DATENRETTUNG!

Im Unterforum Suche - Beschreibung: Alles was Ihr sucht - bitte E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme nicht vergessen !

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Suche        Suche : Alles was Ihr sucht - bitte E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme nicht vergessen !

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
DATENRETTUNG!

    










BID = 596370

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn
 

  


Moin!

Mein Laptop hat sich mit der Externen Festplatte verabschiedet! Nun würde ich gerne meine ganzen Daten, die sich auf der externen Festplatte befinden retten! Es ist eine Western Digital WD2000 mit 200GB. Auf diese befinden sich für mich unersätzliche Dateien. Symtome: Festplatte läuft nicht mehr an. Wurde schon aus dem Externen Gehäuse ausgebaut und an eine extra Stromversorgung angeschlossen.

Wer würde mir meine Daten retten?

Kontaktaufnahme unter:

    bernd.mattke äht ewetel.net (automatisch editiert wegen spamgefahr)   

gerne auch mit Telefonnummer und ich rufe an!

HELFT MIT BITTE!

BID = 596374

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5298
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

 

  

http://www.ontrack.de/

Wenn dir deine Daten wirklich wichtig sind (sind sie ja eher nicht, sonst hättest du ein Backup) dann geh gleich zum Profi.

_________________
Tschüüüüüüüs

Her Masters Voice
aka
Frank

***********************************
Der optimale Arbeitspunkt stellt sich bei minimaler Rauchentwicklung ein...
***********************************








BID = 596388

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Hallo Bernd,

schau auch mal hier: http://www.pcinspector.de/
Dort gibt es Freeware zur Datenrettung.
(Habe dir auch eine PN zum Thema gesandt.)

Viel Glück
der Gilb

BID = 596415

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1750
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

Ich hatte vor einigen Wochen auch mal das Problem, daß eine Festplatte nicht mehr angelaufen ist (2,5" 100GB SATA)
Ich habe sie entgegen allen Warnungen aufgemacht und von Hand "angeschoben" (natürlich nicht auf die Scheiben gefasst, sondern in der Mitte mitm Schraubenzieher "geschoben")
Was soll ich sagen? Nachdem eine Umdrehung "Schwergang" behoben war lief die Platte. Daten habe ich sofort gesichert, aber die Platte tut es bis heute......

O.K. es waren keine "lebenswichtigen" Daten drauf, ein Totalverlust wäre zwar ärgerlich, aber verschmerzbar gewesen.
Ursache war vermutlich Überhitzung, ich hatte das NB in die Tasche gestopft, bevor es komplett runtergefahren war, es lief dann wohl in der Tasche weiter, bis der Akku leer war .....

BID = 596416

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Mein Laptop hat sich mit der Externen Festplatte verabschiedet!
Was ist denn da nun hi, der Laptop oder die externe Platte ?
Wenn es nur der Laptop ist, dann häng die Platte an einen anderen Rechner und kopier den ganzen Sums auf ein neues USB-Laufwerk.



_________________
Haftungsausschluß:



Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.



Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.



Besonders VDE0100; VDE0550/0551; VDE0700; VDE0711; VDE0860 beachten !

BID = 596472

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Danke Kollegen!

Sicher sind es mir wichtige Daten. Diese wollte ich ja auf der externen sichern. Die Festplatte vom Laptop hat es überlebt. Habe diese umgebaut als externe und konnte davon noch den Rest sichern! Diesmal auf einer DVD!

Das mit dem anschmeißen werde ich auch mal testen.

Werde sie aber auch morgen noch einem Spezialisten (hoffentlich!) bringen. Der will auch sein Glück versuchen, bis zum Wochenende, spätestens!

Die Daten waren gut 8000 Bilder von der Werft und meine ganze Sammlung an Weißgeräte!

Also nichts besonderes!

Gruß
Bernd

BID = 596497

Kong

Gesprächig

Beiträge: 108
Wohnort: Wolfratshausen

Hallo,

Zitat aus Dembowski:
"...vielfach ist nur eine elektronische Sicherung, eine Schutzdiode oder nur ein Spannungsregler defekt, was mit einem einfachen Multimeter... nachzumessen ist. Falls eine Festplatte keinerlei Anlaufgeräusche von sich gibt, liegt mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit ein Fehler in dieser Sektion vor."

Gruß

P.S. Mir half es mal, die Platte aus 10cm Höhe auf den Tisch fallen zu lassen. Die verkantete Mechanik löste sich und ich konnte die Daten kopieren. Ein anderes Mal tauschte ich die Kontrollerplatte von einer identischen aus und kam auch heran.

_________________
Heiter weiter!

BID = 596757

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4681


Zitat :
P.S. Mir half es mal, die Platte aus 10cm Höhe auf den Tisch fallen zu lassen.

Ein Hammer war gerade nicht zur Hand?

BID = 597010

Kong

Gesprächig

Beiträge: 108
Wohnort: Wolfratshausen

@Bartho
So geht das:

_________________
Heiter weiter!

BID = 597149

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

So! Gestern abend die Platte wieder bekommen. War leider nichts. Nun werde ich mich dran begeben und diese zerlegen. Vielleicht ist ja wirklich nur eine Sicherung oder der Spannungsregler hinüber. Wenn einer noch eine defekte Western rumliegen hat, bitte melden.

Gruß
Bernd

PS: Bartho´s Vorschlag war mir zu hart!

BID = 597150

Surfer

Inventar



Beiträge: 3082

Morgen Bernd-
wenn du schon ne Datensicherung augf ne DVD machst,so lege dir direkt ne zweite mit an.

Gruß Surf

P.S Die DVD auch immer schön vor Licht schützen

BID = 597151

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin Surf!

Danke für den Tip!

Hatte gerade nichts besseres zu tun als die Festplatte mal genauer unter die Lupe (stimmt) zu nehmen. Herausgekommen ist, das das Teil (Bezeichnung leider nicht mehr lesbar!) hochgeschossen wurde. Jetzt sollte ich nur noch sehen, daß ich so eine Platine bekomme und dann hoffen.

Gruß
Bernd




BID = 597156

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13653
Wohnort: 37081 Göttingen

Versuch doch mal bei ibä eine gleiche Festplatte zu bekommen und bau die Platine um.

http://computer.shop.ebay.de/items/.....t=165
Gruß
Peter

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 21 Mär 2009  8:22 ]

BID = 597161

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Ja, Bernd, Peter hat Recht.
Achte aber vorm Kauf darauf, dass auch die gleiche Controllerplatine verbaut
ist, da ich die Erfahrung (vor paar Jahren mit IBM 40 GB Platten) machen musste,
dass, trotz gleicher Plattenbezeichnung, unterschiedliche Controller
verwendet wurden.

Viele Grüße,
der Gilb

BID = 597195

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Danke Kollegen!

Dann werde ich mal mein Glück probieren!

Gruß
Bernd


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 33 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163598589   Heute : 17186    Gestern : 25629    Online : 817        23.1.2022    16:43
32 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.88 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0345029830933