Gefunden für 200 spannungsregler - Zum Elektronik Forum









1 - Störgeräusche beim Boxenbau: Kemo-Verstärker plus Bluetooth - Ursache Brückenschaltung/Masseproblem? -- Störgeräusche beim Boxenbau: Kemo-Verstärker plus Bluetooth - Ursache Brückenschaltung/Masseproblem?
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  https://www.reichelt.de/dc-dc-wandl.....pol_8
Verwende Diesen DC DC Wandler Somit ist die Versorgung der 5 V getrennt von der Versorgung mit 12 V !
Edit: Der Kemo hat eine Massefreie Stromversorgung !!!!! Weder Plus noch Minus dürfen mit Masse verbunden werden!!!!
Deshalb auch der galvanisch getrennte DC -DC Wandler und kein Spannungsregler!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 10 Jul 2019 21:09 ]...





2 - Keine Funktion -- Noname LED Discothek Leiste

Zitat :
Rafikus hat am  2 Apr 2019 17:37 geschrieben :

Zitat : Der Spannungsregler wird kaum den Strom für die LEDs bereitstellen. Davon ist auszugehen, aber nun wissen wir, dass die Versorgungsspannung höher als 8V sein muss.
Die andere Grenze gibt die Spannunsangabe an den Elektrolytkondensatoren vor.

@Surrix:
Du kannst mit jedem Multimeter messen, ob das Netzteil etwas liefert.


Erstaunlicherweise ging es gerade wieder an für 3 Sekunden und fing dann wieder an zu blinken.

Ich bin mir jetzt nicht sicher ob ich richtig gemessen habe, aber das Multimeter springt bei Einstellung 200 V~ beim Messen von 6,0 auf 8,0 auf 11,0 und dann wieder von vorne.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Surrix am  2 Apr 2019 18:18 ]...








3 - Analoge Temperatur und Feuchtigkeitsregelung -- Analoge Temperatur und Feuchtigkeitsregelung

Zitat : lm2940 hätte ich halt da gehabt Der ginge natürlich auch. Derartige Spannungsregler gibt es ja zu Hauf.

Aber stimmt schon, dass der Sensor nur 200µA aufnimmt (da hatte ich zunächst gar nicht drauf geachtet), lässt einen einfachen Spannungsteiler wieder relistisch erscheinen. Mit 1k und 1k2 sollte es funktionieren, ohne, dass die Gesamtstromaufnahme des Teilers zu groß wird.

...
4 - Tiefentladeschutz -- Tiefentladeschutz
An den Ausgang deines Tiefendladeschutz hängst du eine Glühlampe zb 5V 3W
Diese Leuchtet bzw glimmt auch noch bei 2,5 V sichtbar.
Die Eingangsspannung für deinen Tiefentladeschutz stellst du auf die gewünschte Abschaltspannung ein (zB 3,00V) dann stellst du das Poti im Tiefendladeschutz so ein das die Glühlampe gerade ausgeht!
Beim erhöhen der Eingangsspannung auf zB 3,2 V sollte diese dann wieder leuchten. Fertig ist der Lack!
Der einstellbare Spannungsregler simuliert deine Batterie denn beim entladen sinkt ja auch die Spannung der Batterie.
Und wenn ich Schreibe das beim Spannungsregler der R1 240 Ohm hat dann verwende den auch Das Poti zum einstellen soll zwischen 0 Ohm und etwa 500 Ohm feinfühlig einstellbar sein Deshalb da ein500 Ohm Spindeltrimmer verwenden und notfalls schaltest du da noch 100 Ohm in Reihe nach Gnd so das du 100bis 600 ohm erreichst
Edit noch besser ist das geeignet http://www.conrad.de/ce/de/product/422364/
200Ohm mit 100 Ohm Festwiederständen kannst du da den Einstellbereich Schrit...
5 - Womit Schaltung analysieren, Durchgangsprüfer usw. ? -- Womit Schaltung analysieren, Durchgangsprüfer usw. ?
1.)Welche nützlichen Geräte außer dem Durchgangsprüfer eines Multimeters, könnt ihr mir sonst noch zur Analyse einer komplexen Schaltung nennen?

2.)Und gibt es auch bessere, reine Durchgangsprüfer bei denen man einstellen kann bis zu welchem Widerstandswert er piepen soll?
Meine Proktek Multimeters Durchgangsprüfer piept nur bis glaube ich so 200 Ohm.

