorstellen, die beide allpolig abschalten. Wie gesagt diese Teile gibt es als Einfügung in die Gerätezuleitung, als Zwischenstecker und von Kopp auch als Einbau fertige Steckdose. Sinn dieser Personenschutzschalter ist es ja nach der Steckdose zu schützen. Für Erweiterungen gibt es von Busch-Jäger auch Steckdosen mit FI die zusätzliche Klemmen zum Anschluss weiterer Steckdosen haben. Was aber eben wie bei jedem FI eben nicht bei PEN-Bruch schützt. Lediglich durch den FI wird der Schutz durch den kleineren Fehlerstrom der zur Abschaltung führt erhöht.
PS: was denkst du warum ich mir die Schaltung noch mal aufgezeichnet habe und dann überlegt habe warum der Summenstromwandler da keine Differenz erkennen kann.
Edit:
51 - FI fliegt raus -- Geschirrspüler Miele G 2870 SCVI
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : FI fliegt raus
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 2870 SCVI
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________


Hallo Zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Wir wollten, nachdem unsere Miele G 2870 SCVI ca. ein Jahr unbenutzt im Keller gestanden hat, diese "reaktivieren". Sie lief bis zu Ihrer "Einlagerung" einwandfrei...
Habe alles angeschlossen, kann alle Programme auswählen, nur nach dem Start des Programms haut es mir den FI Schalter raus.
Eine Fehlermeldung im Display kann ich nicht erkennen, da wenn FI raus kein Stom mehr da ist.
Nach einschalten des FI zeigt die Maschine weiterhin das gewählte Programm an.

Hab als erstes gestern das Kurzprogramm (40 Grad) gewählt...Maschine lief ca. 10 min., habe dann die Tür geöffnet und da flog die Sicherung das erste mal. Meine mich erinnern zu können, das da das Wasser schon recht warm war (es dampfte leicht).
Danach habe ich noch ein Paar andere Programme gestestet, hier fliegt der FI immer schon nach ca. 30 sek - 1 Minute raus.

Wisst ihr evtl. woran dies liegen könnte??
Kann ich mit irgendeiner Tastenkombi einen Fehlercode ...
52 - FI wird ausgelöst -- Geschirrspüler INDESIT DVGN 623 IX
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : FI wird ausgelöst
Hersteller : INDESIT
Gerätetyp : DVGN 623 IX
S - Nummer : 703094637
Typenschild Zeile 1 : LS-12 EVO3
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute,

ich habe eine INDESIT-Spülmaschine bei der, wenn sie läuft (unabhängig vom Programm) die Sicherung + der FI-Schutzschalter immer rausfliegen.

Mein Papa hat die Heizung bereits durchgemessen und keinen Fehler festgestellt. Sie läuft in denen vom Hersteller vorgegebenen Parametern.

Habt Ihr eine Idee oder einen Ansatz was, außer der Heizung, noch das Problem sein könnte?


Vielen Dank

Gruß Gustav ...
53 - heizt nicht, schaltet ab -- Waschtrockner   Privileg Duo 6713
Hallo Schiffhexler,

Ich habe die Ersatzteile am Samstag eingebaut - und jetzt läuft wieder alles. Die alte Platine zeigte mit neuer Heizung und auch nach Reset dann witzigerweise immer wieder E35 = Wasserniveau zu hoch (auch wenn komplett abgepumpt). Die neue Platine hat alle Diagnoseprogramme jedoch ohne Fehlermeldung durchlaufen.
In erster Instanz wird es damit doch schlichtweg die Platine gewesen sein, die den Geist aufgegeben hat, vielleicht ausgelöst durch die Heizung.

Und "meinen" FI hätte es in gar keinem Fall gejuckt. Der Keller hängt noch nicht an der neuen, mit FI's abgesicherten Verteilung. Das kommt aber im Sommer dran, wenn auch die letzten Leitungen erneuert werden.

Damit können wir den Thread beenden.
Vielen Dank für die Hilfe.

MfG
PM ...
54 - Personenschutzsch. löst aus -- Anker Nähmaschine
Hallo!

Danke für die Antworten.
Ja Personenschutzschalter sind sehr empfindlich Deshalb mach ich die Dinger so gern....
Beim ersten Mal hat der FI ausgelöst. Da es relativ uncool ist dann im gesamten Haus keine Strom zu haben habe ich dann den Personenschutzschalter den ich sonst immer beim Basteln als Schutz verwende dazwischen gesteckt.


