Siedle DCA612 mit DCSF 600 Garagentorendschalter

Im Unterforum Telekommunikation - Beschreibung: Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 22 7 2024  05:57:24      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Telekommunikation        Telekommunikation : Netzwerke, ISDN, DSL, Router


Autor
Siedle DCA612 mit DCSF 600 Garagentorendschalter

    







BID = 838206

cybertech

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Tag zusammen und Hallo!

Ich möchte folgendes umsetzen:
Ich habe meine Siedle Türsprechanlage mit einem DCa 612 an meine Fritzbox angeschlossen. das funktioniert auch soweit prima.
Ich möchte jetzt gerne noch das DCSF 600 dazu kaufen um mein Garagentor auch von extern übers Handy auf und zu fahren zu können. Ich denke das sollte nicht das Problem sein. Eine Fernbedienung hab ich noch übrig und die wollte ich dann an einen ausgang des DCSF hängen. Sollte wohl funktionieren.
Jetzt kommt das eigentliche Problem. Ich möchte gerne wissen ob das Tor auch geschlossen ist. Heisst ich müsste einen endschalter installieren, der mir einen eingang am DCSF schaltet und das DCSF soll dann über eine bestimmte nummer mich anrufen. Ich kann aber leider kein Kabel ziehen und das ganze muss über funk laufen. Ich finde aber keine passende hardware.
Und kann der DCA612 mit DCSF 600 überhaupt mit 2 telefonnummern? Also eine über die er auch von extern erreichbar ist und eine über die er nur für das Tor herausruft? Die wäre dann im mobiltelefon z.B. unter "Tor zu" gespeichert.

Ich hoffe ich habe mein vorhaben und problem aussreichend dargestellt.

MfG

cybertech

BID = 838242

woodi

Schriftsteller



Beiträge: 948
Wohnort: Welschbillig

 

  


Zitat :
cybertech hat am 14 Jul 2012 06:13 geschrieben :


Jetzt kommt das eigentliche Problem. Ich möchte gerne wissen ob das Tor auch geschlossen ist. Heisst ich müsste einen endschalter installieren, der mir einen eingang am DCSF schaltet und das DCSF soll dann über eine bestimmte nummer mich anrufen. Ich kann aber leider kein Kabel ziehen und das ganze muss über funk laufen. Ich finde aber keine passende hardware.
Und kann der DCA612 mit DCSF 600 überhaupt mit 2 telefonnummern? Also eine über die er auch von extern erreichbar ist und eine über die er nur für das Tor herausruft? Die wäre dann im mobiltelefon z.B. unter "Tor zu" gespeichert.

Ich hoffe ich habe mein vorhaben und problem aussreichend dargestellt.

MfG

cybertech


Also ich habe mich jetzt mal gar nicht um die Hardware gekümmert, sondern nur um die Telefonnummer.
Das kann doch eine Nummer sein.

Im Handy hinterlegst Du den Namen "Tor zu" für die Nummer.
Wenn Du es schließen willst rufst Du "Tor zu" an.

Wenn Das Tor zu ist, wirst Du über diese Nummer angerufen und Du siehst "Tor zu".
Im Handy werden für abgehende und ankommende Rufe verschiedene Symbole verwendet, so dass Du das gut unterscheiden kannst, ob es ein Anruf oder ein Rückruf ist.

Fragen:
Legt das Gerät nach dem Anruf auch wieder auf, obwohl Dein Endschalter dauerhaft geschlossen bleibt?
Soll es nur ein-/zweimal klingeln und wieder auflegen?
Erfolgt das Öffnen auch nur über das Klingelsignal oder erwartest Du eine Codeeingabe zum Öffnen?

Edit:

Ich habe jetzt mal die Siedle Beschreibungen gelesen.
So einfach geht das nicht.
Meines Erachtens ist das DCA612 überhaupt nicht anrufbar.

Das Öffnen und schließen musst Du über einen Eingang des DCSF realisieren, wobei noch die Eingangsbeschaltung der Eingänge genau geklärt werden muss, da die Frit-Box mit Wechspannung ruft (dürfte aber leicht zu lösen sein).
Ein Problem ist, das nur ein Ruf erfolgen darf, der zweite und weitere Rufe lösen jeweils einen Statuswechsel aus, der vom DCSF als "Schaltauftrag" interprtiert wird.
Da müsste man also nochmals drüber nachdenken, oder eine weitere Zusatzschaltung vorsehen.
Vielleicht liest jemand anderes im Forum auch mehr heraus.

_________________
Mit freundlichem Gruß
woodi

[ Diese Nachricht wurde geändert von: woodi am 14 Jul 2012 12:01 ]

BID = 838361

cybertech

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Danke für deine Antwort!

Natürlich ginge es auch mit einer Nummer. Allerdings wäre das nicht wirklich eindeutig, da ich wenn ich die nummer anrufe nicht nur das tor auffahren kann sondern ich könnte auch die Haustüre über den türöffner öffnen. das geht jetzt schon.
zu deinen fragen:
1. Also wenn ich die programmieranleitung richtig verstanden habe, dann würde bei einer ständigen ansteuerung, das tor immer wieder den befehl zum zufahren bekommen. Also wäre es nicht schlecht wenn der endschalter entweder mechanisch oder elektrisch nach vielleicht 2 oder 3 sekunden abschalten würde und erst wieder geschaltet werden könnte, wenn er einmal aus der endposition weggefahren wurde.

2. Ja so hatte ich mir das vorgestellt. kurz anklingeln und gut.

3. Von haus aus kann man alle eingaben mit einer PIN schützen. Also brauche ich keinen seperaten code, ausser der anlagen eigenen natürlich.

