Comag Digitalreceiver Satellitenreceiver  PVR 2/100CI

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Filmdatei nur halb auf PC übe

Im Unterforum Reparatur - Sat - Beschreibung: Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Sat        Reparatur - Sat : Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Autor
Digitalreceiver Comag PVR 2/100CI --- Filmdatei nur halb auf PC übe

Problem gelöst    










BID = 760523

Bodode

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Friedrichsthal
 

  


Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Filmdatei nur halb auf PC übe
Hersteller : Comag
Gerätetyp : PVR 2/100CI
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
habe ein Problem mit meinem Festplattenreceiver. Wenn ich Filme ca.1,5 Std laufzeit vom Receiver auf den PC per USB-Kabel übertrage, bekomme ich nur die hälfte des Films ca.46 Minuten (Dateiordner ist ca 5,16GB) auf meinen PC. Auf der Festplatte des Receivers ist der Film in voller länge. Ich habe von Comag ein neues Update bekommen und sollte das Installieren die Werkseinstellung wählen und die Festplatte neu Formatieren. Das habe ich nun alles gemacht leider ohne Erfolg. Comag meinte ich soll das Gerät einschicken, leider ist keine Garantie mehr auf dem Gerät. Hat jemand eine Idee was das sein könne?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 760558

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35200
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Welches Dateisystem verwendest du auf deinem PC bzw. der Platte auf die die Daten geschrieben werden sollen? Werden die Aufnahmen vom Receiver in 1 große Datei oder in mehrere Dateien mit Größenbeschränkung geschrieben.

Welche Fehlermeldung erscheint dann?

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 760608

Bodode

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Friedrichsthal

Hallo Mr.Ed,
Danke für die schnelle Antwort.Das Dateisystem PC ist NTFS . Es ist ein Dateiordner den ich von der Festplatte Receiver rüberziehe REC_0000 mit 5,16GB dieser beinhaltet folgende Dateien Meta.DAT 112 Bytes, REC.01 1,99GB, REC.02 1,16GB, REC.BM 416Bytes, REC.CP 372 Bytes und die Filmdatei REC.TS 1,99GB
hoffe dass dir das weiterhilft.
Gruß Bodode


Erklärung von Abkürzungen

BID = 760611

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35200
Wohnort: Recklinghausen

Dann sollte es keine Probleme aufgrund von Dateigrößen geben. Was wird denn nicht kopiert?


Zitat :
die Filmdatei REC.TS 1,99GB


Das ist nicht der komplette Film, die anderen großen Dateien (REC.01, REC.02 usw). enthalten den Rest.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 16 Apr 2011 17:14 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 760618

Bodode

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Friedrichsthal

Ich habe nun die beiden Dateien REC.01 und REC.02 einfach nun umbenannt in 01.TS und 02.TS und siehe da wurden die Filmteile angezeigt. Wuste ja nicht dass die beiden Dateien den Film beinhalten. Nur so lernt man was. Vielen Dank! Aber warum schreibt er nicht den ganzen Film in eine Datei mit der Endung TS????

Erklärung von Abkürzungen

BID = 760627

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35200
Wohnort: Recklinghausen

Weil einige Dateisysteme keine so großen Dateien zulassen. Daher wird immer in 2GB Blöcken (= maximale Dateigröße bei FAT16) geschrieben.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 760692

Bodode

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Friedrichsthal

Hallo Mr.Ed,
wollte mich nur nochmals bei dir bedanken, dass du mir geholfen hast, ich finde dieses Forum einfach klasse!

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 32 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 11 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167259556   Heute : 16976    Gestern : 20505    Online : 486        7.7.2022    19:28
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0539770126343