Im Pedal ist kein Schutzleiter.... Der Schutzleiter geht nur an die Maschine.
Von der Maschine ins Pedal ist nur ein 2 poliges Kabel.

Die Funktion des Keramikteils ist mir bekannt.
Der Kondensator sitz nach meiner Ansicht rechts oben. ( Pedalfoto )

Was sind eigentlich die 2 schwarzen Bauteile die auf beiden Seiten zwischen Kabeleingang und dem Keramikteil verbaut sind?

Wie oben schon geschrieben habe ich auch die beiden Kondensatoren im Verdacht. Den am Motor kann ich leicht nachbeschaffen der ist beschriftet. Den im Pedal muss ich erst herausmessen. Oder weiß jemand welche das es ist?

Was mir nicht klar ist... und das ist eigentlich auch der Hauptgrund für das Post hier....

Warum tritt der Fehler nur dann auf wenn die Maschine am Netz, aber nicht aktiv ist. ( nicht genäht wird )
In diesem Fall leuchtet nur da...
55 - Sicherung fliegt raus -- Wäschetrockner AEG Lavatherm T3
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Sicherung fliegt raus
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Lavatherm T3
S - Nummer : P511212
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo, ich besitze einen Wäschetrockner der Marke AEG Lavatherm T 3 (P511212), dieser lief bis vor kurzem super, neuerdings hat er jedoch die Angewohnheit, dass er nach ca 60 min. Laufzeit einen Kurzschluss verursacht. Dadurch wird die Sicherung ausgelöst, nicht der FI Schalter sondern der normale LS. Der Stromkreis ist mit einem 16A Haushalts LS abgesichert, an diesem Kreis hängt ausschliesslich der Trockner. Unmittelbar nach dem Auslösen des LS ist ein Wiedereinschalten nichts möglich, erst nach einer gewissen Abkühlzeit von mehreren Std. ist ein Wiedereinschalten möglich. Dieser Fehler besteht nicht erst nach dem 2. oder. 3. Trockengang, so dass man von einer Überlastung sprechen könnte, sondern gleich beim 1. Trockengang passierts manchmal. Manchmal läuft der Trockner auch mehrere Wochen mit ca 2-3 Trockengängen/Woche normal durch. Was könnte hie hier der Fehler sein? ICh weiss im moment nicht weiter mit dem Gerät. ...
56 - FI-Schalter löst aus -- Herd Juno HEEO 001
Den Backofen habe ich ordentlich aufgeheizt und dann habe ich die beiden
Heizstäbe oben und unten abgeklemmt und der FI Schalter löst trozdem aus
wenn ich an einem Drehschalter drehe für Heizplatten. Dabei ist das Glaskeramikfeld abgeklemmt.
Der Backofen funktioniert einwandfrei, ich kann auch die Kochfelder einschalten solange der Backofen an ist.
Wenn der heiße Ofen aus ist und ich betätige einen der Drehreglar(auch mit abgeklemmtem Kochfeld) dann wird FI ausgelöst.

Hat noch jemand eine Idee?

Am Freitag war eine Elektrofirma da und der Elektriker hat sich den Herd eine Stunde angeschaut.Isolationswiderstand konnte er nicht meessen weil er das Messgerät nicht dabei hatte.

Gruß Leo ...
57 - Nur eine Seite wird heiß -- Maybaum oder Grossag unb.

Zitat : Das Problem ist, das immer nur eine Seite des Waffeleisens heiß wird. Wenn ich den Stecker am Gerät anders herum einstecke wird die andere Seite heiß. Nie aber beide.Das ist eine böse Geschichte.
Einzige Abhilfe:

Du hast einen Masseschluss der Mitte der beiden Heizer und dann versorgt sich einer über den Schutzkontakt mit 230V anstatt mit den 115V, die ihm normalerweise zustehen. Der andere bekommt entsprechend 0V.

Wenn du einen FI im Sicherungskasten hättest, dann hätte der längst ausgelöst, denn die Situation ist auch gefährlich!
Also nochmal: Nicht mehr betreiben, sondern: ...
58 - RCD löst nicht mehr aus -- RCD löst nicht mehr aus
Hallo zusammen,

ich habe eben eine neue Steckdose installiert und bei der Prüfung mit dem Duspol hat der FI (ABB F204A, in Italien hergestellt) nicht ausgelöst.
Eine Auslösung direkt in der Verteilung an den Abgangsklemmen des FI (L gegen PE) hat auch keinen Erfolg gebraucht.
Auf die Prüftaste hat er manchmal reagiert, in der Regel musste man sie etwas fester drücken, damit es zu einer Auslösung kam.
Wenn man den Duspol parallel zu der Auslösetaste mit ihrem Widerstand angesetzt hat (also "über Kreuz": L Eingang, N Ausgang), so hat der FI (bei Lastzuschaltung) auch nicht ausgelöst.
Alle andere FI ließen sich problemlos auslösen.

