Technisat SONS Digicorder K2

Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Sat - Beschreibung: Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 5 2024  10:11:10      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Sat        Reparatur - Sat : Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.


Autor
Sonstige SONS Technisat Technisat Digicorder K2

    







BID = 485395

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13751
Wohnort: 37081 Göttingen
 

  


Geräteart : Sonstiges
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Technisat Digicorder K2
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Ich bin am verzweifel, unser Digicorder K2 spinnt.
Wir sehen Kabeldigital mit Apha Crypt Light CI Modul und einer Karte von Kabel digital home (nagravision).
Aus unerfindlichen Gründen stockt plötzlich Bild und Ton und es erscheint folgender Bildschirm:

Oder im Wechsel dieses Bild:

Es ist mächtig lästig, wenn man dann erst das Modul rausziehen muß, die Karte ebenfalls um dann erneut zu starten; dann läuft es wieder einige Zeit. Was mir aufgefallen ist; das Modul wird ziemlich warm. So warm, daß man es gerade noch so in der Hand erträgt.
Gruß
Peter





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 28 Dez 2007 17:19 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 485472

Satfan123

Sat- und DBox-Spezialist



Beiträge: 2168

 

  

hat der technisat und das modul die aktuelle firmware ?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 485662

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13751
Wohnort: 37081 Göttingen

Der Receiver hat die aktuelle Firmware. Mit Firmware meinst Du doch sicher die Software, oder?
Wir hatten noch eine ältere Karte (2 Jahre alt), die aber angeblich (Aussage des Händlers) zu dem Modul, was wir gekauft haben, passen soll. Wenn wir eine neue Karte bekämen, müßten wir das Modul updaten, so die Aussage des Händlers.
Es geht ja auch tagelang gut, bis dann plötzlich wieder der Fehler auftritt.
Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen

BID = 485720

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Bei den Programmen, die ihr offenbar so anschaut, würde ich als Karte mich auch verschlucken...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 485732

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13751
Wohnort: 37081 Göttingen

Ich will doch nicht hoffen, daß Du eine Symbiose mit PvQ eigegangen bist!?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 485988

Satfan123

Sat- und DBox-Spezialist



Beiträge: 2168

und warum amcht ihr kein update des moduls ? das ist das allererste bevor man da noch weitersucht

geht per läppi oder über sat

Erklärung von Abkürzungen

BID = 486003

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13751
Wohnort: 37081 Göttingen

Laut Händler, bei dem wir das Modul gekauft haben, sollten wir erst ein update machen, wenn wir eine neue Karte hätten, weil die neuen Karten eine neue Version hätten und das Modul noch für die ältere Version sei.
Wie funktioniert das eigentlich mit dem update?
Z.Zt. läuft der Receiver. Ich habe mal die Klappe vorn offen gelassen; vielleicht ist es ja ein Wärmeproblem.
Die Karte ist nicht für Premiere, sondern für Kabeldigital (die ältere Nagravisionsversion).
Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen

BID = 486374

Satfan123

Sat- und DBox-Spezialist



Beiträge: 2168

was labert denn der händler für nen müll

die neue software für das modul unterstützt auch die alte karte

update via sat über orf transponder oder via laptop im PCIMCIA Schacht

alles weitere auf der herstellerseite von Alphacrypt

Erklärung von Abkürzungen

BID = 487915

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13751
Wohnort: 37081 Göttingen

Besten Dank!
Ich vermute mal, daß das ein Temperaturproblem ist. Seit ich die Klappe vorn offen lasse und eine "Kühlplatte" mit 4 Lüftern unter dem K2 installiert habe, tritt der Fehler nicht mehr auf.
Sollte sich das ändern, werde ich mal ein update starten.
Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen

BID = 493524

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13751
Wohnort: 37081 Göttingen

Leider ist das Problem nach kurzer Zeit doch wieder aufgetreten.
Wie sich jetzt herausgestellt hat, war es aber doch ein Temperaturproblem. Der Händler hat das Modul anstandslos umgetauscht und jetzt läuft es zu meiner (und meiner Frau) Zufriedenheit!
Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181348618   Heute : 1276    Gestern : 6623    Online : 536        25.5.2024    10:11
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0396740436554