str-ht durch siedle ht austauschen?

Im Unterforum Telekommunikation - Beschreibung: Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 6 2024  04:39:33      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Telekommunikation        Telekommunikation : Netzwerke, ISDN, DSL, Router


Autor
str-ht durch siedle ht austauschen?

    







BID = 292102

mechiil

Gerade angekommen


Beiträge: 14
 

  



Hallo,

ich habe eine neue wohnung bezogen, in dem die klingel des hier eingebauten Haustelefons (STR HT 2003/2N) einen aus den schuhen haut. Deshalb möchte ich ein siedlegerät einbauen, an das ich mich in meiner alten wohnung sehr gut gewöhnt habe. Ich habe das siedle hts 711-01w und das siedle ht 611-01 hier.
Soweit ich hier schon beiträge durchgelesen habe handelt es sich bei dem str um eine 6+n-anlage(?), weshalb das siedle hts 711-01w(1+n-adersparend) nicht eingebaut werden kann. Stimmt das soweit?
Das siedle ht 611-01 müsste aber gehen. Oder?

In meinem tatendrang habe ich das str schonmal abgebaut. Aus der wand kommen 8 drähte, von denen 6 am str angeschlossen waren. Hier die str-klemmenbezeichnungen und die drähte.
I - blau
T - grün
M - gelb
S - weiß+rot (verdrillt)
O - rot
Z - (frei)
blau+braun (verdrillt) sind ungenutzt

Laut meiner zuordnung müsste demnach folgendes gelten:
blau=türoffner
weiß+rot=klingel (haustüre+etage)
grün und gelb=sprechanlage
rot=strom für läutwerk(?)
blau+braun=licht(?)

Könnte das soweit stimmen?

Nun möchte ich hier mein siedle 611 anschließen (wenn das 711er nicht geht)
Das 611er verfügt über folgende klemmen:
3 (?)
c (strom?)
6.1 (?)
I (türöffner?)
7 (rufdraht bzw läutwerk?)
12 (sprechanlage?)
9. (sprechanlage?)
11 (sprechanlage?)
(sowie am eingebauten mithörsperrmodul zm611-0)
10 (?)
9.1 (?)
1 (?)

Stimmt das soweit bzw wofür sind die undefinierten klemmen?

Aus den schaltplänen bin ich als "ab-und-zu-heimwerker" bisher nicht schlau geworden...außerdem habe ich gelesen, dass man auch teilweise überbrücken muss? (c zu 6.1)

Wäre klasse, wenn mir jemand konkret mit der verdrahtung weiterhelfen kann.

Schöne grüße!

BID = 293347

Blacky1965

Gesprächig



Beiträge: 153
Wohnort: Ruhrpott

 

  


Hi,

habe was im Netz gefunden was Dir wahrscheinlich hilft.

Keine Garantie!!!

Viel Erfolg

CU




PDF anzeigen


BID = 293368

mechiil

Gerade angekommen


Beiträge: 14


Aha... vielen dank. Das ist sehr aufschlussreich
Werde ich gleich morgen ausprobieren, wenn ich die nachbarn nicht stören kann.

Wenn ich das richtig auf das siedle 611 übertrage müsste das dann wie folgt aussehen... (siehe datei)



BID = 293762

Blacky1965

Gesprächig



Beiträge: 153
Wohnort: Ruhrpott


Hi,

jawohl, so müsste es klappen.

Zwischen den Klemmen 6.1 und I ist der Türöffner-Taster.

CU


BID = 294707

Oertgen

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1111
Wohnort: Duisburg
Zur Homepage von Oertgen


Die alten Siedletelefone haben aber auch einen mechanischen Summer, daher wird dir das keinen Vorteil bringen. Bau doch den Summer aus und schliesse einen gewöhnlichen Gong stattdessen an.

MfG: Norbert Oertgen

BID = 294840

mechiil

Gerade angekommen


Beiträge: 14


Ja... das hab ich leider auch feststellen müssen. In meiner alten wohnung hatte ich anscheinend den alphaton (zer-zusatzmodul(?). Das werde ich mir dann irgendwann demnächst mal vornehmen, wenn ich auch so ein zusatzteil habe.

