Gefunden für 12v regler schaltplan - Zum Elektronik Forum









1 - Schaltnetzteil defekt -- Stereoanlage Teac CR-L600 Ersatzteile für CRL600 von TEAC
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : Kompaktanlage
Defekt : Schaltnetzteil defekt
Hersteller : Teac
Gerätetyp : CR-L600
Messgeräte : Multimeter
______________________

Problem war, dass die Sicherung immer geflogen ist. Kurschluß auf der Primärseite. Hab ich soweit auch wieder zum laufen bekommen. Getauscht habe ich auf der Primärseite: Diode D603, Mosfet IRFPE50, IC KA7552, widertsand R606 und habe den grossen Elko C605 hinter dem Gleichrichter durch einen größeren ersetzt. Auf der Sekundärseite den 12V regler KIA278BR12. Beim jetzigen Zustand flackert die Standbybeleuchtung und das
Standbyrelais macht einmal klick. Spannungen am Ausgang werden alle erreicht. Nur bei den 12V zeigt mein Messgerät 11,8V an. Also wohl zu wenig. Die Spannungen hinter dem großen ELKO am Gleichrichter sind konstant. Messe ich vor dem Trafo T601, habe ich starke Spannungsschwankungen. Tantalkondensatoren C615 101k 1kv kann ich wohl mit meinem Messgerät nicht messen. Tester piept nicht, wie auch bei dem C606. Müsste ja piepen und Widerstand wird unendlich groß werden? Habe den Schaltplan als pdf mal zugefügt. gibts sonst auch im Netz. Vielleicht kann mir einer weiterhelfen
...





2 - Einschaltverzögerung und Umpolung -- Einschaltverzögerung und Umpolung

Zitat : ich finde aber kein Netzteil mit 1,5 V (2A) bei Conrad. wo könnte ich solche Teile her bekommen? Am einfachsten, indem du nicht bei Conrad suchst: https://www.pollin.de/search?query=.....=9998

Am bequemsten ist es dann ein Netzteil mit einer höheren Spannung zu nehmen, etwa ein 5V oder 12V Netzteil mit ausreichender Stromstärke, und diesem einen LM317 Spannungsregler n...








3 - Parallel-Seriell-Umschalter -- Parallel-Seriell-Umschalter

Zitat : perl hat am 29 Jun 2016 18:10 geschrieben :
Meinst du wirklich Stromquellen, dann wäre die Angabe 12V einigermassen sinnlos, oder vielleicht sind es doch Spannungsquellen?
perl! Ich wollte eigentlich über den Schaltplan reden Philosophieren können wir gerne auch noch, aber erstmal die Schaltung. Danke.

Stromquelle; umgangssprachlich eine Einrichtung zur Elektrizitätsversorgung


Zitat : Tachyon hat am 29 Jun 2016 16:00 geschrieben :
Ich habe mir erlaubt Deinen Schaltplan umzuzeichnen um Dir zu zeigen, was passiert, wenn der Schalter geschlossen ist.

Ist es jetzt für Dich klarer?
Nein.

4 - Lötstation im Selbstbau -- Lötstation im Selbstbau

Zitat : rasender roland hat am 13 Mai 2014 16:22 geschrieben : Mehr wie 300 mA übern Daumen werden das wohl nicht sein.
Dann rechne noch 5-10 mA Eigenverbrauch für den Regler dazu und Du
hast den Strom den Du brauchst.


Zitat : Deneriel hat am 13 Mai 2014 17:31 geschrieben : Wenn du von 18,5V auf 5V bei 500mA runter willst, muss der also die Differenz von 13,5V bei gegebenem Strom plus Eigenverbrauch wegschaffen. [...] Bei noch höherer Eingangsspannung wird das Ergebnis noch schlechter. Und aus dem Kopf war bei 20V für den 7805 auch Ende. (Oder waren es 30?)

[...]

Noch billiger könnte es werden für die 5V Versorgung ein eigenes zweites Netzteil mit einzubauen.


Quote:
5 - Step up Regler funktioniert nicht -- Step up Regler funktioniert nicht
Hallo,

ich möchte in einem Batterie betreibenem Gerät mit einem Step Up regler aus 6V 12V machen.
Hier mein Schaltplan:


Die dimmensionierung hab ich mit hilfe dieser seite gemacht:
http://www.a-z-e.de/index.php?file=mc34063.php

Die Eingangsspannung liegt an, am Ausgang konnte ich leider keine Spannung messen. Hab die Schaltung provisorisch auf dem Steckbrett aufgebaut. Ich vermute dass ich ein Problem mit der Dimensionierung habe. Da die Schaltung richtig aufgebaut ist.

Hoffe auf eure Tipps.


Gruß

Basti

...
6 - Fernbedienung 6V -- Fernbedienung 6V
Welche Reichweite brauchst du?

Ist eine optische Übertragung, also mittels IR, möglich?
Dann wäre dies, evtl. das richtige für dich: IR-Empfänger und noch der passende IR-Sender

Hinweis: Beim Empfänger steht zwar "für 12V", aber wenn man sich den Schaltplan mal ansieht stellt man fest, dass diser über einen 5V Regler verfügt und nur die Relais mit 12V betrieben werden. Diese kann man aber einfach
a) gegen 6V Relais austauschen, oder
b) ganz weglassen, und nur die Transistoren als Schalter hernehemen

Wobei b) die bessere Variante darstellt. Zur Not müssen hast etwas stärkere Transistoren rein. Setzt natürlich eine geeignete Last voraus.
Also die Frage: Was soll geschaltet werden?

