4+n Gegensprechanlage(URMET) auf FTZ123D12

Im Unterforum Telekommunikation - Beschreibung: Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 23 4 2024  05:37:52      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Telekommunikation        Telekommunikation : Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Autor
4+n Gegensprechanlage(URMET) auf FTZ123D12
Suche nach: gegensprechanlage (263)

    







BID = 750692

Manuel1982

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: St.Pölten
 

  


Hallo!

Folgendes Problem: In einem Mehrparteienhaus in Wien ist in einem Büro eine Telefonanlage installiert. In diese Telefonanlage soll auch die Gegensprechanlage eingebunden werden.

Eckdaten:

- Vorhandene Gegensprechanlage: Fa. Dialog URMET, 20 Tln.

- Gegensprechsystem: 4+"n"

- Im Büro befindet sich bereits ein Anschluss zur Gegensprechanlage, der am Klingeltableau als Top 1 definiert ist

- Bei der Telefonanlage handelt es sich um eine Auerswald VoIP 5010 mit integriertem "TSM-Modul", dieses Modul erlaubt den Anschluss des Klingeltasters (funktioniert), des Türöffners (funktioniert auch) und des Türsprechmoduls (funktioniert natürlich nicht ). Zur Info: An das TSM-Modul lassen sich nur Sprechstellen nach FTZ 123D12 anschließen. Die URMET Anlage erfüllt diesen Standard nicht.

- Die Nachrüstung eines zusätzlichen Tableaus kommt aus Kostengründen nicht in Frage.

- Die Fa. Dialog hat uns für diese Anlage ein Gateway angeboten, welches 4+"n" Systeme in eine analoge Nebenstelle (a,b) umwandelt. Leider kostet das zusammen um die EUR 500,- und arbeitet nur halbduplex, was bei Straßenlärm wieder problematisch ist.

Wir suchen ein Gateway, was ein 4+"n" Signal in ein FTZ123D12 konformes Signal konvertiert.

Wir haben bereits das Gateway von Auerswald probiert. Dieses wandelt 4+n in FTZ123D12 um, allerdings klappte das nicht. Ergebnis war, dass man zwar in beide Richtungen Sprechverkehr führen konnte, allerdings war die Lautstärke sehr gering und es war ein deutliches Brummen (50Hz) auf der Leitung.


Kennt ihr zufällig ein Gateway, welches die Dialog Anlage unterstützt?


Gruß

Manuel


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 23 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180964126   Heute : 1196    Gestern : 9907    Online : 587        23.4.2024    5:37
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.047131061554