Palmer 0 Waffeleisen 8 Watt

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: 110 V statt 230 V

Im Unterforum Herd und Backofen - Beschreibung: Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Herd und Backofen        Herd und Backofen : Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Sonstige 0 Palmer Waffeleisen 800 Watt --- 110 V statt 230 V
Suche nach Palmer Waffeleisen 800 Watt

    










BID = 990686

soneco

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : 110 V statt 230 V
Hersteller : Palmer
Gerätetyp : Waffeleisen 800 Watt
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich habe in den USA ein Waffeleisen bestellt. Es stand leider nicht dort das ist 110 V hat, klar. ist ja dort Standart - habe ich aber nicht bedacht. Ich dachte ich montiere einfach einen neuen Stecker und gut ist. Dann fiel mir allerdings die Volt Anzahl auf. Einfach einen Konverter zu kaufen wäre die Lösung, doch diese sind meist teurer als das Waffeleisen selbst, ab 150 € aufwärts, bei ca. 1000 Watt Leistung

Gibt es irgendwelche Ideen Ich das Problem lösen könnte?

Hier kurz die Angaben zum Waffeleisen:

110 V
800 W
Im Inneren sind zwei Heizstäbe und ein Temperaturschalter verbaut.

Würde es kaputtgehen wenn ich längere Zeit an 220 V anschließe?

Foto des geöffneten Gerätes anbei.

Ich bin für jeden Hinweis dankbar!
Viele Grüße
soneco




BID = 990687

soneco

Gerade angekommen


Beiträge: 4

 

  

Bitte entschuldigt die Rechtschreibfehler, ich kann das leider nicht mehr nachbearbeiten ...






BID = 990692

silencer300

Moderator



Beiträge: 6446
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Bei Anschluss an 230V~ kannst Du darauf warten, bis es durchbrennt.
Wenn beide Heizelemente die gleiche Leistungsaufnahme haben, besteht die Möglichkeit, diese in Reihe zu schalten.

VG

BID = 990693

soneco

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo, vielen Dank für die Antwort. Laut Foto ist das linke Kabel das Eingangskabel, das rechte geht auf die andere Heizschlange. Es müsste also bereits eine Reihenschaltung vorliegen, Wenn ich nicht alles täuscht...

BID = 990700

silencer300

Moderator



Beiträge: 6446
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Dann schaut es schlecht aus.

VG

BID = 990706

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32361
Wohnort: Recklinghausen

An 230V (220V haben wir seit Jahrzehnten nicht mehr) überlebt das Gerät nur ein paar Sekunden. Da hilft nur ein Spannungswandler oder ein Waffeleisen das für den Betrieb in Europa gedacht ist.
Der Kauf von Geräten in den USA lohnt nur in ganz wenigen Fällen.

Spannungswandler gibt es aber auch schon unter 150€. Achte aber darauf, daß der die Leistung auch dauerhaft liefern kann, einige werden mit 1000W beworben, können die aber nur für kurze Zeit liefern.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 18 Mai 2016 16:29 ]

BID = 990723

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10650
Wohnort: Hamm / NRW

Ist das Gerät für 50 oder 60hZ ausgelegt???

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 990730

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32361
Wohnort: Recklinghausen

Das sollte bei einem rein ohmschen Verbraucher keine Rolle spielen, aber wenn, aber auf dem Typenschild wird 60Hz stehen da das Gerät ja in den USA für die USA gebaut wurde.

Mehr Gedanken mache ich mir beim zweiten Blick auf das Bild allerdings über die Sicherheit. Das Gerät hat eine zweiadrige Zuleitung ohne Schutzleiter und wäre somit hier klar unzulässig! Im Fehlerfall liegt Netzspannung am Gehäuse an!

http://www.cpalmermfg.com/products/......html

Einen Betrieb würde ich dann nur über einen Trenntrafo empfehlen, und der kostet mehr als ein professionelles Waffeleisen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 990793

BDX85

Stammposter



Beiträge: 391
Wohnort: Darmstadt

..och Waffelbacken ist doch eh so eine zeitraubende Angelegenheit...
Kauf doch einfach ein zweites und häng die in Serie, dann kannst Du bei der Verkabelung auch gleich einen Schutzleiter dranschrauben.
Wir kommen dann alle zur Einweihung..

BID = 990794

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Da hilft nur ein Spannungswandler oder ein Waffeleisen das für den Betrieb in Europa gedacht ist.
Oder nach USA, Brasilien, etc pp umziehen.

BID = 990796

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32361
Wohnort: Recklinghausen

Gibt es denn einen Grund warum es genau dieses Waffeleisen sein muß?

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 990797

soneco

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Ja, nur dieses hat diese spezielle Struktur, womit man Stroop Wafels machen kann. Saulecker !!!

Link dazu

Das gibt es (nach stundenlanger Recherche) nur so. Die haben auch leider kein Modell für Europa.

Aber das ganze in Reihe, also mit 2 Eisen zu betreiben (TOLLE IDEE!!! ) - oder mit einem BIG Trafo - das könnte ich glaube ich meiner Frau gegenüber nicht rechtfertigen

Schatz, wir backen Wafels, mach schon mal den Trafo klar

Nun ja, schade ... werde ein anderes Eisen besorgen...

Wünsche einen tollen Tag ! & thanks @all

BID = 990803

Maou-Sama

Schriftsteller



Beiträge: 787


Offtopic :

Zitat :
Aber das ganze in Reihe, also mit 2 Eisen zu betreiben (TOLLE IDEE!!! )
Das "tolle Ideee" war hoffentlich sarkastisch gemeint.
Denn ob die Isolierung des Heizkörpers 230V stand hält, was sie ja muss, wenn man einen Schutzleiter nachrüstet,- ist mehr als fraglich.
Vor allem aber, was machst du wenn in Reihenschaltung von zwei Eisen das Eisen 1 heiss genug ist, und daher sein Klixon den Stromkreis unterbricht, aber das in Reihe dazu geschaltete Eisen 2 wegen neu eingefülltem Teig gerade enormen Heizbedarf hat?
Also ist die Idee Reihenschaltung in diesem Fall alles andere als eine tolle Idee.



BID = 990806

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1571
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

Was würde denn passieren, wenn wir eine geeignete Diode in Reihe schalten??

Dann haben wir doch Halbwellenbetrieb! Früher habe ich das beim Lötkolben auch so gemacht .....

BID = 990809

silencer300

Moderator



Beiträge: 6446
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

@Goetz:
Lötkolben: max. 80W
Waffeleisen: 800W, da muss die Diode schon recht gut gekühlt werden, aus dem Kühlkörper kann gleich ein weiteres Waffeleisen geformt werden.

VG


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 45 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151711037   Heute : 85    Gestern : 16392    Online : 186        8.4.2020    0:13
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.311075925827