Gefunden für 24v lampe lichterbogen - Zum Elektronik Forum









1 - Kapazitiver Lampenschalter für "durch Schrankwand" 230V gesucht -- Kapazitiver Lampenschalter für "durch Schrankwand" 230V gesucht
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  ...24V Sensorschalter --> 24V Relais --> 230V Lampe ...





2 - Selbstbau, Frage zu LED-Pendelleuchte an Holzbalken -- Selbstbau, Frage zu LED-Pendelleuchte an Holzbalken

Zitat : Das von mir ins Auge gefasste Meanwell LCM60DA hat bei den 350mA eine Spannung von mindestens 90V. ..und im Leerlauf sicherlich viel mehr.
Warum willst du die Streifen nicht parallel schalten und mit 24V betreiben, wie es drauf steht?
Die Reihenschaltung hat auch den Nachteil, dass die ganze Lampe ausgeht, wenn eine einzelne LED schlapp macht.
Un wenn man man mehrere Reihenschaltungen parallel schaltet, und sie mit Konstantstrom betreibt, kann der Ausfall einer einzelnen LED dazu führen, dass auch die eigentlich intakten Reihen durch den Überstrom sterben. ...








3 - brauche mal Nachhilfe über Induktionsgesetze beim Magnetzünder -- brauche mal Nachhilfe über Induktionsgesetze beim Magnetzünder

Zitat :
perl hat am 31 Mär 2018 05:43 geschrieben :
...Auf diese Weise steigt mit zunehmender Drehzahl die induzierte Spannung, aber der mit der Frequenz zunehmende (Blind-)Innenwiderstand des Generators, sorgt dafür, dass sich die Spannung an der Last nicht ändert.

... und bei höherer Drehzahl besteht paradoxer Weise die Gefahr, dass die 12V-Lampe durchbrennt, weil der 6V-Generator niederohmiger ist.


widerspricht sich das nicht?

Hierzu fällt mir eine Story aus meiner naiven Jugend ein.
Ein Kumpel hatte mal ne Schwalbe bei der die 18 Watt Lichtspule defekt(Windungsschluß)war. Habe dann von einer alten Grundplatte die 18 Wattspule implantiert.
Die neue alte Spule hatte nur an den Enden jeweils 2 Winkel mit angenietet. Wahrscheinlich um die Fläche für den Magnet zu vergrössern. Mechanisch passte die Spule so jedenfalls nicht. Also habe ich von der neueren def. Spule den Draht abgewickelt und den Draht der alten heilen Spule auf den Kern der defekten Spule gewickelt.
Wider Erwarten hat es funktioniert und beide Drähte...
4 - HDD-Led durch 230V Glühbirne ersetzen -- HDD-Led durch 230V Glühbirne ersetzen

Zitat : Aber hast du mal eine Artikelnummer/Link?
https://www.alibaba.com/product-det......html
http://www.ebay.de/itm/381866686596
Oder wenn es 7W/3W für 24V von EU Händler sein darf?
Kein Schnäppchen aber das ist ein Bentley ja auch nicht.
https://www.rexel.nl/nln/Rexel/Verl.....69801
5 - Eigenbau Lampe (Frage zu Thema Spannung umwandeln) -- Eigenbau Lampe (Frage zu Thema Spannung umwandeln)

Zitat : Von dort in die Lampe
dort werden dann daran angeschlossen: Nix mehr. Und so

Zitat : 3xLED parallel wie gesagt schon gar nicht.


Zitat : F1 Was haltet ihr jetzt davon ? Wovon genau? A oder B oder 1 oder 2
Wolltest du wirklich in UK bestellen?


Zitat : Was ist der Unterschied zwischen einem LED driver und einem LED Netzteil
6 - Richtigs Netzteil für LED Dimmer und LED Lampen -- Richtigs Netzteil für LED Dimmer und LED Lampen
Guten Tag an alle hier im Forum.

Das hier ist mein erster Eintrag und ich bin auch das erste Mal überhaupt in einem Forum angemeldet und bitte um Nachsicht, wenn ich hier was falsch mache. Ist nicht meine Absicht.

Zu meinem Problem:
Ausgangsalge: Ich besitze eine LED Lampe von Aquatlantis 895mm 48 Watt 2 A. Mit entsprechendem 24V 2 A Netzteil. Läuft alles.

Was ich möchte:
Der Hersteller verkauft einen Dimmer für die Lampe, an den man ein Y-Adapter anschließen kann, damit man 2 Lampen ansteuern kann. (Die Eigenschaften des Dimmers sind auf dem Bild zu sehen).

Problem:
Da jede Lampe ja dann 2 A braucht, dachte ich mir, dass ich ein Netzteil mit 24 V und min. 4 A benötige. Was mich nun stutzig macht ist die Aufschrift auf dem Dimmer, wo steht 12VDC to 24VDC. Ist in dem Dimmer ein Umwandler drin und benötige ich dann nur ein 12 V Netzteil mit 4 oder mehr A? Das ist etwas, was ich nicht verstanden habe und möchte nicht, dass meine teuren Lampen schaden nehmen, nur weil ich zu blöde bin das zu kapieren.

PS: ich bin echt eine Nulpe was Elektronik angeht und hoffe Ihr zerreißt mich nicht gleich in der Luft und bin sehr dankbar für jede Information

Danke an alle Helfenden

7 - Beleuchtung über Relais steuern mittels Dauersignal an/aus -- Beleuchtung über Relais steuern mittels Dauersignal an/aus
Richtig die La1 ist die Garagenbeleuchtung Das Relais und der Stromstoßschalter schalten diese. Die Lampen an den Schaltern sind die Kontrollleuchten darin. Sie dienen der Rückmeldung ob das Licht per Taster eingeschaltet wurde. Und wenn das Licht vom Tor aus mit 230V versorgt wird kommt da eben ein 230V Relais anstelle der Lampe dran. Ich habe Hier nur eben ein 24V Relais als Schaltrelais eingezeichnet. Deiner Torsteuerung ist es völlig egal ob sie eine Lampe oder ein Relais treibt. Ja das Relais könnte sogar parallel zur Torlampe geschaltet werden. ...
8 - Alte Lampe mit zwei E14 Sockeln: 12V LED und Steckernetzteil? -- Alte Lampe mit zwei E14 Sockeln: 12V LED und Steckernetzteil?
Guten Tag!

Ich will eine alte Wandlampe in Betrieb nehmen. Sie hat zwei E14 Sockeln und einen Druckschalter, Metallgehäuse aber keinen Schutzleiter-Anschluss.

Am sichersten schiene mir, 12V (oder 24V?) LED Lampen E14 zu besorgen und
das Ganze an einem Steckernetzteil zu betreiben.

Dazu folgende Fragen:

Kann ich davon ausgehen, dass die interne Verdrahtung (und der Schalter) die LED Lampen aushält ohne zu verschmoren? (Bei z.B. 2x4 Watt bei 12V entspräche das naiv gerechnet strom-mässeig 2x80 Watt bei 230V. Ich weiss nicht ob die Lampe dafür ausgelegt ist. Andrerseits nehme ich an, dass klassischerweise die Wattzahl durch die Abwärme des Leuchtmittels begrenzt wird, und nicht duch Belastungsgrenzen der Leitungen?)

Kann ich davon ausgehen dass ein normales 12V (oder 24V?) Steckernetzteil die LED Leuchtmittel betreiben kann? (Wenn ich bei Amazon nach 12V E14 Leuchtmittel suche, steht dort oft "nur mit LED-Trafo" oder dergl dabei. LED-Steckernetzteile gibt es zwar, aber alle die ich gefunden habe sind für spezielle "Lichterketten" deklariert?)
Einen üblichen LED-Trafo würde ich lieber vermeiden, der wirkt etwas gross und "unhan...
9 - Netzgerät -- ShowTec Par56 LED
Geräteart : Sonstige
Defekt : Netzgerät
Hersteller : ShowTec
Gerätetyp : Par56 LED
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!


ich hätte eine ganz kurze Frage zu einem Netzgerät in einem LED Scheinwerfer, ich hoffe das passt hier in das Forum und in die Kategorie

Neulich habe ich 8 Scheinwerfer an eine Traverse gehängt, alle angeschlossen und den Hauptschalter umgelegt - dann ein lauter knall, Rauch und eine defekte Lampe. Die Garantie ist vor kurzem abgelaufen und nun sitze ich hier mit dem Scheinwerfer, was mich sehr ärgert.

Kurzerhand das Teil wieder abgeschraubt und in der Werkstadt auseinander genommen. Ein verschmortes Netzteil kommt zum Vorschein, gesprengte ICs und eine Sicherung fallen mir entgegen. Zu dem Netzteil: 220v zu 9v + 24v, +/- 40w.

Vergeblich hatte ich mir die Teile bestellt und versucht das Netzgerät zu reparieren, doch das gleiche passierte wieder. Nun suche ich nach einer Alternative, doch weiß nicht wie ich das ganze angehen soll:

Die Ausgänge teilen sich den Minuspol und liefern getrennt +24v und +9v zu dem Steuergerät, welches das Signal dekodiert und analog für die LED's ausgibt. Könnte ich jetzt rein provis...


10 - Niedervolt AV Spannungsüberwachung / Zeitschalter gesucht.... -- Niedervolt AV Spannungsüberwachung / Zeitschalter gesucht....
Hallo Leute, eine Frage...

Ich suche eine Schaltung, die eine 12-24V AC-Leitung überwacht. Sprich: Im Normalfall ist die Leitung Spannungslos. In dem Fall, wo ein Strom fliest, soll die Schaltung diesen nach gut 4-5 Sek. kappen, und die Leitung trennen. Nach weiteren 19-15 Sek. soll die Schaltung dann wieder in den "Überwachungsmodus" gehen, und die Trennung aufheben. Wenn die Schaltung die Leitung getrennt hat, soll dies über eine Lampe gemeldet werden.

Hintergrund/Nutzen der Schaltung:

Ich baue grad eine Modellbahnanlage auf, mit Gleismaterial, das schon mal 30-40 Jahre alt ist. (Piko Vorwendegleis) Da haben die Weichen das Problem, das öfters die Mechanik etwas hängt, sodaß die Endlage nicht ganz erreicht wird, und die Weichen nicht endabgeschaltet werden. Da diese aber mit "Dauerstrom" betrieben werden, würde innerhalb weniger Minuten die Spule so heiß werden, das zuerst das Antriebsgehäuse weg schmilzt, und die Spule dann durchbrennt. Das will ich vermeiden.