Ein Gerät mit Pieper bis in den Kilo-Ohm Bereich wäre mir lieber, damit könnte ich z.B. Schottky-Dioden(ca. 600 Ohm) problemlos überwinden.


3.)Kann der vom Durchgangsprüfer ausgesendete Strom empfindliche Bauteile zerstören oder ist der Strom dafür zu gering? Und welche Bauteile sind so empfindlich?

4.)Gibt es auch Durchgangsprüfer die Dioden in Durchgangsrichtung überwinden können, so wie ein Diodenprüfer?
Oder kann die dabei verwendete Spannung,Strom andere Bauteile beschädigen?
Mein Multimeter Diodenprüfer hat z.B. eine Spannungsanzeige mit Werten von 0 bis 3V.


Ich versuche gerade eine defekte Computerplatine zu analysieren und den Schaltplan aufzuzeichen.
Denn weder die großen Spannungsregler der Platine noch der auf einer anderen Platine montierte Ein-Aus-Schalter werden vom Netzteil mit Strom versorgt.

Ich muss jetzt kreuz und quer über die Plati...
6 - Alter französischer Spannungsregler VOLTAM -- Alter französischer Spannungsregler VOLTAM
Habe hier dieses schöne alte Gerät, ein Spannungsregler.

Hab es mal ausprobiert, es funktioniert noch. Hinten gibt es 2 Bananenstecker als Anschluss, oben einen Drehschalter, mit dem kann man die Spannung in kleinen Schritten zwischen 200 und 240 Volt umschalten.

Wofür braucht man das?

VOLTAM RM 250 ...

7 - Kurzschluss -- HiFi Verstärkerärker Helix    HXA 40 MK2

Zitat : Ist die Gate, Draim uns Scorce belgeung bei jedem FET gelichPower Mosfets folgen oft v.l.n.r. dem Pinout GDS. Aber ein Blick ins Datenblatt ist nie falsch.
Dann merkt man auch, dass nicht alles was wie Transistor aussieht, auch Transistor ist.

Zitat : Nummer 5 und 6 haben unterschiedliche Werte aber auch unterschiedliche Bezeichungen: U1620 und U1620RWie gesagt; nicht alles, was drei beine hat ist ein Transistor. Das sind Doppeldioden MUR1620CT bzw MUR1620CTR

Zitat : Wie messe ich die Transistoren richtig durch?G-S Kurzschließen, D-S Strecke muss dann im Diodentest(!) vorwärts (also bei N-ch MOS...
8 - Strombegrenzung -- Strombegrenzung
Eine Strombegrenzung ist in aller Regel unzweckmäßig und gefährlich, sondern man verwendet besser einen Spannungsregler.
Anstelle des 723 gibt es für etwa gleiches Geld einfacher anzuwendende und leistungsfähigere Spannungsregler.

Welche Spannung lieferten denn die Original-Netzteile, bzw. was benötigen die Digitizer?

P.S.:Ich sehe gerade
Zitat : die Netzteile der Grafiktabletts liefern 12V bei gerade mal 200 mA. Dann kannst du die 12V aus dem PC-Netzteil direkt verwenden.
Am besten noch eine 500mA Sicherung (oder eine 12V 21W Bremslichlampe) an den Anfang der Leitung setzen, denn PC-Netzteile sind sehr stromstark und könnten bei Beschädigung der Leitung eine Brandgefahr darstellen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 25 Jul 2010 15:47 ]...
9 - Hilfe ! Suche Schaltplan für ultraleichtes nicht galvan. getrenntes Netzgerät -- Hilfe ! Suche Schaltplan für ultraleichtes nicht galvan. getrenntes Netzgerät
Hallo,

ich bin begeisterter ebike (elektrofahrrad) fahrer. Da ich demnächst eine gewaltstour vorhabe, brauche ich dringend ein ultraleichtes ladegerät für unterwegs.

Leider gibt es so etwas nicht fertig zu kaufen.

Meine vorstellungen dazu:


Technische daten:

Eingangsspannung: 230VAC
Ausgangsspannung: Einstellbar ca. 50 - 70 VDC
Ausgangsstrom: mindestens 5A, ideal wären 10A
Gewicht: max. 1kg
Akku: A123 Lifepo, ca. 200 zellen a 2300 mah, schnelladefähig. (1h)

Da der akku komplett schutzisoliert ist benötige ich keine galvanische trennung. ( Ich bin mir absolut bewußt welche gefahren mit einem nicht galvanischen getrennten ladegerät verbunden sind.)

