Selbstgemachter US-Netzstecker, sehenswert

Im Unterforum Stromunfälle - Beschreibung: Unfälle mit Strom und Gefährliches

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 4 2024  20:19:43      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Stromunfälle        Stromunfälle : Unfälle mit Strom und Gefährliches

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Selbstgemachter US-Netzstecker, sehenswert

    







BID = 791699

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 489
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M
 

  


hallo Freunde,

wie einige hier schon wissen sammle und restauriere ich alte Tektronix-Oszilloskope.
Gestern kam wieder ein liebenswürdiges Exemplar auf die Werkbank.
Unter anderen fand ich diesen wirklich sehenswerten US-Netzstecker...

Ich suche nun nach einem Anschlußkabel, alternativ nach einem entsprechenden Stecker. Dieses "Ding" hier wurde aus Silikonpampe gegossen, es ist ein heißer Kandidat für die Sammler von Kuriositäten und Elektrowahnsinn in deutschen Haushalten.



nette Grüße
Martin

p.s. Tips wo ich das Kabel / den Stecker herbekomme sind herzl. willkommen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Martin.M am 15 Okt 2011  6:06 ]

BID = 791711

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7558
Wohnort: Wien

 

  

Das kann echt was!
Aber irgendwie vermisse ich auf dem Foto die Steckerstifte!

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 791713

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36031
Wohnort: Recklinghausen

Suchst du einen US-Netzstecker oder suchst du die Kupplung, die auf den Einbaustecker am Gerät kommt?
Für US-Netzleitungen und Stecker hätte ich eine Bezugsquelle, für die Kupplung leider nicht, von Händlern in den USA mal abgesehen.
Ich würde mir eine Verlängerungsleitung in den USA bestellen (ebay) und einen Schukostecker montieren, wenn das Gerät mit 230V betrieben werden soll.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 791722

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7340

...ich glaube er sucht die dazu passende US-Silikon-Kupplung

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 791732

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36031
Wohnort: Recklinghausen

Das Gebastel ist nicht amerikanisch, dann wäre es aus Duct Tape.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 791737

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Dem stimme ich zu.
Vermutlich ist diese Konstruktion manchem Chinesenmüll sogar technisch überlegen, sie sieht nur nicht so professionell aus.

BID = 791741

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7558
Wohnort: Wien

Bloß ist die Haltbarkeit der Kupferleiter da drin sehr begrenzt wenn das essighärtendes Silikon war.


Edit: Wechstaben verbuchselt

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Trumbaschl am 15 Okt 2011 13:23 ]

BID = 791743

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Im Prinzip schon, aber bei 3x 0,75mm2 besteht die Hoffnung, dass die Korrosion zum Stillstand kommt, bevor alles Kupfer aufgelöst ist.

BID = 791748

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450


Zitat :
Bloß ist die Haltbarkeit der Kupferleiter da drin sehr begrenzt wenn das essighärtendes Silikon war.


Hab ich auch angenommen. Ist aber gar nicht soo schlimm.
Essigsäure greift Kupfer nur an, wenn gleichzeitig
Sauerstoff mitwirkt, und alles geht sehr langsam (Patina)
Es betrifft somit eigentlich nur das Kupfer außerhalb
des Silikons, wo Sauerstoff zutreten kann.
Georg

PS
das ist keine Empfehlung essighärtendes Silicon zu verwenden
in der Elektrik/Elektronik!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: GeorgS am 15 Okt 2011 13:48 ]

BID = 791764

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 489
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M


Zitat :
Trumbaschl hat am 15 Okt 2011 10:56 geschrieben :

Das kann echt was!
Aber irgendwie vermisse ich auf dem Foto die Steckerstifte!



dann schau mal aufs Gerät
Ich brauche somit eine Kupplung, Kabelbuchse oder was auch immer damit ich das High Tech Produkt ersetzen kann.

BID = 791765

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
dann schau mal aufs Gerät
Ich hab es nicht hier und ein gutes Foto sieht anders aus.

BID = 791775

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7558
Wohnort: Wien

Bei sehr genauer Betrachtung ahne ich zumindest worum es geht... ist der Anbaustecker versenkt oder bündig mit dem Gehäuse? Wenn er versenkt ist hilft da wohl nur eine vorkonfektionierte US-Leitung, schraubbare Kupplungen sind meiner Erfahrung nach ziemlich sperrig im Vergleich zu angespritzten.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 791815

Dani CEE

Stammposter



Beiträge: 264

ich hatte bei der BGV a3 Prüfung auch so ein Problem US gerät aus Armeeständen mit US Stecker (vergossen) und die Leitung porös kein platz für Kaltgerätebuchse im Gerät

Habe denn aus denn USA vom Kundendienstmann ein Kabel mitbringen lassen, Steht außen "Water proof" drauf und hat die Qualität von unseren PVC Steckern

BID = 791824

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Ich müßte eine Leitung mit angegossener dreipoliger NEMA-Kupplung und geschraubtem Schukostecker am anderen Ende herumliegen haben.
Würde ich günstig abgeben, wenn ich sie kurzfristig finden kann.

Interesse?

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 791826

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
mit angegossener dreipoliger NEMA-Kupplung
Ist das das runde Ding mit flachen Kontakten, oder eine ovale Kupplung, die unseren Kaltgerätekupplungen ähnelt, aber runde Kontakte hat?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 15 Okt 2011 19:48 ]


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 23 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180875676   Heute : 6358    Gestern : 7955    Online : 329        13.4.2024    20:19
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0402050018311