Kann man eine Steckdose so dämlich anschließen, dass es zu diesem Effekt kommt? Für mich sieht das eher so aus, als wäre der FI defekt (ca. 1,5 Jahre alt, Auslösestrom vor einem Jahr ca. 20mA).

Ich nehme mal an, der FI sollte schleunigst getauscht werden.
Habt ihr eine Empfehlung für einen Ersatz (Ich habe in dieses Modell irgendwie kein Vertrauen mehr)? Wichtig wäre, dass auf der Speiseseite (in meinen Fall unten) jeweils 2 Klemmen zur Verfügung stehen, da die Verdrahtung von FI zu FI weitergeschleift ...
59 - Kann Berührungsschalter einer Lampe einen FI auslösen? -- Kann Berührungsschalter einer Lampe einen FI auslösen?
Ich hatte den Hauseigentümer darauf hingewiesen, dass das Bad unbedingt mit einem FI abgesichert werden sollte.
Ein Elektromeister, der den nicht vorhandenen FI vor ein paar Tagen anschliessen sollte, war bereits einmal Vorort und und er war auch der der das Problem festgestellt hat. Leider hat er bis jetzt noch keine Zeit gehabt sich das Problem noch einmal genauer anzuschauen bzw. zu lokalisieren.

Die Verdrahtung wurde damals in den 90ern in den UP-Dosen vorgenommen (also keine Abzweigdosen) und ich habe mal testweise die Zuleitung für Flur und die beiden anderen Räume abgeklemmt. Der FI war jetzt somit nur noch am Bad angeschlossen und hat nicht sofort ausgelöst. Ich gehe jetzt erst einmal davon aus (auch ohne FI-Prüfungsmessung), dass die Badverkablung in Ordnung ist.

Der FI wird jedenfalls am Ende durch den Elektromeister installiert, und ich gehe davon aus, dass er dann eine FI-Prüfung nach VDE vornehmen wird!

Für mich sieht es jetzt so aus als ob das Problem in den anderen Räumen zu finden ist. Ich habe mich jetzt einmal mit so einem Schaltplan einer Lampe mit Berührungsschalter beschäftigt, und ich gehe jetzt auch davon aus, dass die Lampen, sollten sie richtig installiert sein, nicht die Ursache ist.

Mal sehen was da so noch alles...
60 - Defekte Stromkreis, Spannung vorhanden - Strom nicht -- Defekte Stromkreis, Spannung vorhanden - Strom nicht
Hallo liebe Leute!

Folgende Situation:
Elternhaus, Bj. 1939, ausgeführt in TN-C. Die Küche wurde vor 12 Jahren erneuert und es wurden neue Leitungen gezogen. Der Sicherungskasten besteht aus 7 LS, ohne FI's, alle 16A Typ H. Wobei ein LS fast für das halbe, zweistöckige Gebäude zuständig ist. So weit, so gut, bisher.

Heute bei meiner Mutter zum üblichen Sonntagskaffee zu Besuch, möchte meinem Sohn den Fastfoodburger in der Mikrowelle aufwärmen, drücke also den Startknopf an der Mikrowelle und was passiert? Es gibt ein "Plop" Geräusch und die Mikrowelle geht komplett aus. Keine Displayanzeige mehr, . Okay, Die Küpperbusch Mikrowelle wird wohl ihren Dienst eingestellt haben, also wärmen wir den Burger im Backofen auf. Denkste! Der Backofen ist unter der Mikrowelle verbaut und als ich ihn einschalten möchte bricht auch hier alles zusammen, das Display wird dunkel, auch hier geht nix mehr. Allerdings flackert es ab und zu noch auf, was mich etwas ängstlich werden läßt, in Richtung: Lose Klemmstelle in einem Verteiler?

