Skymaster Digitalreceiver Satellitenreceiver  DXS 23

Reparaturtipps zum Fehler: Onlineupdate nicht möglich

Im Unterforum Reparatur - Sat - Beschreibung: Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 6 2024  04:41:29      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Sat        Reparatur - Sat : Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.


Autor
Digitalreceiver Skymaster DXS 23 --- Onlineupdate nicht möglich
Suche nach Skymaster DXS

    







BID = 715068

samuel tesfamariam

Gerade angekommen


Beiträge: 19
Wohnort: Frankfurt
 

  


Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Onlineupdate nicht möglich
Hersteller : Skymaster
Gerätetyp : DXS 23
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo ,
Ich versuche seit mehreren Tagen an meinen Receier einen Aktuellen softwarestand über satellit zu spielen.
Es kommt immer wieder leider die Meldung "Informationssammlung fehl geschlagen".
Was kann ich noch machen um die Software zu aktualisieren ?

Der sender den ich suche hat leider seinen sendeplatz gewechdelt. lt der sender sollen nur die neuen Daten eingegeben
werden um nach einer neuen suchlauf die sendung zu empfangen. es hat bei mir nicht geklappt, deshalb versuche ich es mit einem update das problem zu lösen, oder habt ihr ein besseres vorschlag was ich machen kann?
Der sender heisst : Eri TV , auf Badr4 26° E, symb.rat. 27500, Polarisation V und FEC 3/4.
Ich konnte alle Daten eingeben bis auf die FEC3/4. kann das die ursache sein ? unter welche Menu kann ich das eingeben ?

Ich hoffe einige vorschläge von euch zu bekommen
Danke im voraus
Samuel

Erklärung von Abkürzungen

BID = 715082

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36084
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Ist die Antenne fest auf Badr ausgerichtet oder kannst du auch Astra auf 19,2° empfangen?
Updates für den Deutschen Markt werden i.d.r. nur über Astra und je nach Hersteller auch nur zu bestimmten Zeiten ausgestrahlt. Für einige Receiver gibt es überhaupt keine OTA Updates. Du wirst also auf ein Update per PC ausweichen müssen. Ob dabei aber eine neue Transponderliste für Badr4 mitgesendet wird ist fraglich, zumal die "aktuelle" Software auch schon 2-3 Jahre alt ist. I.d.r. kümmert man sich bei diesem Baumarktschrott nur um Astra, Hotbird und Türksat, wenn überhaupt.
Auch da gilt, billig gekauft ist zweimal gekauft.

Was aber dem Empfang angeht, die FEC kann bei vielen Receivern nicht angegeben werden, sie wird automatisch ermittelt. Reicht denn die Antennengröße aus? Für den Transponder werden immerhin 120cm angegeben.
http://www.arabsat.com/pages/BADR4.aspx


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 715305

samuel tesfamariam

Gerade angekommen


Beiträge: 19
Wohnort: Frankfurt

Hallo Mr.Ed,
Die Antenne ist fest auf Badr4 26° E eingestellt. Zusätzlich habe ich auch noch zwei LNB`s die auf Astra 19.2 E und Astra 28 2A,B,D eingestellt sind. Alle Drei LNB`s sind zu den jeweiligen satelliten eingestellt worden.
Softwareaktualisirung habe ich nur über Astra 19.2° E versucht was leider nicht geklapt hat.
Fast alle programme auf Badr4 die mit dem freq.nr. 12... anfangen sind da. und die Programme die mit den freq.nr. 11... anfangen werden nicht empfangen.
hat das vielleicht mit der Highband und Lowband umschaltung zu tun ?
Meine Antenne ist 100cm gross und Eri Tv habe ich bis zum Programmänderung ohne probleme empfangen.

Danke im voraus für weitere vorschläge
samuel

[ Diese Nachricht wurde geändert von: samuel tesfamariam am 20 Sep 2010 19:16 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 715357

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2236
Wohnort: Sardinien (IT)

Wenn ich das richtig verstanden hab, handelt es sich um eine Antenne mit 3 LNBs.
Wieviele Empfänger sind angeschlossen? Und wie sind die angeschlossen?
DiSEqC oder Multiswitch???
Dann sieht man weiter

Gruß
Rainer


_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 715373

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36084
Wohnort: Recklinghausen

Wenn dir ein ganzer Frequenzbereich fehlt, kann das durchaus auch am LNB liegen, erst recht wenn 19,2° und 28,2° funktionieren. Es liegt aber nicht an der Bandumschaltung. Die Umschaltung erfolgt i.d.r. bei 11,7GHz, ERI-TV liegt mit 11,977Ghz also im High-Band, wie die anderen Programme auch. Im Low-Band von Badr sendet der "Pan-Arab" Beam, der ist hier nicht empfangbar und deckt, wie der Name andeutet, den arabischen Sprachraum ab.
Dort senden nur wenige Programme.
Wenn also der Transponder mit den BBC Radioprogrammen, BBC Alba usw. oder der Transponder mit MTV auf 19,2° funktionieren, sollte der Receiver OK sein, auch wenn der alles andere als hochwertig ist.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 715646

samuel tesfamariam

Gerade angekommen


Beiträge: 19
Wohnort: Frankfurt

Hallo Mirto ,
Die Antenne ist nur an einem Receiver angeschlossen,also nur einzelne benutzer(ohne mehrfach Receiver anschlüsse).
Die Drei LNB`s sind mit einem DiSEqC schalter an den Receiver verbunden.
Ich hoffe das die infos etwas weiter helfen ?

Danke im voraus
samuel

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181509288   Heute : 413    Gestern : 12273    Online : 658        20.6.2024    4:41
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0577390193939