Dream Digitalreceiver Satellitenreceiver  Multimedia DM 500S

Reparaturtipps zum Fehler: Bootet immer wieder neu

Im Unterforum Reparatur - Sat - Beschreibung: Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  07:17:36      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Sat        Reparatur - Sat : Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.


Autor
Digitalreceiver Dream Multimedia DM 500S --- Bootet immer wieder neu
Suche nach Multimedia

Problem gelöst    







BID = 707085

Distol

Stammposter



Beiträge: 315
Wohnort: Gütersloh
 

  


Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Bootet immer wieder neu
Hersteller : Dream Multimedia
Gerätetyp : DM 500S
Chassis : DM500S
Messgeräte : Multimeter
______________________


Hallo,
habe ein Problem mit meiner DM 500S.
Die Box bootet immer wieder neu - also habe ich zuerst mal das Netzteil getauscht, leider Fehlanzeige.
Danach habe ich die Box neu geflasht. Habe das Gemini 3.60 Image, mit der die Box nun schon eine ganze Zeit lief wieder neu drauf gespielt. Leider startet die Box nach einer kurzen Laufzeit trotzdem immer wieder neu.
Danach habe ich den Satstecker mal abgeklemmt und nun bleibt die Box an.

Habe den Tuner in Verdacht ist ein Philips SU1278/LH2 und soll ca. 50 EUR kosten.
Leider ist das aber nur eine Vermutung und ich möchte nicht 50 Teuro in den Sand setzen um danach festzustellen, dass es doch nicht daran gelegen hat.

Hat jemand schon mal einen ähnlichen Fall mit der DM500 gehabt?
Oder kann ich die Fehlerquelle softwaremäßig auslesen/eingrenzen?

LNB Power und Tuner VCC habe ich noch nicht unter Last geprüft.

Gruß, Distol

Erklärung von Abkürzungen

BID = 707309

Satfan123

Sat- und DBox-Spezialist



Beiträge: 2168

 

  

der Philips tuner ist so gut wie nie defekt bzw. verursacht keinen solchen fehler

fasse mal den prozessor an wenn der übermässig heiss ist dann haste den fehler schon gefunden

zudem bekommt man die dream 500 derzeit neu auf diversen internetseiten schon um 60 euro als oem nachbau angeboten


Erklärung von Abkürzungen

BID = 707339

Distol

Stammposter



Beiträge: 315
Wohnort: Gütersloh

Hallo Satfan,

besten Dank für deine Hilfe, habe jetzt mal ein NT von der DM600 dran gehangen und die DM500 schnurrt seither ohne Probleme, habe ich wohl in die Schrottonne gegriffen als ich die Box mit nem anderen NT getestet habe oder das Flashen hat auch etwas dazu beigetragen.

Der Prozessor ist auch kein bischen heiß, (zumindest mit dem 600 NT nicht) dann wird wohl die Glättung/Siebung von dem original NT hin sein, ist ja auch schon 5 Jahre alt.

Lasse die Box noch ein wenig weiter laufen um sicher zu gehen!!!

Gruß, Distol



Erklärung von Abkürzungen

BID = 707426

Distol

Stammposter



Beiträge: 315
Wohnort: Gütersloh

Hallo,

Nun habe ich den Fehler mit dem "neu booten" aus der Welt, jetzt setzt mein Bild zeitweise aus entweder Klötzchenbildung oder es kommt die Fehlermedung "kein Signal".

Das Problem mit dem Bildeinfriehren habe ich bei der Box aber schon Jahre lang - einmal vom Netzt trennen und danach war alles wieder gut.

An der Satanlage liegt es aber nicht da laufen noch 2 Dreamboxen tadellos.
Wenn die Box fehlerfrei läuft habe ich folgende Werte:
SNR: 91%
AGC: 85%

Ganz sporadisch kommt dann die Meldung "kein Signal" und dann hilft nur der Power reset etwas.

Da hat wohl doch mein Tuner einen Schaden erlitten, oder?

Gruß Distol


Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181353927   Heute : 613    Gestern : 5980    Online : 705        26.5.2024    7:17
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0672559738159