Gefunden für fernsehgeräte von - Zum Elektronik Forum





1 - Wiederinbetriebnahme/ Prüfung -- TV Grundig Zauberspiegel T458




Ersatzteile bestellen
  Servus,

kurze Zwischenmeldung:
Ich hab alle Röhren in meinem Fundus, konnte jedoch nur ein paar wenige prüfen, weil mir von vielen P-Röhren (noch) die Prüfkarten fehlen.
Statt der PL500 kann ich Dir die PL504 dazu packen, ist ein 1:1-Ersatz, ebenso eine PCL805 für die PCL85, ebenso ein 1:1-Ersatz, beide gleiches Pin-Layout, nur leicht abweichende Grenzdaten.

Offtopic :Diese Prüfkarten muss ich erst drucken, ich hab vor vielen Jahren mal alle Karten als JPG von einem Radiomuseum.org-Kollegen erhalten. Das ist schon toll, ich muss jedoch jede Karte exakt 1:1 groß drucken und anschließend die Löcher noch ausstanzen. Als ich das Funke W19 vor ca. 25 Jahren bekommen hab, waren zwar viele Prüfkarten dabei, aber leider kaum solche für P-Röhren. Das Gerät lief nämlich bei den Funk-Technikern am Nato-Turm auf dem "Hohen Bogen", was im Kalten Krieg den deutschen "Beobachtungsposten" richtung Tschechoslowakei darstellte. Der Gegenpunkt von drüben nach hier war am "Cerchov" oben. Man bespitzelte sich gegenseitig...
Fernsehgeräte mussten die Funk-Klempner nicht reparieren, in den Fu...
2 - Macht keinen Mucks -- TV Schaub-Lorenz Illustraphon 953, Typ 54441
Servus!


Zitat : Kann es sein, daß es weniger Sammler/Liebhaber alter Fernseher gibt, weil Röhrenradios einfacher instandzusetzen sind?
Das ist vielleicht ein Grund, der zweite ist viel einfacher: Schau dir Die Größe der alten Fernsehgeräte an. Um eine anständige Sammlung unterzubringen, braucht es fast eine Halle, in einer Wohnung bringt man Radios einfacher unter. Außerdem sind TV-Geräte optisch nicht so ansprechend wie Radiogeräte, besonders die Vorkriegs-Radios sind betreffend Gehäuseform und Design recht interessant.


Zitat : Warum hat man damals solche Müllkondensatoren gebaut?
Tja, damals wie heute wollten die Hersteller irgendwann wieder ...








3 - Ausgleichsströme SAT-Kabel durch unterschiedliche Gebäudepotentiale -- Ausgleichsströme SAT-Kabel durch unterschiedliche Gebäudepotentiale

Zitat :
Dipol hat am 15 Jan 2014 18:13 geschrieben :

Wenn somit die Antennenkabel nicht innen sondern auf der Fassade verlegt werden, würde ich eine CAS-Antenne mit galvanisch verbundenem UAS-LNB vorziehen. Das ergibt eine zusätzlich Sicherheit gegen Überschläge.


Die Leitungen würden gleich hinter dem Spiegel ins Innere verlegt werden, also ohne auch nur die LPZ0A zu streifen.
Das mit den SPD2-Ableitern werde ich mir mal überlegen, hängt hier wie so oft vom Preis ab, aber Platz für eine Nachrüstung wird reserviert.
Kannst du hier konkrete Produkte für Lochwand- oder Hutschienenmontage empfehlen?


Zitat :
4 - Bild Clusterbildung -- LCD Samsung LE46C750
Hallo zusammen,
Ich bin neu hier im Forum; ich kann bei der angesprochenen Problematik zwar nicht helfen - ganz im Gegenteil, ich brauche selbst Hilfe - aber einige Erfahrungen beitragen, die ggf. das Problem eingrenzen helfen könnten.
Ich betreibe 2 Fernsehgeräte in meiner Wohnung (Samsung LE37B679 und LE26B450). An beiden treten die genannten Pixel- und auch begleitende Tonstörungen auf, dies auf allen Kanälen zu verschiedensten Zeiten.
Die Fehler treten auf beiden Geräten gleichzeitig auf.
Bisherige Maßnahmen: Verstärker in der Wohnanlage (neue Wohnanlage) getauschet, Dosen getauscht, Kabel getauscht. Messungen durch KD-Techniker und auch durch beauftragte private Techniker ergaben immer "super Signal" und keine Fehler.
Aktuell habe ich parallel einen Fernseher einer anderen Marke (Philipps) an eine Dose mittels Signalverteiler gehängt und beide Fernseher laufen lassen. Folgendes Phänomen: Keine Fehler an meinem Samsung dafür traten die Fehler bei dem Philippsgerät auf!! Es liegt also nicht am Samsung-Fernseher.

Kann jemand dieses Phänomen erklären oder gar einen Tipp geben, was man tun kann um dieses Pixelfehlerproblem zu beseitigen.

Vielen Dank umd schon mal vorab einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Viele Grüße
Dsch...
5 - Sicherung fliegt raus -- LCD LG Electronic 37LK430
Hallo,

vielen Dank für die bisherige Hilfe!

Hier mein Lösungsansatz, falls irgendwann mal jemand mit diesem Problem über google auf dieses Thema stößt. Hasse es nämlich selber immer, wenn nie jemand seine Lösung in die Beiträge schreibt.

Das Problem muss wohl in der Tat die Satanlage sein. Der Grund, wieso andere Fernsehgeräte an diesem Anschluss funktioniert haben, ist wohl der unterschiedliche Stromstecker. Mein neues Gerät von LG hat einen Schutzkontaktstecker, diese etwas größeren runden. Die alten Geräte hatten alle Eurostecker, das sind diese etwas schmaleren. Da irgendwas an der Satanlage nicht 100%ig richtig oder kompatibel ist (wie auch immer man das nun nennen mag), löst der Schutzkontaktstecker aus sicherheitsgründen den FI aus. Ein Freund, der Elektriker ist, hat testweise an einem Verlängerungskabel den Schutzkontakt entfernt und plötzlich lief alles perfekt.

Nun wird sich die Firma, die die Satanlage im Haus installiert hat, das ganze noch mal anschauen und hoffentlich eine Lösung finden. Es gibt also zusammengefasst drei Lösungswege für dieses Problem:

1. Anderen Fernseher holen, der keinen Schutzkontaktstecker hat
2. Schutzkontakt z.b. über ein Verlängerungskabel entfer...
6 - Kamerabild in BK Anlage einspeisen ??? -- Kamerabild in BK Anlage einspeisen ???
Aber klaro habe ich das bedacht. Das zusätzliche Kabelstück mit den Steckern und die Einschleifweiche ( ein einfacher Verteiler ), welches beides vor dem Verstärkereingang verbaut ist, stellt ja ohne angeschlossenen Modulator, kein Problem dar.
Es reicht schon aus, den Modulator von der Netzspannung zu trennen um ein perfektes TV-Bild zu erhalten. Also kann es an der Dämpfung der zusätzlichen Bauteile nicht liegen.
Deshalb meine Vermutung, die Pegelwerte vom BK-ÜP und dem Modulator liegen zu weit auseinander und die Endgeräte stellen sich auf den höheren Modulatorwert ein.
Und wenn dem echt so ist, bleibt mir doch nur, den Pegel vom BK weiter anzuheben ( mit einem Verstärker ) oder den Pegel des Modulators dämfen ( z.B. mit einem Abzweiger ), bis beide ca. gleich auf sind (70dBuV +/- 5dBuV). Diesen Wert sollten die Fernsehgeräte ausgleichen können.

Werde aber bei dem nächsten Einsatz vor Ort, den Antennenmesskoffer dabei haben und ggf. die Werte der einzelnen Messpunkte berichten.
Bin natürlich für weitere Lösungsansätze von euch offen.





...
7 - Einige Bemerkungen zur Abschaltung analogen Sat-TVs -- Einige Bemerkungen zur Abschaltung analogen Sat-TVs
Der Fernsehtechniker unseres Vertrauens hat zZ. mehr als genug zu tun, weil die durch ihn informierten Kunden meinten, daß es doch noch soooo lange bis zur Abschaltung sei. Das war vor über einem Jahr - jetzt schiebt die Kundschaft Panik, weil diverse Sender schon abgeschaltet sind.