Der PIC12F629 verträgt aber nur bis zu 5,5V Betriebsspannung. Jetzt kann man aber (bei 6V Betriebsspannung) keinen gewöhnlichen 5V-Regler einsetzen, weil diese ca. 2..3V mehr Span...

7 - Sensor-Ansteuerung und Motorsteuerung mit Endschalter -- Sensor-Ansteuerung und Motorsteuerung mit Endschalter
Hallo Zusammen,

normalerweise möchte ich meine kleinen Projekte immer selbstständig
hinkriegen. Aber diesesmal habe ich mich etwas zu weit aus dem Fenster
gelehnt und benötige dringend Unterstützung bei der elektronischen
Ausführung.

Folgendes kleine Projekt habe ich geplant:

Ich möchte eine Müllklappe in die Küchenarbeitsplatte einbauen die sich
bei Annäherung mit der Hand (ca. 20cm vorher) von alleine öffnet und
sich dann nach dem Einwurf des Abfalls wieder schließt. Soll für meine
Schwester als Geschenk werden da sie nur einen Arm bewegen kann.

Dafür gibt es auch bereits fertige Mülleimer als stand-alone-Lösung.
Mechanisch aber nur Plastik-China-Sch... das funktioniert nicht lange.
Also habe ich die Mechanik aus Aluminium mit Zahnrädern und vielen
Kugellagern selber gebastelt. Spielfrei und robust.
Die Steuerung mit Hilfe von Conrad-Bausätzen zusammenzustellen wird
diesesmal leider nix.
Ich habe probeweise einen Mülleimer mit der Funktion gekauft.
Aber die Elektronik darin genügt meinen Ansprüchen nicht.

Als Näherungssensor habe ich mir mal von Conrad den Art.504596 gewählt -
lt.Beschreibung könnte er für meine Anwendung passen.
Aber wie kann ich damit den Motor sc...
8 - Suche Schaltplan /Drehzahlsteller 30 A mit Strombegrenzer -- Suche Schaltplan /Drehzahlsteller 30 A mit Strombegrenzer
Hallo liebes Forum,

Nachdem ich einige Zeit einfach baff war wieviel Fragen in diesem Forum unglaublich nett und kompetent beantwortet wurden, habe ich mich auch einfach mal angemeldet -
richtig, ich habe grade ein Problem!

als ich noch jung und hübsch mutig war habe ich mir einen genialen Helfer (Bauernhausrenovierung) gebaut eine Elektroschubkarre. Eine Baukarre ein BMX Freilauf und ein Getriebemotor den mir ein befreundeter Schrotthändler in die Hand drückte (5 Mack) bildeten die Grundlage. Die "Regelelektronik" besteht aus einem dicken Tastschalter, einem 12V Blei-Gelakku und einer Kupferdrahtspirale deren Widerstand nach dem Motto U durch I den Strom auf 22/23 A begrenzt um die Leistung auf 250 Watt zu beschränken.

Man packt also die Karre voll Steine, hebt sie an nimmt etwas Anlauf und schaltet den Motor zu und die Karre braust mit 2-3 km/h den Hang hinauf. Die Lastmulde ist auch gleichzeitig Kühlkörper

Die "Reichweite" ist ca 5-10 mal den steilen Hang im Garten rauf- natürlich nimmt sowas nicht am Strassenverkehr teil! Soll es auch gar nicht! Irgentwann die nächste Zeit wird im Garten ein Teich angelegt da müssen dann 3-4 Tonnen Bruchsteine ganz hoch, mit dem Tr...
9 - Meinungsstreit: Netzteilspannung etc. muss zum Gerät passen, ja nein? -- Meinungsstreit: Netzteilspannung etc. muss zum Gerät passen, ja nein?
Man muss für eine qualifizierte Antwort, wie genau die Versorgungsspannung passen muss, eigentlich immer einen Schaltplan des zu versorgenden Geräts haben.
Wenn Spannungsregler drin sind, wird bei ein paar V mehr noch nichts kaputt gehen.
Allerdings steigt natürlich auch die thermische Belastung, was dann evtl. ein vorzeitiges Ableben des Geräts zur Folge haben kann.
Laptops sind da relativ geduldig:
Mein für 16V ausgelegtes altes Thinkpad lief auch an 19V noch klaglos, ging allerdings relativ schnell kaputt.
Ob das dadurch kam, dass die Regler erschwerte Bedingungen hatten oder ob das dem hohen Alter (Baujahr 2001) geschuldet war, weiß ich nicht.
Mit 12V laufen auch noch viele Laptops, nur wird der Akku dann in den meisten Fällen nicht mehr geladen.

Der Discman funktioniert am schwachen SNG nicht, da dessen Ausgangsspannung zu stark einbricht.
Wenn du durch einen 3mm-Strohhalm atmen würdest, wärst du auch relativ schnell platt ...