Einen "step-down-wandler" (buck power stage) wollte ich auf grund der notwendigen relativ schweren induktivität nicht verwenden.

Falls kein fertiger schaltplan aufzutreiben ist, möchte ich mich daran machen ein leichtes ladegerät selbst zu entwickeln.

Dabei ergeben sich aber noch viele ungelöste fragen, die ich hier in weiterer folge gegebenenfalls gerne diskutieren möchte.

Vorab meine noch unausgereiften ideen dazu:

Also ich denke momentan daran einen einen ...


10 - Welcher IC sitzt beim Autoradio am Kühlkörper -- Welcher IC sitzt beim Autoradio am Kühlkörper

Zitat :
Her Masters Voice hat am 26 Mai 2010 22:18 geschrieben :
einfach nachsehen wär wohl zu einfach...


Dummen Spruch stecken lassen auch, oder?

Ich werd den Teufel tun und ein 200€ Radio mit Restgarantie mal eben deswegen aufschrauben...




Zitat : Hatte mal ein Radio von denen, da war auch noch ein Spannungsregler drin.
Niemand bezweifelt, dass da einer drin ist. Es geht eben nur darum, ob der mit an dem Kühlkörper sitzt oder nicht.


Zitat : Meistens sind die Radios im Auto ja auch noch von einer Metallkonstruktion umgeben, die auch etwas Wärme ableitet..
Dass die Klammer an der Rückseite wesentlich dazu beiträgt bezweifle ich aber...
11 - Hifi-Center Eigenbau -- Hifi-Center Eigenbau
Probiere es mit dem Trafo.

Als Elko nimmst Du was in der Gegend 470 bis 1000 µF. Dann kommt der Spannungsregler.
Gehen wir davon aus, Du hast dann 9 V und 400 mA zur Verfügung, ergibt 3,6 Watt. Das sollte für einfache Zimmerlautstärke reichen, zweimal 200 mW an den Lautsprechern angenommen. Den Spannungsregler solltest Du mit einem Kühlkörper versehen.
Ist Dir (jetzt) klar, warum ein Trafo mit 0,3 VA hier nicht angebracht ist?

DL2JAS ...
12 - Stromausfallsüberbrückung für µC-Schaltung mit NiMH-Akkus -- Stromausfallsüberbrückung für µC-Schaltung mit NiMH-Akkus
Ich habe für einen atmega8 eine Heizungssteuerung programmiert, die tageszeit und raumtemperaturabhänig den Lüfter eines Nachtspeicherofens einschaltet. Es wird so ziemlich alles im EEPROM gespeichert, nur bei einem bringt das natürlich nix: der Uhrzeit. Damit die nach einem Stromausfall aus welchem Grund auch immer nicht neu eingestellt werden muss, sollen Akkus einspringen.

Meine Idee ist unten abgebildet. Den 7805 bringe ich mittels Diode an Masse dazu auf 5,7V zu regeln, um nach einer weiteren Diode (die verhindern soll, dass der Regler auf der Output-Seite gespeist wird) wieder 5V zu haben.

Dort ist dann direkt ein 4-zelliger NiMH Akku angeschlossen. Der Serienwiderstand begrenzt bei zu niedriger Akkuspannung den Ladestrom bzw. bei zu hoher (wenn z. B. extern aufgeladen) den Entladestrom über die Z-Diode (steht im Bild nicht dabei, soll eine 5,1V Z-Diode sein).

Fragen:
Macht man das überhaupt so? Oder sollte der Akku vor den Spannungsregler? Da braucht man dann natürlich mehr Zellen und mehr Platz ohne eine wirklichen Vorteil.