Erst mal auf den Sicherungskasten geschaut, kein LS hat ausgelöst. Dann die Mikrowelle und den Backofen ausgebaut und festgestellt, dass beide Geräte an einer Unterputzdoppelst...
61 - FI Auslösung -- Geschirrspüler Siemens S9LT1S
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : FI Auslösung
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : S9LT1S
S - Nummer : SE54M574EU/41
FD - Nummer : 8610 000947
Typenschild Zeile 1 : 230V//240V 50Hz
Typenschild Zeile 2 : 2,3kW/2,5kW
Typenschild Zeile 3 : 10/16A //13A
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

der o.g. GS hat mitten im Programm (leider keine Ahnung bei welchen Programmschritt) den FI ausgelöst. Ich habe das Gerät zerlegt den Motor ausgebaut wieder eingebaut alles kontrolliert aber leider keinen Fehler gefunden. Wenn man jetzt den GS wieder normal in Betrieb nimmt, läuft dieser auch ganz normal (Bürsetnsymbol) aber nur solange bis auf Klarspülen (Sternsymbol) umgeschaltet wird. Genau zu diesem Zeitpunkt fällt wieder der FI Schalter. Ich habe das Gerät schon mal zerlegt und komplett gereinigt (vor einem halben Jahr) - war bis gestern dann auch alles in Ordnung und jetzt die Sache mit dem FI Schalter.

Kann mir da jemand weiterhelfen?
Vielen Dank schon mal im Voraus! ...
62 - "Kabelbrand" und Fragen dazu... -- "Kabelbrand" und Fragen dazu...
Ende vom Lied war wohl, das das Kabel vom Verteiler im (verschraubten) Stecker irgendwelche Probleme machte.
Fehlende Aderendhülsen? Lose Schrauben?

Zitat : Was mich jetzt wundert, ist die Tatsache, das weder Sicherung noch FI-Schalter angeschlagen haben!!!Ist das die Regel, oder eher die Ausname?
Warum sollten sie?
Die Sicherung löst aus, wenn zu viel Strom fließt. Das war bei dir wohl nicht der Fall, eher im Gegenteil.
Der FI löst aus, wenn ein Fehlerstrom auftritt. Auch das wird nicht passiert sein.
Ausgelöst hätte ein AFDD, der in Europa aber nur selten eingebaut wird.
...
63 - FI - Schluß -- Wäschetrockner Privileg pwc 1617
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : FI - Schluß
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : pwc 1617
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Duspol
______________________

Guten Abend.

Ich habe da ein Problem mit unserem Kondenstrockner von Privileg.

Eines vorab, wir sind genau 4 Wochen aus der Garantie raus.

Heute wollte meine Frau trocknen , dabei hat beim einschalten der FI ausgelöst.

Nach dem Einschalten des FI`s wird nun am Trockner im Display der Fehler F04 angezeigt.
Zu dem leuchtet rot: Wärmetauscher, Wasserbehälter und Filter reinigen gleichzeitig

Sensordiode leuchtet grün


Was kann ich tun?

Vielen Dank für eure Mühe

Gruß Marko ...
64 - Fi wird ausgelöst nach 3min -- Waschmaschine Miele Softtronic W2441
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Fi wird ausgelöst nach 3min
Hersteller : Miele
Gerätetyp : Softtronic W2441
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Meine Miele Softtronic W2441 von 2005 hat folgenden Fehler im Buntwaschprogramm fliegt der Fi raus nach genau 3 Minuten. Von daher frag ich mich, was die Maschine da versucht zuzuschalten und den Fehlerstrom auslöst das der Fi kommt. Alle anderen Waschprogramme laufen einwandfrei. ...
65 - Strom für den Garten -- Strom für den Garten
Huhu und vielen Dank,

Also generell ist für die nächste Zeit keine große Renovierung geplant, die Elektrik im Haus ist ja soweit auch OK auch wenn veraltet ohne FI usw.

Was bedeutet denn "Feuchtraum"? Der Garageboden ist geschützt, alles was dort liegt ist Zundertrocken.
Ist das laut VDE trotzdem "Feuchtraum"? Also es ist ein richtiges Gebäude mit richtigem Dach, keine kleine, dahingezimmerte Hütte.
Und wenn Feuchtraum darf ich also keinen ganz normalen Zähler anschließen?

OK, aber daran solls nicht liegen...würde den eben präferieren wegen der sich drehenden Scheibe was man bei den Hutschienenzählern wohl nicht hat.

Feuchtraum AP-Verteiler mit 12 Einheiten gibts ja für 40€ rum...


Zitat : im Haus einen FI und Automaten C16 setzen.