10 - kurz Aufhellen+Rückl.streifen -- TV Grundig P25-449/12 Ersatzteile für P2544912 von GRUNDIG

Zitat : ... Kathoden-Tausch ... Startvorgang des Gerätes scheint sich meiner Meinung nach genauso zu verhaltenDas hatte ich vermutet. Der Tip mit Kreuztausch war gut gedacht, nur sagte mir irgendwas, dass es dieses besch... ABL ist, dass da zuschlägt.
Zitat : ...Blau erscheint nun mit dem Kathodentausch auch ein wenig rot mit durchschimmert...Hast du denn auch brav nochmal einen Weissabgleich gemacht, nachdem du die Kathoden getauscht hast? Denn die V-Regler sind ja sicher noch auf die "originalverdrahtung" abgestimmt gewesen. Und du betreibst die R-Kathode ja jetzt an der Endstufe, deren Drive VG auf die G-Kathode eingestellt war.
Die Systeme einer Röhre sind nicht gleich in Arbeitspunkt, Steilheit usw. Besonders nicht nach Jahrzehnten. Auch die Leuchtstoffe haben unterschiedliche Empfindlichkeit/Leuchtkraft, was durch un...
11 - Netzteil mit 3-Pin Spannungsregler -- Netzteil mit 3-Pin Spannungsregler
Hallo,

ich plane ein Netzteil und habe noch ein paar Fragen!

Anforderungen:
Es sollen 2X solcher Karten betrieben werden:
http://www.lautsprechershop.de/pdf/groundsound/dcn23_dt.pdf

IN-> 230V AC

Out:
Vdd = +3,3V -> ca. 2x 150mA DGND
Vcc = +5V -> ca. 2x 150mA DGND
Vs = +12V -> ca. 2x 100mA AGND
Vs = -12V -> ca. 2x 100mA AGND

Stand:
Der Schaltplan:
http://img535.imageshack.us/img535/4560/schaltplan.pdf

PCB-Layout (4 Brücken):
Bild eingefügt

und als PDF (keine Brücken zu sehen! Falsches Layer?):
http://img541.imageshack.us/img541/9882/netzteilfinfinpcb.pdf

Fragen:
1)Passt die Dimensionierung der Bauteile? Bauteilauswahl Ok?
12 - Dünschicht solar , probleme biem laden 12v Battarie -- Dünschicht solar , probleme biem laden 12v Battarie

Zitat : der Regler von Perl kann leider nur 12V Module verarbeiten und nicht das 85V Modul. Möglich.
Afaik schliessen die Solarregler aber die Eingangsspannung kurz, sodaß normalerweise keine Überspannung auftreten kann.
Bei dem gezeigten Schaltplan blicke ich aber ehrlich gesagt nicht durch. Imho verdient der allenfalls das Prädikat "künstlerisch wertvoll". ...
13 - Netzteil 230V -> 12V Erklärung -- Netzteil 230V -> 12V Erklärung
Oje. Da hab ich ja einiges verwechselt bzw. falsch...

Also nochmal:

Der Strom fließt durch die erste Spule des Transformators.
Durch das Übersetzungsverhältnis wird die Spannung herabgesetzt.
Dann wird die Spannung durch die Dioden gleichgerichtet --> DC
Im IC wird die Spannung dann auf 5V begrenzt.

Soweit ist es dann richtig, oder?

Die Dokumentation brauche ich für die Fächerübergreifende Kompetenzprüfung (toller Name), kurz FÜK an der Realschule für die Fächer Technik und Physik.

--------------------------------------------------


Zitat : Du hast da keine 14V und da wird auch nichts gleich gerichtet, erst recht nicht wegen der Wärme. Da wird gleichgerichtet und du hast dann ca. 20V am Siebelko..
Warum 20V?


Zitat : Zwischen "Gleich richten" und "gleichrichten" besteht ...
14 - Alternierende Helligkeit -- LCD TFT Belinea 101920
Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Alternierende Helligkeit
Hersteller : Belinea
Gerätetyp : 101920
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

Also mir gefällt die Seite hier super. Ich lande immer mal wieder hier wenn ich was reparieren will

Jetzt aber zu meinem Problem zu dem ich nach tagelangem googeln zu wenig konkrete Informationen finden konnte.

Ich habe hier einen Belinea 101920. Ursprünglich ging er nach ein paar Sekunden wieder aus -> Netzteildefekt. Ich habe dann die Elkos getauscht und seit da läuft er wieder dauerhaft. Allerdings fängt nach ca. 10 Minuten Betriebszeit die Helligkeit (Brightness) an zu variieren. Also er wird stufenweise heller und dann wieder schlagartig dunkler. Also etwa so:

Dunkel -> heller -> noch heller -> normale Helligkeit -> Dunkel... (und das spiel wieder von vorne)

Die Helligkeit regelt sich dabei in groben Stufen (3-4 Schritte) bevor der Zyklus von vorne beginnt.

Das Menü und alle Funktionen scheinen normal zu funktionieren. Allerdings ist mir aufgefallen, dass der Brightness-Regler im Menü kaum eine Wirkung zeigt; nur auf den un...
15 - Generator (Lichtmaschine) -- Generator (Lichtmaschine)
Hallo,

ich stell mich als erstes am besten mal kurz vor. Ich bin Daniel, aus Hamburg. Ich hab im Feb. dieses Jahres meine Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker abgeschlossen und fange im Feb. nächsten Jahres mit meinem Studium zum Staatlich Gep. Techniker an.