Hat übrigens jemand Interesse an 3 analogen Kopfstationen mit Kanalaufbereitung für 23 Programme auf Kanal 2-69 bzw. Sonderkanäle? Hersteller sind Grundig und Hirschmann. Bilder sind sogar hier noch zu sehen.
Wir sind seit 2 Monaten mit einer zentralen digitalen Kopfstation mit Umsetzung auf DVB-C für 75 TV-Programme versorgt. Alle unserer Fernsehgeräte haben DVB-C Tuner.

ciao Maris

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rhodosmaris am 22 Jan 2012 21:48 ]...
8 - Abzweiger Kabelfernsehen. -- Abzweiger Kabelfernsehen.
Abzweiger Kabelfernsehen.

Frage: Möchte zwei Fernsehgeräte an einen Kabelfernsehanschluß anschließen. Mir ist der Kathrein Abzweiger EAC01 ( http://www.kathrein.de/servicede/pr.....he=de ) empfohlen aber ich zweifle ob es das richtige ist. Was meint ihr?

Honnous

Edit: Link sinnvoll klickbar gemacht, DL2JAS

[ Diese Nachricht wurde geändert von: dl2jas am 21 Jul 2011 21:47 ]...
9 - Steueplatine defekt ? -- Lorch Schutzgasschweissgeraet Lorch Export 1500
Da hast du wohl, wie man hier sagt, mit Zitronen gehandelt.
http://www.bokchoy.de/warum-mit-zitronen-handeln/
Nach einem Jahr wäre es aber sicher auch bei einem Kauf von Neuware schwierig den Verkäufer zu einer Gewährleistung zu veranlassen.

Wie es scheint, reparierst du an der falschen Stelle.
Normalerweise tauscht man Bauteile auch selten auf Verdacht aus, sondern identifiziert durch gezielte Messungen das defekte Teil.
Deshalb kann ich eigentlich nur meinen Rat wiederholen, dir vom Hersteller den Schaltplan zu besorgen, und damit zu jemandem zu gehen, der sich gut mit Elektronik auskennt und auch über die Prüfgeräte verfügt.
Ich vermute doch stark, dass es auch in Baranowitschi Techniker gibt, welche Fernsehgeräte reparieren.
Deren Schaltungen sind sehr viel komplizierter und deshalb sollte es für die kein Problem sein diese Motorsteuerung zu verstehen und zu reparieren.
Notfalls könen die das wahrscheinlich auch ohne den Schaltplan, aber das ist natürlich schwieriger und mehr Arbeit. ...
10 - Bild nur auf einer Hälfte -- LCD Toshiba 46XF351PG
Geräteart : LCD TV
Defekt : Bild nur auf einer Hälfte
Hersteller : Toshiba
Gerätetyp : 46XF351PG
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hi!

Ich habe den oben genannten defekten LCD-Fernseher Toshiba 46XF351PG bald bei mir zuhause stehen und will mich gleich an die Reparatur machen.
Da hier in diesem Forum viele Experten unterwegs sind, habe ich mir gedacht, ich frage vielleicht vorher schonmal nach, an welchen Stellen ich denn am Besten suchen soll bzw. ob ich mit meinen Vermutungen richtig liege.
Das Fernsehgerät funktioniert, man hört einen Ton, sieht aber nur ab der Mitte die rechte Bildhälfte. Die linke Bildhälfte ist nicht sichtbar bzw. ich vermute, dass die linke Bildhälfte nicht beleuchtet ist!

Meine Fragen:

- Sind bei diesem Typ 2 Inverter verbaut, so dass bei der linken Bildhälfte einfach der Inverter defekt ist?

- Könnte es eher ein Problem der Buffer sein oder sind irgendwelche Probleme bei LCD-TVs bekannt, die genau dieses Fehlerbild verursachen? (Komplettausfall der linken bzw. rechten Displayhälfte bzw. Ausfall der Beleuchtung von nur der linken bzw. der rechten Displayhälfte?)

- Welche Teile sind auf Inverterboards problematisch? Meist sind es ja Kondens...
11 - Übelkeit in 3D -- Übelkeit in 3D
Die Stiftung Warentest meldet heute:

3D-Fernsehgeräte:
Übelkeit dreidimensional
test 07/2010

Samsung, einer der ersten Anbieter von 3D-Fernsehgeräten, warnt vor
gesundheitlichen Folgen dieser Technik, mit der dreidimensionale Filme
wie beispielsweise „Avatar“ ins Wohnzimmer kommen. Ungehemmter 3D-Konsum
kann zu Übelkeit und Bewegungs störungen führen – besonders bei Personen,
die müde sind oder Alkohol getrunken haben:
http://www.samsung.com/au/tv/warning.html (englisch).

Quelle: http://www.test.de/themen/bild-ton/.....977/# ...
12 - Erfahrungen mit DSL-/Telefon-Providern -- Erfahrungen mit DSL-/Telefon-Providern
Na dann werd' ich auch mal... (auch wenn vor allem sam2 jetzt aufstöhnt)

Ich gehöre als ehemaliger Teilnehmer des "Kabel-Pilotprojekts" zu einem der ersten Nutzer des Kabelfernsehens induLa. Anbieter anno dazumals war die "Deutsche Bundespost"
Nachdem sich Ende der 80er Jahre die Sender allmählich vermehrten; das Angebot an Serien und Spielfilmen für mich als Filmfreak allmählich üppig wurde, waren -schwupps!- 2 bis 3 Fernsehgeräte und zeitweise bis zu 5 Video-Recorder zu versorgen. Das ging immer sehr gut, auch mit nur einer einzigen Anschlußdose!
Als ich Mitte der 90er mit meiner Frau umzog in unser heutiges Domizil, war klar, auch hier muß Kabelanschluß her. Im Gegensatz zu vorher (Gemeinschaftsanlage, zuletzt von Bosch betreut) war ich hier für das Hausnetz hinter dem Übergabepunkt selbst verantwortlich (Hausanschlußverstärker, 1-auf-3-Verteiler, 3 R/TV-Dosen und Verkabelung).
Internetzugänge damals: zuhause 56k-Modem an analogem Telekom-Hauptanschluß (mit 4-fach-Nebenstellenanlage), tagsüber bei Industriekunden/im Büro, mobil mit Funkmodem ---

Irgendwann überzeugte mich das Angebot von schnellem Breitband-Internet plus 2 analoge Telefonleitungen über das TV-Kabel, Anbieter ...
13 - Keine Funktion -- LCD TFT   Hannspree    Product: JT01-32E2-000G Type: T23B
Kann bitte ein Admin diesen Beitrag in die Rubrik Fernsehgeräte schieben? Ich habe mich in der Rubrik verklickt.

Geräteart : Fernsehgerät
Defekt : Keine Funktion
Hersteller : Hannspree
Gerätetyp : Product: JT01-32E2-000G Type: T23B
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!

Wer kann mir mit einem Schaltplanauszug für das Netzteil weiterhelfen?

Nach dem Öffnen fiel mir auf, dass ALLE sekundären Elkos aufgebeult waren, die ich erstmal ALLE erneuert habe.

Wenn ich mich nicht vermessen habe, sind sekundär keine Spannungen vorhanden. Auf der Primärseite messe ich an Elko C1 329 V.

Die Halbleiter sollten für's erste gemäß Durchgangsmessungen mit dem MM in Ordnung sein.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: RauFeT am  7 Jan 2010 18:39 ]...
14 - Eventuelle Gebührenanhebung für neuartige Rundfunkempfangsgeräte ab 2013 -- Eventuelle Gebührenanhebung für neuartige Rundfunkempfangsgeräte ab 2013
Wer lesen (und schreiben) kann, ist klar im Vorteil...


Zitat : In Privathaushalten, die Radios und/oder Fernsehgeräte bereithalten, bleiben die neuartigen Rundfunkgeräte auch über den 1. Januar 2007 hinaus im Rahmen der so genannten Zweitgerätefreiheit von der Rundfunkgebühr befreit. Da in den meisten Haushalten Radios und Fernsehgeräte bereitgehalten werden, reduziert sich das Thema der Rundfunkgebührenpflicht für neuartige Rundfunkgeräte in Privathaushalten auf seltene Ausnahmen.

Im nicht ausschließlich privaten Bereich sind für neuartige Rundfunkgeräte keine zusätzlichen Rundfunkgebühren zu leisten, wenn bereits herkömmliche Radios und Fernsehgeräte in diesem Bereich auf ein und demselben Grundstück oder auf zusammenhängenden Grundstücken bereitgehalten werden und angemeldet sind. Sind keine herkömmlichen Rundfunkgeräte vorhanden, aber neuartige Rundfunkgeräte, so ist - unabhängig von der Anzahl dieser Geräte - lediglich eine Rundfunkgebühr zu zahlen.
15 - Bilderraten -- Bilderraten
Hallo DMfaF,
das verlinkte Teil ist aber eine Zeitschaltuhr,
Strom kann man damit nicht kaufen (in kWh).
Ich hab von münzgefütterten Elektrizitätszählern
in Deutschland nie gehört.
In den 50er/60ern gab es Fernsehgeräte mit
Münzeinwurf als eine Art Mietsystem.

