Ersatzteile für Flachbildschirme

Im Unterforum Suche - Beschreibung: Alles was Ihr sucht - bitte E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme nicht vergessen !

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 22 7 2024  08:00:45      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Suche        Suche : Alles was Ihr sucht - bitte E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme nicht vergessen !


Autor
Ersatzteile für Flachbildschirme

    







BID = 624807

schmitzalex

Schriftsteller

Beiträge: 765
Wohnort: Deutschland
 

  


Hallo,

Ich suche folgende Ersatzteile für Flachbildschirme, bin auch an Geräten bei denen andere Teile Defekt sind interessiert.

LG Flatron L1711S – Display
Belinea 10 17 20 – Netzteil
Belinea 1705 G1 - Display
MBO e-vision EN-LM600 – Prozessor

Auch bin ich an Samsung 172N und Fujutsu B17AAU mit verschiedenen Fehlern (zum Ausschlachten) interessiert.

BID = 625241

ALF2000

Schriftsteller



Beiträge: 824
Wohnort: Rathenow / Brandenburg
ICQ Status  

 

  

also bei dem belinea wirst du kaum ein netzteil finden denke ihc. weil die leute sind alle froh wenn sie diese haben wenn sie noch funktionieren...belinea ist superbekannt dafuer das deren NT's abrauchen. sei es intern oder extern...

da kannste das aber einfacher machen. die belineas laufen alle mit 5 und 12V. anhand der schaltung laesst sich fsat immer rauskriegen wo welche spannung anliegen muß. damit betreibe ich derzeitig meine monitorwand weil ich die 10 19 20 alle geschenktbekommen hab mit demselben defekt.

(nein elkos warens nicht


was die displaye angeht die kann man teils umverwenden von anderen monitoren. ist teilweise moeglich .> pruefen

_________________
...TGL geltend bei mir ...

Ich uebernehme keinerlei haftung fuer meine buschstabenzauberei . wenn wem irgendetwas stoeren möchte kann er sich ber PN bei mir melden ^.^
[img]http://www.cosgan.de/images/more/schilder/039.gif[\img]
das alf

[ Diese Nachricht wurde geändert von: ALF2000 am  6 Aug 2009 14:49 ]

BID = 625264

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Ersatzteile hat Maxdata schon lange vor der Pleite nicht mehr verkauft, daher sind die schwer zu bekommen. Maxdata hat die Dinger auch nie selbst gebaut. Die Geräte wurden anfangs da zusammengebaut wo die Qualität stimmte (Panasonic, Philips, Acer o.ä.), nachher mußte es dann möglichst billig sein (Royal, TVM, Imagequest). Da kamen dann auch mal komplette Container mit nagelneuen Geräten defekt aus China an. Es gibt daher nicht "den Belinea".
Was bei den Geräten drinsteckt die mittlerweile als Belinea verkauft werden, weiß ich nicht.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 625267

schmitzalex

Schriftsteller

Beiträge: 765
Wohnort: Deutschland

Bei dem 10 17 20 War das Netzteil glaube ich von Benq. Dummerweise ist bei diesem Gerät die Netzteilplatine die einzige Verbindung zwischen Inverter und Hauptplatine.

BID = 627331

Ein Rudel Gurken

Monitorspezialist



Beiträge: 1010

Die haben unter einer Modell immer unterschiedlich Typen verkauft.

Deshalb ist es wichtig die SN zu haben.

Zum Schluss waren es nicht mehr so viele Hersteller.

Hansol, Quanta, und der andere Name fällt mir gerade nicht mehr ein

_________________
Achtung:

Alle meine Tips sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!!!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.


Abkürzungen unten rechts --->>>

BID = 627561

schmitzalex

Schriftsteller

Beiträge: 765
Wohnort: Deutschland

Vielen Dank für die Info, das ist schon einmal gut zu wissen.

BID = 629196

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9144
Wohnort: Alpenrepublik

Falls eine FCC-ID drauf ist, kannst Du den Hersteller ermitteln.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181699198   Heute : 605    Gestern : 5370    Online : 436        22.7.2024    8:00
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0443489551544