Im Haus selber möchte ich eigentlich nichts verändern...und dort hat bei Überlast auch noch nie der Automat ausgelöst.
Aber davon abgesehen weiß ich jetzt auf di...
66 - Wasserschaden und E-Installation -- Wasserschaden und E-Installation
Warum die Strom- und Gasversorgung nicht vom NB getrennt wurde weiß ich nicht, danke aber dem Himmel dafür! Offenbar wurde die Gefahr durch die Elektrik als gering genug eingeschätzt. Der Bausachverständige der Magistratsabteilung 37 war bereits da und attestierte bis auf weiteres Ungefährlichkeit. Mit einer Räumung des Hauses ist also hoffentlich nicht mehr zu rechnen. Auch die Hauszentalheizung hat wie durch ein Wunder unbeschadet überlebt und läuft, die Trocknung unterstützend. Morgen kommen die Leute von der Versicherung und neuerlich Experten der bereits beauftragten Wasserschadens-Sanierungsfirma.

Was die E-Installation anbelangt, habe ich in der zweiten Wohnung im DG eine komplette Isomessung durchgeführt und eine Sichtprüfung, nach dem Ergebnis >500 MOhm wieder eingeschaltet. Der Notdienstler am Tag zuvor hat nur mit einem 2-poligen Spannungsprüfer und DMM herumgefuhrwerkt und probiert, ob der FI wieder hält. Die Brandwohnung ist komplett vom netz getrennt.
In den Stockwerken darunter sind jeweils nur einzelne Zimmer durchfeuchtet und dort die E-Installation ganz bzw. teilweise (d.h. sie wird nur unter Aufsicht betrieben) außer Betrieb.

Wir sind Miteigentümer und Bewohner. Alle bewohnten Zimmer sind noch intakt, mit Ausnahme meines Wohn-Schlafzimm...
67 - Trockner kaputt nach Überspannung -,- -- Trockner kaputt nach Überspannung -,-
Moin !

Bin gerade nach Hause gekommen und mussste feststellen das mein Fi sowie 2 Sicherungen ausgelöst haben, als ich den Fi einschaltete Leuchtete die Glühlampe über mir plötzlich Weltuntergangshell, ich schaltete den Fi Natürlich Sofort wieder aus.

Nun habe ich den Fi wieder eingeschaltet und einen einzigen Stromkreis, dieser hatte Erwartungsgemäß 230 Volt, die anderen Stromkreise schaltete ich dann auch wieder zu, auch 230 Volt, toll da hat wohl ein Kontakt geklebt ...

Soll ich den Fi Vorsorglich tauschen ? Würde meinen ja !

Problem ist nun der Trockner war im Standby in der Zeit und hat anscheinend die vollen 400 Volt abbekommen, Beleuchtung geht noch, aber Display ist aus.

Meiner Meinung nach hats die Steuerplatine erwischt (Cherry es7-1034 s01 Rev. :11 Steuerteil P48), wollte aber Fragen ob weitere Teile betroffen seien können ?

Gibt es evtl. eine Sicherung nur für die Steuerung dich ich dann auch wechseln müsste ?

Hat evtl. jemand ein Service Manual da damit mir der Austauch erleichtert wird (Sind überall so tolle Abbrechfreudige Plastikhäckchen..)

Das Teil ist übrigens ein AEG Lavatherm - 57700W

Mit verärgerten Grüßen ^^ ...
68 - FI fliegt / Untere Heizspiral -- Herd Electrolux Linea 05 / LUX 7200
Geräteart : Elektroherd
Defekt : FI fliegt / Untere Heizspiral
Hersteller : Electrolux
Gerätetyp : Linea 05 / LUX 7200
Typenschild Zeile 1 : 949721340
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hi,

wenn ich bei mein Electrolux Herd die Backröhre einschalte löst der FI aus.
Herdplatten sind nicht betroffen davon und funktionieren einwandfrei.

Eine erste Analyse zeigt, dass die untere Heizspirale vermutlich daran schuld ist,
denn stecke ich diese testweise ab und schalte die Röhre fliegt der FI nicht und der Ofen wird warm (oberhitze).
Der Backraum hat anscheinend ein paar Rost-Löcher die den Defekt im Endeffekt ausgelöst haben können.

Leider finde ich im Electrolux Shop die untere Heizspirale nicht und auch keine Beschreibung wie ich diese Wechseln könnte, da sie sehr verbaut erscheint.


