Eycos Digitalreceiver Satellitenreceiver  S80.12HD

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Sat - Beschreibung: Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Sat        Reparatur - Sat : Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Autor
Digitalreceiver Eycos S80.12HD

    










BID = 586453

overclocker

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: bei Hamburg
 

  


Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Eycos
Gerätetyp : S80.12HD
Chassis : Slimline
Messgeräte : Multimeter
______________________


Hallo zusammen!
Ich hoffe ich habe hier im richtigen Verzeichnis geschrieben und mir kann jemand helfen.
Vor ein paar Tagen hat sich mein SAT-Receiver mit einem lauten Knall und einem Brandgeruch verabschiedet.
Da auf dem Gerät keine Garantie mehr ist bzw. der Hersteller pleite ist, habe ich ihn sofort zerlegt und auch die Ursache des Knalls gefunden,
das IC U60 im Netzteil hat sich verabschiedet. Bei dem Knall ist der ganze Deckel von dem IC weg geflogen aber zum Glück lag er noch im Gehäuse.
Er hat folgende Bezeichnung: DHO 165 / ADVE 48.
Hat jemand einen Schaltplan von dem S80.12HD oder weiß jemand um welches Bauteil es sich bei dem U60 handelt?
Evtl. hat ja auch jemand Erfahrung mit so einem Fehler und weiß ob es nur an dem IC liegt oder ob das Teil nur kaputt geht wenn schon ein anderer Defekt vorliegt.
Weiß jemand wo ich so ein IC oder ein komplettes Netzteil bekomme?
Gruß,
overclocker



Erklärung von Abkürzungen

BID = 586454

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 33039
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Dürfte wohl ein FSDH0165D sein.
Gibts übrigens hier im Forenshop: http://www.elektronik-werkstatt.de/.....19280

Du solltest aber die umliegenden Bauteile überprüfen, von alleine explodiert so ein IC nicht.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  7 Feb 2009 17:45 ]

Erklärung von Abkürzungen








BID = 586471

overclocker

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: bei Hamburg

Hallo Mr.Ed, danke für die schnelle Antwort. In einem anderen Board habe ich noch den Tipp bekommen einen Übertrager mit der Bezeichnung SY0172 zu tauschen, dieser sitzt in der Nähe des IC`s. Bekomme ich ddas Teil auch hier im Shop?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 586476

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 33039
Wohnort: Recklinghausen

Vermutlich nicht, das sind Gerätespezifische Teile. Für den Receiver ist nur die Fernbedienung hinterlegt.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 586481

overclocker

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: bei Hamburg

Dann werde ich mir mal das IC besorgen und probehalber einlöten.
Vielen Dank für den Tipp.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 587938

overclocker

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: bei Hamburg

Ich habe mir nun doch ein neues Netzteil gekauft. Bei dem alten war, soweit ich das messen konnte nicht nur das IC defekt sondern auch eine eingelötete Sicherung und diverse Dioden im Umfeld des IC`s. Mit dem neuen Netzteil läuft der 80.12 jetzt wieder.
Vielen Dank für eure Hilfe,
overclocker

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 43 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 155361223   Heute : 1837    Gestern : 20068    Online : 284        2.12.2020    6:34
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.174864053726