EGO Induktionsherd Induktionskochfeld  für Küppersbusch F GKST 90i5 Wok-03

Reparaturtipps zum Fehler: Fehlercode E7

Im Unterforum Herd und Backofen - Beschreibung: Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 19 7 2024  23:30:48      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Herd und Backofen        Herd und Backofen : Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder


Autor
Induktionsherd EGO für Küppersbusch F GKST 90i5 Wok-03 --- Fehlercode E7
Suche nach EGO

    







BID = 974093

Sandra

Gerade angekommen


Beiträge: 11
 

  


Geräteart : Induktionskochfeld
Defekt : Fehlercode E7
Hersteller : EGO für Küppersbusch
Gerätetyp : F GKST 90i5 Wok-03
FD - Nummer : 703279P0919000003
Typenschild Zeile 1 : Mod. EKIW 957.0F-93 Wok
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo Fachmänner,


bei meinem Küppersbusch-Induktionskochfeld zeigen zwei der vier modularen Kochfelder seit kurzem den Fehlercode E7.

Indem ich die Leistungselektronik der identischen linken und rechten beiden Kochfelder probeweise durchgetauscht habe, scheint es reproduzierbar das Powerboard zu sein.

Leider finde ich dort keine Fehler. Die IGBT, Folienkondensatoren, Elkos und vmtl. alle Widerstände (wenn ich keinen übersehen habe) sind intakt - der Fehler zeigt sich auch bei beiden Induktionsspulen, also wird es nicht die Leistungsstufe selbst sein.


Die Powerelektronik ist eine EGO 75.470.036.
Softwareversion 755037.

Wie gesagt, von der Platine hat die Kochplatte zwei Stück identisch - daher ist es ziemlich sicher diese Platine.


Kann mir jemand helfen und sagen, was der Fehlercode E7 heißt?

Dann kann ich vielleicht einkreisen, was es ist.

Ich hoffe, der Mikrocontroller ist nicht defekt. Das wäre das einzige Teil, das ich mangels Firmware nicht austauschen könnte.

Oder versenden die den Controller auch programmiert als Ersatzteill?


Liebe Grüße
Sandra

BID = 974193

Sandra

Gerade angekommen


Beiträge: 11

 

  

Hi Jungs,


einen Schritt bin ich weitergekommen.


Und zwar habe ich den Fehler einkreisen können.

Es ist tatsächlich der Mikrocontroller, ein 16-Bit Freescale-DSP vom Typ MC56F8322 (MC56F8322VFAE).

Das habe ich "auf die harte Tour" herausgefunden:

Weil der Herd ja wie beschrieben zwei identische Module für je zwei Kochfelder hat, habe ich den Controller mir nichts, dir nichts aus der zweiten, intakten Platine ausgelötet (mit der Heißluftstation) und ins andere Board eingebaut.

Ergebnis: Ja, tatsächlich, die Hardware ist vollständig OK - nur der Controller streikt.


Was mache ich nun?

Leider habe ich keinen Programmieradapter dafür, und vermutlich werden die auch das "Security-Bit" gesetzt haben - sonst hätte ich einfach einen neuen, blanken Controller im Versandhandel bestellt, und die Firmware von dem intakten Controller überspielt.

==> Mangels Servicehandbuch kann ich nicht sagen, ob der Controller sich möglicherweise über irgendein Servicemenü verfügt, wo irgendein interner Fehler zurückgesetzt werden könnte. Das wäre plausibel, obwohl ich es auch schon miterlebt habe, dass ein Controller von sich aus defekt wird (i.d.R. korrumpierter FLASH-Speicher, z.B. beim Brown-Out).


Falls es kein Servicemenü als letzte Hofnung gibt, müsste ich bei Küppersbusch|EGO einen neuen, programmierten Mikrocontroller bestellen.

==> Nehmen die das Versprechen von "Kundennähe" und "Sustainability" auf der Homepage ernst, oder versenden die nur komplette Boards?


Dritte Alternative wäre es, die Firmware neu zu schreiben. Kann so schwer ja nicht sein, aber dann müsste man das Protokoll für die Kommunikation mit dem Bedienteil usw. erstmal zerlegen. Daraus könnte man sich zwar einen Spaß machen und das Ganze dann als Reparaturleitfaden im Internet dokumentieren, aber irgendwie ist meine Motivation da noch nicht ganz soweit
(Und außerdem hat Freescale auch keine vernünftige Preispolitik - die Programmierumgebung für deren eigenen Chips kostet IMO mindestens 500 Euro)


Wäre nett, wenn mir jemand hier etwas weiterhelfen würde.

Es geht mir darum, die Platine nicht wegzuwerfen, das wäre einfach schade drum, wenn es vermeidbar ist.


Gruß,
Sandra

BID = 974223

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

Daten und einzelne Bauteile gibts nicht, nur komplette Platinen und Module

BID = 974243

Sandra

Gerade angekommen


Beiträge: 11

Hi,


danke für die Antwort - das befürchte ich natürlich auch. (Was waren das noch für Zeiten, wo man für seinen guten Grundig-Fernseher noch jeden Widerstand einzeln bekam...)


Weißt Du, ob man im Servicemenü irgendetwas zurücksetzen kann?

Viele Grüße,
Sandra

BID = 974272

Sandra

Gerade angekommen


Beiträge: 11

Hallo,



achtung: Tippfehler!

Habe gerade erst gemerkt, bei der Teilenummer der Platine habe ich mich auch noch vertippt: Korrekt ist die 75.470.436.

Sowas Dummes, tut mir leid!


Wäre nett, wenn es dazu etwas gibt.


Viele Grüße



---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181688474   Heute : 4626    Gestern : 4771    Online : 431        19.7.2024    23:30
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
4.55921816826