Gruß
Georg
Ich hab wenig Zeit,
wer will kann weitermachen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: GeorgS am  7 Okt 2009 19:56 ]...
16 - TV NEC Videobeamer -- TV NEC Videobeamer
Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : NEC
Gerätetyp : Videobeamer
Chassis : LT 240
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

Ich habe diesen Beitrag in Reparatur Fernsehgeräte hineingestellt, allerdings
ist es kein normales FFS Gerät, sondern ein Beamer.
Es handelt sich um die Reparatur des Videobeamers von NEC mit der Gerätebezeichnung LT 240.
Wenn der Beamer eingeschaltet wird, schaltet sich die Lampe des Beamers nach ca. 1 Minute ab, wenn
während der Betriebszeit eine Signalquelle (Satreceiver o ä.) an dem Beamer angeschlossen war.
Die rote LED blinkt zyklisch sechsmal, dann kommt eine Pause, bis die rote LED erneut blinkt.
Laut Bedienungsanleitung soll es sich dabei um einen Lampenfehler handeln.
Ich möchte noch erwähnen, dass die verbleibende Lampenlebenszeit bei dem Projektor bei 41 % liegt.
Desweiteren habe ich festgestellt, dass bei nicht eingespeistem Video und Audiosignal (Beamer gibt blaues
Bild wieder), die Einschaltdauer des Beamers länger ist als mit Signal, bis die Lampe sich abschaltet.
Meine Frage wäre nun, ob man davon ausgehen kann, dass die Lampe wirklich defekt ist, oder könnte
es dafür noch andere Fehlerursachen geben, wie Fehler im Netzteil, et...
17 - TV Grundig Monolith Serie M 5026 HiFi Luxus -- TV Grundig Monolith Serie M 5026 HiFi Luxus
Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : Monolith Serie M 5026 HiFi Luxus
Chassis : CUC 740
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Kollegen,

ich besitze seit Jahren zwei Fernsehgeräte von Grundig mit dem erwähnten CUC740-Chassis. Beide zeigen auch den gleichen Fehler, bei sonst einwandfreier Funktion:
Die Geräte werden über die DIN-AV-Buchse (6-polig, rund) mit Scart-Adapter an einem Grundig SAT-Receiver STR312 bzw. einem neueren Grundig DVB-T-Receiver betrieben. Bild und Ton sind einwandfrei, jedoch beginnt das Bild zu flimmern, reißt aus, Synchronisation setzt aus, teilweise geht sogar der Ton weg. Dies passiert bei hellem, meist weißem Bildinhalt, besonders wenn die Bildränder oben oder unten viel Weißanteil enthalten.
Die Störungen sind oft nur kurzzeitig einfach abhängig vom Bildinhalt. Es ist aber auch schon vorgekommen, daß das Bild dann fast ganz weg (dunkel und verschwommen) war und auch der Ton fehlte. Durch kurzes Umschalten von AV in einen "normalen" HF-Kanal ist der Fehler dann sofort weg.
Meiner Erfahrung nach hängt die Fehlerempfindlichkeit mit der AV-Signalquelle zusammen, ein früher mal probeweise angeschlossener Billig-Satreceiver war am AV-Eingang nicht...
18 - 50er Jahre TV / Gerne Defekt -- 50er Jahre TV / Gerne Defekt
Moin!
Ich habe hier noch einen alten Philips mit 42-cm-Röhre.
Der braucht ein paar frische Elkos, eine PY81 und der Rahmen um die Bildröhre ist gebrochen.
Den tausche ich gegen eine Zündapp Bella 175 oder 200.
Kann gerne Motorschaden haben, da bau ich sowieso die Treibschwinge von einem chinesischen Kaufhausroller ein.






Aber nun mal im Ernst:
Den TFT wird man immer sehen, weil die Wölbung der Bildröhre nicht da ist.
Und ob der TFT auf lange Sicht wirklich zuverlässiger ist als ein konsequent instandgesetzter Röhrenfernseher...

Hier ein Vorschlag, mit dem ich persönlich leben könnte:
Es gibt einige alte Fernsehgeräte, bei denen die gesamte Technik mitsamt Bildröhre auf einem Rahmen montiert ist.
Da geht das so:
Knöpfe abschrauben, Halteschrauben lösen, Technik am Stück herausnehmen.
Für den TFT einen Rahmen bauen, der an den originalen Montagepunkten befestigt wird.
Das ganze so bauen, das der Fernseher im Zweifelsfall schnell und spurlos zurückgebaut werden kann.
Gruß Gerrit

PS: In der Bucht werden gelegentlich Geräte angeboten, die die Operation schon hinter sich haben.
Der Letzte endete vorgestern und hatte unter anderem einen Athlon eingebaut. ...
19 - TV AEG CTV 4802 ST/VT -- TV AEG CTV 4802 ST/VT
Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : AEG
Gerätetyp : CTV 4802 ST/VT
Chassis : Unbekannt
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo!

Ich habe oben genanntes Fernsehgerät mit dem Fehler: Nur blaues Bild, dort wo die Programmeinblendung sonst oben links ist, ist ein schwarzer Streifen. Das Gerät hat kein Ton und geht auch nach fünf Minuten aus. Über die Fernbedienung lässt sich das Gerät nur ein- und ausschalten.
Ton hat das Gerät auch nicht. Ich weiß letztendlich auch nicht auf welchem Programmplatz das Gerät steht, Habe keine HF zur Verfügung. Ob ich mit Programm +/- etwas verstellen kann, sehe ich ja nicht.
Ich schalte jedoch erst den FS ein und dann den Satreceiver, Auf diese Art hat der FS sonst immer von selbst auf den Scarteingang geschaltet.

Spannungen habe ich so weit überprüft, scheint alles in Ordnung zu sein.
Da AEG ja sicherlich keine Fernsehgeräte baut, weiß jemand was sich dahinter verbirgt? Hat jemand ein Schaltbild? Kennt jemand den Fehler?

Bin für jede Form der Hilfe dankbar.


In diesem Sinne,
nochmals vielen Dank im Voraus.

Gruß
Spule5 ...
20 - Geringe Zeilenbreite auf altem Fernseher -- Geringe Zeilenbreite auf altem Fernseher

Zitat :
Kleinspannung hat am 17 Feb 2008 00:23 geschrieben :
Frage interessehalber: Sahen deutsche Geräte auf der Unterseite auch so "wild zusammengestrickt" aus?

Moin,

Deutsche Fernsehgeräte gab es 1949 nicht. Aber ab ca. 1951. Und die waren teilweise noch schlimmer, da wurden Kondensatoren und Widerstände in mehreren Lagen handverdrahtet und gelötet, siehe z.B. den "Starenkasten":

http://bs.cyty.com/menschen/e-etzol.....t.jpg

Da kann man oft nur "herumprokeln". Die U.S.-amerikanischen Geräte waren vom Platz und dem Abstand der Bauteile großzügiger ausgelegt, und daher wesentlich einfacher zu reparieren. Die mussten viel Abstand zwischen den Bauteilen halten, weil die Apparate ja im schwülwarmen Florida genauso laufen mussten ...
21 - TV Saba T 7041 E -- TV Saba T 7041 E
Fernsehpadda hat natürlich recht, da ist einer, der Saba nicht kennt (und deshalb im Forum nachfragt). Im Chassis habe ich noch nicht "gewuselt", wollte mir zuerst Tipps von einem geben lassen, der Saba kennt und mir helfen kann im richtigen Bauteil zu "wuseln".
Im Unterforum Haushaltsgeräte habe ich bisher auf diese Weise immer zu einer Lösung meines Problems gefunden.
Vielleicht macht es aber Sinn, dass im Forum "Fernsehgeräte" Experten unter sich bleiben.

Viele Grüße
Georg ...
22 - TV Cinex TV70851 -- TV Cinex TV70851
Hallo

Ja habe ich schon gefunden, aber wie geht’s da weiter ?? da muss ja noch ein widerstand oder Transistor kommen bevor es in das IC geht.
Und weist du welsches IC ich gehimmelt haben Könnte ??