Hier mal alle Info´s die Siedle bereitstellt:

Programmieranleitung DCA 612-0

Bedienungsanleitung DCA 612-0

Produktinformationen DCSF 600

Programmieranleitung DCSF 600

Also anrufbar ist der DCA 612. Er verhält sich wie ein Telefon an der Fritzbox und ist über Einen Fon Anschluss verbunden. In der Fritzbox (FB) ist jedem Fonanschluss eine interne nummer zugeordnet und es kann jede beliebiege externe FN-Nummer zugeordnet werden. Wie ich oben schon beschrieben habe, kann ich die Tür über die eingebaute Funktion im DCA612 schon öffnen, zumindest mit dem internen Telefon was angerufen wird, wenn die türklingel gedrückt wird.
Mit der externen beschaltung beschäftige ich mich ja gerade. Aber ich muss eigentlich von extern nur die nummer anrufen, die dem DCA zugewiesen ist und dann die PIN und dann den Tastencode für´s öffnen drücken. Aber das ist auch nicht mein Problem. Sondern das Garagentor.

Am DCSF würde ich einen Ausgang anrufen um die Fernbedienung für das Garagentor zu aktivieren. soweit kein Thema. Nochmal anrufen und das Ding fährt wieder zu.
Mit dem Endschalter würde ich ja nur einen Eingang des DCSF schalten der mir dann einen fest Programmierten Befehl im DCA ausführt. Wie z. B. ruf die Nummer XXXXXX an.

Beste Grüße.

Cybertech

BID = 838385

woodi

Schriftsteller



Beiträge: 948
Wohnort: Welschbillig

Hallo,
Danke für die Unterlagen.
Die Bedienungsanleitung hatte ich noch nicht gelesen.
Das sieht schon besser aus.

Mit 21#21x und 21#22x kannst Du die gewünschten Funfuntionen schalten.

Das wäre dann m. E. für Relais 2 so:

Im Handy die Nummer des DCA einspeichern "PAUSE" PIN "PAUSE" 21#221 "PAUSE" 21#220 für Türbetätigung.
Das funktioniert dann wie Dein Taster.
Ist es auf geht es bei Anruf zu, ist es zu, geht es bei Anruf auf.
Lässt Dien Handy eine solche Sequenz zu?

Den Endschalter kannst Du auf einen Eingang legen, der dann eine bestimmte Nummer anruft (Dein Handy).

Erlaubt Deine Fritzbox die Auswahl (per Code) einer zu sendenden Rufnummer für CLIP? Wenn ja, wäre das ggf. noch eine Möglichkeit.

Edit:
Mir fällt gerade auf, das Du ja auch noch die Ruftasteneingänge am DCA hast.
Einen könnte man ggf. für die Endstellung missbrauchen, dann benötigst Du kein DCSF. Vielleicht hat aber noch jemand eine besserer Idee.

Könntest Du den Enschalter so konstruieren, das er nur einmal kurz betätigt wird, also praktisch nicht hanz am Ende, so dass er geschlossen und beim Weiterlauf wieder geöffnet wird?
Zweitens müsste er beim Öffnen des Tores mechanisch umgangen werden.
Das ist möglich, aber nicht ganz trivial.


_________________
Mit freundlichem Gruß
woodi

[ Diese Nachricht wurde geändert von: woodi am 15 Jul 2012 12:26 ]

BID = 838405

woodi

Schriftsteller



Beiträge: 948
Wohnort: Welschbillig

Nochmals nachgelesen:
DCSF wird doch benötigt um die Schaltfunktionen auszulösen.

Das steht beim DCA600:
DCSF 600-...
DoorCom Schalt-/Fernsteuer
Interface, einsetzbar in
DCA 612-... mit:
3 potentialfreie Ausgänge
frei programmierbar z.B. für
• dezentralen Türöffner, Licht
• Nebensignalgerät/Zeitabhängige
Videosteuerung
• Taster oder Schalter
• gezielte Türanwahl im 1+n
System; zusätzliche Installation
erforderlich
• Anschaltung von Monitoren
(direkte Zuordnung zu den
Rufeingängen)
3 Eingänge
frei programmierbar für z.B.
Codeeingaben zur:
• Auslösung von Schaltfunktionen,
Tö/Li über SFC im Siedle
System

Demnach müsste es auch möglich seine eine Tastsequenz (an/aus)auszulösen (wie Türöffner). Dann sollte das einfacher gehen. Ich habe die Beschreibung dazu aber noch nicht gefunden.

Schau Dir mal das an:
http://itunes.apple.com/de/app/siedle/id506604028?mt=8

_________________
Mit freundlichem Gruß
woodi

[ Diese Nachricht wurde geändert von: woodi am 15 Jul 2012 15:43 ]

BID = 840884

cybertech

Gerade angekommen


Beiträge: 4

So mal ein kleiner zwischenstand:

Die App ist nix für mich da ich keine iphone user bin und auch keiner werden möchte. Hab Siedle aber mal angeschrieben ob in absehbarer zeit was für android auf den markt kommt.

Den DCSF hab ich heute bekommen und werde mich jetzt mal an die Sache praktisch rantasten. Den Funkendschalter hab ich mir abgeschminkt. Hab eine Möglichkeit gefunden doch noch ein Kabel zu ziehen. Werde mir vom NG602 eine Spannung vom Endfschalter schalten lassen und die auf nen eingang des DCSF legen. Werde wohl den endschalter so platzieren, dass er in der tatsächlichen endposition geöffnet ist und nur kurz vor schluss schaltet damit nicht ein dauersignal am eingang des DCSF anliegt.

Werde weiter berichten.

MfG

cybertech


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181698982   Heute : 389    Gestern : 5370    Online : 441        22.7.2024    5:57
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0624399185181