So nun kommen wir zu meinem Problem.
Ich möchte ein Projekt am Auto betreiben, wozu ich eine Spannungsquelle von mindestens 35-40VDC mit möglichst hoher Ampere zahl. zwischen 100-150A brauche.

Nur leider hab ich bis jetzt vergeblich versucht eine "Lichtmaschine" zu finden, die solch eine Spannung abgeben "kann" Eigentlich ist das für eine Lichtmaschine gar kein Problem. Sie macht auch ohne problem bei höherer Drehzahl ihre 50VDC und mehr. Jedoch, erlaubt uns das der Regler nicht.

Nun hab ich mir ein paar Schaltpläne von Reglnern angeguckt. Und eigentlich sieht das gar nicht so kompliziert aus. Und ich denke, das es für einen Elektroniker oder jemanden der in Elektrik in der Schule besser aufgepasst hat wie ich, kein Problem dar stellt.
Ich suche nun eigentlich jemanden, der mir so einen Regler bauen könnte oder mir ein Schaltplan mit passender Bauteilbenennung skiziert. So das dieser die Spannung konstant zwischen 35 - 40 VDC hält. (Ich müsste erstmal gucken, was ...
16 - Hilfe ! Suche Schaltplan für ultraleichtes nicht galvan. getrenntes Netzgerät -- Hilfe ! Suche Schaltplan für ultraleichtes nicht galvan. getrenntes Netzgerät

Zitat :
Ltof hat am 15 Jun 2010 16:01 geschrieben :

Entweder Du arbeitest mit sehr kleinen Stromflusswinkeln und entsprechend hohen Strömen, oder Du hast enorme Verlustleistungen am "Vorwiderstand" oder Du brauchst eben doch eine große Speicherdrossel.
Ich denke das man aus einer kombination kleiner vorwiderstand mit kleiner drossel vielleicht gewichtsmäßig einen guten kompromiß finden könnte. Habe allerdings bis jetzt noch nichts berechnet.


Zitat :
Vielleicht solltest Du Deinen Ansatz mal durchsimulieren. LTSpice ist ein wunderbares, kostenloses Tool..
Hey, vielen dank für den tip. Habe es bereits auf meinen pc installiert und ein paar bauteile eingezeichnet. Die simulation habe ich allerdings noch nicht zum laufen gebracht. Muß mich da erst mal einarbeiten.

17 - Strom Absenken bei einem Laserdiodentreiber -- Strom Absenken bei einem Laserdiodentreiber

Zitat : Die Diode hat einen Betriebsstrom von 100mW wobei die Spannung bei 9V liegt. Das ist schon mal Krampf. Auch Mediziner wissen dass man Ströme in Ampere angibt.
Ich vermute, dass du die LD aus dem PHR-803T Schlitten der XBOX-360 verwendest. Nach allem was ich weiß, ist das eine 60mW LD, auch wenn sie oft mit 100 oder sogar 150mW angepriesen wird. Dann ist es kein Wunder, dass sie nicht lange halten.
Es gibt aber auch echte 100mW LD aus Brennern, die mit 200mW Impulsleistung spezifiziert sind. Allerdings nur bei kurzen Impulsen und bei einem Tastverhältnis von 50%, sodaß im Mittel doch nicht mehr als 100mW rauskommt. Diese LD werden dann von fleißigen Händlen als 300mW Laser angepriesen und schaffen das meist auch - für kurze Zeit.

Bei dem verlinkten LD-Treiber habe ich einige Bedenken. Einen Schaltplan sehe ich nicht, aber ich halte es für möglich dass bei 12V 100mA der Längstransistor überlastet wird. Dann ist die Laserdiode alsbald auch hin. Ich würde da einfach einen widerstandsbelasteten LM317 einsetzen.
Ein ordentlicher Kühl...
18 - Steckerbelegung für Kochfeld -- Herd Miele H810E und KM263EDST
Mmh. Das Kochfeld scheint irgendwie ein anderes zu sein als im Schaltplan dargestellt. Hab das Kochfeld jetzt mal zerlegt...

Unterschiede:
- Warmhalteplatte wird nicht direkt über die Kontakte am Hauptstecker und somit über den Schalter am Herd geschaltet. Vorne rechts im Kochfeld ist ein Sensorfeld (inkl Kindersicherung) für die Platte inkl. LEDs, das Ganze wird betrieben über die 12V der Restwärmeanzeige.
- Apropos Restwärmeanzeige: Das ist nicht nur ne simple Anzeige der verschiedenen Platten, sondern da wird zusätzlich noch die Stufe der Regler angezeigt. Der Stecker ist auch nicht 10polig, sondern 8polig. Da steckt unter den Digitalanzeigen etwas Elektronik, ich vermute mal, dass die Anzeige über ne Signalleitung (digital?) geschaltet wird. Simples Verbinden mit den Kontakten der Restwärmeschalter vom 5poligen Stecker (wie in der Anleitung hier im Forum) klappt da nicht.