Ich habe vor Jahren mal ich glaube es war ein SABA oder Löwe gehabt der hatte nur so Steckkarten mit LEDs verbaut, und unten links war eine zwei stellige anzeige die hat dann zum Beispiel die nummer 11 angezeigt wen der TV nicht mehr lief, und die Steckkarten hatten alle eine Nummer somit man dann die nummer 11 rausnahm entweder wurde sie nachgelötet oder es kam eine neue rein, und dann lief der TV wider, er hat von hinten wen er im betrieb war geleuchtet wie ein Tannenbaum durch die ganzen LEDs, also das ding war einfach super, ganz einfache Fehler Behebung und ein spitzen Bild, ich weis nur nicht welche Fernsehgeräte das heute noch so haben, sonst würde ich mir direkt so einen kaufen.

Kennst du solche Fernseher? und kannst du mir einen tipp geben welche Modelle heute so aufgebaut sind.

Mfg
Micha
...
23 - Undeffiniertes Bauteil im Trenntrafo -- Undeffiniertes Bauteil im Trenntrafo
Hallo,
"Besorge dir zwei Stück 5 nF 5 bis 10 kV anstelle der
zwei Reihenschaltungen und einige Lötstützpunkte."
heißt was es heißt!
Du hast zwei Reihenschaltungen aus je drei Kondensatoren,
die jeweils durch einen der genannten
Typen ersetzt werden.
Wieviel Lötstützpunkte du brauchst, kann ich nicht
erkennen, da nur zwei Anschlüsse der
Doppeldrossel zu erkennen sind.
Sinn und Zweck solcher "Entstörglieder" war vor allem,
eine ungewollte Netzantenne zu vermeiden. Eigentlich
enthielten die Radios schon so etwas.
Insofern könnte man die ganz weglassen.
Was hast du mit dem Trafo überhaupt vor?
Leistung:
Wie groß ist der Drahtdurchmesser, wie groß sind die
Kernabmessungen?
Solche Trafos verwendete man in Werkstätten für Allstromradios,
dann waren etwa 100 Watt ausreichend, für Fernsehgeräte
brauchte man mehr, aber da kenn ich nicht so aus.
Gruß
Georg

[ Diese Nachricht wurde geändert von: GeorgS am 13 Jan 2008 16:12 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: GeorgS am 13 Jan 2008 16:13 ]...
24 - TV Philips FS -- TV Philips FS
Hallo Fidget,

Danke für Deine aufmunternden Worte. Ich wünschte, es würde mehr User Deiner Art hier im Forum geben. Dann wären endlich die Meister unter sich.

Es tut mir unendlich Leid, ein Fernsehgerät mit einem PC verwechselt zu haben, und damit deine Intelligenz nur durch die Fragestellung beleidigt zu haben. Ich kann ja nicht wissen, daß moderne Fernsehgeräte heutzutage nicht mit einem Mikrocontroller ausgestattet sind, die eine Selbstdiagnose bei einem Gerätestart machen und etwaige Fehlermeldungen speichern. Das letzte Gerät, dass mir so im Service-Menü die fehlerhafte Baugruppe preisgegeben hat, war wohl eine Ausnahme. Aber, die Meister können auch nicht alles wissen. Sie sind auch tagtäglich damit beschäftigt, Ihre Genialität in überheblichen aber angemessenen Worten unters nichts wissende Volk zu verstreuen.

Leider habe ich auch die "Kostenlose Schritt für Schritt Reparaturanleitung" bei meiner Fragestellung nicht bedacht. Ich kann von einem Genie natürlich keine pauschalen Tipps wie "Zeilentrafo neigt zu Durchschlägen", "Schau mal in der H-Stufe nach Cxx, der geht häufiger kaputt" oder "Überschläge an der Bildrohrplatine sind nicht selten bei dem Typ"...
25 - TV Philips 32PW9523/12 -- TV Philips 32PW9523/12
Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Philips
Gerätetyp : 32PW9523/12
______________________

Hallo!

Ich habe nachdem bei meinem Fernseher von Grundig links und rechts das Bild in Richtung Bildmitte gebogen war (anderer Thread) einen gebrauchten Fernseher von Philips (16:9) günstig bekommen, welcher jedoch auch nach kurzer Zeit Störungen im Bild aufweist. Am Anfang ist das Bild ok, nach kurzer Zeit (ca. 1-2 Minuten) wird das Bild heller und blaustichig. Beim Umschalten erkennt man ganz leicht blaue Querstreifen im Hintergrund. Irgendwie habe ich momentan kein Glück was Fernsehgeräte betrifft. Ich hoffe jemand kann mir helfen.

Vielen Dank schon im Voraus!

Euer
Olli ...
26 - Mehr als einen Tv anschließen...aber wie??? -- Mehr als einen Tv anschließen...aber wie???
Hiho lieben Leute.

so folgendes:

Wir möchten von der Tv-Buchse im Wohnzimmer 3 Fernsehgeräte anschließen.

Wie macht man das am geschicktesten?? wegen dem Bildempfang.?!

Es ist halt für 3 verschiedene Räume gedacht.
EInmal direkt im Wohnzimmer..dann ein Zimmer daneben(wanddurchbruch vorhanden) Und dann ein Zimmer am Ende der Wohnung das ca. 15m grob gemessen an Kabel benötigt.


Joah nu bräuchte ich von euch Tips wie man das am geschicktesten macht.


Im moment haben wir 2 Fernseher hier am laufen UND der eine ist direkt an der TV buchse dran,hat natürlich alle Sender.
Und der 2te Fernseher der ist direkt im Raum daneben und ist im moment an der SAT buchse dran. natürlich nicht alle Sender dabei.


Hm ich hab da leider Keine ahnung von
#
Please HELP ...
27 - TV LOEWE Concept 63 -- TV LOEWE Concept 63

Zitat : Aber das dann entweder peer Mail oder halt später.
Wieso "Peer Mail"? Falls du PER Mail meinst; Dies ist ein öffentliches Forum, keine Privatvorstellung.
Und da du ja nach eigenen Aussagen in anderen Beiträgen bei Loewe gearbeitet hast, sollte es doch auch für dich, der du bei Löewe gearbeitet hat, kein Problem sein, diese Insider-Informationen zur Hand zu haben... Zumal diese Geräte längst EOL deklariert wurden, und aus deinen allgemeinen Hinweisen zur hgandhabung von MOS Bauteilen etc nichts wirklich weltbewegend Neues zu erfahren ist...
Also bitte, Meister, der du bei Loewe gearbeitet hast, zeige uns den Weg aus der Dunkelheit ins gelobte Land und erleuchte uns Unwürdige, die wir ja nur seit 1967 Fernsehgeräte reparieren...


...
28 - Heute vor 40 Jahren gab es die ersten Farbfernseher zu kaufen -- Heute vor 40 Jahren gab es die ersten Farbfernseher zu kaufen
@otiffany:

Zitat : Ich habe von Loewe den Landgraf und den Markgraf, sind allerdings schwarz-weiße, aber mit integriertem Radio.

Hallo Peter,

bist Du Dir da sicher, daß dies Geräte von Loewe-Opta sind?

Diese Namen kenne ich bei TV-Geräten nur von Graetz.
Genau der "Landgraf" und der "Markgraf", das waren Geräte mit integriertem Radioteil. Schöne Geräte....

Fernsehgeräte von LOEWE-OPTA hatten Namen wie z.B. "Magier", "Arena", "Optalux", etc. - aber kein einziger "Markgraf" und "Landgraf" ist mir bekannt von dieser fränkischen Firma (heute LOEWE, eine der wenigen deutschen Firmen, die auch heute noch existiert und TV-Geräte produziert, neben METZ ).

Gruß
stego
29 - PlayStation1-Scandoubler für Amiga verwendbar? -- PlayStation1-Scandoubler für Amiga verwendbar?
@high_speed

Es handelt sich nicht um einen ADAPTER, sondern um ein Gerät daß die Scanrate verdoppelt, um eine PS1 an einen VGA-Monitor anzuschließen. Ich wollte das verlinken der Auktion eigentlich vermeiden, aber inzwischen könnte sie sich ja sowiso jeder selbst suchen:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll.....41914

Und das ist dann ein Scandoubler und Flickerfixer für den Amiga, der wahrscheinlich noch auf bis zu 250 Teuro steigen wird :
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll.....11437

Der Amiga konnte ebenfalls über Scart an Monitore und sogar manche Fernsehgeräte mit RGB-Eingang gesteckt werden. Also entschuldige bitte, wenn ich dir die Aussage nicht gleich glaube, daß ich damit nichts anfangen kann.

