TechniSat Digitalreceiver Satellitenreceiver  DigiSat 1

Reparaturtipps zum Fehler: Schaltet nach ca.20min ab

Im Unterforum Reparatur - Sat - Beschreibung: Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 4 2024  10:05:06      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Sat        Reparatur - Sat : Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.


Autor
Digitalreceiver TechniSat DigiSat 1 --- Schaltet nach ca.20min ab
Suche nach Digitalreceiver TechniSat

    







BID = 741348

Nichtwissender Freak

Neu hier



Beiträge: 28
 

  


Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Schaltet nach ca.20min ab
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : DigiSat 1
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo alle zusammen,

ich besitze einen digitalen Satreceiver der Firma TechniSat. Es handelt sich um das Modell DigiSat 1. Leider läuft dieser nur selten, da er als Receiver im Schlafzimmer steht. Gestern als ich ihn dann mal wieder benutzt habe, hat er sich nach ca.30min selbstständig vom Strom abgeschaltet und seinen Dienst eingestellt. Nach einer 10min Pause habe ich den Netzstecker wieder eingesteckt und siehe da er funktionierte wieder. Aber leider nur wieder 20min und dann schaltete er sich wieder vom Strom weg. Auch wenn er nur im Stand by ist, schaltet er sich nach einiger Zeit vom Strom weg.

Was kann das sein ??? Es muß ja was mit einer enstehenden Hitze im Receiver sein. Es wäre toll wenn jemand einen Hilfreichen Tipp hat:

1.Was könnte es sein oder was ist es
2.Wo finde ich den Fehler - das defekte Teil
3.Wie sieht das defekte Teil aus
4.Wie stelle ich fest, ob es defekt ist

Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Tipp´s oder Ratschläge und Mithilfe.

Ich melde mich wenn ich es dank eurer Hilfe wieder hinbekomme


Vielen Dank

Nichtwissender Freak

_________________
Vielen Dank für die Info und Mithilfe

schöne Grüsse

Nichtwissender Freak


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Nichtwissender Freak am 17 Jan 2011  8:33 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 741350

Nichtwissender Freak

Neu hier



Beiträge: 28

 

  



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Nichtwissender Freak am 17 Jan 2011  8:26 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 741534

Nichtwissender Freak

Neu hier



Beiträge: 28

Hallo,

leider muß ich meinen Beitrag von oben etwas abändern.Habe grade festgestellt,das sich der DigiSat 1 jetzt garnicht mehr muxt.Obwohl er mit dem Strom verbunden ist, gibt er keinen Mux mehr.Jetzt geht er garnicht mehr an.Gestern lief er noch ca.20-30min bis er sich vom Strom verabschiedete und nach einer Pause von 20min ohne Netzstecker funktionierte er dann wieder für eine kurze Zeit und dann das gleiche Spiel.Jetzt wie gesagt geht nichts mehr.

Ich gehe davon aus Netzteil --- aber was ???

_________________
Vielen Dank für die Info und Mithilfe

schöne Grüsse

Nichtwissender Freak

Erklärung von Abkürzungen

BID = 741972

Surfer

Inventar



Beiträge: 3094

Hättest du das Gerät ungeöffnet über den Fachhandel an Technisat geschickt,wäre es zu 99% kostenlos instandgesetzt worden.

Geöffnet kannst des vergessen. Deine anstehenden Fragen lassen erahnen,das du keinerlei Kenntnisse verfügst-somit stellt die Instandsetzung ein Sicherheitsrisiko dar.

Bring das Gerät zum Fachhandel und hoffe oder kaufe ein neues Gerät.

Gruß Surf

Erklärung von Abkürzungen

BID = 750876

Satfan123

Sat- und DBox-Spezialist



Beiträge: 2168

jepp ab damit zum Fachmann

viele bastler haben schon ihre hütte angezündet ....

Erklärung von Abkürzungen

BID = 758237

francydt

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1084
Wohnort: Mettmach Austria OÖ

Kommt zwar etwas verspätet, aber bei den Teilen ist der Kondensator am Netzteil sehr oft defekt. Das ist der große neben dem Trafo. Elko 400V 22uF

Wenn danach "Kein Signal" kommt, dann muss man den Reciver auf Werkseinstellungen zurücksetzen und dann geht alles wieder.

mfg francy

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180934499   Heute : 1838    Gestern : 9165    Online : 635        20.4.2024    10:05
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.557316064835