Deshalb will ich sehen, das ich eine Schutzschaltung bekomme, die den Stromfluss aller Weichen überwacht, und im E-Fall kurz trennt und diese Trennung anzeigt. Nach einer "Abkühlzeit" soll die Schalung wieder in den Ruhezustand gehen.

Hat da jeman...
11 - Lichtabschaltung Dia-Projektor -- Lichtabschaltung Dia-Projektor

Zitat : Ich würde gern das Licht nicht gleichzeitig mit dem Lüfter über den 230V Hauptschalter abschalten, sondern extra, auf der Kleinspannungsseite, Wird der Lüfter mit 230V betrieben, oder aus dem Lampentrafo?


Zitat : 150VA:24V= 6A . Da dieser Schalter 7 A schalten kann, sehe ich da keine Probleme. Ich schon. Eben wegen des hohen Einschaltstromes.
Ein Relais aus der KFZ-Technik dürfte wesentlich besser damit zurecht kommen. Es soll ja auch welche für 24V geben.
Zwar brauchen die Gleichstrom für die Magnetspule, aber es ist keine Kunst den aus der Lampenspannung herzustellen.


Zitat : Erstaunlicherweise habe ich hier noch einen zweiten Projektor, bei dem genau das so vom ...
12 - Solaranlage falsch demensioniert? -- Solaranlage falsch demensioniert?

Zitat : 12V Akkus lade ist doch die Spannungdiffernz höher und es lässt sich besser laden? Nein, weshalb sollte es?
Der Laderegler sorgt schon dafür, dass die Solarzelle im optimalen Arbeitspunkt arbeitet = maximale Leistung abgibt. (zumindest sollte er das ).

Wie schon gesagt wurde, kannst du bei bedecktem Himmel schlicht nicht mehr rausholen.

Nur mal als Anhaltspunkt:
Benötigte elektrische Arbeit für ein Jahr Betrieb: ELampe=20W*5h/d*365d=36,5kWh*
Elektrische Arbeit die die Solarzelle generiert, wenn man eine jährliche Einstrahlung von 1100kWh und einen Gesamtwirkungsgrad von 10% ansetzt: ESolar=1100kWh/m2*0,73m2*0,1=80kWh

Da hast du prinzipiell schon mal Glück, denn die Solarzelle generiert im Jahresmittel eine größere elektrische Arbeit, als die Funzel benötigt.
13 - Leuchtet nicht -- Varytec Easy Scan 250-II
Geräteart : Sonstige
Defekt : Leuchtet nicht
Hersteller : Varytec
Gerätetyp : Easy Scan 250-II
______________________

Varytec Easy Scan 250-II: Lampenplatine defekt, wie finde ich den Fehler?

Hallo,

vielleicht kann (will) mir einer weiterhelfen.
Ich habe 4 Moving Heads der Marke Varytec Easy Scan 250-II, die je mit
einer 24V/250W-ELC-Lampe betrieben werden. Dort ist je eine unten
gezeigte Platine verbaut, die aus den 230V die 24 Volt bereit stellen
soll (aber nicht tut...).

Ich möchte gerne die Platinen reparieren. Dazu steht mir ein Multimeter
Voltcraft M-3650B und ein Lötkolben zur Verfügung, dazu rudimentäres
Wissen von Strom und Spannung.

Nun meine Fragen:

a) Was kann ich testen, OHNE mit 230V herum hantieren zu müssen? Klar,
Widerstände und Dioden, aber die Triacs(C5071), der Brückengleichrichter und das andere Zeug (von dem ich noch nicht mal weiß, was es genau tut...)?

b) Der Varistor (die blaue Scheibe (HEL 100391K) ist nur
Einschaltstrombegrenzung? Wie teste ich ihn?

c) Warum ist dann noch ein NTC (10D-9) verbaut? Er begrenzt doch auch
nur den Einschaltstrom, oder?

d) Wie heißt der grüne Ring mit dem schwarzen Sockel im Fac...
14 - Leuchtglobus: 6V-Trafo durch Akku-/Batterie-Lösung ersetzen -- Leuchtglobus: 6V-Trafo durch Akku-/Batterie-Lösung ersetzen

Zitat :
Gibt es auch Modelle mit E14-Sockel für 3V, 6V oder 9V?


Für 10-30V gibt es sowas, z.B.
https://prevent-germany.com/led-tec.....k-330

In wiefern die Lampe von der Lichtverteilung her passt ist eine andere Frage, aber zumindest gibt es Niederspannungslampen in E14.

Gruß
Harald


...
15 - kein stby schaltet nicht ein -- LED TV Medion MD20067
Geräteart : LED TV
Defekt : kein stby schaltet nicht ein
Hersteller : Medion
Gerätetyp : MD20067
Chassis : 17ips70
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!

Der Tv lässt sich nicht einschalten. Es leuchtet auch keine Stby lampe.
Die 5v 12v und 24v liegen nicht an.
Sicherungen sind in ordnung.
An dem Netzteil hat leider auch schon einer vor mir herum gebastelt.
Habe schon sämtliche Kondensatoren und Dioden geprüft.
Netzspannung kommt rein und wird Gleichgerichtet.
Mir fehlt allerdings ein wenig das Verständnis dieser Schaltung.
Bauteil Top268EG wurde schon erneuert ohne erfolg.

Wäre über jede Hilfe dankbar-

MfG Mario

...
16 - Unklare Bauteilverwendung in einfachem Schaltplan -- Unklare Bauteilverwendung in einfachem Schaltplan
Moin Leute!
Ich versuche mich gerade durch diese Schaltung hier zu wursteln;

Bild eingefügt

doch habe leider einige Verständnisprobleme der Bauteile. Angefangen bei D1 und D2, die für mich allgemein und aus dem logischen herraus schon keinen Sinn ergeben. Wie kann es bei einer reinen Gleichspannungs-Quelle einen Rückflussstrom geben? In die Sparte gehen dann auch D3 und D4.

D5 und D6 sind ja dazu da um jeweils beide, eine oder keine Sinuswelle der Wechselspannung (24V) durchzulassen, sprich ein Herunterstufen der Lampe in Abhängigkeit von t.

Dann die Widerstände R1 und R2, wohl als Ladewiderstände zu verstehen um den sehr hohen Ladestrom am Anfang zu puffern. Doch jetzt kommts mit den Elkos und den Transistoren, da verstehe ich leider den Ablauf nicht. Einerseits können sich die Kondensatoren doch nicht aufladen wenn sie gleich an der Erdung angeschlossen sind, bzw. auch nicht in die "umgekehrte" Richtung entladen so dass T1 und T2 noch durchschalten?

Bei R3 und R4 hakts auch, mit der Recherche bin ich dahin gekommen dass es wohl Pulldownwiderstände sind, doch wie sie jetzt wirken versteh ich trotzdem ni...
17 - Gleichrichter / Grätz-Brücke --> Glättung der Ausgangsspannung -- Gleichrichter / Grätz-Brücke --> Glättung der Ausgangsspannung
@Onra: Ach ja. Bei LTspice ist die angegeben Spannung der Quelle ja immer die Spitzenspannung. Das wäre ja dann 24V * Wurzel von 2 = 33,94V

Da sieht die Kurve schon etwas anders aus ... :-/
(siehe Bild ----> Nachtrag: Bild geht nicht hochzuladen)

@Perl: Ja Vorschaltgerät und so ist alles okay. Das Passt auch. Die Xenon Lampe leuchtet auch, nur flackert sie ektrem stark ... das ist das Problem.


Aber mit meinen angeblichen 6,25A liege ich wohl evtl. auch nicht so richtig ... oder?
ich bin so ran gegangen: es leuchten 2 Scheinwerfer a 75W
Macht 150W ... das bei 24V macht einen Strom von 6,25A.
Kann man das so rechnen und als Hausnummer nehmen?

R = U/I = 24V / 6,25A = 3,84Ohm = 4Ohm


Danke

[ Diese Nachricht wurde geändert von: albi1a am 16 Apr 2013  2:33 ]...
18 - LED - Sockeltypen / LED - Typen -- LED - Sockeltypen / LED - Typen

Zitat : 1)Was verstehe ich unter einer
"LED WEDGE-BASE W2X4,6D 24V DC 1 CHIP GN"?
Was du darunter verstehst wirst du selbst am besten wissen

Es ist eine LED-Lampe mit Stecksockel, für den Betrieb an 24V, grün mit einem LED-Chip.

Zitat : Was heisst hier nun CHIP??
Mit Chip ist die eigentliche LED gemeint, ein kleines Stück Halbleitermaterial das leuchtet, wenn es von Strom durchflossen wird.


Zitat : Kann ich davon ausgehen wenn der Sockeltyp genormt ist, dass auch alle LEDs darauf passen?
LEDs haben keinen Sockel, den ha...
19 - LED Birne / Trafo ? Kabelquerschnitt ? -- LED Birne / Trafo ? Kabelquerschnitt ?
Hallo,

ich möchte eine LED Birne in einem Raum betreiben in dem es keinen Strom gibt. Es liegt nur ein Telefonkabel. Dieses möchte ich benutzen und darüber den Strom leiten.
Nun ist die Frage reicht der Querschnitt (evtl. auch 2 oder 3 Adern für + und 2 oder 3 Adern für - benutzen.
Ich habe mir folgende Birne ausgesucht die der Helligkeit einer Herkömmlichen 40 Watt Birne entspricht was mir reicht. Gerne auch andere Vorschläge.
Birne : http://www.wattgeizer.com/products/.....ID=GB

oder : http://www.prevent-germany.com/lamp......html

was für ein Trafo muß ich da nehmen. Habe bereits gelesen damit man einen gewickelten nehmen sol...
20 - Lichtfunkschaltung -- Lichtfunkschaltung
Vielleicht hilft dir das weiter:
http://www.pollin.de/shop/dt/MDYzOT......html

Die Relais schalten allerdings nur 24V/5A. Du mußt also zum Schalten der Lampe noch zwei Relais einplanen, deren Kontakte 230V schalten können (mit entsprechender Stromstärke).
Ich hoffe nur, daß Du für solche Basteleien am Stromnetz geeignet bist und nicht als kleines schwarzes Häufchen in eine Urne paßt.