@perl
Der Flickerfixer ist eigentlich ein kombigerät, für daß sich damals der Name Flickerfixer einbebürgert hat. Es handelt sich auch um einen Scandoubler, der zusätzlich einen sog. Flickerfixer integriert hat. Dies...
30 - TV Allgemein Allgemein -- TV Allgemein Allgemein
Ja, Tom,

es ist schon etwas merkwürdig, wie die Stimmung Yonossics sich manchmal in seinen/ihren Beiträgen widerspiegelt.
Die meisten Beiträge sind von höchster fachlicher Kompetenz, aber mitunter platzt der Kragen und dann wird auf die Moderatoren oder oft auch, und das meist zu Recht, auf den einen oder anderen Anfrager geschimpft, weil er es sich zu einfach machen will.

Damit wir aber hier zu einem Ergebnis kommen, noch mal meine Fragen:


Zitat :
Gilb hat am 17 Mai 2007 10:30 geschrieben :
Ohne die heuchlerischen, höflichen Floskeln zu Beginn einzusetzen, frage ich einfach mal munter drauflos:

A) Beziehen sich die Aussagen zu diesen speziellen Kondensatorenbauformen nur auf Fernsehgeräte,
oder kommen diese Kondensatorbauformen auch in anderen Geräten vor?

B) In welchem Unterforum (evtl. Grundlagen oder Bauteile) sollte der Thread dann gepinnt werden?

C) Wäre jemand bereit und in der Lage, die Aussagen des Threads...
31 - Das war noch Qualitätsarbeit -- Das war noch Qualitätsarbeit
Hallo Peter,
wer die "Telefunken"-Radios entwickelte, weiß ich nicht.
Tatsache ist aber, daß in den 30ern die meisten Radios von
Telefunken, Siemens und AEG für den Fachmann innen identisch
mit Unterschieden im Gehäuse gab.
Die Spitzenmodelle mögen davon ausgenommen gewesen sein.
Definitiv gab es aber vor dem Krieg keine Radiofabrik
von Telefunken.
Die vermutlich einige Hundert Fernsehgeräte vor dem Krieg
könnten in der Entwicklungsabteilung montiert worden sein.
Gruß
Georg ...
32 - Wofür sollte /muß man einen Trenntrafo benutzen? -- Wofür sollte /muß man einen Trenntrafo benutzen?
abracadabra schrub:

Zitat : Wieso darf man nur einen Verbraucher betreiben?
Ich erklär´s mal so:
Stell Dir vor, Du hast zwei Geräte ohne Netztrennung offen auf dem Arbeitstisch stehen, z.B. ältere Fernsehgeräte, Allstrom-Radio´s aus Großmutter´s Zeiten, usw.
Jetzt steckst Du das eine Gerät so an den Trenntrafo, daß z.B. Pol 1 (*) am Chassis anliegt, das zweite Gerät jedoch genau umgekehrt (umgangssprachlich: Stecker umgedreht drin). Dann liegt Pol 2 (*) des Trenntrafos am Chassis des zweiten Gerätes. Ergo: Zwischen den beiden Chassis liegen volle 230 Volt an!
Und das kann bei versehentlicher gleichzeitiger Berührung ebenso schlimm ausgehen, wie eine direkt vom Netz geschmiert zu bekommen, weil 230 Volt nunmal 230 Volt sind, egal ob vom Trenntrafo oder sonstwoher.

(*) Nachdem man nac...
33 - Den Umgangston hier im Forum... -- Den Umgangston hier im Forum...
Yonossic hat doch in diesem Thread gar nichts geschrieben.
Falls du Baldrick meinst

Zitat Admin: "Ich kann Baldrick nur recht geben"

Was sagst du, lieber Admin, denn zum Ton von Baldrick? Gehören deiner Meinung nach Aussagen wie

"Ich jedenfalls wünsche dem Originalposter von Herzen, dass er sich mit seiner Schüssel um einen Baum wickelt"

in dieses, dein Forum? Verteidigst du sowas? Danke für eine Antwort.

Auch sprichst du immer wieder von Abmahnungen, vor allem im Zusammenhang mit KFZ.
Da würde ich gerne mal eine Antwort haben, wie denn das deiner Meinung nach rechtlich bezüglich den Reparaturanleitungen für Fernsehgeräte, Waschmaschinen usw. aussieht. Befürchtest du da keine Abmahnungen? Ist das nicht gefährlich? Kann doch jeder lesen, selbst die Hausfrau, die mit einem Schraubenzieher ausgerüstet ist. Das sind doch dann auch Selbstmordanleitungen. Laien werden geradezu ermuntert, ein Gerät aufzuschrauben und sich eins einzufangen. Oder siehst du das anders? Wenn ja, warum?

Danke auch hier für eine Antwort. Wäre doch gut, das ein für alle mal zu klären..

Gruss ...
34 - Digitalreceiver Kathrein UFT 571sw -- Digitalreceiver Kathrein UFT 571sw
Bist du sicher, dass das Bild nach rechts verschoben ist?

Bei der Bewertung dieser Feststellung ist von Bedeutung, ob es sich bei den getesteten Receivern um Digitalreceiver, die im RGB-Modus betrieben wurden, oder um Analogreceiver handelte, die ja nur FBAS übertragen. Ebenso sind die getesteten Fernsehgeräte für eine solche Bewertung von Bedeutung. ...
35 - TV Grundig T55.549 ASIS -- TV Grundig T55.549 ASIS
Liebe Bildröhre,

nachdem ich nun einige deiner Beiträge (und die, deines alter Egos Elektronikgenie) hier im Forum gelesen habe, werde ich den Eindruck nicht mehr los, dass du bestenfalls ein Fernsehgeräte-Verkäufer in einer dieser Filialen einer großen Kette bist.
Das Halbwissen über die Fernsehtechnik hast du dir hobbymässig angelesen oder durch Versuch und Irrtum an den Geräten von Freunden und Verwandten angeeignet.
Ich halte es für sehr gefährlich, damit die Laien, hier im Forum, anleiten zu wollen.
Deshalb werde ich nun ein Auge auf dich werfen und evtl. mal die Innung der Informationstechniker befragen.

Mit freundlichen Grüßen
der Gilb

(tzzz, dass man so etwas hier so lange schon toleriert???) ...
36 - Ebay CEE-Adapter -- Ebay CEE-Adapter
http://cgi.ebay.de/Zwischenadapter-.....wItem


"Dieser Stecker ist speziell für LKW Fahrer gedacht, um z. B. Fernsehgeräte etc. zu betreiben.

Evt. mit Sicherrungsautomat 16 Amp.,in der Schukoleitung,gegen Aufpreiß von 5 EUR"

wie soll den der Automat da VDE gerecht intigriert werden bei 5 euro ???
...
37 - Suche Hilfe für Diplomarbeit! Schaltung für Netzteil output 36 V ca 66 A -- Suche Hilfe für Diplomarbeit! Schaltung für Netzteil output 36 V ca 66 A
hab ich übrigens gerade gefunden:

Power-Factor-Correction (PFC) / Leistungsfaktorkorrektur

Durch die unsymmetrische und nicht sinusförmige Stromentnahme von Computer- und Monitornetzteilen sind deutliche Auswirkungen auf das Stromversorgungsnetz zu beklagen.

Der hohe Oberwellenanteil im nicht sinusförmigen Strom sorgt für mehr Verlustleistung, in den Trafostationen, die von den Kraftwerken zusätzlich erzeugt werden muss.
Die Strangströme des Dreiphasensystems kompensieren sich kaum noch.
Die Folge ist, daß höhere Ausgleichsströme in der Hausverkabelung fließen. Bei entsprechend großen Gebäuden können das mehrere Ampere im zweistelligen Bereich sein.
Auswirkungen auf Fernsehgeräte und Hifi-Anlagen sind nicht zu vermeiden.
Die Lösung gegen nicht sinusförmigen Strom ist Power-Factor-Correction (PFC) oder zu Deutsch Leistungsfaktorkorrektur. Die gesetzlich Grundlage ist die europaweit geltende Norm DIN EN 61000-3-2, die zum 1.1.2001 inkraftgetreten ist. Diese Regelungen gilt für alle Elektrogeräte ab 75 Watt. Demnach müssen alle ab dem Zeitpunkt hergestellten Netzteile schaltungstechnisch eine Leistungsfaktorkorrektur beinhalten, sobald sie mehr als 75 Watt aus dem Stromnetz ziehen. ...
38 - TV Tevion TV 5550 VT Stereo -- TV Tevion TV 5550 VT Stereo
Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Tevion
Gerätetyp : TV 5550 VT Stereo
Chassis : Beko Elektronik 7LY.190-03
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo,

ich besitze mit meiner Freundin zusammen zwei dieser Fernsehgeräte. Zufall! Zuerst jeder einen Fernseher gekauft und dann erst selber miteinander (noch ohne Fernseher) kennengelernt.

