Kathrein Satellitenanlage Anlagentechnik  EXR29..

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Sat - Beschreibung: Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Sat        Reparatur - Sat : Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Autor
Satellitenanlage Kathrein EXR29..

    










BID = 571907

Tom63

Gesprächig



Beiträge: 195
Wohnort: bei Nürnberg
 

  


Geräteart : Anlagentechnik
Hersteller : Kathrein
Gerätetyp : EXR29..
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Forengemeinde,

es geht mir um keine Reparatur, sondern um die Erweiterung unserer bestehenden Satanlage.

Folgende Komponenten sind vorhanden:
Schüssel: 90 cm Kathrein mit 2 Quatro-LNB' (Astra, Hotbird).
Multischalter : Kathrein EXR 29.. für 8 Ausgänge

Soweit so gut.

Mit welchem Aufwand wäre es zu machen, dass man zusätzlich z.B. 12 oder mehr definierte Kanäle der Satschüssel therestisch einspeisen und wie gewohnt am TV oder Videorekorder ansehen kann. Ich weiss das es Multiplexer gibt, aber weder welche noch was dieser Aufwand an Kosten erzeugen würde.

Wenn mir jemand hier helfen könnte ... danke.

mfg
Tom63

Erklärung von Abkürzungen

BID = 585834

rohamu63

Neu hier



Beiträge: 21
Wohnort: Mayen-Hausen

 

  

Hallo

Wenn Dein Multischalter eine terrestrische Einspeisung hat (Kathrein EXR2998) kann man diesen einfach anschliessen und hat an jedem Anschluß (SAT-Dose vorrausgesetzt) ein terrestrisches Signal. Falls nicht, kann man auch an jeden Anschluss (da wo ter. gebraucht wird) eine Einschleuseweiche montieren (auch hier ist Vorrausetzung eine SAT-Dose)

Liebe Grüße
Rohamu63

_________________
Denn heute ist morgen schon gestern !

Erklärung von Abkürzungen








BID = 585837

rohamu63

Neu hier



Beiträge: 21
Wohnort: Mayen-Hausen

Hallo nochmal

habe vergessen: Ich rede von DVB-T Signalen.
Wenn man aus einem SAT-Signal ein normales Signal machen will braucht man eine Kopfstation, die nicht unerheblich teuer ist!

Grüße
Rohamu63

Erklärung von Abkürzungen

BID = 585848

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35285
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Kanäle der Satschüssel therestisch einspeisen

Was möchtest du denn nun? Sat-Signale einspeisen oder terrestrische Signale?
Eine Kopfstation die 12 digitale Programme von Sat auf analoge TV-Kanäle umsetzt kostet mehrere tausend Euro. Ich denke mal so mit 3-4000 Euro bist du dabei. Sowas lohnt sich für Hotels o.ä. um Kabelgebühren für jedes Zimmer zu sparen aber nicht für eine simple Anlage mit 8 Teilnehmern.
Analoge Anlagen sind auf dem Gebrauchtmarkt deutlich günstiger zu bekommen da die langsam aber sicher ausgemustert werden da die analogen Signale ja in den kommenden Jahren abgeschaltet werden.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 585853

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Offtopic :

Zitat :
da die langsam aber sicher ausgemustert werden da die analogen Signale ja in den kommenden Jahren abgeschaltet werden.
Werden die das denn ?
Auch im restlichen Europa, das der Satellit bedient, wo es aber keine ARD mit ihrer Enteignungspolitik gibt ?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 585931

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35285
Wohnort: Recklinghausen

Der Rest Europas bzw. der Welt hat die analogen Signale über Sat schon längst abgeschaltet.
Auf 19,2° wird nur noch für Deutschland analog gesendet, auf 13° sendet noch TV5 (F) und Duna1(HU) analog. Auf 8° West sendet dann noch Canal+ in Secam und mit Nagravision verschlüsselt als Zuführung für terrestrische Sender in Frankreich.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 32 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 168065919   Heute : 795    Gestern : 19758    Online : 186        17.8.2022    3:15
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0505459308624