Gruß
Peter ...
21 - Ausgangsspannung bricht ein -- Voltcraft PS 303 Pro
Geräteart : Sonstige
Defekt : Ausgangsspannung bricht ein
Hersteller : Voltcraft
Gerätetyp : PS 303 Pro
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hi,

ich habe ein Problem mit dem Labortnetzteil "PS 303 Pro":

Wenn ich das Gerät einschalte wird mir auf dem Ampere-Display ein hoher Strom angezeigt (ca. 13 A). Die Spannung kann ich nach belieben verstellen (der Strom wird dabei größer).

Beim anschließen einer Last (hier z.B. eine 24V-Halogenlampe) an den Output A(0-30V) bricht die Spannung komplett ein => auf der Volt-Anzeige erscheint 0V.

Drehe ich die Spannung über 6V höre ich ein "klacken" der/des Relais. Ich denke mal, dass das so normal ist.

Schließe ich die Lampe an den Output B (0-6V) an, so glimmt diese, die Spannung bricht also nicht ein.

Ich habe das Gerät schonmal aufgeschraubt und konnte aber keine äußeren Schäden an Bauteilen erkennen. Dann habe ich mich mal drangegeben die Transistoren durchzumessen - konnte da aber keinen Fehler feststellen.

Einen Schaltplan habe ich hier gefunden: Schaltplan_30...
22 - KFZ-Minikompressor mit PC-Netzteil betreiben -- KFZ-Minikompressor mit PC-Netzteil betreiben
Das Zischen wird durch die Überstromabschaltung zustande kommen.
Wahrscheinlich reicht es schon aus, wenn du lediglich die +5V-Leitung mit der 24V 5W Lampe belastest; wenn sie kontinuierlich glüht, ist es ok.
Wenn diese Last zu klein ist, fängt das Netzteil an zu pumpen, d.h. die Helligkeit der Lampe ändert sich periodisch.

Probier dann mal, ob der Strom ausreicht, wenn du den Kompressor erst nach dem Anlaufen des Netzteils zuschaltest, oder wenn du umgekehrt das Netzeil einschaltest, wenn es bereits durch den Kompressor belastet ist.

Wenn beides nicht hilft, kannst du immer noch den Kompressor mit +5V versorgen. Er läuft dann natürlich langsamer und der Enddruck wird wohl auch nicht so hoch, aber vielleicht genügt dir das.

...
23 - Eigenbau eines Punktschweißgeräts -- Eigenbau eines Punktschweißgeräts
Ich habe nun getestet, ob mein Batterieladegerät die KFZ-Lampe zum Leuchten bringt und sie geht. Das Batterieladegerät ist ein KFZ Ladegerät und kann 6V, 12V und 24V.

Die Kondensatoren sind bis 21V zugelassen. Da ich 12V Spannung verfügbar habe, wäre das eine theoretische Ladung von 24 As. Das müsste, sollte die Entladung schnell genug gehen ausreichen.

Nun bleibt mein Schaltungsproblem. Thyristor oder Transistor. Welches Bauteil soll ich nehmen?

Danke für eure Antworten

Grüße

Maximizer






...
24 - Optos mit Einschaltverzögerung schalten -- Optos mit Einschaltverzögerung schalten
Hi,

ich habe jetzt mit ziemlich vielen Anstrengungen als nicht Elektrik-versierter Mensch diesen Schaltplan erstellt. Laut Simulation sollte alles funktionieren, aber habe erfahren müssen, dass diese nur eingeschränkt was taugen...
Könnt ihr bitte vielleicht mit eurem "Scanner-Elektriker-Blick" schauen, ob ihr da noch einen Fehler seht, weswegen das vielleicht doch nicht klappen könnte?

Was die beiden Optos schalten sind Impulszähleingänge von einem LCD Display (Lampe) und einem Netzwerkmodul das 24V benötigt.
Wird der Schwimmer geschlossen, dann soll es ca 5 Sekunden dauern bis die Optos durchschalten, mit möglichst steiler Flanke (deswegen die Zener Diode mit 3,6V Durchbruch). Wird der Schwimmer geöffnet, dann sollen die Optos rasant aufhören durchzuschalten (mit steiler sinkender Flanke), deswegen soll der Kondensator nach dem schließen über den rechten Widerstand entladen werden. So dass ein schnelles öffnen/schließen (prellen) nichts bewirkt, sondern erst wieder 5Sek ergehen müssen, bis die Optos wieder durchschalten können.

Ja ich weiss, mit 555er ginge es wahrscheinlich viel besser, aber es wäre viel schöner für mich, wenn meine eigene Schaltung, an der ich so viel und lange geknobelt habe auch was taugt
25 - Problem mit MOSFET Schaltung -- Problem mit MOSFET Schaltung
Hi,

>> im Durchlassbereich
Liegen an der Last (was ist deine Last? Widerstand, Lampe, induktiv, ...) immer nahezu 24V an oder eine deutlich kleiner Spannung wenn der MOSFET aus sein soll?

Das Gate wird wirklich mit 0V/10V betrieben? Dann solte es nicht daran liegen. Falls es mit "nix"/10V gesteuert wird, hilft der Tipp von DL2JAS

Oder hast du aus Versehen die 24V verpolt? Dann wäre der MOSFET (bzw. seine Bodydiode) immer an.
Oder mit einer induktiven Last (und ohne Freilaufdiode) den Fet zerstört? Ist alles wieder OK, sobald die 24V weg sind?

Gruß
Harald ...
26 - Wird diese Schaltung funktionieren? -- Wird diese Schaltung funktionieren?

Zitat : Verrate doch einfach mal, wozu das Ganze dienen soll. Gerne.


Ein Kabel habe ich jetzt noch nicht bedacht: vom Schaltschrank kommen 24V 0V und noch ein drittes Kabel für einen Impulsgeber. Das Impulskabel muss noch hinter den Schwimmerschalter.

Wird der Schwimmerschalter geschlossen kommt ein Impuls in das Kabel, welches dann vom Schaltschrank an einen Computer gelangt, der den Impuls aufzeichnet.
Das Ganze funktioniert soweit, das man nur 24V 0V Impulskabel und Schwimmerschalter benötigt.

Momentan liegt zwischen 24V und 0V und Impulskabel ein 24V Relais das einen Stromkreis mit einem LCD-Display-Impulszähler schließt. In meinen Schaltplänen ist das durch den 3V Kreis (2x1,5V Batterien) und Lampe symbolisiert.
Fällt jetzt der PC aus, bzw. der Strom, dann zeigt das LCD-Display immerhin noch den letzten Zählerstand an, der normal auch am Computer angezeigt würde.

Mein neuer Schaltplan soll dazu dienen, das wenn der Strom ausfällt nicht nur das Display den letzten Stand anzeigt, sondern das das Ganze auch...
27 - Spannungsregelung aufgeraucht. Warum? -- Spannungsregelung aufgeraucht. Warum?
Hallo Community

Da dies mein erster Eintrag in diesem Forum ist, kurz etwas zu mir: Spannung, Strom und Widerstand sagen mir etwas, da ich mal im E-Handwerk gelernt habe - Das ist allerdings schon zwölfzig Jahre her und ich bin komplett raus. Und ausgerechnet jetzt fange ich langsam an, mich zaghaft der Elektronik zu nähern. Nun komme ich auch schon zu meiner ersten Frage, die wahrscheinlich erkennen lässt, dass mir in manchen Dingen noch die grundlegenden Erfahrungen fehlen:

Als angehender Hobby-Elektroniker braucht man ein regelbares Netzteil. Klar!

Ich habe also einen Ringkerntrafo genommen, Spannung gleichgerichtet und geglättet und dahinter eine typische Schaltung mit einem LM317 und einem Leistungstransistor gesetzt.
Am Ausgang hatte ich dann eine regelbare Spannung und konnte eine Halogen-Lampe (24V/150W) dimmen. Mit entsprechend dimensionierten Kühlkörper kein Problem.

Nun bekam ich von einem Kollegen ein Schaltnetzteil(?) (24V/13A).
Ich hatte bei diesem Ding mal langsam die 230V hochgeregelt. Bei etwa 100V sprang die Ausgangsspannung auf 24V und blieb dann konstant.

Nun habe ich meine "LM-Schaltung" mit Last einfach mal dort drangehängt und sie ging sprichwört...
28 - Bootet nicht mehr Festplatte -- Everfocus EDSR400H
auch mit einem anderen 24V 30A Netzteil ist keine Änderung vernehmbar.

Entweder ist Spannungsverorgungsseitig der Wurm drinnen auf dem unter der Festplatte aufgebauten Netzteil oder der BIOS spinnt.

Was auch aufgefallen ist, dieser integrierte Piezo pieper macht rythmisch immer wieder ganz leise klick, und die LAN Lampe blinkt auch immer wo bei kein LAN angesteckt ist.

Wird doch ein Fall für die Mülltonne werden. ...
29 - Zusammenleben von Trafo und SNT -- Zusammenleben von Trafo und SNT
Guten Tag,

ich habe mir mit einem TFT-Panel und einem alten Overheadprojektor einen Beamer gebaut; ist für den Gesamtpreis von <50€ hervorragend.
Mein Problem aber: Das ganze könnte lichtstärker sein.

Aktuell verbaut ist eine Halogenlampe 24V 250W. Ich würde die gerne durch eine baugleiche 36V 400W Lampe ersetzen.

Folgende Überlegung:
Die Lampe wird mit 24V Wechselspannung betrieben. Der Lampe sollte es relativ egal sein ob die Spannung ein Sinus oder gleichgerichtet ist. (oder nicht?)
Deshalb: Spannung gleichrichten, ein 12V 150VA Halogen-SNT (gibts in Ebay geschenkt) aufsatteln -> Leistung satt.

Werd ich mit dem Plan glücklich oder nicht?

Mfg, der Elektromatiker ...
30 - Steuerung einer Papier & Kartonpresse -- Steuerung einer Papier & Kartonpresse
Hallo,

Möchte gerne eine alte Relaissteuerung aus den 80ger Jahren durch etwas moderneres ersetzen, da doch in der letzten Zeit regelmässig Störungen zu beklagen sind, kein Schaltplan mehr verfügbar ist und mittlerweile schon so viel improvisiert wurde das ein regelrechter Kabelsalat entstanden ist. Möchte das ganze neu und sauber machen. Ich habe dabei nun an einer SPS-Steuerung gedacht. Leider habe ich noch gar keine Erfahrung mit der Installation und Programierung von diesen Steuerungen und hoffe hier ein paar hilfreiche Tips und Ratschläge zu bekommen.