Hat jemand ne Idee oder nen Schaltplan, wie ich diese Restwärmeanzeige zum laufen bekommen kann? ...
19 - Welche Funktion hat der Trafo vor der Gleichrichtung -- Welche Funktion hat der Trafo vor der Gleichrichtung
Gib dir nicht allzuviel Mühe das genau verstehen zu wollen, denn offenbar enthält der Schaltplan (absichtlich?) Fehler.

T11 ist der eigentliche Schalttransistor für einen Sperrwandler und wird von dem IC angesteuert.
T9 arbeitet im Zusammenspiel mit Z1 als linearer Regler und versorgt das IC beim Einschalten mit ca. 10V.
Wenn der Wandler dann läuft, bezieht das IC seine Versorgung mit weniger Verlustleistung über D6 aus dem Wandlertrafo.
Beim Überschreiten von 12V an Vcc wird dann die Ansteuerung des T9 wird über Z2, T10 kurzgeschlossen und T9 ist danach arbeitslos.


Zitat : Wie der IC arbeitet hab ich noch nicht geschnallt. Das sollte im Datenblatt stehen.


Zitat : was die doppelten RC-Glieder C48 und C49 zu tun haben? Das sind keine RC-Glieder, sondern nur Siebelkos.
Die Widerstände dienen der...
20 - Hameg HM203-6 Helligkeitsschwankungen -- Hameg HM203-6 Helligkeitsschwankungen
Hallo Forenmitglieder!

Ich hoffe ihr könnt mir bei diesem Problem helfen. Es handelt sich wie oben angegeben um ein schon recht betagtes Hameg 203-6 Oszi welches aus folgendem Grund verschrottet werden sollte, und so in meinen Besitz kam.

Folgende Fehlererscheinung ist zu beobachten.

Einschalten, warten, Strahlhelligkeit langsam hochregeln, Strahl erscheint langsam wie eigentlich normal, weiter hochregeln, Helligkeit bricht etwas zusammen und lässt sich nicht weiter erhöhen.

Wird die Helligkeit wieder runtergedreht, bleibt die Strahlhellikeit auf gleicher Stärke! und geht erst sprunghaft ausglimmend zurück wenn der regler weiter heruntergeregelt wird.

Schaltplan liegt vor. Habe auch alle wesentlichen Spannungen gemessen:
130V, 150V, +5V, +12V, -12V alles korrekt.

Folgendes erscheint mir messtechnisch nicht normal:
Messe ich an der CRT die G2,G4 Spannung die man mit dem Trimmer VR705 einstellen kann, so geht diese etwas in die Knie wenn der Strahl beim hochregeln der Helligkeit leicht einbricht (von z.B 84V auf 78V) und baut sich erst wieder auf wenn, wie oben beschrieben wieder zurückgeregelt wird und der Strahl ausglimmend in den Anfangszustand zurückgeht.

Wird der Strahl ganz unscharf gestellt ist zu beobach...
21 - Bauteile erhitzen sich --    Devireg    devireg 550
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Bauteile erhitzen sich
Hersteller : Devireg
Gerätetyp : devireg 550
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

in
https://forum.electronicwerkstatt.d.....rest=
habe ich dank Murray einen defekten 1µF MKP gefunden. Jetzt tut zwar die Heizung, aber dafür wird der Regler recht warm und das war vor Auftreten des Fehlers nicht. Es erhitzen sich die Widerstände 75Ohm und die Diode im diesem Widerstandszweig.
Ich habe jetzt den kompletten Schaltplan skizziert. Das hätte ich gleich im ersten Thema machen sollen. An den beiden 75Ohm-Widerständen fallen in Summe 8 Volt ab, das entspricht 0,2 W/Widerstand. Innerhalb weniger Minuten haben diese ~80°C. Die MELF-Diode (schwarzer Ring, Glasgehäuse) hat mit dem Diodentest gemessen 0,65V. Die 8V an 150Ohm entsprechen 53 mA, die entweder dur...
22 - Akku mit hohen Impulsströmen entladen -- Akku mit hohen Impulsströmen entladen
Moin,

ich bin jetzt etwas verwirrt, Du schreibst Du hast einen Öffner und einen Schließer bestellt. Damit meinst Du ja sicherlich die Taster.
Aber im Schaltplan steht "Beide Schalter Schließer", was davon jetz richtig ist weiß ich nicht. Ist aber denke ich auch nicht der Fehler im Moment.

Du hast im Schaltplan den Emitter des Kleintransistors und 2200Ohm-Widerstand mit dem G2 verbunden. Das ist falsch.
Weil G2 sofort nach Anlegen der 12V vom Netzteil über den 7809-Regler und 1000Ohm-Vorwiderstand die volle Gatespannung bekommt.

Der 1000Ohm ist nur für die G2-Ansteuerung.
Außerdem würde ich den 1000Ohm auch erst nach dem Relaisschalter für die +9V abgreifen. Sonst ist nach Abschaltung durch das Relais ja immer noch G2 unnötig angesteuert.

Emitter vom Kleintdansistor und der 2200Ohm-Widerstand müssen auch hinter den Relaisschalter direkt an +9V.

Gruß Holger ...
23 - Rasiererentraktor Generator Selbstbau (Hilfe benötigt) -- Rasiererentraktor Generator Selbstbau (Hilfe benötigt)
Hallo.