-> Meine Fragen:
- Weiß jemand zufällig wie man diese ausbauen könnte? Rückseite und Unten scheiden leider aus - da kommt man nicht ran (nur an die Befestigungsschrauben von Hinten). Vermutlich muss man den kompletten Backraum auseinander nehmen.

- Weiß jemand zufällig ob man das Ersatzteil irgendwo herbekommt?
...
69 - FI Schalter löst aus -- Waschmaschine Bauknecht WA Stgt 1000/1 WS
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : FI Schalter löst aus
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : WA Stgt 1000/1 WS
S - Nummer : 02/5656-00.02
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________


Hallo,
habe das Problem das bei dieser WaMa der FI Schutzschlater (30mA) immer auslöst.
Folgendes habe ich schon getestet bzw. durchgeführt.

1-Wenn ich die Kabel von Heizungsstab und dem Wassertemperaturfühler herausstecke, so kann ich die Maschine Einschalten und es bleibt an bis der Motor anfängt sich zu Drehen , dann wird ausgelöst.

2- Wenn ich nun den Mehrfachstecker vom Motor abstöpsle und die Kabel vom Heizungsstab und den Temp.Fühler eingestöpselt lasse bleibt die Maschine auch an , bis ich an dem Regler für Wassertemperatur drehe dann löst es wieder aus.

3- Wenn ich die Kabel vom Heizungsstab und dem Wassertemperaturfühler herausstecke und den Mehrfachstecker vom Motor abstöpsle, dann bleibt es immer an.


Ob es nun am Motor , am Heizungsstab oder dem Temperaturfühler liegt kann ich so nicht beurteilen.

Ich habe vor ca. 2 Monaten die beiden Kohlestifte durch neue ersetzt , ansonsten war mit der Maschine nichts gewesen.

Wäre für Tipps, Erfahrung...
70 - heizt nicht -- Wäschetrockner Siemens WTXL 2500
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : heizt nicht
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : WTXL 2500
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
bei meinem WTXL 2500 war ein BH Bügel in der Heizung. Daraufhin hat der FI ausgelöst.
Die Heizung habe ich durchgemessen: passt
Er wird aber nicht mehr warm. Auch nicht im Warmprogramm.
Was kann sein? Was kann ich tun?
...
71 - Leitungen defekt, falsch verlegt??? -- Leitungen defekt, falsch verlegt???
Schwebender Sternpunkt und sich daraus ergebende höherere Spannung an der Steckdose?

Ist das Haus nun gemietet oder Eigentum?

Zitat : Breits bei der Renovierung hatten wir nach einem Regenguss im Schlafzimmer in den Steckdosen keinen Strom mehr. Elektriker kam und alles war in Ordnung(seine Aussage).
Es regnet und an den betroffenen Stecdosen lieget keine Spannung (nicht Strom) mehr an.
Der Elektriker kommt und sagt, daß das in Ordnung wäre?

Hat eine Sicherung oder ein FI-Schutzschalter ausgelöst?

Ohne jetzt auf die Auswirkungen auf die Fernseher einzugehen, würde ich auf irgendeinen schlechten(korrodierten) Kontakt einer Klemmstelle tippen.
Die hauptsächlich betroffene Steckdose ist laut deiner Aussage an einer Außenwand montiert.
Es wird von dort nicht zufällig eine Außensteckdose/Außenlampe versorgt und durch den Wanddurchbruch (Bohrung) dringt Wasser ein?
Oder die (defekte) ...
72 - Tn-C Netz Schukomat FI-Steckdose anklemmen Fragen -- Tn-C Netz Schukomat FI-Steckdose anklemmen Fragen
Hallo

Ob mit Brücke für TN-C oder Ohne ,
Es ist dann die volle Spannung auf den Außenleiter der Steckdose / auch ! wenn der FI ausgelöst hat.

Mit Brücke löst der Fi durch Klack aus ,

und deshalb auch Erwähnenswert .

Weil testete man nur den Schutzleiter wenn der Schukomat für TN-C

gebrückt ist , Fliegt der FI,das Licht des "Messgerätes" geht auch aus ,aber dennoch volle Volt zahl auf den Außenleiter .

( Der Schutzleiter Steckanschluss ist am Schukomat so angeschlossen wie bei einer Steckdose > direkt.
-----------
oder halt wie anderen Fi s nämlich nicht vorhanden .
______
(Am Ende wird es dann Logischer , aber mein BGE ist schon über 20 Jahre her .)
----------------

Am Wasserrohr / Heizung ...ob FI an oder Aus Brennt die Lampe .