Projekt: Abfallpresse

Funktionsweise: Die Befüllungsluke wird geöffnet. Das zu pressende Material (Papier, Pappe, Karton, Plastik, ...) kann reingeworfen werden. Die Befüllungsluke wird geschlossen. Nun wird ein Taster "Pressen" betätigt (Muss nur 1x kurz gedrückt werden, der Ablauf läuft dann automatisch komplett durch). Das Hydraulikaggregat startet. Der Pressstempel fährt nach unten und presst das Material zusammen. Erreicht der Pressstempel den unteren Endschalter, fährt er wieder in die obere Position. Beim erreichen dieser Position, schaltet ein Endschalter und der Antriebsmotor für die Hydrau...
31 - Potenzialfreien Kontakt auslesen. Was wird benötigt? -- Potenzialfreien Kontakt auslesen. Was wird benötigt?

Zitat : Alle Lampenzustände werden ebenfalls über den potenzialfreien Kontakt ausgegeben sagte mir ein Techniker vom Kompressorhersteller. Womit bekomme ich die jetzt ausgelesen?Ganz einfach: Über eine Hintereinanderschaltung von Spannungsquelle, Kontakt und Anzeigelampe.
Wenn der Rumpf aus Metall ist, und ein 12V oder 24V Bordnetz mit Minus an Masse zur Verfügung steht, ist es üblich die Lampe an Plus Bordnetz zu legen, mit dem anderen Bein mit dem Schalter zu verbinden und dessen zweiten Anschluss mit Masse zu verbinden.

Wenn unbedingt noch ein PC angeschlossen werden muß, so ist es besser Optokoppler oder Relais dazwischen zu setzen, da sich lange Leitungen u.U. böse Störimpulse einfangen können, die die Mikroelektronik leicht ins Halbleiternirwana befördern.
...
32 - Diode oder Transistor. -- Diode oder Transistor.
ich hab so eine Schaltung:
http://www.techniker-forum.de/attac.....42033

der schwarze Kasten ist eine Binäreingangskarte:
http://www.techniker-forum.de/attac.....06434

Mehr als die Strippen aus dem schwarzen Kasten habe ich nicht zur verfügung.

Ich möchte jetzt rausfinden, ob die 24V wirklich anliegen.

Ich kann leider nicht einfach eine Lampe zwischen Plus-Pol und Minus-Pol machen, weil zwischen dem Minus-Pol Schalter und Wechsler liegen.

So, nun könnte ich sagen ok, ich mach eine Lampe vor S1 und wenn der geschlossen ist, weiß ich anhand der Lampe ob ich Spannung habe oder nicht.

Nun ist es so, dass die grünen Leitungen nicht immer richtig verdrahtet, bzw. nicht immer da sind.

Ich möchte für den schlimmsten Fall (alle grünen Leitungen außer eine sind nicht vorhanden) rausfinden ob die 24V anliegen.

Schö...
33 - Musikgesteuerte Lampe mit 140 LEDs -- Musikgesteuerte Lampe mit 140 LEDs
Also ich hatte gestern eine idee für ein "kleines" Projekt.
Ich habe durch Zufall im Netz eine kleine Schaltung gefunden um die Signale aus dem Audioausgang des PC's mit LED's zu visualisieren. Die Schaltung war allerdings nur für 4 LED's und nur 2 Kanäle (links/rechts)

Meine Idee ist jetzt das ganze etwas zu vergrößern und in eine große Papier Standlampe einzubauen damit die Musik den ganzen Raum erhellen kann
Der untere Teil der Lampe mit roten LEDs, der mittlere Teil mit orangen und der obere mit gelben LEDs
Allerdings ist es schon mehr als 10 Jahre her dass ich mich mit Elektrotechnik befasst habe

Erstmal der Originalschaltplan:
Bild eingefügt
(verwendet wird ein TIP31 Transistor)

Und hier eine grobe Skizze meiner Erweiterung
Bild eingefügt

Das ganze läuft anstatt über eine Klinkenbuchse über drei (Subwoofer [oder Frontlautsprecher weil Sub ist nur Mono oder nicht],...
34 - Schutzschaltung schlägt an? Welcher R wert tatsächlich? Schaltp. vor -- HiFi Verstärker   Pionneer    SA-800
Geräteart : Verstärker
Defekt : Schutzschaltung schlägt an?
Hersteller : Pionneer
Gerätetyp : SA-800
Chassis : Holzgehäuse ca 30Jahre alter Klassiker
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo an alle erfahrene Eletrkoniker,

ich habe hier einen schönen alten Pioneer SA-800, würde den gerne wieder zum singen überreden, aber das ist im momment etwas verwirrend.

Zur Problematik:
Das habe ich bereits getan:
1. Sicherung der Netzeinspeisung ersetzt 1A/T/250V (6,3mm*32mm)
^-nun geht auch die "Pilot" Lampe wieder an.

2. Relais durchgemessen (OMRON MY2 ~650Ohm Spule / 24V-DC)
^-ist scheinbar i.O., denn ich Messe hier 658Ohm, was durchaus im Rahmen des tollerierbaren liegt

3. Lastwiederstände R40 bis R43 der "Main Amp Unit - W23-009"
^- hier Messe ich nun an 3 stück "0,8 Ohm" einer ist "endlos" < nicht Messbar. Nunja, 0,8 Ohm würden ja in anbetracht des alters ja auch noch Irgendwie plausiebel sein

hier treten allerdings verwirrende Angaben auf:
^-auf dem Wiederstand steht: "2W0.5OhmK" < wobei das "Ohm&q...
35 - Bewegungsmelder... Problem -- Bewegungsmelder... Problem

Zitat :
Mr.Ed hat am  3 Apr 2010 12:17 geschrieben :
1. Der USB-Anschluss ist kein Labornetzteil! Durch dein Gebastel kannst du ganz schnell mal dein Mainboard schrotten! Wie kommt man auf so eine blöde Idee?
2. Wie kommst du zu der Annahme, das die Platine mit 5 oder 7,5V funktioniert?
3. Was verstehst du unter "handelsüblich"? Solche Melder gibt es für 12V, 24V, 230V, 115V, mit Dämmerungsschalter oder ohne, zum schalten von Leuchten, mit Relaisausgang, als Alarmsensor mit diversen Ausgängen usw. Alles handelsüblich.
4. Bilder bitte hier hochladen, nicht auf irgendwelche Werbeschleudern.





1. Der usb hängt nicht am meinem PC sonden ist extern
2. Das war nur ne Vermutung... hab gedach ich versuchs fürs Erste mal mit geringer Spannung
3. Der Bewegungmelder ist von einer Lampe die an die Netzspannung von 220 V angeschlossen wird... aber diese wird dann meines Wissens Runtergeregelt um die Bauteile nciht zu verschmoren oder lieg ich da ganz flasch
4. Bilder -> erledigt
36 - Überspannungs abbau eines Ladereglers -- Überspannungs abbau eines Ladereglers

Zitat : Wenn die Batterien Schlechter werden dann regelt der Regler nicht mehr runter, Hat das Teil denn überhaupt einen Regler?
Dann würde ich vermuten, dass dieser defekt ist.

Ansonsten könntest du es anstelle der Zenerdioden ja mal mit einer anderen Grundlast, z.B einigen ( damit die Last beim Durchbrennen einer Lampe nicht völlig ausfällt) 24V-Lampen versuchen.

Anstelle der Zenerdioden, die ich in der jetzigen Dimensionierung für extrem gefährdet halte, und die bei bei höheren Leistungen recht teuer werden, nimmt man als Shuntregler auch besser einen Leistungstransistor, der dann z.B. von einer Zenerdiode angesteuert wird.

Aktuell gibt es aber für kleines Geld etwas noch interessanteres: http://www.pollin.de/shop/dt/NDkwOT......html
Mit etwas Kühlkörper versehen kann dieser IGBT problemlos 60W verheiz...
37 - Halogen Transformator defekt -- Halogen Transformator defekt
Hallo,

Ich habe hier eine Halogenstehlampe(1 x 50w 12v).

Nun hatte mein Vater eine neue Birne eingebaut. Allerdings natürlich die verkehrte (100w 24v). Das Ende vom lied ist, dass die Lampe nun nicht mehr funktioniert, ob sie vor dem Birnenwechsel noch funktioniert hat, kann ich nicht genau sagen.
Habe nun mal die Ein und Ausgangsspannung am Trafo gemessen:

Eingang: 226V, also i.o.
Ausgang: 0v also n.i.o.

Woraus ich schließe, dass der Trafo defekt ist,und das Kabel und der Schalter heile sind. Die Stäbchensicehrung ist noch intakt, hab auch zur Probe den Sicherungshalter mal überbrückt.

Nun möchte ich mir einen neuen Trafo besorgen, allerdings weiß ich nciht genau wo ich den passenden möglichst günstig finde. Conrad?

Hier mal die Daten vom Trafo:

Hersteller L+S Calden

Primär:
220V 50Hz
0,315A

Sekundär:
12V 50VA
T40/E

Vielen dank schonmal im Vorraus.

Wäre der dafür nutzbar? :
http://www.mercateo.com/p/live~s.100*615-S91539/Fusswinke...
38 - Lampe soll leuchten wenn Telefon klingelt! -- Lampe soll leuchten wenn Telefon klingelt!
Erstmal danke das ging ja flott,

brauche ich dafür eine externe spannung von 24V + dem "Telefonimpuls" ?

Und der Signalgeber (LAmpe) wird auch von dem relais geschaltet?Also wird 230V auch noch da angeklemmt oder?

Was ist der unterschied zw. SAR 4 und 5?? ...
39 - Lichteffekt dimmen? -- Lichteffekt dimmen?
Hi,

Warum ist bei dir zum Leuchtmittel 24V ?
Ist das Teil mit Schutzkleinspannung gekennzeichnet (SELV oder ähnlich)?
Gibt es in dem Gerät einen Schutzleiteranschluß der bis zum Lichtkopf geht ?

Evtl. vielleicht die Lampe umrüsten auf ein 230 V Leuchtmittel.
Lässt sich erstmal leichter Dimmen, da reicht dann ein Dimmer für ohmsche Lasten und den gibts ab 5 Euro auf dem Grabbeltisch..