Erstmal vielen Danke für die vielen Antworten und Ideen!!! Klasse.

Fotos kann ich erst am WE machen. Hab zur Zeit erst spät Feierabend und der Trecker steht bei meinem Kumpel. Versuche nun mal auf alle Fragen zu antworten, die von Euch aufkamen. Hoffe ich vergesse nichts:

Also der Motor ist richtig ein 8,5PS Briggs & Stratton. Also ich mag mich nicht 1000%-ig festlegen, aber der hat nur einen Magneten auf dem Polrad. Ich zweifel aber langsam selber und werd nachschauen. Mir kamen die Drehzahlen auch verdammt hoch vor. Dachte aber eher, daß der Reedkontakt "flattert" oder so, weil er die Frequenz nicht schafft. Aber die Meßergebnisse sind verdammt stabil dafür. Werd mir am WE aber mal einen optischen Drehzahlmesser von der Arbeit mitnehmen.

Es handelt sich um einen normalen E-Starter. Keine Generator-Starterkombination. Die eigentliche Lichtmaschine ist schon noch vorhanden. Sie befindet sich im Motorinneren als feststehende Wicklung am Polrad und wird wohl denke ich auch durch den Magnet des Polrades erregt. Ähm, kann das nicht genauer beschreiben. Hab keine besonders großen Motorenkenntnisse.

Das alles weiß ich aber nur aus einer Abbildung der Spule bei Ebay. We...
24 - Wie baue ich am einfachsten eine Solar-Laderegelung? -- Wie baue ich am einfachsten eine Solar-Laderegelung?
Hallo Experten,

habe mir nun die Schaltung mit dem PB 137 zusammengebaut.
Allerdings habe ich sie mit nur zwei Kondensatoren gebaut, da das im Schaltplan von Conrad so angegeben ist.

Funktioniert alles so wie gedacht, aber auch wieder auch nicht.
Und zwar kommen hinten nur 13.2V statt der angegebenen 13.7V raus. Denke das ist aber wurscht, oder? Akku müsste ja trotzdem geladen werden.

Habe auch ne LED am Ende mit nem Widerstand eingebaut, weil ich eine Anzeige möchte, wenn der Akku geladen wird. Jedoch schaltet der Regler immer durch. Das heißt auch bei einer Solarzellenspannung von 3 oder 4 Volt leuchtet die LED schwach.
Kann ich das irgendwie ändern, daß die LED z. Bsp. erst ab 12V leuchtet?

Eine Diode muss ich auch noch einbauen, da der Strom auch rückwärts fließt, aber das ist nicht das Problem.

Gruß
Andy
...
25 - Brauche dringend hilfe!!! -- Brauche dringend hilfe!!!
Guten Tag,
ja ich weiß erst die Suchfunktion benutzen aber irgendwie sind da meine Fragen nicht
ganz beantwortet worden und daher Frage ich einfach nochmal nach!

Also das ganze dreht sich um ein Schulprojekt, ja wie Schule sind den keine Ferien?
Ja es sind Ferien aber wir haben jetzt die Vorbereitungen, wie Themenwahl, Gruppenwahl
usw. gemacht und nach den Ferien beginnt das eigentliche Projekt.

In dem Projekt geht es um die Energiegewinnung durch natürliche Ressourcen und wir müssen
ein Modell dazu bauen.
Mein Projekt beschäftigt sich mit den Gezeitenkraftwerken so wie eins in Frankreich in
der Rance-Mündung steht, was das derzeit größte Gezeitenkraftwerk ist.

Aber lassen wir mal das schwafeln und kommen zur Sache!
Die Aufgabe ist:
-Energie erzeugen
-Energie speichern( ich habe den Lehrer nicht ganz verstanden warum das, den die großen
Kraftwerke speichern auch keine Energie sondern speisen sie in Stromnetz ein aber
es ist die Aufgabe(und wie sich erausstellt sogar ganz nützlich aber später dazu mehr))
-Energie benutzen:
-mit einen Konstanten Stromverbraucher
-mit frei wählbaren Verbraucher (soll heißen der Lehrer kann sie an und aus machen wie
er will)

Also i...
26 - SONS Caddy f. Golf -- SONS Caddy f. Golf
Geräteart : Sonstige
Gerätetyp : Caddy f. Golf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Erstmal hallo an alle,

Problem: Golfcaddy mit einem 12V-Motor und verschmortem Regler. Die Transistoren sind geplatzt und die Elektronik vergossen, somit Vollschrott. Ich vermutete Unterdimensionierung (Sommerhitzeschaden).

Der Unterbau ist erhaltenswert, daher suche ich einen Schaltplan bzw. Tipps zum Bau einer pulsweitenmodulierten Steuerung.

Mein Gedanke war, mit einem 555er Rechteckoszillator LeistungsFETs im Gegentakt anzusteuern, vielleicht noch einen Thermoschalter dazu...

Am allerliebsten ist mir aber der Nachbau einer guterprobten Schaltung. Vielleicht kann mir jemand helfen? Auch Bautipps oder Ideen zur Schadensvermeidung sind sehr willkommen.