Ist es für die NiMH-Akkus ok ohne weitere "Intelligenz" dauernd an 5V zu liegen? Reichen 1,25V pro Zelle für Erhaltungsladung? Die Schaltung zieht ca. 100 - 200 mA (vorallem Displaybeleuchtung und Statu...
13 - Netzteil selbstbau Spannung regeln -- Netzteil selbstbau Spannung regeln
HI,

habe heute einen Trafo und Dioden geschenkt bekommen. Daraus will ich mir ein Netzteil bauen und nun stehe ich vor folgendem Problem. Der Trafo hat auf der Sekundärseite 55V und 200 VA wenn ich Gleichstrom daraus mache müsste ich 77 V haben. Jetzt benötige ich eine möglichkeit die Spannung bequem von 0-77 V regeln zu können. Von einen Poti halte ich nicht viel da die Spannung sofort zusammenbricht sobald ich einen Verbraucher anschließe. Die beste Lösung wäre ein Spannungsregler der den Strom aushält. Habe noch nichts brauchbares im Netz gefunden. Hat hier jemand eine Idee?

mfg

...
14 - Steckernetzteil - Blindspannung am Ausgang -- Steckernetzteil - Blindspannung am Ausgang
Also, hab jetzt noch ein paar Versuche gemacht:

Ihr habt mir ja vorgeschlagen ein Netzteil mit konventionellen Trafo zu nehmen. Das muss ja kein neues sein, und ich hab mal in die große Restekiste geschaut und siehe da: 2 kleine Steckernetzteile. Die haben zwar laut Aufkleber nur 6 V, die Leerlaufspannung des kleineren (200 mA) beträgt aber 10 V und das bisschen Strom was ich ziehe ist ja fast wie Leerlauf.

Innendrin wird der Nummernanzeiger übrigens komplett über einen 3,6 V - Festspannungsregler versorgt, also macht das 1 V mehr auch nichts aus. Meiner eigenen Schaltung eigentlich auch nicht, im schlimmsten Fall zieht die LED dann eben ein paar mA mehr.

Einigermaßen sparsam ist das Netzteil auch. Mit angeschlossenem Nummernanzeiger, zieht das Netzteil 12,8 mA aus der 230 V Leitung. Ich weiß, das ist nicht komplett Wirkstrom, aber die errechneten 2,9 VA Scheinleistung können ja nicht von der Wirkleistung überschritten werden. So ein kleines Leistungsmessgerät zeigt mir übrigens 1 Watt an (nicht alleine gemessen: 15 Watt Glühlampe parallel ergibt dann Messwert 15,9 Watt, nur Glühlampe 14,9 Watt => also Netzteil 1 W; Netzteil alleine im Energiemonitor => 0,0 Watt )

Das zweite (größere, 500mA) Net...
15 - Verursacht Spannungsregulator Störungen bei 27Mhz? -- Verursacht Spannungsregulator Störungen bei 27Mhz?
Ja, der Empfänger arbeitet mit 4,8-6Volt, jedoch sinkt natürlich die Leistung der Servos mit fallender Spannung und ich kaufe mir natürlich keine Servos für 200€, um sie dann bei "halber" Leistung zu betreiben.

Im Betrieb sind 2 Servos angeschlossen, welche unter Last gemessene (mit einem elektronischen Servotester) 2A haben. Da brauch ich auf jeden Fall noch einen Puffer,da ich mir vorstellen kann, dass die Servos unter ungünstigen Bedingungen über 3A ziehen können.


Ich schau mir den Spannungsregler mal an, danke!

gruß, Johannes
...
16 - 12V EinbauTrafo (Hutschiene) (Din Rail) auf 7,5V regeln -- 12V EinbauTrafo (Hutschiene) (Din Rail) auf 7,5V regeln
Bist du dir bei den 7,5V und 800mA sicher? Das wäre eine sehr ungewöhnliche Spannung und ein ungewöhnlich hoher Strom für eine Überwachungskamera.
Die liegen meistens bei 12V und 200-300mA, 800mA passt eher auf eine alte Röhrenkamera.

Was den Regler angeht, um ein Gehäuse mit einem Spannungsregler wirst du nicht rumkommen, es sei denn du kannst dein Netzteil umbauen. Alles andere wäre Pfusch! Zum Einbau gibt es passende Leergehäuse für Hutschienenmontage.
Ein weiteres Problem wird die erzeugte Wärme sein. Wenn da wirklich 800mA fließen mußt du 3,6W Abwärme loswerden.