Technisch machbar, aber du musst den:
Bestimmungsbereich klären ob da 230V zulässig sind. Vielleicht gibts ja für Bühnenausrüstung diverse Vorschriften.

Kabel und Leitungen müssen für 230V geeignet sein.
Gerät muß entweder Schutzklasse 1 (mit Schutzleiter) oder Schutzklasse 2 (Schutzisolierung) komplett angepasst und geprüft werden !


...
40 - Dimmer Status abfragen -- Dimmer Status abfragen
Hallo,

ich habe folgendes Problem.
Ich habe in meinem Wohnzimmer einen Jung Tastdimmer mit dem ich eine Lampe ein-, und aussschalten und dimmen kann. Dann habe ich noch einen Taster mit Kontrollleuchte (24V) mit dem ich ebenfalls diese Lampe ein-, ausschalten und dimmen kann.

Die Kontrollleuchte (24V) ist bis jetzt noch nicht angeschlossen. Ich hätte gerne, dass diese Kontrollleuchte leuchtet sobald die Lampe an der Decke einsgeschaltet ist. (unabhängig von der Helligkeit)
Da der Dimmer keine Möglichkeit hat den Schaltzustand abzufragen war meine Idee den Status einfach am Ausgang abzufragen.

Der Dimmer regelt die Spannung am Ausgang über einen Phasenaschnitt von ca. 50V bis 230V.
Ich sollte jetzt eine Schaltung haben die genau in diesem Spannungsbereich meine 24V auf die Kontrolleuchte schaltet.

Leider habe ich keine Idee wie sich sowas umsetzen könnte.
Habt ihr irgendwelche Vorschläge für mich?

...
41 - Thermostat und Heizfolie anschließen. -- Thermostat und Heizfolie anschließen.
So ne Gitterleuchte bei uns werden die Babylux genannt wäre schon ne Feine Sache. Das Glas kann man entweder lackieren oder mit Alufolie abdecken. Man müsste hald mal testen (außerhalb des Vogelkäfigs und unter Aufsicht) ob es nicht zu einem Hitzestau kommt und dann die Lampe oder die Anschlüsse wegschmelzen.

Wie wärs mit einer Schaltschrankheizung? und nen Thermostat. Die gibts von 20 bis einigen hundert Watt.


Am besten ist es aufjedenfall alles mit 12V oder 24V zu bauen. Somit sind die gefahren des Stromschlages mal von der Welt, aber trotzdem bei falscher Ausführung Brandgefährlich. Natürlich die Sicherung nach dem Trafo nicht vergessen.


Und was ist wenn das Thermostat mal hängen bleibt? Fast jedes fertige Heizgerät hat dazu eine Übertemperatursicherung verbaut, die abschaltet bevor das ganze Teil abfackelt. Die muss man dann meistens per Hand rückstellen oder austauschen.

mfg francy


[ Diese Nachricht wurde geändert von: francydt am 14 Okt 2009 18:00 ]...
42 - Trafobelegung unbekannt -- Lichteffekt
Geräteart : Sonstige
Defekt : Trafobelegung unbekannt
Hersteller :
Gerätetyp : Lichteffekt
Chassis :
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hi Leute,

habe von einem Bekannten ein Lichteffektgerät bekommen. Das Ding war schon mal auseinander, und leider hat sich niemand gemerkt welche Drähte vom Trafo wo auf die Platine gehören. Ich habe erstmal alles zerlegt und gesäubert, und soweit zusammengesucht.

Vom Trafo kommen drei Drähte, der Trafo ist folgendermaßen Beschriftet:
brown: 0V
black: 11,5V / 1,2A
orange: 22,5V / 200VA

Zur Lampe gehen (logischerweise) zwei Drähte, beide sind braun und einer hat zusätzlich eine Steckmöglichkeit für einen 6,3mm Stecker vom Trafo. (Diese Buchse-Stecker Kombi Dinger)

Der Gleichichter oben, also an PL106 und PL105 muss irgendwie an die 0V / 11,5V.
Die (24V) Lampe muss zwischen 0V und 22,5V; dazwischen der Triac zum Dimmen.
Problem ist jetzt auch die Nulldurchgangserkennung die wird an PL104 abgegriffen.

Ich habe gestern Abend mal ein wenig gerätselt, bin mir allerdings nicht sicher wie ich was stecken muss. Möchte das Ding auch nicht schrotten...

Vielleicht habt ihr ja Ideen.

Gruß
Malte ...
43 - Garagentorantrieb mit zusätzlicher Beleuchtung -- Garagentorantrieb mit zusätzlicher Beleuchtung
Folgende Ausgangssituation:

- Eigentum
- Zuleitung zur Garage vorhanden (3 x 2,5, inkl. FI, separat abgesichert, geprüft, ...)
- Die Garage ist so lang (ca. 10-12m), dass 2 Autos hintereinander dort hinein passen.

Der (vorhandene) Garagentorantrieb hat zwar eine eingebaute Beleuchtung, diese reicht aber nicht aus, um die ganze Garage zu beleuchten. Ich möchte nun, dass mit dem Öffnen der Garage das "Hauptlicht" einschaltet und nach einer gewissen Zeit automtisch ausschaltet. Folgende Varianten habe ich mir überlegt:

1. "Umbau" des Antrieb und das vorhandene "Signal" der eingebauten Lampe (nur 24V) über ein Relais so verschalten, dass die "Hauptbeleuchtung" damit (zusätzlich) geschaltet wird. Dies bedingt jedoch einen "Eingriff" in den Antrieb.

2. Einbau eines "Torkontaktschalters", der auf einen "Treppenhausschalter" (z.B. von El....) wirkt. Ich weiß noch nicht, wie der Treppenhausschalter auf eine Dauerkontaktgabe reagiert, denn das Hauptlicht soll auf jeden Fall nach ca. 2 Minuten automatisch ausschalten, unabhängig davon, ob das Tor offen ist oder nicht. Eine selbstgebaute Elektronikschaltung dazischen zu bauen (mit NE555???) möchte ich nicht, da mir in diesem Bere...
44 - Benzingenerator und Strombegrenzung bei 220V Wechselstrom -- Benzingenerator und Strombegrenzung bei 220V Wechselstrom
Was hast du gegen eine Drossel/ einen Leistungswiderstand? Hier kommt es doch nicht auf den Wirkungsgrad, sondern auf den Kaffeegenuss an
Der Leistungswiderstand könnte dabei auch eine 24V 100W-Lampe sein.



PS: Profi ist wohl der falsche Ausdruck, bin ich nämlich nicht. Mc Gyver wäre richtiger


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beckenrandschwimmer am 20 Mär 2009 13:21 ]...
45 - Zähler 7 Segement, welche Ics? -- Zähler 7 Segement, welche Ics?
eine Frage hätte ich dann doch noch

Hab die Schaltung noch ein wenig erweitert: Sobald der Zähler um eine Ziffer nach oben geht, soll eine Lampe für ein par Sec. leuchten, welche allerdings mit 24V betrieben wird anstatt wie alles andere mit 12V. Ich weiß nun nicht was für einen Transistor (Q1) ich dafür verwenden muss...habe schon ein par zerstört *g* kann mit da jemand helfen? Auch bei dem zweiten Transistor (Q2) weiß ich nicht was ich da am besten nehmen soll...

Gruß bananajoe ...
46 - Anfänger benötigt Hilfe bei kleinem Dämmerungsschaltungs-Projekt -- Anfänger benötigt Hilfe bei kleinem Dämmerungsschaltungs-Projekt
Hallo zusammen,

auf der Suche nach Hilfe zu meinem "Projekt" bin ich auf dieses Forum hier gestoßen und glaube, daß ich hier gut aufgehoben bin

Also, was habe ich vor:

Ich möchte eine Schaltung bauen, um einen Vogelkäfig (87 cm x 46,5 cm x 74,5 cm) bei Dunkelheit schwach zu beleuchten, damit sich die Tiere noch ein wenig orientieren können. Am sinnvollsten erscheinen mir da (rote) LEDs.
Und da sich die Beleuchtung auch von selber bei Dunkelheit einschalten soll und ich leider nicht so fit in den Themen bin, möchte ich mir einen fertigen Bausatz bestellen, der mir 90% meiner "Sorgen" schon abnimmt:

# Bezeichnung: Das Relais schaltet bei Dunkelheit ein und bei Tagesanbruch aus
# Regelbare Empfindlichkeit

Technische Daten:
# Relaisausgang: NO/NC 24V/5A max.
# Stromversorgung: 12VDC
# mit Adapterausgang
# Abmessungen: 65 x 50mm

Ich habe auch die Bilder angehangen.
Gute gefällt mir da, daß man den Schwellwert, wann die Fotozelle "auslösen" soll, über einen Poti definieren kann.

Soweit, so gut . . .

Ich möchte nun am Ausgang die LEDs betreiben und frage mich nun, welche und wieviele LEDs ich da wohl brauche . ....
47 - suche ersatzteil - leuchtmittel für alten duspol -- suche ersatzteil - leuchtmittel für alten duspol
Jo werde ich ihn mal ausrichten. Hmm ist zwar ein Fluke. Das ist gut zum Fehlersuchen bei WA´s oder zum Spannungsmessen bei Schaltkästen die mit 24V Steuerspannung arbeiten. Bei arbeiten auf Baustellen, wo man vieleicht noch auf der Leiter steht und sich einhalten soll und dann noch das Multimeter mit den 2 Messstrippen bedienen hmm Naja.

Für mich einfach zu unpraktisch.

Was hats mit den CAT´s zu tun? Ist das wie Sicher (Messgerät zeigt nix an obwohl 230V drauf sind) das Messgerät die Spannung messen kann. Oder hat das nur was mit der Isolation des Gehäuses und der anderen Messstrippe zu tun.

Heute habe ich wenigstens ne LED Stirnlampe bekommen. Jetzt fehlt nur noch ne gescheite LED Lampe die die 4,5V Billiglampe ersetzt und den Duspol.

mfg francy ...
48 - Spannung am Ausgang eines Festspannungsreglers anlegen? -- Spannung am Ausgang eines Festspannungsreglers anlegen?
Gut, also kann da nix passieren... Ehm 20V weil der MOSFET 20V Spannung max verträgt am Gate. Und mit 24V wäre auch die Lampe zu hell.

