Opticum Digitalreceiver Satellitenreceiver  4050CX Conac

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Bild flackert

Im Unterforum Reparatur - Sat - Beschreibung: Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Sat        Reparatur - Sat : Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Autor
Digitalreceiver Opticum Opticum 4050CX Conac --- Bild flackert
Suche nach Opticum Opticum

    










BID = 753389

peter 2

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74
Wohnort: Bremerhaven
 

  


Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Bild flackert
Hersteller : Opticum
Gerätetyp : Opticum 4050CX Conac
______________________

Hallo.
Mein Receiver Opticum 4050 CX macht mir Probleme.
Oben bei dem Logo,Flackert.
Wenn Schrift eingeblendet Wirt , ist auch am Flackern.
Auch bleibt das Progamm (BILD) kurtz stehen.
Habe schon Scart Kabel getauscht.Lötstellen am Scart-
Anschluss nachgelötet. Ohne Erfolg.
Woran könnte es noch liegen ??
DANKE im voraus!!




Erklärung von Abkürzungen

BID = 753423

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35200
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Beschreibe den Fehler mal deutlich genauer. Das kann alles möglich sein.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 753461

peter 2

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74
Wohnort: Bremerhaven

Hi
Ich habe ja schon,beschrieben.
Der OPTICUM 4050 CX mit Conax Entschlüsselung.
Ich sehe mit dem Receiver,nur auf Hotbird,TVN Polonia
usw.Der Fehler,ist das eingeblendete Logo,und die
eingeblendete Schrift,flackern (flimmern ).
Das Bild bleibt auch ab und zu stehen.
Habe schon an einem anderem TV probiert,aber der Fehler
bleibt.Skatkabel u nachgelötet,habe ich auch.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 753469

HansG

Schreibmaschine



Beiträge: 1848
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von HansG


Zitat :
peter 2 hat am 10 Mär 2011 09:35 geschrieben :

Der Fehler,ist das eingeblendete Logo,und die
eingeblendete Schrift,flackern (flimmern ).

Ein solches Flackern würde ich wol eher dem Fernseher anlasten. Besonders bei HD-Geräten passt das aufgezoomte Bild nicht zum Raster.

Zitat :
peter 2 hat am 10 Mär 2011 09:35 geschrieben :

Das Bild bleibt auch ab und zu stehen.

Hierfür ist wohl eher eine schlecht ausgerichtete Sat-Anlage verantwortlich.

Zitat :
peter 2 hat am 10 Mär 2011 09:35 geschrieben :

Habe schon an einem anderem TV probiert,aber der Fehler
bleibt.

Denn nenne doch mal die Geräte-Bezeichnungen.


_________________
Supportanfragen per PN oder Mail werden ignoriert.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 753470

peter 2

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74
Wohnort: Bremerhaven

Habe ich doch schon.

Opticum 4050 CX

HD TV hab ich nicht

Erklärung von Abkürzungen

BID = 753490

HansG

Schreibmaschine



Beiträge: 1848
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von HansG

> Opticum 4050 CX

Das ist doch kein Fernseher

_________________
Supportanfragen per PN oder Mail werden ignoriert.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 753495

peter 2

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74
Wohnort: Bremerhaven

Oh Oh !!!
Oben steht doch ganz groß,

Geräteart : Sat-Receiver digital

Erklärung von Abkürzungen

BID = 753498

HansG

Schreibmaschine



Beiträge: 1848
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von HansG

Am Sat-Receiver siehst du ja kein Bild, dafür benötigst du wohl noch ein Wiedergabegerät.
Da dein "Flimmern" aber durchaus auch mit dem Wiedergabegerät zusammenhängen kann, wäre es schon interessant auch die von dir getesteten Typen zu kennen.


_________________
Supportanfragen per PN oder Mail werden ignoriert.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 753510

peter 2

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74
Wohnort: Bremerhaven

Habe am Metz TV angeschlossen.Wo er neu wahr,bestand (Receiver)
das flimmern nicht.
Gestern habe ich am SONY u am LOEWE u am GRUNDIG,
getestet.
Es kann wohl nicht sein, das das es an den TV,s liegt ?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 753575

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35200
Wohnort: Recklinghausen

Das bringt so nichts, beschreibe den Fehler doch mal genauer! Wenn das zu schwer ist, mach ein Video oder ein Foto.
Das Logo alleine oder die Schrift kann nicht flimmern, es sei denn, es wird so gesendet. Der Receiver gibt nur das wieder, was er empfängt. Was Schrift oder Logo ist, weiß er nicht.
Flimmern ist ein schnelles ändern der Helligkeit.

Das ganze klingt für mich immer noch nach einer schlecht ausgerichteten Antenne mit entsprechender Klötzchenbildung in Bereichen mit viel Bewegung oder scharfen Übergängen (Schrift).

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 753583

peter 2

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74
Wohnort: Bremerhaven

OK
Ich werde mal an der Antenne drehen.
Um die Helligkeit kümmere ich mich auch.
Heute schaff ich das nicht.
Melde mich wieder.
Erst mal
DANKE

Erklärung von Abkürzungen

BID = 753662

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)


Zitat :
Ich werde mal an der Antenne drehen.

Das mag bei terrestrischen Antennen zum Erfolg führen, beim Satellitenempfang sicher nicht! Um die Antenne korrekt auszurichten brauchst Du ein entsprechendes Messgerät, sonst wird das nichts.

Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 764202

frantic0000

Neu hier



Beiträge: 25
Wohnort: Dommitzsch

Es gibt bezüglich Satempfangseinstellung noch eine einfache Möglichkeit d.h. man schließt ein analogen Reciver an und stellt den Empfang so gut wie möglich ein,dann tauscht man den analogen mit dem digitalen Reciver und schon hat man sehr guten Emfpang und Bild.(dazu braucht man nicht unbedingt ein Messgerät zu kaufen).MFG

Erklärung von Abkürzungen

BID = 764206

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35200
Wohnort: Recklinghausen

Fehlt nur noch die Zeitmaschine dazu. Das letzte analoge Programm auf Hotbird wurde schon vor über 2 Jahren abgeschaltet.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 32 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 11 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167259591   Heute : 17011    Gestern : 20505    Online : 383        7.7.2022    19:30
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.40391182899