Technisat Digitalreceiver Satellitenreceiver  Digit MF4-S

Reparaturtipps zum Fehler: Standby keine Uhr ] [

Im Unterforum Reparatur - Sat - Beschreibung: Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 6 2024  15:09:39      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Sat        Reparatur - Sat : Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.


Autor
Digitalreceiver Technisat Digit MF4-S --- Standby keine Uhr ] [
Suche nach Digitalreceiver Technisat

Problem gelöst    







BID = 674696

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2328
Wohnort: Wien
 

  


Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Standby keine Uhr ] [
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digit MF4-S
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo!

Ich habe ein Problem mit dem Receiver und hoffe Ihr könnt mir helfen.
Die Symptome:
Wird der RX in Standby geschaltet kommt nur kurz die Uhrzeit, dann zeigt er abwechselnd ----, das rechte Quadrat läuft, --:--, manchmal zeigt er ) ( die aufeinander zulaufen,...

Was ich bisher versucht habe:
Flash-Reset laut Anleitung
Werkseinstellungen

Komme frühestens morgen früh wieder an das Gerät, muß jetzt zur Arbeit.

mfg lötfix

_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 674842

Satfan123

Sat- und DBox-Spezialist



Beiträge: 2168

 

  

softwareupdate mal noch durchführen

Erklärung von Abkürzungen

BID = 674862

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2328
Wohnort: Wien

Software ist auf aktuellem Stand, kann nur versuchen über PC neu einspielen!?

mfg lötfix

_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 676801

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2328
Wohnort: Wien

So, hat länger gedauert, aber der Schnupfen hatte mich eiskalt erwischt.
Hab mal eine ältere SW eingespielt, die neueren Versionen gibt es nur über Sat.
Den Hinweis aufs Update hab ich mal abgelehnt, mach ich erst wenn der Fehler jetzt nicht kommt.

mfg lötfix

_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 676851

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2328
Wohnort: Wien

Software einspielen hat nicht geholfen
Beim Ausschalten nach längerem Betrieb (Gerät ist warm) tritt der Fehler auf, bei kaltem Gerät nicht.

Weiß jemand was die aufeinander zulaufenden ] [ bedeuten?
Könnte das ein Netzteilproblem sein?

mfg lötfix


_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 677209

Satfan123

Sat- und DBox-Spezialist



Beiträge: 2168

mach mal nen elko check im netzteil per esr und wärme /Kälte

Erklärung von Abkürzungen

BID = 677213

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2328
Wohnort: Wien

Wenn ich den Netzteilbereich mit dem Fön erwärme, tritt der Fehler auf - dachte alte Elkos werden bei Erwärmung wieder besser - werde mal tauchen bzw. die Spannungen mit dem Oszilloguck untersuchen.

Danke, lötfix

_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 677301

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2328
Wohnort: Wien

Hab mich mit dem Oszi an die Niederspannungsseite vom Trafo geklemmt und folgendes entdeckt:

Bei kaltem Gerät durchgehend Rechteck und Schwingungen (k.A. ob die Kurvenform OK ist) beim Umschalten in Standby leichte Änderungen an der Frequenz/Breite was ja zu erwarten ist.

Bei vorgewärmten Gerät verschwindet beim Umschalten auf Standby das Rechteck am Trafo für ca. 0,5..1s und kommt wieder. Ich vermute dadurch wird ein Reset ausgelöst bzw. der Microcontroller gestört.

Das Netzteil ist mit einem ICE 2B0565 aufgebaut, muß mich mal ins Datenblatt einarbeiten.

mfg lötfix

_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 678326

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2328
Wohnort: Wien

Elkos im Netzteil sind getauscht - Fehler noch immer da

mfg lötfix

_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 681468

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2328
Wohnort: Wien

Fehler gefunden!

Heute hab ich einen neuen ICE2B0565 ins Netzteil eingbaut und der Fehler ist weg.

Danke für die Hilfe.

mfg lötfix

_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Lötfix am  3 Apr 2010 15:30 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 712911

admin

Administrator



Beiträge: 5025
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin

Wieder offen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 712914

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2328
Wohnort: Wien

Zu früh gefreut, nach ca. 4 Monaten nochmals der selbe Fehler.
Das Netzteil setzt beim Übergang vom Betrieb in Standby kurz aus, Receiver startet neu.
Nochmaliger IC-Tausch und Elko-Check brachten diesmal keine Verhaltensänderung.
Erst nach dem Austausch des Optokopplers EL817 bzw. FOD817 zeigte sich normales Verhalten.

Ich hoffe, der Fehler ist jetzt entgültig behoben, den 1. Monat hat er bereits überstanden...

mfg lötfix

_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 713901

Satfan123

Sat- und DBox-Spezialist



Beiträge: 2168

Technisat hatte doch früher bei den älteren geräten probleme mit den optokopplern

Erklärung von Abkürzungen

BID = 714012

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2328
Wohnort: Wien

Aufgrund einer Anfrage per PM über Widerstände im Netzteil hab ich mal ein Bild gemacht und die Bauteile beschriftet:

Auf der Lötseite im Bild nicht sichtbar:
An Pin3 vom ICE2B0565 liegt ein 1R2
Parallel zum Kondensator 3X 330kΩ in Reihe

mfg lötfix


_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181547593   Heute : 4091    Gestern : 6675    Online : 453        25.6.2024    15:09
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.138993024826