Gefunden für 206v 20 20laderegler - Zum Elektronik Forum









1 - Lastunabhängig 13,8VDC 72A stabilisieren Trafo Eigenbau -- Lastunabhängig 13,8VDC 72A stabilisieren Trafo Eigenbau
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Was ich mal gemacht habe:

Leistungsstarken Thyristor (500A mit entsprechendem Kühlkörper, der lag gerade so rum) in Flussrichtung nach dem Gleichrichter, Gate mit 7824 (mit ein paar Dioden an der Masser um auf ca. 206V zu kommen) und Poti auf definierte Spannung gebracht (ein paar kleine Kondis (Tanal und Elkos) dran das das nicht zu grob schwingt).

nach dem Thyristor eine Drossel und danach ordentlich Elkos.

Sehr stabile Spannung, keinerlei Überlast/Überstrombegrenzung (die wurde primär durch einen Motorschutzschalter gelöst.

Das Teil hat kurzzeitig 180A ohne einen Zucker rausgehauen, Kurzschluss deutlich mehr:).
War für 2,4kW Dauerlast an 24V gedacht

Trafo Sekundärspannung lag irgendwo bei 30-35V AC bei Primär 380V (damals halt).

Das Teil ließ sich super in der Spannung einstellen mit einem Mehrgangpoti und einem Widerstand vom Poti gegen Masse.

Zündstrom vom Gate weiss ich nicht mehr, lag aber deutlich <1A ...





2 - Netzstecker Defekt -- Rasierer Carrera Stecker
Geräteart : Rasierer
Defekt : Netzstecker Defekt
Hersteller : Carrera
Gerätetyp : Stecker
S - Nummer : SW-026080EULD
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo zusammen,
bei meinem Rasierer ist das Netzteilkabel am Geäteanschluss kaputt (Polhülsen gebrochen, daher Wackelkontakt. Das Netzteil als Austauschteil soll 19.90 EUR kosten. Dafür kann ich mir ja nen neuen Rasierer kaufen ! Mir reichte ja theoretisch dieser Anschlussstecker (oder ein deutlich preiswerteres Netzteil). Leider konnte ich im Netz nichts entsprechendes finden. Kann mir da jemand helfen ? Um ein solches Netzteil handelt es sich http://shopping.standesamt.com/Prei.....206v und dort um den Doppelausgangsstecker ...








3 - Schaltleiste für PC mit externem Knopf ein/aus Schalten -- Schaltleiste für PC mit externem Knopf ein/aus Schalten
Auch wenn auf dem Relais 24VDC steht, womit wohl die Spulenspannung gemeint ist, mit Kleinspannung hat das nichts zu tun. Je nachdem wie herum der Stecker eingesteckt wird sind an den Kontakten gegen den Neutralleiter 0V/24V oder eben 206V/230V (+/- Toleranzen). Mangels vernünftigem Netzteil stimmen die 24V auch nur bei genau diesen Verbrauchern. Wenn ein LED-Ring dazukommt (der zudem nur 12V brächte) wird das nicht mehr passen, da müsste die Vorschaltung neu berechnet werden.

Die Kontaktbeschreibung ist für einen Druckschalter auch etwas irreführend ...
4 - Trenntrafo zwingend erforderlich bei Labornetzgerät ? -- Trenntrafo zwingend erforderlich bei Labornetzgerät ?

Zitat : Mein Netztrafo hat 2 Spulen also kann ich davon ausgehen
Ausgehen sollte man von nichts, messen bringt Klarheit. Einfach mal messen ob zwischen der Primär und der Sekundärseite eine Verbindung besteht. Sonst kannst du nur davon ausgehen das du irgendwann mal im Krankenhaus landest.

Zitat : Mein Netztrafo hat nur 24V an der Sekundärseite also sollte ein schlag falls er eintritt nicht alzu schlimm sein.

Das ist ein Irrglaube. Bei einem Spartrafo hättest du zwar 24V zwischen den beiden Klemmen, aber wenn der Stecker ungünstig steckt 230 oder 206V gegen die Erde. Und das wäre u.U. tödlich.
...
5 - TV Loewe Credo 7581 ZP -- TV Loewe Credo 7581 ZP
Alle 3 ICs sind mit 206V versorgt.

im Detail an den drei Video-Verstärkern TDA6111Q:

Pin R G B
1 (non-inverting voltage input) 2.37V 2.37V 2.37V
2 (supply voltage LOW) 11.41V 11.41V 11.31V
3 (inverting voltage input) 2.07V 2.07V 2.39V
4 (ground, substrate) M A S S E
5 (black current measurement output) 2.15V 2.15V 2.15V
6 (supply voltage HIGH) 206V 206V 206V
7 (cathode transient voltage output) 385V 420V 26V
8 (cathode DC voltage output) 485V 505V 29V
9 (feedback voltage output) 370V 425V 25V

Alle drei ICs werden gleich warm. Es bleibt weder einer kalt, noch wird einer sehr heiss.
...
6 - Monitor Samsung SyncMaster 950p plus -- Monitor Samsung SyncMaster 950p plus
So, weiter gehts.

Die Röhre ist eine Toshiba M46LPA507XX608 mit einer Lebenserwartung von >> 25000 Stunden. Müsste also noch heile sein.

Habe mittlerweile mal Q501, ZD501 (Im Schaltplan Seite 10-5 links oben) und einen etwas schwachen C537 (rechts oben) getauscht. An D502 liegen im Betrieb im Schnitt -67V, beim Ausschalten -206V, die sich innerhalb weniger Sekunden abbauen. Also alles normal soweit. Nach 1-2 sec ist der Leuchtfleck weg, die Spannung ist bereits auf -150 gefallen bzw gestiegen.
Seit dem Wechsel besagter Bauteile konnte ich das beschriebene Rechteck nicht wieder sehen, könnte aber sein, dass es dazu nur zu hell im Raum war.
Ist es möglich, dass SK104 (Seite 10-7 rechts unten) defekt ist? [Hab da bisher nochnicht gemessen, da man da nicht rannkommt ohne 2 Schirmbleche abzulöten und den Röhrensockel abzuziehen]


Bild vom Leuchtfleck:...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für 206v 20 20laderegler eine Antwort


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 29 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 148839007   Heute : 6282    Gestern : 14488    Online : 261        15.10.2019    14:34
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0633149147034