Gorenje Herd Elektroherd  ECD620X

Reparaturtipps zum Fehler: Zweikreis-Kochzonen wie Einkr

Im Unterforum Herd und Backofen - Beschreibung: Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 18 7 2024  16:53:39      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Herd und Backofen        Herd und Backofen : Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder


Autor
Herd Gorenje ECD620X --- Zweikreis-Kochzonen wie Einkr
Suche nach Herd Gorenje

    







BID = 1114980

hans-hermann h

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Geräteart : Elektroherd
Defekt : Zweikreis-Kochzonen wie Einkr
Hersteller : Gorenje
Gerätetyp : ECD620X
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,
beim jeweiligen Einschalten der beiden Kochfelder mit einer Zweikreis-Kochzone (Duo Zweikreis-Kochzone und Bräter Zweikreis-Kochzone) springt jedes Mal auch die Zwei-Kreiskochzone mit an. Sie lässt sich bei beiden Kochfeldern nicht mehr extra schalten. Wo liegt der Fehler?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: hans-hermann h am 30 Jul 2023 17:03 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: hans-hermann h am 30 Jul 2023 17:05 ]

BID = 1114993

driver_2

Moderator

Beiträge: 12136
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Wie wurde der zweite Kreis bisher immer zugeschaltet ? Über den Energieregler, oder eine "Tatschmichfläche" auf dem CF ?

Dort liegt der Wurm begraben.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1115048

hans-hermann h

Gerade angekommen


Beiträge: 5


Zitat :
driver_2 hat am 30 Jul 2023 20:05 geschrieben :

Wie wurde der zweite Kreis bisher immer zugeschaltet ? Über den Energieregler, oder eine "Tatschmichfläche" auf dem CF ?

Dort liegt der Wurm begraben.





Danke für die Rückmeldung.
Über Drehknebel/ Energieregler, eine Stufe weiter als die höchste Heizstufe 9. Den üblichen leichten Widerstand und ein leises Knacken beim Zuschalten stelle ich weiterhin fest.
Was mich stutzig macht, dass an beiden 2Kreis-Kochzonen derselbe Fehler offenbar gleichzeitig aufgetreten ist. Sind vermutlich beide Energieregler defekt? Oder liegt der Fehler woanders?

BID = 1115050

driver_2

Moderator

Beiträge: 12136
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
hans-hermann h hat am 31 Jul 2023 19:02 geschrieben :


Was mich stutzig macht, dass an beiden 2Kreis-Kochzonen derselbe Fehler offenbar gleichzeitig aufgetreten ist. Sind vermutlich beide Energieregler defekt? Oder liegt der Fehler woanders?


Wäre verwunderlich, daß das gleichzeitig auftritt, aber nicht unmöglich, das muß man durchmessen.

Rufe einen Hausgerätetechniker, der Feld und ER durchmisst.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1115053

hans-hermann h

Gerade angekommen


Beiträge: 5


Zitat :
driver_2 hat am 31 Jul 2023 19:03 geschrieben :


Zitat :
hans-hermann h hat am 31 Jul 2023 19:02 geschrieben :


Was mich stutzig macht, dass an beiden 2Kreis-Kochzonen derselbe Fehler offenbar gleichzeitig aufgetreten ist. Sind vermutlich beide Energieregler defekt? Oder liegt der Fehler woanders?


Wäre verwunderlich, daß das gleichzeitig auftritt, aber nicht unmöglich, das muß man durchmessen.

Rufe einen Hausgerätetechniker, der Feld und ER durchmisst.





Der Aufwand eines Hausgerätetechnikers plus Ersatzeile übersteigt wahrscheinlich den Wert des Herdsets. Wenn es mit Sicherheit ein Defekt bei einem oder beiden Energieregler/n ist, würde ich diese/n neu bestellen.
Liegt der Fehler womöglich aber woanders?

BID = 1115054

driver_2

Moderator

Beiträge: 12136
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
hans-hermann h hat am 31 Jul 2023 19:59 geschrieben :


Wäre verwunderlich, daß das gleichzeitig auftritt, aber nicht unmöglich, das muß man durchmessen.