Was lernen Wir/Ich daraus, auch wenn die Heizung Wasserrohr weit weg ist , muss man den Kreis auch prüfen.!!!

Da wäre jetzt , die Frage , wie macht der Profi das ?

legt der sich ein Kabel zum Heizungsrohr oder gibt es einen Ablauf ?

nur Interessehalber ?

aber bitte nicht
" Ich...
73 - Wie erfasse ich ob in einem Kabel Strom fließt? -- Wie erfasse ich ob in einem Kabel Strom fließt?
Hallo Leute,

folgender Sachverhalt. Ich habe eine Spannungsquelle mit einem Effektivwert von 25V AC bei 50Hz. Am Ende hängt eine Heizwiderstand dran, der einen rein ohmschen Widerstand von 10 Ohm hat.
Das macht eine Leistung von 62,5W und einen Strom von 2,5A der durch die Zuleitung fließt. Die Zuleitung ist ein Kabel ... mit 3 Adern (ca. 1,5mm²) (L ... N ... & ... PE).

Ich möchte gerne eine Überwachen bauen (bzw. dazwischen schalten), die den einwandfreien Zustand der Heizung stätig überprüft.
Mir geht es darum, bzw. meine Frage ist, wie erhalte ich stätig ein Signal (oder auch keins, statt eins im Funktionsfähigen Zustand), wenn die Heizung defekt ist ... oder ... der FI ausgelöst hat ... oder ... ich einen Kabelbruch habe. Diese 3 Dinge möchte ich gerne abdecken. AO zu sagen muss ich stätig überprüfen ob in der Leitung ein Strom fließt.

Mir geht es nicht um die Auswertung oder Umsetzung der Überwachung, sondern wie löse ich das am besten (und einfachsten), um festzustellen ob in der Zuleitung ein Strom fließt? Es geht mir also nur um die Erfassung!

Frage: Komm ich da mit einer kleinen Spule weiter die ich um die Zuleitung wickel und mir dann dort ein Signal abgreife? Wenn ... wenn kein Strom mehr fließt, wird ja auch keine Spannu...
74 - Sicherungskastenbildersammlung -- Sicherungskastenbildersammlung
Im TT-Netz muss(te) man alle Leitungen vor dem FI vom Erdpotenzial sicher trennen. Da bei einem Kurzschluss keine Schutzeinrichtung sicher ausgelöst hätte. Deswegen immer NYM-O 4x16 + 1x16 PE und eben alle Leitungen im Blechverteiler im Schutzrohr. Heute im TN-System wird ein Erdschluss ja sicher und schnell von der ÜSE abgeschaltet, somit 5x16 und keinen Schutzschlauch mehr
So ist es zumindest bei uns in VBG.
Hager Schiene kannen (ist zwar unzulässig) bei Eaton LSS schon verweden sollte aber so aussehen:
https://forum.electronicwerkstatt.d.....0__2_
1. Reihe, Kunststoff der Schiene muss etwas über den LSS stehen, damit die Gabeln ganz unter der Schraube sind.
...
75 - Französische Steckdosen in Deutschland -- Französische Steckdosen in Deutschland
Prinzipiell denke ich schon, daß ein verpolungssicheres Steckersystem Vorteile in Bezug auf die Sicherheit beim Umgang mit Elektrogeräten bringt. Klar gibt es die ganzen Unzulänglichkeiten, die sam2 schon aufgezeigt hat (verdrehtes Verlängerungskabel, ...).

Ich erinnere mich noch an einen beinahe-Unfall mit einem Heißluftfön (nicht der in der Badewanne ) in einer Werkstatt. Ebenjener lag zwar unbenutzt aber eingesteckt auf der Werkbank, während daneben geschweißt wurde. Irgendwie fand dann der Schweißdraht Zugang zu der Heizwendel (mit 50/50-Chance natürlich unter Spannung), woraufhin der Schweißer dann den Brenner durch die halbe Werkstatt geschleudert hat. Der FI hat ausgelöst, dem Schweißer ist nichts passiert und ein Großbrand konnte auch verhindert werden.