Was die Kleinlichkeit angeht, ich weiß nicht was du beruflich machst, aber wenn dir ein Kune mit selbsterfundenen und falschen Begriffen kommt wirst du ihn auch korrigieren.
Die Schiene ist nunmal eine deutsche Erfindung und hat daher auch einen deutschen Namen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 30 Okt 2008 12:24 ]...
17 - Solar Gettoblaster -- Solar Gettoblaster

Zitat : Vieleicht währe es ja möglich die Spannung über einen Trafo oder Spannungsregler auf etwa 15V zu bringen ?
Ein Solarpanel liefert eine Gleichspannung, die müßtest du erst in Wechselspannung umandeln und dann rauftrabsformieren, dann bleiben von den 350mA bestenfalls noch 200 über. Damit könntest du dann den Akku laden, nach 2 Tagen Sonne wäre dann auch mal eine Stunde Musik drin.

Zitat :
Da bleibt aber immer noch die Frage ob das Solar Panel denn in der Lage währe die Laufzeit der Musikanlage deutlich zu verlängern da ja immer etwas Enregie in den Akku eingespeist wird während man Musik hört. :-?
Das 10V Panel würde garnichts einspeisen, mit Step-Up Wandler würde sich die laufzeit zwar verlängern, deutlich wird das aber nicht sein, ein paar Minuten vielleicht.

18 - Überladeschutz für NiCd -- Überladeschutz für NiCd
Bei so kleinen Ladeströmen hält sich die Erwärmung in engen Grenzen. Daher funktioniert auch die Delta-Peak Abschaltung die sonst beim Schnelladen von solche Akkus verwendet wird bei so niedrigen Stömen nicht mehr zuverlässig. NiMH Akkus verhalten sich vergeleichbar zu NiCd, falls du auf dem Markt keine NiCd Zellen mehr finden solltest... Die Überladene Energie wird einfach verheizt. GP 4100 mAh NiMH Sub-C Zellen stecken z.B deinen Ladestrom gemäss Datenblatt mindestens 1 Jahr ohne Selbstzerstörung weg, da ist keine Elektronik nötig. So viele Betriebsstunden wird das Luftschiff wahrscheinlich auch nicht zusammenbekommen...

Datenblatt: http://www.gpbatteries.com/pic/430SCHR.pdf

Die von dir angegebenen Akkus werden allerdings an dauernden 400 mA sterben. Am einfachsten bringst du einen Temperatursensor an den Batterien an, der die Ladung bei stärkerer Erwärmung über Umgebungstemperatur (z.B um 10°) unterbricht. Die Akkus werden erst warm wenn sie voll sind. Vorher ist der Ladewirkungsgrad über 95%. Andere Ladeenderkennungen als Delta Peak und Zellentemperatur sind bei NiCd und NiMH untauglich.

Ein LiPo wäre schon der ideale Akk...
19 - Stabilisierte 230VAC -- Stabilisierte 230VAC
1% ist ziemlich heftig.
Vor allem wenn Geräte Schaltnetzteile ohne PFC haben, dann tut sich manche Regelung schwer.

Die induktiven Spannungsregler sind vermutlich ungenauer.
Ob man Online USVs oder ähnliches mit solch einer Genauigkeit für unter 200€ bekommt, ich denke es wird schwer.

Ich würde mal bei verschiedenen Netz und Messgeräteherstellern suchen.

Gerade mal bei Agilent geschaut, und gleich gefunden:
http://www.home.agilent.com/agilent.....c=eng

Nur der Preis passt nicht so ganz zu deinen Anforderungen... ...
20 - Akku Abgabe-Strombegrenzung -- Akku Abgabe-Strombegrenzung
Hi Ltof,


Zitat : Was genau willst Du?
hier hab ich mal auf das "orginal" Verlinkt, in dessen anlehnung meines entstehen soll:

http://www.avtek2.com/stdby_elect_info_short_version.htm

Zitat:
"Clearly capable of delivering over 200 amps through the Cig plug, enough to start the engine if NOT controlled. So, Protection is what the "Printed Circuit Board" does for you. "


Zitat : Was genau willst Du?
Eine Abschaltung bei Überlast, eine lineare Strombegrenzung, eine intelligente Strombegrenzung mit automatischer Wiedereinschaltung bei Wegfall der Überlast ... oder was denn nun? Das naheliegenste hierbei wäre ein...
21 - Der Ausschlachtthread -- Der Ausschlachtthread
Platine C-Box 2 (gibt es momentan bei Pollin für 2€, könnte daher interessant sein wenn man z.B. einen günstigen PLL Tuner sucht):

