Fritz!Box 7270

Im Unterforum Telekommunikation - Beschreibung: Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 5 2024  17:43:17      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Telekommunikation        Telekommunikation : Netzwerke, ISDN, DSL, Router


Autor
Fritz!Box 7270

    







BID = 678183

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika
 

  


Hallo!

Es steht ein Geburtstag an und ich dachte, eine Fritz!Box FON WLAN 7270 zu verschenken (über was Männer sich halt so freuen).

Nun weiß ich, dass die Zielperson alles in einem Gerät haben will: also keine TK-Anlage, keinen weiteren Ethernetswitch und vor allem keinen Splitter.

Switch, TK-Anlage ist integriert, wie sieht es denn mit dem Splitter bei diesem Gerät aus? Ist der integriert? Mir ist klar, dass der Splitter vom Betreiber gestellt wird, aber es wäre halt schön, wenn er im Gerät integriert wäre.

Wenn nicht, kennt jemand vergleichbare FritzBoxen mit integriertem Splitter? Gibt es das überhaupt?

Ich habe bei AVM nachgeschaut und auch die technischen Dokus heruntergeladen, nur steht da nichts direkt drin.

Ich werde die Tage mal einen entspr. Laden aufsuchen und mich dort erkundigen. Vielleicht aber weiß ja einer hier bescheid .

Ich werde auch gleich eine Anfrage an AVM schicken.

Edit:
1. Es muss eine Fritz!Box sein, die Zielperson ist AVM-Fan
2. Über Sinn oder Unsinn, den Splitter zu integrieren, soll hier nicht diskutiert werden. Ich persönlich habe es lieber modular aufgebaut, ist bei der Fehlersuche einfacher.
3. keine Diskussion über eventuell andere Firmen. Wenn kein passendes Gerät exisitert, wird halt was anderes verschenkt. Andere FB ist ja vorhanden.

_________________


[ Diese Nachricht wurde geändert von: DonComi am 18 Mär 2010 14:22 ]

BID = 678185

jhl

Schreibmaschine



Beiträge: 1506
Wohnort: Twistringen
Zur Homepage von jhl

 

  

Hallo,

soweit es mir bekannt ist, ist der Splitter bei keiner Fritz!Box integriert. Was aber spricht dagegen, die ohnehin vorhandene TAE-Dose gegen eine mit integriertem Splitter auszutauschen? Das ausgefilterte DSL-Signal wird unten über eine RJ-45-Buchse zur Fritz!Box geführt.

So habe ich das gelöst, allerdings habe ich noch eine sehr alte Fritz!Box.

Gruß Jens

BID = 678188

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika

Hallo Jens.

Erstmal danke!

Das wäre eine Lösung, die allerdings voraussetzt, dass ich eine neue Dose setze. Ich werde mal die Antwort von AVM abwarten und im falle einer negativen Antwort (keine FB mit intr. Splitter) das Tauschen der Dose zum Geschenk machen .

_________________

BID = 678201

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika

So,

Habe eben die Antwort erhalten - gibt es nicht.
Dachte ich mir ehrlicherweise auch schon.

Also doch ne neue Dose .

_________________

BID = 678313

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Was hat der zu Beschenkende denn für einen Anschluß?
Braucht er überhaupt einen Splitter?

BID = 678316

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika

Hallo Sam;


Zitat :

Was hat der zu Beschenkende denn für einen Anschluß?
Braucht er überhaupt einen Splitter?

DSL und analoger Telefonanschluss. Dafür ist ein Splitter nötig.

(aktuell ist ja auch einer verbaut).

_________________

BID = 678403

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika

OK - hat sich erledigt.


_________________

BID = 678416

2N3055

Schreibmaschine



Beiträge: 1383
Wohnort: Sulzbach (Ts.)

Da in der Fritzbox - neben dem DSL-Krempel - auch eine TK-Anlage eingebaut ist: Welchen Sinn macht ein vorgeschalteter Splitter, der das Telefonsignal abtrennt, bevor es die Box erreicht?

_________________
Wo kommt nur dieses "eingeschalten" her, aus Neufünfland?
Entweder "einschalten" oder "eingeschaltet"!

BID = 678417

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika


Zitat :


Da in der Fritzbox - neben dem DSL-Krempel - auch eine TK-Anlage eingebaut ist: Welchen Sinn macht ein vorgeschalteter Splitter, der das Telefonsignal abtrennt, bevor es die Box erreicht?


AVM schrieb in der Antwort, dass man den Splitter nicht integrieren könne, da er zum Hoheitsgebiet des jeweiligen Anbieters gehört.

Außerdem muss man die FB ja nicht als TK-Anlage nutzen (auch wenn es dann überflüssig wäre, eine mit TKA-Funktion zu kaufen).

So kann man selbst entscheiden, ob man z.B. nur DSL oder nur Telefon oder beides nutzen möchte.
Es gibt ja z.B. reine DSL-Tarife, ohne Telefonanschluss.

Sprich: Es ist flexibler.
(AVM nutzt ein Kombi-"Kabel", das über eine RJ45-Buchse sowohl Telefon(analog/ISDN) und das DSL-Signal in die einspeist.)

_________________

BID = 678457

clembra

Inventar



Beiträge: 5404
Wohnort: Weeze / Niederrhein
ICQ Status  


Offtopic :
Das Kombi-Kabel gibt es u.a. bei der 7170 und der 7270, allerdings mit wechselnder Belegung, wie ich mal feststellen musste

Überlegt doch mal was ein integrierter Splitter bei einem ISDN-Amt bedeuten würde...
Dann müsste ja der NTBA ebenfalls integriert werden. Weitere Endgeräte an den externen S0-Bus hängen würde dann ebenfalls wegfallen.
Es ist gerade die Flexibilität, die an den Fritzboxen so schön ist.
Wenn dennoch zuviel an der Wand hängt kann man auch ein Cat5-Kabel durchschneiden und das dann offene Ende direkt im Splitter an die Klemmen für DSL und a/b anschließen - dann aber obiges OT beachten.

_________________
Reboot oder be root, das ist hier die Frage.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181319220   Heute : 3246    Gestern : 6420    Online : 344        20.5.2024    17:43
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0309410095215