Vielen Dank, wollte auf Nummer sicher gehen, nicht das sich das irgendwann verabschiedet, ist ja ein Schul-Projekt. ...
49 - TV Universum LCD TV -- TV Universum LCD TV Ersatzteile für LCDTV von UNIVERSUM
Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Universum
Gerätetyp : LCD TV
Chassis : FT-LCD 8145
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Zusammen.

Habe heute von der Verwandschaft einen LCD TV von Universum bekommen.
Dieser dürfte so ca. 5Jahre alt sein. Vor einigen Tagen hat sich das Teil verabschiedet. Wenn man den TV einschaltet, leuchtet kurz die Hintergrundbeleuchtung auf und erlischt sofort wieder. Der Ton bleibt erhalten. Wenn man nun mit einer starken Lampe auf das LCD leuchtet erkennt man das dieses noch funktioniert. Nur die Beleuchtung ist aus.
Die Betriebsspannung am Inverter bleibt stabil auf 24V und die Logikspannung steht auf ca. 3,4V. An den anderen Leitungen konnte ich kein Signal identifizieren das in der "Leuchtpahse" vorhanden ist und sich dann verabschiedet. Werde nun die Platine auf kalte Lötstellen untersuchen. Mehr kann ich mit meinem Halbwissen im Moment nicht tun.
Kann mir hier jemand mit Rat und Tat beiseite stehen?

Vielen Dank,

Scouty
...
50 - 6V/12V Bleigel-Akku-Lader -- 6V/12V Bleigel-Akku-Lader
jop aus ner alten Schreibtischlampe.
Vorteilig an dem ist auch noch, dass er klein ist und ne Temperatursicherung gleich inne hat.
Spannunsmäßig, wie sieht es den in dem Falle mit einer Villard-Schaltung aus? Ich könnt die ja mal aufstecken und mal gucken was hinten rauskommt und mal versuchen mit ner Last von 800mA zu belasten, was dann an Spannung bleibt.
Gehe ich den richtig von aus, dass doppelte spannung=halber Strom ist?
sprich dass ich mit ner Villardschaltung auf ca 24V und 800mA komme?

Wie gesagt ein L200 is schön und gut... nur bei Conrad nicht zu bekommen, und bei Reichelt kostet er 1,40€... fehlt noch ne ganze Menge an 10€.

Habe mal mein alten DDR-Lader auseinander genommen, der Trafo scheint 3A zu leistet, zumindest war der Ladestrom so groß. Ladungsbegrenung war scheionbar nur eine 12V0,1A lampe die in Reihe geschalten war. Der Trafo machte (Ohne Last gemessen) 8,1 und 14,3V.... nur das Teil brummt wie sau. Sonnst habe ich an Trafos nur noch einen 300W Ringkern ^^ 26-36Vac ^^ (vieeeeel zu überdimensioniert, allein schon zwecks Kühlung)
und einen 90W 12-0-12Trafo.... nur der ist leider schon verplant... Aus diesem Grunde wollte ich eben den 20Watter nehmen.

Kann man nicht auch irgendwie über einen Widerstand laden, der ...
51 - Ladestrombegrenzung -- Ladestrombegrenzung
Hallo tschude,

Zitat : Nun mal die Ausgangslage: Ich habe eine alte Gleichstromlichtmaschine (24V/500W) an der zurzeit nur Glühbirnen hängen, die in etwa 13A verbrauchen.
Nun werden zur Versorgung einer Zugsicherungsanlage 2 Bleiakkus (2x12V parallel -> 24V) eingebaut. Diese sollen sowohl stationär über Ladegerät, als auch über die Lichtmaschine geladen werden können.
Du meinst seriell.
Diese Aufgabenstellung ist erstmal kein Problem.

Zitat : Da ich nun die Lichtmaschine nicht überstrapazieren will, möchte ich die Akkus nur mit 5A laden. Wie kann ich nun eine solche Ladestrombegrenzung realisieren?
Am einfachsten und billigsten wird es sein eine Glühlampe zwischen Lima und Batterie zu hängen, die begrenzt den Ladestrom wirkunsvoll.
Aber dann brauchst du noch eine Diode Batt. -->|-- Lima damit der Str...
52 - Was Elektriker so \"abnehmen\" bzw. selbst bauen.... -- Was Elektriker so \abnehmen\ bzw. selbst bauen....
Bei vielen Halogenlampen ist noch einiges an Spielraum, wenn die Betriebsdauer hinreichend kurz ist. So eine kleine 12V Halogenlampe läuft an 24V hervorragend. Einige Sekunden bis Stunden (je nach Lampe) erhält man ein ziemlich helles Licht.

Kann so eine Aktion denjenigen, der das Prüfprotokoll unterschrieben hat, nicht ganz schön teuer kommen ? Ich habe keine Ahnung wie es hier genau ist, aber bei anderen Sachen gehen die Strafen schnell in den 4stelligen Bereich (z.B. bei einer Konformitätserklärung). ...
53 - Suche Bauteil D5071 und C5071 -- Suche Bauteil D5071 und C5071
Hallo Elektronik-User,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
Ich bin gerade an der Reparatur an einem DJ-Scanner EasyScan250.
Problem ist das die Lampe nicht mehr leuchtet, alles andere funktioniert.
Die Lampe ist in Ordnung bekommt aber keinen Strom (gemessen).
Sie wird von einer Art Halogentrafo gespeist (24V/250W).
Die Halogentrafo-Leiterplatte bekommt auch Strom.
Auf der Leiterplatte gibt es 2 aktive Halbleiter - Bezeichnung D5071 und C5071. Außerdem steht noch o202 drauf, wobei ich denke dass das die Bauart TO202 sein wird. Allerdings kann ich mit der anderen Bezeichnung nichts anfangen und hab auch beim Googlen nichts gefunden. Kennt jemand diese Bauteile und kann mir sagen woher ich die beziehen kann ??

Vielen Dank schonmal im Voraus !! ...
54 - Unbekannter Triotron-Radiobauteil -- Unbekannter Triotron-Radiobauteil
Also ich finde die Bogenlampe gar nicht schlecht! Die Grundplatte würde ich weglassen. Die Verstellung mit den Kohlen ist gar nicht blöd, müßte halt nur entrostet werden.
Kohlen aus Laternenbatterien haben ca.7mm Durchmesser, die passen bei Deiner auf jeden Fall. Meine Lampe läuft damit nicht bläulich flackernd, sondern verdammt tageslichtähnlich und flackerfrei!
Gleichspannung ist das Stichwort, Gleichspannung jetzt, ne? Es is, mo sogn jetz´, ne reine Gleichspannung vonnöten!
Wenn der Kohleabbrand nicht soviel Dreck machen würde...
Der Abbrand der positiven Elektrode ist natürlich höher als der der negativen (deßhalb normalerweise dicker). Wenn man die positive bei gleicher Dicke länger macht, geht es aber auch.

Als Stromversorgung benutze ich zwei 24V/10A Trafos in Reihe. Dann einen Brückengleichrichter mit Kühlkörper.Den Vorwiderstand habe ich aus Isacrome 60 Draht gewickelt, und zwar so viel, daß sich der Strom bei ca.9A einpendelt. Villeicht hast Du ja sogar eine passende Drossel rumliegen? Das wichtigste ist, daß der Strom soweit begrenzt wird, daß das Netzteil nich überlastet wird. Die Lichtbogenspannung stellt sich dann von selbst ein.
55 - Daten vom SNT vom Faxgerät T-72 (Brother) -- Daten vom SNT vom Faxgerät T-72 (Brother)
Der grösste Stromverbraucher am 24V Ausgang wird der Thermodruckkopf sein.
Kannst ja mal messen, wieviel Ohm so ein einzelner Widerstand hat.
Davon etwa 1600 Stück (8 * 200dpi) an, sagen wir mal, 22V; denn etwa 2V wird der Treiber schlucken.
Die Heizwiderstände sind aber selbst beim Ausdruck einer schwarzen Seite nicht die ganze Zeit eingeschaltet. Vielleicht hat Canide ein Oszillogramm oder Impulsdiagramm, aus dem das Tastverhältnis ersichtlich ist.
Zusätzlich wird die Lampe und die Motoren daraus versorgt, zusammen schätzungsweise nochmal ein gutes Ampere.

Der +5V Ausgang dürfte vergleichweise schwach sein. 1A reichen zur Versorgung von Prozessor und Modem sicherlich aus.
...
56 - TV Samsung LCD TV -- TV Samsung LCD TV Ersatzteile für LCDTV von SAMSUNG
habs inzwischen aufgegeben., Reparatur des Schaltnetzteiles hat wohl keinen Zweck. Blöderweise kostet die Baugruppe/Netzteil als Ersatzteil über 400,-- EUR:-(

Ich werde versuchen, eine externe Spannungsversorgung von 24V/5A nur für die Beleuchtung anzuschliessen. Sieht zwar ziemlich bescheuert aus aber was hilfts, vielleicht krieg ich sie hinterm Fernseher versteckt.
Das Bild ist jedenfalls da, wenn ich mit ner kräftigen Lampe "rein"leuchte, könnte sich also tatsächlich lohnen;-)

Gruss Nicker

...
57 - Lautsprecher JBL Control 5 -- Lautsprecher JBL Control 5
Da habe ich weitaus höhere Werte in Erinnerung. Eher in Richtung 24V/18W LKW Lampe.

In den Ersatzteillisten irgendwelcher US-Händler steht bei der SK3 was von 2A Bulb.

Wenn die Sofitte durch ist würde ich aber auch mal den Hochtönber überprüfen, die Sofitte brennt nicht mal so eben durch. ...
58 - Kühlschrank Candy CPDC401VZX -- Kühlschrank Candy CPDC401VZX Ersatzteile für CPDC401VZX von CANDY
So, erster Bericht.
Erstmal danke an Alexis für die Infos, so konnte ich einen Selbsttest machen, der mir verriet, dass die beiden Controller alle Fühler für ok halten und dass die Lampe an und aus geht. Allerdings ist beim ersten Selbsttest an dem Punkt, wo alles ausgehen sollte, der Kompressor an geblieben. Auch wenn es unüblich ist und in dieser Branche eher Module gegen genau so mies designte Module getauscht werden: der Transistor, der durch Kurzschliessen der Relaisspule den Kompressor einschaltet, hatte zeitweilig einen Schluss - man konnte durch sanftes Draufklopfen ebenfalls den Kompressor in Betrieb setzen. Dass dieser Transistor sterben musste war vorprogrammiert und wird mit einer Austauschplatine wieder passieren, denn bei jedem Anlaufen des Kompressors muss das arme Ding einen auf 24V aufgeladenen 100uF-Elko schlagartig entladen - dabei werden die Herstellerspezifikationen des Transistors bei weitem überschritten!
Sollte sich der Austausch bewähren, werde ich die Schaltung u.U. so abändern, dass das Problem künftig nicht mehr auftreten kann. ...
59 - Netzeile zusammenschließen, geht das? -- Netzeile zusammenschließen, geht das?