Rufe einen Hausgerätetechniker, der Feld und ER durchmisst.





Der Aufwand eines Hausgerätetechnikers plus Ersatzeile übersteigt wahrscheinlich den Wert des Herdsets. Wenn es mit Sicherheit ein Defekt bei einem oder beiden Energieregler/n ist, würde ich diese/n neu bestellen.
Liegt der Fehler womöglich aber woanders?
[/quote]

Dann schmeiß weg und kaufe neu, wenn Du ohne Fakten arbeitest.

Wie alt ist das Set ? Was kostet ein neues ? Was kostet die Diagnose ? Du arbeitest mit lauter unbekannten Variablen lieferst aber hier das Resultat "übersteigt wahrscheinlich den Wert des Herdsets".

Also solche Mathematik beherrsche ich nicht.

Viel Erfolg.






_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1115057

hans-hermann h

Gerade angekommen


Beiträge: 5


Zitat :
driver_2 hat am 31 Jul 2023 20:02 geschrieben :


Zitat :
hans-hermann h hat am 31 Jul 2023 19:59 geschrieben :


Wäre verwunderlich, daß das gleichzeitig auftritt, aber nicht unmöglich, das muß man durchmessen.

Rufe einen Hausgerätetechniker, der Feld und ER durchmisst.





Der Aufwand eines Hausgerätetechnikers plus Ersatzeile übersteigt wahrscheinlich den Wert des Herdsets. Wenn es mit Sicherheit ein Defekt bei einem oder beiden Energieregler/n ist, würde ich diese/n neu bestellen.
Liegt der Fehler womöglich aber woanders?


Dann schmeiß weg und kaufe neu, wenn Du ohne Fakten arbeitest.

Wie alt ist das Set ? Was kostet ein neues ? Was kostet die Diagnose ? Du arbeitest mit lauter unbekannten Variablen lieferst aber hier das Resultat "übersteigt wahrscheinlich den Wert des Herdsets".

Also solche Mathematik beherrsche ich nicht.

Viel Erfolg.






[/quote]


Nicht so schnippisch.

Die Frage, ob es aus wirtschaftlichen Gründen Sinn macht, einen Hausgerätetechniker zu rufen, stellt sich natürlich. Die "unbekannten Variablen" lassen sich rel. einfach beziffern, dass eine Abwägung möglich ist.

Falls jemand mit Erfahrung nach der Fehlerbeschreibung sagen kann, dass es mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Defekt am Energieregler ist, kommt ein Tausch in Frage.

BID = 1115125

Mic4

Stammposter



Beiträge: 439
Wohnort: bei H

Du weisst nicht, wie du am Energieregler messen kannst, ob der korrekt schaltet.
Also bleibt dir doch nur der Tausch auf Verdacht.

Lese die Typenbezeichnung eines betroffenen Reglers ab, ist vorn auf dem Regler eingeprägt, vermutlich EGO 50.55021.100
So ein Regler sollte für ca 15..20 EUR erhältlich sein.
Kaufst halt zunächst nur einen, musst dann für den zweiten erneut Porto zahlen, wenn der Regler tatsächlich die Fehlerursache ist.



BID = 1115140

hans-hermann h

Gerade angekommen


Beiträge: 5


Zitat :
Mic4 hat am  2 Aug 2023 15:00 geschrieben :

Du weisst nicht, wie du am Energieregler messen kannst, ob der korrekt schaltet.
Also bleibt dir doch nur der Tausch auf Verdacht.

Lese die Typenbezeichnung eines betroffenen Reglers ab, ist vorn auf dem Regler eingeprägt, vermutlich EGO 50.55021.100
So ein Regler sollte für ca 15..20 EUR erhältlich sein.
Kaufst halt zunächst nur einen, musst dann für den zweiten erneut Porto zahlen, wenn der Regler tatsächlich die Fehlerursache ist.





Das steht alles außer Frage. Trotzdem danke für die Rückmeldung.




Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181681603   Heute : 2515    Gestern : 5416    Online : 735        18.7.2024    16:53
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.198820114136