1x Buchse für Stromanschluss
1x Kondensator X2 330nF
1x Sicherung 2,5AT
1x Stromkompensierte Doppeldrossel
1x Widerstand 10R, 5W
1x Gleichrichter 250V, 1,5A
1x Kondensator 630V, 220nF
1x Schaltnetzteilcontroller TDA18646
1x Elko 450V 150uF
1x Widerstand 12k 5W
1x schöner, großer Übertrager
1x Mosfet STP5NB60FP (600V, 3A)
2x Elko 1000µF 35V
2x Sicherung 0,4A
2x Diode BYV28-200
1x Diode BYT56
1x Optokoppler CQY80N
1x Optokoppler MOC3021 (Triac Ausgang)
1x Triac BT137-600
1x kleiner Übertrager (interssante Schaltung: der Übertrager und 2 Transistoren als Emitterfolger sind als Oszillator geschaltet, der aus einem Kondensatornetzteil versorgt wird. Durch den Übertrager wird dieses galvanisch getrennt, und aufgrund des Wicklungsverhältnis muss der Kondensator kleiner sein, als wenn der Kondensator direkt die Schaltung versorgen würde. Ideal um z.B. ein µC galvanisch getrennt zu versorgen.)
1x Spannungsregler L78M09
1x Spannungsregler L7805
1x Spannungsregler LF33
viele 25V 47µF Elkos
viele 10V 120µF Elkos
viele verschiedene SMD Bauteile, kann man gu...
22 - motoradspannungsregler -- motoradspannungsregler
Hallo

da die spannungsregler seher oft hinüber sind und auch meistens über 200€ kosten will ich versuchen mir einen nachzubauen.

gegeben habe ich eine spannung mit 3~0-140V und ca.500W
und zum schluss sollten nur mehr 13,5V übrigbleiben
ich hoffe mir kann hier jemand mit z.B einem schaltplan weiterhelfen

LG Samuel

...
23 - Wie kann ich 150 Volt DC am einfachsten erzeugen ? -- Wie kann ich 150 Volt DC am einfachsten erzeugen ?
Hallo,

ich benötige als Versorgungsspannung 150 Volt DC / 50 mA.
Wenn ich einen 110 V Trafo nehme mit Gleichrichter bekomme ich durch die hohe Leerlaufspannung nicht wie errechnet 150 Volt, sondern ca. 200 Volt.
Wie kann ich am besten 150V DC erhalten ? Mit Z-Diode oder gibt es Spannungsregler in dem Bereich ? ...
24 - Etwas älterer Generator -- Etwas älterer Generator

Hallo zusammen!

@Trumbaschl
Jaja, in unseren Landeshauptstadt gibt noch viele alte Buden zum "plündern", HiHi.
Der Eisenklotz wird allerdings ein bischen zu schwer. Der hat mehrere hunderte Kilo´s. Hat ja auch 25kVA, und gemesene 35kW Wirkleistung hab i schon rausgewürgt.
Schau Dir mal die Reklame von Hofer an, die verscherbeln da immer wieder einen tragbaren Stromerzeuger (Benzin mit Asynchrongen.) mit 2000VA um 200 Euro. Hab nir auch einen gekauft. Haut einwandfrei hin, plärt mit einer 2000W Flex weg wie nichts.
Ach ja, antreiben tue ich das Ganze mit unserem Traktor von der Zapfwelle. Für Notstrombetrieb reicht das, Stromausfälle sind ja bei uns (noch!!) selten. Unser Meisterkurslehrer pflegte zu sagen: "Do is Weihnochten öfter" Aber für die Landwirtschaft war es manchmal doch wichtig, weil man zum Füttern (Schweine) und Melken (Kühe) der Viecher doch auf Strom angewiesen ist.

@Gilb
Sehr gut geraten!. Es ist ein sogenannter Wälzregler. Der hier ist als Spannungsregler eines Sychrongenerators verwendet worden. Die Funktionsweise ist so: Die Spule, die man hier nicht sieht, ist als Spannungspule geschalten und erzeugt ähnlich wie ein einphasiger Motor ein Drehmoment und läßt über den Antrieb unt...
25 - LED Steuerung für Modellbau -- LED Steuerung für Modellbau

Zitat : Nur ham wir jetzt 200 Wiederstände über
Das ist noch nicht raus. Man kann auch Widerstände miteinander verschalten um auf andere Werte zu kommen.
Durch einfaches Parallelschalten von bis zu 4 Stück könnte man z.B auf die Werte 235, 157, 118 kommen. Ein paar Zwischenwerte kann man auch noch erreichen.