Zitat : Kann es passieren das beim entfernen der MasseLeitung wie in Skizze 2 und Skizze 4 die Verbraucher zerstört werden dabei?

Nein, im ersten Fall ist die Gesamtspannung 0V, da passiert garnichts.
Im zweiten Fall Beträgt die Spannung 7V, das wird dir nur ein Gerät übelnehmen das keine Unterspannung verträgt. Das ist eher selten.


Zitat : Kann es passieren bei Skizze 1 und 2 wenn ich die Steckernetzteil um 180 Grad gedreht in die Verteilerleiste stecke dann zu Kurzschlüssen oder zum leuchten der Lampen kommt?

Nein, es ist egal wierum du das Netzteil in die Steckdose steckst. Aus dem Netzteil kommt ja eine Gleichspannung, zumindestens hast du das so angegeben.

Wenn du die Ausgangsspannung eines der Netzteile verpolst sieht es allerdings anders aus. Im Fall 1 ändert sich nichts, die Lampe kann j...
60 - akkuladegerat bauen feur 10-12 batterien >? -- akkuladegerat bauen feur 10-12 batterien >?
Willkommen im Forum "goldengelchen" !
Der Erste Schritt iss gemacht und die Lust zum Basteln
iss schon mal garnicht so übel.
Es gab mal eine Zeit
(Früher war sowieso alles besser ) da war
Eigenbau kostensparend.
yonossic hat eigentlich alles wesentliche gesagt
Allerdings zementierte Dratwiderstände in Rabenschwarz
hat er sicher noch nie gesehen
Gabs aber auch.
Zu einem Eigenbauladegerät einfachster Art brauch Bastler
wirklich wenig.
=>Netztrafo (230 zu 6 bis 24 Volt)
=>Diode (1A oder mehr, 10A wär übertrieben,geht aber auch)
=>einen Widerstand (und der sollte passen )
Alles in Reihe schalten fertig...
Da das mit dem Widerstand und der Berechnung ein wenig
anstrengend wird und nur für eine bestimmte Spannung und
einen bestimmten Zellentyp passt nimmt Bastler eine
Glühlampe 24 Volt 25Milliampere an seiner stelle.
Iss auch in gewissem Sinne ein Widerstand mit zum
Zellenladen besseren Eigenschaften.
Über der Lampe fällt die Spannung ab die nicht zum
laden gebraucht wird.
...
61 - 150 W Hallogen Lampe. Richtig angeschlossen ??? -- 150 W Hallogen Lampe. Richtig angeschlossen ???

Zitat : Jetzt weiss ih das ich für den rest meines Lebens die Finger vom elektrischen halte. Morgen gehe ich mit all dem Zeug zum Elektiker, glaube ist besser so Die Sache mit dem elektriker ist gut! Alternative: Da du nicht der einzige Laie mit dem wunsch nach einer solchen Lampe bist, gibt es solche dinger auch fertig verdrahtet zu kaufen, meist als 500W-Version. Je nach qualität (Baumarkt hat meist eher die weniger stabilen Lampengehäuse/stative, darf ja nichts kosten...) ist das für eine Übergangsbaustelle durchaus brauchbar!

Was den rest des Lebens betrifft: So weit muss man auch nicht unbedingt gehen, aber falls dich nochmal der Drang überkommen sollte, etwas in dieser Richtung zu machen, realisiere bitte, dass man sich ein entsprechendes Wissen nicht von heute auf Morgen aneignet. Es gibt gute Lektüre zu dem Thema und erste Versuche nach Verinnerlichen der Grundlagen kannst du mit Schutzkleinspannung (12 oder 24V) und nicht zu hohem Strom <5A machen - da muss man sich schon sehr sehr sehr seh...
62 - LEd schaltung für zimmerlampe -- LEd schaltung für zimmerlampe
au ja, ich möchte auch gerne eine Lampe. Machst Du mir eine? Nee, aber mal im Ernst, was genau willst Du machen.Die 100 LEDs auf eine Platine löten und drumherum eine Lampe fräsen? Wenn ja, nimm Dir eine Streifenplatine von Conrad (160mm) und löte immer 7 LEDs in Reihe mit 150ohm Widerstand davor und besorge Dir ein Netzteil 230V>>24V Gleichstrom ...und los gehts.Oder meintest Du es anders ...
63 - Relaistreiber parallelschalten -- Relaistreiber parallelschalten

Also die PWM Frequenz beträgt 3,9 kHz.
Hab mal so ne Testschaltung für die Fets gebastelt, also ne Lampe (24V,1W) an +24V gegen Drain gehängt und Source an die masse. Wenn ich nun den Gatepin an Masse hänge sollte der doch Sperren und wenn ich den Pin gegen 5V+ hänge öffnen oder ?
Hab nähmlich das Problem wenn ich Gate mit der Masse verbinde fliesst trotzdehm ein Strom von ca. 20mA und die Lampe leuchtet noch n bisschen. Wenn ich den Pin an 5V+ hänge fliessen etwa 50mA.
Warum sperrt der Mosfet nicht richtig, ist das normal oder muss ich da noch irgendwie was dran modifizieren ? ...
64 - Siedle HTS711 Erweiterung mit ZLA 711 und ZTA 711 -- Siedle HTS711 Erweiterung mit ZLA 711 und ZTA 711

Moinsen!

Ich hab da mal eine Frage zum Anschluss dieses Zubehörs in ein Standart-Siedle-Telefon HTS711 (1+n):

1. Zubehör-Lampe ZLA 711-01

Ich würde damit gerne den Status melden, dass die Haustür noch offen steht. Ich hab leider bei Siedle keinen Verdrahtungsplan dafür gefunden. (Wirkt alles etwas unübersichtlich dort - und eine Komplettübersicht der Möglichkeiten des 711er-Systems fehlt dort irgendwie auch.)

2. Zubehör Taster ZTA 711-01 W SIEDLE (mit einem Schließer bis 24V AC/DC 250mA.)

Wie könnte ich damit realisieren das Flurlicht vom Haustelefon anzuschalten?
Oder wie könne ich mit der integrierten Lichttaste des HTS711 das fertigstellen?


Über eine detailierte Antwort würde ich mich sehr freuen.

MfG,

abraham...
65 - Hausinstallation mit Einzeladern im Installationsrohr ? -- Hausinstallation mit Einzeladern im Installationsrohr ?
Hallo,

@ Sam2:



Zitat : Die Erlaubnis nach 521.6 gilt nur für NICHT-Aderleitungen

Schade!
"... zulässig, wenn alle Leiter für die höchste vorkommende Nennspannung isoliert sind ..."
lies sich so gut. Vor allem, weil ich bei "Leiter" eher an Einzeladern gedacht habe.
Und die Isolation ist auch für 400 Volt ausgelegt.

Aber es ist doch erlaubt, z.B. 5x1,5mm² an Drehstrom anzulegen und diesen Stromkreis dann später aufzusplitten.
Bei 3pol. Abschaltbarkeit.
Gilt das dann schon als 3 Stromkreise in einer Leitung ?
Eher nicht. es ist 1 Drehstromkreis... denke ich... auch wenn er nicht als solches gebraucht wird.
Nach der Splittung in 3 einzelne Phasen, 3 N und 3 PE ... OK.


Zitat : Daß separate und/oder auch gemeinsame Schutzleiter u.U. zulässig wären, hatte ich schon erwähnt. Aber bei Neuanlagen rate ich dringend davon ab! Es wär...
66 - regelbare konstantstromquelle --> irgendwas geht schief -- regelbare konstantstromquelle --> irgendwas geht schief
Moin,

Ich hab da ein kleines Problem. Ich will mir ne LED Lampe basteln und die Helligkeit regeln. Und nach einiger recherche (auch hier im Forum) bin ich auf die Idee gekommen das ganze mit hilfe einer (bzw. 4, ich will 4 Känäle steuern) regelbaren Konstantstromquelle zu machen. Ich weiß viele von euch werden jetzt sowas denken wir: mach mit PWM, aber da ist der Knackpunkt: jeder redet davon aber mal genau zu sagen wie es geht (in verständlicher form)macht keiner. Also PWM fällt aus... Ich würde es gerne mit der Kontantstromquelle machen.

also nun zu den Konstantstromquellen. Nach ersten Testaufbauten bin ich zu einer Lösung gekommen und habe weiter gemacht. Nun das Problem: die erste Schaltung hat prima funktioniert. ich kann mit dieser von ca. 5mA bis 30mA regeln. die 3 weiteren Quellen habe ich dann genauso aufgebaut, aber hier kommen plötzlich max. werte von bis zu 70mA raus. die angehängte schaltung habe ich insgesamt 4 mal an einem 24V 1000mA Netzteil laufen. Der Wiederstand R3 is eigentlich 330Ohm, aber wie gesagt, da scheint was nicht zu stimmen. Das was nicht geändert werden kann ist der Poti, denn da habe nur 10KOhm. Bitte helft mir. Meine Kenntnisse in E-Technik sind schon etwas eingerostet und die Kirchhoffschen gesetze waren immer ein graus für mic...
67 - Regelbares AC Netzteil -- Regelbares AC Netzteil
Man braucht immer mal eine möglichst einstellbare Wechselspannung bis 250V. Die einfache Möglichkeit ist ein einstellbarer Spartrafo, aber dazu braucht man dann noch einen Trenntrafo.
Wenn das ganze eine relativ geringe Leistung haben soll (so max. 50W) haben die Trafos meist einen so hohen Innenwiderstand, dass die Spannung bei Belastung zusammenbricht.
Andererseits ist der Innenwiderstand eine hilfreiche Strombegrenzung.

Was ich suche ist eine Schaltung die beides vereint:
Irgendeine elektronische Regelung, die z.B. 24V so regelt, dass hinter einem Trafo wieder 0-250V rauskommen, und das mehr oder weniger Lastunabhängig. Und das ganze am besten irgendwie Kurzschlussfest.