Gruß,

Werner ...
27 - Kein Stereo Sound bei Stereo Verstärker... -- Kein Stereo Sound bei Stereo Verstärker...
Hallo

Ich habe mir einen Stereo Verstärker mit 12V Bleiakku gebaut.
Konkret habe ich 2 solcher Module verwendet: http://www2.produktinfo.conrad.com/.....W.pdf
Nun habe ich jedoch ein Problem. Der Sound funktioniert, jedoch nicht wie gewünscht. Dh. der Sound ist irgend wie nicht Stereo. Wenn ich bei der Balance den Regler ganz nach Links schiebe, dann kommt der Sound aus beiden Boxen. Schiebe ich den Regler ganz nach rechts, so kommt kein Sound mehr! Ich habe absolut keine Ahnung, was ich falsch gemacht haben könnte, darum hoffe ich, hier kann mir jemand helfen!

Hier mein Schaltplan: http://img183.imageshack.us/my.php?image=stereoampjc7.jpg ...
28 - Videorecorder Panasonic NV-FS1 EG -- Videorecorder Panasonic NV-FS1 EG Ersatzteile für NVFS1EG von PANASONIC
Danke für die Info. Der Schaltplan hat geholfen. R1016 war defekt. Leider ist jetzt offensichtlich der 12V-Regler durch (Kurzschluss beim Hantieren?) und hat vor Ansprechen der Sicherung mit durchgeleiteten 24V auf der Hauptplatine eine leichte Rauchwolke erzeugt. Deren Ursprung konnte ich nicht entdecken. Da erfahrungsgemäß das Bauteil mit Rauchspuren nicht das einzige geschädigte sein dürfte, wird die Reparatur wird jetzt wohl unwirtschaftlich sein.
Gruss
ric ...
29 - TV Sony KVE-2961D -- TV Sony KVE-2961D
Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Sony
Gerätetyp : KVE-2961D
Chassis : AE-2F
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Synchronverlust!
Bei der Darstellung des Vollbildes eines TV-Programmes oder Bilder von den ext.Eingängen ist die vert. sowie die hor. Synchronisation gestört. Stellt man aber im PiP-Modus die kleinen Bilder dar, ist die Darstellung ok. Bei der Vollbilddarstellung sieht es aber auch so aus, als wenn im Bildsignal eine Brummspannung vorhanden ist (waagerechter heller Brummbalken läuft durchs Bild, wie bei älteren Röhrengeräten mit Schluß Heizung/Kathode). Mit dem Oskar kann ich gerade nicht arbeiten, Trenntrafo ist defekt. Aber ich finde keine Stelle im Schaltplan, an der irgendwo die Versorgungsspannung der Synchronisation mit Brummspannung in Berührung kommen kann. Kann der 12V-Regler (SI 3120)ins Schwingen kommen ?? hat jemand schon solch einen Fehler behoben?? Ist hier ein anderer Spannungsregler, den ich auf dem sehr Umfangreichen Schaltplan übersehen habe, dafür zuständig ?? ...
30 - Laderegler PB 137 -- Laderegler PB 137


Zitat : Die Schaltung sollte doch so wie im Schaltplan kein Problem sein oder?



Doch, es sei denn ich hab das noch immer nicht richtig verstanden.

Wenn die Lichtmaschine (rechts) 24V liefert, die eigentlich die 12V Batterie (links daneben) erhaltungsladen soll, was ist dann ganz links für eine Spannungsquelle?

Also so wie´s jetzt ist, würde die Batterie elendiglich verkochen, wenn die Lichtmaschine ihre 24V liefert, also wenn der Motor läuft. Oder der Motor würde garnicht erst anspringen, weil die Lichtmaschine über die 12V-Batterie zuviel Strom abgeben muß.

Ich verstehe auch den Sinn der Schaltung irgendwie nicht. Warum schickst du die eine 24V-Quelle wie sich das gehört zum laden über den Regler, und schließt dann hinter dem Regler die nächte 24V-Quelle direkt über die Batterie? Das ergibt irgendwie keinen Sinn.

Da wo jetzt deine Lichtmaschine eingezeichnet i...
31 - 12volt lima in 6voltgehäuse -- 12volt lima in 6voltgehäuse

Ich meine, dass die Elektronik die Wandlung der Ankerspannung nach 12V (14V) übernehmen muss, und dass der Strom durch die Feldwicklung durch einen PWM-Regler so gesteuert werden muss, dass es einer angelegten Effektivspannung von ca. 7V entspricht, damit sie nicht durchbrennt. Der jetzige Regler wird natürlich ganz ausgebaut. Die Endspannung wird dann durch den Strom durch die Feldwicklung abgeregelt, d.h. die effektive Spannung über der Feldwicklung entsprechend gesenkt.

Die 10 A (für eine 35W Bilux + Rücklicht + Fahrtrichtungsanzeiger) dürften nicht dass Problem sein. Ob man so etwas kaufen kann, weiß ich nicht. Mir ist in den Jahren auch noch kein Schaltplan für so eine Anwendung unter die Augen gekommen.

Mit einem Schaltregler, zwei ordentlichen FETs und ein bisschen Gehirnschmalz dürfte die Sache jedoch zu bewältigen sein.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: ManniHorsti am  7 Mai 2005 19:25 ]...
32 - Aus ca. 12V AC stabilisierte 12V DC -- Aus ca. 12V AC stabilisierte 12V DC
Hallo zusammen

Ich möchte an einem alten Motorrad, welches nur mit 12V AC ausgestattet ist, 12V DC haben.