Der Pollin will nicht mit mir spielen und dein Bild lädtst du am besten als jpg pder png . Dann sollte es passen.


P.S.:
Die Daten des Netzteils kann ich ja nicht einsehen, aber wenn das möglich ist, solltet ihr auf die Bestellung noch einen 7805 Spannungsregler im TO-220 Gehäuse und Fassungen für die ICs draufsatteln, sonst müsst ihr wieder bluten.
Auch ein 25-poliges Druckerverlängerungskabel und ein 25-poliges Sub-D Weibchen sollte es da preiswert geben. Irgendwie müssen die Daten ja vom PC zum Turm kommen.

Wenn es keine 18-poligen DIL-Fassungen für die ULN gibt, kannst du auch 20-polige nehmen. Die sind gebräuchlicher.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 25 Mär 200...
26 - Unbekannte Bauteile in einem FORD Radio -- Unbekannte Bauteile in einem FORD Radio Ersatzteile für RADIO von FORD
Hi,
es könnte sich bei dem Bauteil auch um den Spannungsregler L 200 handeln.
Dafür spricht, daß die Siebelkos in der nähe sitzen und wie Du sagst, die Versorgungsspannung anliegt.
Außerdem würde auch die Fehlerbeschreibung auf einen Defekt dieses IC´s hindeuten.
Gruß
Peter...
27 - 600 LEDs wie schalten? -- 600 LEDs wie schalten?
ich würd einfach ne spannung z.b 30V annehmen

dann würd ich einen regelbaren Spannungsregler nehmen

glaub lm317 oder so

dann würd ich 10 leds in serie schalten und mit einem vorwiderstand auf 30v bringen

dann stränge paralell schalten

vorteil

wenn ne led eingeht ist nur ein stran dunkel und ich muss nur ca 10 leds überprüfen und nicht 100

das nächste is dimm mal 100 leds bei 200 v

mit nem normalen dimmer ist das nicht machbar da er nur nen phasenanschnitt hat

und auserdem 200v dimmen müsst ich mir was überlegen

auf die schnelle weis ich nicht wie man das angeht


MFG GUGGI...
28 - Autoradio Stromadapter CD-Player -- Autoradio Stromadapter CD-Player
Hi,
das Thema wurde hier schon oft behandelt. Benutzt doch bitte die Suchfunktion.
Bei meinem Diskman hab ich das Pfeifen so weggekommen:
Tiefpass, Spannungsregler, Kondensator

Ist das bei dir so ein Billig-Teil?? Da wird oft nur mit Dioden gearbeitet, an jeder Diode fallen 0,7 V ab und die Billigteile enthalten soviele Dioden, bis die gewünschte Spannung abfällt.

Probier doch mal folgendes:
In Reihe schaltest du (in die Plusleitung vom Zigarettenanzünder her kommend) 2 Spulen (Kupfer ca. 150-200 mal um einen Ferritkern). Zwischen die beiden Spulen hab ich einen 10 µF gegen Masse geschaltet. Dieser Tiefpass filtert bei mir so gut wie alles Störendes heraus.

Gruß
Bubu...
29 - Hilfe!!Spannugsregelung/Stabiliesierung -- Hilfe!!Spannugsregelung/Stabiliesierung
Hallo ich habe ein Problem, ich muss ein Referat über Spannungsregler halten, bloß habe ich davon keinen blaßen Schimmer. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen, egal mit was eine Erklärung von euch, Links egal was.
Das einzige was ich weiß ist das ein Spannungsregler die spannung in einer Schaltung regelt. Ich muss das Referat halten weil wir ein Netzgerät in der Schule bauen werden und dafür brauchen wir dann denn LM 200. Vielleicht wisst ihr noch etwas zu diesem Bauteil.

Bitte Helft mir!! ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für 200 Spannungsregler eine Antwort
Im transitornet gefunden: 200 Spannungsregler


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 30 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 148916963   Heute : 274    Gestern : 14387    Online : 149        21.10.2019    0:45
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.821789979935