BEKO Herd Elektroherd  BIM25800XMS

Reparaturtipps zum Fehler: keine Funktion

Im Unterforum Herd und Backofen - Beschreibung: Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 21 4 2024  00:35:55      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Herd und Backofen        Herd und Backofen : Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder


Autor
Herd BEKO BIM25800XMS --- keine Funktion
Suche nach Herd BEKO keine Funktion

    







BID = 1120457

Oldwabbel

Neu hier



Beiträge: 44
 

  


Geräteart : Elektroherd
Defekt : keine Funktion
Hersteller : BEKO
Gerätetyp : BIM25800XMS
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Bei unserem BEKO-Einbau-Backofen des Typs BIM25800XMS ist plötzlich nur noch die Hintergrundbeleuchtung vom Touch-Display beleuchtet - keine weitere Funktion mehr abrufbar.

Wer hätte eine Idee, wie man dieses Gerät wieder reaktiviert?

VG

BID = 1120482

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11119
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Spannung messen.
Reparieren oder reparieren lassen.

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1120514

silencer300

Moderator



Beiträge: 9646
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Uhrmodul (ARCELIK 267000264) erneuern.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1120519

Oldwabbel

Neu hier



Beiträge: 44

@derhammer:
Also das zugehörige Netzteil hinter dem Display habe ich gemessen - stabil 5,0V - auch ein anderes 5V-Netzteil konnte hier an der "Funktion" nichts verändern.
Auf der Leiterplatte vom Display ist mir leider nichts aufgefallen - weisst du denn, was dort für Spannungen zu finden sein müssten?

@silencer:
Danke für den Tipp - doch so einen hohen Ersatzteilposten möchte ich hier noch umgehen.

VG

BID = 1120779

Oldwabbel

Neu hier



Beiträge: 44

So, ich konnte inzwischen ein wenig an der Platine messen und feststellen, dass der U1 vermutlich eigene Betriebsspannungen erzeugt - 3,4V habe ich zumindestens gemessen - weitere 38V von einem anderen DC-DC-Wandler. 3 von 2 Quarzen geben auch ein messbares Signal ab ... aber was ich weiterhin noch messen kann, ist mir zur Wiederherstellung der Funktion nicht so wirklich klar.
VG

BID = 1120780

Oldwabbel

Neu hier



Beiträge: 44

...und hier noch ein Bild der Platine.





---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180942016   Heute : 193    Gestern : 9174    Online : 608        21.4.2024    0:35
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.29356908798