Okay, mein Fernseher fing schon nach knapp 2 Jahren mit einem hochfrequenten nervtötendes Fiepen an. Ist nach geraumer Zeit bei Betrieb eingetreten. Naja, nach dem Zusammenzug kam dann erstmal der Fernseher von der Freundin ran. Nun fängt dieser auch an zu Fiepen. Ich habe auch schon mal reingeschaut ob sich ein Vogel versteckt hat. Aber Fehlanzeige!

Elkos sehen soweit von "außen" her in Ordnung aus, dachte evtl. dass einer blind ist und aufgrund dessen im Schaltnetzteil "fiept". Was an meinem Fernseher aufgefallen ist, dass die mit Isolierband zusammengewickelte schwarz/rote Leitungen um die Röhre sehr stramm sitzt, sodass der Stecker auf der Hauptplatine nicht 100%ig korrekt sitzt. Ich habe mal diese Schlaufe ein wenig gedreht, sodass die Zuleitung der Schlange ein ...
39 - TV Tevion MD 7078 -- TV Tevion MD 7078
Vielen Dank Welle,
Das befürchte ich auch.
Das EEPROPM ist wohl M27C1001. Eins von Reichelt kann ich wohl nicht nehmen. Es müsste doch eins von Schneider programmiertes sein. Oder?
Was heißt "ESD nicht beachtet"?
Ich habe zwar schon viele Fernsehgeräte repariert, aber noch nie im Bereich des EEPROMS.
Grüße
Joke
...
40 - Blaupunkt TV Modell.BT70125digitalPro -- Blaupunkt TV Modell.BT70125digitalPro
Blaupunkt hat meiner Ansicht nach in den letzten 10 Jahren keine Fernsehgeräte selbst hergestellt.
Deshalb wird das Innenleben von einem anderen Hersteller sein.
Mit welchem Modell ist das oben genannte Fernsehgerät baugleich?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: JürgenP am 26 Feb 2005 17:09 ]...
41 - TV Blaupunkt BT 70-125 -- TV Blaupunkt BT 70-125
Sind Blaupunkt-Fernsehgeräte nicht von Grundig hergestellt? Kannst Du mal Bilder vom Fernseher und Fernbedienung posten? Vielleicht erkennt dann jemand das Gerät.

Paddy...
42 - A 210 K (TBA810S) in Brückenschaltung -- A 210 K (TBA810S) in Brückenschaltung
Hallo,
es geht selbstverständlich.
Nur dieses IC ist für Fernsehgeräte vorgesehen, mit Lautsprecherimpedanzen von 8 bis 16 Ohm.

Die Brückenschaltung verdoppelt für jedes IC den Strom und die Verlustleistung.

Und, siehe Datenblatt, die Dinger können sowieso nichts ab.
Bau Dir einen Kopfhörerverstärker damit.

mfG. ...
43 - TV Grundig P45-540 -- TV Grundig P45-540
Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : P45-540
______________________

Zu erstmal ich bin ein Leihe was Fernsehgeräte Fachausdrücke angeht!
Das Problem ist schnell umschrieben.
Wenn ich über den Scart Anschluss einen Film schaue, egal ob von DVD-Player, Video oder D-Box, fängt es damit an das das am Bildanfang sich das ganze leicht nach links verzerrt. Je Heller der Film wird desto schlimmer wird das ganze und schluss endlich verschiebt sich das komplette Bild ein ganzes Stück nach unten und Flimmert wie wild.

Hat Jemand einen Vorschlag wie das Problem behoben werden kann??
Schon mal danke im voraus...
44 - Hilfe !!! Probleme mit FI-Schutzschalter -- Hilfe !!! Probleme mit FI-Schutzschalter
Seit einem Jahr Wohnen wir in einem Neubau (Haus). Seit einem halben Jahr haben wir nun Probleme mit dem FI. Das Haus hat ein Erdgeschoss, ein 1.Stock und einen Dachboden. Alles läuft über einen FI. Nun zum Problem.

In meinem Zimmer steht die Telefonanlage mit Router. An der Wand sind 2 Buchsen für Patchkabel. Die eine geht zu meinem Bruder und die andere zu meiner Schwester. So haben die Zwei also jeder eine Buchse im Zimmer wo sie ihr Patchkabel vom PC anschließen können, damit sie Internet haben. Jetzt ist es mal passiert das der FI-Schutzschalter rausgeflogen ist. Also bin ich auf Fehlersuche gegangen. Ich habe alle Sicherungen rausgenommen und sie nach und nach wieder eingeschaltet. Schließlich war die Sicherung vom Zimmer meines Bruders dafür verantwortlich das der FI rausfliegt. Also hab ich dann alles bei meinem Bruder im Zimmer abgesteckt. Zum Schluß hat ich dann auch die Fehlerquelle gefunden. Wenn der Netzstecker vom PC in der Steckdose war lief alles noch. Aber sobald das Patchkabel angeschlossen wurde flog der FI raus. Hab dann gedacht, dass das Patchkabel defekt ist. Fehlanzeige. Hab dann mal ein Verlängerungskabel geholt und den PC über eine Steckdose vom Zimmer meiner Schwester betrieben. Der FI ist drinne geblieben und das Patchkabel war auch noch im Zim...
45 - Chinesische Firma will bei Loewe einsteigen -- Chinesische Firma will bei Loewe einsteigen
Chinesische Firma will bei Loewe einsteigen

Nach dem Einstieg von Sharp mit einer Beteiligung von zehn Prozent hat der angeschlagene TV-Hersteller Loewe offenbar einen weiteren Investor gefunden: Nach einem Bericht der Wirtschaftswoche ist der chinesische HiSense-Konzern an einer Beteiligung an dem fränkischen Unternehmen interessiert. Loewe hatte bereits mehrfach erklärt, nach dem Einstieg des japanischen Fernsehgeräte-Herstellers Sharp mit weiteren möglichen Investoren Gespräche zu führen und diese noch in diesem Jahr abschließen zu wollen.

Das 1923 gegründete Unternehmen Loewe geriet durch den schnellen Umschwung vom klassischen Röhrengeschäft zu Flachfernsehern in der Oberklasse des TV-Marktes in die Krise. Im ersten Halbjahr 2004 verbuchte Loewe vor Steuern und Zinsen einen Verlust von 24,6 Millionen Euro, der Umsatz sank um 14 Prozent auf 111,3 Millionen Euro. Für das zweite Halbjahr geht Loewe nun allerdings aufgrund eigener Flachbildschirm-Produkte von einer Stabilisierung des Umsatzes aus.

Quelle : Heise ...
46 - TV PANASONIC TX-29AD1C -- TV PANASONIC TX-29AD1C
Hi, ich hab neulich eine CD mit Schaltplänen u.a.von Panasonic gekauft (bei ebay, ist das überhaupt legal??). Da sind diverse Fernsehgeräte drauf. Wie heißt denn das Chassis ? Ist das ein Euro-1 ?
Ciao Jürgen...
47 - Minerva und Grundig in Österreich. Ein Stück Geschichte -- Minerva und Grundig in Österreich. Ein Stück Geschichte
Was war es für ein Erlebnis, wenn man nach langem Suchen, mit schon zittrigen Fingern endlich einen Sender erwischte und mit erstaunlicher Tonqualität über die Kopfhörer Musik und vor allem Nachrichten empfangen konnte! Ganze Familien versammelten sich bei einem Rundfunkempfänger zu bestimmten Sendungen um abwechselnd die Kopfhörermuschel benützen zu können. Es war der Anfang einer neuen Informationszeit.
1954 wurde von der Firma MINERVA ein werkseigener Versuchs-Fernsehsender in Betrieb genommen. Mit der gleichzeitigen Entwicklung der ersten Schwarz-Weiß Fernsehgeräte FS45 und FS53 wurden in Österreich sehr schnell Marktanteile von über 30% erreicht.
Diese Geräte wurden noch mit zwei Alu-Chassis gefertigt, hatten einen riesigen Hochspannungskasten und die Bildröhren mussten mit einem Mehrschichtglas gesichert werden. Der Einbau der Bildröhren erfolgte wegen der Implosionsgefahr in eigenen Kabinen! Die Arbeitskräfte waren mit Brustschutz und Gesichtsmaske geschützt.


