XORO Digitalreceiver Satellitenreceiver  HRS 5500

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Firmware hängt?

Im Unterforum Reparatur - Sat - Beschreibung: Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Sat        Reparatur - Sat : Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Autor
Digitalreceiver XORO HRS 5500 --- Firmware hängt?

    










BID = 782569

H_Jahn

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hemsbach
 

  


Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Firmware hängt?
Hersteller : XORO
Gerätetyp : HRS 5500
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
ich habe einen Xoro HRS 5500 (DVB-S1 Twin Receiver mit 80 GB Festplatte).
Nachdem ich wohl ein paar Tasten zu viel auf der Fernbedienung gedrückt habe, hat sich die Firmware des Gerätes aufgehängt. Jedenfalls lässt sich das Teil nicht mehr starten. Bisher ging es mit Netzschalter aus - Warten - Netzschalter ein immer wieder. Nun tut er es aber nicht mehr. Während normalerweise Firmware und Festplatte starten (letzteres hört man) und dann die Kanalnummer erscheint, bleibt das Gerät jetzt bei "On" auf der Frontanzeige hängen die Festplatte startet nicht.
Die fixen Spannungen (+23V, +5V, +12 V) sind alle da, Sicherungen sollten also okay sein. Das Signal für die Festplatte und ein weiteres 5V-Signal (schätze fürs CI), hängen bei ca. 1,5V. Habe trotz intensiven Suchens keine Möglichkeit gefunden, einen Neustart zu erwzingen.
Hat jemand einen Tipp oder habe ich jetzt ein Stück Schrott? Die HD geht noch, habe ich extern getestet.
Möglicherweise kann man mit einer Tastenkombi beim Einschalten einen Firmware-Reset erzwingen? Habe auf dem Mainboard des Receivers gesucht, ob es so etwas wie einen Hardware-Reset gibt. War leider nichts zu finden.
Sachdienliche Hinweise sind höchst willkommen.
Viele Grüße, Heiko

Erklärung von Abkürzungen

BID = 782611

Satfan123

Sat- und DBox-Spezialist



Beiträge: 2168

 

  

spannungen als erstes mit Oszi kontrollieren

Erklärung von Abkürzungen








BID = 782653

H_Jahn

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hemsbach


Zitat :
Satfan123 hat am 23 Aug 2011 22:47 geschrieben :

spannungen als erstes mit Oszi kontrollieren


Moin Satfan,
Danke für die Rückmeldung.
Welche Spannungen meinst Du genau?
Die Betriebsspannungen liegen, wie geschrieben, ja an. Mit einem Oszilloskop wird die Quelle ja nicht stärker belastet, das Ergebnis sollte also das gleiche sein.
Da ich mangels Zweitgerät keinen Soll-Ist-Vergleich machen kann, ist die Aufnahme eines Oszillogramms nur begrenzt aussagefähig?
Aber vielleicht habe ich ja etwas missverstanden?
Gruß, Heiko

Erklärung von Abkürzungen

BID = 783326

H_Jahn

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hemsbach


Zitat : H_Jahn hat am 24 Aug 2011 06:17 geschrieben :


Zitat : Satfan123 hat am 23 Aug 2011 22:47 geschrieben :

spannungen als erstes mit Oszi kontrollieren

Welche Spannungen meinst Du genau?


Update:
Ich wollte eben die Spannungen aufnehmen.
Ein paar Sekunden nach dem Einschalten des Receivers war er plötzlich wieder lebendig. Habe trotzdem gemessen. Spannungen am Oszilloskop alle sauber. Praktisch kein Ripple und keine überlagerten Impulse. Da das Ding nun wieder geht und mir der Vergleichswert für "defekt" fehlt, habe ich keinen Schimmer, warum das Teil wieder geht.
Egal, Technisat durfte sich inzwischen über ein paar Euro Umsatz freuen

Gruß, Heiko

Erklärung von Abkürzungen

BID = 783585

HansG

Schreibmaschine



Beiträge: 1848
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von HansG


Zitat :
H_Jahn hat am 27 Aug 2011 16:50 geschrieben :

Ich wollte eben die Spannungen aufnehmen.
Ein paar Sekunden nach dem Einschalten des Receivers war er plötzlich wieder lebendig.

Typischer Effekt bei kalten Lötstellen.

_________________
Supportanfragen per PN oder Mail werden ignoriert.

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 32 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 11 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167259618   Heute : 17038    Gestern : 20505    Online : 494        7.7.2022    19:32
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0508379936218