Schöne grüße

BID = 299097

mechiil

Gerade angekommen


Beiträge: 14


So... nun hab ich die aktion doch noch durchgeführt bekommen
Habe alles wie oben gezeigt "verkabelt" und die klingeln und türöffner gehen. Nur die sprechanlage will nicht. Ich nehme an, dass das was mit dem zusatzmodul oben links (mithörsperre) zu tun hat. Anbei mal ein bild, wie es derzeit aussieht. Wäre klasse, wenn mir bei dem letzten schritt noch jemand einen entscheidenden tipp geben könnte.



Außerdem habe ich zwei mechanische klingeln. Vermutlich eine für haustüre und eine für etage. Ist nicht so wichtig, aber wenn da auch noch jemand weiß, wie ich die separieren kann?

Und wo bekomme ich ein passendes elektrisches klingeltonmodul her? Bzw was kostet das in etwa? Ich habe was von einem zer611 oder zer622 gehört. Passen die beide?

Schöne grüße



BID = 299133

Bunkerspirit

Stammposter



Beiträge: 393
Wohnort: Nähe Ulm


Dann bau doch mal Testhalber die Mithörsprerre aus:

Alle weissen Brücken rausziehen.
den grünen und den weißen Draht vom Hörer von der Mithörsperre abziehen und an die Hauptplatine stecken. Pins müssten mit ws und gn beschriftet sein. Ich hoffe das funzt dann so.

Achso, schon gescheckt, ob in Netzgerät eine Feinsicherung geflogen ist?

Ja die Beiden Klingeln sind z.b. für Türruf und Hausruf drin.

Die untere ist ja nicht angeschlossen, oder?

Klemme 7 ist für die Klingel, sind da vielleicht mehrere Adern untergeklemmt, dann mal probieren, ob es vielleicht 1 mal Etage und einmal Haustür ist.

ZER ist Zubehör Elektronischer Ruf.

Schau mal bei einem großen Auktionshaus da gibts immer mal wieder was.

BID = 299254

mechiil

Gerade angekommen


Beiträge: 14


Jepp... bei ausgebauter mithörsperre funzt das schonmal.
Wofür braucht man die überhaupt? Denn sonst würd ich die grad draußen lassen.

Die untere klingel ist links mit der darüberliegenden klingel verbunden, das rechte kabel ist lose.

Am 7er sind derzeit 2drähte angeschlossen. (weißrot verdrillt) Vielleicht den schwarzen der unteren klingel in die 7? Derzeit klingelt glaub ich ja nur die obere. Oder ich lasse sie parallel klingeln

Derzeit bin ich aber mal vollstens zufrieden! Vielen dank für eure hilfe!

Dann werd ich mal zusehen, dass ich das zer 611 noch bekomme.

BID = 299579

Bunkerspirit

Stammposter



Beiträge: 393
Wohnort: Nähe Ulm


Mithörsperre deshalb, damit kein anderer im Haus mithören kann, was du Du mit der Person am Eingang redest. Nach meiner Meinung komplett überflüssig. Denke mal auch, daß deine Anlagenverdrahtung das nicht unterstützt.

BID = 299658

Oertgen

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1111
Wohnort: Duisburg
Zur Homepage von Oertgen


@bunkerspirit:

Genau andersrum: Die Mithörsperre im eigenen Apparat soll bewirken, daß er selbst seine Nachbarn nicht belauschen kann, und nicht umgekehrt. Meines Wissens braucht die Anlage das auch nicht speziell zu unterstützen, sondern die Mithörsperre wird durch das Klingelsignal geöffnet und mit Auflegen des Hörers wieder gesperrt.Die 2Klingeln (eine wahrscheinlich ein Summer) sollen eine Unterscheidung Haustür / Etagentür erlauben.

MfG: Norbert Oertgen

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Oertgen am 10 Feb 2006 21:42 ]

BID = 299953

mechiil

Gerade angekommen


Beiträge: 14


Ok... wenn ich das recht verstanden habe schützt mich die mithörsperre davor, dass ich ungewollt das "Wer da?" meiner nachbarn höre?
Aber ist das nicht eh bei aufgelegtem hörer stummgeschaltet?

BID = 299958

Bunkerspirit

Stammposter



Beiträge: 393
Wohnort: Nähe Ulm


@Oertgen Stimmt du hast Recht. Ich habe bisher noch nicht in mithörgesperrten Anlagen Fehler gesucht geschweige welche installiert, wobei das neue 2 Ader System (HTS/HTC 711) ja mithörgesperrt ist.



Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181461770   Heute : 481    Gestern : 4332    Online : 444        14.6.2024    4:39
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0700089931488