1968 - 18 Jahre nach dem Tod des Minerva Firmengründers Herrn Wilhelm Wohleber, verkaufte die Witwe Frau Rissel-Wohleber das Unternehmen an die Grundig AG, Fürth. Trotz beengten räumlichen Verhältnissen wurden mehr als 100.000 TV-Geräte in der Fabrik am Seidengrund - in der Zieglergasse - j...
48 - TV   Grundig    M82 169/9 IDTV -- TV   Grundig    M82 169/9 IDTV
Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : M82 169/9 IDTV
Chassis : ???
______________________

Hallo zusammen

eben ist mein Tv gerät Grundig M82 169/9 IDTV Chassis : ??? wo find ich des? ausgegangen einfach so
er lief gestern tag/abend noch einwand frei und heute morgen auch. so ca 1 stunde, dann ging er aus kein anzeichen davon weder am bild am ton oder geruch, das irgend etas defekt sein soll. bzw bei geruch schien mir da etwa zu sein so ähnlich wie plastick qualm, oder riecht es so wenn hinten es warm ist? Ich bin ein Laie in Bezug auf Fernsehgeräte, bzw elektronic. ob eine Reparatur des Gerätes noch lohnenswert ist?

strom scheint er zu bekommen die rote lampe leuchtet am anschalt knopf nur tut sich nichts.

kann man mit dem hier beschrieben etwas anfangen? mir sagen was es eventuell sein könnte??....Ich weiss so ferndiagnosen sind immer doof aber ich würde gerne wissen ob es sich lohnt den reparieren zu lassen, falls es eine kleinigkeit sein sollte.

und wo bestellt man sich am besten die teile? bzw. selber zu grundeig einschiken gibt es die überhaubt noch? habe mal gelesen das die konkurs angemeldet haben.
wann lohnt es sich üüberha...
49 - Sharp steigt für 4,3 Millionen Euro bei Loewe ein -- Sharp steigt für 4,3 Millionen Euro bei Loewe ein
Unterhaltungselektronik
Sharp steigt für 4,3 Millionen Euro bei Loewe ein


23. Juni 2004 Der japanische Fernsehgerätehersteller Sharp steigt beim defizitären fränkischen Unterhaltungselektronikkonzern Loewe ein.

Die Sharp-Tochter Sharp International Finance erwerbe knapp zehn Prozent der Loewe-Anteile, teilte das im SDax notierte Unternehmen am Mittwoch mit. Das Eigenkapital von Loewe werde damit um 4,3 Millionen Euro aufgestockt. Eine weitere Beteiligung sei nicht ausgeschlossen.

Mit weiteren Investoren aus der Verlustzone
Loewe hatte seit längerem einen Investor gesucht, um wieder aus der Verlustzone zu kommen. Über die Beteiligung von Sharp hinaus sind wir weiter offen für zusätzliche Investoren, sagte Vorstandschef Rainer Hecker. Das Unternehmen soll damit operativ wie finanziell gestärkt und von Marktschwankungen unabhängiger gemacht werden.

Trotz Kostensenkungen und dem Einstieg von Sharp rechnet Loewe mit einem schwierigen Geschäftsjahr. Die bisherigen Ergebnisse des zweiten Quartals zeigen, daß 2004 kein leichtes Jahr wird, sagte Hecker. So hätten sich auch die Erwartungen im Hinblick auf die Fußball-Europameisterschaft nicht erfüllt. Insgesamt erwarten wir nach dem äußert schwierigen Geschäftsjahr 2003 eine Stabilisierun...
50 - TV Loewe -- TV Loewe
So ein Trafo erzeugt je nach Typ bis zu 30kV (also 30.000 Volt). Eine direkte Messung ohne entsprechende Hochspannungstastkopf kann lebensgefährlich sein! Da die Bildröhre ähnlich eines Kondensators aufgebaut ist, kann diese, selbst nach Abschalten der Betriebsspannung, noch mit bis zu 25kV (also 25.000 Volt) geladen sein!

Wenn Du nicht ganz genau weist was Du machst, solltest Du besser die Finger davon weg lassen. Außerdem müsste bei dem Loewe Gerät noch ein sicherheitsrelevanten Bauteil ausgetauscht werden (Kondensator).

Ich rate Dir: Bring das Gerät zu einer Fachwerkstatt und lass' es reparieren. Die Hochspannung hat nämlich mit der Ablenkung nur indirekt etwas zu tun!

Der Zeilenendstufentransistor, meist auch BU genannt, kann durch die Spannungsüberschläge im Mitleidenschaft gezogen worden sein (PN-Übergang durch Überspannung defekt).

Wenn Du die Funktion einer Damperdiode am BU nicht kennst (jetzt aus dem Bauch heraus) rate ich Dir abermals:
Finger weg! Die fehlt dringend benötigtes Basiswissen. Nichts desto trotz, kannst Du bestimmt irgendwann auch Fernsehgeräte reparieren, mach Dich aber ersteinmal kundig, z.Bsp. indem Du Dir Fernsehtechnik ohne Ballast von Limann/Pelka zu Gemüte führtst oder Erfolgreicher Fernsehservice.

...
51 - TV sony Kv-X2901D -- TV sony Kv-X2901D
Habe leider noch immer keine Funktion.
IC 9379 hab ich eingelötet.Kann den Fernseher über Hauptschalter in Standby schalten,doch wenn ich dann Z.B. Programm 1 drücke,hört man zwar wie sich die Hochspannung aufbaut aber nach 2 Sek. schaltet das Netzteil wieder auf Standby.
Habe zwar etwas Ahnung von Elektronik,aber mit Fernsehgeräte habe ich mich noch nie beschäftigt.
Wie kann ich denn dar richtig vorgehen, um eventuell den Fehler zu finden? Wäre echt dankbar um ein paar Tipps
...
52 - Taktgeber 1,000 Hz -- Taktgeber 1,000 Hz
Die 50Hz Frequenz wird im europäischen Verbundnetz schon seit Ewigkeiten mit sehr geringer Toleranz (besser als +/-0,5Hz) gehalten, und über den Tag gemittelt auf genau 50,00000 Hz stabilisiert. Angeblich weil die Schweizer ihre Bahnhofsuhren damit betrieben haben.
Die geringen zugelassen Abweichungen dienten zur Lastregelung.

Lediglich die Kraftwerke der ehemalige DDR schafften diese Frequenzkonstanz nicht, und deswegen konnten sie nicht mit
dem europäischen Verbundnetz gekoppelt werden, was drüben immer mal Probleme gab.
Auch Wecker mit Synchronmotoren waren dort nicht zu gebrauchen, als hierzulande schon längst netzsynchrone Digital- und DCF77-Uhren gebastelt wurden.


Eine exakte Zeitbasis mit 15625Hz und 50Hz liefern auch gewöhnliche Fernsehgeräte, denn die Synchronsignale der Sender sind von der Atomzeit abgeleitet.







...
53 - Schaltbilder -- Schaltbilder
Schaltbilder von Fernsehgeräte, Videorecorder und Audioanlagen....
54 - IFA: Trotz Digitalisierung erleben Plattenspieler ein Revival -- IFA: Trotz Digitalisierung erleben Plattenspieler ein Revival
IFA: Trotz Digitalisierung erleben Plattenspieler ein Revival

Trend Vernetzung: Die Philips Streamium MC-i250 saugt sich die Musik aus dem Netz. Foto: Philips
Stuttgart (rpo). Das Neuheitenangebot der IFA 2003 im Bereich Consumer Electronics ist kaum zu überblicken. Welche von den zahlreichen Produktentwicklungen und Anwendungen auch in der kommenden Saison noch Bestand haben werden, hat das HiFi- und Musikmagazin Audio kritisch geprüft.
Demnach werden die Themen Vernetzung, Miniaturisierung und Home-Cinema die HiFi-Welt nachhaltig verändern. Aber auch einen Abseits-Trend hat die Audio-Redaktion aufgespürt: Trotz Digitalisierung von Bild und Ton erlebt der analoge Plattenspieler ein Comeback.

So scheinen sich HiFi-Fans angesichts zahlreicher Digitalformate und der leidigen Kopierschutzdebatte auf bewährte, langlebige und stabile Technologien wie Plattenspieler und Vinyl zu besinnen. Gefördert wird dies durch ein gutes Angebot an preisgünstigen Plattenspielern, die eine neue, junge Käuferschicht erobern. Zudem legen auch große Plattenlabel wieder Vinyl-Alben auf.