Dazu gibt es eigentlich zwei Ansätze:
a) irgendwie die Wechselspannung regeln, z.B. mit zwei MOSFETs in Reihe, was bei mir nicht ganz so gut ging. OK, die 100W Lampe konnte ich schön dimmen, aber 50Hz Sinus waren das am Ausgang nicht, eher 1kHz oder so. Die Schaltung fängt nämlich schön an zu schwingen. Außerdem war das ganze stark unsymmetrisch, also eine Halbwelle stärker vorhanden als die andere. Einen Vorteil hat das ganze aber: Obwohl ich eine 100W Lampe gedimmt habe, wurden die MOSFETs dank des ungewollten Schaltbetriebs kaum warm...
B) Aus einer Gleichspannung mittel...
68 - Probleme mit Netzgerät! -- Probleme mit Netzgerät!
Aha, nun wird die Sache klarer.
Gemeint ist also wohl, daß du ein solches Filter in die Netzzuleitung legen sollst, damit du nicht alle Leute in der Umgebung mit dem Netzteil störst.
Sicherungen scheint es auch nicht zu haben, denn die sollst du auch noch stiften.
Meine gute Erziehung verbietet mir zu sagen was ich davon halte.

Vermutlich bekommst du das Netzteil in Betrieb, wenn du beide Spannungen mit vielleicht 5..10% der Nennlast belastet.
Für die 24V könnten das z.B. zwei in Reihe geschaltete Standlichtlampen o.ä. vom Auto sein. Für die 5V genügt eine 12V 5W Lampe. Dann sollte das Netzteil die korrekten Spannungen liefern.

P.S.:

Zitat : Platine mit jeder menge Anschlüssen, die aber in der Anleitung benannt sind. In der Anleitung steht allerdings nichts, was ich denke, dass es hier weiterhilft.
Wieso glaubst du, daß wir das nicht verstehen ?


[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 15 Dez 2004 19:56 ]...
69 - SONS Sony VPL-CS1 -- SONS Sony VPL-CS1
hallo,

kennt vielleicht jemand eine möglichkeit, dem gerät vorzutäuschen, dass eine lampe eingebaut ist und diese auch leuchtet?

habe mir nämlich überlegt einen stiftsockellampe in einen reflektor einzubauen, das ganze mit einem externen netzteil mit strom zu versorgen und diese vorrichtung statt der orginallampe einzusetzen.

der vorteil dabei wäre, dass eine stiftsockellampe beim conrad gerade mal ca.7 euro kostet (150w/24v, 2000h lebensdauer).

was auf dauer weitaus günstiger wäre.

und ausserdem wäre es schade, wenn ich den beamer nicht verwenden könnte.

mfg,
mk...
70 - PC mit Batterie -- PC mit Batterie
hab den thread nicht ganz zu ende gelesen da mir des letztendlich zu anstrengend wurde, aber eine frage hätt ich noch, de 2.3A und die 4.5A sind für monitor und pc gerechnet, richtig? - wie kommt man auf derart unrealistische werte??

2.3A sind 530W -> is dein monitor ein projektor mit 500W halogen lampe?

4.5A sind 1035W -> ich wette dein netzteil in deinem PC würde schon bei der hälfte abbrennen...

ich würd an deiner stelle mal nachmessen wieviel dein PC im mittel tatsächlich aufnimmt, mehr als 300W halt ich für unwarscheinlich, damit wärst mit 1,5A gut dabei, bei diesen werten wäre ein wechselrichter der 48stunden hält denkbar - is zwar immer noch einiges, aber mit zB 24V/1000Ah noch nicht so extrem daneben......
71 - Instrumentenverstärker -- Instrumentenverstärker

Zitat : Komparatoren sollte bei Spgs-differenzen von 0,3 - 0,5V schalten.
Als Potis hab ich Trimmer vorgesehen.
Also nix besonders genaues. Dann vergiß die INAs sowie LM324 und nimm den LM339.
Der ist noch billiger aber ein echter Komparator mit Open Collector Ausgang.

Den kannst du mit einer einfachen Spannungsversorgung, die lediglich wenige Volt über der maximalen Eingangsspannung liegen braucht (also z.B. 18..30V), betreiben.
Du kannst dann sogar auf den Stabilisator verzichten, oder einen 24V Typ nehmen.

Als Anzeige würde ich LEDs vorschlagen. Imho stehen die neuen superhellen bei 20mA in der Helligkeit der 2W Lampe nicht nach.
Ich vermute, daß sie dir auch bei 10mA noch hell genug sind, das müßtest du mal ausprobieren.
Dann könntest du nämlich sogar auf die Treiber verzichten, denn 10mA schafft der LM339 problemlos allein.
Die Relais würde ich in keinem Fall verwenden, die 0,5A des ULN reichen bestimmt für alle praktischen Zwecke.

Da das Signal ja recht niederohmig anliegt, würde ich mit drei 7...
72 - Leuchtturm befeuern -- Leuchtturm befeuern
Du kannst das ganze mit Operationsverstärkern machen. Dafür brauchst du eine Spannung von z.B. 12 oder 24V Gleichspannung. Bau einen Dreieckgenerator (Google) mit ca. 0,3 Hz. Eine PWM mit z.B. 0-5 Volt Steuerspannung (0-100%). Teile die Ausgangsspannung des Dreieckgen. auf z. B. ein Intervall zw. 2 und 3 Volt (vll einstellbar). Die PWM steuert einen Transistor, der die Lampe schaltet. Man sollte an Entstörug denken. So wird jetzt die Lampe zwischen zwei Helligkeiten schwanken. Dann kommt noch ein Op dazu, der ab einer bestimmten Spg. am Dreieckgen. den Schalttransistor voll durchschaltet (oder Schaltung mit Dioden), damit die Lampe kurz hell aufblitzt (realistischer).

Wenn du dir die Schaltungen bei Google zusammensuchst und alles zusammenbekommst, kannst du viel lernen. Oder nochmal nachfragen. Nimm aber lieber nicht Netzspannung!

Ich rate zu der Lösung mit drehbarer Optik, da realistischer.

MfG
Martin...
73 - Motorradtankanzeige -- Motorradtankanzeige
Im Prinzip ja, aber...

1.) R1 und der NTC gehören vertauscht, damit die Lampe bei leerem Tank brennt.

2.) Der Strom durch den NTC muß viel höher sein, als das der 39k Widerstand vorgibt. Wie ich oben schon schrieb, muß die Eigenerwärmung des NTC bei der tiefsten zu erwartenden Umgebungstemperatur (-20°C) höher sein als die höchste zu erwartende Umgebungstemperatur (+50°C), sonst wird er Dir in der Hitze, unabhängig vom Füllstand, stets einen leeren Tank melden.

3.) Wie ich oben schon schrieb, sind wie Komparatoren LM339 (4-fach) besser geeignet als ein normaler OpAmp, weil sie:
a) Noch bei Eingangspotentialen funktionieren, die ihre negative Versorgungsspannung (Motorrad Masse) beeinhalten, während die Eingangsspannung von 741 oder TL7x einige Volt darüber sein muß, und
b) imho geignetere Ausgangsstufen haben. Die Open-Collector-Stufe des LM339 kann typisch 16mA treiben.


Um die Schaltung betriebssicher zu gestalten,solltest Du folgende Ergänzungen vornehmen:

1) Direkt an die Eingangspins des Komparators 100kOhm Vorwiderstände, um die Eingänge vor bösen Spannungsspitzen zu schützen.
2) Aus dem gleichen Grund die Eingangspins über 100nF an Masse legen.
3) Die Batteriespannung der Schaltung über einen 47 Ohm Schutzwi...
74 - Mit Relais Lampe steuern -- Mit Relais Lampe steuern
Ähh... wie jetzt?
Wenn die 24V da sind soll die Lampe leuchten und wenn die weg sind nicht, oder?

Wo ist denn da das Problem? Die 24V an die Wicklung des Relais und die Glühbirne halt über die Schaltkontakte des Relais an und ausschalten. Wenn du das nicht hinbekommst dann lass um Gottes Willen die Finger von 230V!

...
75 - 12V auf 24V und 3A wie mache ich das?? -- 12V auf 24V und 3A wie mache ich das??
Hallo!
Ich habe ein Problem!

Ich möchte eine Rundumkennleuchte mit einer (24V / 70W) Lampe betreiben.
Wie bekomme ich aus einer Autobatterie mit 12V 24V raus??
Beötige einen Strom von 3A!

Danke schon mal im Voraus
...
76 - Welches Kabel vom Trafo zu NV Halogenlampen? -- Welches Kabel vom Trafo zu NV Halogenlampen?
Hallo Rolf,

zuerst einmal zu deiner Frage nach den Lüsterklemmen:
Die Klemmen mit denen du die Leitungen anschließen willst sollten für einen sicheren Kontakt sorgen, und die Leitung beim festziehen nicht abquetschen. Wenn die Leitung durch sie klemme angequetscht wird sorgt das für hohe Übergangswiderstände, das wiederum führt zu Wärme an der Klemme. Und das wollen wir nicht, wir wollen ja Licht, und keine Wärme an der Klemme. Im schlimmsten Fall kann so eine schlechte Klemme zu einem Schmorbrand führen. Also lieber ein paar € mehr ausgeben.

Jetzt zu der richtigen Auswahl der Leitung:
Das magische Wort heißt hier „Leitungsberechnung“, aber keine Sorge du wirst sehen, alles halb so wild.
Der Querschnitt der Leitung (Dicke der Leitung) in mm² ist abhängig von:

-Der länge der Leitung
-Des Leitungsmaterials
-Dem Strom der über die Leitung fließt
-Dem Spannungsfall der an der Leitung abfallen darf.

Zu der länge der Leitung brauch ich ja wohl nichts zu sagen, das Formelzeichen für die später folgende Formel ist „l“

Das Leitungsmaterial ist meistens Kupfer, deshalb brauchen wir dessen elektrische Leitfähigkeit, und die ist: 56 m/(Ohm * mm²) taucht nachher in der Formel als „gamma“ auf.

Der Strom der über die ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für 24v Lampe Lichterbogen eine Antwort
Im transitornet gefunden: 24v Lampe Lichterbogen


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 31 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 146721885   Heute : 2284    Gestern : 15350    Online : 180        26.5.2019    8:13
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.388377904892