Klar hat man es in der Praxis immer mit Unzulänglichkeiten zu tun und auch über potentielle Gefahren wird viel zu wenig nachgedacht. Trotzdem sollte immer versucht werden, alles Machbare an Sicherheit auch anzuwenden. Bekanntlich passiert wegen einem Fehler alleine meistens noch kein Unglück sondern oft die Verkettung von mehreren.
Auch der Verpolungsschutz könnte einen kleinen Beitrag dazu leisten. ...
76 - Läßt kein Wasser einlaufen. -- Geschirrspüler miele G679 SC- Vi
Moin Nils,

das Ventil wird mit Netzspannung angesteuert.

Welche Druckdose meinst Du?

Gab es nun einen Kurzschluss oder nicht, sprich, hat der FI Schutzschalter oder der Leitungsschutzschalter bei Deinen Arbeiten am Gerät ausgelöst?


shotty ...
77 - FI Nachrüstung Gartenlaube div Fragen -- FI Nachrüstung Gartenlaube div Fragen
Hallo und Danke für die Antworten, besonders von der kurzen sachlichen Ausführung von Rainer.

Nur nochmal am Rand: Ich bin bestimmt kein gelernter Fachmann aber auch nicht Grün.Ich durfte schon zwei komplette Wohnungen & meine Laube verdrahten, welche natürlich von einem Elektromeister geprüft und abgenommen wurden(ohne Mängel).
Wie man meinem Startpost entnehmen kann ist dieser Versuch nicht auf meinem Mist gewachsen, noch habe ich ihn ausgeführt, noch habe ich die Idee für Gut geheißen.


Zitat :
TF_tronikfan hat am 20 Mär 2012 14:20 geschrieben :

Ich meine Ihr habt Glück gehabt, dass der max. Abschaltstrom der Sicherungsautomaten nicht überschritten war.


Wie darf ich das verstehen?

Der Stromanschluss der Laube sieht so aus: Stromverteilerkasten mit 16A Schmelzsicherung für jeden Stromabnehmer/quasi jede Laube > von diesem Verteilerkasten geht nur eine Phase , ein Nullleiter und ein Schutzleiter pro Laube ab ...
78 - FI wird ausgelöst -- Waschmaschine Bosch WFG 247 T 01
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : FI wird ausgelöst
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : WFG 247 T 01
Typenschild Zeile 1 : WBM 132
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Sobald ich die Waschmaschine einschalte und Wasser in Maschine läuft fliegt der FI Schalter heraus ...
79 - FI-Schalter löst aus -- Geschirrspüler Siemens Lady Plus 45 S4E1S
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : FI-Schalter löst aus
Hersteller : Siemens Lady Plus 45
Gerätetyp : S4E1S
S - Nummer : SR26303/04
FD - Nummer : FD7509
Typenschild Zeile 1 : SR26303/04
Typenschild Zeile 2 : FD7509
Typenschild Zeile 3 : 850192
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo, bin neu hier und dies ist mein erster Beitrag - bitte um Nachsicht wenns nicht perfekt ist.
Seit etwa sechs Monaten löst der Geschirrspüler im Verlauf des Programms an einer Stelle den FI-Schalter aus.
Anfangs lief das Programm (egal welches) bis zum Ende durch. Einige Sekunden nachdem das Schaltwerk (ist noch mechanisch) stehen geblieben war wurde meist - aber nicht immer - der FI-Schalter ausgelöst. Der Geschirrspüler ist in der Zählertafel seperat abgesichert - die Sicherung wurde nicht ausgelöst. Nach etwa einer halben Stunde warten konnte der Geschirrspüler dann wieder in Betrieb genommen werden. So ging das viele Wochen. Spülergebnis ist übrigens einwandfrei.
Ich hatte dann mal vom Spüler die Seitenwände, die Rückwand, die Türverkleidung demontiert. Kein Wasser in der Bodenwanne, keine Feuchtigkeit, kein beschädigtes Kabel zu entdecken gewesen. Dann ließ ich d...
80 - Meinung zu Verteilerplanung -- Meinung zu Verteilerplanung

Zitat :
Für die Meldung auf FI Fall benötigst du zusätzlich je FI einen Meldekontakt also den Platz mit einplanen!



Von wo wird denn der Meldekontakt gespeist?
Blöd wenn die Absicherung des BUS-System hinter dem FI hängt der ausgelöst hat.
Gibt es da eine Pufferbatterie, eine redundante Einspeisung oder wird das System nicht mit einem FI abgesichert?
...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Fi Wird Ausgelöst Miele eine Antwort
Im transitornet gefunden: Wird Miele


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181688909   Heute : 394    Gestern : 4667    Online : 574        20.7.2024    5:41
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.13311290741