Trend Vernetzung: Mit dem Einzug der Computer in die HiFi-Technik wird deutlich mehr Komfort und Funktionalität beim Audio-Entertainment erreicht. Beispiele sind etwa Musik-Serv...
55 - Monitor Fujitsu TE 772 B -- Monitor Fujitsu TE 772 B
Hallo Leute,

hier ist wieder die Nervensäge,

hab nun alle kleineren C´s erneuert, auch die erwähnten Dioden (Ihr kennt anscheinend das Chassis ziemlich gut), aber der Erfolg war gleich Null. Seltsamerweise waren die Ausreisser irgendwann plötzlich verschwunden, und der Monitor lief über 4 Stunden einwandfrei, nach dem nächsten Einschalten war die Freude jedoch wieder vorbei. Wie gehabt, Zeilenausreisser von oben nach unten durchwandernd, Bild schaltet kurzzeitig ab, Relais klappert, bei höheren Auflösungen schaltet er nicht ein ----und 1 mal hat er doch gestartet und das Bild war EXTREM klein, ca. 1/4 der Bildschirmgrösse (Höhe und Breite zu klein),
Das Bild zeigte gewaltige "Trapez" Verzeichnungen, oben wesentlich breiter als unten, der Monitor verursachte in diesem Moment Störungen am PC (aus den angeschlossenen Boxen ertönte ein furchtbares Geräusch - ein Quietschen mit unterschiedlichen Frequenzen - wie ein Schwein, das man absticht),ich hab dann relativ schnell wieder abgeschaltet.

Wie gesagt, kalte Lötstellen kann ich, denke ich ausschliessen, ich hab eigentlich das komplette Chassis nachgelötet.
Welche Funktion hat eigentlich das Ralais, welches immer wieder anzieht - abfällt?
Weiss nicht doch jemand von Euch wo ich für das ...
56 - Gerätespezifische threads zusammenlegen..... -- Gerätespezifische threads zusammenlegen.....
Hallo !

Mein Vorschlag wäre gerätespezifische threads zusammenzulegen, sozusagen in einen weiteren tree, damit man schneller fündig wird und nicht so oft das evtl. gleiche Thema geposted wird (würde evtl. also auch Platz sparen!).
Beispiel Forum -> Reparatur Fernsehgeräte -> TV Blaupunkt -> Modell 1...n -> threads 1.....n

Auch gut wäre eine Suchfunktion!

MfG


[ Diese Nachricht wurde geändert von: EFreak am  6 Aug 2003 17:05 ]...
57 - LCD-Fernsehgeräte auf dem Vormarsch -- LCD-Fernsehgeräte auf dem Vormarsch
LCD-TVs mit Diagonalen größer als 10-Zoll verkaufen sich im ersten Quartal 2003 deutlich besser. Nach den aktuellen Zahlen des Markforschungsinstituts DisplaySearch beträgt das quartalsbezogene Absatzwachstum bei den flachen Fernsehern weltweit 47 Prozent, über das vergangene Jahr gesehen sogar 223 Prozent -- das entspricht 734.000 verkauften Geräten. Für das Ende des laufenden Quartals sagt DisplaySearch, deren Marktprognosen üblicherweise recht exakt ausfallen, einen weiteren Zuwachs von etwa 20 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal voraus. Im Jahresvergleich sollen es dann 224 Prozent sein.

Das enorme Wachstum bei den LCD-TV-Stückzahlen schreibt DisplaySearch vornehmlich den so genannten Multi-Funktions-Monitoren zu. Dabei handelt es sich um Geräte, die typischerweise primär als PC-Monitor mit VGA-Eingang ausgelegt sind, einen Video-Eingang besitzen und mit einen integrierten TV-Tuner zum Fernseher werden. Ohne diese Geräte beträgt der Zuwachs vom ersten Quartal 2002 bis zum Quartal eins dieses Jahres statt der genannten 223 Prozent nur 183 Prozent. Dennoch bilden die echten LCD-TVs von traditionellen Fernsehgeräte-Herstellern, die meistens ohne VGA-Eingang ausgeliefert werden, mit 70 Prozent das wichtigste Standbein dieser Gerätekategorie.

Laut den ameri...
58 - TV Orion TV 560 -- TV Orion TV 560
Geräteart : Fersehgerät
Hersteller : Orion
Gerätetyp : TV 560

______________________

Guten Tag,
obwohl ich schon ca 20 Jahre Fernsehgeräte repariere, habe ich heute folgendes Problem: Bei einem Farbfernsehgerät, 51 cm Bildröhre, vom Typ Orion TV 560 hat der Schalttransistor im Netzteil zwischen allen 3 Beinchen einen Kurzschluß. Auf dem Transistor ist ausser dem Firmen-Logo von SGS-Thomson nur die Nummer 9531 und "Malaysia" aufgedruckt. Der Transistor hat ein Gehäuse ähnlich dem TO 220 ist jedoch voll isoliert. Hat jemand eventuell ein Schaltbild des ganannten Fernsehgerätes aus dem man wenigstens entnehmen kann, ob es ein bipolarer Transistor oder ein MOS ist? Weiss jemand, durch welchen Typ man den besagten Transistor ersetzen könnte? Vielen Dank für Ihre Bemühungen....
59 - Wo bekommt man was? Firmenlinks zum Onlineeinkauf (neu 07.10.08) -- Wo bekommt man was? Firmenlinks zum Onlineeinkauf (neu 07.10.08)
Aufgrund eines Urteils des Landesgerichts Hamburg von 12.05.1998 kann man für den Inhalt anderer Seiten, auf die man verlinkt, verantwortlich gemacht werden. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von den Inhalten anderer Seiten distanziert.
Für alle Links, die auf externe Seiten verweisen gilt, daß das Forum keinerlei Einfluß auf deren Inhalt oder Gestaltung hat. Deshalb distanziert sich das Forum hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten.


http://www.elektronik-werkstatt.de/ Ersatzteile für Monitore, Fernsehgeräte, Videorecorder, Hifi, Drucker und alle anderen Geräte der Unterhaltungselektronik

http://www.andyfunk.de Andy's Funkladen Bremen
http://www.beck-elektronik.de (Katalog online)
http://www.conrad.de/index.html (Katalog onl...
60 - \"Schalter\" für eine Festplatte, wie???? -- \Schalter\ für eine Festplatte, wie????

Nun eigentlich nicht beruflich. Die Elektronik ist für mich ein Hobby. Bei mir sammelt sich so allerlei an, die wiederverwendet werden. Entweder für Reparaturzwecke für Fernsehgeräte, Videorecorder und Radios oder als Sonderzubehör für viele Zwecke. Damit meine ich Testbildgeneratoren, Normwandler, Verstärker, Signalverfolger, und vieles mehr. Mache ich eigentlich schon seit meinem 9 Lebensjahr. Die 2 bistabilen Relais müssen indentisch angeschlossen werden. Das hat zwei Gründe.
1.) Bistabile Relais mit 2 Umschalter kriegt man kaum.
2.) Die +5 und +12V werden gleichzeitig eingeschaltet. Ausserdem gehen sich dann die Stromstärken aus ohne dass das Relais eingeht.
Mit anderen Worten: Die beiden bistabilen Relais schalten gleichzeitig.
Die Diode dient als Freilaufdiode. Durch abfallen des Relais1 entsteht nämlich eine Induktionsspannung, die die Festplatte beschädigen könnten. Die Diode schließt diese aber kurz und die Induktionsspannung ist weg und die Festplatte ist geschützt.
Der Elko soll den hohen Innenwiderstand der Batterie erniedrigen und gleichzeitig als Pufferelko ...
61 - Blaupunkt PM 37-41 VT -- Blaupunkt PM 37-41 VT
Hallo,
der Fehler liegt vermutlich in der Videoaufbereitung. Könnte eine Kleinigkeit sein. Es kann aber auch ein Fehler am I2C-Bus sein, da könnten größere Kosten entstehen.
Obwohl ich selbst eine größere Werkstatt für Fernsehgeräte usw. habe und damit Geld verdiene rate ich von einer Reparatur ab.
Wenn Du selbst was machen willst, bitte hier nochmal posten, ich kann dann mal nach Schaltbild usw schauen. ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Fernsehgeräte Von eine Antwort
Im transitornet gefunden: Von


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 33 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180980224   Heute : 8037    Gestern : 9324    Online : 599        24.4.2024    21:38
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.110723018646