Von einem Kollegen habe ich mal Volgendes erhalten:

1 Brückengleichrichter KBP08
1 Kondensator 100 MikroF
1 Spannungsregler LM340T12 (7812)
1 Diode


Ich weiss nicht ob ich den Regler richtig angeschlossen habe, vielleicht weiss jemand welche belegungen die Pins haben...

Abgesehen davon, stimmt der Anschlussplan, oder ist alles völlig verkehrt?

Vielen Dank für euere Hilfe!!!!
rubbish


...
33 - PI-Regler selbst bauen -- PI-Regler selbst bauen
Hi leute, habe mal eine Frage an Euch!
Ich habe folgendes Problem:
Ein versuche gerade ein PI-Regler zu bauen, baruche allerdings bei der berechnung einige Tips.

Ich versuche ein Pelter-Element (Son teil aus der elk. Kühltasche) zu Regeln. Das Element soll von 4V...12V je nach temperatur geregelt werden. Die Sollwertvorgabe muss mit einem Poti einzustellen sein. Das Element hat bei einer UB=4V eine Temperatur von 3,00C und bei 12V= -12,00C
Der Strom der bei UB=12V fließt ist ca. 2,5...3,00A
Nun bräuchte ich ne paar tips um dieses Problem zu lösen.
Als Spannungsquelle steht mir ein 5V/12V PC Netzteil zu Verfügung. Die Temperatur Steigt/Fällt im Raum seht langsam. Es wär Ideal wenn ca. 2-3C vor der Solltemperatur der I-Anteil des Reglers regelt.
---> Meinen Schaltplan habe ich ich hochgeladen.

Gruß Beckx-Net
www.beckx.net
www.lan-world.net ...
34 - Spannungswandler 12V -> 8,4V -- Spannungswandler 12V -> 8,4V

Zitat : ...Ich wollte das Problem jedoch erstmal versuchen mit einem einstellbaren Spannungsregler vom Typ LM317 zu erschlagen.

Das würde ich nicht empfehlen. Durch den Spannungsteiler hast Du zwei externe Bauteile und entsprechend viele Lötstellen mehr.
Das senkt unnütz die Zuverlässigkeit.



Zitat : Der kann einen Strom bis 3A ab
Das können entsprechende Regler der 78xx Reihe auch.
Wichtig ist aber die ausreichende Kühlung. Die Bordnetzspannung im Auto ist nur selten 12V. Bei laufendem Motor wird auf 14,3V geregelt. Dann muß bei 9V Ausgangsspannung und 1,5A Laststrom der Regler fast 8W Wärme loswerden. Damit kannst Du ihn keinesfalls an Stelle des Akkus in die Kamera einbauen. (mit nem kleinen Ventilator gehts vielleicht doch.)




35 - kaskadierende Temperaturregelung -- kaskadierende Temperaturregelung

Zitat : ...Für die Spannungsstabilisierung hätte ich weniger an eine Zenerdiode als an einen Spannungsstabilisierer gedacht. Kann man wohl beides machen. ...
Wie üblich hatte das einen Grund, daß ich nichts von Regler-IC sondern von Zenerdiode geschrieben hatte.
Prinzipiell brauchst Du keine stabilisierte Versorgungsspannung, wenn Du im Eingang die Widerstände in einer Brückenschaltung verwendest.
Das Problem ist, daß in KFZ-Versorgungen sehr hohe Spannungsspitzen vorkommen, die auch Deinem Spannungsstabilisierer den Garaus machen können.
Die 18V oder 24V-Zenerdiode tut normalerweise nichts, sondern kappt nur solche Spannungsspitzen.


Zitat : ...der wie soll ich sonst auf die +/- 12 Volt kommen? ...]
Du brauchtst keine bipolare Versorgung. 0 und +12V funktionieren mit dem LM339 auch wunderbar.

36 - Hilfe,...Birnen bei Mopet brennen ständig durch! -- Hilfe,...Birnen bei Mopet brennen ständig durch!
hallo Ihr Wissenden...

folgendes:

- Mopet, Piaggio Eaglet
- Lichtmaschine mit mehreren Ausgängen
- Spannungsregler
a) 12V DC für Batterie ( Anlasser und Blinker )
b) ca. 12V AC für Beleuchtung vorne 12V 35/35W
hinten 12V P21/5W

Das Rücklicht brennt im nornalen Betrieb alle 20-30Km durch.
Die Birne des Vorderlichtes ist jetzt auch kaputt gegangen.

Ich habe die Beleuchtung probeweise auf die Batterie geklemmt. Die Birnen bleiben heile. Aber - die Batterie wird nicht mehr geladen.

Könnte man nicht einen separaten Regler für die Beleuchtung mit genügend Leistung einbauen?

Wer kennt einen solchen oder hat einen Schaltplan??




Viele Grüße...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für 12v Regler Schaltplan eine Antwort
Im transitornet gefunden: 12v Regler Schaltplan


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 30 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 14 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 146081792   Heute : 5809    Gestern : 16496    Online : 396        24.4.2019    12:53
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.232542037964