SABA107 Digitalreceiver Satellitenreceiver 

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Bedienung TV

Im Unterforum Reparatur - Sat - Beschreibung: Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 22 2 2024  08:12:40      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Sat        Reparatur - Sat : Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.


Autor
Digitalreceiver SABA107 SABA107 --- Bedienung TV

    










BID = 1022862

WeißichNich

Gerade angekommen


Beiträge: 13
 

  


Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Bedienung TV
Hersteller : SABA107
Gerätetyp : SABA107
______________________

Möglichst einfache Bedienung Receiver/TV

TV: Medion LCD-TV mit integriertem DVB-T Tuner
Receiver: SABA S107 (wie hier gelesen wohl baugleich zu Skymaster DXS 5)

Hallo,

mein Wunsch ist 1. Receiver und TV mit einem Knopfdruck ein- und auszuschalten und 2. die Fernbedienung des TV's zu benutzen, ohne daß auf das jeweilige Gerät umgeschaltet werden muß. Im Netz bin ich schon auf eine seniorenfreundliche Beschreibung gestoßen, die genau dieses Problem zu lösen versucht. Jedoch bin ich damit dann doch überfordert.
Bisher brauchte es keinen Receiver und Ein/Ausschalten lief über Steckerleiste mit beleuchteten Schalter, dann einfach auf 1 drücken und das Erste erschien. Diesen Zustand möchte ich hinbekommen und wenn es nur eben geht keine 'neue' Fernbedienung.

Das Problem bei beiden Geräten ist, daß sie nach Strom einschalten in Standby gehen. Was im Moment ja glaube ich gut ist, denn ob die Steckerleiste Überspannungsschutz hat, weiß ich nicht.
Laut der Beschreibung muß bei einer Master-Slave-Leiste (TV=Slave) das TV nach Stromunterbrechung angehen (nicht in Standby) und zudem selbstständig auf AV-Eingang (was ist das?, wie stellt man das ein?) schalten können. Zum Test sei die Stromversorgung des TV zu unterbrechen. Habe ich gemacht: TV wieder in Standby.
Wg. der Fernbedienung: Wenn ich es hinkriegen kann, daß die vom TV nur auf den Receiver reagiert, müsste das doch reichen (wenn ich wüßte wie das bewerkstelligt wird)? Die habe ich sauber gemacht lt. o.g. Beschreibung, allerdings scheint die Taste Ein/Aus nicht zu reagieren (habe das beim Testen bei mir (gleiche Ausstattung) jedenfalls so; ist aber gut möglich, daß ich was verstellt habe.
Wenn's nur über die vom Receiver ginge, wäre es im äußersten Notfall machbar, aber mit viel Streß (will die alte wieder haben - die dann auch benutzt würde) verbunden.

Dann ist es noch so, daß am TV (war teuer genug) schonmal so rumgeruckelt wurde, daß der Stecker des Antennenkabels verbogen wurde. Der funktionierte dann aber noch. Ich plane 'das neue Ding (den Receiver) auf dem Schränkchen mit Winkeln und unter diesen Filz o.ä. festzuschrauben, ist das ok wegen der Lüftung?

Danke für Hilfen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1022864

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35997
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Das was du vorhast klappt so nicht. Die Fernbedienung des Fernsehers ist nunmal für den Fernseher und die vom Receiver nunmal vom Receiver.
Um das zu erreichen was du möchtest, brauchst du einen neuen Fernseher mit eingebautem Sat-, oder wenn du weiterhin terrestrisch gucken möchtest, DVB-T2 Receiver.
Es würde zur Not mit einer Lernfähigen Fernbedienung mit Makrofunktion gehen. Die sendet dann nach drücken einer Taste, mehrere Befehle (TV an, TV AV, Sat an).


Zitat :
Laut der Beschreibung muß bei einer Master-Slave-Leiste (TV=Slave) das TV nach Stromunterbrechung angehen (nicht in Standby) und zudem selbstständig auf AV-Eingang (was ist das?, wie stellt man das ein?) schalten können.


Das ist Wunschdenken von irgendwem. Die meisten Fernseher gehen nach einer Spannungsunterbrechung auf Standby, schon um zu verhindern das sie sich nach einem Stromausfall selbst einschalten und dann wochenlang laufen, während der Besitzer im Urlaub ist.
Auf AV schaltet man durch drücken der entsprechenden Taste auf der Fernbedienung. Welche das ist, kann man dir aufgrund fehlender Angaben leider nicht sagen.

Dir ist auch klar, daß du nun einen Satreceiver hast, übrigens ein recht altes, um nicht zu sagen veraltetes Modell, während du vorher über DVB-T oder analog über Kabel geschaut hast?


Zitat :
Dann ist es noch so, daß am TV (war teuer genug) schonmal so rumgeruckelt wurde, daß der Stecker des Antennenkabels verbogen wurde. Der funktionierte dann aber noch. Ich plane 'das neue Ding (den Receiver) auf dem Schränkchen mit Winkeln und unter diesen Filz o.ä. festzuschrauben, ist das ok wegen der Lüftung?

Naja, teuer sind die Aldi-Fernseher nun nicht wirklich, genaugenommen sind es mit die billigsten Kisten die man kaufen kann. Die Antennenbuchse brauchst du nicht mehr, darüber kannst du nichts mehr empfangen.
Zum Rest kann man dir nichts sagen, wir kennen dein Schränkchen nicht. Der Receiver muß auf jeden Fall an den Seiten und nach oben Luft haben.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1022866

WeißichNich

Gerade angekommen


Beiträge: 13

Erstmal herzlichen Dank für die Antwort.

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 29 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180176557   Heute : 1981    Gestern : 15714    Online : 506        22.2.2024    8:12
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0560879707336